Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport Variant aus Leimholz, transparent lasiert

Holz-Carport mit Geräteraum. Douglasienholz ist natürlich dauerhaft haltbar. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Hochcarport aus Leimholz mit Wohnmobil. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Carport Aufbauanleitung in Leipzig

Ohne Zweifel erhält man auch in der Region Leipzig die außergewöhnliche Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie Fragen zum Thema Carport Aufbauanleitung haben, erhalten Sie bei uns alle von Ihnen erwarteten Hintergrundinformationen. Neben einfachen Hinweisen zur Planung und dem Bau eines Carports, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Versionen Kompakt, Variant und Q4. Für jede Carport-Variante findet man bei SCHEERER außerdem jede mögliche Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Carport Auswahl und Preise

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten mit Preisübersicht zusammen.


Unsere Händler im Raum Leipzig

Carports, Zäune und Sichtschutzwände aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Leipzig mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen:

EVG Holzhandwek Leipzig e. G.
Naunhofer Landstr. 14
Tel: 04288 Leipzig
Tel: 034297-78300
www.evg-holzhandwerk.de
info@holz-leipzig.de

Karl Ahmerkamp Leipzig GmbH&Co.KG
Otto-Schmidt-Str. 12
Tel: 04425 Taucha
Tel: 034298-7900


Sichtschutzelemente, Zäune und Carports einmal hinterfragt
Untersuchungen haben ergeben, dass die Anwohner von Leipzig mit knapp 35 Prozent ein ziemlich großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Garten und Grundstücksgestaltung haben. Ein Grund hierfür liegt sicher darin begründet, dass es in Leipzig viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Holzterrassen, Carports und Sichtschutzzäune sind daher besonders im Fokus und sorgen für viele Verkäufe in Leipzig.


Vom Carport-Traum zum Traum-Carport


Carport Carports sind in diversen Modellen mit je nach Wunsch ein oder zwei PKW-Stellplätzen lieferbar. Prinzipell differenziert man nach "allein stehend" und an einer Immobilie angebracht (ein so genanntes Anlehncarport). Die Versionen differenziert man nach deren Dachart, also zum Beispiel Sattel- oder Flachdach. Zusätzlich gibt es jedes Carport in verschiedenartigen Holzarten und Farbgebungen.

Ein Carport kann rundum offen sein oder über ein bis drei Wände verfügen. Die Wände können in voller Höhe aber auch so gefertigt werden, dass der schlanke Charakter erhalten bleibt. Grundsätzlich sind alle Seitenwände beliebig kombinierbar und in etlichen Farben zu bekommen. Man könnte seinen Carport auch nachträglich noch mit Seitenwänden schließen.

Hier bekommen Sie zusätzliche Fakten zum Produkt Carport.
Unsere hochwertigen Produkte erhalten Sie ausschließlich bei diesen Fachhändler


Carport in Spitzen-Qualität

Ein Carport von SCHEERER ist immer eine besonders gute Entscheidung.

Der Ausdruck Carport heißt eigentlich "Autohafen". Ein Carport ist ein an ein Gebäude angebauter oder auch separat aufgestellter Unterstand für ein oder mehrere Autos. Das Wort Carport wurde um 1924 vom gefeierten Architekten Frank Lloyd Wright verwendet, der mit solchen Unterständen seine zum Teil spektakulären "Prärie-Häuser" versah.

Für so ziemlich jeden Autostellplatz finden sich das richtige Carport, da das Angebot an voneinander abweichenden Dimensionen sehr umfangreich ist. Falls Sie mit den normalen Maßen nicht auskommen, kann man Ihr SCHEERER Carport exakt auf das jeweilige Grundstück anpassen. Weil Sonderanfertigungen sind bei SCHEERER zu fairen Konditionen zu bekommen. Idealerweise verschaffen Sie sich einen Überblick, indem Sie Ihren idealen Carport mit Hilfe unseres Carport-Konfigurators designen. Angepasst an Ihr Wohnhaus bestimmen Sie ein Flachdachcarport oder ein Spitzdach-Carport, das beispielsweise mit Schindeln gedeckt werden kann, die genau an ihre Wohnheimbedachung abgestimmt sind. Farbbehandlungen sind auch möglich, um ein harmonishes Gesamterscheinungsbild zu gewährleisten. Muss die Holzstruktur noch sichtbar sein, empfiehlt es sich das Carport nach Möglichkeit schon bei der Herstellung mit einem Pflege-Öl oder einer Lasur versehen zu lassen. Auch deckende Colorierungen in reizvollen Trendfarben sind beim Hersteller wählbar.


