Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen

Holz-Carport mit zwei Stellplätzen. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Geräteraum aus Massivholz mit geriffelten Latten, rehbraun gebeizt Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Carports für Wohnmobile und Co, aus Massivholz oder Leimholz Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Bitumendach-Carport in Kassel

Auch in Kassel erhält man die große Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie nach Bitumendach-Carport gesucht haben, finden Sie hier gerne sämtliche von Ihnen gewünschten Informationen. Neben einfachen Anregungen zur Konzeption und dem Bau eines Carports, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Serien Variant, Kompakt und Q4. Für jede Carport-Version findet man bei SCHEERER außerdem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Sonderanfertigung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler im Raum Kassel

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur beim führenden Holzfachhandel. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Kassel mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Kassel befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Eschwege, Bad Hersfeld und Kirchhain:

W. & L. Jordan GmbH
Töpfenhofweg 41-44
34134 Kassel
Tel: 0561-94177440
www.joka-stilwelten.de
info@joka.de

W. & L. Jordan GmbH
Thüringer Str. 26
37269 Eschwege
Tel: 05651-96076
www.jordan-holz.de
info@joka.de

HolzLand Jung GmbH & Co.KG
In den Tonkauten 10
36251 Bad Hersfeld
Tel: 06621-92230
www.holzlandjung.de
info@holzlandjung.de

Alfons Weische
Industriestr. 18
37688 Beverungen
Telefon: 05273-363836
Fax: 05273-363832
info@weische.eu
www.weische.eu


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Umfragen zeigen, dass die Einwohner von Kassel mit knapp 35 Prozent ein ziemlich großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Gartenzäune und Grundstücksgestaltung haben. Ein Grund hierfür liegt sicher darin begründet, dass es in Kassel viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Zäune, Holzterrassen und Carports spielen dabei in Kassel eine große Rolle.


Das Bitumendach-Carport in SCHEERER-Qualität ist immer eine sehr gute Entscheidung


Bitumendach-Carport Als Variante zu der charakteristischen Carport-Dichtungsfolie wird mittlerweile vermehrt das Bitumendach-Carport bevorzugt. Ein Carport mit Bitumendach besitzt eine bituminöse Dachabdichtung, d.h. bei einem Bitumendach-Carport werden Bitumenbahnen in 2 Ebenen auf das Dach ausgebreitet um eine feuchtigkeitsabweisende und flüssigkeitsdichte Fläche zu erhalten. Dadurch kommt es bei einem Bitumendach-Carport zu keiner Kondenswasserbildung und lediglich zu kaum wahrnehmbaren Regengeräuschen. Die klimatischen Vorzüge, die das Bitumendach-Carport bietet, dürfen wir Ihnen neuerdings auch in Verbindung mit einer reizvollen Optik mittels Bitumendachschindeln bieten.

Hier bekommen Sie mehr Fakten zum Begriffm Thema Bitumendach-Carport
Unsere hochwertigen Produkte erhalten Sie ausschließlich bei diesen Spezialisten vor Ort

Das Bitumendach halten viele Fachleute für die eigentlich beste Eindeckung für ein Flachdachcarport. Das Bitumendach überzeugt eine besonders gute Optik, weil z.B. bei der Dachfläche von unten die Holzverschalung sichtbar ist. Zusätzlich verhindert das Bitumendach Kondenswasserbildung beinahe völlig und bietet im Gegensatz zum Trapezblechdach eine minimale Lärmentwicklung bei Regenschauern. Eine reizvolle Variante zu den teuren klassischen Dachpfannen im Spitzdach-Bereich sind Bitumenschindeln: Sie kann man ohne Beauftragung eines Dachdeckers anbringen, da kein Verkleben von Bitumenbahnen notwendig ist. Bitumenschindeln gibt es in den Farben schieferblau, grün oder rot.

