Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen

Holz-Carport mit zwei Stellplätzen. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Geräteraum aus Massivholz mit geriffelten Latten, rehbraun gebeizt Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Carports für Wohnmobile und Co, aus Massivholz oder Leimholz Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Carport Bauantrag in Aachen

Natürlich erhält man auch in Aachen die besondere Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Carport Bauantrag interessieren, erhalten Sie an dieser Stelle alle von Ihnen benötigten Informationen. Neben grundsätzlichen Hinweisen zur Konstruktion und der Montage eines Carports, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Modelle Kompakt, Variant und Q4. Für jede Carport-Variante findet man bei SCHEERER außerdem jede denkbare Erweiterung bis hin zur Sonderanfertigung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler im Raum Aachen

Sichtschutzelemente, Carports und Zäune aus dem Hause SCHEERER bekommen Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Funktionalität und Optik. Daher arbeiten wir in der Region Aachen mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Aachen befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Simmerath, Düren, Hückelhoven, Mülheim an der Ruhr, Bornheim-Hersel und Siegburg:

Josef Kall GmbH
Eilendorfer Str. 223
52078 Aachen-Brand
Tel: 0241-920380
www.kall-holz.de
info@kall-holz.de

Scherf Holzfachhandel GmbH & Co. KG
In den Bremen 38-44
52152 Simmerath
Tel: 02473-96660

HolzLand Leisten
An der Garnbleiche 12
52349 Düren
Tel: 02421-95340
www.holzland-leisten.de
holzland-leisten@t-online.de

HolzLand Wicht
Wedauer Str. 3
41836 Hückelhoven
Tel: 02462-99099
www.wicht24.de
wicht@holzlandwicht.de

Hilger Holz e. K.
Kaller Str. 36
53937 Schleiden-Broich
Telefon: 02445-5429
Fax: 02445-5629
d.dahmen@hilger-holz.de
www.hilger-holz.de

Mathar u. Wetzel & Co. GmbH
Oststraße 16-18
50189 Elsdorf
Telefon: 02274-81998
Fax: 02274-2150
mail@mathar-wetzel.de
www.mathar-wetzel.de

Carl Finis GmbH
Luisental 61
41199 Mönchengladbach
Telefon: 02166-9154217
Fax: 02166-185702
info@holzfinis.de
www.holzfinis.de


Sichtschutzelemente, Carports und Zäune im Blickpunkt
Untersuchungen zur Folge haben die Bewohner von Aachen mit fast 37 Prozent ein wirklich deutliches Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Gartenzäune, und Sichtschutz. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Aachen viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune und Carports sind daher in Aachen gefragte Artikel.


Carport in Spitzenqualität


Carport Ein Carport aus dem Hause SCHEERER ist einfach an Ihre individuellen Vorstellungen anpassbar. Daher erstellen wir Carports in fast jeder benötigten Abmessung und Gestaltung. Insbesondere jungen Familien ist es oft extrem wichtig, dass die meisten Gartenbestandteile wie das Carport nicht als einzige mit der vorhandenen Bepflanzung und dem Wohnhaus eine harmonische Einheit bilden. Auch Sichtschutzmaßnahmen ums Grundstück müssen in Form und Farbe zum gewählten Carport passen. Entsprechend sollten zusätzliche Gartenelemente in Güte, Form und Farbe hierauf abgestimmt sein. Diese Vorgaben lassen sich aber - zum Beispiel wenn der finanzielle Spielraum nach einem Immobilienerwerb begrenzt ist - nicht immer sofort erfüllen. Eine optimale Alternative bietet das Baukastensystem von SCHEERER. Noch viele Jahre später können zum Beispiel anlehnend an den gewählten Carport Sichtschutzelemente dazu gekauft werden. Dann kann danach das Grundstück auch mit einem reizvollen Zaun abgegrenzt werden, der exakt auf die schon verbauten Elemente angepasst ist. Oder Sie gestalten sich noch einen Wohlfühlort mit einer Holzterrasse und vielleicht auch einer passenden Pergola. Dadurch wird Ihr Garten mit der Zeit immer reizvoller.

