Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport aus Holz in Uelzen: Birkenweiß

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen Carport Variant in 6 x 6m, Leimholz Duo-Color Kesseldruckimprägniertes Carport in KDG grau mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Q4 – Verändert Seh- und Einparkgewohnheiten Geräteraum Mellum Für preisbewusste Einsteiger: Kompakt Carports als Einzel- oder Doppelstellplatz Hoch-Carport in 6 x 10m mit Senkrechtblende und Stahlpfosten XXL-Carports zum Raumgewinn im Großformat Gerätehaus 4 x 3,7 kesseldruckimprägniert KD + braun Sonderausführung Gerätehaus 3 x 5, kesseldruckimprägniert KD + braun All-Wetter-Schutz: Bike-Port 7 x 3m in KDG grau Terrassenträume durch Sonderanfertigungen nach Maß verwirklichen

Carport aus Holz in Uelzen

Wenn Sie nach Carport aus Holz gesucht haben, vermitteln wir Ihnen hier gerne sämtliche von Ihnen erwarteten Hintergrundinformationen. Neben allgemeinen Hinweisen zur Planung und dem Bau eines Carports, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Serien Q4, Kompakt und Variant. Für jede Carport-Version erhält man bei SCHEERER außerdem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Besuchen Sie uns in Behren!

Sie benötigen Unterstützung bei der Wahl des geeigneten Carports? Wir bei SCHEERER helfen Ihnen bei allen Fragen rund um die Errichtrung eines Carports. Lassen Sie sich von der Vielfalt unserer Musterausstellung inspirieren. Sie wollten schon immer einem Carporthersteller über die Schulter schauen und sehen, wie Ihre neue Fahrzeugüberdachung entsteht? Mittendrin und mit echter Hingabe dabei - SCHEERER bietet Ihnen nach Anmeldung auch Werksführungen an. Wir freuen uns auf Sie!

Erich SCHEERER GmbH
Holz- und Imprägnierwerk
Behrener Dorfstraße 2
29365 Sprakensehl-Behren
Tel: 05837 - 97 97-0
info@scheerer.de


Geschäftszeiten

Sommersaison (01.04. bis 30.09.)

Mo – Do:     07:00 – 16:50 Uhr
Fr:      07:00 – 13:00 Uhr

Wintersaison (01.10. bis 31.03.)

Mo – Do:      07:00 – 16:15 Uhr
Fr:     07:00 – 12:15 Uhr


Carport-Hersteller Scheerer

SCHEERER - Aus dem Herzen Niedersachsens

Bereits in dritter Generation entsteht jedes einzelne SCHEERER Produkt in unserem Familienunternehmen in Behren. So haben wir unser Produktspektrum über Jahrzehnte Stück für Stück weiterentwickelt und systematisch ergänzt. Auch mit dem Ergebnis, optisch wie konstruktiv ganz neue Akzente im Carportangebot zu setzen. Damit hat sich das Unternehmen SCHEERER über die Grenzen Deutschlands hinaus einen Namen gemacht. Wobei sich unser gesamtes Carport-Programm in einem Merkmal gleicht: Jedes einzelne Produkt ist ein Qualitätserlebnis.

Unsere Qualitätsprodukte brauchen zur Erhaltung des Holzes keine Pflege

Unsere Hölzer sind widerstandsfähig. Entweder von Natur aus, wie z.B. die Douglasie. Oder sie werden durch geeignete Holzschutzverfahren wie unsere gütegeprüfte RAL-Kesseldruckimprägnierung, die vom Bundesverbraucherministerium ausdrücklich empfohlen wird, dauerhaft geschützt und haltbar gemacht. Wir geben Ihnen auf alle unsere RAL-Produkte eine Qualitätsgarantie von 10 Jahren gegen Schäden durch holzzerstörende Organismen wie Insekten, Pilze oder Moderfäule.


Ein Holzcarport in SCHEERER-Qualität ist stets eine besondere Wahl


Carport aus Holz Achung beim Kauf eines Carports. Aus welchem Grund ein Holzcarport eine günstige Entscheidung ist, erfahren Sie von uns. Was kann man bei Planung und Kauf eines Holz-Carports berücksichtigen, und was dürfen Sie von einem SCHEERER Carport aus Holz überhaupt erwarten? Ein wichtiges Auswahlkriterium ist die Lebensdauer. Diese kann gestört werden, falls sich Regenwasser an wichtigen Orten ansammelt. Schauen Sie einmal darauf, wie bei SCHEERER Carports das Wasser abgeleitet wird: Die Neigung des Daches allein sorgt noch nicht für einen soliden Schutz. Deshalb verwendet SCHEERER prinzipiell dauerhafte Qualitäts-Hölzer, beachtet den bautechnischen Holzschutz und verwendet Alu-Profile bei den Wetterkanten. Dadurch kann Stauwasser praktisch verhindert werden. Im Prinzip kann man SCHEERER Carport aus Holz an ihrer großartigen Funktionalität erkennen. Sie passen sich jedem Eigenheim und Grundstück an. Freistehend oder als Anbau an einem Gebäude, mit ergänztem Lager- oder Geräteraum, mit stabilen Türsystemen oder Türen zum Schieben, die auch bei geparktem Fahrzeug ein freies Eintreten ermöglichen und über etliche Jahre ihren Zustand bewahren. Erwerben Sie eine enthaltene Geräteraumversion, bekommen Sie zudem einen abschließbaren Raum beispielsweise für Gartenutensilien oder Fahrräder.

