Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen

Holz-Carport mit zwei Stellplätzen. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Geräteraum aus Massivholz mit geriffelten Latten, rehbraun gebeizt Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Carports für Wohnmobile und Co, aus Massivholz oder Leimholz Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Carport Bauantrag in Aachen

Natürlich erhält man auch in Aachen die besondere Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Carport Bauantrag interessieren, erhalten Sie an dieser Stelle alle von Ihnen benötigten Informationen. Neben grundsätzlichen Hinweisen zur Konstruktion und der Montage eines Carports, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Modelle Kompakt, Variant und Q4. Für jede Carport-Variante findet man bei SCHEERER außerdem jede denkbare Erweiterung bis hin zur Sonderanfertigung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler im Raum Aachen

Sichtschutzelemente, Carports und Zäune aus dem Hause SCHEERER bekommen Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Funktionalität und Optik. Daher arbeiten wir in der Region Aachen mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Aachen befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Simmerath, Düren, Hückelhoven, Mülheim an der Ruhr, Bornheim-Hersel und Siegburg:

Josef Kall GmbH
Eilendorfer Str. 223
52078 Aachen-Brand
Tel: 0241-920380
www.kall-holz.de
info@kall-holz.de

Scherf Holzfachhandel GmbH & Co. KG
In den Bremen 38-44
52152 Simmerath
Tel: 02473-96660

HolzLand Leisten
An der Garnbleiche 12
52349 Düren
Tel: 02421-95340
www.holzland-leisten.de
holzland-leisten@t-online.de

HolzLand Wicht
Wedauer Str. 3
41836 Hückelhoven
Tel: 02462-99099
www.wicht24.de
wicht@holzlandwicht.de

Hilger Holz e. K.
Kaller Str. 36
53937 Schleiden-Broich
Telefon: 02445-5429
Fax: 02445-5629
d.dahmen@hilger-holz.de
www.hilger-holz.de

Mathar u. Wetzel & Co. GmbH
Oststraße 16-18
50189 Elsdorf
Telefon: 02274-81998
Fax: 02274-2150
mail@mathar-wetzel.de
www.mathar-wetzel.de

Carl Finis GmbH
Luisental 61
41199 Mönchengladbach
Telefon: 02166-9154217
Fax: 02166-185702
info@holzfinis.de
www.holzfinis.de


Sichtschutzelemente, Carports und Zäune im Blickpunkt
Untersuchungen zur Folge haben die Bewohner von Aachen mit fast 37 Prozent ein wirklich deutliches Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Gartenzäune, und Sichtschutz. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Aachen viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune und Carports sind daher in Aachen gefragte Artikel.


Carport allgemein: Pluspunkte von einem SCHEERER-Carport


Carport Ein Carport ist in verschiedenartigen Bauformen mit je nach Wunsch 1 oder 2 PKW-Plätzen zu bestellen. Vor allem unterscheidet man nach "allein stehend" und an einem Wohnhaus angeschraubt (ein so genanntes Anlehncarport). Die Varianten differenziert man nach deren Dachart, also zum Beispiel Sattel- oder Flachdach. Ferner existiert jedes Carport in vielfältigen Holzarten und Colorierungen.

Ein Carport kann in Gänze offen sein oder über 1 bis 3 Seitenwände verfügen. Die Wände können bis unters Dach aber auch so produziert werden, dass der schlanke Charakter erhalten bleibt. Ohne Frage sind alle Seitenwandvarianten beliebig kombinierbar und in vielen Farbtönen wählbar. Man darf ein Carport auch später noch mit einem Wandfeld schließen.

Ein Carport in Systembauweise ist in ca. 2 bis 4 Tagen errichtet - abhängig von der Dimension des Carports und Können des Handwerkers.

Hier erhalten Sie detaillierte Daten zum Produkt Carport.
Zur Übersicht der Fachhandelspartner


Ein Carport vom Markenhersteller ist stets eine besonders gute Wahl.

Der Fachausdruck Carport heißt in der deutschen Sprache im Grunde "Autohafen". Ein Carport ist ein an ein Haus angebauter oder separat aufgestellter Unterstand für ein oder zwei Automobile. Das Wort Carport wurde um 1924 von dem bekannten US-Architekten Frank Lloyd Wright geprägt, der mit solchen überdachten Stellplätzen seine vielfach bewunderten "Prärie-Häuser" ausstattete.


