Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport in Hamburg: Birkenweiß

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen Carport Variant in 6 x 6m, Leimholz Duo-Color Kesseldruckimprägniertes Carport in KDG grau mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Q4 – Verändert Seh- und Einparkgewohnheiten Umweltbewusst und natürlich: Carport mit Dachbegrünung und Geräteraum Für preisbewusste Einsteiger: Kompakt Carports als Einzel- oder Doppelstellplatz Hoch-Carport in 6 x 10m mit Senkrechtblende und Stahlpfosten XXL-Carports zum Raumgewinn im Großformat Gerätehaus 4 x 3,7 kesseldruckimprägniert KD + braun Sonderausführung Gerätehaus 3 x 5, kesseldruckimprägniert KD + braun All-Wetter-Schutz: Bike-Port 7 x 3m in KDG grau Terrassenträume durch Sonderanfertigungen nach Maß verwirklichen

Carport in Hamburg

Selbstverständlich gibt es auch im Umland von Hamburg die umfangreiche Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Carport Ihr aktuelles Anliegen ist, bekommen Sie hier gerne alle von Ihnen erwarteten Hintergrundinformationen. Neben allgemeinen Hinweisen zur Konstruktion und der Errichtung eines Carports, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Modelle Kompakt, Variant und Q4. Für jede Carport-Variante bekommt man bei SCHEERER zusätzlich jede denkbare Erweiterung bis hin zur Sonderlösung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler im Raum Hamburg

Carports, Zäune und Sichtschutzelemente aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Bezug auf Optik, Qualität, Haltbarkeit und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Hamburg mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Hamburg befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel auch in den Orten Seevetal und Schenefeld:

MSCO Holz Im- und Export GmbH
Liebigstraße 64
22113 Hamburg
Tel.: 040-7 33 30 01
Fax: 040-73 33 02 77
www.holz-import.de
Mail: j.seegers@holz-import.de

Kohbau Holz- und Baustoffhandlung
Kirchwerder Elbdeich 141
21037 Hamburg
Tel.: 040-7 23 03 43
Fax: 040-7 23 87 35
www.kohbau.de
Mail: info@kohbau.de

Andresen & Jochimsen GmbH & Co.
Kronsaalsweg 21
22525 Hamburg
Tel.: 040-54 72 72-500
Fax: 040-54 72 72 87
www.holzzentrum.de
Mail: aj@holzzentrum.de

H. Schulze Gartenfachhandel
Waldweg 95
22393 Hamburg
Tel: 040/6 01 90 12
Fax: 040/6 01 76 88

Delmes & Heitmann
Kirchwerder Hausdeich 406
21037 Hamburg
Tel: 040-793132-0
www.bauwelt-online.de
info@bauwelt-online.de

kwp Baufachmarkt
Saseler Chaussee 211
22393 Hamburg - Sasel
Tel: 040-6001960
www.kwp-baumarkt.de
info@kwp-baumarkt.de

Delmes & Heitmann GmbH & Co. KG
Maldfeldstr. 22
21218 Seevetal
Tel: 040-769680
www.bauwelt-online.de
info@bauwelt-online.de

Bauzentrum Sandhack GmbH
Osterbrooksweg 50
22869 Schenefeld
Tel: 040-839364-0
www.sandhack.de
info@sandhack.i-m.de

Holz Junge GmbH
Julius-Leber-Straße 4
25335 Elmshorn
Tel.: 0 41 21-48 78-0
www.holz-junge.de
Mail: junge@holz-junge.de



Zäune, Carports und Sichtschutzelemente im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Menschen im Raum Hamburg mit fast 37 Prozent ein deutliches Interesse an den Themengebieten Hausbau, Gartenzäune und Grundstückssichtschutz. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Hamburg einige Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Holzterrassen und Carports spielen dabei in Hamburg eine große Rolle.


Carport: Große Auswahl bei SCHEERER


Carport Ein Carport ist in verschiedenen Bauformen mit je nach Bedarf 1 oder 2 Kfz-Stellplätzen zu erhalten. Grundsätzlich unterscheidet man nach "allein stehend" und an einem Wohngebäude angebracht (ein so genanntes Anlehncarport). Die Formen differenziert man nach deren Dachform, also zum Beispiel Sattel- oder Flachdach. Desweiteren findet man jedes Carport in verschiedenen Holzarten und Farbgebungen.

