Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen

Holz-Carport mit zwei Stellplätzen. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Geräteraum aus Massivholz mit geriffelten Latten, rehbraun gebeizt Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Carports für Wohnmobile und Co, aus Massivholz oder Leimholz Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Carport Qualität in München

Auch in und um München kommt man an die große Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie nach dem Thema Carport Qualität gesucht haben, geben wir Ihnen hier gerne sämtliche von Ihnen benötigten Hintergrundinformationen. Neben einfachen Hinweisen zur Planung und dem Aufbau eines Carports, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Serien Q4, Kompakt und Variant. Für jedes Carport-Modell gibt es bei SCHEERER zudem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler in der Region München

Sichtschutzelemente, Carports und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region München mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region München befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Schwabmünchen, Olching, Kaufbeuren, Ingolstadt und München-Pasing:

Anton Hinkofer Holz & Garten Fachmarkt
Bodenseestr. 103
81243 München-Pasing
Tel: 089-837912
www.hoizwurm.de
info@hoizwurm.de

HolzLand Kern
Siriusstraße 3 – 5
85614 Kirchseeon-Eglharting
Tel: 08091-55010
www.holzland-kern.de
info@holzland-kern.de

Holz Demharter
Augsburger Str. 7
86830 Schwabmünchen
Tel: 08232-3100
www.holz-demharter.de
info@holz-demharter.de

Holz Widmann GmbH
Bahnhofstr. 20
82140 Olching
Tel: 08142-489048
www.holzwidmann.de
holz@holzwidmann.de

Donau Holz Fachmarkt GmbH
Kälberschüttstr. 2
85053 Ingolstadt
Tel: 0841-62148

Robert Liebl Holzhandlung
Zur Kehrmühle 3
85435 Erding
Tel: 08122-14197
www-holz-liebl.de
holz-liebl@t-online.de

Werkmarkt Pradler GmbH
Münchener Str. 34
85748 Garching
Tel: 089-3202096
www.werkmarkt-pradler.de
kontakt@werkmarkt-pradler.de


Sichtschutzwände, Zäune und Carports im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Einwohner von München zu ungefähr 37% ein ausgesprochen großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Carport, Bauen und Modernisieren. Das liegt sicher daran, dass es in München viele Häusersiedlungen mit jungen Familien gibt. Carports, Holzterrassen und Sichtschutzzäune sind aus diesem Grund in München äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Ein Carport maßgeschneidert von SCHEERER


Carport Ein Carport aus dem Hause SCHEERER ist ohne Probleme an Ihre exakten Bedürfnisse anpassbar. Daher bauen wir Carports in fast jeder benötigten Größe und Gestaltung. Ganz besonders jungen Hausbesitzern ist es häufig extrem wichtig, dass besondere Gartenbestandteile wie das Carport nicht allein mit der vorhandenen Gartengestaltung und dem Wohnhaus eine harmonische Einheit bilden. Auch Sichtschutzbauteile um ein Haus müssen gestalterisch zum Design des Carports passen. Ebenso sollen weitere Gartenelemente in Wertigkeit, Form und Farbe hierauf abgestimmt sein. Diese Ziele lassen sich leider - beispielsweise wenn der finanzielle Rahmen nach einem Hauserwerb eingeschränkt ist - nicht immer adhoc umsetzen. Den Ausweg gewährt das Baukastensystem von SCHEERER. Noch etliche Jahre später können beispielsweise abgestimmt an den eigenen Carport Sichtschutzzäune hinzu gekauft werden. Dann kann danach das Wohnhaus auch mit einem geschmackvollen Zaun umgrenzt werden, der genau auf die bereits erworbenen Elemente abgestimmt ist. Oder Sie schaffen sich noch eine Wohlfühlecke mit einer Holzterrasse und einer zusätzlichen Pergola. So wird so ein Garten Schritt für Schritt immer attraktiver.

