Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen

Holz-Carport mit zwei Stellplätzen. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Geräteraum aus Massivholz mit geriffelten Latten, rehbraun gebeizt Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Carports für Wohnmobile und Co, aus Massivholz oder Leimholz Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Carports Aufbauanleitung in Kassel

Auch in und um Aufbauanleitung erhält man dieaußergewöhnliche Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Carports Aufbauanleitung interessieren, vermitteln wir Ihnen an dieser Stelle alle von Ihnen erwarteten Informationen. Neben allgemeinen Hinweisen zur Konzeption und der Installation eines Carports, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Modelle Kompakt, Variant und Q4. Für jede Carport-Variante gibt es bei SCHEERER zudem jede denkbare Erweiterung bis hin zur Sonderanfertigung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler im Raum Kassel

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur beim führenden Holzfachhandel. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Kassel mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Kassel befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Eschwege, Bad Hersfeld und Kirchhain:

W. & L. Jordan GmbH
Töpfenhofweg 41-44
34134 Kassel
Tel: 0561-94177440
www.joka-stilwelten.de
info@joka.de

W. & L. Jordan GmbH
Thüringer Str. 26
37269 Eschwege
Tel: 05651-96076
www.jordan-holz.de
info@joka.de

HolzLand Jung GmbH & Co.KG
In den Tonkauten 10
36251 Bad Hersfeld
Tel: 06621-92230
www.holzlandjung.de
info@holzlandjung.de

Alfons Weische
Industriestr. 18
37688 Beverungen
Telefon: 05273-363836
Fax: 05273-363832
info@weische.eu
www.weische.eu


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Umfragen zeigen, dass die Einwohner von Kassel mit knapp 35 Prozent ein ziemlich großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Gartenzäune und Grundstücksgestaltung haben. Ein Grund hierfür liegt sicher darin begründet, dass es in Kassel viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Zäune, Holzterrassen und Carports spielen dabei in Kassel eine große Rolle.


Carports in SCHEERER-Qualität sind immer eine optimale Entscheidung.


Carports Sie benötigen Carports aus Holz? Dann erfahren Sie auf unserer Website, aus welchen Gründen Sie bei uns richtig sind:
Carports von SCHEERER garantieren eine optimale Konstruktion. Sie überzeugen durch besondere Stabilität und Langlebigkeit. Regenwasser wird z.B. abgeleitet durch den Einsatz von gerundeten und gehobelten Spitzen-Holz oder durch Alu-Profile auf den Wetterkanten. Aus diesem Grund ist sich stauende Nässe so gut wie undenkbar. Ein Carport vom Hersteller SCHEERER ist problemlos an Ihre individuellen Ideen erweiterbar. Daher bauen wir Carports in praktisch jeder benötigten Dimension und Bauform. Ganz besonders jungen Eigenheimbesitzern ist es für gewöhnlich besonders wichtig, dass besondere Gartenbestandteile wie das Carport mit der vorhandenen Gartengestaltung und dem Wohngebäude harmonieren.


Carports von SCHEERER verfügen über faszinierende Vielfalt

Carports offerieren wir in mehr als 720 verschiedenen Basisvarianten. Unsere Carports lassen sich an jedes Haus und jedes Gelände anpassen: Allein stehend, als Wand- oder auch Eckanbau, mit ergänzendem Hobby- oder Geräteraum.
Sie dürfen zwischen vierundzwanzig Dimensionen, 16 Farbvarianten und 6 verschiedenen Dachmodellen nur beim Flachdach-Carport wählen. Sonderausführungen sind einfach zwischen den vierundzwanzig Standardmaßen bestellbar. Übergrößen gib es auf Anfrage. Zum Rundum-Sorglospaket von SCHEERER zählt auch unsere Dienstleistung im Bereich Carports. Wir zeigen Möglichkeiten auf, kalkulieren, sichern Bauanträge, geben hilfreiche Tipps für die Montage. Unsere Aufstellanleitungen sind ohne Frage bereits von Hause praxisnah, umfangreich und einfach nachvollziehbar. Erweitert um unsere kleinen Montagetipps, wird die Montage kinderleicht und das Vergnügen mit unseren Carports kann sofort losgehen.