An dieser Stelle bieten wir weitere Hintergrundinfos zum Thema Holz-Carport.
Unsere hochwertigen Produkte erhalten Sie ausschließlich bei diesen Handelspartner


Ein Carport aus Holz in SCHEERER-Qualität ist grundsätzlich eine ausgesprochen gute Wahl.

Der Fachausdruck Carport heißt auf Deutsch eigentlich "Autohafen". Ein Carport aus Holz ist ein an ein Wohnhaus angebauter oder auch separat aufgestellter Unterstand für Autos. Der Begriff Carport wurde um 1924 vom gefeierten Architekten Frank Lloyd Wright geprägt, der mit diesen überdachten Stellplätzen seine berühmten "Prärie-Häuser" ausstattete.

Für so ziemlich jeden Pkw-Stellplatz existiert das optimale Holz-Carport, da die Auswahl an voneinander abweichenden Dimensionen sehr umfangreich ist. Im Falle, dass Sie mit den normalen Größen nicht zurechtkommen, sollte man Ihr Carport aus Holz präzise auf den zur Verfügung stehenden Raum zuschneiden. Denn Sonderanpassungen sind bei uns zu fairen Einkaufspreisen zu bekommen. Idealerweise erhalten Sie einen guten Überblick, indem Sie Ihren idealen Carport mittels unseres Carport-Konfigurators designen. In Anlehnung an Ihr Wohnhaus wählen Sie ein Flachdachcarport oder ein Spitzdachcarport, das beispielsweise mit Schindeln bedeckt werden kann, die präzise an ihre Wohnheimziegel abgestimmt sind. Farbüberarbeitungen sind auch realisierbar, um ein ansprechendes Gesamtbild zu erzielen. Darf die Holzmaserung noch sichtbar sein, empfiehlt es sich das Carport tunlichst schon beim Hersteller mit einem pflegenden Öl oder einer Lasur versehen zu lassen. Auch Deckanstriche in schicken Trendfarben sind bei SCHEERER lieferbar.


Per Internet zum optimalen Carport aus Holz

Mit dem Carport-Konfigurator können Sie jederzeit Ihr idealen Carport ganz einfach am Computer bestimmen.


Ein Holz-Carport von SCHEERER: Optimal für etliche Anforderungen

Ein Carport von SCHEERER ist unkompliziert an Ihre eigenen Vorgaben auszurichten. Daher bieten wir Carports in so ziemlich jeder gewünschten Dimension und Gestaltung. Speziell jungen Hausbesitzern ist es oftmals besonders wichtig, dass die meisten Gartenbestandteile wie das Carport nicht allein mit der vorhandenen Gartengestaltung und dem Wohnheim harmonieren. Auch Sichtschutzbauteile um eine Wohnimmobilie sollten gestalterisch zum Design des Carports passen. Ebenfalls sollten weitere Elemente in Güte, Struktur und Farbe darauf abgestimmt sein. Diese Vorgaben lassen sich oftmals - beispielsweise wenn der finanzielle Spielraum nach einem Immobilienerwerb begrenzt ist - nicht immer sofort erfüllen. Einen optimalen Weg bietet das Baukastensystem von SCHEERER. Noch etliche Jahre später können beispielsweise passend zum ausgewählten Carport Sichtschutzzaunelemente dazu gekauft werden. Dann kann zudem das Eigenheim auch mit einem attraktiven Zaun umzogen werden, der exakt auf die bereits vorhandenen Elemente abgestimmt ist. Oder Sie gestalten sich noch eine Wohlfühlecke mit einer Holzterrasse und vielleicht auch einer zusätzlichen Pergola. Auf diese Weise wird so ein Garten schrittweise laufend schöner.

Im Vergleich zur komplett geschlossenen Garage können bei einem Holz-Carport gesundsschädliche Autoabgase sofort sich verflüchtigen und cancerogener Feinstaub ganz einfach abziehen. Außerdem wird auftretende Nässe durch Regenwasser effizienter trocknen. Durch diese raschere Trocknung des untergestellten PKWs wird die Gefahr durch Rost erheblich verringert. Die geschaffene freie Nutzfläche des Daches wird gerne als Standort für für Solarenergie genutzt.


