Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carports Aufbauanleitung in Augsburg: Birkenweiß

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen Carport Variant in 6 x 6m, Leimholz Duo-Color Kesseldruckimprägniertes Carport in KDG grau mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Q4 – Verändert Seh- und Einparkgewohnheiten Geräteraum Mellum Für preisbewusste Einsteiger: Kompakt Carports als Einzel- oder Doppelstellplatz Hoch-Carport in 6 x 10m mit Senkrechtblende und Stahlpfosten XXL-Carports zum Raumgewinn im Großformat Gerätehaus 4 x 3,7 kesseldruckimprägniert KD + braun Sonderausführung Gerätehaus 3 x 5, kesseldruckimprägniert KD + braun All-Wetter-Schutz: Bike-Port 7 x 3m in KDG grau Terrassenträume durch Sonderanfertigungen nach Maß verwirklichen

Carports Aufbauanleitung in Augsburg

Natürlich erhält man auch in und um Augsburg die große Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie nach Carports Aufbauanleitung gesucht haben, bekommen Sie an dieser Stelle gerne alle von Ihnen benötigten Fachinformationen. Neben grundsätzlichen Anregungen zur Planung und der Installation eines Carports, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Versionen Kompakt, Variant und Q4. Für jede Carport-Variante bekommt man bei SCHEERER außerdem jede mögliche Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler im Raum Augsburg

Sichtschutzelemente, Carports und Zäune aus dem Hause SCHEERER bekommen Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Bezug auf Optik, Haltbarkeit, Qualität und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Augsburg mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Augsburg befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Schwabmünchen, Olching, Kaufbeuren, Ingolstadt und München-Pasing:

Holz Demharter
Augsburger Str. 7
86830 Schwabmünchen
Tel: 08232-3100
www.holz-demharter.de
info@holz-demharter.de

Holz Widmann GmbH
Bahnhofstr. 20
82140 Olching
Tel: 08142-489048
www.holzwidmann.de
holz@holzwidmann.de

Anton Hinkofer Holz & Garten Fachmarkt
Bodenseestr. 103
81243 München-Pasing
Tel: 089-837912
www.hoizwurm.de
info@hoizwurm.de


Sichtschutzelemente, Carports und Zäune im Fokus
Umfragen zur Folge haben die Bewohner von Augsburg zu einem Anteil von beinahe 37 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Augsburg viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Zäune, Pergolas und Carports sind daher in der Region Augsburg gefragte Produkte aus unserem Hause.


Carports in Markenqualität sind stets eine optimale Entscheidung.


Carports Sie benötigen Holz-Carports? Dann erfahren Sie auf unserer Website, weshalb Sie bei SCHEERER richtig sind:
SCHEERER Carports bieten eine durchdachte Bauweise. Sie überzeugen durch besondere Stabilität und Wetterfestigkeit. Nässe von oben wird zum Beispiel abgeleitet durch den Einsatz von gerundeten und gehobelten Spitzen-Holz oder durch Aluminium-Profile auf den Wetterkanten. Damit ist Staunässe eigentlich unmöglich. Ein Carport von SCHEERER ist problemlos an Ihre individuellen Vorstellungen anzupassen. Daher erstellen wir Carports in praktisch jeder benötigten Größe und Bauform. Ganz besonders jungen Hausbesitzern ist es häufig extrem wichtig, dass einzelne Gartenbestandteile wie das Carport mit der gewählten Bepflanzung und dem Wohnheim eine Einheit bilden.


Carports von SCHEERER überzeugen durch durchdachte Variabilität

Carports offerieren wir in allein 720 verschiedenen Standardausführungen. Unsere Carports kann man für jedes Gebäude und jedes Gelände anpassen: Freistehend, als Wand- oder gar Eckanbau, mit integriertem Geräte- oder Abstellraum.
Sie können zwischen 24 Dimensionen, sechzehn Farbtönen und 6 unterschiedlichen Bedachungsarten allein beim Flachdach-Carport auswählen. Sondermodelle sind unkompliziert zwischen den vierundzwanzig Standardmaßen erhältlich. Übergrößen erhalten Sie auf Anfrage. Zum rundum sorglosen Paket von SCHEERER zählt auch unser Service, wenn es um Carports geht. Wir informieren, konstruieren, stellen Bauanträge, geben spezielle Tipps für den Aufbau. Unsere Aufstellhinweise sind ohne Frage bereits grundsätzlich praxisnah, einfach nachvollziehbar und umfangreich. Erweitert um unsere kleinen Montagetipps, wird der Aufbau kinderleicht und die Freude mit unseren Carports kann von Anfang an losgehen.


