Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen

Holz-Carport mit zwei Stellplätzen. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Geräteraum aus Massivholz mit geriffelten Latten, rehbraun gebeizt Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Carports für Wohnmobile und Co, aus Massivholz oder Leimholz Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Carport Qualität in Düsseldorf

Ohne Zweifel erhält man auch in Düsseldorf die umfangreiche Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Carport Qualität Ihr aktuelles Anliegen ist, geben wir Ihnen hier gerne sämtliche von Ihnen gewünschten Hintergrundinformationen. Neben grundsätzlichen Anregungen zur Planung und der Montage eines Carports, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Serien Kompakt, Variant und Q4. Für jede Carport-Version bekommt man bei SCHEERER zusätzlich jede denkbare Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler im Raum Düsseldorf

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Düsseldorf mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Im Raum Düsseldorf finden Sie unsere Fachhändler zum Beispiel auch in den Städten Monheim am Rhein, Neuss, Wuppertal, Mühlheim an der Ruhr und Velbert-Langenberg:

HolzLand Keppler
Reisholzer Bahnstr. 5
40599 Düsseldorf
Tel: 0211/529242-0
www.keppler-holz.de
info@keppler-holz.de

Holzmarkt Goebel
Am Wald 1
40789 Monheim am Rhein
Tel: 02173-399980
www.holzgoebel.de
info@holzgoebel.de

August Jungbluth GmbH & Co.KG
Normannenstraße 8-16
41462 Neuss
Tel: 02131-560800
www.jungbluth-holz.de
info@jungbluth-holz.de

Leipacher
Amboßstr. 10
42349 Wuppertal
Tel: 0202-425222
www.leipacher.com
jdebissis@leipacher.com

Holz Lumbeck GmbH
Heegerstr. 18
42555 Velbert-Langenberg
Tel: 02052-3035
www.holz-lumbeck.de
holz-lumbeck@t-online.de

Holz-Müller
Höseler Str. 16
42579 Heiligenhaus
Tel: 02056-9323-0
www.holzidee.de
mueller@holzidee.de

Holz-Hegener
Stollenstr. 7
45966 Gladbeck
Tel: 02043-4008-0
www.holz-hegener.de
info@holz-hegener.de

HolzLand von der Stein
Frillendorfer Str. 148
45036 Essen
Tel: 0201-89802-0
www.holzland-vonderstein.de
info@holzland-vonderstein.de

Holzland Gütges
Kruppstr. 12
47475 Kamp-Lintfort
Tel: 02842-550410

HolzLand Mahl
Hunsdorfer Weg 29
46569 Hünxe-Drevenack
Tel: 02858-9141-0
www.holzland-mahl.de
info@holzland-mahl.de


Zäune, Carports und Sichtschutzwände im Blickpunkt
Umfragen zur Folge haben die Einwohner von Düsseldorf mit fast 37 Prozent ein deutliches Interesse an den Themenbereichen Bauen, Garten und Grundstücksgestaltung. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Düsseldorf viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Zäune, Holzterrassen und Carports sind daher in Düsseldorf gefragte Artikel von SCHEERER.


Carport: Große Auswahl bei SCHEERER


Carport Das Carport ist in verschiedenartigen Versionen mit ein oder zwei Stellplätzen zu bestellen. Grundsätzlich differenziert man nach "frei stehend" und an einem Haus angeschraubt (ein sog. Anlehncarport). Die Versionen unterscheiden sich nach deren Bedachung, also beispielsweise Sattel- oder Flachdach. Ferner gibt es jedes Carport in vielfältigen Holzarten und Farbgebungen.

Ein Carport kann vollständig offen sein oder über 1 bis 3 Wände verfügen. Die Wände können in voller Höhe aber auch so gefertigt werden, dass der luftige Wesenszug des Carports bestehen bleibt. Grundsätzlich sind alle Wandfelder beliebig kombinierbar und in vielen Farben wählbar. Man könnte seinen Carport auch Jahre später noch mit Seitenwänden schließen.

