Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport Variant aus Leimholz, transparent lasiert

Holz-Carport mit Geräteraum. Douglasienholz ist natürlich dauerhaft haltbar. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Hochcarport aus Leimholz mit Wohnmobil. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Aufbauanleitung Carport in Wuppertal

Zweifellos erhält man auch in Ihrer Nähe die umfangreiche Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Carport Ihr Thema ist, geben wir Ihnen an dieser Stelle gerne alle von Ihnen erwarteten Informationen. Neben allgemeinen Hinweisen zur Konzeption und der Montage eines Carports, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Serien Variant, Kompakt und Q4. Für jedes Carport-Modell bekommt man bei SCHEERER zusätzlich jede denkbare Erweiterung bis hin zur Sonderlösung.

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Carport Auswahl und Preise

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten mit Preisübersicht zusammen.


Unsere Händler in der Region Wuppertal

Sichtschutzwände, Zäune und Carports aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Wuppertal mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen:

Leipacher
Amboßstr. 10
42349 Wuppertal
Telefon: 0202-425222
Fax: 0202-437431
jdebissis@leipacher.com
www.leipacher.com

Holz Lumbeck GmbH
Heegerstr. 18
42555 Velbert-Langenberg
Telefon: 02052-3035
Fax: 02052-5847
holz-lumbeck@t-online.de
www.holz-lumbeck.de

Alfred Crone GmbH
Milsper Str. 133 a
58256 Ennepetal
Telefon: 02333-2974
Fax: 02333-4119
crone-baustoffe@t-online.de
www.crone-baustoffe.de

NL Staba Wieland
An den Eichen 32
42699 Solingen
Telefon: 02175-89050
Fax: 02175-890524
info@staba-schermuly.de
www.staba-schermuly.de

Holz-Müller
Höseler Str. 16
42579 Heiligenhaus
Telefon: 02056-9323-0
Fax: 02056-9323-20
mueller@holzidee.de
www.holzidee.de

HolzLand Franken
Am Ostbahnhof 7
40878 Ratingen
Telefon: 02102-86680
Fax: 02102-866868
info@franken-holz.de
www.franken-holz.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Umfragen zur Folge haben die Bewohner von Wuppertal mit fast 38 % ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Sichtschutz, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Wuppertal viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Carports, Holzterrassen und Sichtschutzelemente sind daher in Wuppertal gefragte Artikel von SCHEERER.


SCHEERER Carport Errichtung

Carport-Aufstellung

SCHEERER liefert komplette Bausätze einschließlich aller Baumaterialien. Die Errichtung ist durch die passgenauen Einzelteile problemlos auszuführen. Selbstverständlich finden Sie eine ausführliche Montageanleitung. Beim Aufstellen sollte Sie trotzdem mindestens ein Helfer zur Hand gehen. Bei technischen Fragestellungen im Zuge des Aufbaus unterstützt Sie unsere Carport-Abteilung.

Als Konstruktionsträgern werden gehobelte Fichten- oder Leimholzpfosten 11 x 11 cm verwendet. Diese haben bei der Ankermontage eine Länge von 2,10 m. Die lichte Durchfahrtshöhe beträgt somit an den Seiten serienmäßig über 2,01 m bezogen auf die Dach-Unterkante; diese Durchfahrtshöhe kann gerne durch die Pfostenlänge gesteigert werden. Dazu ist die Statik zu beachten.


Grundriss SCHEERER Flachdach Carport Variant

Flachdach Carport Variant



Aufstellungs-Dokumente

Carport Variant Flachdach Alu-o. Kunststoff
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Flachdach_Alu_oder_Kunststoff.pdf

Carport Variant Ökodach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Oekodach.pdf

Carport Variant Bitumendach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Bitumendach.pdf

Carport Variant EPDM-Dach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_EPDM-Dach.pdf


Bei einem Spitzdach-Carport erfolgt die Dachkonstruktion aus Dreiecksbindern, die wir unseren Kunden im Bausatz mit 25 Grad Neigung im Dach bieten. Es handelt sich hierbei um einen kompletten Bausatz ohne Dacheindeckung, der Ihne alle Optionen zur Bedachung lässt: Sie erhalten die komplette Holzkonstruktion inklusive Dachlatten - ohne Dachziegel und - rinne. Diese Dachelemente können Sie dann farblich zu Ihrem Haus auswählen, dass heißt Sie erhalten diese Bauelemente bei Ihrem bevorzugten Dachdecker oder Fachhändler für Dachziegel und Regenanlagen.