Im Vergleich zur geschlossenen Garage können beim Carport schädliche Autoabgase rasch abfließen und cancerogener Feinstaub ohne Schwierigkeiten entweichen. Des Weiteren wird anhaftende Nässe durch Regenwasser wirksamer abtrocknen. Aufgrund dieser rascheren Trocknung des untergestellten Autos wird die Rost-Gefahr beträchtlich reduziert. Die gewonnene freie Dachfläche wird gerne als Standort für eine Solaranlage verwendet.

Im Folgenden gibt es detaillierte Erklärungen zum Thema Carport.
Unsere Übersicht der Fachhändler


Carport in hervorragender Qualität

Ein Carport vom Holzfachhandel ist immer eine umfangreiche Wahl.

Der Fachausdruck Carport kommt aus dem Englischen und heißt wörtlich "Autohafen". Ein Carport ist ein an ein Haus angebauter oder auch frei aufgestellter Unterstand für ein Automobil. Der Ausdruck Carport wurde um 1924 von dem bekannten US-Architekten Frank Lloyd Wright geprägt, der mit diesen überdachten Stellplätzen seine besonderen "Prärie-Häuser" versah.

Für praktisch jeden Pkw-Stellplatz finden sich das passende Carport, da die Wahl an verschiedenen Maßen sehr umfassend ist. Im Falle, dass Sie mit den üblichen Standardabmessungen nicht auskommen, sollte man Ihr Carport aus Holz genau auf den jeweiligen Ort zuschneiden. Weil Sonderanpassungen sind bei uns zu guten Preisen zu bekommen. Am besten bekommen Sie einen Überblick, indem Sie Ihren Wunsch-Carport mithilfe unseres Carport-Konfigurators gestalten. Angepasst an Ihr Heim wählen Sie ein Flachdach-Carport oder ein Spitzdachcarport, das z.B. mit Schindeln bedeckt werden kann, die exakt an ihre Wohnhausbedachung abgestimmt sind. Farbbehandlungen sind ebenso realisierbar, um ein harmonishes Gesamtbild zu erzielen. Darf die Holzstruktur noch sichtbar sein, empfiehlt es sich das Carport nach Möglichkeit schon bei der Produktion mit einem Pflege-Öl oder einer Lasur versehen zu lassen. Auch deckende Colorierungen in reizvollen Trendfarben sind beim Hersteller erhältlich.


Im Internet zum Ideal-Carport

Mit dem SCHEERER Carport-Konfigurator können Sie jederzeit Ihr Traum-Carport problemlos daheim konfigurieren.


Ein Carport aus dem Hause SCHEERER: Optimal für fast alle Anforderungen

Ein Carport ist in etlichen Versionen mit je nach Bedarf ein oder zwei Stellplätzen bestellbar. Vor allem differenziert man nach "frei stehend" und an einem Haus angeschraubt (ein sog. Anlehncarport). Die Bauformen unterscheiden sich nach deren Dachform, also zum Beispiel Flach- oder Satteldach. Desweiteren existiert jedes Carport in unterschiedlichen Holzarten und Farbgebungen.

Ein Carport kann in Gänze offen sein oder über 1 bis 3 Seitenwände verfügen. Die Wände können bis unters Dach aber auch so bestellt werden, dass der schlanke Charakter erhalten bleibt. Grundsätzlich sind alle Seitenwndversionen beliebig kombinierbar und in etlichen Farben zu bekommen. Man könnte seinen Carport auch später noch mit Seitenwänden ausstatten.

Die Bestimmung der Dachgestaltung ist die zumeist wichtigste Entscheidung. Ob Flachdach- oder Giebeldach-Carport - da können etliche Vorzüge genauestens in Relation gesetzt werden. Gern stehen wir Ihnen hierbei mit mit all unseren Kenntnissen zur Seite. Wenn Sie spezielle Auskünkte zum Thema Carport benötigen, unterstützen Sie aber auch unsere Holzfachhändler vor Ort.

Bauliche und rechtliche Aspekte bei einem Carport

Im Allgemeinen werden Carports schneller genehmigt als Garagen, denn Brandschutzvoraussetzungen existieren nicht in aller Regel. Zudem werden nicht wie bei einer Garage nur Punkt- und keine Flächen- opder Linienfundamente zu erstellen sein. In der Bundesrepublik Deutschland ist nach den seit 2014 geltenden Vorgaben eine Qualifizierung vom Hersteller nach DIN EN 1090 vorzulegen.
Wenn Sie Informationslücken zu rechtlichen Fragen haben, schreiben Sie jederzeit an unsere Fachhandelspartner in Ihrer Region.