Direkte Zustellung

Carports von SCHEERER garantieren Qualitätsarbeit aus Norddeutschland. Die Fertigstellung dauert in den meisten Fällen 2 bis 3 Wochen. Bei lackierten Carports 4 - 6 Wochen. Wir haben einen eigenen Fuhrpark und wir liefern deswegen immer pünktlich.

Hier bieten wir Ihnen detaillierte Daten zum Thema Carports.
Unsere hochwertigen Produkte erhalten Sie ausschließlich bei diesen Lieferanten


Per Internet zum Wunsch-Carport

Mit dem SCHEERER Carport-Konfigurator können Sie Ihr idealen Carport ganz einfach daheim zusammenstellen. >> Carport-Konfigurator

Die Kombination von praktischer und schöner Gartengestaltung steht bei einigen Grundstücksbesitzern ganz oben auf der Liste. Alles soll tunlichst ideal harmonieren. Dazu gehört ebenfalls Kfz-Stellplatz am Wohngebäude. Jedoch kompakte Fertigaragen passen oft nicht gut ins Gesamtbild. Sie verhindern nicht nur den Blick auf mit Liebe aufgebaute Beete und hochwertige Rasenbereiche, sondern werfen kalte Schatten, in denen sich niemand wirklich wohlfühlen kann. Die luftige Alternative sind stabile Carports aus Holz, beispielsweise aus Kiefern oder Leimholz in Kesseldruckimprägnierung zur längeren Haltbarkeit. Ein maßgeschneiderter Geräteraum gewährt Raum für Gartengeräte und Fahrräder. Weil es sich bei Holz um einen natürlichen Rohstoff handelt, wirken diese Holz-Carports grundsätzlich warm und lebendig. Dadurch fügen sie sich hervorragend in eine blumige Gartenlandschaft ein. Der Abstellraum für das Familienauto wird nicht länger als störend oder als unvermeidbares Übel angesehen. Eher schon werden Carports von SCHEERER zu einem stilvollen Faktor des Ganzen. Und in Abhängikeit davon, wie viel Einblick auf Ihren Garten Sie Spaziergängern gestatten wollen, kann man Carports zusätzlich mit Sichtschutzelementen versehen. Der Pluspunkt ist dabei: Sie können auch nur einzelne Seiten ganz oder komplett Blicke abwendend mit Sichtschutzbauteilen ausstatten. Auf diese Weise bleibt der wunderbare Eindruck von Offenheit und Luftigkeit bestehen.


Carport in hervorragender Qualität

Garage oder Carport: Die Wahl ist kein Problem.

Carports gewähren nicht nur perfekten Schutz für das Fahrzeug. Wenn ein Auto zu breit ist, bietet ein wandloses Carport die Chance einfach aus dem abgestellten Wagen herauszukommen, sicher aber einfacher als in einer engen Garage mit immer vorhandenen Wänden. Carports sind auch deutlich preiswerter, anpassungsfähiger als eine Garage und außerdem ein prima Regenschutz bei der nächsten Grillparty.

Schnee, Regen, Hagel oder Sturm, es finden sich etliche Motive, sich einen dauerhaften Unterstand für das geliebte Fahrzeug zuzulegen. Eine Garage lässt sich zwar verriegeln, sie ist aber verglichen mit einem Carport teurer und benötigt mehr Stellraum. Neben dem niedrigeren Kaufpreis bieten Carports noch weitere Vorzüge: Es eignet sich gleichzeitig als Sichtschutzelement ohne dabei störend auszusehen. Bei Modellen mit Abstellraum können außerdem schnell erreichbar Gartengerätschaften, Terrassenmöbel und Fahrräder untergestellt werden. Prinzipiell können Carports überall auf einem Grundstück aufgebaut werden. Diese Variabilität macht den außergewöhnlichen Reiz aus.

Verglichen mit einer komplett geschlossenen Garage können beim Carport gesundheitsgefährdende Autoabgase sofort abfließen und cancerogener Feinstaub ganz einfach abziehen. Zudem wird auftretende Feuchtigkeit durch Regen und Spritzwasser wirksamer abtrocknen. Durch diese raschere Trocknung des unter einem Carport abgestellten Autos wird die Gefahr durch Rost erheblich verringert. Die geschaffene freie Nutzfläche des Daches wird oftmals als Ort für eine Solaranlage verwendet.


