Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen

Holz-Carport mit zwei Stellplätzen. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Geräteraum aus Massivholz mit geriffelten Latten, rehbraun gebeizt Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Carports für Wohnmobile und Co, aus Massivholz oder Leimholz Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Carports Qualität in Leipzig

Natürlich erhält man auch in Leipzig die besondere Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Carports Qualität interessieren, erhalten Sie an dieser Stelle alle von Ihnen benötigten Informationen. Neben grundsätzlichen Hinweisen zur Konstruktion und der Montage eines Carports, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Modelle Kompakt, Variant und Q4. Für jede Carport-Variante findet man bei SCHEERER außerdem jede denkbare Erweiterung bis hin zur Sonderanfertigung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler im Raum Leipzig

Carports, Zäune und Sichtschutzwände aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Leipzig mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen:

EVG Holzhandwek Leipzig e. G.
Naunhofer Landstr. 14
Tel: 04288 Leipzig
Tel: 034297-78300
www.evg-holzhandwerk.de
info@holz-leipzig.de

Karl Ahmerkamp Leipzig GmbH&Co.KG
Otto-Schmidt-Str. 12
Tel: 04425 Taucha
Tel: 034298-7900


Sichtschutzelemente, Zäune und Carports einmal hinterfragt
Untersuchungen haben ergeben, dass die Anwohner von Leipzig mit knapp 35 Prozent ein ziemlich großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Garten und Grundstücksgestaltung haben. Ein Grund hierfür liegt sicher darin begründet, dass es in Leipzig viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Holzterrassen, Carports und Sichtschutzzäune sind daher besonders im Fokus und sorgen für viele Verkäufe in Leipzig.


Carports vom Markenhersteller sind stets eine optimale Wahl.


Carports Sie benötigen Holz-Carports? Dann schauen Sie an dieser Stelle, warum Sie bei uns an der richtigen Adresse sind:
SCHEERER Carports garantieren eine überlegte Bauweise. Sie zeichnen sich aus durch eine hervorragende Standfestigkeit und Lebensdauer. Regenchauer werden z.B. abgeleitet durch den Verbau von gehobelten und gerundeten Qualitäts-Holz oder durch Aluminium-Profile auf den Wetterkanten. Aus diesem Grund ist Staunässe eigentlich nicht mehr zu erwarten. Ein Carport vom Spezialisten SCHEERER ist unkompliziert an Ihre eigenen Wünsche auszurichten. Daher bauen wir Carports in so ziemlich jeder gewünschten Größe und Bauform. Speziell jungen Hausbesitzern ist es häufig sehr wichtig, dass einzelne Gartenelemente wie das Carport mit der vorhandenen Bepflanzung und dem Wohngebäude eine Einheit bilden.


Carports von SCHEERER überzeugen durch hervorragende Variabilität

Carports bieten wir in allein 720 unterschiedlichen Basisausführungen. Unsere Carports lassen sich für jedes Haus und jedes Gelände anpassen: Freistehend, als Wand- oder auch Eckanbau, mit ergänzendem Abstell- oder Geräteraum.
Sie können zwischen 24 Größen, 16 Farbtönen und 6 verschiedenen Bedachungsmodellen schon beim Flachdachcarport wählen. Sonderausführungen sind unkompliziert zwischen den 24 Standardgrößen realisierbar. Übergrößen produzieren auf Bestellung. Zum optimalen Angebot von SCHEERER zählt auch unser Service, wenn es um Carports geht. Wir zeigen Möglichkeiten auf, berechnen, sichern Bauanträge, geben hilfreiche Tipps für die Montage. Unsere Bauanleitungen sind ohne Frage schon von Hause praxisnah, umfangreich und einfach nachvollziehbar. Ergänzt um unsere kleinen Aufstelltipps, wird der Aufbau zum Kinderspiel und der Spaß mit unseren Carports kann sofort losgehen.


Direkte Zustellung

Carports von SCHEERER garantieren hohe Qualität aus Niedersachsen. Die Herstellung dauert in der Regel 2 - 3 Wochen. Bei farbigen Carports vier bis sechs Wochen. Wir betreiben einen eigenen Fuhrpark und wir liefern daher termingerecht.

