Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen

Holz-Carport mit zwei Stellplätzen. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Geräteraum aus Massivholz mit geriffelten Latten, rehbraun gebeizt Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Carports für Wohnmobile und Co, aus Massivholz oder Leimholz Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Carports in Würzburg

Auch in Würzburg gibt es die große Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie nach Carports gesucht haben, bekommen Sie an dieser Stelle alle von Ihnen benötigten Hintergrundinformationen. Neben grundsätzlichen Hinweisen zur Planung und der Errichtung eines Carports, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Modelle Q4, Kompakt und Variant. Für jede Carport-Variante findet man bei SCHEERER zusätzlich jede denkbare Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler im Raum Würzburg

Carports, Sichtschutzelemente und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Würzburg mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Würzburg befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Niederlauer, Motten und Bamberg:

W. & L. Jordan GmbH
Innere Aumühlstr. 20
97076 Würzburg
Tel: 0931 32 93 50 0
www.joka-stilwelten.de
wuerzburg@joka.de

Holz-Wiegand GmbH
Nürnberger Str. 122
97076 Würzburg
Tel: 0931-2509980
www.holz-wiegand.com
info@holz-wiegand.com

HolzLand Niemeyer
Brückenstr. 49
97618 Niederlauer
Tel: 09771-61880
www.holzland-niemeyer.de
info@holzland-niemeyer.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Bewohner von Würzburg zu einem Anteil von ungefähr 37% ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Gartenzäune, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Würzburg viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune und Carports sind aus diesem Grund in Würzburg äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Carports aus unserem Hause sind immer eine gute Entscheidung.


Carports Sie wollen Holz-Carports? Dann erfahren Sie gleich hier online, weshalb Sie bei uns an der richtigen Adresse sind:
Carports von SCHEERER garantieren eine perfekte Konstruktion. Sie zeichnen sich aus durch eine hohe Standfestigkeit und Haltbarkeit. Regenchauer werden zum Beispiel abgeführt durch den Verbau von gerundeten und gehobelten Spitzen-Holz oder durch Alu-Profile auf den Wetterkanten. Dadurch ist sich stauende Nässe so gut wie nicht mehr zu erwarten. Ein Carport aus dem Hause SCHEERER ist problemlos an Ihre eigenen Ideen anzupassen. Daher bieten wir Carports in so gut wie jeder gewünschten Größe und Form. Insbesondere jungen Eigenheimbesitzern ist es häufig extrem wichtig, dass die meisten Gartenelemente wie das Carport mit der vorhandenen Bepflanzung und dem Haus eine harmonische Einheit bilden.


Carports von SCHEERER verfügen über bestmögliche Vielfalt

Carports produzieren wir in mehr als 720 verschiedenen Standardversionen. Unsere Carports kann man für jedes Haus und jeden Garten anpassen: Freistehend, als Wand- aber auch Eckanbau, mit integriertem Hobby- oder Geräteraum.
Sie können zwischen 24 Carportgrößen, sechzehn Farbvarianten und 6 Dachvarianten schon beim Flachdach-Carport wählen. Sonderausführungen sind einfach zwischen den zwei Dutzend Standardgrößen realisierbar. Übergrößen auf Anfrage. Zum rundum sorglosen Paket von SCHEERER zählt auch unser Kundenservice, wenn es um Carports geht. Wir zeigen Möglichkeiten auf, konstruieren, stellen Bauanträge, geben wichtige Tipps für die Montage. Unsere Montageanleitungen sind natürlich schon so einfach zu verstehen, praxisnah und ausführlich. Ergänzt um unsere Montagetipps und Hinweise, wird der Aufbau kinderleicht und das Vergnügen mit unseren Carports stellt sich schnell ein.


Pünktliche Lieferung

Carports von SCHEERER bedeuten Qualitätsarbeit aus Niedersachsen. Die Produktion dauert in der Regel 2 bis 3 Wochen. Bei farbbeschichteten Carports 4 - 6 Wochen. Wir verfügen über einen eigenen Fuhrpark und wir sind deswegen immer pünktlich.

Hier bekommen Sie weitere Erklärungen zu Carports.
Dies sind die Lieferanten


Über das Internet zum Top-Carport

Mit dem Carport-Konfigurator können Sie Ihr perfekten Carport ganz einfach am Computer aussuchen und ausgestalten. >> Carport-Konfigurator

