Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen

Holz-Carport mit zwei Stellplätzen. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Geräteraum aus Massivholz mit geriffelten Latten, rehbraun gebeizt Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Carports für Wohnmobile und Co, aus Massivholz oder Leimholz Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Carport Bauantrag in Nürnberg

Auch im Raum Nürnberg gibt es die große Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Carport Bauantrag Ihr Thema ist, vermitteln wir Ihnen an dieser Stelle gerne sämtliche von Ihnen benötigten Fachinformationen. Neben einfachen Hinweisen zur Konzeption und dem Bau eines Carports, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Serien Kompakt, Variant und Q4. Für jede Carport-Version findet man bei SCHEERER zudem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler im Raum Nürnberg

Sichtschutzelemente, Carports und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Haltbarkeit, Qualität, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Nürnberg mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Nürnberg befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Walting-Pfünz, Hexenagger und Ingolstadt:

W. & L. Jordan GmbH
Steinacher Str. 101
90427 Nürnberg
Tel: 0911 97 99 67-50
www.joka-stilwelten.de
nuernberg@joka.de

Holzfachzentrum Ziller
Isarstr. 30
90451 Nürnberg
Tel: 0911-64804-0
www.holzziller.de
mail@holzziller.de

Wilhelm Maier
Schwadermühle 1
90556 Cadolzburg
Telefon: 09103-8231
Fax: 09103-5814
info@maier-holz.de
www.maier-holz.de


Zäune, Sichtschutzwände und Carports im Fokus
Umfragen haben ergeben, dass die Einwohner im Raum Nürnberg zu ungefähr 37% ein ausgesprochen großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Garten und Sichtschutz haben. Das liegt sicher daran, dass es in Nürnberg viele Häusersiedlungen mit jungen Familien gibt. Gartenzäune, Holzterrassen und Sichtschutzelemente sind aus diesem Grund in Nürnberg äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Produkt Carport: Pluspunkte von einem Marken-Carport


Carport Ein Carport ist in vielen verschiedenen Versionen mit je nach Wunsch 1 oder 2 Stellplätzen lieferbar. Im Grundsatz unterscheidet man nach "frei stehend" und an einem Gebäude angebracht (ein so genanntes Anlehncarport). Die Modelle unterscheidet man nach deren Dachart, also z.B. Sattel- oder Flachdach. Zudem findet man jedes Carport in verschiedenartigen Holzarten und Farben.

Ein Carport kann rundum offen sein oder über bis zu drei Wände verfügen. Die Wände können in voller Höhe aber auch so ausgewählt werden, dass der luftige Wesenszug des Carports bestehen bleibt. Selbstverständlich sind alle Seitenwandarten beliebig kombinierbar und in etlichen Farbtönen wählbar. Man könnte ein Carport auch später noch mit einem Wandfeld versehen.

Ein Carport in Systembauweise ist in zwei bis vier Tagen aufgestellt - ganz in Abhängigkeit von Größe des Carports und Versiertheit des Erbauers.

Hier finden Sie zusätzliche Erklärungen zum Angebot Carport.
Zur Übersicht der Holzfachmärkte und Händler


Ein Carport aus unserem Hause ist immer eine sehr gute Wahl.

Der Fachausdruck Carport stammt aus dem Englischen und bedeutet wörtlich "Autohafen". Ein Carport ist ein an eine Wohnimmobilie angebauter oder auch einzeln platzierter Unterstand für ein oder mehrere Autos. Der Ausdruck Carport wurde in den 1920er-Jahren vom bekannten US-Architekten Frank Lloyd Wright verwendet, der mit solchen Unterständen seine besonderen "Prärie-Häuser" ausstattete.


Carport in unserer typischen Qualität

Vorzüge von einem Marken-Carport

Ein Carport von SCHEERER ist immer eine gute Wahl.

Sie planen den Kauf von einem Carport aus Holz? Dann erfahren Sie im Folgenden, weshalb Sie bei SCHEERER richtig sind:


Durchdachte Konstruktion

Carports von SCHEERER bieten Langlebigkeit. Niderschlag wird z.B. geleitet durch den Verbau von gerundeten und gehobelten Qualitäts-Hölzern sowie durch Alu-Profile auf den Wetterkanten. Deswegen ist Staunässe so gut wie ausgeschlossen.

Umfangreiche Funktionalität

Carports von SCHEERER eignen sich für jedes Haus und Gelände. Alleinstehend, als Wand- oder Eckanbau, inklusive Abstell- oder Hobbykammer oder mit Türformen, die man auch bei abgestelltem Kfz problemlos betreten oder in den Garten gelangen lassen.

