Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carports in Köln: Birkenweiß

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen Carport Variant in 6 x 6m, Leimholz Duo-Color Kesseldruckimprägniertes Carport in KDG grau mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Q4 – Verändert Seh- und Einparkgewohnheiten Geräteraum Mellum Für preisbewusste Einsteiger: Kompakt Carports als Einzel- oder Doppelstellplatz Hoch-Carport in 6 x 10m mit Senkrechtblende und Stahlpfosten XXL-Carports zum Raumgewinn im Großformat Gerätehaus 4 x 3,7 kesseldruckimprägniert KD + braun Sonderausführung Gerätehaus 3 x 5, kesseldruckimprägniert KD + braun All-Wetter-Schutz: Bike-Port 7 x 3m in KDG grau Terrassenträume durch Sonderanfertigungen nach Maß verwirklichen

Carports in Köln

Natürlich erhält man auch im Umland von Köln die besondere Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Carports Ihr Thema ist, geben wir Ihnen hier alle von Ihnen gewünschten Hintergrundinformationen. Neben allgemeinen Hinweisen zur Planung und der Installation eines Carports, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Serien Kompakt, Variant und Q4. Für jedes Carport-Modell bekommt man bei SCHEERER zudem jede denkbare Erweiterung bis hin zur Sonderlösung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler im Raum Köln

Carports, Gartenzäune und Sichtschutzelemente von SCHEERER finden Sie nur beim führenden Holzfachhandel. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Köln mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Im Raum Köln befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel auch in den Orten Elsdorf, Erftstadt-Liblar, Kamp-Lintfort, Witten, Leverkusen-Opladen und Bornheim-Hersel:

Theodor Schumacher Söhne GmbH
Landsbergstraße 16
50678 Köln
Tel: 0221-316065
www.holzcity.de
holzcity@t-online.de

Holz-Kaiser GmbH
Giesdorfer Allee 21
50997 Köln
Tel: 02236-966710
www.holzkaiserkoeln.de
kontakt@holzkaiserkoeln.de

Mathar u. Wetzel & Co. GmbH
Oststraße 16-18
50189 Elsdorf
Tel: 02274-81998
www.mathar-wetzel.de
mail@mathar-wetzel.de

Klemens Preiter KG Holzfachmarkt
Brühler Str. 15-17
50374 Erftstadt-Liblar
Tel: 02235-2355
www.holz-preiter.de
info@holz-preiter.de

Holzland Wischmann
Westerweide 27
58456 Witten
Tel: 02302-282739-0
www.holzwischmann.de
info@holzwischmann.de

Holz-Richter GmbH
Schmiedeweg 1
51789 Lindlar
Tel: 02266-47350
www.holz-richter.de
mail@holz-richter.de

Schyns GmbH
Industriestrasse 23
53721 Siegburg
Tel: 02241-17600
schyns@holzland.de

Holzmarkt Goebel
Am Wald 1
40789 Monheim am Rhein
Telefon: 02173-399980
Fax: 02173-3999850
info@holzgoebel.de
www.holzgoebel.de

Kipp & Grünhoff GmbH & Co.KG
Bonner Straße 3
51379 Leverkusen-Opladen
Tel: 02171-4001235
www.kipp-gruenhoff.de
info@kipp.de

Wilh. Streck KG
Siemenacker 20
53332 Bornheim-Hersel
Tel: 02222-92760
www.holzwelt-streck.de
holzwelt@t-online.de

NL Staba Wieland
An den Eichen 32
42699 Solingen
Telefon: 02175-89050
Fax: 02175-890524
info@staba-schermuly.de
www.staba-schermuly.de/


Carports, Sichtschutzelemente und Zäune einmal hinterfragt
Untersuchungen haben ergeben, dass die Einwohner von Köln mit knapp 35 Prozent ein ziemlich großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Sichtschutz, Garten und Grundstücksgestaltung haben. Ein Grund hierfür liegt sicher darin begründet, dass es in Köln viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Zäune, Sichtschutzelemente und Carports spielen dabei in Köln eine große Rolle.


Carports vom Holzfachhandel sind grundsätzlich eine umfangreiche Entscheidung.