Zügige Zustellung

Carports von SCHEERER stehen für Wertarbeit aus Norddeutschland. Die Herstellung dauert normalerweise 2 - 3 Wochen. Bei farbigen Carports 4 - 6 Wochen. Wir haben einen eigenen Fuhrpark und wir liefern deshalb termingerecht.

Hier bekommen Sie mehr Daten zu Carports.
Zur Übersicht der Fachhändler


Über das Internet zum Ideal-Carport

Mit dem Carport-Konfigurator können Sie Ihr gewünschten Spezial-Carport sehr einfach am Computer bestimmen. >> Carport-Konfigurator

Die Kombination von nützlicher und attraktiver Gartenplanung steht bei nicht wenigen Grundstückseigentümern an erster Stelle. Alle Elemente sollen tunlichst perfekt harmonieren. Dazu zählt auch der Parkraum am Wohnhaus. Jedoch kompakte Fertigaragen passen aus vielen Gründen oftmals nicht. Sie verhindern nicht nur den Blick auf geschmackvoll angelegte Beete und fehlerfreie Grünbereiche, sondern sorgen für kalte Schattenbereiche, in denen sich keiner so richtig wohlfühlen möchte. Die leichtere Alternative sind hochwertige Carports aus Holz, zum Beispiel aus Leimholz oder Kiefernholz mit Kesseldruckimprägnierung zur besseren Haltbarkeit. Ein maßgeschneiderter Geräteraum gewährt Abstellraum für Fahrräder und Gartengeräte. Weil es sich bei Holz um einen natürlichen Werkstoff handelt, erscheinen solche Carports stets lebendig und warm. Aus diesem Grund passen sie auch ideal in eine blumenverzierte Gartenanlage ein. Der Parkraum für ein Auto wird nicht mehr als unschön oder als unausweichliches Übel wahrgenommen. Eher schon werden Carports zu einem stilvollen Element des Gartens. Und abhängig davon, wie viel Einblick auf Ihr Grundstück Sie vorbeigehenden Personen zubilligen wollen, kann man Carports auch mit Sichtschutzbauteilen bauen. Der Vorteil ist: Sie können auch nur einzelne Seiten mehr oder weniger blickdicht mit Holzbauteilen verblenden. Auf diese Weise bleibt der wunderbare Eindruck von Luftigkeit und Offenheit bestehen.


Carport in Top-Qualität

Carport oder Garage: Die Auswahl ist kein Problem.

Carports leisten nicht allein optimalen Schutz für Ihr Fahrzeug. Wenn ein Auto zu breit ist, bietet ein einseitig offenes Carport die Gelegenheit bequem aus dem geparktem Fahrzeug einzusteigen, zumindest aber leichter als in einer kleinen Garage mit immer vorhandenen Seitenwänden. Carports sind auch deutlich günstiger, besser anpassbar als eine Garage und außerdem ein willkommener Wetterschutz für die nächste Grillparty.

Egal ob Sturm, Schnee, Regen oder Hagel, es finden sich zahlreiche Gründe, sich einen sicheren Unterstand für das geliebte Kraftfahrzeug anzuschaffen. Eine Garage kann man zwar verriegeln, sie ist aber verglichen mit einem Carport teurer und verlangt mehr Stellraum. Neben dem niedrigeren Anschaffungspreis gewähren Carports noch weitere Vorzüge: Die Überdachung eignet sich auch als Sichtschutzelement ohne dabei störend zu sein. Bei Varisnten mit Abstellraum können außerdem schnell zugänglich Fahrräder, Gartengeräte und Winterreifen gelagert werden. Prinzipiell können Carports überall auf einem Grundstück montiert werden. Diese Vielseitigkeit macht den besonderen Reiz aus.

Verglichen mit einer komplett geschlossenen Garage können bei einem Carport gesundsschädliche Abgase rasch abfließen und Krebs verursachender Feinstaub ganz einfach verteilen. Weiter wird anhaftende Nässe in kürzer Zeit trocknen. Durch diese raschere Trocknung des untergestellten PKWs wird die Rost-Gefahr erheblich gemindert. Die gewonnene freie Fläche des Daches wird immer öfter als Platz für die Installation einer kleinen Solaranlage verwendet.


