Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport Qualität von SCHEERER: Birkenweiß

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen Carport Variant in 6 x 6m, Leimholz Duo-Color Kesseldruckimprägniertes Carport in KDG grau mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Q4 – Verändert Seh- und Einparkgewohnheiten Geräteraum Mellum Für preisbewusste Einsteiger: Kompakt Carports als Einzel- oder Doppelstellplatz Hoch-Carport in 6 x 10m mit Senkrechtblende und Stahlpfosten XXL-Carports zum Raumgewinn im Großformat Gerätehaus 4 x 3,7 kesseldruckimprägniert KD + braun Sonderausführung Gerätehaus 3 x 5, kesseldruckimprägniert KD + braun All-Wetter-Schutz: Bike-Port 7 x 3m in KDG grau Terrassenträume durch Sonderanfertigungen nach Maß verwirklichen

Carport Qualität von SCHEERER

Wenn Sie sich für das Thema Carport interessieren, geben wir Ihnen hier gerne sämtliche von Ihnen gewünschten Fachinformationen. Neben einfachen Anregungen zur Konzeption und der Montage eines Carports, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Serien Variant, Kompakt und Q4. Für jede Carport-Version findet man bei SCHEERER außerdem jede mögliche Erweiterung bis hin zur Sonderanfertigung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


 

SCHEERER Carport Qualitätsmerkmale der Carports von SCHEERER

Besondere Merkmale der Modellserie Variant - so erkennen Sie Qualität: Bodenverankerung
In Betonböden ist die Verschraubung der Pfosten an besonderen H-Pfostenankern der beste Weg.

#TITLE#


Träger mit Holm
Die Längsholme befinden sich robust in den Ausklinkungen der Träger. Das Dachgefälle wird durch aufgesetzte lange Keile hergestellt.

Carport Trägerpfosten mit Holm

Carport-Dachverblendung
Komplett, 20 mm starke Nut- und Federbohlen mit ergänzenden Abdeckleisten - alle sehbaren Holzschrauben sind aus Edelstahl.

Carport Dachverblendung

Carport-Regenrinne
Die Kastenrinne aus Kunststoff, hier inklusie Alu-Rinnenblech ist zwischen zwei Auflagen installiert und darum von außen nicht erkennbar.

Carport Kastenrinne


Nähere Informationen zum SCHEERER Carport Modell Variant

Carport-Format
Die Größe bezieht sich immer auf die Dachfläche unserer Flachdach-Carports. Ausgehend von den vierundzwanzig Basisgrößen bietet Ihnen SCHEERER nachfolgende Carportversionen:

Holzart
- Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+
- Leimholz kesseldruckimprägniert KD+/KDG grau
- Douglasienholz, unbehandelt
- Leimholz, farbbehandelt

Flachdach oder Spitzdach

Flachdacheindeckungen
- Alu-Trapezplatten mit Antitropfbeschichtung
- Alu-Trapezplatten, unbeschichtet
- Stahl-Trapezplatten farbig, Antitropfbeschichtung
- Bepflanztes Öko-Dach, komplett
- Kunststoff-Trapezplatten, farblos
- EPDM-Plane
- Bitumen-Dach

Spitzdacheindeckung
- Ohne Eindeckung, vorbereitet für Dachziegel

Schnee- und Windlast
Schneelastzone 2, bis 300 m über NN, zulässige Windzone 1 und 2 Binnen.
Zulässige Schneetraglast 150 kg/qm.

Regenentwässerung des Carport-Daches eines Carports von SCHEERER
Bei allen Carports der Modellserie Variant findet man eine Regenrinne beziehungsweise ein Regengully mit Fallrohr als Bestandteil vom Lieferumfang. Allerdings: Bei einem Spitzdach-Carport ohne Dachbelag wird keine Dachrinne geliefert.

Bei allen Ausführungen eines Carports der Serie Variant erhält man das komplette für den Aufbau erforderliche Material (die H-Pfostenanker müssen extra bestellt werden) zum Lieferumfang. Eine Regenrinne aus Kunststoff beziehungsweise ein Dachgully ist ebenfalls in sämtlichen Bausätzen enthalten (Ausnahme: Spitzdach-Carport ohne Dacheindeckung).
Die Farbdarstellung hängt ab von der Imprägnierung und Holzart. Bei Douglasie und Leimholz kann die Farbgestaltung auch später noch durch eine eine deckende Beschichtung, Lasur oder Öl verändert werden. Ein Kiefernholz-Carport ist immer kesseldruckimprägniert KD+ braun. Leimholz-Carports bekommn Sie in KDG grau und KD+ braun.


