Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen

Holz-Carport mit zwei Stellplätzen. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Geräteraum aus Massivholz mit geriffelten Latten, rehbraun gebeizt Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Carports für Wohnmobile und Co, aus Massivholz oder Leimholz Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Carport Qualität in Frankfurt am Main

Auch im Raum Frankfurt kommt man an die große Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie nach Carport Qualität gesucht haben, erhalten Sie hier alle von Ihnen benötigten Fachinformationen. Neben grundsätzlichen Anregungen zur Konstruktion und dem Aufbau eines Carports, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Modelle Variant, Kompakt und Q4. Für jedes Carport-Modell erhält man bei SCHEERER außerdem jede mögliche Erweiterung bis hin zur Sonderlösung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler in der Region Frankfurt

Zäune, Sichtschutzelemente und Carports aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in anerkannten Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir im Raum Frankfurt mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Frankfurt befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Alzenau, Erbach-Ebersberg, Altenstadt, Babenhausen, Rüsselsheim, Darmstadt und Wiesbaden-Nordenstadt:

Holz-Botzem & mabo-Türen GmbH
Rodenbacher Straße 28
63755 Alzenau
Tel: 06023-97190
www.holz-botzem.de
shop@holz-botzem.de

Holzland Seibert
Sägewerk 1
64711 Erbach-Ebersberg
Tel: 06062-3114
www.holzland-seibert.de
info@holzland-seibert.de

Holz Land Becker GmbH & Co.KG
Albrecht-Dürer-Str. 25
63179 Obertshausen
Tel: 06104-9504-0
fleischhacker@holzland.de

System-Holz Einzelhandels GmbH
Helmershäuser Str. 1
63674 Altenstadt
Tel: 06047-98794-46
www.system-holz.de
info@system-holz.de

Josef Gentil GmbH & Co. KG
Erbacher Str. 119
64287 Darmstadt
Tel: 06151-40940
www.holzlandjung.de
info@holzgentil.de

Andre + Oestreicher GmbH
Darmstädter Straße 37
64832 Babenhausen
Tel: 06073/6004-0
www.a-oe.de
og@a-oe.de

MS-Holzfachmarkt GmbH
Borsigstr. 3
65205 Wiesbaden-Nordenstadt
Tel: 06122-80000
www.ms-holz.de
mail@ms-holz.de

MDH G. Schick
Bensheimerstr. 69
65428 Rüsselsheim
Tel: 06142-9355-0

HolzLand Link & Becker
Wirtheimer Str. 8
63599 Biebergemünd-Kassel
Tel: 06050/90 80 30
www.holzland-linkundbecker.de
info@holzland-linkundbecker.de


Zäune, Sichtschutzwände und Carports im Blickpunkt
Umfragen zur Folge haben die Einwohner von Frankfurt mit fast 37 Prozent ein großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Garteneingrenzung und Grundstücksgestaltung. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Frankfurt viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Holzterrassen und Carports sind aus diesem Grund in Frankfurt sehr beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Vom Carport-Traum zum Traum-Carport


Carport Ein Carport von SCHEERER ist einfach an Ihre individuellen Ideen zu erweitern. Daher bieten wir Carports in fast jeder benötigten Größe und Form. Speziell jungen Hausbesitzern ist es für gewöhnlich extrem wichtig, dass einzelne Gartenbestandteile wie das Carport nicht allein mit der vorhandenen Bepflanzung und dem Wohnhaus eine harmonische Einheit bilden. Auch Sichtschutzbauteile ums Grundstück müssen farblich zum Design des Carports passen. Entsprechend sollten andere Gartenelemente in Qualität, Gestaltung und Farbgebung darauf abgestimmt sein. Diese Ideen lassen sich aber - beispielsweise wenn das Geld nach einem Hauserwerb knapp ist - nicht immer sofort realisieren. Die Lösung bietet das Baukastenprinzip von SCHEERER. Noch Jahre später können beispielsweise abgestimmt an den eigenen Carport Sichtschutzzaunelemente hinzu erworben werden. Dann kann danach das Zuhause auch mit einem optisch ansprechenden Zaun umzogen werden, der exakt auf die bereits vorhandenen Elemente angepasst ist. Oder Sie errichten sich noch einen Wohlfühlbereich mit einer Sommerterrasse und vielleicht einer dazu passenden Pergola. Dadurch wird der Garten schrittweise immer attraktiver.

