Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport in Essen: Birkenweiß

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen Carport Variant in 6 x 6m, Leimholz Duo-Color Kesseldruckimprägniertes Carport in KDG grau mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Q4 – Verändert Seh- und Einparkgewohnheiten Geräteraum Mellum Für preisbewusste Einsteiger: Kompakt Carports als Einzel- oder Doppelstellplatz Hoch-Carport in 6 x 10m mit Senkrechtblende und Stahlpfosten XXL-Carports zum Raumgewinn im Großformat Gerätehaus 4 x 3,7 kesseldruckimprägniert KD + braun Sonderausführung Gerätehaus 3 x 5, kesseldruckimprägniert KD + braun All-Wetter-Schutz: Bike-Port 7 x 3m in KDG grau Terrassenträume durch Sonderanfertigungen nach Maß verwirklichen

Carport in Essen

Zweifellos erhält man auch im Raum Essen die enorme Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie nach Carport gesucht haben, bekommen Sie hier gerne sämtliche von Ihnen erwarteten Hintergrundinformationen. Neben grundsätzlichen Anregungen zur Konzeption und der Errichtung eines Carports, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Serien Kompakt, Variant und Q4. Für jedes Carport-Modell findet man bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Sonderlösung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler im Raum Essen

Gartenzäune, Sichtschutzelemente und Carports aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Essen mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Essen befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Marl, Dorsten-Wulfen und Gladbeck:

HolzLand Kummer
Bornstr. 219-239
44145 Essen
Tel: 0231-567873-0
www.holz-kummer.de
schyns@holz-kummer.de

HolzLand von der Stein
Frillendorfer Str. 148
45036 Essen
Tel: 0201-89802-0
www.holzland-vonderstein.de
info@holzland-vonderstein.de

Bunzel Holzfachmarkt
Zechenstr. 12-14
45772 Marl
Tel: 02365-9678-0
www.bunzel.de
info@bunzel.de

Holz-Hegener
Stollenstr. 7
45966 Gladbeck
Tel: 02043-4008-0
www.holz-hegener.de
info@holz-hegener.de

Theo Brokamp GmbH
Baddenkamp 15
46286 Dorsten-Wulfen
Tel: 02369-8431
www.brokamp-holz.de
brokamp-holz@t-online.de


Zäune, Sichtschutzwände und Carports im Blickpunkt
Untersuchungen zur Folge haben die Einwohner von Essen mit fast 37 Prozent ein deutliches Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Garten und Grundstücksgestaltung. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Essen viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Holzterrassen und Carports spielen dabei in Essen eine wichtige Rolle. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Vom Carport-Traum zum Traum-Carport


Carport Das Carport ist in etlichen Modellen mit wahlweise 1 oder 2 PKW-Stellplätzen erhältlich. Vor allem unterscheidet man nach "frei stehend" und an einem Gebäude drangesetzt (ein so genanntes Anlehncarport). Die Varianten unterscheidet man nach deren Dachform, also z.B. Sattel- oder Flachdach. Außerdem existiert jedes Carport in vielfältigen Holzarten und Farbgebungen.

Ein Carport kann komplett offen sein oder über 1 bis 3 Seitenwände verfügen. Die Seitenwände können in voller Höhe aber auch so hergestellt werden, dass der luftige Charakter erhalten bleibt. Ohne Frage sind sämtliche Wandfelder beliebig kombinierbar und in zahllosen Farben zu bestellen. Man kann seinen Carport auch später noch mit Seitenwänden versehen.

An dieser Stelle finden Sie ergänzende Anmerkungen zum Begriff Carport.
Unsere Liste der Fachhändler


Ein Carport vom Holzfachhandel ist stets eine umfangreiche Wahl.

Der Ausdruck Carport heißt in der deutschen Sprache direkt übersetzt "Autohafen". Ein Carport ist ein an ein Wohngebäude angebauter oder frei aufgestellter Unterstand für ein Automobil. Der Begriff Carport wurde um 1924 von dem bekannten US-Architekten Frank Lloyd Wright geschaffen, der mit solchen überdachten Stellplätzen seine besonderen "Prärie-Häuser" ausstattete.

