Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen

Holz-Carport mit zwei Stellplätzen. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Geräteraum aus Massivholz mit geriffelten Latten, rehbraun gebeizt Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Carports für Wohnmobile und Co, aus Massivholz oder Leimholz Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Carport Aufbauanleitung in Bonn

Ohne Frage gibt es auch in Bonn die besondere Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Carport Aufbauanleitung Ihr aktuelles Anliegen ist, finden Sie hier gerne sämtliche von Ihnen erwarteten Informationen. Neben einfachen Anregungen zur Planung und der Errichtung eines Carports, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Modelle Kompakt, Variant und Q4. Für jedes Carport-Modell findet man bei SCHEERER außerdem jede denkbare Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler im Raum Bonn

Sichtschutzelemente, Carports und Zäune aus dem Hause SCHEERER bekommen Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir im Bereich Carport in der Region Bonn mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Bonn befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Leverkusen, Windeck-Schladern, Siegburg und Bornheim-Hersel:

Wilh. Streck KG
Siemenacker 20
53332 Bornheim-Hersel
Telefon: 02222-92760
Fax: 02222-927612
www.holzwelt-streck.de
holzwelt@t-online.de


Schyns GmbH
Industriestrasse 23
53721 Siegburg
Tel: 02241-17600
www.holzland.de
schyns@holzland.de


Die Brüder Bünnagel GbR
In den Auen 7
53474 Bad Neuenahr
Telefon: 02641-6609
Fax: 02641-6686
www.holz-buennagel.de
info@holz-buennagel.de

Holz-Kaiser GmbH
Giesdorfer Allee 21
50997 Köln
Telefon: 02236-966710
Fax: 02236-68200
www.holzkaiserkoeln.de
kontakt@holzkaiserkoeln.de

Theodor Schumacher Söhne GmbH
Landsbergstraße 16
50678 Köln
Telefon: 0221-316065
Fax: 0221-318584
www.holzcity.de
holzcity@t-online.de

HTK Holz & Technik GmbH
Brühler Str. 34
53902 Bad Münstereifel
Telefon: 02253-960860
Fax: 02253-960861
www.gartenhaus24.de
info@gartenhaus24.de

Holz Langen GmbH
Elmoresstr. 23
51570 Windeck-Schladern
Telefon: 02292-2534
Fax: 02292-2424
www.holz-langen.de
holz-langen@t-online.de


Sichtschutzelemente, Carports und Zäune im Blickpunkt
Befragungen zur Folge haben die Bewohner von Bonn mit fast 37 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Bonn viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Carports und Sichtschutzzäune spielen daher in Bonn eine große Rolle.


Carport: Große Auswahl bei SCHEERER


Carport Ein Carport ist in verschiedenartigen Bauarten mit wahlweise ein oder zwei Kfz-Stellplätzen zu erhalten. Im Grundsatz unterscheidet man nach "frei stehend" und an einer Wohnimmobilie angeschraubt (ein sog. Anlehncarport). Die Bauformen differenziert man nach deren Dachform, also z.B. Sattel- oder Flachdach. Zudem findet man jedes Carport in verschiedenartigen Holzarten und Farben.

Ein Carport kann rund herum offen sein oder über bis zu drei Seitenwände verfügen. Die Wände können in maximaler Höhe aber auch so ausgewählt werden, dass der luftige Charakter bestehen bleibt. Ohne Frage sind alle Wabdvarianten frei kombinierbar und in zahlreichen Farbtönen wählbar. Man kann den Carport auch später noch mit einem Wandfeld versehen.

Hier bekommen Sie ergänzende Anmerkungen zum Produkt Carport.
Zur Übersicht der Lieferanten


Carport in einzigartiger Qualität

Ein Carport in Markenqualität ist stets eine ausgesprochen gute Wahl.

Der Ausdruck Carport kommt aus dem Englischen und heißt direkt übersetzt "Autohafen". Ein Carport ist ein an eine Immobilie angebauter oder auch separat stehender Unterstand für ein Kraftfahrzeug. Der Begriff Carport wurde in den 1920er-Jahren vom amerikanischen Architekten Frank Lloyd Wright geschaffen, der mit diesen Unterständen seine oft bewunderten "Prärie-Häuser" ergänzte.

