Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen

Holz-Carport mit zwei Stellplätzen. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Geräteraum aus Massivholz mit geriffelten Latten, rehbraun gebeizt Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Carports für Wohnmobile und Co, aus Massivholz oder Leimholz Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Carports Aufbauanleitung in Lüdenscheid

Selbstverständlich gibt es auch in und um Lüdenscheid die große Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie nach Carports Aufbauanleitung gesucht haben, bekommen Sie hier gerne sämtliche von Ihnen gewünschten Fachinformationen. Neben einfachen Anregungen zur Konzeption und der Errichtung eines Carports, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Modelle Q4, Kompakt und Variant. Für jede Carport-Variante erhält man bei SCHEERER außerdem jede mögliche Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler im Raum Lüdenscheid

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie nur beim führenden Holzfachhandel. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Lüdenscheid mit den folgenden ausgewählten Fachhändlern zusammen:

Wilhelm Damrosch GmbH&Co. KG
In der Dönne 11
58513 Lüdenscheid
Tel: 02351-378077
www.damrosch.de
info-luedenscheid@damrosch.de

Herbert Woeste Metall- u. Holzvertrieb
Krummenscheider Weg 54
58513 Lüdenscheid
Tel: 02351-951374
meho.woeste@gmx.de

Holz-Kemper
Delsterner Str. 99
58091 Hagen
Tel: 02331-97790
www.holzkemper.de
kontakt@holzkemper.de

Alfred Crone GmbH
Milsper Str. 133 a
58256 Ennepetal
Telefon: 02333-2974
Fax: 02333-4119
crone-baustoffe@t-online.de
www.crone-baustoffe.de

Clemens Dransfeld GmbH & Co. KG
Unterm Gallenlöh 18
57489 Drolshagen
Telefon: 02761-7575
Fax: 02761-73969
www.holz-dransfeld.de
info@holz-dransfeld.de

Holz-Richter GmbH
Schmiedeweg 1
51789 Lindlar
Tel: 02266-47350
www.holz-richter.de
mail@holz-richter.de

Dirk Steinert GmbH
Glinge 51
57413 Finnentrop
Telefon: 02395-755
Fax: 02395-1467
www.holzinform-steinert.de
info@holzinform-steinert.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Blickpunkt
Umfragen haben ergeben, dass die Anwohner von Lüdenscheid zu fast 37 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren haben. Ein Grund dafür ist sicher, dass es in Lüdenscheid viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Gartenzäune, Holzterrassen und Carports spielen dabei in Lüdenscheid eine große Rolle. Zum Glück haben wir in dieser Region zahlreiche Händler in der Nähe.


Carports von SCHEERER sind stets eine umfangreiche Wahl.


Carports Sie benötigen Holz-Carports? Dann lesen Sie hier, aus welchen Gründen Sie bei SCHEERER richtig sind:
Carports von SCHEERER zeigen eine durchdachte Bauweise. Sie stehen für hohe Robustheit und Langlebigkeit. Wasser durch Regenschauer wird beispielsweise abgeleitet durch den Verbau von gerundeten und gehobelten Qualitäts-Hölzern oder durch Aluminium-Profile auf den Wetterkanten. Dadurch ist Staunässe so gut wie ausgeschlossen. Ein Carport vom Spezialisten SCHEERER ist unkompliziert an Ihre genauen Bedürfnisse zu erweitern. Daher produzieren wir Carports in praktisch jeder gewünschten Größe und Bauform. Speziell jungen Eigenheimbesitzern ist es für gewöhnlich besonders wichtig, dass wichtige Gartenelemente wie das Carport mit der vorhandenen Gartengestaltung und dem Wohnheim eine Einheit bilden.


Carports von SCHEERER überzeugen durch bestmögliche Funktionsbreite

Carports produzieren wir in mehr als 720 verschiedenen Standardvarianten. Unsere Carports lassen sich an jedes Wohnhaus und jedes Gelände anpassen: Freistehend, als Wand- oder Eckanbau, mit und ohne Geräte- oder Abstellraum.
Sie können zwischen vierundzwanzig Dimensionen, sechzehn Farbvarianten und 6 unterschiedlichen Dachmodellen schon beim Flachdachcarport wählen. Sondermodelle sind problemlos zwischen den vierundzwanzig Standardgrößen erhältlich. Übergrößen gib es auf Anfrage. Zum optimalen Angebot von SCHEERER gehört unser Service im Bereich Carports. Wir geben Hintergrundinformationen, planen, stellen Bauanträge, geben spezielle Tipps für die Montage. Unsere Bauanleitungen sind selbstverständlich schon grundsätzlich einfach nachvollziehbar, umfangreich und praxisnah. Ergänzt um unsere Hilfestellungen und Tipps, wird der Aufbau zur leichten Übung und die Freude mit unseren Carports stellt sich schnell ein.