Im Vergleich zur geschlossenen Garage können beim Carport ungesunde Abgase rasch sich verbreiten und krebserregender Feinstaub ebenso schnell entweichen. Zudem wird vorhandene Feuchtigkeit effektiver abtrocknen. Durch diese raschere Trocknung des untergestellten PKWs wird die Rost-Gefahr deutlich verringert. Die gewonnene freie Dachfläche wird gerne als Ort für für Solarenergie genutzt.

Hier bieten wir zusätzliche Informationen zum Thema Carport.
Zur Übersicht der Spezialisten vor Ort


Carport in einzigartiger Qualität

Ein Carport in Markenqualität ist immer eine umfangreiche Entscheidung.

Der Fachausdruck Carport heißt genau übersetzt "Autohafen". Ein Carport ist ein an ein Wohngebäude angebauter oder auch einzeln aufgestellter Unterstand für Autos. Der Begriff Carport wurde in den 1920er-Jahren vom vielfach ausgezeichneten Architekten Frank Lloyd Wright eingeführt, der mit solchen überdachten Stellplätzen seine besonderen "Prärie-Häuser" ausstattete.

Für so ziemlich jeden Stellplatz gibt es das richtige Carport, da die Wahl an voneinander abweichenden Dimensionen sehr umfassend ist. Sollten Sie mit den klassischen Standarddimensionen nicht zurechtkommen, sollte man Ihr Carport aus Holz präzise auf den jeweiligen Ort zuschneiden. Weil Spezialproduktionen sind bei uns zu guten Einkaufspreisen zu bekommen. Idealerweise erhalten Sie einen guten Überblick, indem Sie Ihren Traumcarport mit Hilfe unseres Carport-Konfigurators gestalten. Passend zum Wohnhaus bestimmen Sie ein Flachdachcarport oder ein Spitzdachcarport, das beispielsweise mit Schindeln gedeckt werden kann, die ideal an ihre Wohnheimziegel abgestimmt sind. Farbüberarbeitungen sind gleichfalls möglich, um ein gelungenes Gesamterscheinungsbild zu erreichen. Soll die Maserung des Holzes noch sichtbar sein, empfiehlt es sich das Carport nach Möglichkeit bereits bei der Produktion mit einem Pflege-Öl bzw. einer Lasur versehen zu lassen. Auch Colorierungen in attraktiven Trendfarben sind werkseitig wählbar.


Über das Internet zum Wunsch-Carport

Mit unserem Carport-Konfigurator können Sie sofort Ihr perfekten Carport problemlos zuhause zusammenstellen.


Ein Carport vom Hersteller SCHEERER: Perfekt für fast alle Aufgabenstellungen

Carports sind in vielen verschiedenen Varianten mit 1 oder 2 Stellplätzen bestellbar. Vor allem differenziert man nach "frei stehend" und an einer Immobilie angebaut (ein sog. Anlehncarport). Die Modelle unterscheiden sich nach deren Dachform, also zum Beispiel Sattel- oder Flachdach. Außerdem findet man jedes Carport in diversen Holzarten und Colorierungen.

Ein Carport kann in Gänze offen sein oder über ein bis drei Seitenwände verfügen. Die Wände können in voller Höhe aber auch so gebaut werden, dass der leichte Wesenszug des Carports erhalten bleibt. Ohne Frage sind sämtliche Seitenwandvarianten frei kombinierbar und in vielen Farben zu erwerben. Man darf ein Carport auch nachträglich noch mit einem Wandfeld versehen.

