Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport mit Geräteraum in Ludwigshafen: Birkenweiß

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen Carport Variant in 6 x 6m, Leimholz Duo-Color Kesseldruckimprägniertes Carport in KDG grau mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Q4 – Verändert Seh- und Einparkgewohnheiten Umweltbewusst und natürlich: Carport mit Dachbegrünung und Geräteraum Für preisbewusste Einsteiger: Kompakt Carports als Einzel- oder Doppelstellplatz Hoch-Carport in 6 x 10m mit Senkrechtblende und Stahlpfosten XXL-Carports zum Raumgewinn im Großformat Gerätehaus 4 x 3,7 kesseldruckimprägniert KD + braun Sonderausführung Gerätehaus 3 x 5, kesseldruckimprägniert KD + braun All-Wetter-Schutz: Bike-Port 7 x 3m in KDG grau Terrassenträume durch Sonderanfertigungen nach Maß verwirklichen

Carport mit Geräteraum in Ludwigshafen

Selbstverständlich gibt es auch in der Region Ludwigshafen die enorme Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Carport mit Geräteraum interessieren, vermitteln wir Ihnen hier gerne alle von Ihnen benötigten Fachinformationen. Neben grundsätzlichen Anregungen zur Konzeption und dem Bau eines Carports, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Modelle Kompakt, Variant und Q4. Für jede Carport-Variante findet man bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Sonderanfertigung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler im Raum Ludwigshafen

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie nur beim führenden Holzfachhandel. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Ludwigshafen mit den folgenden ausgewählten Fachhändlern zusammen. Für die Region Ludwigshafen befinden sich unsere Fachhandespartner zum Beispiel in den Orten Mannheim, Worms, St. Leon-Rot und Hockenheim-Talhaus:

HWH Handwerkscenter Holz GmbH
Turbinenstr. 9 - 13
68309 Mannheim-Käfertal
Tel: 0621-7182939
www.hwh-mannheim.de
hwh@hwh-mannheim.de

Baier + Mink GmbH
Kirschgartenweg 1
67549 Worms
Tel: 06241-6126
www.baier-mink.de
j.philippi@baier-mink.de

Wilhelm Bohnert GmbH & Co. KG
An der Autobahn 19
68789 St. Leon-Rot
Tel: 06227-864730
www.holzland-bohnert.de
info@holzland-bohnert.de

Holz-Zentrum Schwab
2. Industriestr. 3
68766 Hockenheim-Talhaus
Tel: 06205-9446-0
www.holzschwab.de
info@holzschwab.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Blickpunkt
Umfragen haben ergeben, dass die Anwohner von Ludwigshafen zu einem Anteil von beinahe 37 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Sichtschutz, Bauen und Modernisieren haben. Ein Grund dafür ist sicher, dass es in Ludwigshafen viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Gartenzäune, Pergolas und Carports spielen dabei in Ludwigshafen eine große Rolle. Zum Glück haben wir in dieser Region zahlreiche Händler in der Nähe.


Carport mit Geräteraum bzw. Schuppen: Freiheiten, die Sie ausgiebig nutzen können


Carport mit Geräteraum Ob Sie es "Carport mit Geräteraum" oder "Carport mit Schuppen" nennen, der ergänzende Stauraum zeigt ganz klar, dass ein Carport besonders variabel nutzbar ist. Der Begriff Carport heißt in der deutschen Sprache wörtlich "Autohafen". Ein Carport ist ein an eine Wohnimmobilie angebauter oder auch separat errichteter Unterstand für einen PKW. Ein Carport kann aber nicht nur für ein einzelnes Kraftfahrzeug genutzt werden. Bereichert um einen Geräteraum erhält man vielfältige Zusatzfunktionen
Wir bieten verschließbare Geräteräume, die unter dem Carportdach verbaut werden. Damit sind die für die handwerklichen Arbeiten erforderlichen Utensilienen oder die zum Relaxen gedachten Gartenmöbel bestens geschützt und dennoch immer zugänglich. Ferner sparen Sie kostbaren Platz im eigenen Haus. Zwingend erforderlich für so einen Abstellraum ist ein Carport mit einer Länge wenigstens von etwa 7,00 m beziehungsweise einer minimalen Breite von fünf Metern. Die Wände unserer Geräteräume werden produziert aus 2cm starken Douglasie- bzw. Fichte-Profilbrettern. Diese sind natürlich von beiden Seiten glatt gehobelt, das heißt Sie haben innen wie außen eine hochwertige Anmutung.