Carport in unserer typischen Qualität

Vorteile eines SCHEERER Carports

Ein Carport von SCHEERER ist immer eine gute Wahl.

Sie interessieren sich für ein Carport aus Holz? Darum erfahren Sie an dieser Stelle, warum Sie bei SCHEERER richtig sind:


Durchdachte Konstruktion

SCHEERER-Carports stehen für lange Lebensdauer. Regenwasser wird z.B. abgeleitet durch die Verwendung von gehobelten und gerundeten Qualitäts-Hölzern sowie durch Alu-Profile auf den Wetterkanten. Aus diesem Grund ist Staunässe so gut wie kein Thema mehr.

Spezielle Funktionalität

Carports von SCHEERER lassen sich an jedes Haus und Gelände anpassen. Freistehend, als Wand- oder Eckanbau, mit integriertem Geräte- oder Hobbykammer oder mit Türarten, die man auch bei geparktem Kraftfahrzeug problemlos betreten oder in den Garten gelangen lassen.

Faszination Vielfalt

SCHEERER-Carports gibt es in 800 Standardausführungen. Sie können zwischen 24 Carportgrößen, 14 Farbtönen und 7 Bedachungsarten allein beim Flachdach Carport wählen. Sonderausführungen sind problemlos zwischen den 24 Standardgrößen möglich. Übergrößen auf Anfrage.

Rundum sorglos

Zur Ausstattung von SCHEERER-Carports gehört unsere Dienstleistung. Wir beraten, berechnen, stellen Bauanträge, geben professionelle Montagetipps. Unsere Anleitungen sind praxisnah, ausführlich und einfach zu verstehen.

Schnelle Lieferung

SCHEERER-Carports sind Wertarbeit aus Niedersachsen. Die Fertigstellung dauert normalerweise 2-3 Wochen. Bei farbbeschichteten Carports 4-6 Wochen. Wir verfügen über einen eigenen Fuhrpark und wir liefern pünktlich.

Ihr neues Carport - eindeutig SCHEERER.


Hier geht es zum Carport-Bestellformular und Carportkonfigurator:
Bestellformular_SCHEERER_Carport_1-19.pdf
Carport-Konfigurator



Ergänzende Infos:
» Carport Aufbauanleitung
» Carport Qualitätsfaktoren
» Carport Bauantrag


SCHEERER hilft beim Carport-Bauantrag

Unsere Kunden erhalten von uns alle erforderlichen Bauantragsunterlagen - auch im Vorwege

Als Carport-Fachmann und erfahrener Hersteller sind wir auch bei der Erstellung des Bauantrags gerne und umfassend für unsere Kunden zur Stelle. Die meisten Bundesländer erwarten eine Carport-Baugenehmigung vor. Die nötigen technischen Daten des Carports sind natürlich im Lieferumfang unserer Standardbausätze dabei.
Benötigen Sie die nötigen Bauantragsdokumente für Ihr Standard-Carport im Vorwege, verlangen wir dafür eine Schutzgebühr von 100 Euro. Diese rechnen wir Ihnen beim Erwerb des Carports voll an oder schreiben sie Ihnen bei Ablehnung des Bauantrages gut. Bei Sondermaßen bis 6 x 9 m Grundfläche berechnen wir Ihnen für die Anfertigung der erforderlichen Bauzeichnungen eine feste Pauschale von 129 Euro.


Ob wir für Sie auch den vollständigen Bauantrag erstellen? Selbstverständlich!

Falls unsere Kunden wünschenen, fertigen wir für Ihr SCHEERER Standard-Carport den geforderten Bauantrag nach dem vereinfachten Baugenehmigungsverfahren. Dafür fordern wir eine angemessene Kostenpauschale in Höhe von € 198,00. Am Rande erwähnt: Regional können mitunter ergänzende Unterlagen wie z.B. ein Entwässerungsantrag oder Ansichten des betroffenen Hauses mit Carport vorzulegen sein. Diese werden nach Rücksprache mit unseren Kunden zusätzlich berechnet (Kosten auf Anfrage).

Der erforderliche Bauantrag von SCHEERER besteht aus ...
  • Ausfüllen des Bauantragsformulares
  • Berechnung des umbauten Raumes und der Grundfläche
  • Berechnung der Grundflächenzahl und Anfertigung eines Freiflächenplanes nach Angabe des Bauherrn
  • Erklärung des Entwurfsverfassers
  • Bauzeichnung
  • Einzeichnen des Carports in den Lageplan
  • Erklärung des Aufstellers bautechnischer Nachweise
Wichtig: Für die Statik des Carports ist die Schneelastzone 2 bis 300 m ü. NN und die Windlastzone 1 u. 2 (Binnen) die Basis. Höhere Zahlen bei Ihnen vor Ort sind zu melden.

