Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen

Holz-Carport mit zwei Stellplätzen. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Geräteraum aus Massivholz mit geriffelten Latten, rehbraun gebeizt Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Carports für Wohnmobile und Co, aus Massivholz oder Leimholz Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Doppel-Carport in Lüneburg

Ohne Frage erhalten Sie auch in und um Lüneburg die umfangreiche Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Doppel-Carport interessieren, bekommen Sie hier gerne sämtliche von Ihnen erwarteten Fachinformationen. Neben allgemeinen Anregungen zur Konstruktion und dem Bau eines Carports, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Versionen Q4, Kompakt und Variant. Für jede Carport-Version gibt es bei SCHEERER außerdem jede denkbare Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler im Raum Lüneburg

Carports, Sichtschutzelemente und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Lüneburg mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Lüneburg befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Adendorf, Bardowick, Winsen/Luhe und Stelle:

Mölders&Scharff Bauzentrum GmbH
Lüneburger Str. 7
21335 Lüneburg
Tel: 04131/700527
www.moelders.de
info@moelders.de

Holz Herbst GmbH
Christian-Herbst-Str. 10
21339 Lüneburg (Gewerbegebiet Goseburg)
Tel: 04131-3022-0
www.holzherbst.de
mail@holzherbst.de

Mölders Baustoffe
Elba 2
21365 Adendorf
Tel: 04131/98480
www.moelders.de
bshAdendorf@moelders.de

Friede Bauzentrum
Am Landwehrkreisel 1
21357 Bardowick
Tel: 04131-266610
www.friede-bauzentrum.de
suat.yavsan@friede-bauzentrum.de

Wehrmann Baustoffe
Zum Torfmoor 19-27
21423 Winsen/Luhe
Tel: 04171/71051
www.wehrmann-baustoffe.de
info@wehrmann-baustoffe.de

Delmes + Heitmann Baustoffe
Max-Planck-Str. 20
21423 Winsen/Luhe
Tel: 04171/7841-0
www.delmes-heitmann.de
info@delmes-heitmann.de

HolzLand Folkmann
Duvendahl 100
21434 Stelle
Tel: 04174/71810
www.folkmann.de
kontakt@folkmann.de

Holger Stoltz Holz & Baustoffe
Hauptstraße 68
21439 Marxen
Tel: 04185-586900
www.holzrave.de
info@holzrave.de

Delmes + Heitmann Baustoffe
Maldfeldstr. 22
21218 Seevetal
Tel: 040/769680
www.bauwelt-online.de
info@bauwelt-online.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Bewohner von Lüneburg zu einem Anteil von ungefähr 39% ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Lüneburg viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Holzterrassen und Carports sind aus diesem Grund in v äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Das Doppel-Carport bzw. ein Carport mit Doppelstellplatz


Doppel-Carport An dieser Stelle nennen wir Ihnen alle Hintergrundinformationen über SCHEERER Carports als Einzel- oder Doppelstellplatz. Ein Carport bekommen Sie bei SCHEERER in den üblichen Normgrößen von 3 x 5 bis 6 x 9 m. Sofern Sie über ein Carport als Doppelstellplatz nachdenken, benötigen Sie eine Carport-Mindestbreite von wenigstens 5 Metern Metern. Ganz besonders möchten wir Sie an dieser Stelle auf unseren XXL Carport hinweisen, der Ihnen Raumgewinn im Großformat verschafft: Unser XXL ist ein richtiges Familien-Carport. Bei seiner Größer passen bis zu drei PKWs nebeneinander. Das Modell 7 x 9 m verfügt über einen äußerst nützlichen Lagerraum, der standardmäßig gleich 2 Oberlichter enthält. Gerne lässt sich ein XXL Modell auch für einen Doppelstellplatz planen. Benötigen Sie den zweiten PKW-Stellplatz nicht länger, können Sie die eingesparte Fläche zum Beispiel für den Einbau eines nützlichen Lagerraums oder Holzlagers nutzen.

Weitere Informationen zum Bereich Doppel-Carport.
Dies sind die Handelspartner.

Wir beraten Sie bei der Ausgestaltung Ihres Carports als Doppelstellplatz beziehungsweise Doppel-Carport. So können Sie u.a. Architektur und Farben Ihres Hauses kopieren und auch die Dachdeckung über das Doppelcarport weiterführen. Besonders schön ist ein ein Doppel-Carport mit Wandverkleidung. Hier produzieren wir Ihnen vielfältige Modellserien mit zahlreichen Ausprägungen bei den einzelnen Elementen an. Bei unseren Bauteilen aus Tanne können Sie zwischen mehr als ein Dutzend sich unterscheidenden Grund-Colorierungen wählen. Als ausgesprochen nützlich erweist sich bei einem Carport mit Doppelstellplatz in den meisten Fällen ein ergänzter Hobby- oder Abstellraum. Einen solchen Geräteraum erhalten Sie in der gleichen Bandbreite wie das Carport, einschließlich Türen und Fenster. SCHEERER-Carports - unabhängig ob als Einzelplatz oder als Doppelstellplatz, ob ohne oder mit Abstellraum - sind ein Beispiel für Gestaltungsvielfalt und Anpassungsfähigkeit.