An dieser Stelle bekommen Sie ergänzende Fakten zum Produkt Carport.
Beratung erhalten Sie auch bei unseren Fachhändler


Carport in unserer typischen Qualität

Ein Carport vom Holzfachhandel ist stets eine sehr gute Entscheidung.

Die Bezeichnung Carport stammt aus dem Englischen und bedeutet genau übersetzt "Autohafen". Ein Carport ist ein an ein Gebäude angebauter oder separat aufgestellter Unterstand für ein Automobil. Der Ausdruck Carport wurde im dritten Jahrzehnt des letzten Jahrhunderts vom bekannten US-Architekten Frank Lloyd Wright geprägt, der mit diesen Unterständen seine vielfach bewunderten "Prärie-Häuser" ausstattete.

Für praktisch jeden Autostellplatz gibt es das optimale Carport, da die Wahl an sich unterscheidenden Abmessungen sehr vielfältig ist. Im Falle, dass Sie mit den klassischen Standarddimensionen nicht klarkommen, läßt sich Ihr Carport genau auf die jeweilge Stelle ihres Grundstücks anfertigen. Denn Spezialproduktionen sind bei SCHEERER zu attrraktiven Konditionen zu bekommen. Idealerweise verschaffen Sie sich einen Überblick, indem Sie Ihren Traumcarport mithilfe unseres Carport-Konfigurators designen. In Anlehnung an Ihr Wohngebäude wählen Sie ein Flachdach-Carport oder ein Spitzdach-Carport, das zum Beispiel mit Schindeln gedeckt werden kann, die perfekt an ihre Wohnhausziegel abgestimmt sind. Farbbehandlungen sind ebenfalls denkbar, um ein abgestimmtes Gesamterscheinungsbild zu erreichen. Sollte die Struktur des Holzes noch zu erkennen sein, empfiehlt es sich das Carport möglichst bereits werkseitig mit einem pflegenden Öl oder einer Holzlasur versehen zu lassen. Auch Deckanstriche in reizvollen Trendfarben sind ab Werk wählbar.


Im Internet zum Wunsch-Carport

Mit dem Carport-Konfigurator können Sie Ihr perfekten Carport kinderleicht am Computer zusammenstellen.


Ein Carport vom Spezialisten SCHEERER: Ideal für etliche Aufgabenstellungen

Ein Carport aus dem Hause SCHEERER ist unkompliziert an Ihre exakten Bedürfnisse auszurichten. Daher bieten wir Carports in fast jeder erforderlichen Größe und Gestaltung. Insbesondere jungen Eigenheimbesitzern ist es oft sehr wichtig, dass spezielle Gartenelemente wie das Carport nicht allein mit der vorhandenen Bepflanzung und dem Wohnheim eine Einheit bilden. Auch Sichtschutzbauteile ums Grundstück sollen in Form und Farbe mit dem Carport harmonieren. Ebenfalls wollen andere Elemente in Güte, Gestaltung und Farbgebung hierauf abgestimmt sein. Diese Vorgaben lassen sich häufig - z.B. wenn das Kapital nach einem Immobilienbau eingeschränkt ist - nicht immer sofort erfüllen. Einen optimalen Weg liefert das Baukastensystem von SCHEERER. Noch viele Jahre später können z.B. passend zum ausgewählten Carport Sichtschutzelemente dazu angeschafft werden. Dann kann später das Zuhause auch mit einem optisch ansprechenden Zaun umzogen werden, der genau auf die schon erworbenen Elemente angepasst ist. Oder Sie schaffen sich noch einen Wohlfühlbereich mit einer Holzterrasse und vielleicht einer dazu passenden Pergola. So wird der Garten schrittweise immer attraktiver.

Im Vergleich zur komplett geschlossenen Garage können beim Carport schädliche Abgase schneller abfließen und cancerogener Feinstaub problemlos abziehen. Außerdem wird vorhandene Nässe durch Regenwasser effizienter abgeführt. Aufgrund dieser rascheren Trocknung des untergestellten Fahrzeugs wird die Gefahr des Durchrostens deutlich verringert. Die gewonnene freie Nutzfläche des Daches wird gerne als Standort für eine kleine Solaranlage verwendet.