Die Auswahl der Dachgestaltung ist die wahrscheinlich schwerste Entscheidung. Ob Spitzdach-Carport oder Flachdach-Carport - da müssen sehr viele Vorteile exakt abgewogen werden. Jederzeit stehen wir unseren Kunden bei dieser Frage mit mit unserem Know How zur Seite. Für Fragen beim Thema Carport unterstützen Sie aber auch gerne unsere augewählten Holzfachhändler in Ihrer Nähe.

Bauliche und rechtliche Aspekte bei einem Carport

In den meisten Fällen werden Carports schneller genehmigt als Garagen, weil Brandschutzanforderungen entfallen fast immer. Außerdem werden im Gegensatz zu einer Garage nur Punkt- und keine Linien- oder Flächenfundamente zu erstellen sein. In Deutschland ist nach den seit dem Jahr 2014 in Kraft getretenen gesetzlichen Regelungen eine Hersteller-Qualifizierung nach DIN EN 1090 vorzulegen.
Wenn Sie Probleme zu rechtlichen Bedingungen haben, richten Sie Ihre Anfrage einfach an unsere Fachhandelspartner in Ihrer Nachbarschaft.

Carport an die Optik des Hauses angleichen

Falls Sie Ihren alten Unterstand oder Stellplatz ersetzen und ein neues Carport bauen wollen, ergibt sich eine insbesondere schöne Ausführung für gewöhnlich dann, wenn Sie Bauart und Design analog zu seinem Eigenheim wählen. Besonders bedeutend ist hierfür die Bauform des Daches. Hier haben Sie die Wahl zwischen einem Carport mit Spitzdach, Flachdach oder Walmdach. Danach definieren Sie die Größe des Carports und ob es ein Einzelcarport oder Doppelcarport werden darf. Bei Scheerer können Sie die Abmessungen der Carports frei wählen. Unter Zuhilfenahme des Carport-Konfigurators können Sie zahllose weitere Ausstattungsmerkmale auswählen.

Für das Eindecken des Daches stehen Ihnen in der Tat eine große Zahl an Alternativen zur Wahl, die unsere Kunden am schnellsten kennenlernen, wenn Sie unseren Carport-Konfigurator einmal selbst ausprobieren. Dabei können Sie ein Walmdach Carport z.B. mit Biberdach, Betonpfannen oder Foliendach kaufen. Auf Wunsch natürlich ebenso ohne Eindeckung, wenn Sie diesen Bereich in Eigenleistung übernehmen wollen. Neben den genauen Abmessungen steht den Kunden bei uns ebenso weiteres Zubehör zur Auswahl. Bei besonderen Modellen unserer Carports kann auch ein kleiner Geräteraum integriert werden.


Mehr Infos:
» Carport Aufbauanleitung
» Carport Qualitätsfaktoren
» Carport Bauantrag


eines SCHEERER Carports

Besonderheiten der Serie Variant - so erfahen Sie Qualität: Bodenverankerung
In Betonuntergründen ist die Verankerug der Pfosten an besonderen H-Pfostenankern üblich.

#TITLE#


Trägerpfosten mit Holm
Die Längsholme befinden sich sicher in den Ausklinkungen der Pfosten. Das Gefälle im Dach wird durch aufgesetzte lange Keile erreicht.

Carport Trägerpfosten mit Holm

Dachverblendung
Auf jeder Seite, 20 mm dicke Bohlen mit zusätzlichen Leisten zur Abdeckung - alle offenen Holzschrauben sind aus Edelstahl.

Carport Dachblende

Dachrinne
Die Kunststoff-Kastenrinne, hier mit Rinnenblech aus Aluminium ist zwischen 2 Auflagen installiert und damit von einem Betrachter nicht zu erkennen.

