Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen

Holz-Carport mit zwei Stellplätzen. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Geräteraum aus Massivholz mit geriffelten Latten, rehbraun gebeizt Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Carports für Wohnmobile und Co, aus Massivholz oder Leimholz Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Carport Bauantrag in Augsburg

Auch in der Region Augsburg erhält man die große Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn das Thema Carport Bauantrag Ihr aktuelles Anliegen ist, vermitteln wir Ihnen hier alle von Ihnen gewünschten Fachinformationen. Neben einfachen Hinweisen zur Planung und der Errichtung eines Carports, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Versionen Kompakt, Variant und Q4. Für jede Carport-Variante erhält man bei SCHEERER außerdem jede denkbare Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler im Raum Augsburg

Sichtschutzelemente, Carports und Zäune aus dem Hause SCHEERER bekommen Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Bezug auf Optik, Haltbarkeit, Qualität und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Augsburg mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Augsburg befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Schwabmünchen, Olching, Kaufbeuren, Ingolstadt und München-Pasing:

Holz Demharter
Augsburger Str. 7
86830 Schwabmünchen
Tel: 08232-3100
www.holz-demharter.de
info@holz-demharter.de

Holz Widmann GmbH
Bahnhofstr. 20
82140 Olching
Tel: 08142-489048
www.holzwidmann.de
holz@holzwidmann.de

Anton Hinkofer Holz & Garten Fachmarkt
Bodenseestr. 103
81243 München-Pasing
Tel: 089-837912
www.hoizwurm.de
info@hoizwurm.de


Sichtschutzelemente, Carports und Zäune im Fokus
Umfragen zur Folge haben die Bewohner von Augsburg zu einem Anteil von beinahe 37 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Augsburg viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Zäune, Pergolas und Carports sind daher in der Region Augsburg gefragte Produkte aus unserem Hause.


Ihr Carport von SCHEERER


Carport Ein Carport vom Spezialisten SCHEERER ist problemlos an Ihre eigenen Pläne auszugestalten. Daher liefern wir Carports in so gut wie jeder erforderlichen Abmessung und Gestaltung. Insbesondere jungen Hausbesitzern ist es oftmals besonders wichtig, dass besondere Gartenbestandteile wie das Carport nicht allein mit der gewählten Gartengestaltung und dem Haus harmonieren. Auch Sichtschutzbauteile um einen Garten dürfen gerne in Form und Farbe dem Design des Carports entsprechen. Genauso sollten weitere Elemente in Güte, Struktur und Farbe hierauf abgestimmt sein. Diese Vorgaben lassen sich nicht selten - z.B. wenn das Kapital nach einem Eigenheimerwerb knapp ist - nicht immer sogleich umsetzen. Eine optimale Alternative bietet das Baukastenprinzip von SCHEERER. Noch viele Jahre später können zum Beispiel passend zum ausgewählten Carport Sichtschutzzäune hinzu erworben werden. Dann kann zudem das Eigenheim auch mit einem geschmackvollen Zaun abgegrenzt werden, der genau auf die schon erworbenen Elemente angelehnt ist. Oder Sie schaffen sich noch einen Ort der Entspannung mit einer Sommerterrasse und vielleicht einer zusätzlichen Pergola. So wird der Garten schrittweise immer attraktiver.

Verglichen mit einer komplett geschlossenen Garage können bei einem Carport ungesunde Abgase rasch abfließen und cancerogener Feinstaub problemlos entweichen. Des Weiteren wird vorhandene Feuchtigkeit effektiver abgeführt. Aufgrund dieser rascheren Trocknung des unter einem Carport abgestellten Autos wird die Rost-Gefahr deutlich gemindert. Die geschaffene freie Dachfläche wird vermehrt als Platz für private Solarzellen genutzt.

An dieser Stelle bieten wir zusätzliche Informationen zum Produkt Carport.
Dies sind die Handelspartner


Carport in einzigartiger Qualität

Ein Carport vom Holzfachhandel ist stets eine gute Entscheidung.

