Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport in Kassel: Birkenweiß

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen Carport Variant in 6 x 6m, Leimholz Duo-Color Kesseldruckimprägniertes Carport in KDG grau mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Q4 – Verändert Seh- und Einparkgewohnheiten Geräteraum Mellum Für preisbewusste Einsteiger: Kompakt Carports als Einzel- oder Doppelstellplatz Hoch-Carport in 6 x 10m mit Senkrechtblende und Stahlpfosten XXL-Carports zum Raumgewinn im Großformat Gerätehaus 4 x 3,7 kesseldruckimprägniert KD + braun Sonderausführung Gerätehaus 3 x 5, kesseldruckimprägniert KD + braun All-Wetter-Schutz: Bike-Port 7 x 3m in KDG grau Terrassenträume durch Sonderanfertigungen nach Maß verwirklichen

Carport in Kassel

Ganz sicher gibt es auch im Umland von Kassel die enorme Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Carport Ihr aktuelles Anliegen ist, bekommen Sie an dieser Stelle alle von Ihnen erwarteten Fachinformationen. Neben allgemeinen Hinweisen zur Konstruktion und dem Bau eines Carports, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Versionen Kompakt, Variant und Q4. Für jedes Carport-Modell bekommt man bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Sonderanfertigung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler im Raum Kassel

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur beim führenden Holzfachhandel. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Kassel mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Kassel befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Eschwege, Bad Hersfeld und Kirchhain:

W. & L. Jordan GmbH
Töpfenhofweg 41-44
34134 Kassel
Tel: 0561-94177440
www.joka-stilwelten.de
info@joka.de

W. & L. Jordan GmbH
Thüringer Str. 26
37269 Eschwege
Tel: 05651-96076
www.jordan-holz.de
info@joka.de

HolzLand Jung GmbH & Co.KG
In den Tonkauten 10
36251 Bad Hersfeld
Tel: 06621-92230
www.holzlandjung.de
info@holzlandjung.de

Alfons Weische
Industriestr. 18
37688 Beverungen
Telefon: 05273-363836
Fax: 05273-363832
info@weische.eu
www.weische.eu


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Umfragen zeigen, dass die Einwohner von Kassel mit knapp 35 Prozent ein ziemlich großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Gartenzäune und Grundstücksgestaltung haben. Ein Grund hierfür liegt sicher darin begründet, dass es in Kassel viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Zäune, Holzterrassen und Carports spielen dabei in Kassel eine große Rolle.


Vom Carport-Traum zum Traum-Carport


Carport Ein Carport vom Spezialisten SCHEERER ist problemlos an Ihre konkreten Vorgaben zu erweitern. Daher bieten wir Carports in so ziemlich jeder gewünschten Dimension und Bauform. Ganz besonders jungen Hausbesitzern ist es häufig besonders wichtig, dass spezielle Gartenelemente wie das Carport nicht als einzige mit der gewählten Gartengestaltung und dem Wohnheim harmonieren. Auch Sichtschutzelemente ums Grundstück müssen optisch zum Carport passend ausgewählt werden können. Ebenfalls wollen zusätzliche Gartenelemente in Qualität, Struktur und Farbe hierauf abgestimmt sein. Diese Vorhaben lassen sich häufig - beispielsweise wenn das Kapital nach einem Eigenheimbau begrenzt ist - nicht immer gleich umsetzen. Einen optimalen Weg gewährt das Baukastenprinzip von SCHEERER. Noch etliche Jahre später können beispielsweise passend zum ausgewählten Carport Sichtschutzzäune dazu erworben werden. Dann kann zudem das Heim auch mit einem optisch ansprechenden Zaun umgrenzt werden, der genau auf die bereits vorhandenen Elemente angelehnt ist. Oder Sie bauen sich noch einen Wohlfühlort mit einer Sommerterrasse und einer zusätzlichen Pergola. Dadurch wird der Garten nach und nach immer reizvoller.

