Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen

Holz-Carport mit zwei Stellplätzen. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Geräteraum aus Massivholz mit geriffelten Latten, rehbraun gebeizt Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Carports für Wohnmobile und Co, aus Massivholz oder Leimholz Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Carport-Zubehör in Kiel

Auch in und um Kiel gibt es die große Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Carport-Zubehör interessieren, geben wir Ihnen hier gerne alle von Ihnen benötigten Fachinformationen. Neben einfachen Hinweisen zur Konzeption und der Errichtung eines Carports, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Serien Kompakt, Variant und Q4. Für jedes Carport-Modell erhält man bei SCHEERER zusätzlich jede denkbare Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler in der Region Kiel

Ob Carport, Zäune oder Sichtschutzwände, Qualitätsprodukte aus dem Hause SCHEERER finden Sie ausschließlich in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Güte, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Kiel mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Kiel befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Flintbek, Dänischenhagen, Rendsburg, Eutin, Ahrensburg und Lübeck:

Lukas Klaushenke GmbH & Co. KG
Eiderkamp 32
24220 Flintbek
Tel: 04347-4883
www.klaushenke-holzprodukte.de
info@klaushenke-holzprodukte.de

OK-Holz GmbH
Teichkoppel 15-17
24229 Dänischenhagen
Tel: 04349-799799
www.okholz.de
info@okholz.de

HolzLand Greve
Freesenburg 1
24537 Neumünster
Tel: 04321-94710
www.holzland-greve.de
greve@holzland.de

Holzland Gehlsen
Büsumer Str. 106-113
24768 Rendsburg
Tel: 04331-770060
www.gehlsen.de
info@gehlsen.de

Bauzentrum Zerssen GmbH & Co. KG
Friedrichstädter Str. 87-95
24768 Rendsburg
Telefon: 04331-7860
Fax: 04331-786132
rendsburg.schroeder-bauzentrum.de
info@bauzentrum-zerssen.de

C. Bremer GmbH& Co. KG Baustoffe
Bgm. Steenbockstr. 34
23701 Eutin
Tel: 04521-7023-0
www.bremer-baustoffe.de
info@carlbremer.de

HolzLand H. Wulf
Bahnhofstr. 19
22926 Ahrensburg
Tel: 04102/45550
www.holzlandwulf.de
info@holzlandwulf.de


Carports, Sichtschutzwände und Holzzäune im Fokus
Umfragen zeigen, dass die Menschen im Raum Kiel zu ungefähr 39 Prozent ein ziemlich großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Garten, Sichtschutz und Grundstücksgestaltung haben. Ein Grund hierfür liegt sicher darin begründet, dass es in Kiel viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Holzterrassen, Sichtschutzzäune und Carports spielen dabei in Kiel eine große Rolle.


SCHEERER fertigt professionelles Carport-Zubehör


Carport Zubehör Sie brauchen passgenaues, wertiges Carport-Zubehör? Bei SCHEERER erhalten Sie das passgenaue Zubehör für Ihren Carport für alle erdenklichen Einsatzbereiche. Ob Sie Carport-Zubehör zur Verschönerung Ihres Carports suchen oder Reoaraturen anstehen. Bei uns erhalten Sie fast alle Zubehörteile, die sie brauchen. Wir bieten Carport-Zubehör wie z.B. Bodenverankerungen, Regenrinnen und Tür-Beschläge. Brauchen Sie noch Befestigungsmaterial Ihres Carports? Schauen Sie sich in unserem Katalog unter Carport-Zubehör am besten sofort nach den besten Nägeln und Schrauben um.

Hier bekommen Sie detaillierte Informationen zum Produkt Holz-Carport.
Hilfe erhalten Sie auch bei unseren Fachhandelspartner


SCHEERER Carport-Zubehör, Sichtschutzelemente, Spitzdach-Carports oder Carports bekommen Sie beim Fachhandel in Kiel


Kiel ist die Landeshauptstadt des Bundeslandes Schleswig-Holstein. In der unmittelbar an der Kieler Förde gelegenen Stadt zählt man gegenwärtig etwas weniger als 240.000 Bewohner auf einer Grundfläche von beinahe 118 km². Als ökonomisches und kulturelles Zentrum im Norden Deutschlands hat Kiel einen ausgeprägten Mittelstand.

Kiel gliedert sich in 18 Ortsbezirke und 30 Stadtteile. Die beliebtesten und einwohnerstärksten Stadtteile sind Kiel-Gaarden, Kiel-Mitte und Kiel-Schilksee. Bereits 3 Jahre vor Gründung der Bundesrepublik ernannte man Kiel zur Hauptstadt des Bundeslandes Schleswig-Holstein. In der Zwischenzeit ist Kiel unbestritten das Zentrum des nördlichsten Bundeslandes. Der Hafen ist für Kiel von ökonomisch herausragender Wertigkeit. Die Kieler Werften sind verantwortlich für ein gleichmäßig gutes Wirtschaftsklima und verschaffen besonders vielen Kieler Bürgern eine sichere Arbeitsstelle. Die primären Wirtschaftszweige der Landeshauptstadt Kiel liegen im im Dienstleistungssektor. Zu den wichtigen Unternehmen mit Sitz in Kiel zählen die Kreuzfahrtlinie Colorline, der Motorenfabrikant Caterpillar und das große Verkehrsunternehmen Autokraft.

Bedeutend für die Wirtschaft der Stadt Kiel waren die ganze Zeit auch die eher "weichen Faktoren": Weltweit beachtet wurde Kiel anno 1972 durch die Olympischen Spiele. Die Bundesrepublik als Gastgeber der olymischen Wettbewerbe übertrug Kiel die Durchführung der olympischen Segelwettbewerbe. Außerdem lockt die beliebte Kieler Woche alljährlich tausende von Gästen in die Landeshauptstadt Kiel. Die Aufsehen erregende Segelregatta wird durch sehr viele Veranstaltungen und Aktionen rund um die Hafenanlagen von Kiel untermalt. Die Wirtschaft von Kiel profitiert hiervon gewaltig!