Mehr Informationen:
» Carport Aufbau
» Carport Qualitätsmerkmale
» Carport Bauantrag


SCHEERER Carport Aufbauanleitung

Carport-Aufbau

SCHEERER bietet komplette Bausätze inklusive der Schrauben und Beschläge. Der Aufbau ist durch die vorgerichteten Bauteile ohne Probleme umsetzbar. Ferner gibt es eine umfangreiche Montageanleitung. Bei der Montage müsste Sie sinnvollerweise mindestens eine Hilfe unterstützen. Bei technischen Fragestellungen während des Aufstellens berät Sie unsere Carport-Abteilung.

Als tragende Konstruktion werden gehobelte Fichten- oder Leimholzpfosten 11 x 11 cm genutzt. Deren Länge ist bei der Ankermontage 2,10 m. Die mindeste Durchfahrtshöhe beträgt damit seitlich serienmäßig um und bei 2,01 Meter in Bezug auf die Dach-Unterkante; diese Durchfahrtshöhe kann gerne durch die Pfostenlänge gesteigert werden. Dabei muss die Statik berücksichtigt werden.


Grundriss SCHEERER Flachdach Carport Variant

Flachdach Carport Variant



Aufstellungs-Anleitungen

Carport Variant Flachdach Alu-o. Kunststoff
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Flachdach_Alu_oder_Kunststoff.pdf

Carport Variant Ökodach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Oekodach.pdf

Carport Variant Bitumendach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Bitumendach.pdf

Carport Variant EPDM-Dach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_EPDM-Dach.pdf


Bei einem Carport mit Spitzdach erfolgt die Dachkonstruktion aus Dreiecksbindern, die wir unseren Kunden als Bausatz mit 25 Grad Neigung bieten. Es handelt sich dabei um einen vollständigen Bausatz ohne Dacheindeckung, der Ihne alle Optionen zur Bedachung lässt: Sie erhalten die gesamte Holzkonstruktion inklusive Latten - aber ohne Regenrinne und Dachziegel. Diese können Sie dann farblich zu Ihrem Haus bestellen, dass heißt Sie bekommen diese bei Ihrem bevorzugten Dachdecker oder Lieferant für Dachziegel und Rinnenanlagen.


Grundriss SCHEERER Spitzdach Carport Variant

Spitzdach Carport Variant


Carport Variant Spitzdach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Spitzdach.pdf


Carports - genau konzipiert, zügig errichtet

Ihr Haus ist fertig gebaut, die Eigentumswohnung übergeben - nun braucht lediglich noch ein Dach für Ihren PKW. Bei der Wahl zwischen "Garage oder Carport" glänzt ein Carport von SCHEERER mehrfach: Es passt sich variable an Haus- und Geländetyp an, ist freistehend oder wird unmittelbar ans Haus angeschraubt. Und frische Luft kann zirkulieren, so dass der Wagen deutlich weniger anfällig für Korrosion ist.

SCHEERER fertigt Carports in verschiedenen Ausführungen, von der Standardversion für ein Fahrzeug bis hin zu Hochcarports für Wohnwagen oder LKW. Dabei lässt sich ein Carport nach dem SCHEERER-Bausystem noch ergänzen, zum Beispiel um einen zusätzlichen Stellplatz oder eine Geräterkammer. Ein solcher sollte so konzipiert sein, dass sich die Türen auch bei abgestellten Auto problemlos nutzen lassen; mit robusten Schiebetüren funktioniert das besonders gut.

Hier kommen Sie zum Bestellformular:
» Bestellformular_SCHEERER_Carport_1-19.pdf


Alles bedacht? Hilfe bietet die SCHEERER Carport-Checkliste

1. Baugenehmigung erforderlich, ja oder nein?
"Nein" wäre toll, aber ärgerlicherweise ist das in jedem Bundesland unterschiedlich. Daher idealerweise schon im Vorwege das jeweilige Bauamt befragen. Alternativ übernimmt SCHEERER auch den Bauantrag. So gehen Sie auf Nummer sicher und vermeiden teure Rückbauten oder Geldbußen.

2. Welches Baumaterial ist das beste?
Gegenfrage: Was würde Ihnen gefallen? Extra viel Ausgestaltungsspielraum und eine sehr positive Ökobilanz aufgrund goßer Nachhaltigkeit liefern Carports aus FSC®- oder PEFCTM-zertifiziertem Massivholz. Sie sind in unterschiedlichen Modellauaführungen, Größen, Farbgebungen, mit diversen Dacheindeckungen und mit oder ohne Zusatzraum.

