Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carports Bauantrag in Lüneburg: Birkenweiß

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen Carport Variant in 6 x 6m, Leimholz Duo-Color Kesseldruckimprägniertes Carport in KDG grau mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Q4 – Verändert Seh- und Einparkgewohnheiten Geräteraum Mellum Für preisbewusste Einsteiger: Kompakt Carports als Einzel- oder Doppelstellplatz Hoch-Carport in 6 x 10m mit Senkrechtblende und Stahlpfosten XXL-Carports zum Raumgewinn im Großformat Gerätehaus 4 x 3,7 kesseldruckimprägniert KD + braun Sonderausführung Gerätehaus 3 x 5, kesseldruckimprägniert KD + braun All-Wetter-Schutz: Bike-Port 7 x 3m in KDG grau Terrassenträume durch Sonderanfertigungen nach Maß verwirklichen

Carports Bauantrag in Lüneburg

Selbstverständlich erhalten Sie auch im Raum Lüneburg die besondere Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Carports Bauantrag interessieren, finden Sie hier gerne sämtliche von Ihnen gewünschten Hintergrundinformationen. Neben einfachen Anregungen zur Konzeption und dem Bau eines Carports, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Modelle Q4, Kompakt und Variant. Für jede Carport-Version bekommt man bei SCHEERER zudem jede denkbare Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler im Raum Lüneburg

Carports, Sichtschutzelemente und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Lüneburg mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Lüneburg befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Adendorf, Bardowick, Winsen/Luhe und Stelle:

Mölders&Scharff Bauzentrum GmbH
Lüneburger Str. 7
21335 Lüneburg
Tel: 04131/700527
www.moelders.de
info@moelders.de

Holz Herbst GmbH
Christian-Herbst-Str. 10
21339 Lüneburg (Gewerbegebiet Goseburg)
Tel: 04131-3022-0
www.holzherbst.de
mail@holzherbst.de

Mölders Baustoffe
Elba 2
21365 Adendorf
Tel: 04131/98480
www.moelders.de
bshAdendorf@moelders.de

Friede Bauzentrum
Am Landwehrkreisel 1
21357 Bardowick
Tel: 04131-266610
www.friede-bauzentrum.de
suat.yavsan@friede-bauzentrum.de

Wehrmann Baustoffe
Zum Torfmoor 19-27
21423 Winsen/Luhe
Tel: 04171/71051
www.wehrmann-baustoffe.de
info@wehrmann-baustoffe.de

Delmes + Heitmann Baustoffe
Max-Planck-Str. 20
21423 Winsen/Luhe
Tel: 04171/7841-0
www.delmes-heitmann.de
info@delmes-heitmann.de

HolzLand Folkmann
Duvendahl 100
21434 Stelle
Tel: 04174/71810
www.folkmann.de
kontakt@folkmann.de

Holger Stoltz Holz & Baustoffe
Hauptstraße 68
21439 Marxen
Tel: 04185-586900
www.holzrave.de
info@holzrave.de

Delmes + Heitmann Baustoffe
Maldfeldstr. 22
21218 Seevetal
Tel: 040/769680
www.bauwelt-online.de
info@bauwelt-online.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Bewohner von Lüneburg zu einem Anteil von ungefähr 39% ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Lüneburg viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Holzterrassen und Carports sind aus diesem Grund in v äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Carports vom Markenhersteller sind stets eine umfangreiche Entscheidung.


Carports Sie interessieren sich für Carports aus Holz? Dann lesen Sie an dieser Stelle, warum Sie bei uns richtig sind:
SCHEERER Carports bieten eine überlegene Bauweise. Sie zeichnen sich aus durch eine besondere Stabilität und Wetterfestigkeit. Regenwasser wird beispielsweise abgeleitet durch die Verwendung von gehobelten und gerundeten Qualitäts-Hölzern oder durch Aluminium-Profile auf den Wetterkanten. Damit ist stauende Nässe praktisch undenkbar. Ein Carport vom Hersteller SCHEERER ist ohne Probleme an Ihre eigenen Vorstellungen zu erweitern. Daher bauen wir Carports in fast jeder benötigten Dimension und Gestaltung. Insbesondere jungen Familien ist es oftmals äußerst wichtig, dass spezielle Gartenelemente wie das Carport mit der vorhandenen Gartengestaltung und dem Wohnhaus harmonieren.