Carports Sie wollen Holz-Carports? Dann lesen Sie gleich hier online, weshalb Sie bei uns an der richtigen Adresse sind:
SCHEERER Carports zeigen eine überlegte Konstruktion. Sie überzeugen durch eine hohe Stabilität und Lebensdauer. Wasser durch Regenschauer wird z.B. abgeführt durch die Nutzung von gerundeten und gehobelten Spitzen-Holz oder durch Alu-Profile auf den Wetterkanten. Dadurch ist Staunässe so gut wie ausgeschlossen. Ein Carport vom Spezialisten SCHEERER ist einfach an Ihre präzisen Vorgaben auszugestalten. Daher bieten wir Carports in so gut wie jeder benötigten Abmessung und Form. Ganz besonders jungen Familien ist es oft äußerst wichtig, dass einzelne Gartenelemente wie das Carport mit der gewählten Gartengestaltung und dem Wohngebäude eine Einheit bilden.


Carports von SCHEERER verfügen über faszinierende Flexibilität

Carports bieten wir in allein 720 verschiedenen Grundversionen. Unsere Carports kann man für jedes Eigenheim und jedes Gelände anpassen: Freistehend, als Wand- aber auch Eckanbau, mit und ohne Geräte- oder Abstellraum.
Sie dürfen zwischen 24 Carportgrößen, 16 Farbtönen und 6 Bedachungsmodellen nur beim Flachdachcarport wählen. Sondergrößen sind ohne Probleme zwischen den 24 Standardmaßen erhältlich. Übergrößen nach Sonderbestellung ebenfalls. Zum perfekten Ausstattungspaket von SCHEERER zählt unser Service, wenn es sich um Carports dreht. Wir beraten, kalkulieren, sorgen für Bauanträge, geben wichtige Tipps für den Aufbau. Unsere Montagehinweise sind natürlich bereits so umfangreich, praxisnah und einfach nachvollziehbar. Ergänzt um unsere Montagetipps und Hinweise, wird die Montage kinderleicht und die Freude mit unseren Carports stellt sich schnell ein.


Zügige Zustellung

SCHEERER Carports sind ein Beispiel für Qualitätsarbeit aus Niedersachsen. Die Fertigung dauert in aller Regel zwei bis drei Wochen. Bei farbbeschichteten Carports vier bis sechs Wochen. Wir liefern über einen eigenen Fuhrpark und wir arbeiten deshalb termingerecht.

Hier finden Sie detaillierte Daten zum Angebot Carports.
Unsere Übersicht Fachhändler


Über das Internet zum Wunsch-Carport

Mit dem Carport-Konfigurator können Sie Ihr Wunsch-Carport problemlos am Computer konfigurieren. >> Carport-Konfigurator

Die Vereinbarkeit von nützlicher und attraktiver Gartengestaltung steht bei zahlreichen Immobilieneigentümern auf der höchsten Prioritätsstufe. Alle Elemente sollen möglichst gut harmonieren. Das gilt auch für der Parkraum am Haus. Allerdings wuchtige Fertigaragen sehen oft nicht ansprechend aus. Sie verhindern nicht nur die Aussicht auf mühevoll aufgebaute Beete und schöne Grünflächen, sondern liefern kalte Schatten, in denen sich niemand wirklich wohlfühlen will. Die luftige Alternative sind stabile Carports aus Holz, z.B. aus Kiefern oder Leimholz in Kesseldruckimprägnierung zur längeren Wetterfestigkeit. Ein angepasster Geräteraum gewährt Platz für Gartengeräte und Fahrräder. Da es sich bei Holz um einen natürlichen Werkstoff handelt, wirken solche Carports stets warm und lebendig. Aus diesem Grund passen sie auch ideal in eine blühende Gartenanlage ein. Der Abstellraum für das Kfz wird nicht mehr als Fremdkörper oder als unausweichliches Übel angesehen. Eher schon werden Carports zu einem attraktiven Faktor des Gartens. Und in Abhängikeit davon, wie viel Einblick auf Ihren Garten Sie Spaziergängern zubilligen wollen, können Sie Carports auch mit Sichtschutzbauteilen versehen. Der Vorzug ist: Sie können auch einzelne Seiten mehr oder weniger blickdicht mit Zaunbauteilen ausstatten. So bleibt der angenehme Eindruck von Offenheit und Luftigkeit erhalten.


Carport in Spitzen-Qualität

Carports vs. Garagen: Die Entscheidung ist leicht.