Bei fachgerechter Installation schafft ein Bitumendach ewig optimalen Schutz selbst vor extremen Wettererscheinungen wie Regen, Schnee, Hagel oder Sturm. Als erfolgreich erwiesen hat sich die Verlegung eines Bitumendaches mit einer Konstruktion von 19 mm starken Nut- und Federbrettern, einer aufgenagelten Lage mit Bitumen-Dachbahn und einer oberen Abdeckung mit beschieferter Bitumen-Schweißbahn. Lange haltende Bitumenabdichtungen lassen sich zum Beispiel durch sauberes Verschmelzen mehrerer Schweiß- oder Dichtungsbahnen herstellen. Je besser Deckschichten und Tränkbitumen sind, desto unwahrscheinlicher sind Rissneigung und Decklagenablösungen. Bitumendachlagen werden zumeist mehrlagig in gleichgerichteten Bahnen mit einem Versatz und 8 cm Naht- und Stoßüberdeckung verlegt und dabei vollflächig zusammen verklebt. Man unterscheidet dabei diese verschiedenen Verfahren: Kaltverklebung, Gießverfahren, Schweißverfahren und Bürstenstreichverfahren.

Für eine professionelle und unverwüstliche Montage eines Bitumendaches ist es sinnvoll, wenn grundlegende Praxiserfahrungen des Dachdeckerhandwerks existieren. Wir raten aus diesem Grund den Aufbau nur einem versierten Heimwerker.

Die Bestimmung der Dachbauweise ist die vielleicht wichtigste Entscheidung. Ob Satteldach-Carport oder Flachdach-Carport, mit Schindeln oder als Bitumendach - da sollten zahllose Pluspunkte detailliert abgewogen werden. Gern stehen wir unseren Kunden bei diesem Problem mit mit unserem Know How zur Seite. Für Fragen unterstützen Sie aber auch unsere augewählten Holzfachhändler vor Ort.


SCHEERER Carports, Carport-Zubehör, Sichtschutzelemente oder Spitzdach-Carports bekommen Sie beim Fachhandel in Kassel


Die Stadt Kassel, die bis 1926 amtlich noch "Cassel" geschrieben wurde, ist eine anerkannte Universitätsstadt. Kassel ist die alleinige einwohnerstarke Stadt im nördlichen Hessen und hinter Frankfurt am Main und Wiesbaden die drittgrößte Stadt in Hessen. Im Dezember 2015 wurden circa 200.500 Einwohner registriert. Kassel liegt im Norden von Hessen unweit der Grenze zu Niedersachsen im sog. Kasseler Becken, in dem sich besonders im Bereich der Karls- und Fuldaaue eine weitverzweigte Flussniederung der Fulda befindet.

Klimatisch ist es in Kassel erheblich wärmer und milder als in der benachbarten Mittelgebirgsregion. Aufgrund der Talkessellage und den höher gelegenen Waldgebieten ist die Stadt vor Schlechtwetter sicherer und es gibt wegen der sich dort haltenden Luftmassen vor allem im Sommer in den tiefer gelegenen Stadtvierteln zum Teil 4 Grad höhere Temperaturen als im Umland.

In der Nähe von Kassel liegen die Orte Vellmar und Baunatal sowie die Gemeinden Lohfelden, Fuldatal, Niestetal, Kaufungen und Fuldabrück. Kassel kann man über 3 Autobahnen ?(die A44, A49 und A7, 5 Bundesstraßen, durch etliche Eisenbahn-Hauptverbindungen und den lediglich einige km entfernt gelegenen Flughafen Kassel-Calden erreicht werden.

Wohngebiete in Kassel

Für die Großstadt Kassel lassen sie folgende Vorzüge nennen:
  • etliche Erholungs-, Sport und Einkufsgelegenheiten
  • üppiges Freizeit- und Kulturangebot
  • ausgezeichnete ärztliche Vollversorgung
  • besonderes Angebot an Kindertagesstätten und Grundschulen bzw. Gymnasien - als auch für danach die anerkannte Universität.

Daher überrascht es niemanden, dass in Kassel die Zahl an Baugrund und Wohngebiete in der Stadt beharrlich steigt. Es ist zu vermuten, dass man in etlichen Wohnanlagen von Kassel schon Gegenstände von SCHEERER wie Carport-Zubehör, Carports, Spitzdach-Carports oder Sichtschutzelemente als Verschönerung des Stadtbilds ansehen kann.


