Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport Variant aus Leimholz, transparent lasiert

Holz-Carport mit zwei Stellplätzen. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Geräteraum aus Massivholz mit geriffelten Latten, rehbraun gebeizt Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Carports für Wohnmobile und Co, aus Massivholz oder Leimholz Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Bitumendach-Carport in Göttingen

Ohne Frage kommt man an auch in Ihrer Region an die besondere Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Bitumendach-Carport Ihr Thema ist, geben wir Ihnen an dieser Stelle alle von Ihnen benötigten Hintergrundinformationen. Neben allgemeinen Anregungen zur Konzeption und der Errichtung eines Carports, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Modelle Kompakt, Variant und Q4. Für jede Carport-Version gibt es bei SCHEERER außerdem jede mögliche Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Carport Auswahl und Preise

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten mit Preisübersicht zusammen.


Unsere Händler im Raum Göttingen

Carports, Sichtschutzwände und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Göttingen mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Göttingen befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Göttingen, Seeburg, Reinhardshagen und Einbeck:

HolzLand Hasselbach
Am Flüthedamm 2
37124 Rosdorf-Göttingen
Telefon: 0551-500990
Fax: 0551-5009999
info@holzland-hasselbach.de
www.holzland-hasselbach.de

Kurth-Holz GmbH
Waldweg 1
37136 Seeburg
Telefon: 05507-96700
Fax: 05507-967050
info@kurth-holz.de
www.kurth-holz.de

Krech-Zäune GmbH
Lütjes Feld 2
37154 Northeim-Schnedinghausen
Telefon: 05554-8911
Fax: 05554-8912
info@krech-zaeune.de
www.krech-zaeune.de

Georg Weddig e.K.
Obere Kasseler Straße 72
34359 Reinhardshagen
Telefon: 05544 95080
Fax: 05544 950822
info@weddig-holz.de
www.weddig-holz.de

Holzfachmarkt Reinke
Hullerser Landstr. 45
37574 Einbeck
Telefon: 05561/9492-0
Fax: 05561/949219
email@holzfachmarkt-reinke.de
www.holzfachmarkt-reinke.de

Holz-Heinemann
Herzberger Str. 114
37520 Osterode
Telefon: 05522-73022
Fax: 05522-73024
info@holz-heinemann.de
www.holz-heinemann.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Umfragen zur Folge haben die Bewohner von Göttingen mit fast 36 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Sichtschutz, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Darmstadt viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Carports, Holzterrassen und Sichtschutzelemente sind daher in Göttingen gefragte Artikel von SCHEERER.


Das Bitumendach-Carport in Markenqualität ist grundsätzlich eine sehr gute Entscheidung


Bitumendach-Carport Als Ergänzung zu der klassischen Carport-Dichtungsfolie wird mittlerweile stärker das Bitumendach-Carport bevorzugt. Ein Carport mit Bitumendach hat eine bituminöse Abdichtung des Daches, d.h. bei einem Bitumendach-Carport werden Bitumenbahnen in 2 Ebenen auf das Dach verlegt um eine nässeabweisende und wasserundurchlässige Fläche zu schaffen. Dadurch kommt es bei einem Bitumendach-Carport zu keiner Kondenswasserbildung und nicht mehr als zu wenigen Regengeräuschen. Diese Pluspunkte, die das Bitumendach-Carport schafft, können wir Ihnen jetzt auch in Kombination mit einer besonderen Optik mittels Bitumendachschindeln liefern.

An dieser Stelle erhalten Sie detaillierte Hintergrundinfos zum Themam Thema Bitumendach-Carport
Zur Übersicht der Fachhandelspartner

Das Bitumendach halten die meisten Leute aus der Praxis für die im Grunde ideale Eindeckung für ein Carport. Das Bitumendach überzeugt eine besonders gute Optik, weil zum Beispiel Holz als Dachmaterial sichtbar ist. Außerdem unterbindet das Bitumendach das Entstehen von Kondenswasser völlig und zeigt im Gegensatz zum Trapezblechdach eine minimale Lärmentwicklung bei Regen. Eine schicke Alternative zu den schweren üblichen Dachpfannen im Spitzdach-Segment sind Bitumenschindeln: Sie kann man auch vom ambitionierten Heimwerker verlegen, da kein Verschweißen von Bitumenbahnen von Nöten ist. Bitumenschindeln gibt es in den Farben schieferblau, grün oder rot.