Grundriss SCHEERER Spitzdach Carport Variant

Spitzdach Carport Variant


Carport Variant Spitzdach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Spitzdach.pdf


Carports - genau geplant, zügig gebaut

Ihr Haus ist errichtet, die Eigentumswohnung bezugsbereit - dann fehlt nur noch einen sicheren Stellplatz für das Auto. Bei der Wahl zwischen "Carport oder Garage" punktet ein Carport von SCHEERER gleich mehrfach: Es passt sich optisch an Haus- und Geländetyp an, steht allein oder wird direkt an eine Hauswand angeschraubt. Und frische Luft kann zirkulieren, so dass das Auto sehr viel weniger korrosionsanfällig ist.

SCHEERER baut Carports in unterschiedlichen Varianten, angefangen von der Grundausführung für einen Pkw bis hin zu höheren Carports für Lkw oder Wohnwagen. Dabei kann man ein Carport nach dem SCHEERER-Bausystem noch erweitern, zum Beispiel um einen zusätzlichen Stellplatz oder eine Geräterkammer. Dieser sollte so erstellt sein, dass sich die Türen auch bei abgestellten Pkw einfach nutzen lassen; mit stabilen Schiebetüren klappt das besonders einfach.

Hier kommen Sie zum Bestellformular:
» Bestellformular_SCHEERER_Carport_1-19.pdf


Alles bedacht? Sicherheit bietet die Carport-Checkliste

1. Baugenehmigung, ja oder nein?
"Nein" wäre schön, aber dummerweise ist das in jedem Bundesland individuell geregelt. Deshalb am besten schon bei der Planung das jeweilige Bauamt befragen. Gerne übernimmt SCHEERER auch den Bauantrag. So gehen Sie auf Nummer sicher und vermeiden teure Rückbauten oder Geldbußen.

2. Welches Material ist das beste?
Wichtiger: Was bevorzugen Sie optisch? Viel Ausgestaltungsraum und eine sehr positive Ökobilanz aufgrund maximaler Nachhaltigkeit liefern Carports aus PEFCTM- oder FSC®-zertifiziertem Massivholz. Sie sind in unterschiedlichen Versionen, Ausmaßen, Colorisierungen, mit diversen Bedachungen sowie mit oder ohne Zusatzschuppen.

Verweise zu Zertifizierungen:
FSC®-Zertifikat: SCS.FSC-Zertifikat.2014-2019.pdf
PEFCTM-Zertifikat: SCS.PEFC-Zertifikat.2014-2019.pdf

3. Welches Baumaterial ist besonders haltbar und pflegeleicht?
An alle Liebhaber von elegantem Grauton: Carports von SCHEERER aus Leimholz mit grauer Kesseldruckimprägnierung in RAL-Qualität sind durch und durch pflegearm und verfügen über eine besonders lange Lebensdauer. Ebenso dauerhaft ist die hiesige Douglasie. Bedeutend ist auch in diesem Fall der konstruktive Holzschutz durch die fachkonforme Konstruktion und üppig ausfallende Dachüberstände. Gerne werden die Wetterkanten zusätzlich mit Aluprofilen versehen. Um Erdberührung an den Pfosten zu vermeiden, werden sie von einbetonierten H-Ankern stabilisiert. Eine Nachpflege ist bei RAL-kesseldruckimprägnierten Hölzern zur Verlängerung der Haltbarkeit nicht nötig. Bei farbig angepasstem Holz empfiehlt der Hersteller nur aus optischen Gründen in einigen Jahren Abstand eine Nachpflege.