Die Wahl der Dachform ist die häufig weitreichendste Entscheidung. Ob Flach- oder Spitzdach-Carport - da können etliche Vorzüge exakt ins Verhätnis gesetzt werden. Gerne stehen wir Ihnen an dieser Stelle mit all unserer Erfahrung zur Seite. Für Informationen bei bestimmten Fragestellungen im Bereich Carport helfen Ihnen aber auch unsere kooperierenden Handelspartner in Ihrer Nachbarschaft.


Mehr Produktinformationen:
» Carport Aufbau
» Carport Qualitätsfaktoren
» Carport Bauantrag


Qualitätsmerkmale der Carports von SCHEERER der Carports von SCHEERER

Besondere Merkmale der Modellreihe Variant - so erkennen Sie Qualität: Pfostenverankerung
In Betonfundamenten ist die Verschraubung der Stützbalken an besonderen H-Pfostenankern der solideste Weg.

#TITLE#


Pfosten mit Holm
Die Längsholme sitzen robust in den Ausklinkungen der Trägerpfosten. Das Gefälle im Dach wird durch aufgesetzte lange Keile erzielt.

Carport Trägerpfosten mit Holm

Carport-Dachverblendung
Komplett, 20 mm dicke Bohlen mit ergänzenden Abdeckleisten - alle sehbaren Holzschrauben sind aus Edelstahl.

Carport Dachverblendung

Carport-Regenrinne
Die Kastenrinne aus Kunststoff, hier inklusie Alu-Rinnenblech ist zwischen 2 Auflagen angebracht und dadurch von außen nicht zu erkennen.

Carport Dachrinne


Wissenswertes zu SCHEERER Carport Modell Variant

Carport-Format
Die Abmessungen beziehen sich immer auf die Dachfläche unserer Flachdach-Carports. Ausgehend von den zwei Dutzend Basisgrößen bietet Ihnen SCHEERER folgende Carportvarianten:

Baumaterial
- Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+
- Leimholz kesseldruckimprägniert KD+/KDG grau
- Douglasienholz, unbehandelt
- Leimholz, farbbehandelt

Flachdach oder Spitzdach

Dacheindeckungen beim Flachdach
- Stahl-Trapezplatten farbig, Antitropfbeschichtung
- Alu-Trapezplatten, unbeschichtet
- Alu-Trapezplatten mit Antitropfbeschichtung
- Bepflanztes Öko-Dach, komplett
- EPDM-Plane
- Bitumen-Dach
- Kunststoff-Trapezplatten, farblos

Spitzdacheindeckung
- Ohne Eindeckung, vorbereitet für Dachpfannen

Wind- und Schneelast
Schneelastzone 2, bis 300 m über NN, zulässige Windzone 1 und 2 Binnen.
Zulässige Schneetraglast 150 kg/qm.

Dachentwässerung eines Carports von SCHEERER
Bei unseren Carports der Reihe Variant finden Sie eine Regenrinne beziehungsweise ein Dachgully mit Fallrohr im Lieferumfang. Achtung: Bei einem Modell mit Spitzdach ohne Dachbelag muss auch die Regenrinne separat ausgewählt werden.

Bei allen Ausführungen eines Carports der Reihe Variant erhalten Sie das komplette Montagematerial (die H-Pfostenanker müssen gesondert bestellt werden) zum Lieferumfang. Eine Kunststoffdachrinne bzw. ein Dachgully ist auch in allen Bausätzen enthalten (Ausnahme: Spitzdach-Carport ohne Dacheindeckung).
Die Farbausführung ist auch eine Frage von Imprägnierung und Holzart. Bei Douglasie und Leimholz kann die Farbgestaltung nachträglich durch eine Öl, eine deckende Beschichtung oder Lasur angepasst werden. Ein Kiefernholz-Carport ist stets kesseldruckimprägniert KD+ braun. Leimholz-Carports erhalten Sie in KDG grau und KD+ braun.