Hier erhalten Sie ergänzende Hintergrundinfos zum Bereich Carports.
Hier finden Sie Ihren Holzfachmärkte und Händler


Über das Internet zum Wunsch-Carport

Mit dem SCHEERER Carport-Konfigurator können Sie Ihr gewünschten Spezial-Carport sehr einfach daheim aussuchen und ausgestalten. >> Carport-Konfigurator

Die Kombination von zweckmäßiger und geschmackvoller Gartenplanung steht bei zahlreichen Hauseigentümern an erster Stelle. Alle Elemente sollen nach Möglichkeit perfekt zusammenpassen. Dazu zählt auch die Parkgelegenheit am Wohnhaus. Doch klobige Garagen passen aus vielen Gründen oftmals nicht. Sie verhindern nicht nur den Blick auf mit Liebe gestaltet Beete und tadellose Grünbereiche, sondern werfen kalte Schattenbereiche, in denen sich niemand so richtig wohlfühlen kann. Die leichtere Alternative sind solide Carports aus Holz, beispielsweise aus Leimholz oder Kiefernholz mit Kesseldruckimprägnierung zur besseren Wetterfestigkeit. Ein angepasster Geräteraum bietet Platz für Gartenutensilien und Zweiräder. Da es sich bei Holz um einen natürlichen Rohstoff handelt, wirken diese Holz-Carports grundsätzlich warm und lebendig. Aus diesem Grund fügen sie sich perfekt in eine blumige Gartenlandschaft ein. Der Stellplatz für das Kfz wird nicht länger als störend oder als unvermeidbares Übel angesehen. Eher schon werden Carports zu einem attraktiven Faktor des Gartens. Und abhängig davon, wie viel Einblick auf Ihren Garten Sie Nachbarn erlauben wollen, kann man Carports zusätzlich mit Sichtschutzbauteilen einplanen. Der Vorzug ist hierbei: Sie können auch einzelne Seiten mehr oder weniger blickdicht mit Sichtschutzbauteilen ausstatten. Dadurch bleibt der gefällige Eindruck von Luftigkeit und Offenheit bestehen.


Carport in Top-Qualität

Carports vs. Garagen: Die Wahl ist nicht schwer.

Carports leisten nicht allein guten Schutz für das Fahrzeug. Wenn ein Auto zu breit ist, gewährt ein offenes Carport die Möglichkeit komfortabel aus dem geparktem Fahrzeug herauszukommen, sicher aber einfacher als in einer kleinen Garage mit störenden Seitenwänden. Carports sind auch viel günstiger, individuell gestaltbar als eine Garage und zudem auch ein praktischer Regenschutz bei der nächsten Grillparty.

Ob Schnee, Hagel, Regen oder Sturm, es gibt einige gute Gründe, sich einen sicheren Unterstand für das geliebte Fahrzeug anzuschaffen. Eine Garage lässt sich zwar verriegeln, sie ist aber im Verhältnis zum Carport teurer und benötigt mehr Raum. Neben dem guten Anschaffungspreis gewähren Carports noch weitere Annehmlichkeiten: Die Überdachung eignet sich auch als Sichtschutzelement ohne dabei störend vorzukommen. Bei Modellen mit Abstellkammer können zudem schnell erreichbar Winterreifen, Fahrräder und Gartengeräte verstaut werden. Prinzipiell können Carports überall aufgebaut werden. Diese Vielseitigkeit macht den speziellen Reiz aus.

Verglichen mit einer geschlossenen Garage können beim Carport schädliche Autoabgase leichter verbreiten und Krebs verursachender Feinstaub ganz einfach abziehen. Zudem wird auftretende Feuchtigkeit wirksamer abtrocknen. Aufgrund dieser rascheren Trocknung des untergestellten Fahrzeugs wird die Gefahr des Durchrostens deutlich gemindert. Die sich ergebende freie Nutzfläche des Daches wird mitunter als Platz für eine kleine Solaranlage verwendet.


Weitere Fachinformationen:
» Carport Aufbauanleitung
» Carport Qualitätskriterien
» Carport Bauantrag


eines SCHEERER Carports

Besondere Merkmale der Modellreihe Variant - so erkennt man Qualität: Pfostenverankerung
In Betonuntergründen ist die Verschraubung der Pfosten an besonderen H-Pfostenankern die stabilste Lösung.

#TITLE#


Trägerpfosten mit Holm
Die Längsholme ruhen sicher in den Ausklinkungen der Trägerpfosten. Das Dachgefälle wird durch aufgelegte lange Keile hergestellt.

Carport Trägerpfosten mit Holm

Dachblende
Komplett, 20 mm starke Bohlen mit zusätzlichen Abdeckleisten - alle sehbaren Schrauben sind aus Edelstahl.

