Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen

Holz-Carport mit zwei Stellplätzen. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Geräteraum aus Massivholz mit geriffelten Latten, rehbraun gebeizt Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Carports für Wohnmobile und Co, aus Massivholz oder Leimholz Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Carport Aufbauanleitung in Magdeburg

Ohne Zweifel bekommt man auch in Magdeburg die besondere Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Carport Aufbauanleitung Ihr aktuelles Anliegen ist, finden Sie an dieser Stelle alle von Ihnen gewünschten Fachinformationen. Neben einfachen Hinweisen zur Planung und dem Aufbau eines Carports, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Serien Kompakt, Variant und Q4. Für jede Carport-Variante bekommt man bei SCHEERER außerdem jede mögliche Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler im Raum Magdeburg

Zäune, Sichtschutzelemente und Carports von SCHEERER erhalten Sie in besseren Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Bezug auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Magdeburg mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Magdeburg befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Städten Schönebeck, Staßfurt, Genthin, Stendal und Tangermuende:

SGBD Deutschland GmbH
Postfach 3924
39014 Magdeburg
Tel: 0391-242643
www.sgbd-deutschland.com
info@sgbd-deutschland.com

Sporkenbach Holzfachhandel
Saalestr. 43-44
39126 Magdeburg
Tel: 0391/509840
www.sporkenbach.de
info@sporkenbach.de

Aqua-Garten-Center
Am Sportplatz 2
39130 Magdeburg
Tel: 0391-7238843
www.aqua-garten-center.de
info@aqua-garten-center.de

Nesseler Holzhandel GmbH
Grundweg 45
39218 Schönebeck
www.nesseler-holz.de
fachmarkt@nesseler-holz.de

Dr. Sporkenbach GmbH
Zackmünder Str. 11
39218 Schönebeck
Tel: 03928-404095
www.sporkenbach.de
kbraune@sporkenbach.de

Schroeder + Conradi
Förderstedter Str. 4
39418 Staßfurt
Tel: 03925/284099
www.pool-zaun.de
info@pool-zaun.de

Dr. Sporkenbach GmbH
Am Legefeld 10
39307 Genthin
Tel: 03933-943150
www.sporkenbach.de
info@sporkenbach.de

Holzkontor Gardelegen
Stendaler Chaussee 10
39638 Gardelegen
Tel: 03907/7010
www.luhmann.info
gardelegen@luhmann.info

JK Montageservice GbR
39576 Stendal
Tel: 0160 97059242
jk-montageservice@t-online.de

Mölders-Baustoffe
Gewerbepark 20
39590 Tangermuende
Tel: 039322/9730
www.moelders.de
bshTangermuende@moelders.de

Holz-Heinemann
An der Holtemme 4
38855 Reddeber
Tel: 03943-5461-0
www.holz-heinemann.de
info@holz-heinemann.de


Sichtschutzelemente, Carports und Zäune im Blickpunkt
Umfragen zur Folge haben die Anwohner von Magdeburg zu einem Anteil von knapp 37 Prozent ein relativ großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Magdeburg viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Zäune, Holzterrassen und Carports sind aus diesem Grund in Magdeburg äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Ein Carport maßgeschneidert von SCHEERER


Carport Ein Carport ist in vielfältigen Bauformen mit je nach Bedarf ein oder zwei PKW-Stellplätzen lieferbar. Im Grundsatz unterscheidet man nach "frei stehend" und an einem Gebäude drangesetzt (ein so genanntes Anlehncarport). Die Bauarten unterscheiden sich nach deren Dachform, also zum Beispiel Sattel- oder Flachdach. Außerdem gibt es jedes Carport in verschiedenartigen Holzarten und Farbgebungen.

Ein Carport kann rundum offen sein oder über 1 bis 3 Wände verfügen. Die Seitenwände können in voller Höhe aber auch so produziert werden, dass der schlanke Wesenszug des Carports bestehen bleibt. Ohne Frage sind alle Wabdvarianten auch miteinander kombinierbar und in vielen Farben wählbar. Man kann den Carport auch Jahre später noch mit Seitenwänden nachrüsten.