Die Kombination von praktischer und schöner Gartenplanung steht bei etlichen Eigenheimbesitzern ganz oben auf der Liste. Alles soll tunlichst gut zusammenpassen. Dazu gehört auch die Parkgelegenheit am Haus. Jedoch klobige Garagen passen oft nicht gut ins Gesamtbild. Sie versperren nicht nur den Blick auf mit Liebe aufgebaute Beete und erstklassige Grünbereiche, sondern bescheren kalte Schattenbereiche, in denen sich kaum jemand wirklich wohlfühlen kann. Die leichtere Alternative sind hochwertige Carports aus Holz, z.B. aus Leimholz oder Kiefernholz in Kesseldruckimprägnierung zur besseren Wetterfestigkeit. Ein maßgeschneiderter Geräteraum gewährt Abstellraum für Fahrräder und Gartengeräte. Da es sich bei Holz um einen natürlichen Rohstoff handelt, sind solche Carports stets warm und lebendig. Dadurch passen sie auch perfekt in eine blumige Gartenlandschaft ein. Der Parkraum für das Kfz wird nicht länger als störend oder als unvermeidbares Übel wahrgenommen. Vielmehr werden sie zu einem attraktiven Faktor des Ganzen. Und in Abhängikeit davon, wie viel Einblick auf Ihren Garten Sie vorbeigehenden Personen gestatten wollen, lassen sich Carports zusätzlich mit Sichtschutzbauteilen versehen. Der Pluspunkt ist: Sie können auch einzelne Seiten ganz oder komplett undurchsichtig mit Holzbauteilen ausstatten. Auf diese Weise bleibt der angenehme Eindruck von Luftigkeit und Offenheit bestehen.


Carport in Top-Qualität

Garage oder Carport: Die Wahl ist kein Problem.

Carports leisten nicht allein optimalen Schutz für Ihr Auto. Oftmals ist nicht genug Platz, dann gewährt ein wandloses Carport die Möglichkeit einfach aus dem abgestellten Auto herauszukommen, bestimmt aber leichter als in einer engen Garage mit immer vorhandenen Seitenwänden. Carports sind auch viel preiswerter, besser anpassbar als eine Garage und unter Umständen auch ein praktischer Wetterschutz für die nächste Grillparty.

Ob Sturm, Schnee, Regen oder Hagel, es gibt zahlreiche gute Gründe, sich einen dauerhaften Unterstand für das eigene Fahrzeug zu besorgen. Eine Garage lässt sich zwar abschließen, sie ist aber im Verhältnis zum Carport kostspieliger und verlangt mehr Raum. Neben dem guten Kaufpreis bieten Carports noch zusätzliche Annehmlichkeiten: Es eignet sich auch als Sichtschutzelement ohne gleichzeitig störend zu wirken. Bei Modellen mit Geräteraum können außerdem unmittel zugänglich Gartengeräte, Winterreifen und Fahrräder untergebracht werden. Für gewöhnlich können Carports überall montiert werden. Diese Vielseitigkeit macht den außergewöhnlichen Reiz aus.

Verglichen mit einer Garage können bei einem Carport schädliche Autoabgase rasch verbreiten und Krebs verursachender Feinstaub ganz einfach entweichen. Weiter wird vorhandene Feuchtigkeit durch Regen und Spritzwasser effektiver trocknen. Durch diese raschere Trocknung des untergestellten Fahrzeugs wird die Gefahr des Durchrostens deutlich gemindert. Die geschaffene freie Dachfläche wird sehr oft als Platz für eine Solaranlage genutzt.


Zusätzliche Infos:
» Carport Anleitung
» Carport Qualitätsmerkmale
» Carport Bauantrag


Doppelcarports, Sichtschutzwände, Geräteräume oder Flachdach-Carports von unserem Fachhandelspartner in Würzburg


Würzburg findet man als kreisfreie Stadt im bayrischen Bezirk Unterfranken. Augenblicklich beheimatet die Stadt am Main um und bei 133.000 Bürger. Würzburg ist eine von 23 Oberzentren des Bundeslandes Bayern und an fünfter Stelle nach Regensburg, Augsburg, Nürnberg und natürlich München. Würzburg sitzt auf beiden Seiten des Mains im mittleren Maintal, das oft als Maindreieck tituliert wird.

Die am nahesten gelegenen größeren Städte sind Frankfurt am Main (ca. 120 Kilometer), Stuttgart (gut 140 Kilometer), Nürnberg (etwa 115 Kilometer) und Mannheim (ca. 180 Kilometer).
Die Julius-Maximilians-Universität war die erste Bildungseinrichtung dieser Art im Freistaat Bayern. Somit rechnet man Würzburg wie die Städte Tübingen, Freiburg, Göttingen, Heidelberg und Marburg zu den alten Universitätsstädten in Deutschland.

Vierzehn Städte und Gemeinden des Landkreises Würzburg umgeben die Stadt Würzburg. Dies sind Veitshöchheim, Estenfeld, Güntersleben,Randersacker, Rottendorf, Rimpar, Gerbrunn, Höchberg, Waldbüttelbrunn, Eibelstadt, Reichenberg, Eisingen, Zell am Main und Waldbrunn.

Das Stadtgebiet von Würzburg ist aktuell in 13 Stadtbezirke aufgeteilt, die sich wiederum in insgesamt 25 Stadtviertel gliedern. Die Stadtbezirke und -teile sind zum Beispiel die Altstadt (mit Neumünster, Dom, Haug, Innere Pleich, Äußere Pleich, Peter, Mainviertel, Rennweg,), Lindleinsmühle, Grombühl, Zellerau, Dürrbachtal (mit Dürrbachau, Oberdürrbach, Unterdürrbach), Heuchelhof, Sanderau, Heidingsfeld, Frauenland (mit Keesburg, Frauenland, Mönchberg), Versbach, Steinbachtal (mit Steinbachtal, Nikolausberg), Lengfeld, Rottenbauer.