Das Wort Carport kommt aus dem Englischen und heißt im Grunde "Autohafen". Ein Carport ist ein an ein Gebäude angebauter oder frei aufgestellter Unterstand für ein oder mehrere Autos. Das Wort Carport wurde in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts vom amerikanischen Architekten Frank Lloyd Wright geprägt, der mit solchen Unterständen seine vielfach bewunderten "Prärie-Häuser" ergänzte.

Für so ziemlich jeden Pkw-Stellplatz finden sich das optimale Carport, da die Auswahl an diversen Abmessungen sehr umfangreich ist. Sollten Sie mit den klassischen Abmessungen nicht hinkommen, läßt sich Ihr Carport aus Holz präzise auf das jeweilige Grundstück anpassen. Weil Sonderanpassungen sind bei SCHEERER zu günstigen Einkaufspreisen zu bekommen. Am besten verschaffen Sie sich einen Überblick, indem Sie Ihren idealen Carport mittels unseres Carport-Konfigurators konzipieren. Passend zum Haus wählen Sie ein Flachdach-Carport oder ein Spitzdach-Carport, das z.B. mit Schindeln bedeckt werden kann, die optimal an ihre Wohnheimziegel angepasst sind. Farbanpassungen sind gleichfalls realisierbar, um ein gelungenes Gesamtbild zu erreichen. Sollte die Holzmaserung noch zu erkennen sein, empfiehlt es sich das Carport möglichst bereits bei der Produktion mit einem Pflege-Öl oder einer Lasur versehen zu lassen. Auch Deckanstriche in reizvollen Trendfarben sind bei SCHEERER bestellbar.


Im Internet zum Traum-Carport

Mit unserem Carport-Konfigurator können Sie sofort Ihr Traum-Carport sehr einfach zuhause zusammenstellen.


Ein Carport von SCHEERER: Ideal für unzählige Eigenheimbesitzer

Ein SCHEERER Carport ist in verschiedenen Bauarten mit je nach Bedarf 1 oder 2 Stellplätzen zu bestellen. Grundsätzlich unterscheidet man nach "frei stehend" und an einer Wohnimmobilie angebracht (ein sog. Anlehncarport). Die Varianten differenziert man nach deren Bedachung, also z.B. Flach- oder Satteldach. Desweiteren existiert jedes Carport in vielfältigen Holzarten und Farben.

Ein Carport kann komplett offen sein oder über ein bis drei Wände verfügen. Die Wände können bis unters Dach aber auch so gefertigt werden, dass der luftige Charakter bestehen bleibt. Selbstverständlich sind sämtliche Wabdvarianten beliebig kombinierbar und in sehr vielen Farben zu bestellen. Man darf seinen Carport auch Jahre später noch mit Seitenwänden versehen.

Die Wahl der Dachgestaltung ist die zumeist schwerste Entscheidung. Ob Spitzdachcarport oder Flachdachcarport - da müssen sehr viele Pluspunkte genau ins Verhätnis gesetzt werden. Sehr gerne stehen wir Ihnen an dieser Stelle mit mit all unseren Kenntnissen zur Seite. Bei kurzen Fragen beim Thema Carport informieren Sie aber auch unsere Handelspartner in Ihrer Nachbarschaft.

Bauliche und rechtliche Aspekte bei einem Carport

Zumeist werden Carports schneller genehmigt als geschlossene Garagen, Brandschutzauflagen existieren nicht in der Regel. Zudem werden im Gegensatz zu einer Garage nur Punkt- und keine Linien- oder Flächenfundamente benötigt. In der Bundesrepublik ist nach den seit 2014 gültigen Bestimmungen eine Hersteller-Qualifizierung nach DIN EN 1090 erforderlich.
Wenn Sie Informationslücken zu gesetzlichen Vorgaben haben, richten Sie Ihre telefonische Anfrage vertrauensvoll an unsere Fachhändler in Ihrer Nachbarschaft.