Verglichen mit einer komplett geschlossenen Garage können bei einem Carport gesundheitsgefährdende Abgase besser abziehen und krebserregender Feinstaub einfach abziehen. Weiter wird auftretende Nässe effizienter abgeführt. Durch diese raschere Trocknung des untergestellten Autos wird die Gefahr durch Rost deutlich gemindert. Die geschaffene freie Dachfläche wird immer öfter als Ort für eine Solaranlage genutzt.

Hier finden Sie detaillierte Anmerkungen zum Begriff Carport.
Produkte von SCHEERER finden Sie bei diesen Holzfachmärkte und Händler


Carport in hervorragender Qualität

Ein Carport in Markenqualität ist immer eine besonders gute Entscheidung.

Der Fachausdruck Carport heißt auf Deutsch eigentlich "Autohafen". Ein Carport ist ein an eine Immobilie angebauter oder auch separat platzierter Unterstand für ein oder zwei Automobile. Die Bezeichnung Carport wurde um 1924 vom bekannten US-Architekten Frank Lloyd Wright eingeführt, der mit solchen Unterständen seine berühmten "Prärie-Häuser" ausstattete.

Für eigentlich jeden Stellplatz findet man das geeignete Carport, da die Auswahl an abweichenden Größen sehr umfangreich ist. Wenn Sie mit den üblichen Standarddimensionen nicht hinkommen, sollte man Ihr Carport von SCHEERER genau auf das jeweilige Grundstück zuschneiden. Denn Sonderanfertigungen sind bei uns zu guten Preisen zu bekommen. Am besten verschaffen Sie sich einen Überblick, indem Sie Ihren Ideal-Carport mittels unseres Carport-Konfigurators zusammenbauen. Angepasst an Ihr Wohnhaus bestimmen Sie ein Flachdachcarport oder ein Spitzdachcarport, das beispielsweise mit Schindeln gedeckt werden kann, die passgenau an ihre Hausbedachung angepasst sind. Farbanpassungen sind ebenso realisierbar, um ein harmonishes Gesamtbild zu bekommen. Soll die Struktur des Holzes noch erkennbar sein, empfiehlt es sich das Carport tunlichst schon bei der Herstellung mit einem Pflege-Öl bzw. einer Holzlasur versehen zu lassen. Auch Colorierungen in reizvollen Trendfarben sind werkseitig erhältlich.


Über das Internet zum Wunsch-Carport

Mit dem SCHEERER Carport-Konfigurator können Sie jederzeit Ihr gewünschten Spezial-Carport ganz einfach am Computer zusammenstellen.


Ein Carport vom Spezialisten SCHEERER: Die Lösung für alle Grundstücke

Das Carport ist in diversen Varianten mit ein oder zwei PKW-Stellplätzen zu erhalten. Im Pinzip differenziert man nach "allein stehend" und an einer Wohnimmobilie angebaut (ein sog. Anlehncarport). Die Versionen unterscheidet man nach deren Bedachung, also beispielsweise Sattel- oder Flachdach. Desweiteren gibt es jedes Carport in verschiedenartigen Holzarten und Farbgebungen.

Ein Carport kann in Gänze offen sein oder über ein bis drei Seitenwände verfügen. Die Wände können bis unters Dach aber auch so ausgewählt werden, dass der leichte Wesenszug des Carports erhalten bleibt. Ohne Frage sind sämtliche Wabdvarianten auch miteinander kombinierbar und in sehr vielen Farbtönen zu erwerben. Man könnte ein Carport auch Jahre später noch mit Seitenwänden schließen.

Die Auswahl der Dachart ist die vielleicht wichtigste Entscheidung. Ob Flachdach- oder Giebeldach-Carport - da müssen sehr viele Vorzüge detailliert abgewogen werden. Jederzeit stehen wir Ihnen dabei mit all unserer Erfahrung zur Seite. Bei akuten Fragestellungen zum Thema Carport informieren Sie aber auch gerne unsere speziellen Fachhandelspartner vor Ort.