Bei ordentlicher Ausführung bietet ein Bitumendach dauerhaft erstklassigen Widerstand sogar vor extremen Witterungsflgen wie Regen, Hagel, Schnee oder Sturm. Als erfolgreich erwiesen hat sich die Eindeckung eines Bitumendaches mit einer Bretterschicht von 19 mm starken Nut- und Federbrettern, einer aufgenagelten Lage mit Bitumen-Dachbahn und einer oberen Schicht mit einer schieferartigen Bitumen-Schweißbahn. Optimale Bitumenabdichtungen lassen sich z.B. durch gleichmäßiges Verschmelzen mehrerer Dichtungs- und Schweißschichten erzielen. Je hochwertiger Deckungsschichten und Tränkbitumen sind, desto unwahrscheinlicher sind Rissneigung und Deckschichtauflösungen. Bitumenabdichtungsschichten werden in der Regel mehrlagig in überlappenden Bahnen mit einem Versatz sowie 8 cm Nahtüberdeckung verlegt und vollflächig zusammen verklebt. Man differenziert dabei diese verschiedenen Verfahren: Schweißverfahren, Kaltselbstklebeverfahren, Gießverfahren und Bürstenstreichverfahren.

Für eine ordentliche und haltbare Installation des Bitumendaches sollten grundlegende Fachkenntnisse der Arbeit eines Dachdeckers erworben worden sein. Wir raten aus diesem Grund die Errichtung nur einem vorgeschulten Freizeit-Handwerker.

Die Bestimmung der Dachart ist die wahrscheinlich kritischste Entscheidung. Ob Spitzdachcarport oder Flachdachcarport, als Bitumendach oder mit Schindeln - da können besonders viele Vorzüge umfangreich abgewogen werden. Sehr gerne stehen wir Ihnen bei dieser Frage mit Rat und Tat zur Seite. Für Informationen bei bestimmten Fragestellungen unterstützen Sie aber auch gerne unsere augewählten Fachhändler in Ihrer Nachbarschaft.


SCHEERER Sichtschutzelemente, Carports, Spitzdach-Carports oder Carport-Zubehör vom Fachhändler in Göttingen


Göttingen ist eine Stadt in Südniedersachsen. Mit einem Anteil von zirka 20 % Studierenden an der Bevölkerung ist das Treiben in der Stadt wesentlich vom Universitätsbetrieb der Georg-August-Universität, der ersten und größten Universität in Niedersachsen, und zweier ergänzender Hochschulen dominiert.

Göttingen wurde zuerst 953 als Gutingi offiziell erwähnt. Der danach gegründete Marktflecken Gotingen erhielt um 1230 die Stadtrechte. Göttingen wurde im Jahre 1964 eine Großstadt und ist heutzutage eines von 9 Oberzentren des Bundeslandes Niedersachsen. Gemäß Angaben der Stadtverwaltung lag die Anwohnerzahl 2017 bei um und bei 134.000, die auf einer Grundfläche von beinahe 116,89 km² leben. Das direkt westlich des Göttinger Walds existierende Göttingen erreicht man sehr rasch aus Solling (annähernd 34 Kilometer im Nordwesten), Kaufunger Wald (um und bei 27 km süd-südwestlich), dem Harz (annähernd 60 km nordöstlich), Dransfelder Stadtwald (gut 13 km südwestlich) sowie Bramwald (ungefähr 19 Kilometer westlich).

Das Stadtgebiet Göttingens ist in 18 Stadtbezirke und -teile strukturiert. Wohnen kann man genauso in Ortschaften des Umlands wie z.B. Waake, Bovenden, Gleichen, Landolfshausen, Rosdorf, Stadt Dransfeld, Adelebsen, Friedland.

Göttingen hat eine große Zahl von Firmen, welche sich mit Fragen der Messtichnik beschäftigen. Aus diesem Grund wurde im Jahre 1998 der regionale Wirtschaftsverband Measurement Valley ins Leben gerufen, welcher inzwischen seit Gründung 34 Mitglieder führt. Diese Sparten führt Göttingen ebenso: Regionale Wurstspezialitäten (Börner-Eisenacher GmbH), Gesundheitswesen (AQUA-Institut), Vakuumsysteme (Pfeiffer Vacuum Components & Solutions GmbH), Pressevertriebsunternehmen (Tonollo), Naturwissenschaftliche Lehr- und Lernsysteme (Phywe), optische Industrie (Zeiss, Qioptiq), Genussmittel (Kaufmanns AG) als auch einige Buchverlage.