Geräteräume, Flachdach-Carports, Sichtschutzelemente oder Doppelcarports erhalten Sie beim Holzfachhandel in Munster und Uelzen

Uelzen ist eine mittelgroße Stadt im Nordostn von Niedersachsen. Sie rechnet man zur Metropolregion Hamburg und ist die Kreisstadt des Landkreises Uelzen. Als drittgrößte Stadt der Lüneburger Heide wurde Uelzen landesweit bekannt, nachdem Friedensreich Hundertwasser für die Neugestaltung des Bahnhofs engagiert werden konnte. Das jüngste Werk des Wiener Künstlers und Architekten wurde im Zuge der Weltausstellung Expo 2000 als Hundertwasserbahnhof Uelzen der Öffentlichkeit vorgestellt und ist seither ein viel besuchtes Besucherziel. Am 1. Januar 1971 wurden die Orte Hambrock und Halligdorf eingegliedert. Ein Jahr später kamen Kirchweyhe, Klein Süstedt, Mehre, Holdenstedt, Hansen, Hanstedt II, Groß Liedern, Masendorf, Oldenstadt, Westerweyhe, Woltersburg, Riestedt, Tatern, Veerßen, Molzen und Ripdorf hinzu. Die Stadt Uelzen hat in etwa 33.500 Menschen ist Mittelpunkt eines Umlandes mit gut 93.000 Bürgern. Im Jahr 1270 überschritt Uelzen die Einwohnergrenze um künftig den Status einer Stadt zu haben. Als Mitglied der Hanse kam die an der Ilmenau liegende Stadt durch umfassenden Handel zu gewissem Vermögen, was man heute noch sieht. Der alte Stadtkern mit ihren vielen Baudenkmalen ist von Fachwerkhäusern dominiert und zeigt darüber hinaus zahlreiche bedeutende Gebäude der norddeutschen Backsteingotik.

Uelzen findet man am Rand der Lüneburger Heide. Aufgrund der Lage an der Nord-Süd-Achse Hannover-Hamburg als auch der Ost-West-Achse Bremen-Berlin ist Uelzen ein wichtiger Eisenbahnknotenpunkt. Von wirtschaftlicher Bedeutung ist zusätzlich die Lage am Elbe-Seitenkanal. Reizvoll ist die Lage der Stadt am Fluss Ilmenau mit begrünten Ufern, kleinen Parks und Auen. In der Region wurden umfangreiche Areale als Naturparks mit Seen, Mooren, Heideflächen und Wäldern gestaltet: Naturpark Elbhöhen-Wendland, Naturpark Lüneburger Heide, Naturpark Südheide und Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue.

Zur Hansestadt Uelzen rechnet man die Stadtteile Groß Liedern, Halligdorf, Hambrock, Hansen, Hanstedt II, Holdenstedt, Kirchweyhe, Klein Süstedt, Masendorf,, Ripdorf, Woltersburg, Westerweyhe, Oldenstadt, Molzen, Mehre, Veerßen, Tatern und Riestedt. Des Weiteren existieren noch 3 Orte im Stadtgebiet, die den Titel "Sonstige Stadtteile" haben: Borne, Pieperhöfen, Klein Liedern. Als Kern eines Anbaugebietes agrarischer Waren hat Uelzen eine herausragende Stellung im Bereich der Lebensmittelproduktion und des Dienstleistungssektors. Um diesen Mittelpunkt haben sich weitere Branchen angesiedelt. Im Allgemeinen wird die Wirtschaftsstruktur von mittelständischen und kleinen Unternehmen dominiert sowie von Groß- und Zweigbetrieben bedeutender Konzerne ergänzt.

Von den annähernd 16.000 Beschäftigten (Zahlen aus dem Jahre 2014) sind rund 8.300 im Dienstleistungssektor, über 3.350 im produzierenden Gewerbe und Handwerk, in etwa 4.050 im Handel, Gastgewerbe und Verkehr und zudem 185 in der Land- und Forstwirtschaft aktiv. Der Landkreis Uelzen ist von der EU zur Ziel-1-Region erklärt worden, um die Entwicklung und Ansiedlung von Wirtschaftsunternehmen zu erleichtern. Kreis und Stadt Uelzen sind Bestandteil der Metropolregion Hamburg. Im Verlauf der Wirtschaftsfördermaßnahmen arbeiten Ballungsgebiet und ländliche Region emsig zusammen, um Infrastruktur und Informationsfluss zu steigern, Unternehmenswachstum zu steigern und zusammen neue Absatzkanäle zu erschließen.