Online zum Traum-Carport

Mit unserem Carport-Konfigurator können Sie sofort Ihr idealen Carport problemlos am Computer zusammenstellen.


Ein Carport vom Spezialisten SCHEERER: Optimal für unzählige Anforderungen

Ein Carport vom Hersteller SCHEERER ist einfach an Ihre konkreten Vorstellungen erweiterbar. Daher bauen wir Carports in praktisch jeder gewünschten Abmessung und Bauform. Ganz besonders jungen Familien ist es für gewöhnlich besonders wichtig, dass einzelne Gartenelemente wie das Carport nicht als einzige mit der gewählten Bepflanzung und dem Haus eine Einheit bilden. Auch Sichtschutzelemente um ein Haus müssen in Form und Farbe dem Design des Carports entsprechen. Ebenfalls wollen andere Elemente in Qualität, Struktur und Farbgebung darauf abgestimmt sein. Diese Pläne lassen sich oftmals - z.B. wenn der finanzielle Rahmen nach einem Eigenheimkauf knapp ist - nicht immer sogleich umsetzen. Eine Lösung liefert das Baukastenprinzip von SCHEERER. Noch viele Jahre später können beispielsweise abgestimmt an den eigenen Carport Sichtschutzelemente dazu erworben werden. Dann kann zudem das eigene Grundstück auch mit einem attraktiven Zaun umgrenzt werden, der präzise auf die schon verbauten Elemente angepasst ist. Oder Sie schaffen sich noch einen Wohlfühlort mit einer Holzterrasse und vielleicht auch einer dazu passenden Pergola. So wird so ein Garten stufenweise immer besser.

Im Vergleich zur Garage können bei einem Carport ungesunde Autoabgase schneller sich verflüchtigen und krebserregender Feinstaub einfach abziehen. Des Weiteren wird auftretende Feuchtigkeit durch Regen und Spritzwasser effektiver abgeführt. Durch diese raschere Trocknung des untergestellten PKWs wird die Gefahr durch Rost erheblich reduziert. Die sich ergebende freie Fläche des Daches wird immer öfter als Ort für private Solarzellen genutzt.

Die Auswahl der Dachbauweise ist die vielleicht kritischste Entscheidung. Ob Spitzdachcarport oder Flachdachcarport - da müssen etliche Vorzüge detailliert in Relation gesetzt werden. Jederzeit stehen wir unseren Kunden bei dieser Frage mit mit all unseren Kenntnissen zur Seite. Falls Sie beim Thema Carport schnelle Lösungen benötigen, unterstützen Sie aber auch unsere erfahrenen Fachhändler vor Ort.


Ergänzende Informationen:
» Carport Aufbauanleitung
» Carport Qualitätskriterien
» Carport Bauantrag


SCHEERER Carport Montage

Carport-Aufstellung

SCHEERER liefert komplette Bausätze einschließlich aller Baumaterialien. Der Aufbau ist durch die vorgerichteten Bauelemente unkompliziert durchführbar. Desweiteren gibt es eine detaillierte Aufbauanleitung. Bei der Montage müsste Sie sinnvollerweise wenigstens ein Assistent mit anfassen. Bei technischen Fragen im Zuge der Montage berät Sie unsere Carport-Fachabteilung.

Als tragende Konstruktion werden gehobelte Fichten- oder Leimholzpfosten 11 x 11 cm genommen. Deren Länge ist bei der Ankermontage 2,10 m. Die mindeste Höhe beträgt somit an den Seiten serienmäßig knapp 2,01 m bezogen auf die Dach-Unterkante; diese Höhe kann natürlich durch die Pfostenlänge erhöht werden. Dabei ist die Statik zu beachten.