Verglichen mit einer komplett geschlossenen Garage können beim Carport gesundheitsgefährdende Autoabgase leichter sich verbreiten und Krebs verursachender Feinstaub einfach sich verteilen. Des Weiteren wird vorhandene Feuchtigkeit durch Regen und Spritzwasser in kürzer Zeit trocknen. Aufgrund dieser rascheren Trocknung des untergestellten Fahrzeugs wird die Gefahr durch Rost deutlich verringert. Die gewonnene freie Nutzfläche des Daches wird immer öfter als Platz für private Solarzellen genutzt.

An dieser Stelle gibt es mehr Anmerkungen zum Thema Carport.
Zur Übersicht der Lieferanten


Carport in einzigartiger Qualität

Ein Carport vom Holzfachhandel ist stets eine sehr gute Entscheidung.

Der Begriff Carport stammt aus dem Englischen und bedeutet wörtlich "Autohafen". Ein Carport ist ein an eine Immobilie angebauter oder auch einzeln aufgestellter Unterstand für Autos. Der Ausdruck Carport wurde in den 1920er-Jahren vom gefeierten Architekten Frank Lloyd Wright eingeführt, der mit solchen überdachten Stellplätzen seine zum Teil spektakulären "Prärie-Häuser" ergänzte.

Für im Grunde jeden Autostellplatz gibt es das geeignete Carport, da das Sortiment an diversen Abmessungen sehr vielfältig ist. Sollten Sie mit den üblichen Abmessungen nicht klarkommen, sollte man Ihr Carport aus Holz exakt auf das jeweilige Grundstück zuschneiden. Weil Spezialanfertigungen sind bei SCHEERER zu fairen Konditionen zu bekommen. Am besten verschaffen Sie sich einen Überblick, indem Sie Ihren Wunsch-Carport mittels unseres Carport-Konfigurators konfigurieren. Angepasst an Ihr Heim wählen Sie ein Flachdach-Carport oder ein Spitzdachcarport, das z.B. mit Schindeln bedeckt werden kann, die präzise an ihre Wohnhausziegel angepasst sind. Farbbehandlungen sind gleichfalls möglich, um ein ansprechendes Gesamterscheinungsbild zu bekommen. Soll die Holzstruktur noch zu erkennen sein, empfiehlt es sich das Carport tunlichst schon bei der Produktion mit einem Pflege-Öl bzw. einer Lasur versehen zu lassen. Auch Colorierungen in reizvollen Trendfarben sind bei SCHEERER lieferbar.


Online zum Top-Carport

Mit unserem Carport-Konfigurator können Sie bequem Ihr perfekten Carport sehr einfach zuhause planen.


Ein Carport von SCHEERER: Perfekt für im Grunde alle Anforderungen

Ein SCHEERER Carport ist in vielen unterschiedlichen Formen mit je nach Bedarf ein oder zwei PKW-Plätzen bestellbar. Grundsätzlich unterscheidet man nach "frei stehend" und an einer Immobilie angeschraubt (ein sog. Anlehncarport). Die Varianten differenziert man nach deren Dachart, also zum Beispiel Sattel- oder Flachdach. Zusätzlich existiert jedes Carport in diversen Holzarten und Farbgebungen.

Ein Carport kann rund herum offen sein oder über ein bis drei Seitenwände verfügen. Die Seitenwände können in voller Höhe aber auch so bestellt werden, dass der schlanke Charakter erhalten bleibt. Natürlich sind sämtliche Seitenwandarten auch miteinander kombinierbar und in besonders vielen Farben zu bekommen. Man könnte ein Carport auch Jahre später noch mit einem Wandfeld nachrüsten.

Die Wahl der Dachbauweise ist die häufig weitreichendste Entscheidung. Ob Flachdachcarport oder Satteldachcarport - da müssen besonders viele Pluspunkte umfangreich in Relation gesetzt werden. Sehr gerne stehen wir Ihnen bei dieser Frage mit mit all unserem Wissen zur Seite. Bei kurzen Fragen beim Thema Carport helfen Ihnen aber auch unsere speziellen Fachhändler in Ihrer Nähe.