Schnelle Auslieferung

SCHEERER Carports bedeuten Perfektion aus Niedersachsen. Die Produktion dauert in den meisten Fällen zwei bis drei Wochen. Bei farbigen Carports vier bis sechs Wochen. Wir betreiben einen eigenen Fuhrpark und wir liefern deswegen sehr pünktlich.

Hier erhalten Sie ergänzende Erklärungen zum Thema Carports.
Hier finden Sie Ihren Fachhandelspartner


Online zum Ziel-Carport

Mit dem SCHEERER Carport-Konfigurator können Sie Ihr Wunsch-Carport problemlos online aussuchen und ausgestalten. >> Carport-Konfigurator

Die Kombination von zweckmäßiger und schöner Gartenerrichtung steht bei nicht wenigen Gartenbesitzern ganz oben auf der Liste. Alle Bestandteile sollen möglichst optimal harmonieren. Dazu zählt ebenfalls der Parkraum am Haus. Allerdings klobige Garagen sind häufig ein Fremdkörper. Sie verhindern nicht nur die Aussicht auf liebevoll aufgebaute Beete und schöne Rasenflächen, sondern liefern kalte Schatten, in denen sich niemand wirklich wohlfühlen will. Die weniger wuchtige Alternative sind hochwertige Carports aus Holz, beispielsweise aus Leimholz oder Kiefernholz mit RAL-Kesseldruckimprägnierung zur besseren Haltbarkeit. Ein maßgeschneiderter Geräteraum bietet Raum für Gartenutensilien und Zweiräder. Da es sich bei Holz um einen natürlichen Werkstoff handelt, wirken diese Holz-Carports grundsätzlich warm und lebendig. Dadurch fügen sie sich perfekt in eine blühende Gartenlandschaft ein. Der Abstellraum für das Auto wird nicht mehr als Fremdkörper oder als unvermeidbares Übel angesehen. Eher schon werden Carports von SCHEERER zu einem stilvollen Element des Ganzen. Und je nachdem, wie viel Einblick auf Ihr Grundstück Sie vorbeigehenden Personen zubilligen wollen, können Sie Carports auch mit Sichtschutzbauteilen errichten. Der Vorteil ist hierbei: Sie können auch nur einzelne Seiten ganz oder komplett undurchsichtig mit Holzbauteilen ausstatten. Auf diese Weise bleibt der gefällige Eindruck von Offenheit und Luftigkeit erhalten.


Carport in Top-Qualität

Carport oder Garage: Die Wahl ist einfach.

Carports sorgen nicht nur perfekten Schutz für ein Auto. Wenn ein Auto zu breit ist, gewährt ein wandloses Carport die Gelegenheit einfach aus dem geparktem Auto herauszukommen, sicher aber einfacher als in einer engen Garage mit störenden Wänden. Carports sind auch deutlich günstiger, anpassungsfähiger als eine Garage und außerdem ein willkommener Regenschutz für die nächste Grillparty.

Sturm, Regen, Hagel oder Schnee, es existieren etliche Motive, sich einen dauerhaften Unterstand für das geliebte Automobil zuzulegen. Eine Garage kann man zwar verriegeln, sie ist aber verglichen mit einem Carport kostspieliger und erfordert mehr Stellfläche. Neben dem guten Anschaffungspreis gewähren Carports noch zusätzliche Annehmlichkeiten: Die Überdachung eignet sich gleichzeitig als Sichtschutzelement ohne dabei störend vorzukommen. Bei Ausführungen mit Abstellkammer können zudem unmittel zugänglich Gartengerätschaften, Fahrräder und Terrassenmöbel verstaut werden. Im Prinzip können Carports an vielen verschiedenen Orten errichtet werden. Diese Flexibilität macht den außergewöhnlichen Reiz aus.

