Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen

Holz-Carport mit zwei Stellplätzen. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Geräteraum aus Massivholz mit geriffelten Latten, rehbraun gebeizt Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Carports für Wohnmobile und Co, aus Massivholz oder Leimholz Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Carport mit Geräteraum in Stuttgart

Zweifellos erhält man auch in Stuttgart die umfangreiche Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie nach Carport mit Geräteraum gesucht haben, bekommen Sie an dieser Stelle alle von Ihnen benötigten Fachinformationen. Neben grundsätzlichen Hinweisen zur Konzeption und der Installation eines Carports, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Modelle Variant, Kompakt und Q4. Für jede Carport-Variante findet man bei SCHEERER zudem jede denkbare Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler im Raum Stuttgart

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente von SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden legen einen besonderen Wert auf Haltbarkeit, Qualität, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir beim Thema Carport in der Region Stuttgart mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Stuttgart befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Vaihingen, Tübingen, Plochingen, Pforzheim, Hockenheim und Eislingen:

Schäfer HolzLand GmbH
Industriestr. 3
71720 Oberstenfeld
Tel: 07062-947030
www.holzland-schaefer.de
info@holzland-schaefer.de

Konz Baustoffe GmbH & Co.KG
Schüttelgrabenring 14
71332 Waiblingen
Tel: 07151-149121
www.konz-baustoffe.de
info@konz-baustoffe.de

Gebr. Schweizerhof GmbH & Co. KG
Rieterstr. 63-69
71665 Vaihingen a. d. Enz
Tel: 07042-9729-0
www.holzland.de
f.schweizerhof@holzlandinfo.de

HolzLand Tübingen
Handwerkerpark 17
72070 Tübingen
Tel: 07071-407720
www.holzland-tuebingen.de
info@holzland-tuebingen.de

Hermann Metzger GmbH & Co.
Franz-Öchsle. Str. 8
73207 Plochingen
Tel: 07153-83300
www.holzland-metzger.de
h.metzger@holzland-metzger.de

HolzLand Filderstadt GmbH
Reichenbachstr. 8
70794 Filderstadt-Plattenhardt
Tel: 07157-8824-0
www.holzland-filderstadt.de
mail@holzland.com

HolzLand Neckarmühlbach
Heinsheimer Str. 3
74855 Haßmersheim-Neckarmühlbach
Tel: 06266-9206-0
www.holzcenter.de
info@holzcenter.de

HolzLand Woll
Im Hinteren Zeil 3-5
75179 Pforzheim
Tel: 07231-441122
www.holzland-woll.de
holzland.woll@t-online.de


Zäune, Sichtschutzwände und Carports empirisch betrachtet
Untersuchungen zur Folge haben die Einwohner von Stuttgart zu ungefähr 37% ein ausgesprochen großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Grundstückseingrenzung und Sichtschutz. Das hat sicher seinen Ursprung darin, dass es in Stuttgart zahlreiche Neubausiedlungen gibt. Zäune, Holzterrassen und Carports sind aus diesem Grund in Stuttgart äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Carport mit Geräteraum bzw. Schuppen: Spielräume, die Sie großzügig nutzen können


Carport mit Geräteraum Ob Sie es "Carport mit Geräteraum" oder "Carport mit Schuppen" bezeichnen, der ergänzende Lagerraum macht deutlich, dass ein Carport sehr flexibel verwendbar ist. Die Bezeichnung Carport heißt im Grunde "Autohafen". Ein Carport ist ein an ein Wohngebäude angebauter oder separat stehender Dachunterstand für ein oder zwei Automobile. Ein Carport kann aber nicht nur für ein einzelnes Kraftfahrzeug genutzt werden. Verlängert um einen Geräteraum ergeben sich interessante Vorteile
Wir bieten vollwertige Abstellräume, die unter einem Carport integriert werden. So sind die für die Gartenarbeit zu verstauenden Geräte oder die zum Chillen erworbenen Gartenmöbel bestens geschützt und dennoch permanent griffbereit. Zusätzlich sparen Sie wichtigen Platz im Wohnhaus. Bedingung für so einen Geräteraum ist ein Carport mit einer Mindestlänge von ungefähr 7 Metern beziehungsweise einer minimalen Breite von 5 Metern. Die Wände unserer Geräteräume werden produziert aus 20 mm starken Fichte- bzw. Douglasie-Profilbrettern. Diese sind beidseitig glatt gehobelt, das heißt Sie sehen auch von Innen gut aus.