Ergänzende Informationen:
» Carport Aufbauanleitung
» Carport Qualitätskriterien
» Carport Bauantrag


SCHEERER Carport Montage

Carport-Aufbauanleitung

SCHEERER bietet komplette Bausätze inklusive aller Baumaterialien. Die Montage ist durch die vorgefertigten Bauteile einfach ausführbar. Natürlich existiert eine ausführliche Montageanleitung. Bei der Montage müsste Sie sinnvollerweise mindestens eine Hilfe mit anfassen. Bei technischen Fragen im Verlauf des Aufstellens berät Sie unsere Carport-Fachabteilung.

Als Konstruktionsträgern werden gehobelte Leimholz- oder Fichtenpfosten 11 x 11 cm eingesetzt. Deren Länge ist bei der Ankermontage 2,10 m. Die lichte Durchfahrtshöhe beträgt damit an den Seiten serienmäßig etwa 2,01 Meter in Bezug auf die Holm-Unterkante; diese Höhe kann jederzeit durch die Pfostenlänge angepasst werden. Dazu ist die Statik zu beachten.


Grundriss SCHEERER Flachdach Carport Variant

Flachdach Carport Variant



Aufbau-Anweisungen

Carport Variant Flachdach Alu-o. Kunststoff
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Flachdach_Alu_oder_Kunststoff.pdf

Carport Variant Ökodach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Oekodach.pdf

Carport Variant Bitumendach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Bitumendach.pdf

Carport Variant EPDM-Dach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_EPDM-Dach.pdf


Bei einem Carport mit Spitzdach besteht die Dachkonstruktion aus Dreiecksbindern, die wir unseren Kunden im Bausatz mit 25 Grad Neigung im Dach bieten. Es handelt sich dabei um einen vorbereiteten Bausatz ohne Dacheindeckung, der Ihne alle Optionen zur Bedachung lässt: Sie erhalten die ganze Holzkonstruktion inklusive Dachlatten - aber ohne Dachziegel und Regenrinne. Diese können Sie dann farblich zu Ihrem Haus bestellen, dass heißt Sie erhalten dieses Material bei Ihrem bevorzugten Dachdecker oder Händler für Dachpfannen und Rinnenanlagen.


Grundriss SCHEERER Spitzdach Carport Variant

Spitzdach Carport Variant


Carport Variant Spitzdach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Spitzdach.pdf


Carports von SCHEERER - gut konzipiert, schnell aufgebaut

Das Eigenheim ist gebaut, die Eigentumswohnung bezugsbereit - dann braucht es nur noch ein Dach für das Auto. Bei der Wahl zwischen "Carport oder Garage" glänzt ein SCHEERER Carport mehrfach: Es passt sich variable an Gelände- und Haustyp an, steht frei oder wird direkt an eine Gebäudewand angebaut. Und die Luft kann zirkulieren, so dass ihr Auto sehr viel weniger anfällig für Korrosion ist.

SCHEERER erstellt Carports in maßgeschneiderten Varianten, von der Grundausführung für einen Wagen bis hin zu Hochcarports für Lkw oder Wohnmobile. Dabei lässt sich ein Carport in Systembauweise noch ergänzen, z.B. um einen zusätzlichen Stellplatz oder eine Geräterkammer. Ein solcher müsste so erstellt sein, dass sich die Türen auch bei abgestellten Fahrzeug mühelos öffnen lassen; mit stabilen Schiebetüren geht das sehr gut.

Link zu Anfrage-Bestellformular Carport:
» Bestellformular_SCHEERER_Carport_1-18.pdf


An alles gedacht? Gehen Sie auf Nummer sicher mit der SCHEERER Carport-Checkliste

1. Baugenehmigung, ja oder nein?
Ein deutliches "Nein" wäre schön, aber leider ist das von Bundesland zu Bundesland individuell geregelt. Deshalb am besten schon in der Planungsphase das zuständige Bauamt hinzuziehen. Jederzeit übernimmt das Haus SCHEERER auch für Sie den Bauantrag. So gehen Sie auf Nummer sicher und vermeiden teure Rückbauten oder Geldbußen.