Verglichen mit einer Garage können bei einem Carport gesundheitsgefährdende Abgase rasch verbreiten und cancerogener Feinstaub ganz einfach verteilen. Des Weiteren wird anhaftende Feuchtigkeit wirksamer trocknen. Aufgrund dieser rascheren Trocknung des unter einem Carport abgestellten Autos wird die Gefahr durch Rost beträchtlich gemindert. Die sich ergebende freie Fläche des Daches wird zunehmend als Standort für für Solarenergie genutzt.


Mehr Anmerkungen:
» Carport Anleitung
» Carport Qualität
» Carport Bauantrag


SCHEERER Carport Errichtung

Carport-Montageanleitung

SCHEERER vertreibt komplette Bausätze einschließlich aller Baumaterialien. Der Aufbau ist durch die vorgerichteten Bauteile problemlos durchführbar. Ferner finden Sie eine detaillierte Aufbauanleitung. Bei der Montage müsste Sie zur Erleichterung mindestens ein Helfer mit anfassen. Bei technischen Fragestellungen während des Aufstellens unterstützt Sie unsere Carport-Fachabteilung.

Als tragende Konstruktion werden gehobelte Leimholz- oder Fichtenpfosten 11 x 11 cm genommen. Deren Länge ist bei der Ankermontage 2,10 Meter. Die geringste Durchfahrtshöhe beträgt damit seitlich serienmäßig in etwa 2,01 Meter in Bezug auf die Dach-Unterkante; diese Höhe kann natürlich durch die Pfostenlänge verändert werden. Dafür ist auf die Statik zu achten.


Grundriss SCHEERER Flachdach Carport Variant

Flachdach Carport Variant



Errichtungs-Dokumentationen

Carport Variant Flachdach Alu-o. Kunststoff
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Flachdach_Alu_oder_Kunststoff.pdf

Carport Variant Ökodach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Oekodach.pdf

Carport Variant Bitumendach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Bitumendach.pdf

Carport Variant EPDM-Dach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_EPDM-Dach.pdf


Bei einem Carport mit Spitzdach erfolgt die Dachkonstruktion aus Dreiecksbindern, die wir unseren Kunden im Bausatz mit 25 Grad Neigung ausliefern. Es handelt sich in diesem Fall um einen vorbereiteten Bausatz ohne Dacheindeckung zur freien Wahl der Bedachung: Sie bekommen die ganze Holzkonstruktion inklusive Latten - ohne Dachrinne und -pfannen. Diese Dachelemente können Sie dann farblich zu Ihrem Hausdach bestellen, dass heißt Sie erhalten diese bei Ihrem präferierten Dachdecker oder Lieferant für Dachpfannen und Regenrinnen.


Grundriss SCHEERER Spitzdach Carport Variant

Spitzdach Carport Variant


Carport Variant Spitzdach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Spitzdach.pdf


Carports - effektiv gestaltet, zügig gebaut

Ihr Haus ist fertig gebaut, die Wohnung fertig - dann braucht es lediglich noch ein Dach für das Auto. Bei der Wahl zwischen "Garage oder Carport" glänzt ein SCHEERER Carport gleich mehrfach: Es passt sich flexibel an Haus- und Geländetyp an, steht allein oder wird direkt an das Gebäude angebaut. Und die Luft kann zirkulieren, so dass ihr PKW deutlich weniger anfällig für Rost ist.

SCHEERER produziert Carports in individuellen Ausführungen, angefangen von der Standardversion für ein Fahrzeug bis hin zu höheren Carports für Lastkraftwagen und Wohnmobile. Dabei lässt sich ein Carport unserer Systembauweise zusätzlich erweitern, zum Beispiel um einen zweiten Stellplatz oder eine Abstellkammer. Ein solcher müsste so gestaltet sein, dass sich die Türen auch bei vorhandenen Fahrzeug einfach nutzen lassen; mit stabilen Schiebetüren geht das sehr gut.

Hier kommen Sie zum Bestellformular:
» Bestellformular_SCHEERER_Carport_1-19.pdf


Alles bedacht? Unsere Carport-Checkliste von SCHEERER

1. Baugenehmigung erforderlich, ja oder nein?
Ein deutliches "Nein" wäre schön, aber ärgerlicherweise ist das von Bundesland zu Bundesland anders geregelt. Darum am besten noch bei der Planung das zuständige Bauamt fragen. Allerdings übernimmt SCHEERER auch den Bauantrag. So gehen Sie auf Nummer sicher und vermeiden teure Rückbauten oder Geldbußen.