Für praktisch jeden Kfz-Stellplatz existiert das passende Carport, da das Sortiment an diversen Größen sehr groß ist. Sofern Sie mit den klassischen Größen nicht zurechtkommen, läßt sich Ihr SCHEERER Carport exakt auf die jeweilge Stelle ihres Grundstücks anfertigen. Weil Spezialanpassungen sind bei uns zu günstigen Konditionen zu bekommen. Idealerweise verschaffen Sie sich einen Überblick, indem Sie Ihren Wunsch-Carport mithilfe unseres Carport-Konfigurators planen. Angepasst an Ihr Heim wählen Sie ein Flachdach-Carport oder ein Spitzdachcarport, das zum Beispiel mit Schindeln gedeckt werden kann, die präzise an ihre Wohnhausbedachung abgestimmt sind. Farbanpassungen sind auch denkbar, um ein abgestimmtes Gesamtbild zu erzielen. Soll die Maserung des Holzes noch erkennbar sein, empfiehlt es sich das Carport tunlichst bereits bei der Produktion mit einem pflegenden Öl oder einer Holzlasur versehen zu lassen. Auch deckende Colorierungen in schicken Trendfarben sind bei SCHEERER wählbar.


Im Internet zum Top-Carport

Mit dem Carport-Konfigurator können Sie sofort Ihr Traum-Carport kinderleicht am Computer konfigurieren.


Ein Carport vom Spezialisten SCHEERER: Perfekt für fast alle Eigenheimbesitzer

Ein Carport vom Spezialisten SCHEERER ist einfach an Ihre eigenen Bedürfnisse auszugestalten. Daher liefern wir Carports in so gut wie jeder gewünschten Abmessung und Bauform. Ganz besonders jungen Eigenheimbesitzern ist es oftmals extrem wichtig, dass die meisten Gartenelemente wie das Carport nicht allein mit der vorhandenen Bepflanzung und dem Wohnhaus eine harmonische Einheit bilden. Auch Sichtschutzmaßnahmen ums Grundstück sollten gestalterisch zum gewählten Carport passen. Gleichfalls sollen zusätzliche Gartenelemente in Güte, Struktur und Farbe darauf abgestimmt sein. Diese Pläne lassen sich nicht selten - zum Beispiel wenn der finanzielle Spielraum nach einem Hauskauf knapp ist - nicht immer gleich realisieren. Eine optimale Alternative gewährt das Baukastensystem von SCHEERER. Noch viele Jahre später können z.B. abgestimmt an den eigenen Carport Sichtschutzzaunelemente dazu erworben werden. Dann kann danach das Heim auch mit einem optisch ansprechenden Zaun umzogen werden, der exakt auf die schon erworbenen Elemente angelehnt ist. Oder Sie schaffen sich noch einen Ort der Entspannung mit einer Holzterrasse und einer dazu passenden Pergola. So wird so ein Garten schrittweise laufend attraktiver.

Im Vergleich zur komplett geschlossenen Garage können bei einem Carport schädliche Abgase schneller abfließen und cancerogener Feinstaub ganz einfach verteilen. Zudem wird vorhandene Feuchtigkeit effizienter abgeführt. Durch diese raschere Trocknung des untergestellten Autos wird die Gefahr des Durchrostens beträchtlich verringert. Die gewonnene freie Nutzfläche des Daches wird vermehrt als Platz für eine kleine Solaranlage verwendet.

Die Wahl der Dachform ist die vielleicht schwerste Entscheidung. Ob Spitzdach-Carport oder Flachdach-Carport - da können zahlreiche Vorzüge genauestens abgewogen werden. Jederzeit stehen wir unseren Kunden an dieser Stelle mit all unserer Erfahrung zur Seite. Wenn Sie spezielle Auskünkte zum Thema Carport benötigen, informieren Sie aber auch gerne unsere Fachhändler vor Ort.


Mehr Produktinformationen:
» Carport Aufbau
» Carport Qualitätskriterien
» Carport Bauantrag


SCHEERER Carport Errichtung

Carport-Aufbauanleitung

SCHEERER bietet vollständige Bausätze einschließlich aller Baumaterialien. Der Aufbau ist durch die passgenauen Einzelteile schnell vollziehbar. Zusätzlich finden Sie eine detaillierte Aufbauanleitung. Bei der Montage sollte Sie sicherheitshalbe zumindest eine Hilfe zur Hand gehen. Bei technischen Fragestellungen im Zuge der Errichtung des Carports berät Sie unsere Carport-Fachabteilung.