Hier bieten wir ergänzende Hintergrundinfos zum Angebot Carport.
SCHEERER Produkte erhalten Sie bei diesen Holzfachmärkte und Händler


Carport in unserer typischen Qualität

Ein Carport von SCHEERER ist immer eine gute Entscheidung.

Der Begriff Carport kommt aus dem Englischen und heißt eigentlich "Autohafen". Ein Carport ist ein an ein Haus angebauter oder auch frei platzierter Unterstand für Autos. Der Begriff Carport wurde im dritten Jahrzehnt des letzten Jahrhunderts vom vielfach ausgezeichneten Architekten Frank Lloyd Wright eingeführt, der mit solchen überdachten Stellplätzen seine berühmten "Prärie-Häuser" versah.

Für eigentlich jeden Kfz-Stellplatz gibt es das geeignete Carport, da die Wahl an sich unterscheidenden Größen sehr umfangreich ist. Für den Fall, dass Sie mit den normalen Maßen nicht hinkommen, läßt sich Ihr SCHEERER Carport exakt auf die jeweilge Stelle ihres Grundstücks zuschneiden. Denn Spezialproduktionen sind bei SCHEERER zu günstigen Preisen zu bekommen. Am besten verschaffen Sie sich einen Überblick, indem Sie Ihren Ideal-Carport mithilfe unseres Carport-Konfigurators gestalten. Passend zum Wohnhaus definieren Sie ein Flachdachcarport oder ein Spitzdachcarport, das z.B. mit Schindeln gedeckt werden kann, die exakt an ihre Wohnhausbedachung abgestimmt sind. Farbanpassungen sind gleichfalls denkbar, um ein ansprechendes Gesamterscheinungsbild zu gewährleisten. Darf die Maserung des Holzes noch erkennbar sein, empfiehlt es sich das Carport nach Möglichkeit bereits ab Werk mit einem Pflege-Öl bzw. einer Lasur versehen zu lassen. Auch Deckanstriche in hübschen Trendfarben sind ab Werk erhältlich.


Im Internet zum Top-Carport

Mit dem SCHEERER Carport-Konfigurator können Sie bequem Ihr idealen Carport sehr simpel daheim zusammenstellen.


Ein Carport aus dem Hause SCHEERER: Die Lösung für unzählige Anforderungen

Ein Carport vom Spezialisten SCHEERER ist ohne Probleme an Ihre eigenen Wünsche erweiterbar. Daher bauen wir Carports in so ziemlich jeder erforderlichen Dimension und Form. Gerade jungen Eigenheimbesitzern ist es oftmals extrem wichtig, dass spezielle Gartenelemente wie das Carport nicht allein mit der gewählten Gartengestaltung und dem Wohnhaus eine Einheit bilden. Auch Sichtschutzmaßnahmen um einen Garten sollen optisch zum Design des Carports passen. Genauso wollen zusätzliche Gartenelemente in Qualität, Gestaltung und Farbgebung hierauf abgestimmt sein. Diese Wünsche lassen sich häufig - z.B. wenn der finanzielle Spielraum nach einem Eigenheimerwerb eingeschränkt ist - nicht immer sogleich umsetzen. Die Lösung bietet das Baukastenprinzip von SCHEERER. Noch Jahre später können beispielsweise anlehnend an den gewählten Carport Sichtschutzzaunelemente hinzu erworben werden. Dann kann später das Eigenheim auch mit einem optisch ansprechenden Zaun umgrenzt werden, der exakt auf die schon erworbenen Elemente angelehnt ist. Oder Sie schaffen sich noch eine Wohlfühlecke mit einer Sommerterrasse und einer passenden Pergola. Dadurch wird der Garten stufenweise immer besser.

Im Vergleich zur komplett geschlossenen Garage können bei einem Carport schädliche Abgase schneller abfließen und cancerogener Feinstaub problemlos entweichen. Zudem wird auftretende Nässe durch Regenwasser in kürzer Zeit trocknen. Aufgrund dieser rascheren Trocknung des untergestellten Fahrzeugs wird die Rost-Gefahr deutlich gemindert. Die gewonnene freie Nutzfläche des Daches wird oftmals als Ort für private Solarzellen genutzt.