Link zum Thema Kesseldruckimprägnierung in Anthrazit:
» Zäune in Kesseldruck Grau (KDG)

4. Wie viel Zeit verlangt der Aufbau eines Carports?
Wer auf Qualität und Langlebigkeit achtet, ist auch bereit bis zu 15 Arbeitstage auf ein speziell produziertes Holz-Carport zu warten. Ein mehrschichtiger Lack benötigt extra Zeit, daher dauert es bei solchen Versioen bis zu eineinhalb Monaten. Der eigentliche Aufbau benötigt, je nach handwerklichem Geschick, 2 bis 4 Tage.

Links zu Aufbauanleitungen:
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Flachdach_Alu_oder_Kunststoff.pdf
» Geraeteraum_Schiebetuer.pdf
» Aufbauanleitung_Geraetehaus_Nordmark.pdf
» Aufbauanleitung_Geraeteraum_Wedemark_Allertal.pdf


Carport: Pluspunkte Qualitäts-Carport


Carport Ein SCHEERER Carport ist in vielen verschiedenen Formen mit 1 oder 2 Kfz-Stellplätzen bestellbar. Im Grundsatz differenziert man nach "frei stehend" und an einem Wohngebäude drangesetzt (ein sog. Anlehncarport). Die Varianten unterscheiden sich nach deren Bedachung, also beispielsweise Sattel- oder Flachdach. Zudem gibt es jedes Carport in vielfältigen Holzarten und Colorierungen.

Ein Carport kann rund herum offen sein oder über 1 bis 3 Wände verfügen. Die Seitenwände können in maximaler Höhe aber auch so bestellt werden, dass der schlanke Wesenszug des Carports bestehen bleibt. Selbstverständlich sind sämtliche Seitenwandarten beliebig kombinierbar und in vielen Farben zu bekommen. Man kann selbstverständlich den Carport auch nachträglich noch mit Seitenwänden nachrüsten.

Carports in Systembauweise sind in ca. 2 bis 4 Tagen aufgebaut - abhängig von der Dimension des Carports und Geschick des Handwerkers.

Im Folgenden gibt es detaillierte Informationen zum Thema Carport.
Unsere Liste der Fachhandelspartner


Ein Carport von SCHEERER ist stets eine ausgesprochen gute Wahl.

Der Begriff Carport kommt aus dem Englischen und heißt im Grunde "Autohafen". Ein Carport ist ein an ein Wohngebäude angebauter oder auch frei platzierter Unterstand für ein Kraftfahrzeug. Der Begriff Carport wurde um 1924 vom gefeierten Architekten Frank Lloyd Wright geprägt, der mit diesen Unterständen seine zum Teil spektakulären "Prärie-Häuser" ergänzte.


Carport in Top-Qualität

Vorteile Qualitäts-Carport

Ein SCHEERER Carport ist immer eine gute Wahl.

Sie planen den Erwerb von einem Holz-Carport? Daher lesen Sie hier, weshalb Sie bei SCHEERER den passenden Carport finden werden:


Clevere Konstruktion

Carports von SCHEERER prägen Langlebigkeit. Niderschlag wird zum Beispiel abgeführt durch die Verwendung von gerundeten und gehobelten Qualitäts-Hölzern oder durch Alu-Profile auf den Wetterkanten. Damit ist Staunässe praktisch unmöglich.

Bestechende Funktionalität

SCHEERER-Carports eignen sich für jedes Haus und Gelände. Alleinstehend, als Wand- oder Eckanbau, inklusive Abstell- oder Hobbyraum oder mit Türformen, die Sie auch bei vorhandenem Kraftfahrzeug problemlos betreten oder in den Garten gelangen lassen.

Faszination Vielfalt

SCHEERER-Carports gibt es in 800 Standardausführungen. Sie können zwischen 24 Carportgrößen, 14 Farbtönen und 7 Bedachungsarten allein beim Flachdach Carport wählen. Sonderausführungen sind problemlos zwischen den 24 Standardgrößen möglich. Übergrößen auf Anfrage.