Carport an das Aussehen des Wohnhauses angleichen

Wenn Sie Ihren gegenwärtigen Unterstand oder Stellplatz erneuern und ein neues Carport erstellen wollen, erreichen Sie eine ausdrücklich ansprechende Anpassung meistens dann, sofern Sie Form und Gestaltung analog zu seinem Eigenheim auswählen. Das beginnt bei der Bauform des Daches. Hier haben Sie die Wahl zwischen einem Carport mit Spitzdach, Flachdach oder Walmdach. Anschließend definieren Sie die Größe und ob es ein Einzelcarport oder Doppelcarport sein soll. Bei Carports aus dem Hause Scheerer können Sie die Dimensionen des Carports unabhängig aussuchen. Mit Hilfe unseres Carport-Konfigurators können Sie viele ergänzende Elemente einbauen.

Für die Ausgestaltung des Carport-Dachs stehen Ihnen auf Wunsch eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Verfügung, die unsere Kunden am schnellsten kennenlernen können, wenn Sie den einzigartigen Konfigurator selber ausprobieren. Dabei dürfen Sie Ihr Walmdach Carport z.B. mit Biberdach, Foliendach oder Betonpfannen in Auftrag geben. Auf Wunsch natürlich auch ohne Eindeckung, wenn Sie diesen Bereich in Eigenleistung erledigen möchten. Neben den konkreten Abmessungen steht Ihnen bei uns auch weiteres Zubehör zur Verfügung. Bei manchen Modellen unserer Carports kann zudem ein kleiner Abstellraum integriert werden.


Zusätzliche Anmerkungen:
» Carport Aufbauanleitung
» Carport Qualitätsfaktoren
» Carport Bauantrag


Der Carport-Bauantrag

Sie bekommen von uns alle technischen Unterlagen für den Bauantrag - auch im Vorwege

Als Carport-Fachmann und bekannter Lieferant sind wir auch bei der Anfertigung des Bauantrages jederzeit und umfangreich für Sie zur Stelle. Fast alle Bundesländer erwarten eine Baugenehmigung für Carports vor. Die nötigen technischen Daten des Carports sind selbstverständlich im Lieferumfang unserer Standard-Bausätze inkludiert.
Benötigen Kunden die erforderlichen Bauantragsunterlagen für Ihr Standard-Carport im Vorwege, brauchen wir hierfür allerdings eine Schutzgebühr in Höhe von € 100,00. Diesen Betrag rechnen wir Ihnen beim Kauf des Carports in Gänze an oder schreiben sie Ihnen bei Ablehnung des Bauantrages gut. Bei Sondermaßen bis 6 x 9 m Grundfläche verlangen wir für die Erstellung der erforderlichen Bauzeichnungen eine fixe Pauschale von € 129,00.


Ob wir für Sie auch den vollständigen Bauantrag erstellen? Bitte, gerne!

Falls Sie wünschen, erstellen wir für Ihr Standard-Carport von SCHEERER den voll umfänglichen Bauantrag nach dem vereinfachten Baugenehmigungsverfahren. Hierfür brauchen wir eine angemessene Kostenpauschale von 198 Euro. Kurze Anmerkung: Von Region zu Region können mitunter weitere Unterlagen wie zum Beispiel ein Entwässerungsantrag oder Ansichtszeichnungen des betroffenen Hauses mit Carport von Nöten sein. Diese werden nach Rücksprache mit dem Kunden ergänzend berechnet (Kosten auf Anfrage).

Der erforderliche Bauantrag von SCHEERER besteht aus ...
  • Ausfüllen des Bauantragsformulares
  • Berechnung der Grundflächenzahl und Anfertigung eines Freiflächenplanes nach Angabe des Bauherrn
  • Berechnung des umbauten Raumes und der Grundfläche
  • Bauzeichnung
  • Einzeichnen des Carports in den Lageplan
  • Erklärung des Aufstellers bautechnischer Nachweise
  • Erklärung des Entwurfsverfassers
Kurze Anmerkung: Für die Statik des Carports ist die Schneelastzone 2 bis 300 m ü. NN und die Windlastzone 1 u. 2 (Binnen) zugrunde gelegt. Höhere Daten bei Ihnen vor Ort müssen Sie uns mitteilen.