2. Welches Baumaterial ist sinnvoll?
Viel wichtiger: Was würde Ihnen gefallen? Außerordentlich viel Gestaltungsraum und eine äußerst positive Ökobilanz aufgrund maximaler Nachhaltigkeit liefern Carports aus PEFCTM- oder FSC®-zertifiziertem Naturholz. Sie sind in individuellen Bauformen, Größen, Farbgestaltungen, mit unterschiedlichen Dacheindeckungen sowie mit oder ohne Zusatzschuppen.

Download von Zertifizierungen:
FSC®-Zertifikat: SCS.FSC-Zertifikat.2014-2019.pdf
PEFCTM-Zertifikat: SCS.PEFC-Zertifikat.2014-2019.pdf

3. Und welches Baumaterial ist besonders haltbar und pflegeleicht?
An alle Liebhaber von stilvollem Anthrazit: Carports von SCHEERER aus Leimholz mit grauer Kesseldruckimprägnierung in RAL-Qualität sind total pflegefrei und begeistern unsere Kunden durch eine ausgiebig lange Haltbarkeit. Genauso haltbar ist die bei uns wachsende Douglasie. Bedeutend ist auch in diesem Fall der konstruktive Holzschutz durch die sachkonforme Konzipierung und großzügig bemessene Dachüberstände. Gerne werden die Dachprofile zusätzlich mit Aluprofilen versehen. Um Erdkontakt an den Pfosten zu verhindern, werden sie von H-Ankern im Beton fixiert. Eine nachträgliche Pflege ist bei RAL-kesseldruckimprägnierten Holzbaustoffen zur Steigerung der Haltbarkeit nicht nötig. Bei farbig verändertem Holz empfiehlt sich nur aus optischen Motiven alle paar Jahre eine Aufbesserung.

Verlinkung zu Kesseldruckimprägnierung in Grau:
» Carport in Kesseldruck Grau (KDG)

4. Wieviel Zeit braucht der Carport-Bau?
Wer Wert auf Qualität legt, ist gerne bereit bis zu 20 Tage auf ein nach Ihren Vorgaben produziertes Carport aus Holz zu warten. Ein mehrschichtiger Lack kostet extra Zeit, darum dauert es bei solchen Wünschen bis zu 30 Arbeitstage. Der Aufbau bei Ihnen braucht, je nach handwerklichem Geschick, bis zu vier Tage.

Links zu Aufbauanleitungen:
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Flachdach_Alu_oder_Kunststoff.pdf
» Geraeteraum_Schiebetuer.pdf
» Aufbauanleitung_Geraetehaus_Nordmark.pdf
» Aufbauanleitung_Geraeteraum_Wedemark_Allertal.pdf


Carports Aufbauanleitung Lüdenscheid

Geräteräume, Sichtschutzelemente, Carport oder Flachdach-Carports erhalten Sie beim Holzfachhandel in Lüdenscheid


Lüdenscheid fungiert als Kreisstadt und eine "Große kreisangehörige Stadt" des Märkischen Landkreises und befindet sich im Nordwesten des Sauerlandes im Regierungsbezirk Arnsberg in NRW. Die Stadt beheimatet rd. 73.000 Einwohner. Lüdenscheid ist das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des südlichen Märkischen Kreises mit weitreichender Ausstrahlung. Funktional ist es ein Mittelzentrum mit Teilfunktionen eines Oberzentrums. Vor den Gebietsreformen der 1970er Jahre war die Stadt die einwohnerstärkste des Sauerlandes und Südwestfalens. Erst durch die Industrialisierung im 19. Jahrhundert erhöhte sich das Wachstum der Bevölkerung. Lebten 1800 lediglich in etwa 1.500 Einwohner in Lüdenscheid, so waren es im Jahre 1900 bereits annähernd 26.000. Bis 1950 verdoppelte sich die Bevölkerungszahl auf über 52.000 Einwohner. Durch die am 1. Januar 1969 durchgeführte Eingliederung der Gemeinde Lüdenscheid-Land stieg die Zahl der Bewohner auf rd. 80.000. Seit 1995 reduziert sich die Zahl der Einwohnerzahl Jahr für Jahr um mehrere Hundert.