Carport Dachblende

Carport-Regenrinne
Die Kunststoff-Kastenrinne, hier mit Rinnenblech aus Aluminium ist zwischen 2 Auflagen montiert und somit von einem Betrachter nicht zu sehen.

Carport Regenrinne


Wissenswertes zu SCHEERER Carport Modell Variant

Carport-Größe
Die Größe bezieht sich stets auf die Dachfläche unserer Flachdach-Carports. Ausgehend von den 24 Standardgrößen bietet Ihnen SCHEERER folgende Modellversionen:

Holzart
- Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+
- Leimholz kesseldruckimprägniert KD+/KDG grau
- Douglasienholz, unbehandelt
- Leimholz, farbbehandelt

Flachdach oder Spitzdach

Dacheindeckungen beim Flachdach
- Alu-Trapezplatten, unbeschichtet
- Alu-Trapezplatten mit Antitropfbeschichtung
- Stahl-Trapezplatten farbig, Antitropfbeschichtung
- Kunststoff-Trapezplatten, farblos
- Bepflanztes Öko-Dach, komplett
- Bitumen-Dach
- EPDM-Plane

Dacheindeckungen beim Spitzdach
- Ohne Eindeckung, mit Vorbereitung für Dachziegel

Belastungsgrenzen durch Schnee und Wind
Schneelastzone 2, bis 300 m über NN, zulässige Windzone 1 und 2 Binnen.
Zulässige Schneetraglast 150 kg/qm.

Dachentwässerung eines Carports von SCHEERER
Bei unseren Carports der Modellserie Variant gibt es eine Dachrinne bzw. ein Dachgully mit Fallrohr im Lieferumfang. Ausnahme: Bei einem Modell mit Spitzdach ohne Dachbelag wird keine Dachrinne geliefert.

Bei allen Carports der Serie Variant erhalten Sie das komplette für den Aufbau erforderliche Material (die H-Pfostenanker sollten extra bestellt werden) zum Lieferumfang. Eine Dachrinne aus Kunststoff beziehungsweise ein Dachgully ist auch in sämtlichen Bausätzen enthalten (Ausnahme: Spitzdach-Carport ohne Dacheindeckung).
Die Farbausführung ist abhängig von der Holzart und Imprägnierung. Bei Leimholz und Douglasie kann die Farbausprägung auch später noch durch eine Lasur, Öl oder eine deckende Beschichtung angepasst werden. Ein Carport aus Kiefernholz ist prinzipiell kesseldruckimprägniert KD+ braun. Leimholz-Carports gibt es in KDG grau und KD+ braun.


Carports Qualität Leipzig

Geräteräume, Sichtschutzelemente, Carport oder Flachdach-Carports erhalten Sie beim Holzfachhandel in Leipzig


Von vielen Gartenbesitzern in der Stadt Leipzig werden in letzter Zeit vermehrt Spitzdach-Carports, Carports, Carport-Zubehör oder Sichtschutzelemente in bestmöglicher Qualität nachgefragt.

Die Stadt Leipzig befindet sich im Osten des Zusammenflusses von Pleiße und Weißer Elster im Bundesland Sachsen. Etwa um 1015 wurde Leipzig zum ersten Mal schriftlich als "urbs Libz" genannt. Bereits 1165 wurde Leipzig durch Markgraf Otto der Reiche das Stadtrecht und Marktprivileg verliehen. Schon im Jahr 1409 wurde die Universität Leipzig errichtet. Goethe beispielsweise studierte von 1765 bis 1768 in Leipzig. Felix Mendelssohn Bartholdy war hier tätig von 1835 bis 1847 als Gewandhauskapellmeister. Bartholdy gründete gemeinsam mit Robert Schumann 1843 das Konservatorium der Musik in Leipzig. Im Jahre 1846 wurde in Leipzig die Sächsische Akademie der Wissenschaften errichtet. Heutzutage ist Leipzig mit knapp 522.000 Menschen nicht nur Heimat, sondern zugleich Messestadt, Universitätsstadt und wegen einer Lage ein Wirtschafts- und Logistikstandort mit Anbindung zu den Abnehmern in die gesamt EU.

Passende Grundstücke für unsere Produkte in Leipzig

Leipzig ist trendig, ausdrücklich für junge Familien. Sie bevorzugen die historische Stadt und die vielen hübsche Gründerzeithäuser in Leipzig. Sie findet man in der Nähe des Zentrums und sind mit ihren großen Wohnungen und hohen Räumen für besonders viele Leuten ein begehrtes Investitionsobjekt. Neben Wohnungen existieren in Leipzig Bezirke mit etlichen Einzelhäusern und grünen Gartenbereichen.