Carport Bauantrag

Nötige Unterlagen zur Bauantragserstellung nach vereinfachtem Baugenehmigungsverfahren:

1) 3x offizieller Lageplan, maximal ein Jahr alt.
Diesen Plan können Sie beim jeweiligen Katasteramt oder einem öffentlich bestellten Vermessungsingenieur anfragen. Vielleicht, zum Beispiel bei Grenzbebauung über 9 m, kann ein qualifizierter Lageplan zwingend sein. Klären Sie das immer mit Ihrem nächsten Bauamt ab!

2) 1x Kopie des Lageplans mit genauer Lagebeschreibung des Carports:
Der Aufbauort des zu genehmigenden Carports muss detailliert und maßstabsgerecht eingetragen und zu den Grenzen vermessen werden. Die Einfahrt zum Carport sollte mit einem Pfeil eingezeichnet werden. Weiterhin sind sämtliche befestigten Flächen (Zufahrten, Terrassen, Wohnhaus, Zuwegungen etc.) in die Kopie des Grundstückplanes maßstabsgerecht einzuzeichnen und mit genauen Maßangaben zu versehen. Falls nicht anders im B-Plan festgehalten, werden Bauanträge in der Regel ohne Abstand zur Grenze oder mehr als 1,00 m (dazwischen stets nur mit Erlaubnis des Bauamts) bis zu einer Höhe von max. 3,00 m und einer max. zulässigen Länge von 9,00 m genehmigt. Sie sollten sich vor Antragstellung beim zuständigen Bauamt erkundigen, ob für Ihr Baugrundstück ein gültiger Bebauungsplan einzusehen ist. Ein genau solcher muss den Bauantragsunterlagen unbedingt beigefügt werden.


Carport Bauantrag Augsburg

SCHEERER Carports, Carport-Zubehör, Sichtschutzelemente oder Spitzdach-Carports in Augsburg


Augsburg ist eine kreisfreie große Stadt im Südwesten von Bayern. Die Universitätsstadt ist Sitz der Regierung von Schwaben sowie Sitz des Bezirks Schwaben und des Landratsamtes Augsburg. 1909 wurde Augsburg zur Großstadt und ist derzeit mit über 263.000 Anwohnern nach München und Nürnberg die drittgrößte Stadt in Bayern. Das Areal um Augsburg liegt bezüglich Bevölkerung und Wirtschaftskraft in Bayern gleichfalls an 3. Position und ist Teil der übergeordneten Planungsregion Augsburg, in der etwa 830.000 Anwohnern wohnen. Die Nachbarschaft zur bayrischen Landeshauptstadt macht Augsburg für viele Pendler als Lebensraum attraktiv, ist doch vieles günstiger als in München. Die gute Anbindung mit Zugverkehr und der A8 tragen ihr Übriges dazu bei.

Der Name der Stadt Augsburg geht auf die römische Stadt Augusta Vindelicorum zurück, die 15 vor Christus unter dem römischen Kaiser Augustus als Castra entstand. Damit rechnet man die "Fuggerstadt" zu den ältesten Städten Deutschlands. Altuell machen eine große Zahl an Ausstellungen, Theateraufführungen, kulturellen Veranstaltungen als auch Musik-Events sowie ein breites Angebot an Läden und Kaufhäusern Augsburg zu einer beliebten Stadt.

An Augsburg grenzen die Städte bzw. Kreis Gersthofen, Königsbrunn, Neusäß, Stadtbergen, Aichach-Friedberg, die allesamt mit ihrem Siedlungszentrum unmittelbar an der bebauten Fläche Augsburgs liegen und für viele Betriebe als auch als Wohnort geeignet sind.

