Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen

Holz-Carport mit zwei Stellplätzen. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Geräteraum aus Massivholz mit geriffelten Latten, rehbraun gebeizt Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Carports für Wohnmobile und Co, aus Massivholz oder Leimholz Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Carport Qualität in Lüneburg

Selbstverständlich erhält man auch in und um Lüneburg die große Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Carport Qualität interessieren, erhalten Sie an dieser Stelle gerne alle von Ihnen benötigten Fachinformationen. Neben einfachen Anregungen zur Konstruktion und dem Aufbau eines Carports, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Versionen Q4, Kompakt und Variant. Für jede Carport-Variante findet man bei SCHEERER zudem jede mögliche Erweiterung bis hin zur Sonderlösung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler im Raum Lüneburg

Carports, Sichtschutzelemente und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Lüneburg mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Lüneburg befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Adendorf, Bardowick, Winsen/Luhe und Stelle:

Mölders&Scharff Bauzentrum GmbH
Lüneburger Str. 7
21335 Lüneburg
Tel: 04131/700527
www.moelders.de
info@moelders.de

Holz Herbst GmbH
Christian-Herbst-Str. 10
21339 Lüneburg (Gewerbegebiet Goseburg)
Tel: 04131-3022-0
www.holzherbst.de
mail@holzherbst.de

Mölders Baustoffe
Elba 2
21365 Adendorf
Tel: 04131/98480
www.moelders.de
bshAdendorf@moelders.de

Friede Bauzentrum
Am Landwehrkreisel 1
21357 Bardowick
Tel: 04131-266610
www.friede-bauzentrum.de
suat.yavsan@friede-bauzentrum.de

Wehrmann Baustoffe
Zum Torfmoor 19-27
21423 Winsen/Luhe
Tel: 04171/71051
www.wehrmann-baustoffe.de
info@wehrmann-baustoffe.de

Delmes + Heitmann Baustoffe
Max-Planck-Str. 20
21423 Winsen/Luhe
Tel: 04171/7841-0
www.delmes-heitmann.de
info@delmes-heitmann.de

HolzLand Folkmann
Duvendahl 100
21434 Stelle
Tel: 04174/71810
www.folkmann.de
kontakt@folkmann.de

Holger Stoltz Holz & Baustoffe
Hauptstraße 68
21439 Marxen
Tel: 04185-586900
www.holzrave.de
info@holzrave.de

Delmes + Heitmann Baustoffe
Maldfeldstr. 22
21218 Seevetal
Tel: 040/769680
www.bauwelt-online.de
info@bauwelt-online.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Bewohner von Lüneburg zu einem Anteil von ungefähr 39% ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Lüneburg viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Holzterrassen und Carports sind aus diesem Grund in v äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Carport: Pluspunkte der Carports von SCHEERER


Carport Carports sind in vielfältigen Versionen mit je nach Wunsch ein oder zwei PKW-Plätzen bestellbar. Prinzipell unterscheidet man nach "allein stehend" und an einer Wohnimmobilie montiert (ein so genanntes Anlehncarport). Die Varianten unterscheidet man nach deren Dachform, also beispielsweise Sattel- oder Flachdach. Desweiteren existiert jedes Carport in verschiedenen Holzarten und Farbgebungen.

Ein Carport kann rundum offen sein oder über ein bis drei Seitenwände verfügen. Die Seitenwände können bis unters Dach aber auch so gebaut werden, dass der leichte Wesenszug des Carports erhalten bleibt. Ohne Frage sind sämtliche Wabdvarianten beliebig kombinierbar und in besonders vielen Farben erhältlich. Man könnte ein Carport auch später noch mit einem Wandfeld ausstatten.

Ein Carport in Systembauweise ist in ca. 2 bis 4 Tagen errichtet - abhängig von der Größe des Carports und Können des Erbauers.

An dieser Stelle gibt es weitere Erklärungen zum Thema Carport.
Zur Übersicht der Handelspartner


Ein Carport von SCHEERER ist stets eine sehr gute Wahl.

Der Begriff Carport heißt auf Deutsch wörtlich "Autohafen". Ein Carport ist ein an eine Immobilie angebauter oder auch frei stehender Unterstand für ein oder zwei Automobile. Das Wort Carport wurde in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts vom bekannten US-Architekten Frank Lloyd Wright geprägt, der mit diesen Unterständen seine besonderen "Prärie-Häuser" ergänzte.