Die Bestimmung der Dachbauweise ist die vielleicht weitreichendste Entscheidung. Ob Satteldachcarport oder Flachdachcarport - da müssen besonders viele Vorzüge umfangreich in Relation gesetzt werden. Sehr gerne stehen wir unseren Kunden dabei mit mit all unserem Wissen zur Seite. Bei akuten Fragestellungen zum Thema Carport unterstützen Sie aber auch gerne unsere kooperierenden Fachhandelspartner vor Ort.


Zusätzliche Produktinformationen:
» Carport Anleitung
» Carport Qualitätsfaktoren
» Carport Bauantrag


SCHEERER Carport Aufstellung

Carport-Errichtung

SCHEERER vertreibt vollständige Bausätze einschließlich aller Baumaterialien. Die Errichtung ist durch die vorgefertigten Einzelteile ohne Probleme ausführbar. Außerdem gibt es eine detaillierte Aufbauanleitung. Bei der Montage sollte Sie sicherheitshalbe zumindest ein Assistent unterstützen. Bei technischen Problemen im Zuge des Aufbaus berät Sie unsere Carport-Fachabteilung.

Als Konstruktionsträgern werden gehobelte Leimholz- oder Fichtenpfosten 11 x 11 cm genommen. Diese haben bei der Ankermontage eine Länge von 2,10 m. Die geringste Höhe beläuft sich auf an den Seiten serienmäßig in etwa 2,01 Meter bezogen auf die Dach-Unterkante; diese Höhe kann gerne durch die Pfostenlänge verändert werden. Dabei ist auf die Statik zu achten.


Grundriss SCHEERER Flachdach Carport Variant

Flachdach Carport Variant



Aufbau-Anweisungen

Carport Variant Flachdach Alu-o. Kunststoff
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Flachdach_Alu_oder_Kunststoff.pdf

Carport Variant Ökodach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Oekodach.pdf

Carport Variant Bitumendach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Bitumendach.pdf

Carport Variant EPDM-Dach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_EPDM-Dach.pdf


Bei einem Carport mit Spitzdach erfolgt die Dachkonstruktion aus Dreiecksbindern, die wir Ihnen als Bausatz mit 25 Grad Neigung zustellen. Es handelt sich dabei um einen vorbereiteten Bausatz ohne Dacheindeckung, der Ihnen eine freie Wahl der Bedachung lässt: Sie bekommen die ganze Holzkonstruktion inklusive Dachlatten - aber ohne Dachrinne und -ziegel. Diese Dachelemente können Sie dann farblich zu Ihrem Hausdach bestellen, dass heißt Sie erwerben diese Bauelemente bei Ihrem üblichen Dachdecker oder Baumarkt für Dachziegel und Regenanlagen.


Grundriss SCHEERER Spitzdach Carport Variant

Spitzdach Carport Variant


Carport Variant Spitzdach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Spitzdach.pdf


Carports von SCHEERER - effektiv bedacht, rasch errichtet

Das neue Zuhause ist erbaut, die Eigentumswohnung fertig - nun benötigen Sie lediglich noch einen sicheren Stellplatz für den PKW. Bei der Frage "Garage oder Carport" glänzt ein Carport von SCHEERER mehrfach: Es passt sich optisch an Gelände- und Haustyp an, ist freistehend oder wird unmittelbar an eine Gebäudewand angebracht. Und frische Luft kann zirkulieren, so dass der PKW deutlich weniger rostanfällig ist.

SCHEERER baut Carports in maßgeschneiderten Modellen, angefangen von der Standardversion für einen Personenfahrzeug bis hin zu Hochcarports für Lkw oder Wohnwagen. Dabei kann man ein Carport unserer Systembauweise zusätzlich ergänzen, z.B. um einen weiteren Stellplatz oder eine Abstellkammer. Ein solcher muss so konzipiert sein, dass sich die Türen auch bei geparktem Auto einfach öffnen lassen; mit stabilen Schiebetüren funktioniert das sehr gut.