Grundriss SCHEERER Flachdach Carport Variant

Flachdach Carport Variant



Aufstellungs-Anweisungen

Carport Variant Flachdach Alu-o. Kunststoff
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Flachdach_Alu_oder_Kunststoff.pdf

Carport Variant Ökodach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Oekodach.pdf

Carport Variant Bitumendach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Bitumendach.pdf

Carport Variant EPDM-Dach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_EPDM-Dach.pdf


Bei einem Carport mit Spitzdach erfolgt die Dachkonstruktion aus Dreiecksbindern, die wir unseren Kunden im Bausatz mit 25 Grad Neigung im Dach zustellen. Es handelt sich in diesem Fall um einen vorbereiteten Bausatz ohne Dacheindeckung, der Ihnen die freie Wahl der Bedachung lässt: Sie erhalten die komplette Holzkonstruktion einschließlich Dachlatten - aber ohne Regenrinne und Dachziegel. Diese Dachelemente können Sie dann farblich zu Ihrem Eigenheim auswählen, d.h. Sie erhalten diese bei Ihrem präferierten Dachdecker oder Lieferant für Dachpfannen und Regenanlagen.


Grundriss SCHEERER Spitzdach Carport Variant

Spitzdach Carport Variant


Carport Variant Spitzdach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Spitzdach.pdf


Ein Carport von SCHEERER - clever bedacht, zügig errichtet

Das neue Zuhause ist errichtet, die Eigentumswohnung fertig - dann braucht lediglich noch ein Dach über dem Auto. Wenn es um "Carport oder Garage" geht, glänzt ein SCHEERER Carport gleich mehrfach: Es passt sich gestaltersch an Gelände- und Haustyp an, steht frei oder wird direkt ans Haus angebracht. Und die Luft kann zirkulieren, so dass das Auto sehr viel weniger rostanfällig ist.

SCHEERER fertigt Carports in individuellen Modellen, angefangen von der Standardausführung für ein Fahrzeug bis hin zu höheren Carports für Lkw oder Wohnmobile. Dabei lässt sich ein Carport nach dem SCHEERER-Bausystem noch ergänzen, z.B. um einen zusätzlichen Stellplatz oder eine Abstellkammer. Dieser sollte so gebaut sein, dass sich die Türen auch bei vorhandenen Fahrzeug mühelos öffnen lassen; mit stabilen Schiebetüren klappt das sehr gut.

Link zu Anfrage-Bestellformular Carport:
» Bestellformular_SCHEERER_Carport_1-19.pdf


Planung komplett? Hilfe bietet die Carport-Checkliste

1. Baugenehmigung, ja oder nein?
Ein deutliches "Nein" wäre toll, aber leider ist das in jedem Bundesland individuell geregelt. Deswegen am besten schon im Vorwege das zuständige Bauamt befragen. Jederzeit übernimmt das Haus SCHEERER auch für Sie den Bauantrag. So gehen Sie auf Nummer sicher und vermeiden teure Rückbauten oder Geldbußen.

2. Welches Baumaterial sollte man verwenden?
Gegenfrage: Was mögen Sie? Außerordentlich viel Ausgestaltungsspielraum und eine sehr gute Ökobilanz wegen maximaler Nachhaltigkeit liefern Carports aus PEFCTM- oder FSC®-zertifiziertem Massivholz. Diese sind in vielen verschiedenen Modellauaführungen, Dimensionen, Farben, mit diversen Bedachungen und mit oder ohne Abstellraum.

Download-Link zu Zertifikaten:
FSC®-Zertifikat: SCS.FSC-Zertifikat.2014-2019.pdf
PEFCTM-Zertifikat: SCS.PEFC-Zertifikat.2014-2019.pdf

3. Und welches Material ist besonders haltbar und pflegearm?
An alle Anhänger von elegantem Grau: SCHEERER Carports aus Leimholz mit grauer Kesseldruckimprägnierung in RAL-Qualität sind durch und durch pflegearm und überzeugen durch eine ausgesprochen lange Haltbarkeit. Genauso dauerhaft ist die hiesige Douglasie. Bedeutend ist auch dabei der konstruktive Holzschutz durch die fachkonforme Konzipierung und großzügig ausfallende Dachüberstände. Auf Wunsch werden die Dachkanten zusätzlich mit Aluprofilen versehen. Um Erdberührung an den Pfosten zu verhindern, werden sie von einbetonierten H-Ankern stabilisiert. Eine weitere Pflege ist bei RAL-kesseldruckimprägnierten Holzbaustoffen zur Steigerung der Haltbarkeit nicht von Nöten. Bei farbig gestrichenem Holz empfiehlt der Hersteller nur aus optischen Motiven alle paar Jahre eine Aufbesserung.