Als tragende Konstruktion werden gehobelte Fichten- oder Leimholzpfosten 11 x 11 cm genommen. Diese haben bei der Ankermontage eine Länge von 2,10 m. Die lichte Höhe beläuft sich auf an den Seiten serienmäßig ungefähr 2,01 m in Bezug auf die Dach-Unterkante; diese Durchfahrtshöhe kann gerne durch die Pfostenlänge erhöht werden. Dabei muss die Statik berücksichtigt werden.


Grundriss SCHEERER Flachdach Carport Variant

Flachdach Carport Variant



Aufbau-Anweisungen

Carport Variant Flachdach Alu-o. Kunststoff
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Flachdach_Alu_oder_Kunststoff.pdf

Carport Variant Ökodach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Oekodach.pdf

Carport Variant Bitumendach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Bitumendach.pdf

Carport Variant EPDM-Dach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_EPDM-Dach.pdf


Bei einem Spitzdach-Carport besteht die Dachkonstruktion aus Dreiecksbindern, die wir Ihnen im Bausatz mit 25 Grad Neigung im Dach bieten. Es handelt sich hierbei um einen vollständigen Bausatz ohne Dacheindeckung, der Ihnen eine freie Wahl der Bedachung lässt: Sie erhalten die vollständige Holzkonstruktion einschließlich Latten - ohne Regenrinne und Dachpfannen. Diese Dachelemente können Sie dann farblich zu Ihrem Eigenheim ordern, d.h. Sie erhalten diese Bauelemente bei Ihrem üblichen Dachdecker oder Markt für Dachziegel und Rinnenanlagen.


Grundriss SCHEERER Spitzdach Carport Variant

Spitzdach Carport Variant


Carport Variant Spitzdach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Spitzdach.pdf


Carports von SCHEERER - clever geplant, schnell aufgebaut

Das Wohnhaus ist fertig gebaut, die Wohnung erstellt - dann fehlt nur noch einen sicheren Stellplatz für das Auto. Bei der Wahl zwischen "Garage oder Carport" punktet ein SCHEERER Carport gleich mehrfach: Es passt sich optisch an Gelände- und Haustyp an, steht allein oder wird direkt an das Gebäude angeschraubt. Und die Luft kann zirkulieren, so dass ihr Auto viel weniger anfällig für Rost ist.

SCHEERER erstellt Carports in unterschiedlichen Versionen, von der Standardversion für ein Fahrzeug bis hin zu Hochcarports für Wohnmobile oder LKW. Dabei kann man ein Carport in Systembauweise deutlich ergänzen, beispielsweise um einen zusätzlichen Stellplatz oder einen Abstellraum. Ein solcher muss so konzipiert sein, dass sich die Türen auch bei vorhandenen Auto mühelos öffnen lassen; mit robusten Schiebetüren geht das besonders einfach.

Hier geht es zum SCHEERER-Bestellformular:
» Bestellformular_SCHEERER_Carport_1-19.pdf


Planung korrekt? Hilfe bietet die SCHEERER Carport-Checkliste

1. Baugenehmigung, ja oder nein?
Ein deutliches "Nein" wäre fein, aber ärgerlicherweise ist das von Bundesland zu Bundesland verschieden. Daher am besten noch bei der Planung das jeweilige Bauamt befragen. Jederzeit übernimmt SCHEERER auch den Bauantrag. So gehen Sie auf Nummer sicher und vermeiden teure Rückbauten oder Geldbußen.

2. Aus welchem Baumaterial sollte ein Carport sein?
Viel wichtiger: Was gefällt Ihnen? Besonders viel Gestaltungsspielraum und eine sehr gute Ökobilanz aufgrund maximaler Nachhaltigkeit liefern Carports aus FSC®- oder PEFCTM-zertifiziertem Massivholz. Sie sind in unterschiedlichen Bauformen, Ausmaßen, Farbgebungen, mit verschiedenen Dacharten sowie mit oder ohne Zusatzschuppen.