Zum Umlande Lüdenscheid sid zu nennen nördlich Altena, nordöstlich Werdohl, südlich Meinerzhagen, südöstlich Herscheid, westlich Halver, südwestlich Kierspe, und nordwestlich Schalksmühle. Alle Nachbargemeinden befinden sich im Märkischen Kreis.

Bauen in der Stadt Lüdenscheid

Insbesondere in den mitteleren Ortschaften im direkten Umland von Lüdenscheid gibt es oftmals besonders viele Einfamilienhäuser, Doppelhausbebauung sowie Reihenhäuser mit reizvollen Gärten. Hier sind die Bereiche, wo Sie auch etliche SCHEERER-Angebote wie Doppelcarports, Flachdach-Carport, Sichtschutzelemente oder Geräteräume betrachten können.


Diese Informationsseiten sollten für Sie ebenfalls von Interesse sein:

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird häufig irrtümlich auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigene Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien hat nur zirka sechs Arten, von denen vier in einigen wenigen Verbreitungsgebieten in Ostasien und zwei im westlichen Nordamerika wachsen. In Europa war die Douglasie einst im Tertiär vorzufinden, im Verlauf der Eiszeit ist sie hierzulande allerdings ausgestorben. Das eigentliche Verbreitungsareal der Douglasie ist der Westen Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach Europa. Als eingeführte Art hat sich die Douglasie mittlerweile in besonders vielen Ländern etabliert. In Deutschland kommt die Douglasie vorrangig in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Merkmale der Douglasie sind: Besondere Maserung, breiere Jahresringe, rötliches Kernholz und große natürliche Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Pflanzengattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die büschelig oder spiralig angeordnet sind. Kiefer-Bäume bilden Zapfen, in denen auch die Samen reifen. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis 2 zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung verstreicht bei etlichen Kiefer-Arten ein komplettes Jahr, meistens ist am Anfang noch nicht einmal die weibliche Megaspore gebildet. Bei der Fichte dagegen befinden sich zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Holz: Verkernung

Eine sog. Verkernung von Holz entsteht, wenn die internen Wasserleitbahnen eines Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu erkennen, redet man von Kernholzbäumen (beispielsweise Lärche, Kiefer, Douglasie, Eiche, Robinie). Wenn kein Farbunterschied zu erkennen ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil darauf geschlossen werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, spricht man von Reifholzbäumen (zum Beispiel Linde, Birnbaum, Tanne, Fichten). Reifholz ist natürliches Kernholz.

Zahllose Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (beispielsweise Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man spricht allerdings von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und jedesmal stattfindet, sondern durch Verletzungen angestoßen wird. Der Falschkern hat keine erhöhte Haltbarkeit.




Carport Aufbauanleitung Bonn   Carport Stuttgart   Carport Aufbauanleitung Heide   Doppel-Carport Lüdenscheid   Bitumendach-Carport Oldenburg   Carports Mannheim   Carports Bauantrag Frankfurt   Carport Qualität Bonn   Carports Qualität Kiel   Carport Kassel   Carport Husum   Bitumendach-Carport Gifhorn   Carport Öko-Dacheindeckungen Uelzen   Carports Aufbauanleitung Duisburg   Doppelcarport Magdeburg   Carports Leipzig   Flachdach-Carport Frankfurt   Carport Planer Ludwigshafen   Doppelcarport Hamburg   Carport Bauantrag Magdeburg   Carports Aufbauanleitung Augsburg   Carport Uelzen   Carports Bauantrag Lüneburg   Carport mit Geräteraum Erfurt   Carports Bauantrag Gelsenkirchen   Doppel-Carport Mönchengladbach   Doppelcarport Leipzig   Carports Aufbauanleitung Aachen   Carports Aufbauanleitung Würzburg   Carport Öko-Dacheindeckungen Husum   Carport Öko-Dacheindeckungen Delmenhorst   Carport Qualität Heilbronn   Carport Konfigurator Hamburg   Carport Dachblenden Erfurt   Carport Qualität Darmstadt   Carport Augsburg   Carport Qualität Braunschweig   Flachdach-Carport Lüdenscheid   Carport Aufbauanleitung Delmenhorst   Carport Qualität Augsburg   Carport aus Holz Kassel   Flachdach-Carport Lübeck   Carport Dachblenden Frankfurt   Flachdach-Carport Mainz   Carport Planer Oldenburg   Carport Berlin