Carport Qualität Düsseldorf

SCHEERER Doppelcarports, Flachdach-Carports, Sichtschutzelemente oder Geräteräume erhalten Sie vom Fachhändler in Düsseldorf


Düsseldorf besticht durch eine hervorragende Infrastruktur, ein lebenswertes Wohnumfeld als auch ein wirklich umfangreiches Freizeit- und Erholungsangebot. Junge Familien schätzen das hervorragende Schulangebot und die genügende Zahl an Kindertagesstätten. Eine große empirische Erhebung wies Düsseldorf als eine der zehn lebenswertesten Metropolen weltweit aus.

Die nordrhein-westfälische Großstadt Düsseldorf ist mit ihren rund 580.000 Anwohnern eine pulsierende Stadt mit vielfältigen Gesichtern. Seit dem Jahr 1946 ist Düsseldorf Hauptstadt des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. 1965 wurde zudem Düsseldorf Universitätsstadt. Als wichtiger Standort für die Modewirtschaft, aber auch als Messestadt und Kunstmetropole ist Düsseldorf bekannt. Düsseldorf darf sich auch als einer der bedeutendsten Standorte für Mobilfunk in Europa bezeichnen. Mobilfunkbetreiber aus der gesamten Branche sind in Düsseldorf anzutreffen.

Die Metropole Düsseldorf liegt im nordwestwestlichen Teil von Nordrhein-Westfalen. Düsseldorf ist eine urbane Metropole mit großstädtischer Bebauungsstruktur. Viele Mehrfamilienhäuser und Wohnblocks prägen die Stadt. Aber auch Quartiere mit Einzelhausbebauung sind in Düsseldorf in großer Zahl zu finden. Seinen Einwohnern und Besuchern bietet Düsseldorf ein weitgefasstes Kultur-, Freizeit- und Bildungsangebot. Für die langjährige Theatertradition stehen insbesondere die Komödie Düsseldorf und das Schauspielhaus. Als Stadt der Künste genießt Düsseldorf ebenfalls Weltruf: In der Kunstakademie Düsseldorf hatte der legendäre Künstler Joseph Beuys eine Professorenstelle. Für Shopping-Begeisterte ist der Prachtboulevard Königsallee ? kurz: Kö ein wahres Paradies.

Düsseldorf findet man im mittleren Teil des Niederrheinischen Tieflands ? überwiegend am rechten Ufer des Rheins auf einer von zahllosen Rheinarmen durchzogenen Niederterrassenfläche an der Mündung des namensgebenden Flüsschens Düssel. Einzig die Stadtteile Heerdt, Lörick, Niederkassel und Oberkassel befinden sich linksseitig vom Rhein.

Die Bausituation in Düsseldorf

Die Stadt ist Teil der prosperierenden Rheinschiene und grenzt südwestlich an das Ruhrgebiet. Sie befindet sich damit im Herzen der Metropolregion Rhein-Ruhr sowie im Übergangsbereich zwischen dem Niederrhein und dem Bergischen Land, zu dem die Stadt, historisch betrachtet, gehört. Das Stadtgebiet Düsseldorfs besteht aus 10 Stadtbezirken, die in 49 Stadtteile untergliedert sind. Die Stadtbezirke und Stadtteile sind im Einzelnen: Flingern-Süd, Derendorf, Golzheim, Altstadt, Stadtmitte, Bilk, Düsseltal, Flingern-Nord, Carlstadt, Pempelfort, Flehe, Friedrichstadt, Hafen, Hamm, Oberbilk, Unterbilk, Volmerswerth, Heerdt, Lörick, Niederkassel, Oberkassel, Wittlaer, Angermund, Lichtenbroich, Stockum, Kaiserswerth, Rath, Lohausen, Mörsenbroich, Kalkum, Lierenfeld, Eller, Unterbach, Unterrath, Ludenberg, Vennhausen, Benrath, Hubbelrath, Grafenberg, Gerresheim, Hassels, Himmelgeist, Holthausen, Itter, Reisholz, Urdenbach, Wersten, Garath und Hellerhof. Die Architektur von Düsseldorf ist modern und ansprechend und man findet besonders viele Grundstücke mit Gärten. Sollten Sie als Gebäudeeigentümer in Düsseldorf Carports, Zäune, Gartenholz oder Sichtschutzwände benötigen, sind Sie bei SCHEERER an der richtigen Adresse.