Ein Carport maßgeschneidert von SCHEERER


Carport Carports sind in vielen unterschiedlichen Bauformen mit ein oder zwei Stellplätzen erhältlich. Prinzipell unterscheidet man nach "allein stehend" und an einem Wohngebäude angeschraubt (ein so genanntes Anlehncarport). Die Bauarten unterscheidet man nach deren Bedachung, also z.B. Sattel- oder Flachdach. Ferner findet man jedes Carport in vielfältigen Holzarten und Farben.

Ein Carport kann rund herum offen sein oder über ein bis drei Seitenwände verfügen. Die Seitenwände können in voller Höhe aber auch so ausgewählt werden, dass der schlanke Wesenszug des Carports bestehen bleibt. Grundsätzlich sind sämtliche Wabdvarianten beliebig kombinierbar und in besonders vielen Farben erhältlich. Man könnte den Carport auch Jahre später noch mit einem Wandfeld ausstatten.

Hier gibt es nähere Daten zum Thema Carport.
Beratung erhalten Sie auch bei unseren Spezialisten vor Ort


Carport in unserer typischen Qualität

Ein Carport in Markenqualität ist stets eine gute Wahl.

Der Fachausdruck Carport kommt aus dem Englischen und heißt im Grunde "Autohafen". Ein Carport ist ein an ein Wohnhaus angebauter oder frei platzierter Unterstand für ein Kraftfahrzeug. Der Fachausdruck Carport wurde um 1924 vom bekannten US-Architekten Frank Lloyd Wright verwendet, der mit diesen überdachten Stellplätzen seine berühmten "Prärie-Häuser" versah.

Für jeden Stellplatz gibt es das richtige Carport, da das Sortiment an sich unterscheidenden Maßen sehr umfangreich ist. Sofern Sie mit den normalen Standardgrößen nicht auskommen, läßt sich Ihr SCHEERER Carport exakt auf den genauen Platz zuschneiden. Weil Spezialanpassungen sind bei SCHEERER zu attrraktiven Konditionen zu bekommen. Am besten erhalten Sie einen guten Überblick, indem Sie Ihren Wunsch-Carport mithilfe unseres Carport-Konfigurators zusammenbauen. Angepasst an Ihr Haus bestimmen Sie ein Flachdach-Carport oder ein Spitzdachcarport, das zum Beispiel mit Schindeln gedeckt werden kann, die präzise an ihre Wohnhausziegel abgestimmt sind. Farbänderungen sind ebenso möglich, um ein gelungenes Gesamterscheinungsbild zu ermöglichen. Sollte die Holzmaserung noch sichtbar sein, empfiehlt es sich das Carport möglichst schon bei der Produktion mit einem pflegenden Öl bzw. einer Holzlasur versehen zu lassen. Auch deckende Colorierungen in hübschen Trendfarben sind werkseitig lieferbar.


Online zum Wunsch-Carport

Mit dem SCHEERER Carport-Konfigurator können Sie bequem Ihr Wunsch-Carport kinderleicht daheim bestimmen.


Ein Carport vom Spezialisten SCHEERER: Die Lösung für im Grunde alle Grundstücke

Ein Carport vom Hersteller SCHEERER ist problemlos an Ihre individuellen Vorstellungen auszurichten. Daher erstellen wir Carports in so gut wie jeder erforderlichen Dimension und Form. Ganz besonders jungen Eigenheimbesitzern ist es oft extrem wichtig, dass besondere Gartenelemente wie das Carport nicht allein mit der vorhandenen Gartengestaltung und dem Wohngebäude eine harmonische Einheit bilden. Auch Sichtschutzelemente um ein Grundstück sollen farblich zum gewählten Carport passen. Ebenfalls sollen andere Gartenelemente in Wertigkeit, Struktur und Farbe hierauf abgestimmt sein. Diese Vorgaben lassen sich leider - z.B. wenn das Geld nach einem Hauskauf begrenzt ist - nicht immer adhoc umsetzen. Die Lösung bietet das Baukastenprinzip von SCHEERER. Noch viele Jahre später können beispielsweise passend zum ausgewählten Carport Sichtschutzelemente hinzu erworben werden. Dann kann später das Grundstück auch mit einem attraktiven Zaun umzogen werden, der präzise auf die bereits verbauten Elemente angepasst ist. Oder Sie schaffen sich noch eine Wohlfühlecke mit einer Holzterrasse und vielleicht einer passenden Pergola. Auf diese Weise wird Ihr Garten mit der Zeit laufend besser.