Download-Link zu Zertifizierungen:
FSC®-Zertifikat: SCS.FSC-Zertifikat.2014-2019.pdf
PEFCTM-Zertifikat: SCS.PEFC-Zertifikat.2014-2019.pdf

3. Welches Material ist besonders dauerhaft und pflegeleicht?
Für alle Freunde von einfachem Anthrazit: SCHEERER Carports aus Leimholz mit grauer Kesseldruckimprägnierung in RAL-Qualität sind total pflegeleicht und glänzen durch eine äußerst lange Lebensdauer. Ebenfalls langlebig ist die bei uns wachsende Douglasie. Bedeutend ist auch hierbei der konstruktive Holzschutz durch die sachgerechte Konstruktion und großzügig bemessene Dachüberstände. Auf Wunsch werden die Dachprofile ergänzend mit Aluprofilen versehen. Um Erdkontakt an den Pfeilern zu verhindern, werden sie von H-Ankern im Beton stabilisiert. Eine nachträgliche Pflege ist bei RAL-kesseldruckimprägnierten Holzbaustoffen zur Steigerung der Haltbarkeit nicht von Nöten. Bei farbig angepasstem Holz empfehlen wir allein aus optischen Motiven turnusmäßig eine Auffrischung.

Video-Link zu Kesseldruckimprägnierung in Grautönen:
» Gartenholz in Kesseldruck Grau (KDG)

4. Wie viel Zeit erfordert der Aufbau eines Carports?
Wer Wert auf Qualität legt, ist gerne bereit bis zu 15 Arbeitstage auf ein nach Ihren Vorstellungen erstelltes Holz-Carport zu warten. Ein mehrschichtiger Lack kostet extra Zeit, darum dauert es bei solchen Bestellungen bis zu sechs Wochen. Der Aufbau vor Ort benötigt, je nach handwerklichem Geschick, 2 bis 4 Tage.

Links zu Aufbauanleitungen:
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Flachdach_Alu_oder_Kunststoff.pdf
» Geraeteraum_Schiebetuer.pdf
» Aufbauanleitung_Geraetehaus_Nordmark.pdf
» Aufbauanleitung_Geraeteraum_Wedemark_Allertal.pdf


Carport Aufbauanleitung Bonn

SCHEERER Geräteräume, Sichtschutzelemente, Flachdach-Carports oder Doppelcarports erhalten Sie beim Holzfachhandel in Bonn


Bonn ist definitiv ein geschätzter Ort zum Leben und Wohnen. Die Stadt verfügt über eine hervorragende Infrastruktur, ein angenehmes Wohnumfeld sowie über ein großartiges Freizeitangebot. Bonn war um und bei 50 Jahre Sitz der Bundesregierung und Hauptstadt von Deutschland. Die Stadt Bonn befindet sich am Rhein und hat rund 310.000 Menschen.

Zweifellos hat Bonn eine abwechslungsreiche Stadthistorie. Nach dem Umzug der Bundesregierung in Richtung Berlin, starte für die beliebte Stadt Bonn ein neuer Zeitabschnitt. Zurzeit ist Bonn ein internationaler Wirtschafts- und Dienstleistungsstandort. In Bonn gibt es die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität, das Bundesgesundheitsministerium, das Europäische Zentrum für Umwelt und Gesundheitsorganisation und zahllose Entwicklungs- und Forschungseinrichtungen mit internationaler Reputation. Die Vernetzung von Wissenschaft und Wirtschaft als auch die Historie der Stadt Bonn als Politikstandort sorgen auch in heutiger Zeit noch dafür, dass in Bonn einige weltweit ausgerichtete Organisationen, davon allein achtzehn Institutionen der Vereinten Nationen, ihren Sitz haben. Auch als Konferenzort für internationale Symposien, z.B. der Welthungerhilfe oder der Internationalen Atom-Energie-Organisation, ist Bonn sehr gefragt.

Über 4 Bundesautobahnen und 3 Bundesstraßen ist Bonn schnell mit dem Wagen anzusteuern. Der Airport Köln/Bonn ist lediglich wenige Kilometer entfernt. Wer mit der Eisenbahn nach Bonn reisen möchte, entscheidet sich für die Verbindungen Köln-Bonn-Koblenz oder die ICE-Strecke Köln-Rhein/Main.