Carports von SCHEERER begeistern durch herausragende Vielfalt

Carports bieten wir in allein 720 unterschiedlichen Standardausführungen. Unsere Carports kann man an jedes Eigenheim und jedes Grundstück anpassen: Freistehend, als Wand- oder gar Eckanbau, mit und ohne Geräte- oder Hobbyraum.
Sie dürfen zwischen 24 Größen, 16 Farbtönen und 6 unterschiedlichen Dachformen nur beim Flachdachcarport auswählen. Sondergrößen sind unkompliziert zwischen den zwei Dutzend Standardgrößen bestellbar. Übergrößen produzieren auf Bestellung. Zum perfekten Angebot von SCHEERER zählt unser Kundenservice, wenn es sich um Carports dreht. Wir beraten zum Produkt, konstruieren, stellen Bauanträge, geben hilfreiche Tipps für den Aufbau. Unsere Bauhinweise sind selbstverständlich bereits grundsätzlich ausführlich, einfach zu verstehen und praxisnah. Erweitert um unsere kleinen Montagetipps, wird die Montage zur leichten Übung und der Spaß mit unseren Carports wird sich bei Ihnen von der ersten Minute an einstellen.


Pünktliche Lieferung

SCHEERER Carports stehen für hohe Qualität aus Niedersachsen. Die Herstellung dauert in der Regel zwei bis drei Wochen. Bei farbbehandelten Carports 4 - 6 Wochen. Wir liefern über einen eigenen Fuhrpark und wir liefern deshalb sehr pünktlich.

Hier finden Sie mehr Daten zum Thema Carports.
Unsere hochwertigen Produkte erhalten Sie ausschließlich bei diesen Holzfachmärkte und Händler


Per Internet zum Traum-Carport

Mit dem SCHEERER Carport-Konfigurator können Sie Ihr perfekten Carport kinderleicht zuhause bestimmen. >> Carport-Konfigurator

Die Vereinbarkeit von funktionaler und hübscher Gartenumsetzung steht bei einigen Hauseigentümern auf der höchsten Prioritätsstufe. Alles soll tunlichst perfekt harmonieren. Dazu gehört ebenfalls Kfz-Stellplatz am Wohnhaus. Allerdings überdimensionierte Fertigaragen sehen oft nicht ansprechend aus. Sie verhindern nicht nur den Blick auf liebevoll aufgebaute Beete und erstklassige Rasenbereiche, sondern liefern kalte Schattenbereiche, in denen sich kaum jemand wirklich wohlfühlen kann. Die schlankere Alternative sind solide Carports aus Holz, beispielsweise aus Kiefern oder Leimholz mit Kesseldruckimprägnierung zur besseren Haltbarkeit. Ein geeigneter Geräteraum schafft Abstellraum für Gartenutensilien und Zweiräder. Weil es sich bei Holz um einen natürlich gewachsenen Rohstoff handelt, sind diese Holz-Carports stets warm und lebendig. Aus diesem Grund passen sie auch perfekt in eine blumige Gartenanlage ein. Der Parkplatz für das Fahrzeug wird nicht mehr als Fremdkörper oder als unausweichliches Übel angesehen. Vielmehr werden sie zu einem belebenden Faktor des Ganzen. Und je nachdem, wie viel Einblick auf Ihr Eigenheim Sie vorbeigehenden Passanten erlauben wollen, können Sie Carports ergänzend mit Sichtschutzbauteilen ausstatten. Der Pluspunkt ist hierbei: Sie können auch einzelne Seiten mehr oder weniger undurchsichtig mit Zaunelementen versehen. Dadurch bleibt der wunderbare Eindruck von Luftigkeit und Offenheit erhalten.


Carport in einzigartiger Qualität

Carports vs. Garagen: Die Entscheidung ist klar.

Carports leisten nicht nur optimalen Schutz für einen PKW. Oftmals ist nicht genug Platz, dann bietet ein einseitig offenes Carport die Gelegenheit bequem aus dem abgestellten Fahrzeug herauszukommen, zumindest aber leichter als in einer kleinen Garage mit störenden Seitenwänden. Carports sind auch viel preiswerter, besser anpassbar als eine Garage und außerdem auch ein praktischer Regenschutz bei der nächsten Grillparty.