Im Vergleich zur geschlossenen Garage können beim Carport gesundsschädliche Abgase leichter sich verflüchtigen und krebserregender Feinstaub ebenso schnell verteilen. Außerdem wird auftretende Nässe effektiver trocknen. Durch diese raschere Trocknung des untergestellten Fahrzeugs wird die Gefahr durch Rost erheblich reduziert. Die geschaffene freie Nutzfläche des Daches wird vermehrt als Standort für die Installation einer kleinen Solaranlage genutzt.

Die Wahl der Dachart ist die oft schwerste Entscheidung. Ob Satteldachcarport oder Flachdachcarport - da sollten besonders viele Vorzüge genauestens ins Verhätnis gesetzt werden. Gerne stehen wir unseren Kunden bei diesem Problem mit mit all unserem Wissen zur Seite. Bei akuten Fragestellungen zum Thema Carport unterstützen Sie aber auch unsere speziellen Handelspartner in Ihrer Nähe.


Weitere Informationen:
» Carport Aufbau
» Carport Qualitätsmerkmale
» Carport Bauantrag


Carport Qualität

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein dauergrüner Baum, der in seiner in Europa vorkommenden Art zirka 60m hoch wird. Im Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser sogar rund 120 Meter hoch werden. Die höchste Douglasie, die jemals registriert wurde, war genau 133m hoch. Die kräftigsten Douglasie-Bäume verfügen über einen Stamm von in etwa 4 Metern Durchmesser. Die Douglasie zeigt eine relativ schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst recht schnell und kann je nach Unterart ein Maximalalter von zirka 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind rund 3 bis 4 Zentimeter lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen aromatisch angenehmen Duft. Im Unterschied zur Fichte sitzen die Douglasie-Nadeln unmittelbar auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von gut 4 bis 9 cm und einen Durchmesser von 3 bis 3,5 Zentimetern auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel für gewöhnlich in der Zeit von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Die Kiefern, auch Föhren oder Forlen genannt, bilden eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Der Begriff Kiefer ist vermutlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert dokumentiert.

Die meisten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und riechen stark. Kiefern werden durchschnittlich beinahe 45 m hoch und können bis zu um und bei 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Verhältnis zu anderen Nadelbäumen besonders lang.



Holz: Verkernung

Eine sogenannte Verkernung von Holz besteht, wenn die internen Wasserleitbahnen des Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu identifizieren, redet man von Kernholzbäumen (beispielsweise Robinie, Kiefer, Eiche, Douglasie, Lärche). Wenn kein Farbunterschied zu identifizieren ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil überlegt werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, redet man von Reifholzbäumen (z.B. Linde, Birnbaum, Tanne, Fichten). Reifholz ist wirkliches Kernholz.

Sehr viele Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (beispielsweise Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man spricht allerdings von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und regelmäßig stattfindet, sondern durch exogene Einflüsse ausgelöst wird. Der Falschkern hat keine höhere Haltbarkeit.




Flachdach-Carport Potsdam   Spitzdach-Carport Oldenburg   Carports Bauantrag Flensburg   Carport Würzburg   Carport Öko-Dacheindeckungen   Doppel-Carport Braunschweig   Bitumendach-Carport Delmenhorst   Doppelcarport Rotenburg   Carport Qualität Düsseldorf   Flachdach-Carport Würzburg   Carport Aufbauanleitung Darmstadt   Carports Bauantrag Augsburg   Flachdach-Carport Berlin   Carport Oldenburg   Bitumendach-Carport Berlin   Carports Hannover   Carport aus Holz Delmenhorst   Carport mit Geräteraum Rotenburg   Carport Augsburg   Carport Öko-Dacheindeckungen Nürnberg   Doppel-Carport Essen   Carports Bauantrag Würzburg   Carport Bauantrag Mainz   Bitumendach-Carport Bremerhaven   Doppel-Carport Uelzen   Doppelcarport Flensburg   Carport Bauantrag Karlsruhe   Carport Konfigurator Kiel   Carport Aufbauanleitung Husum   Carports Bauantrag Mannheim   Carport Qualität Duisburg   Spitzdach-Carport Stuttgart   Carport Qualität Potsdam   Carport Dachblenden Darmstadt   Carport Aufbauanleitung Bremerhaven   Carport Dachblenden Augsburg   Bitumendach-Carport Augsburg   Carport aus Holz Mannheim   Carport Bauantrag Kassel   Carport Bauantrag Nürnberg   Spitzdach-Carport Potsdam   Carport Bauantrag Heilbronn   Carport Dachblenden Bremen   Carport-Zubehör Braunschweig   Carport-Zubehör Wolfsburg   Carport Planer Bochum