Die Stadt Göttingen ist ein ausgezeichneter Bereich zum Wohnen, weil er Arbeitsplätze mit reizvollem Freizeitwert vereint und zudem viel Möglichkeiten für Häuser mit Garten im Angebot hat. Weil die Stadt Göttingen auch weiter zulegen will, hat man etliche neue Neubaugebiete für die Bebauung vorgesehen. Von besonders vielen Einfamilienhausbesitzern im Umkreis von Göttingen werden gegenwärtig verstärkt Spitzdach-Carports, Carport-Zubehör, Sichtschutzelemente oder Carports in bestmöglicher Qualität von SCHEERER erworben.


Diese Informationen sollten auch für Sie weiterführend sein:


Bitumendach-Carport Göttingen


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird mitunter fälschlicher Weise auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigene Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien umfasst nur etwa 6 Arten, von denen 4 in einigen wenigen Verbreitungsgebieten im östlichen Asien und 2 im westlichen Nordamerika vorkommen. In Europa war die Douglasie einst im Tertiär vertreten, im Zuge der Eiszeit ist sie hier allerdings ausgestorben. Das natürliche Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der westliche Teil Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach England. Als eingeführte Art hat sich die Douglasie mittlerweile in vielen Ländern eingewachsen. In Deutschland kommt sie in den meisten Fällen in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Eigenschaften der Douglasie sind: Typische Maserung, stärkere Jahresringe, rot gefärbtes Kernholz und hohe naturgegebene Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die büschelig oder spiralig angeordnet sind. Kiefer-Bäume bilden Zapfen, in denen auch die Samen reif werden. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis zwei zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung verstreicht bei zahllosen Kiefer-Sorten ein ganzes Jahr, in der Regel ist anfangs noch nicht einmal die weibliche Megaspore herausgebildet. Bei der Fichte dagegen liegen zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Nadelholz

Aus historischer Sicht sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben deswegen einen einfacheren anatomischen Zellaufbau als diese und besitzen nur zwei Zellarten.

Tracheiden sind langgestreckte an den Enden spitz zulaufende Zellen, die lediglich mit Wasser oder Luft gefüllt sind. Sie kombinieren Festigungs- und Leitungsfunktion und haben einen Anteil von etwa 90-100 Prozent der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt regelmäßig rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen sowie die Speicherung von Stärke und Fetten übernehmen. Die die Harzkanäle umzingelnde Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und fertigen das Harz, das sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle finden sich z.B. in den Gattungen Douglasie, Lärche, Fichte und Kiefer.




Carports Bauantrag Rotenburg   Carport Öko-Dacheindeckungen Husum   Carports Bauantrag München   Carport aus Holz Würzburg   Carport aus Holz Bremen   Carports Aufbauanleitung Darmstadt   Bitumendach-Carport Stuttgart   Carport Planer Husum   Carport Wittingen   Carport Dachblenden Darmstadt   Carport mit Geräteraum Tübingen   Carports Frankfurt   Carport Bauantrag Gelsenkirchen   Carports Aufbauanleitung Dortmund   Spitzdach-Carport Würzburg   Doppelcarport   Carports Chemnitz   Carport Konfigurator Leipzig   Doppel-Carport Frankfurt   Carport aus Holz Hof   Carports Qualität München   Flachdach-Carport Darmstadt   Doppel-Carport Ludwigshafen   Carport Aufbauanleitung Lübeck   Carport Dachblenden Magdeburg   Carports Aufbauanleitung Bochum   Carports Magdeburg   Carport Dachblenden Nürnberg   Bitumendach-Carport Chemnitz   Carport Qualität Offenburg   Carports Qualität Husum   Carport Qualität Flensburg   Carport Planer Mönchengladbach   Carports Aufbauanleitung Göttingen   Carport Öko-Dacheindeckungen Dortmund   Carport Konfigurator Bremerhaven   Flachdach-Carport Bochum   Carport-Zubehör Berlin   Carport München   Carports Aufbauanleitung Kassel   Carport Konfigurator Dresden   Carport Konfigurator Heilbronn   Carports Aufbauanleitung Heilbronn   Carport Bauantrag   Carports Aufbauanleitung Bremen   Carport Dachblenden Wittingen

SCHEERER Carport Aufbau

Carport-Montage
SCHEERER liefert komplette Bausätze einschließlich der Schrauben und Beschläge. Die Montage ist durch die vorgerichteten Bauteile problemlos durchzuführen. Weiterlesen...