Verlinkung zu Kesseldruckimprägnierung in Grautönen:
» Carport in Kesseldruck Grau (KDG)

4. Wie viel Zeit benötigt der Carport-Bau?
Wer auf Qualität und Langlebigkeit achtet, ist auch bereit bis zu 20 Tage auf ein nach Ihren Vorstellungen produziertes Carport aus Holz zu warten. Ein mehrschichtiger Farbanstrich kostet zusätzlich Zeit, daher dauert es bei diesen Varianten bis zu 30 Arbeitstage. Der Aufbau bei Ihnen benötigt, je nach handwerklichem Geschick, zwei bis vier Tage.

Links zu Aufbauanleitungen:
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Flachdach_Alu_oder_Kunststoff.pdf
» Geraeteraum_Schiebetuer.pdf
» Aufbauanleitung_Geraetehaus_Nordmark.pdf
» Aufbauanleitung_Geraeteraum_Wedemark_Allertal.pdf


Carport Aufbauanleitung Leipzig

SCHEERER Carport-Zubehör, Sichtschutzelemente, Carports oder Spitzdach-Carports vom Holzfachhandel in Leipzig


Von vielen Häusereigentümern in der Stadt Leipzig werden aktuell zunehmend Carports, Carport-Zubehör, Sichtschutzelemente oder Spitzdach-Carports in Top-Qualität bestellt.

Die Großstadt Leipzig befindet sich im Osten des Zusammenflusses von Pleiße und Weißer Elster im Bundesland Sachsen. Im Jahre 1015 wurde Leipzig erstmalig aktenkundig als "urbs Libz" genannt. Bereits 1165 wurde Leipzig durch Markgraf Otto der Reiche das Stadtrecht und Marktprivileg verliehen. Bereits 1409 wurde die Universität Leipzig errichtet. Goethe zum Beispiel studierte von 1765 bis 1768 in Leipzig. Felix Mendelssohn Bartholdy war hier tätig von 1835 bis 1847 als Gewandhauskapellmeister. Bartholdy gründete gemeinsam mit Robert Schumann 1843 das Konservatorium der Musik in Leipzig. Im Jahre 1846 wurde in Leipzig die Sächsische Akademie der Wissenschaften gegründet. Gegenwärtig ist Leipzig mit über 522.000 Anwohnern nicht nur Heimat, sondern ebenso Messestadt, Universitätsstadt und bedingt durch seine Lage ein Wirtschafts- und Logistikstandort mit Anbindung zu den Abnehmern in die gesamt EU.

Die Wohnviertel in Leipzig

Leipzig ist als Wohnort begehrt, besonders bei jungen Familien mit Kindern. Sie lieben die inzwischen modernisierte City und die vielen reizvollen Gründerzeithäuser in Leipzig. Sie findet man nahe des Stadtkerns und sind mit ihren großzügigen Wohnungen und hohen Räumen für sehr viele Leuten ein begehrtes Investitionsobjekt. Neben Eigentumswohnungen gibt es in Leipzig Bezirke mit zahlreichen Einzelhäusern und reizvollen Gartenanlagen.

Leipzig hat in den vergangenen Jahren zahllose neue Bauareale erschlossen, darunter z.B. das Gebiet um die Curschmannstraße im Stadtteil Probstheida. Neben zahllosen Villen und Bungalows, die in freistehender Bauart geplant werden, als Doppelhäuser oder auch als Hausgruppen, wurden dort auch Häuser für betreutes Wohnen erstellt wie auch nicht wenige Kindergärten. Damit ist solche Stadtteile vor allem für junge Menschen attraktiv, aber ebenso für Angehörige der älteren Generation. Ein weiteres attraktives Wohngebiet ist das Schönauer Viertel. Das Gebiet hat bestmögliche Nahverkehrsanbindungen, attraktive Einkaufsbereiche sowie eine hervorragende Nähe zum Naherholungsbereich Kulkwitzer See.