Diese Themen könnten für Sie auch interessant sein:

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien verkörpern eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer Tour durch Nordamerika mit nach England. Die Gattung beinhaltet 7 Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in Japan und in China. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenso auf dem europäischen Kontinent zuhause. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Sämtliche Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jüngeren Exemplaren glatt und wird mit den Jahren rötlich-braun und dicker. Die Äste hängen häufig. Die nadelförmigen Blätter sind wechselständig und separat am Zweig anzutreffen. Die Nadeln besitzen im Querschnitt zwei Harzgänge. Sie überleben sehr oft 6 bis 8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind weltweit die meistverwendeten Baumarten der Forstwirtschaft. Kiefern riechen sehr aromatisch. Das Holz der Kiefern ist in der Regel leicht und harzreich. Die Kiefer wird im Garten für Carports, Türen, Zäune, Tore, als auch Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte verwendet.

Kiefern werden ferner zur Pech- und Harzgewinnung eingesetzt. Die Samen mancher Kiefernsorten sind so dimensioniert, dass diese als Nahrungsmittel verwendet werden (Pinienkerne). Die Kiefer hat manchmal grünes Holz.



Holz: Verkernung

Eine sog. Verkernung von Holz entsteht, wenn die inneren Wasserleitbahnen des Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu identifizieren, redet man von Kernholzbäumen (z.B. Eiche, Kiefer, Douglasie, Lärche, Robinie). Wenn kein Farbunterschied zu identifizieren ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil darauf geschlossen werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, redet man von Reifholzbäumen (z.B. Linde, Fichten, Tanne, Birnbaum). Reifholz ist natürliches Kernholz.

Zahlreiche Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (zum Beispiel Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man redet aber von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und jedesmal stattfindet, sondern durch Verletzungen angestoßen wird. Der Falschkern hat keine bessere Dauerhaftigkeit.




Bitumendach-Carport Lüneburg   Carport aus Holz Heilbronn   Carport Bauantrag Kassel   Spitzdach-Carport Gelsenkirchen   Carport Bauantrag Stuttgart   Carport Qualität Bremerhaven   Flachdach-Carport Köln   Carport Aufbauanleitung München   Carport Aufbauanleitung Braunschweig   Carport Magdeburg   Doppelcarport München   Bitumendach-Carport Neumünster   Carport Planer Delmenhorst   Carport aus Holz Magdeburg   Doppel-Carport Aachen   Flachdach-Carport Gelsenkirchen   Carport Öko-Dacheindeckungen Potsdam   Doppel-Carport Heilbronn   Flachdach-Carport Heilbronn   Carport Bauantrag Leipzig   Carports Bauantrag Wolfsburg   Carport-Zubehör Düsseldorf   Carport Öko-Dacheindeckungen Berlin   Carport Konfigurator Uelzen   Carport Öko-Dacheindeckungen Bremen   Flachdach-Carport Braunschweig   Carport Konfigurator Gelsenkirchen   Carports Bremerhaven   Carports Husum   Carport-Zubehör Frankfurt   Carport Bauantrag Karlsruhe   Carport Wolfsburg   Doppelcarport Wiesbaden   Carport Aufbauanleitung Kassel   Carport Bauantrag Ludwigshafen   Doppelcarport Tübingen   Doppel-Carport Wiesbaden   Carports Bauantrag Hamburg   Carports Qualität Nürnberg   Carport Aufbauanleitung Karlsruhe   Carport Öko-Dacheindeckungen Gelsenkirchen   Spitzdach-Carport Potsdam   Carport Dachblenden Bremen   Spitzdach-Carport Braunschweig   Carport Flensburg   Carports Qualität Bochum