Mit dem Kraftfahrzeug ist Kiel hervorragend zu erreichen. Die Schnellstraßen 210 und 215 führen von Kiel unmittelbar auf die Bundesautobahnen A7. Hamburg ist etwa 100 Kilometer südlich gelegen und mit dem Kraftfahrzeug in einer guten Stunde zu erreichen. Des Weiteren nutzenerreichen Autofahrer die Landeshauptstadt Kiel über die in den letzten Jahren weitflächig ausgebauten B 76 und B202. Auch mit der Bahn erreicht man Kiel schnell und bequem. Vom Hauptbahnhof Kiel werden Tag für Tag die Städte Frankfurt, Berlin, Köln und selbstverständlich auch Hamburg angesteuert.

Sie gibt es in Kiel oder angrenzendnen Gemeinden und benötigen einen Fachhändler für Doppelcarports, Sichtschutzwände, Geräteräume oder Flachdach-Carports?

SCHEERER ist hier der ideale Fachpartner mit einer sehr großen Auswahl an hochwertigen Gartenmöbeln, Zäunen oder Sichtschutzwänden. Die Stadt Kiel ist definitiv ein interessanter Lebensmittelpunkt. Kiel besitzt eine gute Infrastruktur, ein attraktives Wohnumfeld als auch ein mehr als umfangreiches Freizeit- und Sportangebot. Die Stadtarchitektur von Kiel ist attraktiv und modern und man findet besonders viele Grundstücke mit Gartenanlagen. Sollten Sie als Hausbesitzer in Kiel Terrassenholz, Sichtschutzelemente, Carport oder Gartenzäune benötigen, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.


Diese Themenseiten könnten für Sie ebenfalls interessant sein: Carport-Zubehör Kiel

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird mitunter fälschlicher Weise auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigenständige Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien zeigt nur etwa 6 Arten, von denen vier in einigen wenigen Verbreitungsgebieten im östlichen Asien und zwei im westlichen Teil von Nordamerika wachsen. In Europa war die Douglasie vor langer Zeit im Tertiär vertreten, im Verlauf der Eiszeit ist sie hierzulande jedoch ausgestorben. Das eigentliche Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der Westen von Nordamerika.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer Tour durch Nordamerika mit nach Europa. Als eingeführte Art hat sich die Douglasie inzwischen in vielen Gebieten Europas bewährt. In Deutschland kommt die Douglasie meistens in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Eigenschaften der Douglasie sind: Auffällige Maserung, breiere Jahresringe, rötliches Kernholz und hohe natürliche Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die spiralig oder büschelig angeordnet sind. Kiefer-Bäume bilden Zapfen, in denen auch die Samen reif werden. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis 2 zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung liegt bei etlichen Kiefer-Arten ein ganzes Jahr, zumeist ist anfangs noch nicht einmal die weibliche Megaspore entstanden. Bei der Fichte hingegen liegen zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer einzigen Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist biologisch recyclebar, ist deshalb aber auch anfällig in Hinblick auf biotischen Schädlingen. Es kann also beispielsweise von Insekten, Pilzen oder Bakterien angegriffen und in seiner Substanz dauerhaft zerstört werden. Pilze würden ab einer Feuchtigkeit im Holz von zirka 20 % Holz angreifen. Resistente Kernhölzer werden nur besonders langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 untergliedert.

Der biotische Holzabbau lässt sich fast vollständig durch konstruktiven Holzschutz vermindern oder vermeiden. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung sowie unter Umsatänden der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Da, wo das nicht genügt (zum Beispiel bei unmittelbar verwitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein fachgerechter chemischer Holzschutz geeigneter und für tragende Element nach DIN 68 800 vorgeschrieben.




Spitzdach-Carport Ludwigshafen   Spitzdach-Carport Wittingen   Carports Qualität Dortmund   Carport Aufbauanleitung Magdeburg   Carport Planer Dortmund   Carport mit Geräteraum Tübingen   Carport Planer Bonn   Carports Aufbauanleitung Mainz   Carport Dachblenden Rotenburg   Carport Qualität Oldenburg   Carport Dachblenden Tübingen   Carports Qualität Delmenhorst   Carport Planer Rotenburg   Spitzdach-Carport Kassel   Bitumendach-Carport Gifhorn   Carport Würzburg   Doppel-Carport Nürnberg   Carport Mannheim   Carport Konfigurator Darmstadt   Doppelcarport Gelsenkirchen   Carport-Zubehör Lüdenscheid   Carport Öko-Dacheindeckungen Gifhorn   Doppel-Carport Heilbronn   Carport mit Geräteraum Gifhorn   Carports Aufbauanleitung Aachen   Carport Uelzen   Carports Bauantrag Würzburg   Carport Aufbauanleitung Aachen   Bitumendach-Carport Köln   Bitumendach-Carport Wittingen   Doppel-Carport Hannover   Carport Konfigurator Bochum   Carport Gelsenkirchen   Doppel-Carport Dortmund   Carport Aufbauanleitung Erfurt   Carport Qualität Wiesbaden   Doppel-Carport Darmstadt   Carport-Zubehör Dortmund   Spitzdach-Carport Husum   Carport Konfigurator Stuttgart   Carports Qualität Heilbronn   Carport Aufbauanleitung Tübingen   Flachdach-Carport Husum   Carports Qualität Magdeburg   Carport Potsdam   Carport Konfigurator Aachen