Ganz gleich ob Sturm, Hagel, Schnee oder nur Regen, es existieren zahlreiche gute Gründe, sich einen sicheren Unterstand für das eigene Auto anzuschaffen. Eine Garage lässt sich zwar abschließen, sie ist aber verglichen mit einem Carport kostspieliger und verlangt mehr Stellfläche. Neben dem verhältnismäßig günstigen Anschaffungspreis bieten Carports noch weitere Vorteile: Die Überdachung eignet sich gleichzeitig als Sichtschutz ohne gleichzeitig klobig zu sein. Bei Ausführungen mit Abstellraum können außerdem leicht erreichbar Terrassenmöbel, Gartengerätschaften sowie Fahrräder untergebracht werden. Im Prinzip können Carports an vielen verschiedenen Orten aufgebaut werden. Diese Variabilität macht den außergewöhnlichen Reiz aus.

Verglichen mit einer komplett geschlossenen Garage können beim Carport ungesunde Autoabgase sofort entweichen und Krebs verursachender Feinstaub problemlos verteilen. Darüber hinaus wird vorhandene Nässe durch Regenwasser wirksamer abtrocknen. Aufgrund dieser rascheren Trocknung des untergestellten PKWs wird die Gefahr des Durchrostens beträchtlich reduziert. Die geschaffene freie Nutzfläche des Daches wird gerne als Platz für für Solarenergie verwendet.


Weitere Informationen:
» Carport Aufbauanleitung
» Carport Qualitätskriterien
» Carport Bauantrag


Der Carport-Bauantrag

Unsere Kunden bekommen von SCHEERER alle nötigen Bauantragsdokumente - bereits vorab

Als Carport-Fachmann und langjähriger Anbieter sind wir auch bei der Anfertigung des Bauantrages jederzeit und vielschichtig für unsere Kunden zur Stelle. Fast alle Bundesländer benötigen eine Baugenehmigung für Carports vor. Die verlangten technischen Unterlagen des Carports sind selbstverständlich in der Lieferung unserer Standard-Bausätze enthalten.
Brauchen Kunden die entsprechenden Bauantragspapiere für Ihr Standard-Carport vorab, fordern wir dafür jedoch eine Schutzgebühr in Höhe von € 100,00. Diesen Betrag rechnen wir Ihnen beim Erwerb des Carports in Gänze an beziehungsweise schreiben sie Ihnen bei Ablehnung des Bauantrages gut. Bei Sondermaßen bis 6 x 9 m Grundfläche benötigen wir für die Anfertigung der technischen Bauzeichnungen eine feste Pauschale von € 129,00.


Stellen wir auch den kompletten Bauantrag für unsere Kunden? Selbstverständlich!

Wenn unsere Kunden wollen, erstellen wir für Ihr SCHEERER Standard-Carport den voll umfänglichen Bauantrag nach dem vereinfachten Baugenehmigungsverfahren. Dafür benötigen wir eine günstige Kostenpauschale von 198 Euro. Kurze Anmerkung: Regional können mitunter zusätzliche Unterlagen wie zum Beispiel ein Entwässerungsantrag oder Ansichten des existierenden Wohnhauses mit Carport beizubringen sein. Diese werden nach Rücksprache mit unseren Kunden ergänzend abgerechnet (Kosten auf Anfrage).

Der voll umfängliche Bauantrag von SCHEERER umfasst
  • Ausfüllen des Bauantragsformulares
  • Berechnung des umbauten Raumes und der Grundfläche
  • Berechnung der Grundflächenzahl und Anfertigung eines Freiflächenplanes nach Angabe des Bauherrn
  • Bauzeichnung
  • Einzeichnen des Carports in den Lageplan
  • Erklärung des Aufstellers bautechnischer Nachweise
  • Erklärung des Entwurfsverfassers
Am Rande erwähnt: Für die Carport-Statik ist die Schneelastzone 2 bis 300 m ü. NN und die Windlastzone 1 u. 2 (Binnen) die zu beachtendeen Eckdaten. Höhere Zahlen bei Ihnen müssen Sie uns durchgeben.