Rundum sorglos

Zur Ausstattung von SCHEERER-Carports gehört unsere Dienstleistung. Wir beraten, berechnen, stellen Bauanträge, geben professionelle Montagetipps. Unsere Anleitungen sind praxisnah, ausführlich und einfach zu verstehen.

Schnelle Lieferung

SCHEERER-Carports sind Wertarbeit aus Niedersachsen. Die Fertigstellung dauert normalerweise 2-3 Wochen. Bei farbbeschichteten Carports 4-6 Wochen. Wir verfügen über einen eigenen Fuhrpark und wir liefern pünktlich.

Ihr neues Carport - eindeutig SCHEERER.


Link zu Carport-Bestellformular und unserem Konfigurator für Carports:
Bestellformular_SCHEERER_Carport_1-19.pdf
Carport-Konfigurator



Zusätzliche Produktinformationen:
» Carport Anleitung
» Carport Qualität
» Carport Bauantrag


Aufbauanleitung Carport Wuppertal

SCHEERER Carport-Zubehör, Carports, Spitzdach-Carports oder Sichtschutzelemente bekommen Sie beim Fachhandel in Wuppertal


Wuppertal ist mit etwa 343.000 Anwohnern die bedeutendate Stadt und das Bildungs-, Industrie-, Wirtschafts- und Kulturzentrum der Region Bergisches Land. Wuppertal, das gerne als Stadt im Grünen genannt wird, liegt im Süden des Ruhrpotts und ist als siebzehntgrößte Stadt in Deutschland eines der Oberzentren im Bundesland Nordrhein-Westfalen.

Wuppertal wurde zum 1. August 1929 durch die Zusammenlegung der kreisfreien Städte Barmen und Elberfeld sowie der Städte Ronsdorf, Cronenberg und Vohwinkel unter der Bezeichnung Barmen-Elberfeld als kreisfreie Stadt gegründet und im Jahr 1930 durch Einwohnerbefragung, in Wuppertal umbenannt, welches auf die Position der Stadt am Flusstal der Wupper zurückzuführen ist.

Die Entstehung aus einem Zusammenschluss von Städten wird durch das Stadtbild klar erkenntlich. Es gibt kein klassisches Stadtzentrum: Mit Elberfeld und Barmen hat Wuppertal 2 gleichgewichtige innerstädtisch geprägte Bereiche sowie 5 zusätzliche Stadtteile wie Vohwinkel, Ronsdorf, Langerfeld, Beyenburg und Cronenberg mit überwiegend kleinstädtischen Elementen und eigenen Einkufszentren.

Die Topographie Wuppertals ist gekennzeichnet durch das Tal der Wupper, die sich etwa 20 Kilometer durchs Stadtgebiet zieht und deren stark abfallende Hänge i.d.R. bewaldet sind. Die südlichen Ortsteile gehen in die Wälder und Wiesen des Bergischen Landes über. Mit einem Grünanteil von deutlich über 33 Prozent ist Wuppertal die grünste Großstadt der Bundesrepubik. Die Großstadt ist aber auch als "Geburtsstätte der Industrialisierung in Deutschland" nicht arm an großen Villenvierteln und Wohnimmobilien aus der Gründerzeit: circa 4.500 Baudenkmale findet man im Wuppertaler Stadtbereich.

Nachbarorte Wuppertals

Folgende Gemeinde und Städte grenzen an Wuppertal: Schwelm, Radevormwald, Remscheid, Sprockhövel, Ennepetal, Hattingen, Mettmann, Haan, Wülfrath, Solingen und Velbert.

Wuppertal und sein Umfeld sind als Heimatort für Familien mit dem Wunsch nach Wohneigentum sehr reizvoll. Deswegen gibt es eine starke Nachfrage nach Doppelcarports, Flachdach-Carport, Sichtschutzelemente oder Geräteräume in optimaler Qualität aus dem Hause SCHEERER.