Carport in Spitzen-Qualität

Vorzüge von einem SCHEERER-Carport

Ein SCHEERER Carport ist immer eine gute Wahl.

Sie planen den Erwerb von einem Holz-Carport? Daher lesen Sie im Folgenden, weshalb Sie bei uns den passenden Carport finden werden:


Clevere Konstruktion

SCHEERER-Carports prägen lange Lebensdauer. Niderschlag wird beispielsweise geleitet durch den Verbau von gehobelten und gerundeten Qualitäts-Hölzern oder durch Alu-Profile auf den Wetterkanten. Deswegen ist Staunässe praktisch ausgeschlossen.

Spezielle Funktionalität

SCHEERER-Carports lassen sich an jedes Haus und Gelände anpassen. Freistehend, als Wand- oder Eckanbau, mit angeschlossenem Geräte- oder Hobbyraum oder mit Türsystemen, die Sie auch bei abgestelltem PKW leicht betreten oder in den Garten gelangen lassen.

Faszination Vielfalt

SCHEERER-Carports gibt es in 800 Standardausführungen. Sie können zwischen 24 Carportgrößen, 14 Farbtönen und 7 Bedachungsarten allein beim Flachdach Carport wählen. Sonderausführungen sind problemlos zwischen den 24 Standardgrößen möglich. Übergrößen auf Anfrage.

Rundum sorglos

Zur Ausstattung von SCHEERER-Carports gehört unsere Dienstleistung. Wir beraten, berechnen, stellen Bauanträge, geben professionelle Montagetipps. Unsere Anleitungen sind praxisnah, ausführlich und einfach zu verstehen.

Schnelle Lieferung

SCHEERER-Carports sind Wertarbeit aus Niedersachsen. Die Fertigstellung dauert normalerweise 2-3 Wochen. Bei farbbeschichteten Carports 4-6 Wochen. Wir verfügen über einen eigenen Fuhrpark und wir liefern pünktlich.

Ihr neues Carport - eindeutig SCHEERER.


Hier kommen Sie zum Carport-Bestellformular und Carport-Konfigurator:
Bestellformular_SCHEERER_Carport_1-18.pdf
Carport-Konfigurator



Zusätzliche Informationen:
» Carport Aufbau
» Carport Qualität
» Carport Bauantrag


eines SCHEERER Carports

Besondere Merkmale der Serie Variant - so erkennen Sie Qualität: Pfostenverankerung
In Betonböden ist die Befestigung der Stützbalken an speziellen H-Pfostenankern die stabilste Befestigunsart.

#TITLE#


Trägerpfosten mit Holm
Die Längsholme befinden sich sicher in den Ausklinkungen der Pfosten. Das Gefälle im Dach wird durch aufgesetzte lange Keile erreicht.

Carport Trägerpfosten mit Holm

Dachverblendung
Komplett, 20 mm starke Nut- und Federbohlen mit zusätzlichen Leisten zur Abdeckung - alle offenen Holzschrauben bestehen aus Edelstahl.

Carport Dachblende

Dachrinne
Die Kunststoff-Regenrinne, hier inklusie Alu-Rinnenblech ist zwischen zwei Auflagen angebracht und damit von einem Betrachter nicht sichtbar.

Carport Regenrinne


Steckbrief zum Carport Serie Variant von SCHEERER

Carport-Abmessungen
Die Größendimensioen beziehen sich immer auf die Dachfläche unserer Flachdach-Carports. Ausgehend von den vierundzwanzig Standardgrößen bietet Ihnen SCHEERER nachfolgende Gestaltungsvarianten:

Material
- Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+
- Leimholz kesseldruckimprägniert KD+/KDG grau
- Douglasienholz, unbehandelt
- Leimholz, farbbehandelt

Flachdach oder Spitzdach

Dacheindeckungen beim Flachdach
- Alu-Trapezplatten mit Antitropfbeschichtung
- Alu-Trapezplatten, unbeschichtet
- Stahl-Trapezplatten farbig, Antitropfbeschichtung
- Kunststoff-Trapezplatten, farblos
- Bitumen-Dach
- Bepflanztes Öko-Dach, komplett
- EPDM-Plane

Dacheindeckungen beim Spitzdach
- Ohne Eindeckung, mit Vorbereitung für Dachpfannen

Belastungen durch Wind und Schnee
Schneelastzone 2, bis 300 m über NN, zulässige Windzone 1 und 2 Binnen.
Zulässige Schneetraglast 150 kg/qm.