Betrachtung der Anwohnerzahl von Würzburg

Ende des 19. Jahrhunderts beheimatete Würzburg knapp 50.000 Anwohner. Im Jahre 1934 überschritt die Zahl der Bürger die Schwelle von 100.000, weshalb Würzburg den Status einer Großstadt erhielt. Durch die Konsequenzen des Zweiten Weltkrieges verlor die Stadt knapp 50 Prozent der Bewohner. bBereits 1957 hatte die Bevölkerungszahl erneut den Vorkriegsstand erklommen. Zum Ende des Jahres 2004 lebten in Würzburg nach Analyse des Bayerischen Landesamtes für Statistik in etwa 133.000 Bewohner, was den aktuell historischen Höchstwert markierte.

Viele schöne Gärten in Würzburg

Da die Stadt Würzburg auch weiterhin zulegen möchte, hat man diverse neue Stadtviertel für die Bebauung eingeplant. Die Preise der Grundstücke liegen bei circa 160 bis 240 Euro/qm. Von besonders vielen Garteneigentümern in und um Würzburg werden gerade zunehmend Carports, Spitzdach-Carports, Sichtschutzelemente oder Carport-Zubehör in bester Qualität aus dem Hause SCHEERER nachgefragt.


Diese Informationen sollten für Sie ebenfalls interessant sein:
Carports Würzburg

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird mitunter irrtümlich auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigene Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien umfasst nur zirka 6 Arten, von denen 4 in einigen wenigen Verbreitungsgebieten im östlichen Asien und 2 im westlichen Teil von Nordamerika zu finden sind. In Europa war die Douglasie ehemals im Tertiär vorzufinden, im Zuge der Eiszeit ist sie auf unserem Kontinent jedoch ausgestorben. Das traditionelle Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der Westen Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer Nordamerika-Reise mit nach Europa. Als eingeführte Spezies hat sich die Douglasie mittlerweile in zahllosen Ländern etabliert. In Deutschland kommt sie meistens in Rheinland Pfalz vor. Besondere Eigenschaften der Douglasie sind: Spezielle Maserung, breite Jahresringe, rot gefärbtes Kernholz und hohe naturgegebene Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die büschelig oder spiralig angeordnet sind. Kiefer-Gewächse bilden Zapfen, in denen auch die Samen reifen. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis 2 zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung vergeht bei zahlreichen Kiefer-Bäumen ein komplettes Jahr, für gewöhnlich ist zu Beginn noch nicht einmal die weibliche Megaspore entstanden. Bei der Fichte dagegen befinden sich im Gegensatz dazu Bestäubung und Samenreife in einer Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen zumeist als sog. Bauholz umfangreiche Nutzung. Holz wird im Bau z.B. als Brettschichtholz, Vollholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Anwendungen in Form von Verkleidungen verwendet. Auf tragfähigen Holzkonstruktionen basiert der Holzrahmenbau, der Holzskelettbau sowie der normale Fachwerkbau.

Holz überzeugt durch eine große Stabilität bei minimalen Gewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die besten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes rd. 50 % und die Schubfestigkeit nur rd. 10 Prozent der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal besser als die Zugfestigkeit von Bauholz, letzteres ist dagegen 16-mal leichter.




Carport Planer Lüneburg   Carport Aufbauanleitung Magdeburg   Bitumendach-Carport Kiel   Carport-Zubehör Mönchengladbach   Spitzdach-Carport Heide   Carport aus Holz Essen   Carport Essen   Carport mit Geräteraum Heide   Doppel-Carport Wolfsburg   Carport Öko-Dacheindeckungen Leipzig   Carport Aufbauanleitung Hamburg   Carport-Zubehör Leipzig   Carport Aufbauanleitung Flensburg   Bitumendach-Carport Potsdam   Carport Planer Ludwigshafen   Carport Planer Heide   Flachdach-Carport Lüneburg   Carport Planer Potsdam   Carport Öko-Dacheindeckungen München   Carports Bauantrag Essen   Spitzdach-Carport Wiesbaden   Carports Qualität Erfurt   Bitumendach-Carport Kassel   Carports Aufbauanleitung Essen   Doppel-Carport Heide   Carport mit Geräteraum Potsdam   Carport mit Geräteraum Würzburg   Carport-Zubehör Dortmund   Carport Heilbronn   Carport Planer Bochum   Bitumendach-Carport Wittingen   Carport-Zubehör Wittingen   Carport Konfigurator Oldenburg   Carport Konfigurator Hamburg   Carport-Zubehör Bonn   Doppel-Carport Delmenhorst   Carport-Zubehör Braunschweig   Doppelcarport Heide   Carports Qualität Magdeburg   Carport Mainz   Carport Bauantrag Ludwigshafen   Spitzdach-Carport Erfurt   Carport-Zubehör Husum   Carport Dachblenden Düsseldorf   Carport-Zubehör Magdeburg   Carport-Zubehör Hannover