An dieser Stelle bekommen Sie ergänzende Fakten zum Begriffm Thema Carports mit Geräteraum.
Hier finden Sie Ihren Fachhändler


Carport mit Geräteraum

Online zum Ideal-Carport

Mit dem Carport-Konfigurator können Sie jederzeit Ihr Traum-Carport ganz einfach online aussuchen und ausgestalten. Dies gilt ebenso für Carports mit Abstellschuppen. Folgende Geräteraum-Typen haben wir für Sie u.a. im Programm:

Carport mit Geräteraum oder Schuppen Typ Wedemark
Der Standardgeräteraum aus kompletten Wandbauteilen (ab 1,5m Breite aus zwei Teilen bestehend), einem Fenster ( 100 x 78 Zentimeter) mit Sprossenkreuz sowie einer hochwertigen Leimholzrahmen-Tür (98 x 200 cm), Schloss und Türdrücker. Der modulare Aufbau unserer Wandelemente erlaubt eine große Bandbreite von Gestaltungsmöglichkeiten. Als Sonderausstattung bei einem Carport mit Gerätekammer gewähren wir auch die Variante, die Geräteraumtür als Schiebetür zu nehmen. besonders wenn die Tür in den Carport öffnen soll, kann man bei einer Schiebetür auch bei abgestellten Kfz problemlos in den Geräteraum eintreten. Die Schiebetür ist mit einem Leimholzrahmen mit Türschloss für einen Profilzylinder geliefert.

Carport mit Geräteraum bzw. Schuppen vom Typ Allertal
Die preiswerte Variante bei einem Carport mit Gerätekammer - ist ein Paket aus losem Einzelmaterial, Nut- und Federbrettern (20 mm stark) und Riegeln, die erst bei Ihnen zu Wandelementen zusammengefügt werden. Im Bausatz eingeschlossen ist eine rahmenlose Carport-Tür (200 x 98 cm) mit Standardbeschlägen ohne Türschloss - ein Vorhängeschloss kann aber verwendet werden. Der Aufbau entspricht in Hinblick auf due Außenmaße präzise den Geräteräumen Wedemark. Lage und Anzahl der Zwischenpfosten sind aber nicht gleich. Es ist kein Fenster enthalten.


Mit einem SCHEERER Carport mit Geräteraum erreichen Sie insbesondere eins: Ihren Bedarf

Sie bekommen einen Flach- oder Spitzdach-Carport aus der Modellreihe Variant in den Standardgrößen von 3 x 5 bis 9 x 6 m. Wir unterstützen Sie gern bei der konkreten Planung Ihres Carports. Sie können zum Beispiel Formen und Farben Ihres Eigenheims kopieren und auch die Dachdeckung über das Carport weiterführen. Viel Charakter hat ein Carport mit Wandverkleidung. Hier fertigen wir vielfältige Modellreihen mit vielen Merkmalen bei den einzelnen Elementen an. Bei unseren Wandelementen aus Tanne können Sie zwischen 16 unterschiedllichen Standardfarben wählen. Als besonders nützlich erweist sich in den meisten Fällen ein eingebauter Nutz- oder Geräteraum. Diesen Abstellschuppen bekommen Sie in der selben Farbvielfalt wie ein Carport, inklusive Tür und Fenster. SCHEERER-Carports - gleichgültig ob ohne oder mit Abstellraum oder Schuppen - sind ein Beispiel für Anpassungsfähigkeit und Gestaltungsvielfalt.


Sichtschutzelemente, Carports, Spitzdach-Carports oder Carport-Zubehör bekommen Sie beim Fachhandel in Stuttgart


Die Stadt Stuttgart findet man im Neckartal, im Zentrum vom Bundesland Baden-Württembergs. Die Ansiedlung der Gegend lässt sich bis auf die Zeit der Römer rekonstruieren. Erstmalig schriftlich dokumentiert wurde der Ort Stuttgart 950 als Gestüt "Stuotgarten". Die historische Entwicklung der Metropole Stuttgart wurde ab dem 12. Jh. belegt. Im 13. Jahrhundert wurde der Ort Stuttgart von den Markgrafen von Baden zur Stadt ernannt. Im 14. Jh. gehörte Stuttgart zur Grafschaft Württemberg. Von 1495 an war Stuttgart Residenz- und Hauptstadt des Herzogtums Württemberg und war ab 1803 Residenz- und Hauptstadt des Kurfürstentums Württemberg. Daraus wurde Stuttgart 1806 Residenz- und Hauptstadt des Königreichs Württemberg.

1945 wurde Stuttgart Hauptstadt von Württemberg-Baden und ist seit 1952 Regierungssitz des Landes Baden-Württemberg. Stuttgart wurde in seiner langen Geschichte stark umkämpft. Hunger, Seuchen, Truppenbesetzungen, Großbrände, Missernten und starke Zerstörungen im letzten Weltkrieg zwangen die Einwohner Stuttgarts immer wieder neu anzufangen. Trotz allem oder gerade deswegen ist Stuttgart heute eine lebendige Symbiose aus Geschichte und Moderne. Zeitzeugen des baulustigen Herzogs Carl Eugen wie das "Alte Schloss", (gegenwärtig Heimat des kulturhistorischen Museums Baden-Württembergs), das "Neue Schloss", (heutzutage Sitz der Landesverwaltung Baden-Württembergs) und das "Schloss Hohenheim", (dieser Tage Standort der Universität in Hohenheim), sind nur einige Muster lebendiger Geschichte. Bekannte Kinder von Stuttgart wie die Dichter Gustav Schwab und Wilhelm Hauff sowie der Philosoph Georg Friedrich Wilhelm Hegel belegen die gegenwärtige zentrale Stellung Stuttgarts als besonderes Zentrum der deutschsprachigen Literatur. Stuttgart ist deutlich mit dem Automobilbau verbunden. Mercedes-Benz und Porsche haben hier noch gegenwärtig ihre Geschäftsleitung sitzen. Heute gilt Stuttgart als ein bedeutendes Technologie- und Wirtschaftzentrum in Baden-Württemberg und Zuhause von ungefähr 575.000 Bürgern. Durch seine geographische Lage, Geschichte und langjährige Weinbautradition ist Stuttgart speziell ein Highlight für besonders viele Touristen.
Das Umland von Stuttgart zählt mit der Stadt Stuttgart und ihren fünf Landkreisen in Summe rund 2,7 Mio. Bewohner. Die hervorragende ökonomische Lage und die ausgezeichnete Lebensqualität machen Stuttgart zu einem reizvollen Lebensmittelpunkt.