Carport an die Optik des Wohnhauses angleichen

Wenn Sie Ihren gegenwärtigen Unterstand oder Stellplatz tauschen und ein neues Carport aufstellen wollen, erhält man eine besonders schöne Ausführung für gewöhnlich dann, sofern Sie Bauform und Gestaltung analog zu Ihrem Eigenheim auswählen. Am Anfang steht die Wahl der Form des Daches. Hier stehen zur Wahl zwischen einem Carport mit Walmdach, Flachdach oder Satteldach. Danach definieren Sie die Größe und ob es ein Doppelcarport oder Einzelcarport werden darf. Bei Carports aus dem Hause Scheerer können Sie die Ausmaße des Carports frei vorgeben. Unter Zuhilfenahme des Carport-Konfigurators können Sie besonders viele zusätzliche Elemente einbauen.

Für die Gestaltung des Daches stehen Ihnen bei Bedarf eine große Zahl an Möglichkeiten zur Wahl, die Sie am schnellsten kennenlernen, wenn Sie unseren speziellen Carport-Konfigurator sofort ausprobieren. So könnten Sie Ihr Carport-Walmdach zum Beispiel mit Betonpfannen, Foliendach oder Biberdach bestellen. Unter Umständen natürlich ebenso ohne Eindeckung, wenn Sie diese Leistung selbst erbringen möchten. Neben den konkreten Größen steht unseren Kunden ebenfalls optionales Zubehör zur Verfügung. Bei besonderen Ausführungen unserer Carports kann zudem ein gut dimensionierter Abstellraum integriert werden.


Mehr Anmerkungen:
» Carport Anleitung
» Carport Qualitätsmerkmale
» Carport Bauantrag


Der Carport-Bauantrag

Sie bekommen von SCHEERER alle erforderlichen Bauantragsdokumente - auch vorab

Als Carport-Profi und kompetenter Dienstleister sind wir auch bei der Verfassung des Bauantrages stets und umfassend für unsere Kunden zur Stelle. Fast alle Bundesländer erwarten eine Carport-Baugenehmigung vor. Die verlangten technischen Daten des Carports sind natürlich in der Lieferung unserer Standardbausätze inkludiert.
Brauchen Kunden die spezifischen Unterlagen für Ihr Standard-Carport im Vorwege, fordern wir hierfür eine Schutzgebühr von 100 Euro. Diese Schutzgebühr rechnen wir Ihnen beim Erwerb des Carports voll an bzw. schreiben sie Ihnen bei Ablehnung des Bauantrages gut. Bei Sonderanfertigungen bis 6 x 9 m Grundfläche benötigen wir für die Erstellung der technischen Bauzeichnungen eine fixe Pauschale von 129 Euro.


Ob wir für unsere Kunden auch den kompletten Bauantrag erstellen? Und ob!

Wenn Sie möchten, fertigen wir für Ihr Standard-Carport von SCHEERER den kompletten Bauantrag nach dem vereinfachten Baugenehmigungsverfahren. Dafür fordern wir eine Kostenpauschale von € 198,00. Übrigens: Von Landkreis zu Landkreis können eventuell weitere Papiere wie z.B. ein Entwässerungsantrag oder Abbildungen des betroffenen Wohnhauses mit Carport erforderlich sein. Diese werden nach Rücksprache mit dem Kunden zusätzlich berechnet (Kosten auf Anfrage).

Der geforderte Bauantrag von SCHEERER umfasst
  • Berechnung der Grundflächenzahl und Anfertigung eines Freiflächenplanes nach Angabe des Bauherrn
  • Ausfüllen des Bauantragsformulares
  • Berechnung des umbauten Raumes und der Grundfläche
  • Bauzeichnung
  • Einzeichnen des Carports in den Lageplan
  • Erklärung des Entwurfsverfassers
  • Erklärung des Aufstellers bautechnischer Nachweise
Kurze Anmerkung: Für die Statik des Carports ist die Schneelastzone 2 bis 300 m ü. NN und die Windlastzone 1 u. 2 (Binnen) die zu beachtendeen Eckdaten. Höhere Daten vor Ort müssen Sie uns durchgeben.

