Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport in Karlsruhe: Birkenweiß

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen Carport Variant in 6 x 6m, Leimholz Duo-Color Kesseldruckimprägniertes Carport in KDG grau mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Q4 – Verändert Seh- und Einparkgewohnheiten Umweltbewusst und natürlich: Carport mit Dachbegrünung und Geräteraum Für preisbewusste Einsteiger: Kompakt Carports als Einzel- oder Doppelstellplatz Hoch-Carport in 6 x 10m mit Senkrechtblende und Stahlpfosten XXL-Carports zum Raumgewinn im Großformat Gerätehaus 4 x 3,7 kesseldruckimprägniert KD + braun Sonderausführung Gerätehaus 3 x 5, kesseldruckimprägniert KD + braun All-Wetter-Schutz: Bike-Port 7 x 3m in KDG grau Terrassenträume durch Sonderanfertigungen nach Maß verwirklichen

Carport in Karlsruhe

Ohne Zweifel bekommt man auch in der Region Karlsruhe die große Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Carport Ihr aktuelles Anliegen ist, finden Sie an dieser Stelle gerne alle von Ihnen gewünschten Informationen. Neben einfachen Anregungen zur Planung und dem Aufbau eines Carports, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Serien Q4, Kompakt und Variant. Für jede Carport-Variante erhält man bei SCHEERER zudem jede denkbare Erweiterung bis hin zur Sonderlösung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler im Raum Karlsruhe

Carports, Zäune und Sichtschutzwände aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Karlsruhe mit dem folgenden Fachhandelspartner zusammen. Im Umland von Karlsruhe finden Sie unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Pforzheim, Hockenheim, Mannheim, Filderstadt und Waiblingen:

Holz Bumb GmbH
Grechbachstr. 31
76137 Karlsruhe
Tel: 0721-964660
www.holz-bumb.de
florian.fuchs@holz-bumb.de

HolzLand Woll
Im Hinteren Zeil 3-5
75179 Pforzheim
Tel: 07231-441122
www.holzland-woll.de
holzland.woll@t-online.de

Holz-Zentrum Schwab
2. Industriestr. 3
68766 Hockenheim-Talhaus
Tel: 06205-9446-0
www.holzschwab.de
info@holzschwab.de

Gebr. Schweizerhof GmbH & Co. KG
Rieterstr. 63-69
71665 Vaihingen a. d. Enz
Tel: 07042-9729-0
www.holzland.de
f.schweizerhof@holzlandinfo.de

HWH Handwerkscenter Holz
Turbinenstr. 9-13
68309 Mannheim-Käfertal
Tel: 0621-7182939
www.hwh-mannheim.de
hwh@hwh-mannheim.de

HolzLand Filderstadt GmbH
Reichenbachstr. 8
70794 Filderstadt-Plattenhardt
Tel: 07157-8824-0
www.holzland-filderstadt.de
mail@holzland.com

HolzLand Neckarmühlbach
Heinsheimer Str. 3
74855 Haßmersheim-Neckarmühlbach
Tel: 06266-9206-0
www.holzcenter.de
info@holzcenter.de

Konz Baustoffe GmbH & Co.KG
Schüttelgrabenring 14
71332 Waiblingen
Tel: 07151-149121
info@konz-baustoffe.de


Carports, Sichtschutzelemente und Zäune einmal hinterfragt
Untersuchungen haben ergeben, dass die Einwohner von Karlsruhe mit knapp 35 Prozent ein ziemlich großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Garten und Grundstücksgestaltung haben. Ein Grund hierfür liegt sicher darin begründet, dass es in Karlsruhe viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Holzterrassen, Sichtschutzzaun und Carports spielen dabei in Karlsruhe eine große Rolle.


Carport: Große Auswahl bei SCHEERER


Carport Ein Carport vom Spezialisten SCHEERER ist unkompliziert an Ihre speziellen Wünsche zu erweitern. Daher bieten wir Carports in fast jeder gewünschten Abmessung und Gestaltung. Ganz besonders jungen Eigenheimbesitzern ist es oftmals äußerst wichtig, dass einige Gartenelemente wie das Carport nicht allein mit der vorhandenen Gartengestaltung und dem Wohnheim harmonieren. Auch Sichtschutzelemente um ein Grundstück dürfen gerne farblich dem Design des Carports entsprechen. Genauso sollten andere Gartenelemente in Qualität, Form und Farbe hierauf abgestimmt sein. Diese Vorlieben lassen sich häufig - z.B. wenn das Kapital nach einem Eigenheimkauf knapp ist - nicht immer sogleich realisieren. Einen optimalen Weg gewährt das Baukastenprinzip von SCHEERER. Noch Jahre später können beispielsweise abgestimmt an den eigenen Carport Sichtschutzzäune hinzu gekauft werden. Dann kann danach das Wohnhaus auch mit einem geschmackvollen Zaun umgrenzt werden, der exakt auf die schon vorhandenen Elemente angepasst ist. Oder Sie gestalten sich noch eine Wohlfühlecke mit einer Holzterrasse und vielleicht auch einer dazu passenden Pergola. So wird so ein Garten schrittweise immer besser.

