Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen

Holz-Carport mit zwei Stellplätzen. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Geräteraum aus Massivholz mit geriffelten Latten, rehbraun gebeizt Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Carports für Wohnmobile und Co, aus Massivholz oder Leimholz Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Carports Bauantrag in Lüneburg

Selbstverständlich erhalten Sie auch im Raum Lüneburg die besondere Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Carports Bauantrag interessieren, finden Sie hier gerne sämtliche von Ihnen gewünschten Hintergrundinformationen. Neben einfachen Anregungen zur Konzeption und dem Bau eines Carports, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Modelle Q4, Kompakt und Variant. Für jede Carport-Version bekommt man bei SCHEERER zudem jede denkbare Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler im Raum Lüneburg

Carports, Sichtschutzelemente und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Lüneburg mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Lüneburg befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Adendorf, Bardowick, Winsen/Luhe und Stelle:

Mölders&Scharff Bauzentrum GmbH
Lüneburger Str. 7
21335 Lüneburg
Tel: 04131/700527
www.moelders.de
info@moelders.de

Holz Herbst GmbH
Christian-Herbst-Str. 10
21339 Lüneburg (Gewerbegebiet Goseburg)
Tel: 04131-3022-0
www.holzherbst.de
mail@holzherbst.de

Mölders Baustoffe
Elba 2
21365 Adendorf
Tel: 04131/98480
www.moelders.de
bshAdendorf@moelders.de

Friede Bauzentrum
Am Landwehrkreisel 1
21357 Bardowick
Tel: 04131-266610
www.friede-bauzentrum.de
suat.yavsan@friede-bauzentrum.de

Wehrmann Baustoffe
Zum Torfmoor 19-27
21423 Winsen/Luhe
Tel: 04171/71051
www.wehrmann-baustoffe.de
info@wehrmann-baustoffe.de

Delmes + Heitmann Baustoffe
Max-Planck-Str. 20
21423 Winsen/Luhe
Tel: 04171/7841-0
www.delmes-heitmann.de
info@delmes-heitmann.de

HolzLand Folkmann
Duvendahl 100
21434 Stelle
Tel: 04174/71810
www.folkmann.de
kontakt@folkmann.de

Holger Stoltz Holz & Baustoffe
Hauptstraße 68
21439 Marxen
Tel: 04185-586900
www.holzrave.de
info@holzrave.de

Delmes + Heitmann Baustoffe
Maldfeldstr. 22
21218 Seevetal
Tel: 040/769680
www.bauwelt-online.de
info@bauwelt-online.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Bewohner von Lüneburg zu einem Anteil von ungefähr 39% ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Lüneburg viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Holzterrassen und Carports sind aus diesem Grund in v äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Carports von SCHEERER sind grundsätzlich eine umfangreiche Entscheidung.


Carports Sie planen Carports aus Holz? Dann erfahren Sie auf unserer Website, warum Sie bei uns fündig werden:
SCHEERER Carports bieten eine überlegte Konstruktion. Sie begeistern durch eine hervorragende Stabilität und Langlebigkeit. Regenchauer werden beispielsweise abgeleitet durch die Verwendung von gerundeten und gehobelten Qualitäts-Holz oder durch Alu-Profile auf den Wetterkanten. Damit ist Staunässe so gut wie nicht mehr zu erwarten. Ein Carport aus dem Hause SCHEERER ist problemlos an Ihre individuellen Wünsche anpassbar. Daher bieten wir Carports in so ziemlich jeder gewünschten Dimension und Form. Gerade jungen Eigenheimbesitzern ist es oftmals besonders wichtig, dass spezielle Gartenelemente wie das Carport mit der vorhandenen Bepflanzung und dem Wohngebäude eine Einheit bilden.


