Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carports Bauantrag in Kassel: Birkenweiß

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen Carport Variant in 6 x 6m, Leimholz Duo-Color Kesseldruckimprägniertes Carport in KDG grau mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Q4 – Verändert Seh- und Einparkgewohnheiten Geräteraum Mellum Für preisbewusste Einsteiger: Kompakt Carports als Einzel- oder Doppelstellplatz Hoch-Carport in 6 x 10m mit Senkrechtblende und Stahlpfosten XXL-Carports zum Raumgewinn im Großformat Gerätehaus 4 x 3,7 kesseldruckimprägniert KD + braun Sonderausführung Gerätehaus 3 x 5, kesseldruckimprägniert KD + braun All-Wetter-Schutz: Bike-Port 7 x 3m in KDG grau Terrassenträume durch Sonderanfertigungen nach Maß verwirklichen

Carports Bauantrag in Kassel

Auch in der Region Kassel erhält man die große Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Carports Bauantrag interessieren, erhalten Sie an dieser Stelle gerne alle von Ihnen erwarteten Fachinformationen. Neben einfachen Anregungen zur Konstruktion und dem Aufbau eines Carports, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Serien Kompakt, Variant und Q4. Für jede Carport-Version findet man bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler im Raum Kassel

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur beim führenden Holzfachhandel. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Kassel mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Kassel befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Eschwege, Bad Hersfeld und Kirchhain:

W. & L. Jordan GmbH
Töpfenhofweg 41-44
34134 Kassel
Tel: 0561-94177440
www.joka-stilwelten.de
info@joka.de

W. & L. Jordan GmbH
Thüringer Str. 26
37269 Eschwege
Tel: 05651-96076
www.jordan-holz.de
info@joka.de

HolzLand Jung GmbH & Co.KG
In den Tonkauten 10
36251 Bad Hersfeld
Tel: 06621-92230
www.holzlandjung.de
info@holzlandjung.de

Alfons Weische
Industriestr. 18
37688 Beverungen
Telefon: 05273-363836
Fax: 05273-363832
info@weische.eu
www.weische.eu


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Umfragen zeigen, dass die Einwohner von Kassel mit knapp 35 Prozent ein ziemlich großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Gartenzäune und Grundstücksgestaltung haben. Ein Grund hierfür liegt sicher darin begründet, dass es in Kassel viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Zäune, Holzterrassen und Carports spielen dabei in Kassel eine große Rolle.


Carports vom Holzfachhandel sind grundsätzlich eine günstige Entscheidung.


Carports Sie wollen Holz-Carports? Dann erfahren Sie gleich hier online, weshalb Sie bei uns an der richtigen Adresse sind:
SCHEERER Carports garantieren eine optimale Bauweise. Sie begeistern durch außerordentliche Stabilität und Lebensdauer. Regenchauer werden beispielsweise abgeleitet durch den Einsatz von gehobelten und gerundeten Qualitäts-Holz oder durch Aluminium-Profile auf den Wetterkanten. Auf diese Weise ist stauende Nässe so gut wie undenkbar. Ein Carport vom Spezialisten SCHEERER ist einfach an Ihre speziellen Vorstellungen auszugestalten. Daher produzieren wir Carports in fast jeder gewünschten Größe und Bauform. Gerade jungen Eigenheimbesitzern ist es oft besonders wichtig, dass besondere Gartenbestandteile wie das Carport mit der gewählten Bepflanzung und dem Wohnheim eine Einheit bilden.


Carports von SCHEERER bestechen durch erstklassige Flexibilität

Carports offerieren wir in bereits 720 verschiedenen Grundmodellen. Unsere Carports lassen sich an jedes Haus und jedes Grundstück anpassen: Allein stehend, als Wand- oder gar Eckanbau, mit ergänzendem Geräte- oder Abstellraum.
Sie dürfen zwischen 24 Carportgrößen, 16 Farbvarianten und sechs Dachformen allein beim Flachdach-Carport auswählen. Sondergrößen sind unkompliziert zwischen den vierundzwanzig Standardmaßen möglich. Übergrößen gib es auf Anfrage. Zum perfekten Angebot von SCHEERER gehört unser Service, wenn es um Carports geht. Wir beraten zum Produkt, konstruieren, sorgen für Bauanträge, geben spezielle Montagetipps. Unsere Bauhinweise sind ohne Frage bereits von Hause einfach zu verstehen, ausführlich und praxisnah. Ergänzt um unsere kleinen Aufstelltipps, wird der Aufbau zur leichten Übung und die Freude mit unseren Carports stellt sich schnell ein.


Direkte Lieferung

SCHEERER Carports stehen für Perfektion aus Niedersachsen. Die Produktion dauert in aller Regel 2 bis 3 Wochen. Bei farbbehandelten Carports bis zu sechs Wochen. Wir nutzen einen eigenen Fuhrpark und wir sind deshalb termingerecht.