2. Welches Material ist das beste?
Viel wichtiger: Was würde Ihnen gefallen? Außerordentlich viel Gestaltungsraum und eine äußerst gute Ökobilanz wegen maximaler Nachhaltigkeit garantieren Carports aus FSC®- oder PEFCTM-zertifiziertem Massivholz. Sie sind in vielfältigen Versionen, Abmessungen, Farbgestaltungen, mit vielfältigen Dachformen sowie mit oder ohne Abstellschuppen.

Verweise zu Zertifikaten:
FSC®-Zertifikat: SCS.FSC-Zertifikat.2014-2019.pdf
PEFCTM-Zertifikat: SCS.PEFC-Zertifikat.2014-2019.pdf

3. Welches Material ist besonders lange haltbar und einfach zu pflegen?
Für alle Freunde von noblem Grauton: SCHEERER Carports aus Leimholz mit grauer Kesseldruckimprägnierung in RAL-Qualität sind durch und durch pflegearm und begeistern unsere Kunden durch eine besonders lange Lebensdauer. Ebenfalls robust ist die bei uns zu findende Douglasie. Wichtig ist auch hierbei der konstruktive Holzschutz durch die fachgerechte Konzipierung und ausreichend ausfallende Dachüberstände. Gerne werden die Dachprofile zusätzlich mit Aluprofilen versehen. Um Erdkontakt an den Pfosten zu vermeiden, werden sie von einbetonierten H-Ankern gehalten. Eine Nachpflege ist bei RAL-kesseldruckimprägnierten Holzbaustoffen zur Verlängerung der Haltbarkeit nicht nötig. Bei farbig angepasstem Holz empfiehlt sich allein aus optischen Gründen in einigen Jahren Abstand eine Nachpflege.

Link zum Thema Kesseldruckimprägnierung in Grautönen:
» Terrassenholz in Kesseldruck Grau (KDG)

4. Wieviel Zeit braucht der Aufbau eines Carports?
Wer auf Qualität und Langlebigkeit achtet, ist auch bereit bis zu 15 Arbeitstage auf ein individuell produziertes Carport aus Holz zu warten. Ein mehrschichtiger Farbanstrich erfordert extra Zeit, deshalb dauert es bei solchen Wünschen bis zu eineinhalb Monaten. Der Aufbau selbst braucht, je nach handwerklichem Geschick, zwei bis vier Tage.

Links zu Aufbauanleitungen:
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Flachdach_Alu_oder_Kunststoff.pdf
» Geraeteraum_Schiebetuer.pdf
» Aufbauanleitung_Geraetehaus_Nordmark.pdf
» Aufbauanleitung_Geraeteraum_Wedemark_Allertal.pdf


Carports Aufbauanleitung Augsburg

SCHEERER Carport-Zubehör, Carports, Spitzdach-Carports oder Sichtschutzelemente vom Fachhändler in Augsburg


Augsburg ist eine kreisfreie Großstadt im Südwesten von Bayern. Die Universitätsstadt ist Sitz der Regierung von Schwaben sowie Sitz des Bezirks Schwaben und des Landratsamtes Augsburg. 1909 wurde Augsburg zur Großstadt und ist heute mit bereits mehr als 263.000 Einwohnern nach München und Nürnberg die drittgrößte Stadt in Bayern. Der Ballungsraum Augsburg steht in Hinblick Wirtschaftskraft und Bevölkerung in Bayern gleichfalls an dritter Stelle und ist Teil der übergeordneten Planungsregion Augsburg, in der knapp 830.000 Menschen leben. Die Nähe zu München macht Augsburg für viele Berufspendler als Leensmittelpunkt attraktiv, sind doch die Preise um ein vielfaches günstiger als in München. Die gute Anbindung mit Bahn und der A8 sind zudem optimal.

Der Name der Stadt Augsburg geht auf die römische Stadt Augusta Vindelicorum zurück, die 15 v. Chr. unter dem römischen Kaiser Augustus als Castra errichtet wurde. Damit gehört die "Fuggerstadt" zu den ältesten Städten in Deutschland. Heute machen eine Vielzahl an Ausstellungen, kulturellen Veranstaltungen, Theateraufführungen als auch Musik-Events sowie ein vielfältiges Angebot an Läden und Kaufhäusern Augsburg zu einer lebenswerten Stadt.

An Augsburg grenzen die Städte bzw. Kreis Stadtbergen, Königsbrunn, Neusäß, Aichach-Friedberg, Gersthofen, die alle mit ihrem Siedlungszentrum unmittelbar an der bebauten Fläche Augsburgs liegen und für zahlreiche Unternhemungen als auch als Wohnort reizvoll sind.