Ansässige Firmen in Uelzen

Uelzen ist Heimat der zweitgrößten Zuckerfabrik in Europa. Es ist ein Werk der Nordzucker AG, dem zweitgrößten Hersteller dieser Art in Deutschland. Die Uelzena eG ist ein landesweit bedeutender Fertiger von Getränke- und Milchpulvern, Fetten & Butter und speziellen Produkten wie z.B. Kondensmilch. Ferner unterhält Nestlé in Uelzen ein Werk mit ca. 500 Lohnempfängern zur Produktion von Becher- und Stieleiscreme sowie Tiefkühlbackwaren.

Uelzen befindet sich im Herz eines der weitläufigsten nicht von Autobahnen durchzogenen Gebiete Deutschlands. Die A 39 wird seit etlichen Jahren angedacht; mit einer Realisierung vor 2020 ist nicht zu rechnen. Bedeutendster Verkehrsweg im Raum Uelzen ist die Bundesstraße 4, die über Braunschweig und Gifhorn nach Bad Harzburg führt und PKW weiter nach Süden über den Harz nach Nordhausen bringt. In der Gegenrichtung bringt die B 4 über Lüneburg und Bad Bevensen nach Norden nach Hamburg.


Diese Themenseiten sollten auch für Sie weiterführend sein:
Carport aus Holz Uelzen

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien gelten als eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der britische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach Europa. Die Gattung umfasst 7 Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in Japan und in China. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenfalls in Europa heimisch. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Sämtliche Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jungen Bäumen glatt und wird mit der Zeit rötlich-braun und dicker. Die Äste hängen für gewöhnlich. Die nadelförmigen Blätter sind wechselständig und separat am Zweig angeordnet. Die Nadeln besitzen im Querschnitt 2 Harzgänge. Sie überdauern i.d.R. 6-8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind überall auf der Welt die meistverwendeten Baumsorten der Forstwirtschaft. Kiefern riechen sehr speziell. Das Holz der Kiefern ist sehr oft harzreich und leicht. Die Kiefer wird im Außenbereich für Zäune, Carports, Türen, Tore, sowie Pergolen, Sichtschutz, Spielgeräte und Gartenelemente eingesetzt.

Kiefern werden zudem zur Pech- und Harzgewinnung eingesetzt. Die Samen einzelner Kiefernarten sind so dimensioniert, dass diese als Nahrungsmittel dienen (Pinienkerne). Die Kiefer hat ab und zu grünes Holz.



Bauholz

Bauholz ist Holz, das als Baustoff zur Errichtung von Häusern und ähnlichen Bauwerken zum Einsatz kommt. Je nach Verarbeitungsgrad und Form wird zwischen verschiedenen Bauholzprodukten unterschieden. In Deutschland sind nur einige Holzarten zur Verwendung für tragende Zwecke gestattet (nach DIN 1052):
- Nadelhölzer: Fichte, Douglasie, Kiefer, Tanne, Southern Pine, Lärche sowie Yellow Cedar.
- Laubholz: Buche, Eiche, Keruing, Bongossi, Afzelia, Teak, Merbau und Greenheart.

Je nachdem, welche Holzart genutzt wird, verzeichnet das Bauholz unterschiedliche Eigenschaften, insbesondere was Tragfähigkeit und natürliche Haltbarkeit anbelangt.




Spitzdach-Carport Kiel  Doppelcarport Essen  Flachdach-Carport Leipzig  Carport Husum  Carport mit Geräteraum Magdeburg  Carport Planer Lübeck  Carport Nürnberg  Carport Öko-Dacheindeckungen Berlin  Carport Öko-Dacheindeckungen Duisburg  Carport mit Geräteraum Flensburg  Spitzdach-Carport Köln  Carport Planer Magdeburg  Carport mit Geräteraum Stuttgart  Carport Öko-Dacheindeckungen Nürnberg  Bitumendach-Carport Bochum  Carport mit Geräteraum Berlin  Flachdach-Carport Wiesbaden  Carport aus Holz Wittingen  Carport Konfigurator Berlin  Carport Planer Hamburg  Doppel-Carport Rotenburg  Doppelcarport Augsburg  Doppel-Carport Gifhorn  Doppelcarport Darmstadt  Flachdach-Carport Magdeburg  Bitumendach-Carport München  Spitzdach-Carport Rotenburg  Carport Braunschweig  Carports Mannheim  Carport Augsburg  Carport Planer Neumünster  Carport Dachblenden Uelzen  Carport Dachblenden Ludwigshafen  Doppelcarport Braunschweig  Carport Essen  Carport mit Geräteraum Ludwigshafen  Doppelcarport Mainz  Carport-Zubehör Gelsenkirchen