Hier finden Sie zusätzliche Erklärungen zum Thema Carports.
Beratung erhalten Sie auch bei unseren Handelspartner


Online zum Traum-Carport

Mit dem Carport-Konfigurator können Sie Ihr gewünschten Spezial-Carport ganz einfach daheim konfigurieren. >> Carport-Konfigurator

Die Vereinbarkeit von nützlicher und schöner Gartenplanung steht bei etlichen Immobilienbesitzern an erster Stelle. Alle Elemente sollen möglichst optimal zusammenpassen. Dazu zählt ebenfalls die Parkgelegenheit am Eigenheim. Doch kompakte Garagen sind häufig ein Fremdkörper. Sie versperren nicht nur die Aussicht auf mühevoll angelegte Beete und tadellose Grünbereiche, sondern sorgen für kalte Schatten, in denen sich niemand wirklich wohlfühlen möchte. Die schlankere Alternative sind stabile Carports aus Holz, beispielsweise aus Kiefern oder Leimholz mit Kesseldruckimprägnierung zur längeren Haltbarkeit. Ein angepasster Geräteraum bietet Raum für Fahrräder und Gartengeräte. Da es sich bei Holz um einen naturgetreuen Rohstoff handelt, erscheinen diese Holz-Carports immer lebendig und warm. Dadurch passen sie auch großartig in eine blumige Gartenanlage ein. Der Stellraum für den PKW wird nicht länger als Fremdkörper oder als unausweichliches Übel angesehen. Eher schon werden sie zu einem harmonischen Faktor des Ganzen. Und abhängig davon, wie viel Einblick auf Ihr Grundstück Sie Nachbarn zubilligen wollen, können Sie Carports zusätzlich mit Sichtschutzelementen einplanen. Der Vorteil ist dabei: Sie können auch nur einzelne Seiten mehr oder weniger blickdicht mit Holzelementen verblenden. So bleibt der gefällige Eindruck von Offenheit und Luftigkeit erhalten.


Carport in einzigartiger Qualität

Carport oder Garage: Die Wahl ist eindeutig.

Carports gewähren nicht allein idealen Schutz für einen PKW. Wenn ein Auto zu breit ist, bietet ein einseitig offenes Carport die Möglichkeit bequem aus dem geparktem Auto herauszukommen, sicher aber einfacher als in einer kleinen Garage mit störenden Wänden. Carports sind auch deutlich preiswerter, besser anpassbar als eine Garage und zudem auch ein prima Regenschutz für die nächste Grillparty.

Egal ob Sturm, Hagel, Regen oder Schnee, es existieren viele Motive, sich einen sicheren Unterstand für das eigene Automobil zuzulegen. Eine Garage kann man zwar abschließen, sie ist aber im Vergleich zum Carport kostspieliger und erfordert mehr Platz. Neben dem günstigen Anschaffungspreis gewähren Carports noch weitere Pluspunkte: Es eignet sich gleichzeitig als Sichtschutz ohne gleichzeitig fremd zu wirken. Bei Versionen mit Abstellraum können zudem unmittel zugänglich Gartengeräte, Winterreifen und Fahrräder untergestellt werden. Grundsätzlich können Carports überall auf einem Grundstück aufgestellt werden. Diese vielseitige Einsetzbarkeit macht den außergewöhnlichen Reiz aus.

Verglichen mit einer geschlossenen Garage können bei einem Carport ungesunde Autoabgase rasch entweichen und Krebs verursachender Feinstaub ganz einfach abziehen. Darüber hinaus wird anhaftende Feuchtigkeit in kürzer Zeit abgeführt. Aufgrund dieser rascheren Trocknung des unter einem Carport abgestellten Autos wird die Gefahr des Durchrostens beträchtlich reduziert. Die gewonnene freie Fläche des Daches wird vermehrt als Standort für für Solarenergie genutzt.


Zusätzliche Produktinformationen:
» Carport Aufbauanleitung
» Carport Qualität
» Carport Bauantrag


Der Carport-Bauantrag

Sie erhalten von uns alle nötigen Bauantragsunterlagen - auch vorab

Als Carport-Fachmann und kompetenter Hersteller sind wir auch bei der Verfassung des Bauantrages stets und umfänglich für unsere Kunden da. Die meisten Bundesländer erfordern eine Carport-Baugenehmigung vor. Die verlangten technischen Unterlagen des Carports sind selbstverständlich in der Lieferung unserer Standardbausätze inkludiert.
Benötigen Sie die technischen Bauantragspapiere für Ihr Standard-Carport vorab, benötigen wir hierfür eine Schutzgebühr von € 100,00. Diesen Betrag rechnen wir Ihnen beim Erwerb des Carports vollständig an oder schreiben sie Ihnen bei Ablehnung des Bauantrages gut. Bei Sonderanfertigungen bis 6 x 9 m Grundfläche verlangen wir für die Anfertigung der nötigen Bauzeichnungen eine fixe Pauschale von € 129,00.