Carport Bauantragsskizze

Nötige Dokumente zur Bauantragserstellung nach vereinfachtem Baugenehmigungsverfahren:

1) 3x offizieller Lageplan, maximal ein Jahr alt.
Diesen müssen Sie beim ansässigen Katasteramt oder einem öffentlich bestellten Vermessungsingenieur anfordern. Vielleicht, beispielsweise bei einer Grenzbebauung über 9 m, kann ein detailierter Lageplan beizubringen sein. Klären Sie das auf jeden Fall mit Ihrem ansässigen Bauamt ab!

2) 1x Kopie des Lageplans mit konkreter Lagebeschreibung:
Der Aufbauort des zu genehmigenden Carports muss einwandfrei und maßstabsgetreu eingetragen und zu den Grundstücksgrenzen vermessen werden. Die Zuwegung zum Carport darf dabei mit einem Pfeil illustriert werden. Zudem sind alle befestigten Flächen (Zufahrten, Terrassen, Wohnhaus, Zuwegungen usw.) in die Kopie des Grundstückplanes maßstabsgerecht einzutragen und mit genauen Maßangaben zu versehen. Falls nicht extra im Bebauungsplan niederlegt, werden Bauanträge normalerweise ohne Abstand zur Grenze oder größer 1,00 m (dazwischen immer nur mit Genehmigung des Bauamtes) bis zu einer Höhe von max. 3,00 Meter und einer äußersten Länge von 9,00 Metern genehmigt. Sie sollten sich unbedingt vor Antragstellung beim jeweiligen Bauamt erkundigen, ob für Ihr Baugrundstück ein rechtsgültiger Bebauungsplan vorliegt. Ein solcher sollte den Bauantragsunterlagen unbedingt beigefügt werden.


Carport Bauantrag Aachen

SCHEERER Geräteräume, Flachdach-Carports, Sichtschutzelemente oder Doppelcarports in Aachen


Aachen ist eine Großstadt in NRW mit rund 300.000 Einwohnern, davon über 40.000 Studenten. Aachen, das früher Bad Aachen genannt wurde, leitet seinen Stadtnamen vom altgermanischen "ahwo" ab. Aachen ist eine kreisfreie Großstadt und rechnet man zum Bezirk Köln. Das Stadtareal von Aachen teilt sich in 7 Stadtbezirke mit jeweils einer eigenen Bezirksvertretung und einem eigenständigen Bezirksamt. Diese Stadtbezirke sind beispielsweise Aachen-Mitte (mit dem Markt, dem Lindenplatz, Hanbruch, Soers, Hörn, Ponttor, Jülicher Straße, Westpark, St. Jakob, Hansemannplatz, Burtscheid Kurgarten, Kaiserplatz, Burtscheid Steinebrück, Kalkofen, Hangeweiher, Marschiertor, Frankenberg, Panneschopp, Adalbertsteinweg, Rothe Erde als auch der Stadtbezirk Richterich.

Aus einer wechselhaften Stadthistorie, in der Aachen nicht nur durch französische Truppen besetzt, sondern sogar auch ab dem Jahre 1801 offiziell zu Frankreich gehörte und erst 1815 lt. Beschluss des Wiener Kongress an das Land Preußen fiel, hat sich zu einer wirklichen Wissenschaftsstadt herausgebildet. Aachen beherrbergt nicht nur die Fachhochschule Aachen und die Rheinisch-Westfälische-Technische Hochschule, sondern ebenfalls zahlreiche Forschungsinstitute. Durch die vortreffliche Infrastruktur ist Aachen mit anderen europäischen Städten unmittelbar verbunden.

In Aachen entdeckt man noch immer zahlreiche Bereiche mit attraktiven Bungalows. Auf etlichen Grundstücken wird man Produkte von SCHEERER finden.

Die Bausituation in Aachen

Begehrte Wohngebiete in Aachen sind beispielsweise die Stadtteile Aachen-Brand, Aachen-Haaren, Aachen-Laurensberg, Aachen-Eilendorf und Aachen-Verlautenheide.