Carports von SCHEERER bestechen durch faszinierende Funktionalität

Carports produzieren wir in mehr als 720 unterschiedlichen Basisvarianten. Unsere Carports kann man für jedes Wohnhaus und jeden Garten anpassen: Freistehend, als Wand- aber auch Eckanbau, mit ergänzendem Abstell- oder Geräteraum.
Sie können zwischen 24 Abmessungsvarianten, 16 Farbtönen und 6 unterschiedlichen Dachformen nur beim Flachdach-Carport auswählen. Sondergrößen sind einfach zwischen den vierundzwanzig Standardgrößen bestellbar. Übergrößen sind als Sonderwunsch . Zum kompletten Angebot von SCHEERER zählt unsere Dienstleistung bei Carports. Wir beraten zum Produkt, berechnen, geben Hilfestellungen für Bauanträge, geben nützliche Montagetipps. Unsere Montageanleitungen sind natürlich bereits grundsätzlich praxisnah, ausführlich und einfach zu verstehen. Erweitert um unsere Hinweise und Montagetipps, wird die Errichtung kinderleicht und die Freude mit unseren Carports kann von Anfang an losgehen.


Schnelle Zustellung

SCHEERER Carports garantieren Wertarbeit aus Niedersachsen. Die Fertigstellung dauert in den meisten Fällen 2 - 3 Wochen. Bei lackierten Carports vier bis sechs Wochen. Wir liefern über einen eigenen Fuhrpark und wir arbeiten aus diesem Grund immer pünktlich.

Hier bieten wir Ihnen weitere Hintergrundinfos zum Thema Carports.
Besuchen Sie am besten noch heute einen der Lieferanten


Online zum Ideal-Carport

Mit unserem Carport-Konfigurator können Sie Ihr perfekten Carport problemlos online aussuchen und ausgestalten. >> Carport-Konfigurator

Die Kombination von funktionaler und schöner Gartenumsetzung steht bei zahlreichen Immobilienbesitzern ganz oben auf der Liste. Alles soll tunlichst optimal harmonieren. Dazu gehört ebenfalls Kfz-Stellplatz am Wohngebäude. Jedoch klobige Garagen sind nicht schön aber oft sehr teuer. Sie verhindern nicht nur die Aussicht auf geschmackvoll aufgebaute Beete und schöne Rasenflächen, sondern sorgen für kalte Schatten, in denen sich niemand so richtig wohlfühlen will. Die luftige Alternative sind stabile Carports aus Holz, z.B. aus Kiefern oder Leimholz in Kesseldruckimprägnierung zur längeren Haltbarkeit. Ein maßgeschneiderter Geräteraum bietet Platz für Gartenutensilien und Zweiräder. Weil es sich bei Holz um einen natürlich gewachsenen Werkstoff handelt, erscheinen solche Carports immer warm und lebendig. Dadurch passen sie auch hervorragend in eine blumenverzierte Gartenanlage ein. Der Parkplatz für das Familienauto wird nicht länger als unschön oder als unvermeidbares Übel angesehen. Eher schon werden Carports von SCHEERER zu einem harmonischen Faktor des Ganzen. Und je nachdem, wie viel Einblick auf Ihr Grundstück Sie Spaziergängern erlauben wollen, lassen sich Carports ergänzend mit Sichtschutzelementen bauen. Der Vorteil ist: Sie können auch einzelne Seiten ganz oder komplett blickdicht mit Sichtschutzelementen verblenden. Dadurch bleibt der angenehme Eindruck von Offenheit und Luftigkeit erhalten.


Carport in Top-Qualität

Carport oder Garage: Die Auswahl ist klar.

Carports sorgen nicht nur optimalen Schutz für ein Kraftfahrzeug. Oftmals ist nicht genug Platz, dann bietet ein offenes Carport die Chance bequem aus dem geparktem Auto herauszukommen, bestimmt aber einfacher als in einer kleinen Garage mit störenden Wänden. Carports sind auch viel günstiger, individuell gestaltbar als eine Garage und unter Umständen auch ein prima Wetterschutz für die nächste Gartenparty.