Carport Skizze Bauantrag

Nötige Unterlagen zur Erstellung eines Bauantrags nach vereinfachtem Baugenehmigungsverfahren:

1) 3x offizieller Lageplan, nicht älter als 1 Jahr.
Den Plan können Sie beim nächsten Katasteramt oder einem öffentlich bestellten Vermessungsingenieur abholen. Möglicherweise, z.B. bei einer Grenzbebauung über 9 m, kann ein detailierter Lageplan nötig sein. Stimmen Sie so etwas unbedingt mit Ihrem ansässigen Bauamt ab!

2) 1x Kopie des Lageplans mit verbindlicher Lagebeschreibung des Carports:
Die Lage des neuen Carports muss einwandfrei und im richtigen Maßstab eingezeichnet und zu den Grenzen vermaßt werden. Die Zufahrt zum Carport sollte unbedingt mit einem Pfeil eingezeichnet werden. Außerdem sind sämtliche befestigten Flächen (Zufahrten, Zuwegungen, Terrassen, Wohnhaus etc.) in die Kopie des Grundstückplanes maßstabsgerecht einzuzeichnen und mit exakten Maßen zu versehen. Wenn nicht speziell im Bebauungsplan festgehalten, werden Bauanträge in der Regel ohne Grenzabstand oder größer 1,00 Meter (dazwischen stets nur mit Genehmigung des Bauamtes) bis zu einer Höhe von max. 3,00 Meter und einer maximal möglichen Länge von 9,00 Metern genehmigt. Sie sollten sich vor Antragstellung beim jeweiligen Bauamt erkundigen, ob für das Baugrundstück ein rechtsgültiger Bebauungsplan vorhanden ist. Ein genau solcher sollte den Bauantragsunterlagen besser beigefügt werden.


Carport Bauantrag Aachen

Doppelcarports, Flachdach-Carports, Sichtschutzelemente oder Geräteräume bekommen Sie beim Fachhandel in Aachen


Aachen ist eine Metropole im Bundesland Nordrhein-Westfalen mit gut 300.000 Einwohnern, davon etwa 40.000 Studierende. Aachen, das eigentlich Bad Aachen genannt wurde, leitet seinen Stadtnamen vom altgermanischen "ahwo" ab. Aachen ist eine kreisfreie Großstadt und zählt zum Regierungsbezirk Köln. Aachen teilt sich in sieben Stadtviertel mit je einer eigenen Bezirksvertretung und einem eigenen Bezirksamt. Diese Stadtviertel sind zum Beispiel Aachen-Mitte (mit dem Markt, Hanbruch, Soers, dem Lindenplatz, Ponttor, Jülicher Straße, Hörn, Westpark, Kalkofen, Burtscheid Steinebrück, Hansemannplatz, Burtscheid Kurgarten, Kaiserplatz, St. Jakob, Marschiertor, Rothe Erde, Hangeweiher, Panneschopp, Frankenberg, Adalbertsteinweg als auch der Bezirk Richterich.

Aus einer bewegten Stadthistorie, in der Aachen nicht nur durch französische Soldaten besetzt, sondern sogar auch ab 1801 formell zu Frankreich gehörte und erst im Jahre 1815 laut Beschluss des Wiener Kongress an Preußen fiel, hat sich zu einer wirklichen Wissenschaftsstadt herausgebildet. Aachen beheimatet nicht nur die Rheinisch-Westfälische-Technische Hochschule und die Fachhochschule Aachen, sondern auch viele Forschungseinrichtungen. Durch eine gut ausgebaute Infrastruktur ist Aachen mit den europäischen Zentren unmittelbar verknüpft.

In Aachen findet man noch immer viele Viertel mit attraktiven Ein- und Doppelhausbebauungen. In vielen Gartenanlagen wird man Carports von SCHEERER sehen.

Bauen in Aachen

Begehrte Wohnviertel in Aachen sind zum Beispiel die Stadtteile Aachen-Brand, Aachen-Eilendorf, Aachen-Verlautenheide, Aachen-Haaren und Aachen-Laurensberg.