Ob wir für Sie auch den vollständigen Bauantrag erstellen? Bitte, gerne!

Wenn Sie wünschen, erstellen wir für Ihr SCHEERER Standard-Carport den kompletten Bauantrag nach dem vereinfachten Baugenehmigungsverfahren. Hierfür brauchen wir eine Kostenpauschale in Höhe von € 198,00. Kurze Anmerkung: Von Region zu Region können vielleicht ergänzende Unterlagen wie z.B. ein Entwässerungsantrag oder Ansichten des betroffenen Hauses mit Carport vorzulegen sein. Diese werden nach Rücksprache mit unseren Kunden zusätzlich in Rechnung gestellt (Kosten auf Anfrage).

Der ganze Bauantrag von SCHEERER besteht aus ...
  • Ausfüllen des Bauantragsformulares
  • Berechnung der Grundflächenzahl und Anfertigung eines Freiflächenplanes nach Angabe des Bauherrn
  • Berechnung des umbauten Raumes und der Grundfläche
  • Erklärung des Entwurfsverfassers
  • Bauzeichnung
  • Einzeichnen des Carports in den Lageplan
  • Erklärung des Aufstellers bautechnischer Nachweise
Hinweis: Für die Carport-Statik ist die Schneelastzone 2 bis 300 m ü. NN und die Windlastzone 1 u. 2 (Binnen) das zu beachtende Maß. Höhere Werte bei Ihnen sind uns mitzuteilen.

Carport Skizze Bauantrag

Notwendige Dokumente zur Bauantragserstellung nach vereinfachtem Baugenehmigungsverfahren:

1) 3x beglaubigter Lageplan, maximal aus dem Vorjahr.
Diesen dürfen Sie beim jeweiligen Katasteramt oder einem öffentlich bestellten Vermessungsingenieur einholen. Eventuell, z.B. bei Grenzbebauung über 9 m, kann ein qualifizierter Lageplan nötig sein. Stimmen Sie das stets mit Ihrem ansässigen Bauamt ab!

2) 1x Kopie des Lageplans mit konkreter Lagebeschreibung:
Der Aufbauort des geplanten Carports muss exakt und maßstabsgetreu eingezeichnet und zu den Grundstücksgrenzen vermaßt werden. Die Zufahrt zum Carport sollte unbedingt mit einem Pfeil illustriert werden. Zusätzlich sind sämtliche befestigten Flächen (Zuwegungen, Zufahrten, Wohnhaus, Terrassen ...) in die Kopie des Grundstückplanes maßstabsgerecht einzuzeichnen und zu vermaßen. Falls nicht anders im Bebauungsplan bestimmt, werden Bauanträge normalerweise ohne Grenzabstand oder mehr als 1,00 m (dazwischen immer nur mit Erlaubnis des Bauamts) bis zu einer Höhe von max. 3,00 m und einer äußersten Länge von 9,00 Metern genehmigt. Sie sollten sich unbedingt vor Stellung des Antrags beim zuständigen Bauamt erkundigen, ob für das Grundstück ein rechtsgültiger Bebauungsplan vorhanden ist. Genau dieser sollte den Unterlagen zum Bauantrag auf jeden Fall angehängt werden.


Carports Bauantrag Kassel

SCHEERER Sichtschutzwände, Spitzdach-Carports, Carport-Zubehör oder Carports in Kassel


Die Stadt Kassel, die bis 1926 amtlich noch "Cassel" geschrieben wurde, ist eine von vielen Studenten geschätzte Universitätsstadt. Kassel ist die alleinige bedeutende Großstadt im Norden von Hessen und hinter Frankfurt und Wiesbaden die drittgrößte Stadt des Bundeslandes Hessen. Im Dezember 2015 wurden annähernd 200.500 Einwohner gezählt. Kassel befindet sich in Nordhessen nahe der Grenze zu Niedersachsen im sog. Kasseler Becken, in dem sich insbesondere im Bereich der Karls- und Fuldaaue eine weitläufige Flussniederung der Fulda befindet.

Klimatisch ist es in Kassel erheblich wärmer und milder als in der benachbarten Mittelgebirgsregion. Aufgrund der Talkessellage und den höheren Waldgebieten ist Kassel vor Unwetterlagen geschützter und man findet wegen der sich stauenden Luftmassen besonders im Sommer in den niedriger gelegenen Stadtvierteln z.T. 4 Grad höhere Temperaturen als in den umliegenden Regionen.