Verweise zu Zertifikaten:
FSC®-Zertifikat: SCS.FSC-Zertifikat.2014-2019.pdf
PEFCTM-Zertifikat: SCS.PEFC-Zertifikat.2014-2019.pdf

3. Und welches Material ist besonders lange haltbar und einfach zu pflegen?
An alle Liebhaber von einfachem Grau: Carports aus Leimholz mit grauer Kesseldruckimprägnierung in RAL-Qualität sind komplett pflegeleicht und glänzen durch eine extra lange Lebensdauer. Ebenso haltbar ist die bei uns wachsende Douglasie. Wichtig ist auch dabei der konstruktive Holzschutz durch die fachkonforme Konstruktion und umfangreich bemessene Dachüberstände. Gerne werden die Wetterprofile zusätzlich mit Aluprofilen geschützt. Um Erdkontakt an den Pfeilern zu vermeiden, werden sie von einbetonierten H-Ankern fixiert. Eine Nachpflege ist bei RAL-kesseldruckimprägnierten Holzbaustoffen zur Verlängerung der Haltbarkeit nicht erforderlich. Bei farbig verändertem Holz empfiehlt sich lediglich aus optischen Gründen turnusmäßig eine Auffrischung.

Verweis zu Kesseldruckimprägnierung in Grautönen:
» Carport in Kesseldruck Grau (KDG)

4. Wie lange dauert der Carport-Aufbau?
Wer Wert auf Qualität legt, ist gerne bereit bis zu 20 Tage auf ein nach Ihren Vorstellungen gefertigtes Carport aus Holz zu warten. Ein mehrschichtiger Farbauftrag erfordert weitere Zeit, deshalb dauert es bei solchen Bestellungen bis zu sechs Wochen. Der eigentliche Aufbau braucht, je nach handwerklichem Können, 2 bis 4 Tage.

Links zu Aufbauanleitungen:
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Flachdach_Alu_oder_Kunststoff.pdf
» Geraeteraum_Schiebetuer.pdf
» Aufbauanleitung_Geraetehaus_Nordmark.pdf
» Aufbauanleitung_Geraeteraum_Wedemark_Allertal.pdf


Carports Aufbauanleitung Kassel

SCHEERER Carports, Spitzdach-Carports, Sichtschutzelemente oder Carport-Zubehör vom Fachhändler in Kassel


Die Großstadt Kassel, die bis 1926 rechtlich noch "Cassel" geschrieben wurde, ist eine bedeutsame Universitätsstadt. Kassel ist die einzige Großstadt im Norden von Hessen und hinter Frankfurt am Main und Wiesbaden die drittgrößte Stadt des Bundeslandes Hessen. Im Dezember 2015 wurden ungefähr 200.500 Menschen registriert. Kassel befindet sich in Nordhessen unweit der Grenze zu Niedersachsen im so genannten Kasseler Becken, in dem sich in erster Linie im Bereich der Karls- und Fuldaaue eine weitreichende Flussniederung der Fulda befindet.

Wettertechnisch ist es in Kassel wesentlich milder und wärmer als in der benachbarten Mittelgebirgsregion. Wegen der Talkessellage und den hochlagigen Wäldern ist Kassel vor Unwetter sicherer und man findet aufgrund der sich stauenden Luftmassen überwiegend im Sommer in den niedriger gelegenen Stadtvierteln zum Teil 3-5 Grad höhere Temperaturen als in den umliegenden Regionen.

In der Nachbarschaft von Kassel befinden sich die Mittelstadt Baunatal, die Kleinstadt Vellmar sowie die Gemeinden Kaufungen, Fuldabrück, Niestetal, Fuldatal und Lohfelden. Kassel kann man über 3 Autobahnen ?(die A 49, A 7 und A 44, fünf Bundesstraßen, durch zahlreiche Verbindungen der Deutschen Bahn und den nur geringe km entfernt befindlichen Flughafen Kassel-Calden aufgesucht werden.

Die Bausituation in Kassel

Für die Großstadt Kassel sprechen:
  • etliche Sport-, Erholungs- und Einkaufseinrichtungen
  • enormes Freizeit- und Kulturangebot
  • gute medizinische Einrichtungen in großer Zahl
  • besonderes Angebot an Tagesstätten und Schuleinrichtungen - und für später die beliebte Hochschule.