Ein Carport kann an allen Seiten offen sein oder über ein bis drei Seitenwände verfügen. Die Wände können in maximaler Höhe aber auch so hergestellt werden, dass der luftige Charakter bestehen bleibt. Grundsätzlich sind alle Seitenwandvarianten frei kombinierbar und in vielen Farbtönen bestellbar. Man kann natürlich ein Carport auch nachträglich noch mit Seitenwänden nachrüsten.

Im Folgenden finden Sie detaillierte Hintergrundinfos zum Begriff Carport.
Unsere Übersicht der Holzfachmärkte und Händler


Ein Carport vom Markenhersteller ist stets eine ausgesprochen gute Wahl.

Die Bezeichnung Carport heißt auf Deutsch genau übersetzt "Autohafen". Ein Carport ist ein an eine Immobilie angebauter oder auch frei stehender Unterstand für ein oder mehrere Autos. Die Bezeichnung Carport wurde im dritten Jahrzehnt des letzten Jahrhunderts von dem bekannten US-Architekten Frank Lloyd Wright geschaffen, der mit solchen überdachten Stellplätzen seine vielfach bewunderten "Prärie-Häuser" ausstattete.

Für praktisch jeden Stellplatz gibt es das richtige Carport, da die Wahl an verschiedenen Dimensionen sehr groß ist. Wenn Sie mit den normalen Maßen nicht auskommen, kann man Ihr Carport von SCHEERER präzise auf den jeweiligen Ort zuschneiden. Denn Spezialanfertigungen sind bei uns zu guten Preisen zu bekommen. Am besten verschaffen Sie sich einen Überblick, indem Sie Ihren Wunsch-Carport mittels unseres Carport-Konfigurators designen. Angepasst an Ihr Wohnhaus definieren Sie ein Flachdachcarport oder ein Spitzdachcarport, das z.B. mit Schindeln gedeckt werden kann, die genau an ihre Wohnhausbedachung abgestimmt sind. Farbüberarbeitungen sind ebenfalls denkbar, um ein gelungenes Gesamterscheinungsbild zu erreichen. Soll die Struktur des Holzes noch sichtbar sein, empfiehlt es sich das Carport nach Möglichkeit bereits beim Hersteller mit einem pflegenden Öl bzw. einer Holzlasur versehen zu lassen. Auch Deckanstriche in angesagten Trendfarben sind beim Hersteller bestellbar.


Online zum Ideal-Carport

Mit dem SCHEERER Carport-Konfigurator können Sie Ihr perfekten Carport sehr simpel zuhause aussuchen und ausgestalten.


Ein Carport vom Hersteller SCHEERER: Perfekt für sehr viele Anforderungen

Ein Carport vom Hersteller SCHEERER ist ohne Probleme an Ihre exakten Ideen anzupassen. Daher bauen wir Carports in fast jeder benötigten Dimension und Bauform. Speziell jungen Eigenheimbesitzern ist es häufig äußerst wichtig, dass spezielle Gartenbestandteile wie das Carport nicht als einzige mit der gewählten Gartengestaltung und dem Haus eine Einheit bilden. Auch Sichtschutzelemente um ein Grundstück müssen in Form und Farbe zum gewählten Carport passen. Gleichfalls sollten zusätzliche Gartenelemente in Wertigkeit, Form und Farbe darauf abgestimmt sein. Diese Ziele lassen sich oftmals - zum Beispiel wenn der finanzielle Rahmen nach einem Hauskauf begrenzt ist - nicht immer adhoc erfüllen. Eine optimale Alternative gewährt das Baukastensystem von SCHEERER. Noch viele Jahre später können beispielsweise anlehnend an den gewählten Carport Sichtschutzzaunelemente hinzu gekauft werden. Dann kann danach das Wohnhaus auch mit einem optisch ansprechenden Zaun geschmückt werden, der präzise auf die bereits verbauten Elemente angelehnt ist. Oder Sie gestalten sich noch eine Wohlfühlecke mit einer Sommerterrasse und vielleicht auch einer zusätzlichen Pergola. Auf diese Weise wird so ein Garten stufenweise immer besser.