Bauliche und rechtliche Aspekte bei einem Carport

Im Prinzip werden Carports schneller genehmigt als geschlossene Garagen, weil Brandschutzvoraussetzungen existieren nicht in der Regel. Zudem werden im Gegensatz zu einer Garage nur Punkt- und keine Linien- oder Flächenfundamente erforderlich. In Deutschland ist nach den seit dem Jahr 2014 gültigen Bestimmungen eine Hersteller-Qualifizierung nach DIN EN 1090 vorzulegen.
Wenn Sie Wissenslücken zu rechtlichen Fragen haben, richten Sie Ihre telefonische Anfrage jederzeit an unsere Fachhandelspartner vor Ort.

Carport an die Materialen des Hauses angleichen

Falls Sie Ihren alten Stellplatz oder Unterstand verbessern und ein neues Carport erstellen wollen, erfolgt eine besonders ansprechende Ausführung sehr oft dann, wenn Sie Bauart und Materialien passend zu seinem Eigenheim auswählen. Am Anfang steht die Wahl der Bauform des Daches. Hier stehen zur Wahl zwischen einem Carport mit Flachdach, Walmdach oder Spitzdach. Danach bestimmen Sie die Ausmaße des Carports und ob es ein Einzelcarport oder Doppelcarport werden soll. Bei Carports aus dem Hause Scheerer können Sie die Abmessungen des Carports unabhängig vorgeben. Unter Zuhilfenahme des Carport-Konfigurators können Sie zahllose ergänzende Gestaltungsoptionen bestellen.

Für das Decken des Daches stehen Ihnen ebenfalls eine Fülle an Alternativen zur Verfügung, die Sie am besten kennenlernen können, wenn Sie unseren beliebten Konfigurator gleich nutzen. Dabei könnten Sie Ihr Carport-Walmdach z.B. mit Foliendach, Biberdach oder Betonpfannen kaufen. Im Einzelfall natürlich auch ohne Eindeckung, falls Sie diesen Teil gerne selber ausführen möchten. Neben den genauen Größen steht den Kunden bei uns gleichfalls einiges an Zubehör zur Wahl. Bei einigen Ausführungen unserer Carports kann auch ein gut dimensionierter Geräteraum integriert werden.


Ergänzende Informationen:
» Carport Aufbauanleitung
» Carport Qualität
» Carport Bauantrag


SCHEERER Carport Qualitätsmerkmale der Carports von SCHEERER

Besonderheiten der Serie Variant - so erkennt man Qualität: Bodenverankerung
In Betonuntergründen ist die Verankerug der Stützbalken an besonderen H-Pfostenankern der solideste Weg.

#TITLE#


Träger mit Holm
Die Längsholme sitzen stabil in den Ausklinkungen der Träger. Das Dachgefälle wird durch verwendete lange Keile erreicht.

Carport Trägerpfosten mit Holm

Dachblende
Komplett, 20 mm starke Bohlen mit zusätzlichen Leisten zur Abdeckung - alle sichtbaren Holzschrauben bestehen aus Edelstahl.

Carport Dachverblendung

Dachrinne
Die Kunststoff-Kastenrinne, hier mit Alu-Rinnenblech ist zwischen zwei Auflagen angebracht und darum von außen nicht zu sehen.

Carport Dachrinne


Steckbrief zum Carport Serie Variant von SCHEERER

Carport-Dimension
Die Größendimensioen beziehen sich stets auf die Dachfläche unserer Flachdach-Carports. Ausgehend von den zwei Dutzend Basisgrößen bietet Ihnen die Firma SCHEERER diese Gestaltungsversionen:

Holzart
- Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+
- Leimholz kesseldruckimprägniert KD+/KDG grau
- Douglasienholz, unbehandelt
- Leimholz, farbbehandelt

Flachdach oder Spitzdach

Dacheindeckungen beim Flachdach
- Alu-Trapezplatten, unbeschichtet
- Stahl-Trapezplatten farbig, Antitropfbeschichtung
- Alu-Trapezplatten mit Antitropfbeschichtung
- Bitumen-Dach
- Kunststoff-Trapezplatten, farblos
- Bepflanztes Öko-Dach, komplett
- EPDM-Plane

Dacheindeckungen beim Spitzdach
- Ohne Eindeckung, vorbereitet für Dachpfannen

Zulässige Wind- und Schneelast
Schneelastzone 2, bis 300 m über NN, zulässige Windzone 1 und 2 Binnen.
Zulässige Schneetraglast 150 kg/qm.