Carports bieten nicht allein sehr guten Schutz für Ihr Fahrzeug. Oftmals ist nicht genug Platz, dann gewährt ein wandloses Carport die Chance einfach aus dem abgestellten Kraftfahrzeug herauszukommen, sicher aber einfacher als in einer engen Garage mit immer vorhandenen Seitenwänden. Carports sind auch deutlich günstiger, anpassungsfähiger als eine Garage und unter Umständen auch ein praktischer Wetterschutz für die nächste Grillparty.

Egal ob Regen, Hagel, Schnee oder Sturm, es gibt viele gute Gründe, sich einen dauerhaften Unterstand für das eigene Kraftfahrzeug zuzulegen. Eine Garage kann man zwar verriegeln, sie ist aber im Verhältnis zum Carport kostspieliger und benötigt mehr Stellfläche. Neben dem günstigen Kaufpreis bieten Carports noch mehr Pluspunkte: Der Unterstand eignet sich auch als Sichtschutzelement ohne dabei fremd zu wirken. Bei Modellen mit Abstellraum können außerdem schnell erreichbar Terrassenmöbel, Gartengerätschaften sowie Fahrräder untergestellt werden. In aller Regel können Carports an vielen verschiedenen Orten aufgestellt werden. Diese Variabilität macht den besonderen Reiz aus.

Im Vergleich zur geschlossenen Garage können bei einem Carport gesundheitsgefährdende Autoabgase sofort abfließen und krebsfördernder Feinstaub einfach verteilen. Darüber hinaus wird anhaftende Nässe schneller abtrocknen. Durch diese raschere Trocknung des untergestellten PKWs wird die Rost-Gefahr deutlich verringert. Die sich ergebende freie Dachfläche wird oft als Platz für private Solarzellen genutzt.


Weitere Fachinformationen:
» Carport Aufbau
» Carport Qualitätsmerkmale
» Carport Bauantrag


SCHEERER Geräteräume, Flachdach-Carports, Sichtschutzelemente oder Doppelcarports vom Fachhändler in Köln


Von etlichen Immobilieneigentümern in der Stadt Köln werden gerade verstärkt Geräteräume, Doppelcarports, Flachdach-Carports oder Sichtschutzelemente in bestmöglicher Qualität erworben.

Köln liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Beinahe 1.000.000 Anwohner gibt es in Köln auf einem Gesamtareal von gut 400 qkm. Ohne Zweifel ist Köln ein geschätzter Heimatort. Die Stadt verfügt über eine ideale Infrastruktur, ein hochwertiges Wohnumfeld sowie über ein überdurchschnittliches Angebot an Freizeitaktivitäten. Ob mit Flugzeug, Schiff, Auto oder Bahn: Köln ist verkehrstechnisch vorbildlich vernetzt. Viele Flugrouten, Bahnverbindungen und Autobahnen bringen Gäste von und nach Köln.

Köln schaut auf eine bedeutende Historie zurück: Die Stadt Köln hat sich von einer Römischen Kolonie in eine beliebte Metropole gemausert. Der 2. Weltkrieg setzte Köln erheblich zu. Allein beim 1. Luftangriff auf Köln wurden in etwa 5.000 Gebäude dem Erdboden gleichgemacht und weit über 500 Menschen getötet. 1945 marschieren die Amerikaner in Köln ein. Die Stadt gleicht einer Trümmerlandschaft. Mit dem Ende vom 2. Weltkrieg beginnt unter Anleitung Konrad Adenauers langsam - ungeachtet hoher Wohnungsnot und Arbeitslosigkeit - der kulturelle und wirtschaftliche Aufstieg der Großstadt Köln. Es wird der Grüngürtel um Köln geplant, das Müngersdorfer Stadion gebaut und die Ford-Werke lassen sich in Köln nieder. Wie Phönix aus der Asche wandelete sich Köln nach Ende des Zweiten Weltkriegs von einer Trümmerlandschaft zu einer Medienstadt. Die Großstadt beherbergt heutzutage über 300 Schulen, die Universität zu Köln, 6 Hochschulen und zahlreiche Forschungseinrichtungen, den WDR, die Philharmonie, die Köln-Arena. Sogar der Kölner Karneval, dessen Geschichte sich auf die Jahre als Kolonie des Römischen Reiches zurückführen lässt, ist heutzutage ein internationales Event.