Diese Informationsseiten sollten auch für Sie hilfreich sein:



Hintergrund-Informationen

Douglasie

Das Holz der Douglasie ist vielseitig zu verwenden. Douglasie wird draußen für Tore, Carports, Zäune, Türen, als auch Pergolen, Sichtschutz, Spielgeräte und Gartenelemente verwendet.

Douglasien-Holz, das mit einer Schutzgrundierung vom Hersteller zum Beispiel behandelt wurde, kann ohne weiteres direkt montiert werden. Zudem eignet sich die Douglasie vor allem für Farbbehandlungen (Lackierungen, Lasuren,).



Kiefern

Kiefern sind in aller Regel auf der Nordhalbkugel unseres Planet zuhause. Kiefern findet man meist in kühlfeuchten Klimagebieten. Von manchen Kiefern-Arten werden aber auch tropische und subtropische Klimazonen besiedelt.

Kiefern werden in der Zwischenzeit global angebaut. Besonders in Japan und Korea kommt der Kiefer eine spezielle symbolische Bedeutung zu: Sie symbolisieren dort beständige Geduld, Langlebigkeit und Stärke. Kiefern sind international die meistverwendeten Baumarten der Forstwirtschaft und werden oftmals für die schnelle Wiederaufforstung nach Waldzerstörungen und Waldrodungen genutzt. Im Norden Deutschlands ist die Kiefer die wichtigste Baumgattung. Besondere Merkmale der Kiefer sind: rot gefärbtes Kernholz, große Robustheit, leicht zu bearbeiten, ausgezeichnet zu imprägnieren.



Holz: Verkernung

Eine sogenannte Verkernung von Holz besteht, wenn die internen Wasserleitbahnen des Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu identifizieren, redet man von Kernholzbäumen (beispielsweise Robinie, Kiefer, Eiche, Douglasie, Lärche). Wenn kein Farbunterschied zu identifizieren ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil überlegt werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, redet man von Reifholzbäumen (z.B. Linde, Birnbaum, Tanne, Fichten). Reifholz ist wirkliches Kernholz.

Sehr viele Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (beispielsweise Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man spricht allerdings von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und regelmäßig stattfindet, sondern durch exogene Einflüsse ausgelöst wird. Der Falschkern hat keine höhere Haltbarkeit.




Carports Qualität Düsseldorf   Doppelcarport Wittingen   Carport Qualität Bonn   Aufbauanleitung Carport Münster   Carport Tübingen   Carports Münster   Carport aus Holz Flensburg   Aufbauanleitung Carport Koblenz   Spitzdach-Carport Würzburg   Carport mit Geräteraum Köln   Spitzdach-Carport Wittingen   Carport Qualität Augsburg   Carport aus Holz Landshut   Qualität Carport Ingolstadt   Carports Osnabrück   Carport Öko-Dacheindeckungen Bonn   Flachdach-Carport Köln   Carport Bremen   Carports Aufbauanleitung Heilbronn   Carport Aufbauanleitung Hamburg   Carport Öko-Dacheindeckungen Lüdenscheid   Carport Duisburg   Carports Bauantrag Dortmund   Carport Bauantrag Darmstadt   Carport Dachblenden Bielefeld   Carport Planer Lübeck   Carport Planer Kiel   Doppelcarport Düsseldorf   Carport Konfigurator Darmstadt   Bitumendach-Carport Göttingen   Carport Dachblenden Ingolstadt   Bitumendach-Carport Koblenz   Carports Qualität Wolfsburg   Carport Aufbauanleitung Tübingen   Carport aus Holz Potsdam   Carports Qualität Frankfurt   Doppelcarport Hof   Carports Bauantrag Berlin   Doppel-Carport Husum   Bitumendach-Carport Hof   Doppelcarport Berlin   Carports Bremerhaven   Carports Wittingen   Carports Berlin   Doppelcarport Oldenburg   Carport Konfigurator Gelsenkirchen

SCHEERER Carport Aufbau

Carport-Montage
SCHEERER liefert komplette Bausätze einschließlich der Schrauben und Beschläge. Die Montage ist durch die vorgerichteten Bauteile problemlos durchzuführen. Weiterlesen...