Diese Themenseiten könnten auch für Sie weiterführend sein: Bitumendach-Carport Kassel

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Das Holz der Douglasie ist vielseitig zu nutzen. Douglasie wird im Außenbereich für Zäune, Carports, Türen und Tore, sowie Pergolen, Gartenelemente, Spielgeräte und Sichtschutz verwendet.

Douglasien-Holz, das mit einer Holzschutzgrundierung vom Hersteller beispielsweise behandelt wurde, kann ohne weiteres sofort montiert werden. Desweiteren eignet sich die Douglasie vor allem für Farbbehandlungen (Lackierungen, Lasuren,).



Kiefern

Kiefern sind meist auf der nördlichen Halbkugel unseres Planet beheimatet. Kiefern leben für gewöhnlich in kühlfeuchten Klimagebieten. Von einigen Kiefern-Arten werden aber auch subtropische und tropische Klimazonen besiedelt.

Kiefern werden in der Zwischenzeit global angebaut. Insbesondere in Japan und Korea kommt der Kiefer eine außergewöhnliche symbolische Bedeutung zu: Sie symbolisieren dort beständige Geduld, Stärke und Langlebigkeit. Kiefern sind international die meistverwendeten Baumarten der Forstwirtschaft und werden oftmals für die nachhaltige Wiederaufforstung nach Waldzerstörungen und Rodungen genutzt. In den nördlichen Bundesländern ist die Kiefer die meistverwendete Holzsorte. Auffällige Eigenschaften der Kiefer sind: rot gefärbtes Kernholz, besondere Festigkeit, einfache Bearbeitung, ausgezeichnet mit Imprägnierung zu versehen.



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen sehr oft als sogenanntes Bauholz vielseitige Nutzung. Holz wird im Bau zum Beispiel als Vollholz, Brettschichtholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Anwendungen in Form von Verkleidungen zum Einsatz gebracht. Auf tragenden Holzkonstruktionen fusst der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der klassische Fachwerkbau.

Holz überzeugt durch eine hohe Stabilität bei geringem Eigengewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die höchsten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes gut 50 Prozent und die Schubfestigkeit nur annähernd 10 % der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal höher als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist demgegenüber 16-mal leichter.




Doppelcarport Stuttgart   Spitzdach-Carport Darmstadt   Doppelcarport Mannheim   Carport Planer Mönchengladbach   Carport Planer Kiel   Doppel-Carport Heilbronn   Spitzdach-Carport Düsseldorf   Carport Aufbauanleitung Oldenburg   Carports Qualität Berlin   Carport Mainz   Carport Planer Ludwigshafen   Carport Qualität Aachen   Doppel-Carport München   Doppelcarport Potsdam   Carport aus Holz Mannheim   Carport Öko-Dacheindeckungen Berlin   Carport mit Geräteraum Wiesbaden   Carport Planer Gifhorn   Doppel-Carport Uelzen   Carports Aufbauanleitung Essen   Bitumendach-Carport Mönchengladbach   Bitumendach-Carport Wolfsburg   Carports Bauantrag Rotenburg   Carport Qualität Duisburg   Carport Dachblenden Würzburg   Carport Qualität Braunschweig   Doppelcarport Braunschweig   Carport Dachblenden   Carport Qualität Karlsruhe   Carport Planer Potsdam   Carport Qualität Bochum   Flachdach-Carport Berlin   Carports Aufbauanleitung Erfurt   Carport Bauantrag Tübingen   Bitumendach-Carport Ludwigshafen   Carport Dachblenden Leipzig   Carports Qualität München   Carports Aufbauanleitung Tübingen   Carport Öko-Dacheindeckungen Hannover   Carport Qualität München   Carport Planer Mannheim   Carport Bauantrag Bonn   Carport Planer   Carport aus Holz Mainz   Carport Konfigurator Aachen   Doppel-Carport Delmenhorst