Die Stadtarchitektur von Bonn ist ansprechend und modern und es gibt besonders viele Einfamilienhäuser mit Gärten. Sollten Sie als Hauseigentümer in Bonn Gartenholz, Sichtschutzelemente, Carports oder Zäune benötigen, sind Sie bei SCHEERER in den besten Händen.

Zu den Nachbargemeinden zählen Sankt Augustin, Siegburg, Hennef, Meckenheim, Troisdorf, Swisttal, Rheinbach, Bad Honnef, Bad Hönningen, Linz und Königswinter mit Oberpleis.


Diese Themen sollten auch für Sie nützlich sein:

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird mitunter fälschlicher Weise auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigene Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien umfasst nur etwa 6 Arten, von denen 4 in einigen wenigen Verbreitungsgebieten im östlichen Asien und 2 im westlichen Nordamerika vorkommen. In Europa war die Douglasie einst im Tertiär vertreten, im Zuge der Eiszeit ist sie hier allerdings ausgestorben. Das natürliche Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der westliche Teil Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach England. Als eingeführte Art hat sich die Douglasie mittlerweile in vielen Ländern eingewachsen. In Deutschland kommt sie in den meisten Fällen in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Eigenschaften der Douglasie sind: Typische Maserung, stärkere Jahresringe, rot gefärbtes Kernholz und hohe naturgegebene Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die büschelig oder spiralig angeordnet sind. Kiefer-Bäume bilden Zapfen, in denen auch die Samen reif werden. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis zwei zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung verstreicht bei zahllosen Kiefer-Sorten ein ganzes Jahr, in der Regel ist anfangs noch nicht einmal die weibliche Megaspore herausgebildet. Bei der Fichte dagegen liegen zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Nadelholz

Aus historischer Sicht sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben deswegen einen einfacheren anatomischen Zellaufbau als diese und besitzen nur zwei Zellarten.

Tracheiden sind langgestreckte an den Enden spitz zulaufende Zellen, die lediglich mit Wasser oder Luft gefüllt sind. Sie kombinieren Festigungs- und Leitungsfunktion und haben einen Anteil von etwa 90-100 Prozent der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt regelmäßig rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen sowie die Speicherung von Stärke und Fetten übernehmen. Die die Harzkanäle umzingelnde Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und fertigen das Harz, das sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle finden sich z.B. in den Gattungen Douglasie, Lärche, Fichte und Kiefer.




Carport aus Holz Potsdam   Carport-Zubehör Berlin   Carports Bauantrag Husum   Carports Bauantrag Lüdenscheid   Spitzdach-Carport Mannheim   Doppel-Carport Kassel   Carport Dachblenden Braunschweig   Bitumendach-Carport Dortmund   Carport-Zubehör Lüneburg   Bitumendach-Carport Lüneburg   Carport Nürnberg   Carports Bauantrag Mainz   Carport Planer Neumünster   Doppel-Carport   Bitumendach-Carport Bremerhaven   Carport Aufbauanleitung Hannover   Carports Aufbauanleitung Mannheim   Bitumendach-Carport Magdeburg   Carport Aufbauanleitung Flensburg   Doppel-Carport München   Carport-Zubehör Aachen   Carport Öko-Dacheindeckungen Wittingen   Carports Qualität Ludwigshafen   Carport Düsseldorf   Carport mit Geräteraum Gifhorn   Doppel-Carport Rotenburg   Doppelcarport Wittingen   Carport aus Holz Darmstadt   Carport Gelsenkirchen   Carport Planer Frankfurt   Carports Erfurt   Doppel-Carport Heilbronn   Carports Bauantrag Braunschweig   Flachdach-Carport Flensburg   Carport Öko-Dacheindeckungen Karlsruhe   Carport Konfigurator Bonn   Carport Bauantrag Tübingen   Carport Dachblenden Essen   Carport Konfigurator Wolfsburg   Carport mit Geräteraum Uelzen   Doppelcarport Aachen   Spitzdach-Carport Berlin   Flachdach-Carport Kassel   Spitzdach-Carport Leipzig   Carport Potsdam   Doppel-Carport Bremen