Bauen in Stuttgart

Gegen den allgemeinen Trend, wächst die Zahl der Einwohner Stuttgarts jedes Jahr. Weil die Stadt Stuttgart auch weiterhin wachsen möchte, hat man einige zusätzliche Stadtviertel für Wohnbebauung ausgewiesen. Von vielen Häusereigentümern in und um Stuttgart werden in letzter Zeit zunehmend Geräteräume, Sichtschutzelemente, Flachdach-Carports oder Doppelcarports in Top-Qualität aus dem Hause SCHEERER erworben.


Diese Informationen sollten auch für Sie hilfreich sein: Carport mit Geräteraum Stuttgart

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird mitunter fälschlicher Weise auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigene Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien umfasst nur etwa 6 Arten, von denen 4 in einigen wenigen Verbreitungsgebieten im östlichen Asien und 2 im westlichen Nordamerika vorkommen. In Europa war die Douglasie einst im Tertiär vertreten, im Zuge der Eiszeit ist sie hier allerdings ausgestorben. Das natürliche Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der westliche Teil Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach England. Als eingeführte Art hat sich die Douglasie mittlerweile in vielen Ländern eingewachsen. In Deutschland kommt sie in den meisten Fällen in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Eigenschaften der Douglasie sind: Typische Maserung, stärkere Jahresringe, rot gefärbtes Kernholz und hohe naturgegebene Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die büschelig oder spiralig angeordnet sind. Kiefer-Bäume bilden Zapfen, in denen auch die Samen reif werden. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis zwei zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung verstreicht bei zahllosen Kiefer-Sorten ein ganzes Jahr, in der Regel ist anfangs noch nicht einmal die weibliche Megaspore herausgebildet. Bei der Fichte dagegen liegen zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Nadelholz

Aus historischer Sicht sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben deswegen einen einfacheren anatomischen Zellaufbau als diese und besitzen nur zwei Zellarten.

Tracheiden sind langgestreckte an den Enden spitz zulaufende Zellen, die lediglich mit Wasser oder Luft gefüllt sind. Sie kombinieren Festigungs- und Leitungsfunktion und haben einen Anteil von etwa 90-100 Prozent der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt regelmäßig rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen sowie die Speicherung von Stärke und Fetten übernehmen. Die die Harzkanäle umzingelnde Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und fertigen das Harz, das sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle finden sich z.B. in den Gattungen Douglasie, Lärche, Fichte und Kiefer.




Doppel-Carport Lüdenscheid   Bitumendach-Carport Augsburg   Doppel-Carport   Carport Aufbauanleitung Lüdenscheid   Bitumendach-Carport Kiel   Bitumendach-Carport Potsdam   Spitzdach-Carport Nürnberg   Carport Dachblenden Mönchengladbach   Carport-Zubehör Nürnberg   Spitzdach-Carport Düsseldorf   Carport-Zubehör München   Carport Bauantrag Gelsenkirchen   Carports Aufbauanleitung Aachen   Carport Konfigurator Mainz   Spitzdach-Carport Hamburg   Carport Konfigurator Lübeck   Carport Ludwigshafen   Carport Dachblenden Heilbronn   Doppelcarport Lüneburg   Carports Bauantrag Rotenburg   Spitzdach-Carport Frankfurt   Carport Konfigurator Karlsruhe   Bitumendach-Carport Bremen   Doppelcarport Delmenhorst   Carport Öko-Dacheindeckungen Tübingen   Carport Qualität Dortmund   Carport mit Geräteraum Hamburg   Carport mit Geräteraum Wolfsburg   Carports Qualität Düsseldorf   Carport Konfigurator Hannover   Carports Aufbauanleitung Tübingen   Carport Bauantrag Karlsruhe   Carports Bauantrag Hannover   Carports Bauantrag Gelsenkirchen   Spitzdach-Carport Leipzig   Carports Bauantrag Düsseldorf   Carport aus Holz Delmenhorst   Carport Qualität München   Carport-Zubehör Lübeck   Carport Aufbauanleitung Mönchengladbach   Carport Aufbauanleitung Essen   Carport-Zubehör Braunschweig   Carport Bauantrag Darmstadt   Spitzdach-Carport Braunschweig   Carport mit Geräteraum Bochum   Carport-Zubehör Magdeburg