Wohngebiete in Augsburg

Die ehemaligen Wohn- und Kasernenareale der US-Streitkräfte haben nach dem Abziehen der letzten amerikanischen Einheiten 1998 ihre von diesen vergebenen Namen behalten. Dazu gehören Sheridan, Centerville, Reese, Sullivan Heights, Cramerton und Supply-Center. Hier entstehen momentan neue Wohngebiete.


Diese Informationsseiten dürften für Sie ebenfalls nützlich sein:

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien gelten als eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der britische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach Europa. Die Gattung umfasst 7 Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in Japan und in China. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenfalls in Europa heimisch. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Sämtliche Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jungen Bäumen glatt und wird mit der Zeit rötlich-braun und dicker. Die Äste hängen für gewöhnlich. Die nadelförmigen Blätter sind wechselständig und separat am Zweig angeordnet. Die Nadeln besitzen im Querschnitt 2 Harzgänge. Sie überdauern i.d.R. 6-8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind überall auf der Welt die meistverwendeten Baumsorten der Forstwirtschaft. Kiefern riechen sehr speziell. Das Holz der Kiefern ist sehr oft harzreich und leicht. Die Kiefer wird im Außenbereich für Zäune, Carports, Türen, Tore, sowie Pergolen, Sichtschutz, Spielgeräte und Gartenelemente eingesetzt.

Kiefern werden zudem zur Pech- und Harzgewinnung eingesetzt. Die Samen einzelner Kiefernarten sind so dimensioniert, dass diese als Nahrungsmittel dienen (Pinienkerne). Die Kiefer hat ab und zu grünes Holz.



Bauholz

Bauholz ist Holz, das als Baustoff zur Errichtung von Häusern und ähnlichen Bauwerken zum Einsatz kommt. Je nach Verarbeitungsgrad und Form wird zwischen verschiedenen Bauholzprodukten unterschieden. In Deutschland sind nur einige Holzarten zur Verwendung für tragende Zwecke gestattet (nach DIN 1052):
- Nadelhölzer: Fichte, Douglasie, Kiefer, Tanne, Southern Pine, Lärche sowie Yellow Cedar.
- Laubholz: Buche, Eiche, Keruing, Bongossi, Afzelia, Teak, Merbau und Greenheart.

Je nachdem, welche Holzart genutzt wird, verzeichnet das Bauholz unterschiedliche Eigenschaften, insbesondere was Tragfähigkeit und natürliche Haltbarkeit anbelangt.




Spitzdach-Carport Wittingen   Carport Öko-Dacheindeckungen Frankfurt   Carport Bauantrag Tübingen   Carport Aufbauanleitung Wiesbaden   Carports Bauantrag Lüneburg   Carport Konfigurator Kassel   Carport Gelsenkirchen   Carport Aufbauanleitung Duisburg   Carports Bauantrag Leipzig   Carports Qualität Würzburg   Carport Dachblenden Wittingen   Carport Bauantrag Bremerhaven   Carport Dachblenden Duisburg   Carport Öko-Dacheindeckungen Hamburg   Carport Öko-Dacheindeckungen Hannover   Carport mit Geräteraum Flensburg   Doppel-Carport Aachen   Bitumendach-Carport Würzburg   Carport mit Geräteraum Augsburg   Carport Aufbauanleitung Frankfurt   Doppelcarport Düsseldorf   Carports Aufbauanleitung München   Carport Bauantrag Kiel   Carports Qualität Frankfurt   Carport Planer Bremerhaven   Carport Aufbauanleitung Mönchengladbach   Carports Flensburg   Doppelcarport Neumünster   Carport Öko-Dacheindeckungen Kassel   Carport mit Geräteraum Husum   Carport Aufbauanleitung Wolfsburg   Doppel-Carport Oldenburg   Carport Konfigurator Wittingen   Carport Bauantrag Flensburg   Carport Qualität Bochum   Carport Bauantrag Lüneburg   Bitumendach-Carport Heide   Carport-Zubehör Heilbronn   Carports Berlin   Carport Konfigurator Oldenburg   Carport Planer Bochum   Carports Aufbauanleitung Potsdam   Carport mit Geräteraum Wiesbaden   Carports Aufbauanleitung Magdeburg   Carport-Zubehör Bonn   Carport-Zubehör Hamburg