Darum verwundert es niemanden, dass in Kassel der Bedarf an Baugrund und Wohngebiete in der Stadt zunehmend steigt. Es ist zu vermuten, dass man in sehr vielen Wohnanlagen der Stadt Kassel schon Erzeugnisse von SCHEERER wie Carport-Zubehör, Sichtschutzelemente, Spitzdach-Carports oder Carports vorfindet.


Diese Themen sollten für Sie auch interessant sein:

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Das Holz der Douglasie ist vielseitig zu verwenden. Douglasie wird draußen für Zäune, Carports, Türen und Tore, als auch Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte verwendet.

Douglasien-Holz, das mit einer Holzschutzgrundierung vom Hersteller z.B. behandelt wurde, kann ohne zusätzliche Bearbeitung sofort installiert werden. Außerdem eignet sich die Douglasie insbesondere für nachträgliche Farbgebungen (Lackierungen und Farblauren).



Kiefern

Kiefern sind meist auf der nördlichen Halbkugel unseres Planet beheimatet. Kiefern wachsen i.d.R. in kühlfeuchten Klimaregionen. Von wenigen Kiefern-Arten werden aber auch subtropische und tropische Klimabereiche besiedelt.

Kiefern werden inzwischen weltweit gezüchtet. Besonders in Japan und Korea kommt der Kiefer eine besondere symbolische Bedeutung zu: Sie verkörpern dort Stärke, Langlebigkeit und beständige Geduld. Kiefern sind überall die meistverwendeten Baumarten der Forstwirtschaft und werden oftmals für die günstige Wiederaufforstung nach Waldbränden und Waldrodungen eingesetzt. In den nördlichen Bundesländern ist die Kiefer die bedeutendste Baumgattung. Auffällige Eigenschaften der Kiefer sind: rot gefärbtes Kernholz, besondere Robustheit, einfache Bearbeitung, ausgezeichnet zu imprägnieren.



Nadelholz

Aus geschichtlicher Sicht sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben daher einen simpleren Aufbau der Zellen als diese und besitzen nur 2 Zellarten.

Tracheiden sind langgestreckte an beiden Enden spitz zulaufende Zellen, die lediglich mit Wasser oder Luft gefüllt sind. Sie kombinieren Leitungs- und Festigungsfunktion und haben einen Anteil von rund 90-100 % der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt meist rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen als auch die Speicherung von Fetten und Stärke übernehmen. Die die Harzkanäle umgebenden Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und erarbeiten das Harz, das sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle gibt es zum Beispiel in den Gattungen Lärche, Kiefer, Douglasie und Fichte.




Doppel-Carport Kassel   Carport Braunschweig   Carport aus Holz Gifhorn   Spitzdach-Carport Nürnberg   Carports Bauantrag Oldenburg   Carport Dachblenden Rotenburg   Bitumendach-Carport Leipzig   Carport mit Geräteraum Husum   Carport Aufbauanleitung Heide   Carport-Zubehör Lüdenscheid   Carport Nürnberg   Bitumendach-Carport Hamburg   Bitumendach-Carport Oldenburg   Carport Planer Bremerhaven   Carport Planer Kassel   Carport Planer Wolfsburg   Carport-Zubehör Dortmund   Carport Öko-Dacheindeckungen Nürnberg   Carports Qualität Magdeburg   Carports Qualität Augsburg   Carport Aufbauanleitung Flensburg   Carport Aufbauanleitung Heilbronn   Doppel-Carport Oldenburg   Carports Lüneburg   Spitzdach-Carport Flensburg   Carport-Zubehör Kiel   Carports Qualität Neumünster   Spitzdach-Carport Kiel   Spitzdach-Carport Wolfsburg   Flachdach-Carport Bremerhaven   Doppel-Carport Gelsenkirchen   Carport Bauantrag Neumünster   Carport aus Holz   Carport mit Geräteraum Flensburg   Spitzdach-Carport Karlsruhe   Carport Aufbauanleitung Tübingen   Doppelcarport Neumünster   Flachdach-Carport Gifhorn   Carport mit Geräteraum Mannheim   Flachdach-Carport Bochum   Carport Konfigurator Hamburg   Carport-Zubehör Bonn   Carport mit Geräteraum Kassel   Flachdach-Carport Magdeburg   Carports Berlin   Bitumendach-Carport Würzburg