Die Stadt Aachen vertreibt Grundstücke für eine Einzelhausbebauung oder vergibt Erbbaurechte an Baugrundstücke. In etlichen Bauarealen hängt der aufzubringende Kaufpreis für diese Baugrundstücke von dem jeweiligen Bruttoeinkommen der Familien und der Kinderzahl ab. In diesen Bauarealen werden Abschläge von zirka 10 Prozent des erschließungsbeitragspflichtigen Bodenwertes je Kind für bis zu drei Kinder gegeben, falls das Bruttofamilienjahreseinkommen weniger als 85.000 Euro beträgt.

In erster Linie im Bereich Aachen-West, nah an der niederländischen Landesgrenze, ist auf um und bei 280.000 m² am Westbahnhof der 2. Teilabschnitt des RWTH Aachen Campus geplant. An dieser Stelle bildet sich ein zusätzliches zukunftsweisendes Wohnviertel.


Diese Informationen könnten für Sie auch interessant sein:

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien verkörpern eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer Tour durch Nordamerika mit nach England. Die Gattung beinhaltet 7 Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in Japan und in China. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenso auf dem europäischen Kontinent zuhause. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Sämtliche Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jüngeren Exemplaren glatt und wird mit den Jahren rötlich-braun und dicker. Die Äste hängen häufig. Die nadelförmigen Blätter sind wechselständig und separat am Zweig anzutreffen. Die Nadeln besitzen im Querschnitt zwei Harzgänge. Sie überleben sehr oft 6 bis 8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind weltweit die meistverwendeten Baumarten der Forstwirtschaft. Kiefern riechen sehr aromatisch. Das Holz der Kiefern ist in der Regel leicht und harzreich. Die Kiefer wird im Garten für Carports, Türen, Zäune, Tore, als auch Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte verwendet.

Kiefern werden ferner zur Pech- und Harzgewinnung eingesetzt. Die Samen mancher Kiefernsorten sind so dimensioniert, dass diese als Nahrungsmittel verwendet werden (Pinienkerne). Die Kiefer hat manchmal grünes Holz.



Holz: Verkernung

Eine sog. Verkernung von Holz entsteht, wenn die inneren Wasserleitbahnen des Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu identifizieren, redet man von Kernholzbäumen (z.B. Eiche, Kiefer, Douglasie, Lärche, Robinie). Wenn kein Farbunterschied zu identifizieren ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil darauf geschlossen werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, redet man von Reifholzbäumen (z.B. Linde, Fichten, Tanne, Birnbaum). Reifholz ist natürliches Kernholz.

Zahlreiche Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (zum Beispiel Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man redet aber von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und jedesmal stattfindet, sondern durch Verletzungen angestoßen wird. Der Falschkern hat keine bessere Dauerhaftigkeit.




Carport Planer Stuttgart   Spitzdach-Carport Rotenburg   Carport Öko-Dacheindeckungen Düsseldorf   Doppelcarport Magdeburg   Carports Bauantrag Frankfurt   Carport mit Geräteraum Rotenburg   Carport Dachblenden Lüdenscheid   Carports Bauantrag Augsburg   Carports Aufbauanleitung Bonn   Carport aus Holz Gelsenkirchen   Spitzdach-Carport Uelzen   Carport Bauantrag Frankfurt   Spitzdach-Carport Mönchengladbach   Carport Planer Kiel   Carports Bauantrag Karlsruhe   Carport Bauantrag Heide   Carport Planer Essen   Carport Dachblenden Bochum   Spitzdach-Carport Stuttgart   Carport Hannover   Spitzdach-Carport   Carport Dachblenden Mönchengladbach   Carport Qualität Hannover   Carport Düsseldorf   Doppelcarport Augsburg   Doppel-Carport Heide   Flachdach-Carport Lüdenscheid   Spitzdach-Carport Gifhorn   Carport Bauantrag Karlsruhe   Carports Qualität Aachen   Carports Qualität Ludwigshafen   Carports Aufbauanleitung Delmenhorst   Carport Konfigurator Düsseldorf   Carports Bauantrag Flensburg   Carport Planer Leipzig   Carport Konfigurator Magdeburg   Carports Aufbauanleitung Heilbronn   Carport Konfigurator Bonn   Carport Qualität Heide   Carport Konfigurator Hannover   Carports Bonn   Carports Aufbauanleitung Köln   Flachdach-Carport Tübingen   Carport Berlin   Flachdach-Carport Magdeburg   Carport Konfigurator Aachen