Verglichen mit einer komplett geschlossenen Garage können bei einem Carport schädliche Autoabgase besser abziehen und Krebs verursachender Feinstaub ganz einfach abziehen. Zudem wird vorhandene Nässe nachhaltiger trocknen. Durch diese raschere Trocknung des untergestellten Fahrzeugs wird die Gefahr durch Rost beträchtlich gemindert. Die geschaffene freie Fläche des Daches wird vermehrt als Ort für die Installation einer kleinen Solaranlage verwendet.

Die Auswahl der Dachform ist die oft schwerste Entscheidung. Ob Flachdach-Carport oder Spitzdach-Carport - da können viele Pluspunkte detailliert in Relation gesetzt werden. Sehr gerne stehen wir Ihnen bei dieser Frage mit mit unserem Know How zur Seite. Bei akuten Fragestellungen zum Thema Carport helfen Ihnen aber auch gerne unsere Fachhändler vor Ort.


SCHEERER Carport-Zubehör, Sichtschutzelemente, Carports oder Spitzdach-Carports in Hamburg


Die große Norddeutsche Metropole Hamburg ist als Stadtstaat ein Bundesland der Bundesrepublik Deutschland und mit ungefähr 1,8 Millionen Einwohnern nach Berlin die zweitgrößte Stadt der Bundesrepublik. Hamburg ist unter anderem auch die siebtgrößte Stadt innerhalb der EU und die größte Stadt, die nicht Hauptstadt einer ihrer Mitgliedsstaaten ist. Die Stadt Hamburg unterteilt sich in sieben Verwaltungsbezirke. Diese Verwaltungsbezirke sind Altona, Wandsbek, Harburg, Eimsbüttel, Bergedorf, der Bezirk Nord und der Bezirk Mitte.

Schon im siebten Jahrhundert wird Hamburg erstmalig als Stadt schriftlich angegeben und hat sich in einer wechselhaften Geschichte zur jetzigen Großstadt entwickelt. Die namensgebende "Hammaburg" stand einst im Bereich der heutigen Altstadt, existiert aber heute nicht mehr, da sie schon im 9. Jh. von den Wikingern restlos zerstört wurde.

Zu den wichtigsten der insgesamt 104 Stadtteilen Hamburgs gehören Bramfeld, Rahlstedt, Ohlstedt, Volksdorf, Bergstedt, Nienstedten, Othmarschen, Sasel, Farmsen, Poppenbüttel und Pöseldorf. Damit die Einwohner nicht in Randgebiete abwandern, schaffte die Hamburger Politik in geringer Entfernung zur City Bauplätze für den Geschosswohnungsbau. Für das Erstellen von Ein- und Zweifamilienhäusern sowie Reihen- und Doppelhäusern stehen nur Bauflächen in den äußeren Bezirken zur Verfügung, vor allem in den Stadtteilen Volksdorf, Rahlstedt, Harburg, Bergstedt, Meiendorf aber auch in den nahen Nachbarorten wie zum Beispiel Großhansdorf, Ahrensburg, Bargteheide, Norderstedt, Duvenstedt, Aumühle, Trittau, Glinde, Schwarzenbek, Reinbek und Wentorf.

Da die Preise für Bauland in Hamburg und den Randgemeinden zwangsläufig immer weiter ansteigen, muss man inzwischen selbst weiter abseits befindliche Städtchen wie Jesteburg, Stade, Neuwulmstorf, Buchholz und Buxtehude zum Einzugsbereich der Freien und Hansestadt Hamburg hinzurechen. Besonders für junge Bauherren liegt in dem dort günstigeren Quadratmeterpreis der Reiz, zumal diese Städtchen über öffentliche Verkehrsmittel gut mit der Innnenstadt von Hamburg verbunden sind.

Für den privaten Hausbau in Form von Ein- und Zweifamilienhäusern, Reihen- und Doppelhäusern stehen wie typisch für Großstädte lediglich Bauflächen an der Stadtgrenze zur Verfügung, insbesondere in den Hamburger Verwaltungsbereichen Volksdorf, Ohlstedt, Bergstedt, Duvenstedt, Bramfeld, Rahlstedt, Poppenbüttel und Bergedorf. Auch in den anderen Stadtvierteln der Hansestadt Hamburg wie Eidelstedt, Niendorf, Schnelsen, Harburg und Ohlsdorf werden Bedingungen geschaffen, dass vorhandene Grundstücke geteilt und für eine Wohnhausbebauung freigegeben werden können.