Bauen in Augsburg

Die ehemaligen Kasernen- und Wohnareale der US-Streitkräfte haben nach dem Abzug der letzten amerikanischen Militäreinheiten 1998 ihre von diesen gewählten Namen behalten. Dazu zählen Reese, Sheridan, Sullivan Heights, Cramerton, Centerville sowie Supply-Center. Hier entstehen gegenwärtigen neue Wohnareale.


Diese Themenseiten sollten für Sie ebenfalls interessant sein:

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen sehr oft als sogenanntes Bauholz vielseitige Nutzung. Holz wird im Bau zum Beispiel als Vollholz, Brettschichtholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Anwendungen in Form von Verkleidungen zum Einsatz gebracht. Auf tragenden Holzkonstruktionen fusst der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der klassische Fachwerkbau.

Holz überzeugt durch eine hohe Stabilität bei geringem Eigengewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die höchsten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes gut 50 Prozent und die Schubfestigkeit nur annähernd 10 % der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal höher als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist demgegenüber 16-mal leichter.



Douglasie

Die Douglasien sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm bezeichneten Baum im 19. Jahrhundert von einer Tour durch Nordamerika mit nach Hause. Die Gattung beinhaltet sieben Arten von Douglasien im westlichen Nordamerika, in China und in Japan. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenso in Europa zuhause. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Alle Douglasien-Bäume sind immergrün. Das Holz ist schwer, haltbar mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jüngeren Exemplaren glatt und wird später rötlich-braun und dick. Die Zweige hängen für gewöhnlich. Die Blätter in Nadelform sind wechselständig und einzeln am Zweig angeordnet. Die Nadeln zeigen im Querschnitt zwei Harzgänge. Sie überdauern oftmals sechs bis acht Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind weltweit die meistverwendeten Baumgattungen der Forstwirtschaft. Kiefern duften äußerst aromatisch. Das Holz der Kiefern ist zumeist leicht und harzreich. Die Kiefer wird im Garten für Carports, Tore, Zäune, Türen, als auch Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte eingesetzt.

Kiefern werden desweiteren zur Harz- und Pechgewinnung verwendet. Die Samen einzelner Kiefernarten sind so dimensioniert, dass sie als Nahrungsmittel Verwendung finden (Pinienkerne). Die Kiefer hat manchmal grünes Holz.




Spitzdach-Carport Oldenburg   Carport Konfigurator Flensburg   Bitumendach-Carport Rotenburg   Carport aus Holz Frankfurt   Carports Aufbauanleitung Hamburg   Carport aus Holz Potsdam   Spitzdach-Carport Mannheim   Carports Qualität Hamburg   Flachdach-Carport Aachen   Doppelcarport München   Carport Dachblenden Würzburg   Doppel-Carport Essen   Bitumendach-Carport Aachen   Carport Dachblenden Hannover   Carport-Zubehör Kiel   Carport mit Geräteraum Wiesbaden   Carport Öko-Dacheindeckungen Heide   Carports Bauantrag Lüneburg   Carport Öko-Dacheindeckungen Gifhorn   Carports Bauantrag Essen   Carport mit Geräteraum Essen   Carports Qualität Mönchengladbach   Carports Ludwigshafen   Carports Aachen   Carport Dachblenden Augsburg   Carport Konfigurator   Carport Planer Hamburg   Carport Planer Kassel   Carport Planer Heilbronn   Doppel-Carport Neumünster   Carport-Zubehör Gelsenkirchen   Carport Öko-Dacheindeckungen Bremen   Carport Konfigurator Stuttgart   Carport Bauantrag Braunschweig   Carports Qualität Heide   Carport Bauantrag Lüneburg   Carport aus Holz Bremen   Carports Qualität München   Carport Aufbauanleitung Düsseldorf   Carport-Zubehör Hamburg   Bitumendach-Carport Ludwigshafen   Flachdach-Carport Kassel   Carport mit Geräteraum Flensburg   Carport Dachblenden Kassel   Flachdach-Carport Delmenhorst   Carport-Zubehör Hannover