Leipzig hat in den vergangenen Jahren besonders viele neue Baugebiete entwickelt, darunter zum Beispiel das Areal um die Curschmannstraße im Stadtteil Probstheida. Neben vielen Häusern, die in freistehender Bauart konstruiert werden, als Doppelhäuser oder auch als Reihenhäuser, wurden an dieser Stelle ebenfalls Hauskomplexe für betreutes Wohnen gebaut wie auch einige Kindertagesstätten. Damit ist solche Bereiche vor allem für junge Familien reizvoll, aber auch für ältere Menschen. Ein weiteres gut gewähltes Stadtgebiet ist das Schönauer Viertel. Das Gebiet hat perfekte Nahverkehrsanbindungen, eine gute Wahle Shoppingbereiche und eine angenehme Nähe zum Naherholungsgebiet Kulkwitzer See.


Diese Themen könnten für Sie ebenfalls interessant sein:

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird mitunter irrtümlich auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigene Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien umfasst nur zirka 6 Arten, von denen 4 in einigen wenigen Verbreitungsgebieten im östlichen Asien und 2 im westlichen Teil von Nordamerika zu finden sind. In Europa war die Douglasie ehemals im Tertiär vorzufinden, im Zuge der Eiszeit ist sie auf unserem Kontinent jedoch ausgestorben. Das traditionelle Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der Westen Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer Nordamerika-Reise mit nach Europa. Als eingeführte Spezies hat sich die Douglasie mittlerweile in zahllosen Ländern etabliert. In Deutschland kommt sie meistens in Rheinland Pfalz vor. Besondere Eigenschaften der Douglasie sind: Spezielle Maserung, breite Jahresringe, rot gefärbtes Kernholz und hohe naturgegebene Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die büschelig oder spiralig angeordnet sind. Kiefer-Gewächse bilden Zapfen, in denen auch die Samen reifen. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis 2 zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung vergeht bei zahlreichen Kiefer-Bäumen ein komplettes Jahr, für gewöhnlich ist zu Beginn noch nicht einmal die weibliche Megaspore entstanden. Bei der Fichte dagegen befinden sich im Gegensatz dazu Bestäubung und Samenreife in einer Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen zumeist als sog. Bauholz umfangreiche Nutzung. Holz wird im Bau z.B. als Brettschichtholz, Vollholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Anwendungen in Form von Verkleidungen verwendet. Auf tragfähigen Holzkonstruktionen basiert der Holzrahmenbau, der Holzskelettbau sowie der normale Fachwerkbau.

Holz überzeugt durch eine große Stabilität bei minimalen Gewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die besten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes rd. 50 % und die Schubfestigkeit nur rd. 10 Prozent der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal besser als die Zugfestigkeit von Bauholz, letzteres ist dagegen 16-mal leichter.




Carports Lübeck   Carport Öko-Dacheindeckungen Essen   Carport aus Holz Mönchengladbach   Carport Planer Darmstadt   Carport mit Geräteraum Tübingen   Doppel-Carport Braunschweig   Carport Essen   Carport Öko-Dacheindeckungen Wiesbaden   Carport Öko-Dacheindeckungen Braunschweig   Carport mit Geräteraum Lüneburg   Carport Kassel   Carports Qualität Bremen   Spitzdach-Carport Aachen   Carport Dachblenden Köln   Carport Aufbauanleitung Würzburg   Carports Magdeburg   Carport mit Geräteraum Bonn   Carport Konfigurator Delmenhorst   Carport Lüneburg   Doppelcarport Kiel   Carports Bauantrag Würzburg   Carport Konfigurator Tübingen   Carport Bauantrag Augsburg   Doppelcarport Leipzig   Carport Bauantrag Leipzig   Carports Bauantrag Düsseldorf   Carport Duisburg   Spitzdach-Carport Gifhorn   Carport Öko-Dacheindeckungen Husum   Carport Heilbronn   Carports Aufbauanleitung Stuttgart   Carports Qualität Wolfsburg   Spitzdach-Carport   Carport Öko-Dacheindeckungen Bremen   Carports Bauantrag Bonn   Carports Qualität Lüdenscheid   Carports Bauantrag Heide   Carport Mainz   Carports Kiel   Carports Bauantrag Kassel   Carport-Zubehör Bochum   Carport-Zubehör Augsburg   Carport Planer Mannheim   Carport Bauantrag Kiel   Carport Dachblenden Mainz   Carport mit Geräteraum Kiel