Hier geht es zum SCHEERER-Bestellformular:
» Bestellformular_SCHEERER_Carport_1-19.pdf


Planung korrekt? Hilfe bietet die Carport-Checkliste

1. Baugenehmigung erforderlich, ja oder nein?
"Nein" wäre fein, aber leider ist das von Bundesland zu Bundesland anders geregelt. Darum besser noch im Vorwege das jeweilige Bauamt fragen. Allerdings übernimmt das Haus SCHEERER auch für Sie den Bauantrag. So gehen Sie auf Nummer sicher und vermeiden teure Rückbauten oder Geldbußen.

2. Welches Baumaterial ist am besten geeignet?
Bessere Frage: Was mögen Sie? Besonders viel Ausgestaltungsspielraum und eine sehr gute Ökobilanz aufgrund goßer Nachhaltigkeit garantieren Carports aus FSC®- oder PEFCTM-zertifiziertem Massivholz. Sie sind in individuellen Versionen, Abmessungen, Farbgebungen, mit abweichenden Dacharten sowie mit oder ohne Abstellraum.

Verweise zu Zertifikaten:
FSC®-Zertifikat: SCS.FSC-Zertifikat.2014-2019.pdf
PEFCTM-Zertifikat: SCS.PEFC-Zertifikat.2014-2019.pdf

3. Und welches Baumaterial ist besonders lange haltbar und pflegearm?
Für alle Freunde von stilvollem Grauton: SCHEERER Carports aus Leimholz mit grauer Kesseldruckimprägnierung in RAL-Qualität sind absolut pflegeleicht und begeistern unsere Kunden durch eine äußerst lange Haltbarkeit. Ebenso robust ist die bei uns zu findende Douglasie. Bedeutend ist auch hierbei der konstruktive Holzschutz durch die sachkonforme Konzipierung und großzügig ausfallende Dachüberstände. Gerne werden die Wetterkanten zusätzlich mit Aluprofilen versehen. Um Erdkontakt an den Stützpfosten auszuschließen, werden sie von H-Ankern im Beton gehalten. Eine nachträgliche Pflege ist bei RAL-kesseldruckimprägnierten Hölzern zur Verbesserung der Haltbarkeit nicht von Nöten. Bei farbig behandeltem Holz empfiehlt sich allein aus optischen Gesichtspunkten turnusmäßig eine Aufbesserung.

Video-Link zum Thema Kesseldruckimprägnierung in Grautönen:
» Sichtschutz in Kesseldruck Grau (KDG)

4. Wieviel Zeit braucht der Carport-Aufbau?
Wer ein besonders gutes Carport wünscht, ist bereit zwei bis drei Wochen auf ein nach Ihren Vorgaben erstelltes Carport aus Holz zu warten. Ein mehrschichtiger Lack benötigt extra Zeit, deshalb dauert es bei solchen Versioen bis zu sechs Wochen. Der eigentliche Aufbau braucht, je nach handwerklichem Können, 2 bis 4 Tage.

Links zu Aufbauanleitungen:
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Flachdach_Alu_oder_Kunststoff.pdf
» Geraeteraum_Schiebetuer.pdf
» Aufbauanleitung_Geraetehaus_Nordmark.pdf
» Aufbauanleitung_Geraeteraum_Wedemark_Allertal.pdf


Carport Aufbauanleitung Magdeburg

Doppelcarports, Geräteräume, Flachdach-Carports oder Sichtschutzwände in Magdeburg


Magdeburg ist die Hauptstadt von Sachsen-Anhalt und deswegen auch Regierungssitz. Mit um und bei 230.000 Anwohnern ist sie die zweitgrößte Stadt sowie eines der 3 Oberzentren des Landes. Magdeburg ist Standort zweier Hochschulen, der Hochschule Magdeburg-Stendal (FH) und der Otto-von-Guericke-Universität.

Die Stadt Magdeburg ist in 40 Ortsteile gegliedert. In wenigen Stadtbezirken findet man ergänzende Unterteilungen, die sich im Zeitverlauf etabliert haben. Dabei handelt es sich in der Regel um Neubaugebiete und Wohnviertel.Die Viertel Altstadt, Buckau, Fermersleben, Salbke und Westerhüsen erstrecken sich an der Elbe Magdeburgs entlang.