Bauliche und rechtliche Aspekte bei einem Carport

Für gewöhnlich werden Carports unkomplizierter genehmigt als geschlossene Garagen, weil Brandschutzauflagen entfallen häufig. Zudem werden nicht wie bei einer Garage nur Punkt- und keine Linien- oder Flächenfundamente zu erstellen sein. In der Bundesrepublik Deutschland ist nach den seit dem Jahr 2014 geltenden gesetzlichen Regelungen eine Qualifizierung vom Hersteller nach DIN EN 1090 erforderlich.
Wenn Sie Probleme zu gesetzlichen Themen haben, schreiben Sie jederzeit an unsere Handelspartner in Ihrer Nachbarschaft.

Carport dem Design des Eigenheims angleichen

Wenn Sie Ihren alten Unterstand oder Stellplatz aufwerten und ein neues Carport aufstellen wollen, erzielen Sie eine ausdrücklich ansprechende Ansicht meist dann, wenn Sie Bauart und Materialien passend zu seinem Haus wählen. Besonders bedeutend ist hierfür die Dachform. Hier haben Sie die Wahl zwischen einem Carport mit Flachdach, Satteldach oder Walmdach. Darauf wählen Sie die Größe des Carports und ob es ein Einzelcarport oder Doppelcarport werden darf. Bei uns können Sie die Größe des Carports frei aussuchen. Dank unseres Carport-Konfigurators können Sie etliche weitere Gestaltungsoptionen auswählen.

Für das Decken des Carport-Dachs stehen Ihnen in der Tat eine große Bandbreite an Alternativen zur Verfügung, die Sie am schnellsten kennenlernen, wenn Sie unseren Carport-Konfigurator selber verwenden. Dabei können Sie ein Walmdach Carport z.B. mit Betonpfannen, Biberdach oder Foliendach ordern. Im Einzelfall natürlich auch ohne Eindeckung, wenn Sie diesen Bereich lieber selber erbringen wollen. Neben den exakten Abmessungen steht Ihnen bei uns auch einiges an Zubehör zur Wahl. Bei speziellen Modellen unserer Carports kann ergänzend ein nützlicher Abstellraum integriert werden.


Mehr Produktinformationen:
» Carport Aufbauanleitung
» Carport Qualitätskriterien
» Carport Bauantrag


Flachdach-Carports, Doppelcarports, Geräteräume oder Sichtschutzelemente vom Holzfachhandel in Kassel


Kassel, das bis 1926 amtlich noch "Cassel" geschrieben wurde, ist eine bedeutende Universitätsstadt. Kassel ist die einzige einwohnerstarke Stadt in Nordhessen und nach Frankfurt/Main und Wiesbaden die drittgrößte Stadt in Hessen. Im Dezember 2015 wurden knapp 200.500 Menschen registriert. Kassel befindet sich im Norden von Hessen in der Nähe zur Grenze zu Niedersachsen im so genannten Kasseler Becken, in dem sich vor allem im Bereich der Karls- und Fuldaaue eine weitreichende Flussniederung der Fulda befindet.

Klimatisch ist es in Kassel deutlich wärmer und milder als in der benachbarten Mittelgebirgsregion. Aufgrund der Talkessellage und den hochlagigen Waldregionen ist Kassel vor Unwetter geschützter und man findet aufgrund der sich stauenden Luftmassen vor allem im Sommer in den niederen Stadtregionen z.T. 3-4 Grad höhere Temperaturen als in den umliegenden Regionen.

An das Stadtgebiet grenzen die Städte Vellmar und Baunatal sowie die Gemeinden Fuldabrück, Kaufungen, Fuldatal, Lohfelden und Niestetal. Kassel kann man über 3 Autobahnen –(die A44, A49 und A7, fünf Bundesstraßen, durch nicht wenige Verbindungen der Eisenbahn und den nur einige km entfernt gelegenen Flughafen Kassel-Calden aufgesucht werden.

Hier wohnt man in Kassel

Für die Stadt Kassel kann man folgende Vorteile auflistn:
  • viele Sport-, Erholungs- und Einkaufsalternativen
  • umfangreiches Kultur- und Freizeitangebot
  • ärztliche Vollversorgung
  • umfangreiches Angebot an Kinderbetreuung und Schuleinrichtungen - sowie für später die bekannte Universität.