Ganz gleich ob Sturm, Schnee, Hagel oder Regen, es existieren zahlreiche Gründe, sich einen verlässlichen Unterstand für das geliebte Kraftfahrzeug anzuschaffen. Eine Garage kann man zwar abschließen, sie ist aber im Vergleich zum Carport teurer und verlangt mehr Stellfläche. Neben dem lukrativen Kaufpreis gewähren Carports noch weitere Pluspunkte: Die Überdachung eignet sich gleichzeitig als Sichtschutz ohne gleichzeitig störend zu wirken. Bei Varisnten mit Geräteraum können außerdem leicht zugänglich Winterreifen, Gartengeräte sowie Fahrräder verstaut werden. In aller Regel können Carports an beliebigen Orten montiert werden. Diese Flexibilität macht den außergewöhnlichen Reiz aus.

Verglichen mit einer Garage können bei einem Carport gesundsschädliche Autoabgase besser abziehen und krebserregender Feinstaub problemlos verteilen. Zudem wird anhaftende Nässe effektiver trocknen. Aufgrund dieser rascheren Trocknung des unter einem Carport abgestellten Fahrzeugs wird die Gefahr des Durchrostens deutlich reduziert. Die gewonnene freie Nutzfläche des Daches wird mitunter als Ort für eine Solaranlage genutzt.


Zusätzliche Produktinformationen:
» Carport Aufbau
» Carport Qualitätsmerkmale
» Carport Bauantrag


SCHEERER Carport Bauantrag

Unsere Kunden erhalten von uns alle technischen Unterlagen für den Bauantrag - bereits vorab

Als Carport-Fachmann und erfahrener Lieferant sind wir auch bei der Erstellung des Bauantrages stets und umfangreich für unsere Kunden da. Fast alle Bundesländer verlangen eine Carport-Baugenehmigung vor. Die verlangten technischen Dokumente des Carports sind selbstverständlich in der Lieferung unserer Carport-Bausätze inkludiert.
Wünschen Kunden die technischen Unterlagen für Ihr Standard-Carport vorab, benötigen wir dafür eine Schutzgebühr in Höhe von € 100,00. Diese rechnen wir Ihnen beim Kauf des Carports komplett an beziehungsweise schreiben sie Ihnen bei Ablehnung des Bauantrages gut. Bei Sondermaßen bis 6 x 9 m Grundfläche berechnen wir Ihnen für die Anfertigung der nötigen Bauzeichnungen eine fixe Pauschale von € 129,00.


Stellen wir auch den vollständigen Bauantrag für Sie? Bitte, gerne!

Wenn Sie wünschen, fertigen wir für Ihr SCHEERER Standard-Carport den erforderlichen Bauantrag nach dem vereinfachten Baugenehmigungsverfahren. Dafür erheben wir eine faire Kostenpauschale in Höhe von 198 Euro. Nebenbei: Von Landkreis zu Landkreis können eventuell weitere Unterlagen wie zum Beispiel ein Entwässerungsantrag oder Ansichtszeichnungen des zugehörigen Hauses mit Carport erforderlich sein. Diese werden nach Rücksprache mit Ihnen ergänzend berechnet (Kosten auf Anfrage).

Der vollständige Bauantrag von SCHEERER umfasst
  • Ausfüllen des Bauantragsformulares
  • Berechnung des umbauten Raumes und der Grundfläche
  • Berechnung der Grundflächenzahl und Anfertigung eines Freiflächenplanes nach Angabe des Bauherrn
  • Einzeichnen des Carports in den Lageplan
  • Bauzeichnung
  • Erklärung des Aufstellers bautechnischer Nachweise
  • Erklärung des Entwurfsverfassers
Hinweis: Für die Statik des Carports ist die Schneelastzone 2 bis 300 m ü. NN und die Windlastzone 1 u. 2 (Binnen) das Orientierungsmaß. Höhere Zahlen in Ihrer Region müssen Sie uns melden.

Carport Skizze Bauantrag

Erforderliche Dokumente zur Erstellung eines Bauantrags nach vereinfachtem Baugenehmigungsverfahren:

1) 3x offizieller Lageplan, nicht älter als 1 Jahr.
Den Plan müssen Sie beim ansässigen Katasteramt oder einem öffentlich bestellten Vermessungsingenieur anfordern. Eventuell, zum Beispiel bei einer Grenzbebauung über 9 m, kann ein detailierter Lageplan von Nöten sein. Stimmen Sie so etwas stets mit Ihrem nächsten Bauamt ab!