Bauen in Magdeburg

Zum Raum Magdeburg rechnet man auch folgende Landkreise und Städte: der Kreis Börde, Haldensleben, Westheide, Burgstall, Colbitz, Calvörde, Niedere Börde, Süplingen, Schönebeck (Elbe), Hohe Börde und Bülstringen


Diese Themenseiten sollten für Sie auch hilfreich sein:

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird mitunter irrtümlich auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigene Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien umfasst nur zirka 6 Arten, von denen 4 in einigen wenigen Verbreitungsgebieten im östlichen Asien und 2 im westlichen Teil von Nordamerika zu finden sind. In Europa war die Douglasie ehemals im Tertiär vorzufinden, im Zuge der Eiszeit ist sie auf unserem Kontinent jedoch ausgestorben. Das traditionelle Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der Westen Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer Nordamerika-Reise mit nach Europa. Als eingeführte Spezies hat sich die Douglasie mittlerweile in zahllosen Ländern etabliert. In Deutschland kommt sie meistens in Rheinland Pfalz vor. Besondere Eigenschaften der Douglasie sind: Spezielle Maserung, breite Jahresringe, rot gefärbtes Kernholz und hohe naturgegebene Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die büschelig oder spiralig angeordnet sind. Kiefer-Gewächse bilden Zapfen, in denen auch die Samen reifen. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis 2 zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung vergeht bei zahlreichen Kiefer-Bäumen ein komplettes Jahr, für gewöhnlich ist zu Beginn noch nicht einmal die weibliche Megaspore entstanden. Bei der Fichte dagegen befinden sich im Gegensatz dazu Bestäubung und Samenreife in einer Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen zumeist als sog. Bauholz umfangreiche Nutzung. Holz wird im Bau z.B. als Brettschichtholz, Vollholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Anwendungen in Form von Verkleidungen verwendet. Auf tragfähigen Holzkonstruktionen basiert der Holzrahmenbau, der Holzskelettbau sowie der normale Fachwerkbau.

Holz überzeugt durch eine große Stabilität bei minimalen Gewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die besten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes rd. 50 % und die Schubfestigkeit nur rd. 10 Prozent der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal besser als die Zugfestigkeit von Bauholz, letzteres ist dagegen 16-mal leichter.




Carport Dachblenden Gelsenkirchen   Flachdach-Carport Darmstadt   Carport aus Holz Dortmund   Spitzdach-Carport Lüdenscheid   Carport Köln   Carport mit Geräteraum Heide   Bitumendach-Carport Lüdenscheid   Carport Bauantrag Frankfurt   Carport aus Holz Neumünster   Carport Konfigurator Berlin   Flachdach-Carport Dortmund   Carport Bauantrag Mannheim   Carport Qualität Lüdenscheid   Doppelcarport Lüneburg   Doppel-Carport Nürnberg   Carport-Zubehör Wittingen   Carport-Zubehör Mönchengladbach   Carport Dachblenden Hannover   Carport Qualität Hannover   Carport Dachblenden Flensburg   Carport Bauantrag Köln   Carport aus Holz Kassel   Doppelcarport Mannheim   Carport Konfigurator Bremerhaven   Doppel-Carport Flensburg   Carport Planer Düsseldorf   Carports Aufbauanleitung Aachen   Carport Dachblenden Wittingen   Carports Aufbauanleitung Braunschweig   Spitzdach-Carport Magdeburg   Carport aus Holz Augsburg   Doppelcarport Rotenburg   Doppelcarport Wiesbaden   Carports Bauantrag Leipzig   Flachdach-Carport Flensburg   Carports Qualität Köln   Carport Bauantrag Lüneburg   Carports Qualität Heilbronn   Carport mit Geräteraum Frankfurt   Carports Qualität Duisburg   Doppel-Carport Mannheim   Carport-Zubehör Darmstadt   Carports Köln   Carports Qualität Darmstadt   Carport-Zubehör Braunschweig   Carport Dachblenden Kassel