Diese Themen sollten für Sie auch interessant sein:


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien verkörpern eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer Tour durch Nordamerika mit nach England. Die Gattung beinhaltet 7 Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in Japan und in China. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenso auf dem europäischen Kontinent zuhause. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Sämtliche Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jüngeren Exemplaren glatt und wird mit den Jahren rötlich-braun und dicker. Die Äste hängen häufig. Die nadelförmigen Blätter sind wechselständig und separat am Zweig anzutreffen. Die Nadeln besitzen im Querschnitt zwei Harzgänge. Sie überleben sehr oft 6 bis 8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind weltweit die meistverwendeten Baumarten der Forstwirtschaft. Kiefern riechen sehr aromatisch. Das Holz der Kiefern ist in der Regel leicht und harzreich. Die Kiefer wird im Garten für Carports, Türen, Zäune, Tore, als auch Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte verwendet.

Kiefern werden ferner zur Pech- und Harzgewinnung eingesetzt. Die Samen mancher Kiefernsorten sind so dimensioniert, dass diese als Nahrungsmittel verwendet werden (Pinienkerne). Die Kiefer hat manchmal grünes Holz.



Holz: Verkernung

Eine sog. Verkernung von Holz entsteht, wenn die inneren Wasserleitbahnen des Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu identifizieren, redet man von Kernholzbäumen (z.B. Eiche, Kiefer, Douglasie, Lärche, Robinie). Wenn kein Farbunterschied zu identifizieren ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil darauf geschlossen werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, redet man von Reifholzbäumen (z.B. Linde, Fichten, Tanne, Birnbaum). Reifholz ist natürliches Kernholz.

Zahlreiche Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (zum Beispiel Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man redet aber von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und jedesmal stattfindet, sondern durch Verletzungen angestoßen wird. Der Falschkern hat keine bessere Dauerhaftigkeit.




Carports Qualität Magdeburg   Carport Bauantrag Aachen   Spitzdach-Carport Lüneburg   Carport Aufbauanleitung Osnabrück   Carport aus Holz Wiesbaden   Carport Planer Göttingen   Carports Bauantrag Karlsruhe   Spitzdach-Carport Heilbronn   Carport-Zubehör   Flachdach-Carport Aschaffenburg   Carport mit Geräteraum Nürnberg   Carport Öko-Dacheindeckungen Bonn   Carport Kiel   Carports Wiesbaden   Carport Öko-Dacheindeckungen Wittingen   Spitzdach-Carport Husum   Bauantrag Carport Bielefeld   Carport Qualität München   Carport mit Geräteraum Göttingen   Carport aus Holz Trier   Doppel-Carport Delmenhorst   Carports Chemnitz   Carports Bauantrag Kiel   Flachdach-Carport Gelsenkirchen   Carport Planer Hamburg   Carport aus Holz München   Carport Öko-Dacheindeckungen   Carports Oldenburg   Carports Aufbauanleitung Wolfsburg   Carport Öko-Dacheindeckungen Hannover   Doppelcarport Flensburg   Carport aus Holz Osnabrück   Carports Aufbauanleitung Bochum   Flachdach-Carport Berlin   Flachdach-Carport Kiel   Carport mit Geräteraum Heilbronn   Carport aus Holz Bremen   Carport aus Holz Leipzig   Carport Planer Uelzen   Spitzdach-Carport Erfurt   Carport Konfigurator Ingolstadt   Carport Dachblenden Duisburg   Carport Qualität Braunschweig   Carport Qualität Karlsruhe   Carports Würzburg   Doppel-Carport Hamburg

SCHEERER Carport Aufbau

Carport-Montage
SCHEERER liefert komplette Bausätze einschließlich der Schrauben und Beschläge. Die Montage ist durch die vorgerichteten Bauteile problemlos durchzuführen. Weiterlesen...