Für eigentlich jeden Stellplatz existiert das richtige Carport, da die Auswahl an diversen Größen sehr vielfältig ist. Sofern Sie mit den normalen Dimensionen nicht klarkommen, läßt sich Ihr SCHEERER Carport genau auf die jeweilge Stelle ihres Grundstücks anpassen. Denn Sonderanfertigungen sind bei SCHEERER zu fairen Konditionen zu bekommen. Am besten bekommen Sie einen Überblick, indem Sie Ihren Wunsch-Carport mithilfe unseres Carport-Konfigurators konzipieren. Angepasst an Ihr Wohngebäude wählen Sie ein Flachdach-Carport oder ein Spitzdach-Carport, das beispielsweise mit Schindeln bedeckt werden kann, die ideal an ihre Wohnhausziegel angepasst sind. Farbänderungen sind gleichfalls realisierbar, um ein abgestimmtes Gesamterscheinungsbild zu erreichen. Sollte die Holzstruktur noch erkennbar sein, empfiehlt es sich das Carport nach Möglichkeit schon werkseitig mit einem pflegenden Öl bzw. einer Holzlasur versehen zu lassen. Auch deckende Colorierungen in reizvollen Trendfarben sind bei SCHEERER bestellbar.


Per Internet zum Traum-Carport

Mit unserem Carport-Konfigurator können Sie bequem Ihr Wunsch-Carport problemlos zuhause planen.


Ein Carport vom Hersteller SCHEERER: Ideal für im Grunde alle Anforderungen

Ein Carport von SCHEERER ist unkompliziert an Ihre speziellen Vorgaben anzupassen. Daher erstellen wir Carports in praktisch jeder gewünschten Abmessung und Bauform. Gerade jungen Hausbesitzern ist es oftmals besonders wichtig, dass spezielle Gartenelemente wie das Carport nicht allein mit der gewählten Gartengestaltung und dem Wohnheim eine harmonische Einheit bilden. Auch Sichtschutzelemente um ein Gartengrundstück dürfen gerne gestalterisch zum Design des Carports passen. Ebenso wollen andere Elemente in Wertigkeit, Struktur und Farbe hierauf abgestimmt sein. Diese Vorgaben lassen sich nicht selten - beispielsweise wenn der finanzielle Spielraum nach einem Hausbau begrenzt ist - nicht immer sofort realisieren. Eine Lösung bietet das Baukastensystem von SCHEERER. Noch Jahre später können z.B. anlehnend an den gewählten Carport Sichtschutzelemente dazu gekauft werden. Dann kann zusätzlich das Eigenheim auch mit einem geschmackvollen Zaun umgrenzt werden, der genau auf die bereits vorhandenen Elemente angepasst ist. Oder Sie bauen sich noch einen Wohlfühlort mit einer Holzterrasse und vielleicht auch einer dazu passenden Pergola. So wird so ein Garten nach und nach laufend reizvoller.

Im Vergleich zur Garage können bei einem Carport schädliche Autoabgase rasch verbreiten und krebserregender Feinstaub problemlos verteilen. Weiter wird vorhandene Feuchtigkeit durch Regen und Spritzwasser effizienter trocknen. Durch diese raschere Trocknung des untergestellten PKWs wird die Gefahr durch Rost erheblich reduziert. Die sich ergebende freie Fläche des Daches wird mitunter als Standort für die Installation einer kleinen Solaranlage verwendet.

Die Wahl der Dachbauweise ist die wahrscheinlich schwerste Entscheidung. Ob Flachdach- oder Giebeldach-Carport - da müssen viele Pluspunkte detailliert ins Verhätnis gesetzt werden. Sehr gerne stehen wir Ihnen dabei mit mit unserem Know How zur Seite. Für Informationen bei bestimmten Fragestellungen im Bereich Carport informieren Sie aber auch unsere speziellen Fachhändler in Ihrer Nähe.


SCHEERER Doppelcarports, Geräteräume, Flachdach-Carports oder Sichtschutzwände vom Fachhändler in Essen


Die Großstadt Essen ist eine bedeutende Dienstleistungs-, Handels- und Wirtschaftsmetropole direkt im Zentrum des Ruhrgebiets und kann auf eine lange Tradition verweisen. Gegründet anno 799, startet die Blüte von Essen mit dem Anfang des Untertagebergbaus. 1317 wird zum ersten Mal die Gewinnung von Steinkohle schriftlich dokumentiert. Die Schwerindustrie spielte in Essen schon von jeher eine entscheidende Rolle: 1620 bedeutete der Start der Pistolen- und Gewehrfabrikation für Essen den ersten bedeutenden wirtschaftlichen Aufschwung. Im Jahre 1757 öffnete das erste Eisenwerk im Ruhrgebiet in Essen seine Tore. Als dann 1803 der Entwickler Franz Dinnendahl in Essen die 1. Dampfmaschine zum laufen gebracht hat, legt er das Fundament für die Expansion der Steinkohleförderung und leistete mit diesem Schritt die Grundlage für die Schwerindustrie in der Stadt Essen. Im Jahre 1811 gründete der Unternehmer Friedrich Krupp seine Gussstahlfabrik, die danach von seinem Sohn Alfred weitergeführt und konsequent zu einem international tätigen Industrieunternehmen ausgebaut wurde. Die Produktion von Kohle und Stahl waren die wichtigsten Triebfedern für den wirtschaftlichen Aufschwung von Essen.