Regenentwässerung des Carport-Daches eines Carports von SCHEERER
Bei allen Carports der Modellserie Variant findet man eine Regenrinne beziehungsweise ein Dachgully mit Fallrohr im Lieferumfang. Ausnahme: Bei einem Spitzdach-Carport ohne Dacheindeckung muss auch die Regenrinne separat ausgewählt werden.

Bei allen Carports der Serie Variant erhalten Sie das erforderliche Material zur Montage (die H-Pfostenanker sollten extra bestellt werden) zum Lieferumfang. Eine Regenrinne aus Kunststoff bzw. ein Dachgully ist auch in sämtlichen Lieferungen enthalten (Ausnahme: Spitzdach-Carport ohne Dacheindeckung).
Die Farbausführung hängt ab von der Imprägnierung und Holzart. Bei Leimholz und Douglasie kann die Farbausprägung auch später noch durch eine Lasur, eine deckende Beschichtung oder Öl angepasst werden. Die Carports aus Kiefernholz sind stets kesseldruckimprägniert KD+ braun. Leimholz-Carports gibt es in KDG grau und KD+ braun.


Carport Qualität München

SCHEERER Doppelcarports, Sichtschutzwände, Geräteräume oder Flachdach-Carports bekommen Sie beim Fachhandel in München


München, die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern, hat ungefähr 1.400.000 Bewohner und ist die größte Stadt Bayerns. Auch ist München hinter den beiden Deutschen Metropolen Berlin und Hamburg die drittgrößte Stadt Deutschlands. Mehr als über 2,6 Millionen Bewohner wohnen im Großraum München. Von Südwest nach Nordost fließt die Isar mit einer Länge von ungefähr 13,7 km durch das Gebiet der Stadt. Die Würm verläuft aus dem Starnberger See heraus durch Münchens Westen.

Die Gemeinden und Städte Unterföhring, Feldkirchen, Neubiberg, Oberschleißheim, Putzbrunn, Ismaning, Garching, Aschheimm, Haar als auch Forstenrieder Park, Planegg, Unterhaching, Perlacher Forst, Pullach im Isartal, Grünwald, Neuried und Gräfelfing bilden den Landkreis München. Der Kreis Fürstenfeldbruck mit Olching, Puchheim, Gröbenzell und Germering sowie der Kreis Dachau mit Karlsfeld und Bergkirchen grenzen beide an München.

Bauen in München

Die Gebäudestruktur von München ist zeitgemäß und attraktiv und es existieren zahlreiche Häuser mit Gartenanlagen. Sollten Sie als Immobilienbesitzer in München Terrassenholz, Sichtschutzelemente, Carport oder Gartenzäune benötigen, sind Sie bei SCHEERER in den besten Händen.
Die öffentlichen Verkehrsmittel spielen im Großraum München ein besondere Rolle. Die Verbindungen des Schnellbahnnetzes von München ziehen von der City Münchens über Tutzing, Herrsching, Wolfratshausen, Geltendorf nach Freising, Ebersberg, Holzkirchen, Zorneding, Aying, Erding bis nach Altomünster, Petershausen, Mammendorf und Garching. Die Sehenswürdigkeiten und Einkaufsmöglichkeiten der Stadt aber auch die Kongresse und Messen locken etliche Geschäftsreisende und Urlauber an.