Im Folgenden erhalten Sie ergänzende Hintergrundinfos zum Produktm Thema Carports mit Geräteraum.
Hilfe erhalten Sie auch bei unseren Holzfachmärkte und Händler

Im Internet zum Ideal-Carport

Mit unserem Carport-Konfigurator können Sie jederzeit Ihr idealen Carport kinderleicht online zusammenstellen. Dies gilt natürlich auch für Carports mit Geräteschuppen. Diese Abstellraum-Modelle hat SCHEERER für Sie beispielsweise im Programm:

Carport mit Geräteraum oder Schuppen Typ Wedemark
Der Standardabstellraum aus kompakten Wandelementen (ab 150 cm Breite 2-teilig), einem Fenster (Maße 100 x 78 cm) mit einfachem Sprossenkreuz sowie einer qualitativ hchwertigen Leimholzrahmen-Tür (98 x 200 cm), Türdrücker und Schloss ohne Profilzylinder. Der modulare Aufbau unserer Wandbauteile ermöglicht eine Vielzahl von Gestaltungsvarianten. Als Spezialausführung bei einem Carport mit Geräteraum liefern wir auch die Möglichkeit, die Tür als Schiebetür auszuführen. Speziell wenn die Tür in den Carport öffnen sollte, können Sie bei einer Tür zum Schieben auch bei vorhandenen Automobil problemlos in den Abstellraum gehen. Die Schiebetür wird mit einem Leimholzrahmen inkl. Türschloss für einen Profilzylinder versehen.

Carport mit Geräteraum bzw. Schuppen Typ Allertal
Die preiswerte Alternative bei einem Carport mit Abstellkammer – ist eine Zusammenstellung aus losem Einzelmaterial, Nut- und Federbrettern (20 mm stark) und Riegeln, die erst bei Ihnen zu Wänden zusammengebaut werden. Im Bausatz dabei ist eine rahmenlose Carporttür (98 x 200 cm) mit einfachem Beschlag ohne Türschloss (Vorhängeschloss kann befestigt werden). Der Aufbau entspricht hinsichtlich der Außenmaße genau den Geräteräumen Wedemark. Ort und die Zahl der Zwischenpfosten sind aber nicht gleich. Auch ein Fenster ist nicht enthalten.


Mit einem SCHEERER Carport mit Geräteraum erreichen Sie insbesondere eins: Ihren Bedarf

Sie bekommen einen Spitz- oder Flachdach-Carport aus der Modellreihe Variant jeweils in Standardformaten von 3 x 5 bis 9 x 6 Metern. Wir helfen Ihnen sehr gerne bei der konkreten Planung Ihres Carports. Sie können unter anderem Formen und Farben Ihres Hauses berücksichtigen und auch die Eindeckung Ihres Daches über das Carport weiterführen. Viel Charakter hat ein Carport mit Wandverkleidung. Hier führen wir Ihnen etliche Modellserien mit zahlreichen Varianten bei den einzelnen Bauteilen an. Bei unseren Bauteilen aus Tanne können Sie zwischen 16 voneinander abweichenden Standardfarben wählen. Als sehr sinnvoll erweist sich für gewöhnlich ein integrierter Nutz- oder Abstellraum. Einen solchen Abstellschuppen erhalten Sie in der gleichen Angebotsvielfalt wie ein Carport, inklusive Türen und Fenster. SCHEERER-Carports - gleichgültig ob ohne oder mit Geräteraum bzw. Schuppen - sind ein Beispiel für Gestaltungsvielfalt und Anpassungsfähigkeit.


Sichtschutzelemente, Carport-Zubehör, Spitzdach-Carports oder Carports von unserem Fachhandelspartner in Ludwigshafen


Ludwigshafen am Rhein ist die größte Stadt der Pfalz, mit etwa 165.000 Einwohnern hinter Mainz die zweitgrößte Stadt in Rheinland-Pfalz und nach Mannheim die zweitgrößte Stadt der Metropolregion Rhein-Neckar. Ludwigshafen ist eine kreisfreie Stadt und auch Verwaltungssitz des die Stadt umgebenden Rhein-Pfalz-Kreises. Sie ist eines der fünf übergeordneten Zentren des Landes Rheinland-Pfalz. Am linken Rheinufer gegenüber der baden-württembergischen Schwesterstadt Mannheim gelegen, entstand Ludwigshafen aus der bisherigen Mannheimer Rheinschanze. 1853 wurde es urkundlich zu einer eigenen Kommune. Bei Gründung der Kommune Ludwigshafen bestand das Gebiet der Kommune lediglich knapp 366 ha. In die Stadt Ludwigshafen am Rhein wurde eine Anzahl vormals selbständiger Städte und Gemeinden eingeordnet: Oggersheim, Oppau, Maudach, Friesenheim, Rheingönheim, Ruchheim und Mundenheim. Weitere nähergelegene Großstädte sind um Mainz herum (rund sechzig km nördlich), Darmstadt (circa 45 km nordöstlich), Heidelberg (annähernd fünfundzwanzig km im Südosten) und Karlsruhe (knapp 50 km südlich).

Die Zahl der Bewohner der Stadt überschritt 1921 die Marke von etwa 100.000, wodurch sie in weniger als einem Jahrhundert seit ihrer Gründung zur Großstadt wurde. 2010 belegte Ludwigshafen nach Bevölkerungszahl Position 46 in der Aufzählung der Großstädte in Deutschland. Folgende Städte und Ortschaften grenzen an die Stadt Ludwigshafen: Altrip, Mannheim, Limburgerhof, Neuhofen, Maxdorf, Frankenthal (Pfalz), Fußgönheim und Mutterstadt.