Im Vergleich zur Garage können beim Carport schädliche Autoabgase sofort abziehen und Krebs verursachender Feinstaub ohne Schwierigkeiten verteilen. Darüber hinaus wird anhaftende Nässe durch Regenwasser effizienter abtrocknen. Durch diese raschere Trocknung des untergestellten PKWs wird die Gefahr des Durchrostens erheblich reduziert. Die gewonnene freie Fläche des Daches wird mitunter als Ort für eine kleine Solaranlage genutzt.

An dieser Stelle erhalten Sie weitere Informationen zum Angebot Carport.
Hilfe erhalten Sie auch bei unseren Fachhandelspartner


Ein Carport in Markenqualität ist grundsätzlich eine optimale Wahl.

Die Bezeichnung Carport heißt im Grunde "Autohafen". Ein Carport ist ein an ein Gebäude angebauter oder separat platzierter Unterstand für ein Automobil. Der Ausdruck Carport wurde um 1924 von dem bekannten US-Architekten Frank Lloyd Wright geschaffen, der mit diesen überdachten Stellplätzen seine berühmten "Prärie-Häuser" versah.

Für praktisch jeden Stellplatz finden sich das geeignete Carport, da das Sortiment an voneinander abweichenden Maßen sehr groß ist. Wenn Sie mit den klassischen Standardgrößen nicht auskommen, sollte man Ihr SCHEERER Carport präzise auf den genauen Platz anpassen. Weil Spezialabmessungen sind bei uns zu guten Konditionen zu bekommen. Idealerweise bekommen Sie einen Überblick, indem Sie Ihren Wunsch-Carport mithilfe unseres Carport-Konfigurators konzipieren. Angepasst an Ihr Haus wählen Sie ein Flachdach-Carport oder ein Spitzdach-Carport, das z.B. mit Schindeln gedeckt werden kann, die exakt an ihre Wohnhausbedachung abgestimmt sind. Farbänderungen sind genauso denkbar, um ein gelungenes Gesamterscheinungsbild zu erzielen. Darf die Struktur des Holzes noch zu erkennen sein, empfiehlt es sich das Carport tunlichst bereits bei der Produktion mit einem pflegenden Öl bzw. einer Holzlasur versehen zu lassen. Auch Deckanstriche in schicken Trendfarben sind beim Hersteller lieferbar.


Im Internet zum Ziel-Carport

Mit dem SCHEERER Carport-Konfigurator können Sie bequem Ihr gewünschten Spezial-Carport ganz einfach daheim aussuchen und ausgestalten.


Ein Carport vom Spezialisten SCHEERER: Ideal für alle Grundstücke

Ein SCHEERER Carport ist in diversen Versionen mit je nach Bedarf ein oder zwei Stellplätzen lieferbar. Im Grundsatz differenziert man nach "allein stehend" und an einem Haus montiert (ein so genanntes Anlehncarport). Die Varianten unterscheiden sich nach deren Bedachung, also z.B. Sattel- oder Flachdach. Desweiteren gibt es jedes Carport in diversen Holzarten und Farben.

Ein Carport kann in Gänze offen sein oder über bis zu drei Wände verfügen. Die Seitenwände können in voller Höhe aber auch so bestellt werden, dass der schlanke Charakter bestehen bleibt. Grundsätzlich sind alle Seitenwandvarianten frei kombinierbar und in zahllosen Farben wählbar. Man kann selbstverständlich den Carport auch nachträglich noch mit einem Wandfeld ausstatten.

Die Wahl der Dachart ist die wahrscheinlich weitreichendste Entscheidung. Ob Spitzdach-Carport oder Flachdach-Carport - da sollten zahllose Vorteile detailliert in Relation gesetzt werden. Gern stehen wir Ihnen an dieser Stelle mit all unserer Erfahrung zur Seite. Wenn Sie spezielle Auskünkte zum Thema Carport benötigen, helfen Ihnen aber auch gerne unsere kooperierenden Fachhandelspartner in Ihrer Nähe.


Sichtschutzelemente, Carports, Spitzdach-Carports oder Carport-Zubehör in Karlsruhe


Karlsruhe hat mehr als 300.000 Menschen und ist demnach hinter Stuttgart (etwa 75 Kilometer südöstlich) die zweitgrößte bedeutende Großstadt des Bundeslandes Baden-Württemberg und hat eine Gesamtfläche von rund 173 qkm. Karlsruhe ist ein Stadtkreis in Baden-Württemberg, Sitz des Regierungsbezirks Karlsruhe und des Landkreises Karlsruhe, der im Süden, Norden und Osten angrenzt. Karlsruhe findet man in der Region Mittlerer Oberrhein. In der Geschichte war Karlsruhe Haupt- und Residenzstadt des einstmaligen Landes Baden. Seit dem Jahr 1950 ist Karlsruhe Sitz des Bundesgerichtshofs und seit dem Jahr 1951 des Bundesverfassungsgerichts, weshalb die Stadt den Zusatznamen Residenz des Rechts trägt.