Faszination Vielfalt

SCHEERER-Carports gibt es in 800 Standardausführungen. Sie können zwischen 24 Carportgrößen, 14 Farbtönen und 7 Bedachungsarten allein beim Flachdach Carport wählen. Sonderausführungen sind problemlos zwischen den 24 Standardgrößen möglich. Übergrößen auf Anfrage.

Rundum sorglos

Zur Ausstattung von SCHEERER-Carports gehört unsere Dienstleistung. Wir beraten, berechnen, stellen Bauanträge, geben professionelle Montagetipps. Unsere Anleitungen sind praxisnah, ausführlich und einfach zu verstehen.

Schnelle Lieferung

SCHEERER-Carports sind Wertarbeit aus Niedersachsen. Die Fertigstellung dauert normalerweise 2-3 Wochen. Bei farbbeschichteten Carports 4-6 Wochen. Wir verfügen über einen eigenen Fuhrpark und wir liefern pünktlich.

Ihr neues Carport - eindeutig SCHEERER.


Hier kommen Sie zum Carport-Bestellformular und Carportkonfigurator:
Bestellformular_SCHEERER_Carport_1-18.pdf
Carport-Konfigurator



Weitere Produktinformationen:
» Carport Aufbauanleitung
» Carport Qualität
» Carport Bauantrag


SCHEERER Carport Bauantrag

Unsere Kunden bekommen von SCHEERER alle technischen Bauantragsdokumente - bereits vorab

Als Carport-Experte und erfahrener Anbieter sind wir auch bei der Verfassung des Bauantrages stets und in jeder Hinsicht für Sie da. Fast alle Bundesländer benötigen eine Carport-Baugenehmigung vor. Die verlangten technischen Papiere des Carports sind selbstverständlich in der Lieferung unserer Carport-Bausätze inkludiert.
Brauchen Kunden die erforderlichen Bauantragsdokumente für Ihr Standard-Carport im Vorwege, benötigen wir hierfür eine Schutzgebühr von 100 Euro. Diese Schutzgebühr rechnen wir Ihnen beim Erwerb des Carports in Gänze an bzw. schreiben sie Ihnen bei Ablehnung des Bauantrages gut. Bei Sondermaßen bis 6 x 9 m Grundfläche berechnen wir Ihnen für die Anfertigung der erforderlichen Bauzeichnungen eine fixe Pauschale von € 129,00.


Ob wir für Sie auch den vollständigen Bauantrag erstellen? Und ob!

Falls Sie wollen, erstellen wir für Ihr Standard-Carport von SCHEERER den erforderlichen Bauantrag nach dem vereinfachten Baugenehmigungsverfahren. Dafür fordern wir eine Kostenpauschale von € 198,00. Wichtig: Regional können eventuell weiterreichende Dokumente wie beispielsweise ein Entwässerungsantrag oder Ansichten des zugehörigen Hauses mit Carport von Nöten sein. Diese werden nach Rücksprache mit dem Kunden zusätzlich abgerechnet (Kosten auf Anfrage).

Der geforderte Bauantrag von SCHEERER umfasst
  • Ausfüllen des Bauantragsformulares
  • Berechnung des umbauten Raumes und der Grundfläche
  • Berechnung der Grundflächenzahl und Anfertigung eines Freiflächenplanes nach Angabe des Bauherrn
  • Bauzeichnung
  • Einzeichnen des Carports in den Lageplan
  • Erklärung des Aufstellers bautechnischer Nachweise
  • Erklärung des Entwurfsverfassers
Kurze Anmerkung: Für die Carport-Statik ist die Schneelastzone 2 bis 300 m ü. NN und die Windlastzone 1 u. 2 (Binnen) das zu beachtende Maß. Höhere Werte bei Ihnen müssen Sie uns melden.

Carport Skizze Bauantrag

Erforderliche Dokumente zur Bauantragserstellung nach vereinfachtem Baugenehmigungsverfahren:

1) 3x beglaubigter Lageplan, nicht älter als 1 Jahr.
Diesen Plan dürfen Sie beim nächsten Katasteramt oder einem öffentlich bestellten Vermessungsingenieur erhalten. Womöglich, zum Beispiel bei Grenzbebauung über 9 m, kann ein qualifizierter Lageplan zwingend sein. Klären Sie so etwas genau mit Ihrem ansässigen Bauamt ab!