Die Ortsteile sind seit 1974: Mitte, Friesenheim, Süd, Oppau, Edigheim und Pfingstweide, West, Nord/Hemshof, Rheingönheim, Oggersheim, Mundenheim, Maudach, Ruchheim und Gartenstadt.

Schon 1865 wurde die Konzession zur Ansiedelung der Firma Badische Anilin- und Sodafabrik erstellt. Die war gerade zuvor gegründet worden, hatte aber vom Gemeinderat von Mannheim kein Gelände zugebilligt bekommen, warum die "badische" Firma in die Pfalz umsiedelte. Der Name der Firma wurde danach zu BASF abgekürzt. Aus der BASF wurde später ein weltweit arbeitender Chemiekonzern, der das Gesicht der Stadt bis heute weitreichend prägt. Die Innenstadt wurde 2010 durch die Entwicklung eines neuen Stadtquartiers auf der Fläche des früheren Zollhofhafens (Einkaufszentrum Rhein-Galerie Ludwigshafen, Stadtplatz mit Verlängerung und Ausbau der bestehenden Rheinpromenade, Gastronomie, Veranstaltungshalle im ersten Bauabschnitt) wieder an den Rhein ausgedehnt. Investor des 220-Millionen-Euro-Projektes ist das Hamburger ECE Projektmanagement, welche das Einkaufszentrum auch betreibt. Die Neuentwicklung des Zollhofs ist Teil des Stadtentwicklungsprogramms "Heute für Morgen".


Diese Informationen dürften für Sie ebenfalls hilfreich sein: Carport mit Geräteraum Ludwigshafen

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Das Holz der Douglasie ist vielseitig zu verwenden. Douglasie wird draußen für Tore, Carports, Zäune, Türen, als auch Pergolen, Sichtschutz, Spielgeräte und Gartenelemente verwendet.

Douglasien-Holz, das mit einer Schutzgrundierung vom Hersteller zum Beispiel behandelt wurde, kann ohne weiteres direkt montiert werden. Zudem eignet sich die Douglasie vor allem für Farbbehandlungen (Lackierungen, Lasuren,).



Kiefern

Kiefern sind in aller Regel auf der Nordhalbkugel unseres Planet zuhause. Kiefern findet man meist in kühlfeuchten Klimagebieten. Von manchen Kiefern-Arten werden aber auch tropische und subtropische Klimazonen besiedelt.

Kiefern werden in der Zwischenzeit global angebaut. Besonders in Japan und Korea kommt der Kiefer eine spezielle symbolische Bedeutung zu: Sie symbolisieren dort beständige Geduld, Langlebigkeit und Stärke. Kiefern sind international die meistverwendeten Baumarten der Forstwirtschaft und werden oftmals für die schnelle Wiederaufforstung nach Waldzerstörungen und Waldrodungen genutzt. Im Norden Deutschlands ist die Kiefer die wichtigste Baumgattung. Besondere Merkmale der Kiefer sind: rot gefärbtes Kernholz, große Robustheit, leicht zu bearbeiten, ausgezeichnet zu imprägnieren.



Holz: Verkernung

Eine sogenannte Verkernung von Holz besteht, wenn die internen Wasserleitbahnen des Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu identifizieren, redet man von Kernholzbäumen (beispielsweise Robinie, Kiefer, Eiche, Douglasie, Lärche). Wenn kein Farbunterschied zu identifizieren ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil überlegt werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, redet man von Reifholzbäumen (z.B. Linde, Birnbaum, Tanne, Fichten). Reifholz ist wirkliches Kernholz.

Sehr viele Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (beispielsweise Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man spricht allerdings von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und regelmäßig stattfindet, sondern durch exogene Einflüsse ausgelöst wird. Der Falschkern hat keine höhere Haltbarkeit.




Carport   Carport Konfigurator Tübingen  Bitumendach-Carport Mönchengladbach  Carport Konfigurator Ludwigshafen  Carport Oldenburg  Bitumendach-Carport Berlin  Carports Wittingen  Carport Bremen  Doppel-Carport Wolfsburg  Flachdach-Carport Nürnberg  Carports Duisburg  Carport Rotenburg  Carport Öko-Dacheindeckungen Erfurt  Carport aus Holz Magdeburg  Carport Konfigurator Bonn  Carport Delmenhorst  Carport Dachblenden Duisburg  Spitzdach-Carport Berlin  Doppel-Carport Potsdam  Carport aus Holz Hamburg  Carport mit Geräteraum Dortmund  Bitumendach-Carport Bremen  Carport Konfigurator Würzburg  Carport Öko-Dacheindeckungen Lüneburg  Carport Öko-Dacheindeckungen Karlsruhe  Flachdach-Carport Wiesbaden  Carport Planer Mannheim  Carport Planer Gelsenkirchen  Spitzdach-Carport Flensburg  Carport mit Geräteraum Frankfurt  Carport mit Geräteraum Hannover  Flachdach-Carport Ludwigshafen