Zum Einzugsgebiet der Großstadt Köln rechnet man die Orte Kürten, Bergisch Gladbach, Hürth, Pulheim, Brauweiler, Leverkusen, Gummersbach, Euskirchen, Brühl, Bornheim, Frechen, Erftstadt, Bergheim, Burscheib, Elsdorf, Overath, Odenthal, Grevenbroich, Zülpich, Rommerskirchen, Niederkassel, Lohmar, Dormagen, Marienheide, Rösrath, Engelskirchen und Elsdorf.

Die Wohnsituation in der Stadt Köln

In erster Linie in den kleineren Ortschaften in Köln direkter Nachbarschaft gibt es vorrangig zahllose Einfamilienhäuser, Doppelhäuser sowie Reihenhäuser mit reizvollen Gärten. Hier sind die Bereiche, wo man bestimmt etliche SCHEERER-Angebote wie Carport-Zubehör, Sichtschutzelemente, Spitzdach-Carports oder Carports betrachten können.


Diese Themenseiten sollten auch für Sie von Interesse sein: Carports Köln

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien bilden eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der britische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm bezeichneten Baum im 19. Jahrhundert von einer Tour durch Nordamerika mit nach Hause. Die Gattung beinhaltet sieben Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in Japan und in China. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenfalls auf dem europäischen Kontinent heimisch. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Alle Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jungen Bäumen glatt und wird später rötlich-braun und dicker. Die Zweige hängen häufig. Die Blätter in Nadelform sind wechselständig und vereinzelt am Zweig angebracht. Die Nadeln haben im Querschnitt zwei Harzgänge. Sie halten meistens sechs bis acht Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind global die wichtigsten Baumsorten der Forstwirtschaft. Kiefern riechen sehr speziell. Das Holz der Kiefern ist in den meisten Fällen leicht und harzreich. Die Kiefer wird im Garten für Carports, Zäune, Tore, Türen, sowie Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte eingesetzt.

Kiefern werden zudem zur Pech- und Harzgewinnung verwendet. Die Samen einiger Kiefernformen sind so groß, dass diese als Nahrungsmittel dienen (Pinienkerne). Die Kiefer hat ab und zu grünes Holz.



Nadelholz

Aus historischer Betrachtung sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben deshalb einen simpleren Aufbau der Zellen als diese und verfügen über nur 2 Zellarten.

Tracheiden sind langgestreckte an beiden Enden spitz zulaufende Zellen, die nur mit Luft oder Wasser gefüllt sind. Sie vereinigen Leitungs- und Festigungsfunktion und haben einen Anteil von rd. 90-100 Prozent der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt meist rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen als auch die Speicherung von Fetten und Stärke übernehmen. Die die Harzkanäle umgebenden Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und produzieren das Harz, das sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle finden sich beispielsweise in den Gattungen Kiefer, Lärche, Douglasie und Fichte.




Carport Öko-Dacheindeckungen Bremen   Carport   Flachdach-Carport Wiesbaden   Spitzdach-Carport Lüneburg   Carport aus Holz Nürnberg   Flachdach-Carport Karlsruhe   Carport Nürnberg   Bitumendach-Carport Gifhorn   Carport Dachblenden Karlsruhe   Carport Düsseldorf   Carports Würzburg   Flachdach-Carport Lüdenscheid   Carport Qualität Wolfsburg   Carport Dachblenden Kiel   Carports Aufbauanleitung Oldenburg   Carport aus Holz Lüdenscheid   Carports Qualität Bremen   Carport Konfigurator Hannover   Carports Bauantrag Karlsruhe   Carports Bauantrag Köln   Carports Bauantrag Magdeburg   Carport mit Geräteraum Köln   Carport Konfigurator Wittingen   Carport Dachblenden Potsdam   Carport Konfigurator Flensburg   Carports Wiesbaden   Carport-Zubehör Hannover   Carports Bauantrag Gelsenkirchen   Spitzdach-Carport Wolfsburg   Carport Berlin   Carport Aufbauanleitung Darmstadt   Doppel-Carport Delmenhorst   Carport aus Holz München   Carport Planer   Carport Bauantrag Mainz   Flachdach-Carport Duisburg   Carports Bauantrag Darmstadt   Spitzdach-Carport Duisburg   Carport mit Geräteraum Potsdam   Carport aus Holz Kassel   Bitumendach-Carport Nürnberg   Flachdach-Carport Gelsenkirchen   Doppel-Carport Husum   Carport-Zubehör Bonn   Doppel-Carport Bremen   Carport mit Geräteraum Darmstadt