Carport Kastenrinne


Steckbrief zum Carport Serie Variant von SCHEERER

Carport-Dimension
Die Abmessungen beziehen sich stets auf die Dachfläche unserer Flachdach-Carports. Ausgehend von den 24 Basisgrößen bietet Ihnen SCHEERER folgende Gestaltungsvarianten:

Material
- Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+
- Leimholz kesseldruckimprägniert KD+/KDG grau
- Douglasienholz, unbehandelt
- Leimholz, farbbehandelt

Flachdach oder Spitzdach

Dacheindeckungen beim Flachdach
- Alu-Trapezplatten, unbeschichtet
- Alu-Trapezplatten mit Antitropfbeschichtung
- Stahl-Trapezplatten farbig, Antitropfbeschichtung
- EPDM-Plane
- Bepflanztes Öko-Dach, komplett
- Kunststoff-Trapezplatten, farblos
- Bitumen-Dach

Dacheindeckungen beim Spitzdach
- Ohne Eindeckung, vorbereitet für Dachpfannen

Belastungen durch Wind und Schnee
Schneelastzone 2, bis 300 m über NN, zulässige Windzone 1 und 2 Binnen.
Zulässige Schneetraglast 150 kg/qm.

Dachentwässerung eines Carports von SCHEERER
Bei unseren Carports der Modellserie Variant findet man eine Dachrinne beziehungsweise ein Dachgully mit Fallrohr als Bestandteil vom Lieferumfang. Allerdings: Bei einem Modell mit Spitzdach ohne Dachbelag muss auch die Regenrinne separat ausgewählt werden.

Bei allen Ausführungen eines Carports der Modellreihe Variant bekommt man das komplette Montagematerial (die H-Pfostenanker sollten gesondert bestellt werden) zum Lieferumfang. Eine Kunststoffregenrinne bzw. ein Dachgully ist auch in allen Bausätzen enthalten (Ausnahme: Spitzdach-Carport ohne Dacheindeckung).
Die Farbausführung ist abhängig von der Imprägnierung und Holzart. Bei Douglasie und Leimholz kann die farbliche Ausprägung nachträglich durch eine eine deckende Beschichtung, Öl oder Lasur geändert werden. Ein Kiefernholz-Carport ist immer kesseldruckimprägniert KD+ braun. Carports aus Leimholz sind KDG grau und KD+ braun.


Carport Qualität Frankfurt

Flachdach-Carports, Doppelcarports, Geräteräume oder Sichtschutzelemente vom Holzfachhandel in Frankfurt


Frankfurt am Main ist mit über 672.000 Einwohnern die größte Stadt in Hessen und nach Berlin, Hamburg, München und Köln die fünftgrößte Deutschlands. Schon seit dem Mittelalter gehört Frankfurt zu den besonderen urbanen Zentren des heutigen Deutschland. Frankfurt wurde 794 zum ersten Mal urkundlich niedergeschrieben. Seit dem Jahre 1562 war Frankfurt Ort für Krönungen der römisch-deutschen Kaiser. Von 1816 bis 1866 war Frankfurt Sitz des Deutschen Bundes und 1848/49 des ersten frei gewählten deutschen Parlaments. Aktuell ist Frankfurt ein bedeutender europäischer Dienstleistungs-, Messe- und Finanzstandort und Amtssitz der Europäischen Zentralbank, der Deutschen Bundesbank sowie der Frankfurter Wertpapierbörse.

Hier wohnt man in Frankfurt

Zum Einzugsgebiet von Frankfurt am Main zählen auch Friedberg, Oberursel, Bad Homburg, Bad Nauheim, Usingen, Hofheim, Grävenwiesbach, Friedrichsdorf und Kelkheim. In erster Linie in den kleineren Orten um Frankfurt herum gibt es vorrangig zahllose Einfamilienhäuser, Doppelhäuser aber auch Reihenhäuser mit reizvollen Gärten. Hier sind die Bereiche, wo man auch zahllose SCHEERER-Artikel wie Carports, Carport-Zubehör, Sichtschutzelemente oder Spitzdach-Carports entdecken werden.
Zu den 18 Landkreisen des Umlands Frankfurt/Rhein-Main zählen Main-Taunus-Kreis, Main-Kinzig-Kreis, Wetteraukreis, Hochtaunuskreis, Kreis Offenbach, Landkreis Groß-Gerau.