Da die Grundstücksaufwendungen in Hamburg zwangsläufig höher sind als im Speckgürtel mit den Ortschaften Bargteheide, Ahrensburg, Großhansdorf, Norderstedt, Trittau, Aumühle, Reinbek, Wentorf, Schwarzenbek sowie Glinde wandern nichtsdestotrotz zahlreiche junge Familien in diese Gemeinden ab, um dort ihre Wohnimmobilien zu erbauen.

Vor allem in den mittelgroßen Ortschaften im direkten Umland von Hamburg findet man vor allem zahlreiche Einzelhäuser, Doppelhausbebauung aber auch Reihenhäuser mit reizvollen Gärten. Hier sind dann die Regionen, in denen man mit ziemlicher Sicherheit etliche SCHEERER-Artikel wie Sichtschutzwände, Spitzdach-Carports, Carport-Zubehör oder Carports finden dürfte. Schauen Sie einfach beim nächsten Marsch durch die äußeren Wohnviertel der Weltstadt Hamburg, ob Ihnen ein Carport oder Zaun ausgesprochen gut gefällt. Es wäre keine Überraschung, wenn das von SCHEERER stammen würde.


Diese Informationsseiten könnten für Sie auch weiterführend sein: Carport Hamburg

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Nadelholz

Aus historischer Sicht sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben aus diesem Grund einen einfacheren anatomischen Zellaufbau als diese und besitzen nur zwei Zellarten.

Tracheiden sind langgezogene an beiden Enden spitz zulaufende Zellen, die lediglich mit Wasser oder Luft gefüllt sind. Sie vereinigen Leitungs- und Festigungsfunktion und haben einen Anteil von knapp 90-100 % der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt zumeist rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen sowie die Speicherung von Fetten und Stärke übernehmen. Die die Harzkanäle umgebenden Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und produzieren das Harz, welches sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle gibt es zum Beispiel in den Gattungen Kiefer, Lärche, Douglasie und Fichte.



Douglasie

Die Douglasie wird mitunter fälschlicher Weise auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigenständige Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien zeigt nur in etwa 6 Arten, von denen 4 in begrenzten Verbreitungsgebieten in Ostasien und zwei im westlichen Nordamerika zu entdecken sind. In Europa war die Douglasie einst im Tertiär vertreten, im Verlauf der Eiszeit ist sie hierzulande leider ausgestorben. Das übliche Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der westliche Teil Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach Hause. Als eingeführte Spezies hat sich die Douglasie mittlerweile in besonders vielen Gebieten Europas bewährt. In Deutschland kommt die Douglasie vor allem in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Eigenschaften der Douglasie sind: Besondere Maserung, breiere Jahresringe, rot gefärbtes Kernholz und große natürliche Beständigkeit.



Kiefern

Die Kiefern, auch Föhren oder Forlen betitelt, gehören zu einer Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist vermutlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert bestätigt.

Die häufigsten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und duften kräftig. Kiefern werden durchschnittlich um und bei 45 m hoch und können bis zu ca. 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Verhältnis zu anderen Nadelbäumen sehr lang.




Carport Planer Braunschweig  Spitzdach-Carport Karlsruhe  Carport Konfigurator Stuttgart  Doppelcarport Darmstadt  Carport-Zubehör Magdeburg  Carport-Zubehör Rotenburg  Carport aus Holz Kiel  Carport Düsseldorf  Carport Dachblenden Kassel  Doppel-Carport Augsburg  Carport mit Geräteraum Mainz  Carport Dachblenden Braunschweig  Doppel-Carport Wolfsburg  Bitumendach-Carport Bremerhaven  Carports Bremen  Doppel-Carport Bochum  Flachdach-Carport Rotenburg  Doppel-Carport Duisburg  Carport aus Holz Bonn  Carport Mainz  Spitzdach-Carport Bochum  Doppel-Carport Stuttgart  Carport Öko-Dacheindeckungen Bonn  Spitzdach-Carport Köln  Carport Dachblenden Bremerhaven  Carport Planer Erfurt  Spitzdach-Carport Mannheim  Carport Planer Wiesbaden  Flachdach-Carport Wiesbaden  Carport mit Geräteraum Hamburg  Carport-Zubehör Gelsenkirchen  Carport Öko-Dacheindeckungen Darmstadt