An das Stadtgebiet grenzen die Kleinstadt Vellmar, die Mittelstadt Baunatal sowie die Gemeinden Kaufungen, Fuldabrück, Niestetal, Fuldatal und Lohfelden. Kassel ist über 3 Autobahnen –(die A 7, A 44 und A 49, fünf Bundesstraßen, durch zahlreiche Linien der Deutschen Bahn und den nur wenige km entfernt errichteten Flughafen Kassel-Calden erreicht werden.

Wohngebiete in Kassel

Für Kassel lassen sie folgende Vorzüge nennen:
  • besonders viele Einkaufs-, Sport- und Erholungsmöglichkeiten
  • vielfältiges Kultur- und Freizeitangebot
  • ausgezeichnete ärztliche Vollversorgung
  • vorbildliches Angebot an Tagesstätten und Schulen - und für später die gern genutzte Hochschule.

Darum ist es nicht verwunderlich, dass in Kassel die Zahl an Baugrundstücken und Wohnflächen in der Stadt immer noch sich erhöht. Wir wissen schon aus diesem Grund genau, dass man in besonders vielen Gärten von Kassel schon Artikel von SCHEERER wie Carports, Carport-Zubehör, Spitzdach-Carports oder Sichtschutzwände vorfindet.


Diese Informationen könnten auch für Sie von Interesse sein:

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen sehr oft als sogenanntes Bauholz vielseitige Nutzung. Holz wird im Bau zum Beispiel als Vollholz, Brettschichtholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Anwendungen in Form von Verkleidungen zum Einsatz gebracht. Auf tragenden Holzkonstruktionen fusst der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der klassische Fachwerkbau.

Holz überzeugt durch eine hohe Stabilität bei geringem Eigengewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die höchsten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes gut 50 Prozent und die Schubfestigkeit nur annähernd 10 % der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal höher als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist demgegenüber 16-mal leichter.



Douglasie

Die Douglasien sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm bezeichneten Baum im 19. Jahrhundert von einer Tour durch Nordamerika mit nach Hause. Die Gattung beinhaltet sieben Arten von Douglasien im westlichen Nordamerika, in China und in Japan. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenso in Europa zuhause. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Alle Douglasien-Bäume sind immergrün. Das Holz ist schwer, haltbar mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jüngeren Exemplaren glatt und wird später rötlich-braun und dick. Die Zweige hängen für gewöhnlich. Die Blätter in Nadelform sind wechselständig und einzeln am Zweig angeordnet. Die Nadeln zeigen im Querschnitt zwei Harzgänge. Sie überdauern oftmals sechs bis acht Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind weltweit die meistverwendeten Baumgattungen der Forstwirtschaft. Kiefern duften äußerst aromatisch. Das Holz der Kiefern ist zumeist leicht und harzreich. Die Kiefer wird im Garten für Carports, Tore, Zäune, Türen, als auch Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte eingesetzt.

Kiefern werden desweiteren zur Harz- und Pechgewinnung verwendet. Die Samen einzelner Kiefernarten sind so dimensioniert, dass sie als Nahrungsmittel Verwendung finden (Pinienkerne). Die Kiefer hat manchmal grünes Holz.




Carport Dachblenden Tübingen   Spitzdach-Carport Lüdenscheid   Carport-Zubehör Kiel   Carport Aufbauanleitung Aachen   Carport Dachblenden Lüdenscheid   Doppelcarport Karlsruhe   Doppel-Carport Hannover   Carport Konfigurator Braunschweig   Carport Lübeck   Doppel-Carport Erfurt   Doppel-Carport Neumünster   Spitzdach-Carport Heilbronn   Carport Aufbauanleitung Duisburg   Carport Dachblenden Bremerhaven   Carport Oldenburg   Carports Qualität Kiel   Carports Braunschweig   Bitumendach-Carport Essen   Carport mit Geräteraum Berlin   Doppel-Carport Wittingen   Carports Qualität Tübingen   Carport-Zubehör Kassel   Carport Öko-Dacheindeckungen Husum   Carport Dachblenden Mannheim   Carports Aufbauanleitung Kiel   Doppelcarport Augsburg   Carports Hannover   Carport aus Holz Bremerhaven   Carport Dachblenden Kiel   Carport Qualität Braunschweig   Carport Aufbauanleitung Darmstadt   Carports Wittingen   Carport Uelzen   Carport-Zubehör Lüneburg   Carports Qualität Wiesbaden   Carport Planer Würzburg   Carports Köln   Carport Dachblenden Erfurt   Carport Konfigurator Oldenburg   Carport Aufbauanleitung Husum   Carport Aufbauanleitung Neumünster   Carport-Zubehör Bonn   Carport Dachblenden Düsseldorf   Spitzdach-Carport Karlsruhe   Carport Erfurt   Carport Bauantrag Hamburg