Carport Bauantragsskizze

Nötige Unterlagen zur Bauantragserstellung nach vereinfachtem Baugenehmigungsverfahren:

1) 3x beglaubigter Lageplan, nicht älter als 1 Jahr.
Den Plan können Sie beim ansässigen Katasteramt oder einem öffentlich bestellten Vermessungsingenieur anfragen. Unter Umständen, z.B. bei einer Grenzbebauung über 9 m, kann ein detailierter Lageplan nötig sein. Stimmen Sie das zur Sicherheit mit Ihrem ansässigen Bauamt ab!

2) 1x Kopie des Lageplans mit verbindlicher Lagebeschreibung des Carports:
Die Position des geplanten Carports muss einwandfrei und maßstabsgetreu eingetragen und zu den Grenzen vermaßt werden. Die Zufahrt zum Carport sollte mit einem Pfeil gekennzeichnet werden. Zudem sind alle befestigten Flächen (Zuwegungen, Wohnhaus, Zufahrten, Terrassen usw.) in die Kopie des Planes maßstabsgerecht einzutragen und mit exakten Maßen zu versehen. Falls nicht speziell im B-Plan niederlegt, werden Bauanträge normalerweise ohne Abstand zur Grenze oder größer 1,00 m (dazwischen nur mit Okay vom Bauamt) bis zu einer Höhe von 3,00 Meter und einer maximalen Länge von 9,00 m genehmigt. Sie sollten sich vor Antragstellung beim zuständigen Bauamt nachfragen, ob für das Grundstück ein gültiger Bebauungsplan vorhanden ist. Genau dieser sollte den Unterlagen zum Bauantrag dringend beigelegt werden.


Carports Bauantrag Lüneburg

Carports, Carport-Zubehör, Sichtschutzelemente oder Spitzdach-Carports von unserem Fachhandelspartner in Lüneburg


In der knapp 40 Kilometer im Süden Hansestadt Hamburg entfernt gelegenen Universitätsstadt Lüneburg leben gut 70.000 Menschen. Die Stadt verläuft über eine Gesamtfläche von ziemlich genau 70 km². Die Stadt besitzt eine umfangreiche Bebauung mit EFH und Doppelhäusern, aber auch einige wenige weitläufiger Mehrfamilienhäuser finden sich in Lüneburg. Lüneburg ist Kreisstadt des Kreises Lüneburg und gehört zur Metropolregion Hamburg. Was vielen unbekannt sein dürfte: Lüneburg ist eine einst bedeutende Stadt der Hanse. Wunderschön an der Ilmenau gelegen, erfreut sich Lüneburg großer Beliebtheit bei Touristen und Tagesbesuchern. Die über 300.000 Übernachtungen, welche das Landesamt für Statistik in Niedersachen im Jahre 2011 registriert hat, sprechen eine ganz unzweifelhafte Sprache. Besonders besuchenswert ist die Innenstadt von Lüneburg. Zahllose geschichtsträchtige Gemäuer verleihen der Stadt einen sehr einmaligen Charme. Bei einem Spaziergang durch die Altstadt von Lüneburg sollte man auf alle Fälle die Kirche St. Nicolai im Wasserviertel, das Stadtschloss am Markt und den Stintmarkt am Lüneburger Hafen konsultieren. Wer ein wenig Zeit zur Verfügung hat, macht Stop in einem der zahllosen ansprechenden Cafés am Marktplatz und lässt einfach die wunderbare Atmosphäre von Lüneburg auf sich einwirken. Die zahlreichen Fachwerkhäuser verleihen dem Erscheinungsbild der Stadt eine gänzlich unverwechselbare Aura. Die Universitätsstadt Lüneburg ist Land auf, Land ab für die Salzproduktion. In Lüneburg liegt ein alter Salzstock. An dieser Stelle wurde über viele Jahrhunderte tonnenweise Salz gewonnen. Das örtliche Salzmuseum erinnert heute an diesen bedeutenden Teil der Stadtchronik. Darüber hinaus ist der Stint eine bekannte kulinarische Köstlichkeit aus Lüneburg. Auf den kleinen Fisch trifft man in Lüneburg fast pausenlos. Bei einem Besuch der norddeutschen Kreisstadt sollte man ein Stint-Essen auf keinen Fall verpassen.