Aachen vertreibt Grundstücke für eine Einzelhausbebauung oder vergibt Erbbaurechte an Grundstücke. In einigen Baugebieten hängt der geforderte Kaufpreis für die Baugrundparzellen von dem jeweiligen Bruttofamilienjahreseinkommen und der Anzal der Kinder ab. In diesen Baugebieten werden Abschläge von rund 10 Prozent des erschließungsbeitragspflichtigen Bodenwertes je Kind für bis zu drei Kinder erlassen, wenn das Jahreseinkommen der Familie weniger als 85.000 Euro beträgt.

Insbesondere im Bereich Aachen-West, in der Nähe zur niederländischen Landesgrenze, ist auf über 280.000 qm am Westbahnhof der zweite Teilabschnitt des RWTH Aachen Campus geplant. Dort entwickelt sich ein modernes zukunftsweisendes Wohnareal.


Diese Informationen dürften auch für Sie interessant sein:

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen sehr oft als sogenanntes Bauholz vielseitige Nutzung. Holz wird im Bau zum Beispiel als Vollholz, Brettschichtholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Anwendungen in Form von Verkleidungen zum Einsatz gebracht. Auf tragenden Holzkonstruktionen fusst der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der klassische Fachwerkbau.

Holz überzeugt durch eine hohe Stabilität bei geringem Eigengewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die höchsten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes gut 50 Prozent und die Schubfestigkeit nur annähernd 10 % der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal höher als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist demgegenüber 16-mal leichter.



Douglasie

Die Douglasien sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm bezeichneten Baum im 19. Jahrhundert von einer Tour durch Nordamerika mit nach Hause. Die Gattung beinhaltet sieben Arten von Douglasien im westlichen Nordamerika, in China und in Japan. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenso in Europa zuhause. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Alle Douglasien-Bäume sind immergrün. Das Holz ist schwer, haltbar mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jüngeren Exemplaren glatt und wird später rötlich-braun und dick. Die Zweige hängen für gewöhnlich. Die Blätter in Nadelform sind wechselständig und einzeln am Zweig angeordnet. Die Nadeln zeigen im Querschnitt zwei Harzgänge. Sie überdauern oftmals sechs bis acht Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind weltweit die meistverwendeten Baumgattungen der Forstwirtschaft. Kiefern duften äußerst aromatisch. Das Holz der Kiefern ist zumeist leicht und harzreich. Die Kiefer wird im Garten für Carports, Tore, Zäune, Türen, als auch Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte eingesetzt.

Kiefern werden desweiteren zur Harz- und Pechgewinnung verwendet. Die Samen einzelner Kiefernarten sind so dimensioniert, dass sie als Nahrungsmittel Verwendung finden (Pinienkerne). Die Kiefer hat manchmal grünes Holz.




Carports Mainz   Carport Konfigurator Köln   Carport Aufbauanleitung Bonn   Bitumendach-Carport Gelsenkirchen   Carports Qualität Dortmund   Carport Planer Husum   Carport Qualität Gelsenkirchen   Carport München   Spitzdach-Carport Mönchengladbach   Carports Lüdenscheid   Carport Dachblenden Heide   Carports Qualität Bremen   Carport Konfigurator Lüdenscheid   Doppelcarport Potsdam   Carport Dachblenden Aachen   Carports Aufbauanleitung Mannheim   Bitumendach-Carport Dortmund   Carport Dachblenden Delmenhorst   Carports   Carports Qualität Karlsruhe   Carport aus Holz Rotenburg   Doppel-Carport Stuttgart   Carport Qualität Wiesbaden   Carport Aufbauanleitung Bremen   Doppel-Carport Heide   Carport Dachblenden Wiesbaden   Carports Aufbauanleitung Husum   Carport Qualität Kiel   Carport Qualität Potsdam   Flachdach-Carport Tübingen   Carport Dachblenden Darmstadt   Bitumendach-Carport Bremen   Flachdach-Carport Ludwigshafen   Carport Darmstadt   Carport-Zubehör Frankfurt   Carport Bauantrag Darmstadt   Carport Öko-Dacheindeckungen Bremerhaven   Carports Qualität Heide   Carport aus Holz Berlin   Carport mit Geräteraum Wittingen   Carport Bauantrag Heilbronn   Doppel-Carport Duisburg   Bitumendach-Carport Ludwigshafen   Carports Bauantrag Braunschweig   Carports Bauantrag Duisburg   Doppel-Carport Gifhorn