2) 1x Kopie des Lageplans mit verbindlicher Lagebeschreibung des Carports:
Die Lage des zu errichtenden Carports muss detailliert und im richtigen Maßstab eingetragen und zu den Grundstücksgrenzen vermessen werden. Die Einfahrt zum Carport sollte unbedingt mit einem Pfeil illustriert werden. Ferner sind sämtliche befestigten Flächen (Terrassen, Zuwegungen, Zufahrten, Wohnhaus u.a.) in die Kopie des Planes maßstabsgerecht einzutragen und mit genauen Maßangaben zu versehen. Wenn nicht speziell im Bebauungsplan bestimmt, werden Bauanträge normalerweise ohne Grenzabstand oder mehr als 1,00 m (dazwischen nur mit Okay vom Bauamt) bis zu einer Höhe von max. 3,00 Meter und einer maximalen Länge von 9,00 Metern genehmigt. Sie sollten sich vor Antragstellung beim zuständigen Bauamt nachfragen, ob für das Baugrundstück ein rechtsgültiger Bebauungsplan einzusehen ist. Dieser muss den Unterlagen zum Bauantrag besser beigefügt werden.


Carport Bauantrag Nürnberg

Carports, Carport-Zubehör, Sichtschutzelemente oder Spitzdach-Carports vom Holzfachhandel in Nürnberg


Nürnberg ist eine traditionsreiche Großstadt im Regierungsbezirk Mittelfranken des Freistaats Bayern. Mit über 500.000 Menschen ist Nürnberg hinter München die zweitgrößte Stadt in Bayern. Nürnberg bildet gemeinsam mit seinen Nachbarstädten Erlangen, Fürth sowie Schwabach ein Ballungsgebiet mit über 1,2 Millionen Einwohnern. Die Großstadt Nürnberg ist dabei sowohl das wirtschaftliche als auch das kulturelle Zentrum der europäischen Wirtschaftsregion Franken.

Die Stadt Nürnberg hat Fläche von in etwa 186 km². Nördlich der Stadt befindet sich das relativ ebene aber grüne Knoblauchsland. Ein speziellen Gemüseanbaugebiet in dieser Gegend, das zudem auch die westliche Anflugschneise für den Nürnberger Flughafen bildet, sowie nach Nordosten hin der Sebalder Reichswald. Im Südwesten ist die Bebauung mit der Stadt Stein und im Westen mit der Nachbarstadt Fürth zusammengewachsen.

Der Ballungsraum von Nürnberg

Die Stadt Nürnberg grenzt an die Orte Erlangen, Schwaig bei Nürnberg, Neunhofer Forst, Kraftshofer Forst und Erlenstegener Forst (im Landkreis Erlangen-Höchstadt), Laufamholzer Forst, Forsthof, Zerzabelshofer Forst, das gemeindefreie Gebiet Fischbach und Feucht (alle im Landkreis Nürnberger Land), Rohr und Schwabach (im Landkreis Roth), Forst Kleinschwarzenlohe und Wendelstein (alle im Landkreis Roth), Oberasbach und Stein (im Landkreis Fürth) sowie die kreisfreie Stadt Fürth.

Mit Beginn der Industrialisierung um 1850 stieg auch in Nürnberg die Bevölkerungszahl an. Lebten 1812 in der Stadt erst zirka 26.000 Bewohner, so überstieg die Anwohnerzahl bereits 1880 die Grenze von 100.000 Einwohnern und machte Nürnberg dadurch zur Großstadt. Am Anfang des 20. Jahrhunderts hatte die Stadt dann schon rd. 250.000 Anwohner. Diese Einwohnerzahl steigerte sich bis 1972 auf den zwischenzeitlichen Höchststand von ca. 515.000. Am 31. Dezember 2008 betrug die amtliche Einwohnerzahl der Stadt Nürnberg noch etwa 503.000 Anwohner.

Nürnberg wurde in der im In- und Ausland anerkannten Studie "Worldwide Quality of Living Survey" erneut als eine der 25 Städte mit der besten Lebensqualität weltweit bewertet. Bewertet wurden dabei unter anderem wirtschaftliche, soziale und umweltorientierte Kriterien sowie Bildungsangebot, Kultur, Gesundheitsversorgung und Infrastruktur. Beim Umweltranking lag Nürnberg als beste deutsche Stadt auf Platz 13 weltweit.