Für kleinere Veranstaltungen, Kongresse und Tagungen stehen der Messe München das Internationale Congress Center ICM und das Veranstaltungszentrum M,O,C, bereit. Von in Summe gut 38.000 Ausstellern kamen gut 9.200 aus dem Ausland. Im Jahr 2010 hatte die Messe München in Summe etwa 2,3 Mio Gäste.


Diese Themenseiten dürften für Sie ebenfalls von Interesse sein:

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien verkörpern eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der britische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm bezeichneten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Expedition mit nach Hause. Die Gattung umfasst sieben Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in China und in Japan. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenso auf dem europäischen Kontinent zuhause. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Alle Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jungen Bäumen glatt und wird mit den Jahren rötlich-braun und dicker. Die Zweige hängen für gewöhnlich. Die nadelförmigen Blätter sind wechselständig und separat am Zweig angeordnet. Die Nadeln haben im Querschnitt zwei Harzgänge. Sie überdauern regelmäßig 6-8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind global die meistverwendeten Baumgattungen der Forstwirtschaft. Kiefern duften äußerst speziell. Das Holz der Kiefern ist meist harzreich und leicht. Die Kiefer wird im Garten für Carports, Zäune, Tore, Türen, sowie Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte verwendet.

Kiefern werden desweiteren zur Pech- und Harzgewinnung eingesetzt. Die Samen einiger Kiefernsorten sind so dimensioniert, dass diese als Nahrungsmittel dienen (Pinienkerne). Die Kiefer hat ab und zu grünes Holz.



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist biologisch entsorgbar, ist aus diesem Grund aber auch anfällig in Hinblick auf biologischen Schädlingen. Es kann also zum Beispiel von Insekten, Pilzen oder Bakterien angegriffen und in seiner Substanz dauerhaft zerstört werden. Pilze würden ab einer Feuchtigkeit im Holz von etwa 20 Prozent Holz angreifen. Stabile Kernhölzer werden nur äußerst langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 untergliedert.

Der biotische Holzabbau lässt sich fast komplett durch konstruktiven Holzschutz vermindern oder vermeiden. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung sowie möglicherweise der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Dort, wo dies nicht genügt (beispielsweise bei direkt bewitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein versierter chemischer Holzschutz geeigneter und für tragende Element nach DIN 68 800 vorgeschrieben.




Carports Qualität Mainz   Carport Aufbauanleitung Nürnberg   Carport Planer Mainz   Carport Planer Bonn   Carport Dachblenden Gifhorn   Flachdach-Carport Neumünster   Carport Konfigurator Würzburg   Carport Öko-Dacheindeckungen Köln   Carport aus Holz Neumünster   Carport Konfigurator Heide   Doppelcarport Heilbronn   Carport Öko-Dacheindeckungen Düsseldorf   Carport Öko-Dacheindeckungen Nürnberg   Carport Qualität Bonn   Carports Qualität Bonn   Carport mit Geräteraum Wiesbaden   Bitumendach-Carport Braunschweig   Carport aus Holz Duisburg   Carport mit Geräteraum Bonn   Carport Planer Heide   Carports Aufbauanleitung Rotenburg   Doppel-Carport Würzburg   Carport Ludwigshafen   Carport Gelsenkirchen   Spitzdach-Carport Essen   Bitumendach-Carport Wolfsburg   Carports Qualität Hannover   Carport Qualität Darmstadt   Flachdach-Carport Husum   Carport Planer Düsseldorf   Carports Mönchengladbach   Carports Qualität Tübingen   Carport aus Holz Rotenburg   Carport aus Holz Bochum   Doppelcarport Braunschweig   Doppelcarport Düsseldorf   Carport mit Geräteraum   Carports Aufbauanleitung Nürnberg   Carport Qualität Hamburg   Carport Öko-Dacheindeckungen Heilbronn   Carports Bauantrag Bremerhaven   Flachdach-Carport Magdeburg   Flachdach-Carport Delmenhorst   Carport Aufbauanleitung Neumünster   Carport Aufbauanleitung Mönchengladbach   Carport mit Geräteraum Darmstadt