2) 1x Kopie des Lageplans mit exakter Lagebeschreibung:
Die Position des zu genehmigenden Carports muss genau und maßstabsgerecht eingetragen und zu den Grenzen vermaßt werden. Die Zufahrt zum Carport sollte unbedingt mit einem Pfeil angezeigt werden. Zusätzlich sind sämtliche befestigten Flächen (Zufahrten, Zuwegungen, Wohnhaus, Terrassen ...) in die Kopie des Lageplanes maßstabsgerecht einzutragen und mit exakten Maßen zu versehen. Falls nicht speziell im Bebauungsplan festgelegt, werden Bauanträge üblicherweise ohne Grenzabstand oder mehr als 1,00 m (dazwischen nur mit Genehmigung des Bauamtes) bis zu einer Höhe von 3,00 m und einer äußersten Länge von 9,00 m genehmigt. Sie sollten sich besser vor Antragstellung beim jeweiligen Bauamt nachfragen, ob für Ihr Baugrundstück ein rechtsverbindlicher Bebauungsplan existiert. Ein solcher sollte den Bauantragsunterlagen auf jeden Fall angehängt werden.


Carports Bauantrag Lüneburg

SCHEERER Sichtschutzelemente, Doppelcarports, Flachdach-Carports oder Geräteräume erhalten Sie vom Fachhändler in Lüneburg


In der nur 40 km im Süden der Metropole Hamburg befindlichen Stadt Lüneburg wohnen in etwa 70.000 Anwohner. Das Stadtgebiet streckt sich über eine Gesamtfläche von etwas weniger als 70 Quadratkilometer. Die Stadt verzeichnet eine üppige Bebauung mit Einfamilien- und Doppelhäusern, aber auch vereinzelt mehrgeschossige Wohnungsgebäude finden sich in Lüneburg. Lüneburg ist Kreisstadt des Kreises Lüneburg und rechnet man zur Metropolregion Hamburg. Was vielen unbekannt sein dürfte: Lüneburg ist eine früher wichtige Stadt der Hanse. Malerisch an der Ilmenau gelegen, erfreut sich Lüneburg massiver Popularität bei Jung und Alt. Die rund 300.000 Übernachtungen, welche das niedersächsische Landesamt für Statistik im Jahre 2011 registriert hat, sprechen eine sehr eindeutige Sprache. Ganz besonders erlebenswert ist der zentrumsnahe Bereich von Lüneburg. Ungezählte geschichtsträchtige Häuser verleihen der Stadt einen ganz und gar außergewöhnlichen Charme. Bei einem Bummel durch das historische Zentrum von Lüneburg sollte man auf jeden Fall das Stadtschloss am Markt, den Stintmarkt am Lüneburger Hafen als auch die Kirche St. Nicolai im Wasserviertel aufsuchen. Wer ein bisßchen Zeit zur Verfügung hat, macht Stop in einem der zahllosen hübschen Cafés am Marktplatz und lässt einfach die herrliche Stimmung von Lüneburg auf sich einwirken. Die vielen Fachwerkhäuser geben dem Erscheinungsbild der Stadt eine gänzlich einmalige Aura. Die Universitätsstadt Lüneburg ist bekannt für die Salzproduktion. In Lüneburg liegt ein uralter Salzstock. Hier wurde über viele Jahrhunderte tonnenweise Salz abgebaut. Das örtliche Salzmuseum erinnert heute an diesen historischen Teil der Stadtgeschichte. Darüber hinaus ist der Stint eine beliebte kulinarische Delikatesse aus Lüneburg. Auf den kleinen Fisch trifft man in Lüneburg fast an jeder Ecke. Beim Besuch der niedersächsischen Mittelstadt sollte man ein Stint-Essen nicht auslassen.