Wirtschaft in Nürnberg

Über besondere Kompetenzen verfügt Nürnberg vor allem in den Branchen Verkehr und Logistik, Druck, Kommunikationstechnik, Marktforschung, Energie sowie Leistungselektronik. Zur Bruttowertschöpfung der Stadt Nürnberg trägt der Dienstleistungsbereich zu knapp 75 Prozent bei. Der Einzelhandelsumsatz betrug Ende 2008 über 3,5 Mrd. EUR, was in Deutschland pro Kopf gerechnet der dritthöchste Wert nach München und Düsseldorf ist. Einbußen an Arbeitsplätzen musste Nürnberg in den letzten 25 Jahren vor allem durch Produktionsverlagerungen bzw. Werkschließungen hinnehmen. Darunter bei so namhaften Unternehmen wie der Grundig AG, MAN und bei AEG.


Diese Informationen dürften für Sie ebenfalls von Interesse sein:

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein immergrüner Baum, der in seiner in Europa vorkommenden Form um und bei 60m hoch werden kann. Im eigentlichen Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser sogar in etwa 120 Meter hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die je bisher gefunden wurde, war präzise 133 Meter hoch. Die mächtigsten Douglasie-Exemplare verfügen über einen Stamm von um und bei 4m Durchmesser. Die Douglasie bildet eine auffällig schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst ziemlich rasch und kann je nach Unterart ein Maximalalter von in etwa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind etwa 3 bis 4 Zentimeter lang und verströmen, wenn man an ihnen reibt, einen aromatisch angenehmen Duft. Im Gegensatz zu Fichten sitzen die Douglasie-Nadeln direkt auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von knapp 4 bis 10 Zentimeter und einen Durchmesser von 3 bis 3,5 Zentimetern auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel in der Regel von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Kiefern sind sehr oft auf der Nordhalbkugel unseres Planet anzutreffen. Kiefern wachsen zumeist in kühlfeuchten Klimabereichen. Von manchen Kiefern-Arten werden aber auch tropische und subtropische Klimazonen besiedelt.

Kiefern werden in der Zwischenzeit überall auf der Welt gepflanzt. Insbesondere in Korea und Japan kommt der Kiefer eine außergewöhnliche symbolische Bedeutung zu: Sie stehen dort für beständige Geduld, Langlebigkeit und Stärke. Kiefern sind überall die wichtigsten Baumarten der Forstwirtschaft und werden häufig für die effektive Wiederaufforstung nach Waldbränden und Rodungen eingesetzt. In den nördlichen Bundesländern ist die Kiefer die wichtigste Baumart. Auffällige Eigenschaften der Kiefer sind: rot gefärbtes Kernholz, hohe Robustheit, leichte Bearbeitung, ideal imprägnierbar.



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen sehr oft als sogenanntes Bauholz vielseitige Nutzung. Holz wird im Bau zum Beispiel als Vollholz, Brettschichtholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Anwendungen in Form von Verkleidungen zum Einsatz gebracht. Auf tragenden Holzkonstruktionen fusst der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der klassische Fachwerkbau.

Holz überzeugt durch eine hohe Stabilität bei geringem Eigengewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die höchsten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes gut 50 Prozent und die Schubfestigkeit nur annähernd 10 % der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal höher als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist demgegenüber 16-mal leichter.




Spitzdach-Carport Rotenburg   Carport Qualität Würzburg   Carport Planer Karlsruhe   Spitzdach-Carport Essen   Carport Dachblenden Oldenburg   Carports Qualität Kiel   Carport Dachblenden Potsdam   Carports Bauantrag Husum   Carport Bauantrag Wiesbaden   Carports Qualität Potsdam   Carport aus Holz Wittingen   Carport Nürnberg   Carport Aufbauanleitung Frankfurt   Carports Bauantrag Wolfsburg   Carport aus Holz Mainz   Carport Lüdenscheid   Bitumendach-Carport Tübingen   Carport Konfigurator München   Carports Gelsenkirchen   Carport Dachblenden Stuttgart   Carport Wittingen   Flachdach-Carport Gelsenkirchen   Carport-Zubehör Oldenburg   Carport Dachblenden Wittingen   Doppel-Carport Flensburg   Carport Planer Kassel   Carports Bauantrag Magdeburg   Carport Öko-Dacheindeckungen Oldenburg   Flachdach-Carport Lübeck   Carports Aufbauanleitung Kiel   Carport Bauantrag Erfurt   Doppelcarport Mainz   Carport-Zubehör Husum   Carport Aufbauanleitung Delmenhorst   Carports Bauantrag Neumünster   Carport Aufbauanleitung Mannheim   Carport aus Holz Bremen   Carport-Zubehör Bochum   Bitumendach-Carport Hannover   Carports Darmstadt   Carports Aufbauanleitung Braunschweig   Spitzdach-Carport Potsdam   Carports Bauantrag Dortmund   Carports Qualität Würzburg   Carports Bauantrag Flensburg   Carports Bauantrag Berlin