Folgende Gemeinde und Städte grenzen an die Stadt Karlsruhe: Pfinztal, Eggenstein-Leopoldshafen, Stutensee, Weingarten (Baden), Rheinstetten, Karlsbad, Waldbronn, Hagenbach, Wörth am Rhein und Ettlingen.

In der Nachbarschaft von Karlsruhe gibt es auch die Orte Graben-Neudorf, Phillipsburg, Bad Schönborn, Bretten, Bruchsal, und selbstverständlich die vielen Ortschaften, die sich dazwischen befinden. Die Stadtfläche von Karlsruhe ist in 27 Stadtteile aufgeteilt, die sich desweiteren in Viertel aufteilen.

Bauen in der Region Karlsruhe

Die Stadt Karlsruhe ist definitiv ein attraktiver Lebensmittelpunkt. Karlsruhe hat eine sehr gute Infrastruktur, ein attraktives Wohnumfeld sowie ein äußerst hervorragendes Freizeit- und Erholungsangebot. Die Architektur von Karlsruhe ist ansprechend und modern und man findet zahlreiche Eigenheime mit Gartenanlagen. Sollten Sie als Gebäudeeigentümer in Karlsruhe Sichtschutzelemente, Carports, Gartenholz oder Zäune benötigen, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.


Diese Informationsseiten dürften auch für Sie hilfreich sein: Carport Karlsruhe

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien bilden eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der britische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm bezeichneten Baum im 19. Jahrhundert von einer Tour durch Nordamerika mit nach Hause. Die Gattung beinhaltet sieben Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in Japan und in China. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenfalls auf dem europäischen Kontinent heimisch. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Alle Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jungen Bäumen glatt und wird später rötlich-braun und dicker. Die Zweige hängen häufig. Die Blätter in Nadelform sind wechselständig und vereinzelt am Zweig angebracht. Die Nadeln haben im Querschnitt zwei Harzgänge. Sie halten meistens sechs bis acht Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind global die wichtigsten Baumsorten der Forstwirtschaft. Kiefern riechen sehr speziell. Das Holz der Kiefern ist in den meisten Fällen leicht und harzreich. Die Kiefer wird im Garten für Carports, Zäune, Tore, Türen, sowie Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte eingesetzt.

Kiefern werden zudem zur Pech- und Harzgewinnung verwendet. Die Samen einiger Kiefernformen sind so groß, dass diese als Nahrungsmittel dienen (Pinienkerne). Die Kiefer hat ab und zu grünes Holz.



Nadelholz

Aus historischer Betrachtung sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben deshalb einen simpleren Aufbau der Zellen als diese und verfügen über nur 2 Zellarten.

Tracheiden sind langgestreckte an beiden Enden spitz zulaufende Zellen, die nur mit Luft oder Wasser gefüllt sind. Sie vereinigen Leitungs- und Festigungsfunktion und haben einen Anteil von rd. 90-100 Prozent der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt meist rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen als auch die Speicherung von Fetten und Stärke übernehmen. Die die Harzkanäle umgebenden Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und produzieren das Harz, das sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle finden sich beispielsweise in den Gattungen Kiefer, Lärche, Douglasie und Fichte.




Bitumendach-Carport Flensburg  Carport-Zubehör Husum  Carport Dachblenden Lüdenscheid  Carport Leipzig  Carport Öko-Dacheindeckungen Köln  Carport-Zubehör Düsseldorf  Carport Öko-Dacheindeckungen Essen  Spitzdach-Carport Düsseldorf  Spitzdach-Carport Mönchengladbach  Carports Bremen  Doppel-Carport Bochum  Flachdach-Carport Stuttgart  Carport Berlin  Bitumendach-Carport Bonn  Flachdach-Carport Duisburg  Carport Öko-Dacheindeckungen Heilbronn  Carport mit Geräteraum Gifhorn  Carport Dachblenden Neumünster  Doppel-Carport Magdeburg  Carport Konfigurator Magdeburg  Carport Planer Würzburg  Doppelcarport Düsseldorf  Carport-Zubehör Erfurt  Carport Konfigurator Wittingen  Doppelcarport Bochum  Carport Dachblenden Mannheim  Carport mit Geräteraum Hamburg  Bitumendach-Carport Braunschweig  Spitzdach-Carport Heide  Spitzdach-Carport Essen  Carport aus Holz Gifhorn  Spitzdach-Carport Duisburg