Passende Grundstücke für unsere Produkte in Lüneburg

Insbesondere in den mittelgroßen Ortschaften um Lüneburg herum gibt es häufig zahllose freistehende Einfamilienwohnhäuser, Doppelhausbebauung oder Reihenhäuser mit gepflegten Gärten. Das ist der Ort, wo Sie sicher besonders viele SCHEERER-Artikel wie Carports, Carport-Zubehör, Spitzdach-Carports oder Sichtschutzwände entdecken werden.


Diese Informationsseiten könnten auch für Sie nützlich sein:

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird häufig irrtümlich auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigene Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien hat nur zirka sechs Arten, von denen vier in einigen wenigen Verbreitungsgebieten in Ostasien und zwei im westlichen Nordamerika wachsen. In Europa war die Douglasie einst im Tertiär vorzufinden, im Verlauf der Eiszeit ist sie hierzulande allerdings ausgestorben. Das eigentliche Verbreitungsareal der Douglasie ist der Westen Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach Europa. Als eingeführte Art hat sich die Douglasie mittlerweile in besonders vielen Ländern etabliert. In Deutschland kommt die Douglasie vorrangig in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Merkmale der Douglasie sind: Besondere Maserung, breiere Jahresringe, rötliches Kernholz und große natürliche Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Pflanzengattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die büschelig oder spiralig angeordnet sind. Kiefer-Bäume bilden Zapfen, in denen auch die Samen reifen. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis 2 zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung verstreicht bei etlichen Kiefer-Arten ein komplettes Jahr, meistens ist am Anfang noch nicht einmal die weibliche Megaspore gebildet. Bei der Fichte dagegen befinden sich zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Holz: Verkernung

Eine sog. Verkernung von Holz entsteht, wenn die internen Wasserleitbahnen eines Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu erkennen, redet man von Kernholzbäumen (beispielsweise Lärche, Kiefer, Douglasie, Eiche, Robinie). Wenn kein Farbunterschied zu erkennen ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil darauf geschlossen werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, spricht man von Reifholzbäumen (zum Beispiel Linde, Birnbaum, Tanne, Fichten). Reifholz ist natürliches Kernholz.

Zahllose Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (beispielsweise Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man spricht allerdings von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und jedesmal stattfindet, sondern durch Verletzungen angestoßen wird. Der Falschkern hat keine erhöhte Haltbarkeit.




Carport Bauantrag Wolfsburg   Bitumendach-Carport Rotenburg   Carports Bauantrag Bochum   Carport Aufbauanleitung Nürnberg   Carport Bauantrag Duisburg   Carport-Zubehör Köln   Spitzdach-Carport Mönchengladbach   Carport Konfigurator Lüneburg   Carport Qualität Erfurt   Carports Aufbauanleitung Düsseldorf   Carport-Zubehör   Carport mit Geräteraum Delmenhorst   Carports Aufbauanleitung Duisburg   Spitzdach-Carport Wolfsburg   Carports Qualität Oldenburg   Carport-Zubehör Aachen   Carports Essen   Carport Dachblenden Augsburg   Carport Planer Bochum   Carport Qualität Heilbronn   Carport Bonn   Carport Öko-Dacheindeckungen Bremen   Spitzdach-Carport Lüneburg   Carport mit Geräteraum Duisburg   Carports Delmenhorst   Carport Wolfsburg   Carport Konfigurator Mönchengladbach   Carport Planer Bremen   Doppel-Carport Wiesbaden   Carport Qualität Rotenburg   Carport mit Geräteraum Gelsenkirchen   Carport Bauantrag Heilbronn   Flachdach-Carport Düsseldorf   Carport Aufbauanleitung Mannheim   Carport Bauantrag Kiel   Carport Aufbauanleitung Bochum   Carports Bauantrag Rotenburg   Carport Planer   Carport Dachblenden Duisburg   Carport aus Holz Erfurt   Carport mit Geräteraum Mannheim   Carport Potsdam   Carport Öko-Dacheindeckungen Magdeburg   Spitzdach-Carport Duisburg   Carport Dachblenden Bremen   Doppel-Carport Bremen