Deshalb überrascht es niemanden, dass in Kassel die Zahl an Baugrundstücken und Wohnraum in der Stadt beständig sich erhöht. Es ist zu vermuten, dass man in zahllosen Gartenanlagen von Kassel schon Erzeugnisse von SCHEERER wie Sichtschutzelemente, Geräteräume, Flachdach-Carports oder Doppelcarports zu sehen bekommt.


Diese Informationsseiten dürften auch für Sie von Interesse sein: Carport Kassel

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird mitunter fälschlicher Weise auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigene Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien umfasst nur etwa 6 Arten, von denen 4 in einigen wenigen Verbreitungsgebieten im östlichen Asien und 2 im westlichen Nordamerika vorkommen. In Europa war die Douglasie einst im Tertiär vertreten, im Zuge der Eiszeit ist sie hier allerdings ausgestorben. Das natürliche Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der westliche Teil Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach England. Als eingeführte Art hat sich die Douglasie mittlerweile in vielen Ländern eingewachsen. In Deutschland kommt sie in den meisten Fällen in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Eigenschaften der Douglasie sind: Typische Maserung, stärkere Jahresringe, rot gefärbtes Kernholz und hohe naturgegebene Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die büschelig oder spiralig angeordnet sind. Kiefer-Bäume bilden Zapfen, in denen auch die Samen reif werden. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis zwei zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung verstreicht bei zahllosen Kiefer-Sorten ein ganzes Jahr, in der Regel ist anfangs noch nicht einmal die weibliche Megaspore herausgebildet. Bei der Fichte dagegen liegen zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Nadelholz

Aus historischer Sicht sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben deswegen einen einfacheren anatomischen Zellaufbau als diese und besitzen nur zwei Zellarten.

Tracheiden sind langgestreckte an den Enden spitz zulaufende Zellen, die lediglich mit Wasser oder Luft gefüllt sind. Sie kombinieren Festigungs- und Leitungsfunktion und haben einen Anteil von etwa 90-100 Prozent der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt regelmäßig rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen sowie die Speicherung von Stärke und Fetten übernehmen. Die die Harzkanäle umzingelnde Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und fertigen das Harz, das sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle finden sich z.B. in den Gattungen Douglasie, Lärche, Fichte und Kiefer.




Carport Gifhorn   Carport Lüdenscheid   Carport Öko-Dacheindeckungen Mannheim   Carport mit Geräteraum Erfurt   Carport mit Geräteraum Wolfsburg   Carport Hannover   Carports Qualität Bonn   Doppel-Carport   Flachdach-Carport Wiesbaden   Carports Qualität Tübingen   Carport-Zubehör Mannheim   Carports Gifhorn   Carport mit Geräteraum Gifhorn   Carports Lüdenscheid   Bitumendach-Carport Lüdenscheid   Carports Aufbauanleitung Karlsruhe   Carports Aufbauanleitung Stuttgart   Bitumendach-Carport Lüneburg   Carport Magdeburg   Carport Öko-Dacheindeckungen Wittingen   Carport Qualität Kassel   Carport Berlin   Carport Öko-Dacheindeckungen Nürnberg   Flachdach-Carport Bremerhaven   Carports Bauantrag Bremen   Spitzdach-Carport Heide   Carport-Zubehör Duisburg   Carports Heilbronn   Carport Dachblenden Leipzig   Spitzdach-Carport Gelsenkirchen   Flachdach-Carport Mainz   Carports Qualität Oldenburg   Carport Planer München   Carport Konfigurator Karlsruhe   Carport Dachblenden   Flachdach-Carport Frankfurt   Spitzdach-Carport Karlsruhe   Doppelcarport Neumünster   Bitumendach-Carport Bremen   Carport Bauantrag Nürnberg   Doppel-Carport Lübeck   Carport Bauantrag Lüneburg   Doppel-Carport Bremen   Carport Planer Bremen   Carport aus Holz Bochum   Carport-Zubehör Bonn