Passende Grundstücke für unsere Produkte in Lüneburg

Insbesondere in den mitteleren Städten um Lüneburg herum findet man häufig etliche freistehende Einfamilienwohnhäuser, Doppelhäuser und Reihenhäuser mit kleinen und großen Gartenanlagen. Hier sind die Bereiche, wo Sie sicher besonders viele SCHEERER-Produkte wie Carports, Carport-Zubehör, Sichtschutzelemente oder Spitzdach-Carports bestaunen können.


Diese Themen könnten für Sie ebenfalls von Interesse sein:

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein dauergrüner Baum, der in seiner in Europa vorkommenden Art zirka 60m hoch wird. Im Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser sogar rund 120 Meter hoch werden. Die höchste Douglasie, die jemals registriert wurde, war genau 133m hoch. Die kräftigsten Douglasie-Bäume verfügen über einen Stamm von in etwa 4 Metern Durchmesser. Die Douglasie zeigt eine relativ schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst recht schnell und kann je nach Unterart ein Maximalalter von zirka 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind rund 3 bis 4 Zentimeter lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen aromatisch angenehmen Duft. Im Unterschied zur Fichte sitzen die Douglasie-Nadeln unmittelbar auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von gut 4 bis 9 cm und einen Durchmesser von 3 bis 3,5 Zentimetern auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel für gewöhnlich in der Zeit von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Die Kiefern, auch Föhren oder Forlen genannt, bilden eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Der Begriff Kiefer ist vermutlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert dokumentiert.

Die meisten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und riechen stark. Kiefern werden durchschnittlich beinahe 45 m hoch und können bis zu um und bei 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Verhältnis zu anderen Nadelbäumen besonders lang.



Holz: Verkernung

Eine sogenannte Verkernung von Holz besteht, wenn die internen Wasserleitbahnen des Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu identifizieren, redet man von Kernholzbäumen (beispielsweise Robinie, Kiefer, Eiche, Douglasie, Lärche). Wenn kein Farbunterschied zu identifizieren ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil überlegt werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, redet man von Reifholzbäumen (z.B. Linde, Birnbaum, Tanne, Fichten). Reifholz ist wirkliches Kernholz.

Sehr viele Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (beispielsweise Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man spricht allerdings von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und regelmäßig stattfindet, sondern durch exogene Einflüsse ausgelöst wird. Der Falschkern hat keine höhere Haltbarkeit.




Bitumendach-Carport Gelsenkirchen   Doppel-Carport   Carports Qualität Dortmund   Doppel-Carport Rotenburg   Carport mit Geräteraum Essen   Doppel-Carport Ludwigshafen   Flachdach-Carport Dortmund   Carport Qualität Würzburg   Doppelcarport Kassel   Bitumendach-Carport Lüdenscheid   Carports Aufbauanleitung Augsburg   Bitumendach-Carport Lübeck   Flachdach-Carport Neumünster   Doppel-Carport Düsseldorf   Carport Dachblenden Essen   Carport Konfigurator Nürnberg   Carports Aufbauanleitung Stuttgart   Doppel-Carport Kiel   Doppel-Carport Potsdam   Carport Konfigurator Mönchengladbach   Doppel-Carport Augsburg   Doppel-Carport Dortmund   Doppelcarport Uelzen   Carports Bauantrag Kassel   Doppel-Carport Lüneburg   Carport Konfigurator Stuttgart   Carports Qualität Tübingen   Doppelcarport Wiesbaden   Carports Bauantrag Nürnberg   Carport-Zubehör Hannover   Carport Planer Heilbronn   Carports Aufbauanleitung Kiel   Carports Bauantrag Bonn   Carport Konfigurator Düsseldorf   Bitumendach-Carport Uelzen   Carport mit Geräteraum Karlsruhe   Carport mit Geräteraum Lübeck   Carport Konfigurator Hamburg   Spitzdach-Carport Düsseldorf   Bitumendach-Carport Köln   Carport Qualität Frankfurt   Carport Bauantrag Magdeburg   Carport Konfigurator Kiel   Bitumendach-Carport Hannover   Carport Dachblenden Frankfurt   Carport Planer Bremen