Diese Informationen sollten für Sie auch weiterführend sein:

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein dauergrüner Baum, der in seiner in Europa wachsenden Form circa 60m hoch wird. Im eigentlichen Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser Baum sogar circa 120m hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die jemals gefunden wurde, war genau 133m hoch. Die stärksten Douglasie-Arten haben einen Baumstamm von knapp 4m Durchmesser. Die Douglasie verzeichnet eine auffällig schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst recht rasch und kann je nach Unterart ein Alter von circa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind beinahe 3-4 cm lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen aromatisch angenehmen Geruch. Im Gegensatz zu Fichten sitzen die Douglasie-Nadeln direkt auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von über 4-10 cm und einen Durchmesser von 3-3,5 cm auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel in der Regel in der Zeit von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Die Kiefern, auch Forlen oder Föhren betitelt, sind eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist vermutlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert dokumentiert.

Die meisten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und duften aromatisch. Kiefern werden im Schnitt annähernd 45 m hoch und können bis zu um und bei 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Vergleich zu anderen Nadelbäumen äußerst lang.



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist ökologisch recyclebar, ist deshalb aber auch anfällig in Hinblick auf biologischen Schädlingen. Es kann also beispielsweise von Bakterien, Insekten oder Pilzen angegriffen und in seiner Substanz nachhaltig zerstört werden. Pilze würden ab einer Holzfeuchte von rund 20 Prozent Holz angreifen. Stabile Kernhölzer werden nur sehr langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 unterteilt.

Den biotischen Holzabbau kann man fast vollständig durch konstruktiven Holzschutz vermeiden oder vermindern. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung und ggf. der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Dort, wo das nicht ausreichend ist (z.B. bei direkt bewitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein sachgerechter chemischer Holzschutz besser und für tragende Konstruktionen nach DIN 68 800 vorgeschrieben.




Carport-Zubehör Berlin   Doppel-Carport Hamburg   Carport Braunschweig   Carports Bauantrag Heilbronn   Flachdach-Carport Dortmund   Carport mit Geräteraum Husum   Carport Konfigurator Leipzig   Spitzdach-Carport Husum   Carports Leipzig   Carports Aufbauanleitung Mainz   Carports Wiesbaden   Carport Bauantrag Heide   Carport Qualität Flensburg   Carport Konfigurator Duisburg   Carports Bauantrag Würzburg   Bitumendach-Carport Oldenburg   Carport Planer Kassel   Spitzdach-Carport   Carports Bauantrag Kiel   Carport aus Holz Hannover   Carport Öko-Dacheindeckungen Hamburg   Bitumendach-Carport Bochum   Carport aus Holz Wiesbaden   Carport Qualität Kiel   Flachdach-Carport Leipzig   Carports Gelsenkirchen   Carport Qualität Berlin   Carport Planer Potsdam   Carport Dachblenden Wittingen   Carport mit Geräteraum Wolfsburg   Carport Aufbauanleitung Karlsruhe   Carport Bauantrag Hamburg   Carports Oldenburg   Spitzdach-Carport Karlsruhe   Doppel-Carport Tübingen   Carport Qualität Heilbronn   Carport Öko-Dacheindeckungen Hannover   Carports Aufbauanleitung Bremen   Carport mit Geräteraum Nürnberg   Carport Qualität Mainz   Carport Dachblenden Frankfurt   Doppelcarport Neumünster   Carports Qualität Darmstadt   Spitzdach-Carport Duisburg   Spitzdach-Carport Braunschweig   Carport Öko-Dacheindeckungen Ludwigshafen