Regenentwässerung des Carport-Daches eines Carports von SCHEERER
Bei allen Carports der Modellreihe Variant bieten wir eine Regenrinne beziehungsweise ein Dachgully mit Fallrohr im Lieferumfang. Aber: Bei einem Spitzdach-Carport ohne Dachbelag gibt es auch keine Dachrinne.

Bei allen Ausführungen eines Carports der Reihe Variant erhält man das umfassende Material zur Montage (die H-Pfostenanker müssen gesondert bestellt werden) zum Lieferumfang. Eine Kunststoffregenrinne bzw. ein Dachgully ist ebenso in sämtlichen Lieferungen enthalten (Ausnahme: Spitzdach-Carport ohne Dacheindeckung).
Die Farbausprägung steht im Zusammenhang mit Holzart und Imprägnierung. Bei Leimholz und Douglasie kann die Farbgestaltung auch später noch durch eine eine deckende Beschichtung, Öl oder Lasur angepasst werden. Ein Kiefernholz-Carport ist prinzipiell kesseldruckimprägniert KD+ braun. Carports aus Leimholz erhalten Sie in KDG grau und KD+ braun.


Carport Qualität Lüneburg

Doppelcarports, Geräteräume, Sichtschutzelemente oder Flachdach-Carports bekommen Sie beim Fachhandel in Lüneburg


In der zirka 40 km südlich von Hansestadt Hamburg entfernt gelegenen Stadt Lüneburg wohnen um und bei 70.000 Anwohner. Die Stadt verläuft über eine Fläche von zirka 70 Quadratkilometer. Die Stadt besitzt eine vielfältige Bebauung mit Einfamilien- und Doppelhäusern, aber auch vereinzelt größere Wohnungsanlagen finden sich in Lüneburg. Lüneburg ist Kreisstadt des Landkreises Lüneburg und ist Teil der Metropolregion Hamburg. Was viele nicht wissen: Lüneburg ist eine bedeutende alte Kaufmannsstadt. Wunderhübsch an der Ilmenau gelegen, erfreut sich Lüneburg anhaltender Beliebtheit bei Tagesbesuchern und Touristen. Die annähernd 300.000 Übernachtungen, die das statistische Landesamt Niedersachsen im Jahre 2011 gezählt hat, sprechen eine sehr eindeutige Sprache. Wirklich besuchenswert ist der zentrumsnahe Bereich von Lüneburg. Viele historische Häuser verleihen der Stadt einen ganz und gar einmaligen Charme. Bei einem Bummel durch das historische Zentrum von Lüneburg sollte man insbesondere die Kirche St. Nicolai im Wasserviertel, den Stintmarkt am Lüneburger Hafen und das Stadtschloss am Markt mit einem Besuch ehren. Wer ein wenig Zeit übrig hat, macht Halt in einem der vielen gemütlichen Cafés am Marktplatz und lässt einfach die wunderbare Stimmung von Lüneburg auf sich wirken. Die vielen Fachwerkgebäude verleihen dem Erscheinungsbild der Stadt eine gänzlich unverwechselbare Aura. Die Hansestadt Lüneburg ist berühmt für die Salzgewinnung. In Lüneburg befindet sich ein alter Salzstock. Dort wurde über sehr viele Jahrzehnte in großem Stile Salz gewonnen. Das Deutsche Salzmuseum Lüneburg erzählt heute von diesem wichtigen Abschnitt der Stadtchronik. Außerdem ist der Stint eine berühmte kulinarische Spezialität aus Lüneburg. Auf den kleinen Fisch trifft man in Lüneburg fast an jeder Ecke. Beim Besuch der norddeutschen Kreisstadt sollte man ein Stint-Essen bitte nicht verpassen.