Heute spielen Kohle und Stahl keine wichtige Rolle mehr in Essen. Der Strukturwandel ging auch an der Stadt Essen nicht unbemerkt vorbei. Noch immer ist Essen eines der bedeutsamsten Zentren der deutschen Wirtschaft. Essen ist zwischenzeitlich eine Hochburg des Handels-, Medien- und Dienstleistungsgewerbes. Die kreisfreie Stadt Essen ist die viertgrößte Stadt im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Essen hat seinen annähernd 570.000 Bürgern besonders viel zu bieten. Der erste Eindruck wird beherrscht von einer erstaunenswerten Skyline, geprägt von einer großen Zahl an Konzernzentralen mit ihren repräsentativen Bürotürmen. Trotzdem gilt Essen als eine naturnahe Stadt. Untersuchungen beschreiben Essen als eine der grünsten Städte Deutschlands. Entscheidenden Anteil daran trägt z.B. der weitläufig bekannte Grugapark.

Die Stadt Essen ist ganz ohne Frage ein attraktiver Wohnort. Essen verzeichnet eine sehr gute Infrastruktur, ein attraktives Wohnumfeld sowie ein viel gelobtes, hervorragendes Freizeitangebot. Die Architektur von Essen ist zeitgemäß und attraktiv und es existieren zahlreiche Grundstücke mit Gärten. Sollten Sie als Immobilienbesitzer in Essen Terrassenholz, Carport, Gartenzäune oder Sichtschutzelemente benötigen, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.


Diese Informationsseiten dürften auch für Sie hilfreich sein: Carport Essen

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird häufig fälschlicher Weise auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigene Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien hat nur zirka 6 Arten, von denen 4 in einigen wenigen Verbreitungsgebieten im östlichen Asien und 2 im westlichen Nordamerika vorkommen. In Europa war die Douglasie ehemals im Tertiär vertreten, im Verlauf der Eiszeit ist sie auf unserem Kontinent allerdings ausgestorben. Das eigentliche Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der westliche Teil Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach Europa. Als eingeführte Pflanzenart hat sich die Douglasie mittlerweile in zahllosen Ländern eingewachsen. In Deutschland kommt sie in erster Linie in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Merkmale der Douglasie sind: Spezielle Maserung, stärkere Jahresringe, rot gefärbtes Kernholz und große naturgegebene Beständigkeit.



Kiefern

Die Kiefern, auch Forlen oder Föhren betitelt, stehen für eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist möglicherweise durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert dokumentiert.

Die zahlreichsten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und riechen aromatisch. Kiefern werden durchschnittlich gut 45 m hoch und können bis zu in etwa 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Vergleich zu anderen Nadelbäumen ausgesprochen lang.



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen sehr oft als sogenanntes Bauholz vielseitige Nutzung. Holz wird im Bau zum Beispiel als Vollholz, Brettschichtholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Anwendungen in Form von Verkleidungen zum Einsatz gebracht. Auf tragenden Holzkonstruktionen fusst der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der klassische Fachwerkbau.

Holz überzeugt durch eine hohe Stabilität bei geringem Eigengewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die höchsten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes gut 50 Prozent und die Schubfestigkeit nur annähernd 10 % der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal höher als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist demgegenüber 16-mal leichter.




Spitzdach-Carport Hannover  Doppel-Carport Karlsruhe  Bitumendach-Carport Tübingen  Carport Dachblenden Bremen  Carport Planer Mainz  Carport mit Geräteraum Potsdam  Carport Konfigurator Lüneburg  Carport Konfigurator Mannheim  Spitzdach-Carport Uelzen  Carport Dachblenden Dortmund  Carport Öko-Dacheindeckungen Uelzen  Carport Neumünster  Carport-Zubehör Wolfsburg  Carport Planer Magdeburg  Carport Gelsenkirchen  Carport Konfigurator Hannover  Carport-Zubehör Leipzig  Carports Darmstadt  Carport Dachblenden Neumünster  Carport-Zubehör Lüdenscheid  Carports Lüneburg  Bitumendach-Carport Heide  Carport Dachblenden Tübingen  Spitzdach-Carport Neumünster  Carport Planer Bochum  Doppelcarport Wiesbaden  Carport aus Holz Hamburg  Doppelcarport Potsdam  Doppel-Carport Berlin  Carport aus Holz Dortmund  Carport mit Geräteraum Ludwigshafen  Doppelcarport Flensburg  Carport-Zubehör  Doppelcarport Bremen  Spitzdach-Carport Wolfsburg  Bitumendach-Carport Wolfsburg  Carport Konfigurator Uelzen  Carport-Zubehör Mannheim