Die Bausituation in Lüneburg

In erster Linie in den mittelgroßen Orten um Lüneburg herum gibt es in erster Linie zahlreiche freistehende Einfamilienwohnhäuser, Doppelhäuser und Reihenhäuser mit schönen Gärten. Das ist der Ort, wo Sie bestimmt zahlreiche SCHEERER-Artikel wie Doppelcarports, Geräteräume, Flachdach-Carports oder Sichtschutzwände finden werden.


Diese Themen sollten für Sie auch nützlich sein:

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Das Holz der Douglasie ist vielseitig zu verwenden. Douglasie wird draußen für Tore, Carports, Zäune, Türen, als auch Pergolen, Sichtschutz, Spielgeräte und Gartenelemente verwendet.

Douglasien-Holz, das mit einer Schutzgrundierung vom Hersteller zum Beispiel behandelt wurde, kann ohne weiteres direkt montiert werden. Zudem eignet sich die Douglasie vor allem für Farbbehandlungen (Lackierungen, Lasuren,).



Kiefern

Kiefern sind in aller Regel auf der Nordhalbkugel unseres Planet zuhause. Kiefern findet man meist in kühlfeuchten Klimagebieten. Von manchen Kiefern-Arten werden aber auch tropische und subtropische Klimazonen besiedelt.

Kiefern werden in der Zwischenzeit global angebaut. Besonders in Japan und Korea kommt der Kiefer eine spezielle symbolische Bedeutung zu: Sie symbolisieren dort beständige Geduld, Langlebigkeit und Stärke. Kiefern sind international die meistverwendeten Baumarten der Forstwirtschaft und werden oftmals für die schnelle Wiederaufforstung nach Waldzerstörungen und Waldrodungen genutzt. Im Norden Deutschlands ist die Kiefer die wichtigste Baumgattung. Besondere Merkmale der Kiefer sind: rot gefärbtes Kernholz, große Robustheit, leicht zu bearbeiten, ausgezeichnet zu imprägnieren.



Holz: Verkernung

Eine sogenannte Verkernung von Holz besteht, wenn die internen Wasserleitbahnen des Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu identifizieren, redet man von Kernholzbäumen (beispielsweise Robinie, Kiefer, Eiche, Douglasie, Lärche). Wenn kein Farbunterschied zu identifizieren ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil überlegt werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, redet man von Reifholzbäumen (z.B. Linde, Birnbaum, Tanne, Fichten). Reifholz ist wirkliches Kernholz.

Sehr viele Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (beispielsweise Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man spricht allerdings von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und regelmäßig stattfindet, sondern durch exogene Einflüsse ausgelöst wird. Der Falschkern hat keine höhere Haltbarkeit.




Bitumendach-Carport Kiel   Carports Aufbauanleitung Darmstadt   Carports Aufbauanleitung Leipzig   Carport aus Holz Oldenburg   Carports Qualität Delmenhorst   Doppel-Carport Augsburg   Doppel-Carport Leipzig   Bitumendach-Carport Lübeck   Carport Magdeburg   Carport Gifhorn   Carports Aufbauanleitung Karlsruhe   Carport Rotenburg   Carport Planer Duisburg   Carport Bauantrag Wiesbaden   Carports Qualität Potsdam   Carport Konfigurator Düsseldorf   Doppel-Carport Stuttgart   Carport Planer Erfurt   Carports Magdeburg   Carport Konfigurator Wiesbaden   Doppel-Carport Aachen   Doppel-Carport Nürnberg   Carports Duisburg   Carport Konfigurator Frankfurt   Carport Dachblenden Mönchengladbach   Carport mit Geräteraum Delmenhorst   Carport aus Holz Rotenburg   Carports Aufbauanleitung Stuttgart   Doppel-Carport   Carport Dachblenden Augsburg   Carport Bonn   Carport Bauantrag Tübingen   Spitzdach-Carport Flensburg   Carport-Zubehör Bonn   Carport Dachblenden Hamburg   Carports Aufbauanleitung Heilbronn   Carports Aufbauanleitung Potsdam   Carports Bauantrag Hannover   Spitzdach-Carport Potsdam   Carports Bauantrag Dortmund   Carport mit Geräteraum Darmstadt   Carport mit Geräteraum Flensburg   Carports Qualität Köln   Carports Bauantrag Duisburg   Carport Planer Düsseldorf   Carport mit Geräteraum Nürnberg