Online zum bestmöglichen Doppel-Carport bzw. Carport mit Doppelstellplatz:
Mit dem SCHEERER Carport-Konfigurator können Sie jederzeit Ihr perfekten Carport ganz einfach online konfigurieren. Vor allem als Doppelstellplatz muss ein Carport exakt geplant werden. Falls erforderlich können Sie uns gerne jederzeit ansprechen.


Doppel-Carport oder Doppelgarage?

Im Vergleich mit einer Garage kann man ein Carport aus Holz recht einfach an die Vorgaben eines Gartens anpassen. Architektonisch betrachtet besitzen Carports darüber hinaus einen enormen Vorzug. Im Gegensatz zu gering oder überhaupt nicht belüfteten Garagen erzielt die Luftzirkulation in einem luftigen Carport ein insbesondere schnelles Trocknen des Kraftfahrzeugs. Die Gefahr des Durchrostens reduziert auf ein Minimum. Wer allerdings einen Doppelstellplatz haben muss, hat keine Wahl. Fertiggaragen existieren lediglich in Standard-Breite. Man benötigt somit 2 einzelne Fertiggaragen, was erheblich teurer ist, als ein Carport mit Doppelstellplatz. Eine Fertiggarage sieht schon unförmig aus. Zwei steigern das noch. Garagen sind regelmäßig eng und gewähren kaum ergänzenden Stauraum. Auch an dieser Stelle bietet ein Carport mehr. Denn ein Carport spart ferner ergänzt um einen Lagerraum wertvollen Platz im Haus.

Doppelcarport: Auswahl von Carport-Formen und -Farben
Gibt es in einer Familie 2 Kraftfahrzeuge oder Sie beabsichtigen die Anschaffung eines zweiten Automobils, dann ist ein Doppel-Carport die günstigste Entscheidung. Doppel-Carports findet man bei SCHEERER in vielfältigen Ausführungen. SCHEERER System-Carports sind Vielfältig auszustatten und überzeugen durch ihre Optik. Das vielschichtige Designangebot verschafft eine Übereinstimmung der Gestaltung von Wohnhaus und Doppel-Carport. Das startet bereits bei der Planung der Stellfläche. Bei der Dachgestaltung wählt man zwischen Spitz- oder Flachdach, romantisch-verspielt, klassisch oder elegant. Wer möchte, wählt die Formen und Farben seines Wohnhauses und verfährt genauso bei der Eindeckung des Daches des neuen Carports mit Doppelstellplatz. Diverse Verschönerungsbauteile stehen dafür zur Verfügung. Flachdach-Carports werden mit diversen Blendenmodellen in diversen Abmessungen und Farben offeriert. Eine schicke Variante zu den teuren üblichen Dachpfannen im Spitzdach-Segment sind Bitumenschindeln: Sie kann man ohne den Einsatz eines Dachdeckers montieren, da kein Verschweißen von Bitumenbahnen von Nöten ist. Bitumenschindeln gibt es bei uns in den Farben schieferblau, grün oder rot. Die Wahl der Farbe gestaltet die Carport-Konfiguration besonders attraktiv.

Carport mit Doppelstellplatz: Lassen Sie sich von unseren Handelspartnern informieren

Wer länger Freude an seinem Carport haben möchte, sollte bei der Carport-Gestaltung clever an die Aufgabe herangehen. Ein mutmaßliches Carport-Schnäppchen aus dem Baumarkt wird womöglich den speziellen Baustil und dadurch den Gesamteindruck des eigenen Hauses zerstören. Das ist mit einem erstklassigen System-Carport, das genau auf die persönlichen Vorlieben angepasst werden kann, faktisch nicht denkbar. Die große Qualität, lange Lebensdauer und eine langjährige Wiederkaufgarantie auf alle Elemente und das Angebot von Erweiterungselementen machen sich bezahlt. Es lohnt sich demnach der Weg zu unseren Partnern des Holzfachhandels.


SCHEERER Sichtschutzelemente, Carport-Zubehör, Spitzdach-Carports oder Carports vom Fachhändler in Lüneburg


In der ca. 40 km im Süden Großstadt Hamburg befindlichen Kleinstadt Lüneburg leben rd. 70.000 Anwohner. Das Stadtgebiet erstreckt sich über ein Areal von ca. 70 Quadratkilometer. Die Stadt besitzt eine weitreichende Bebauung mit Ein- und Zweifamilienhäusern, aber auch einige wenige vielschichtige Wohnanlagen finden sich in Lüneburg. Lüneburg ist Kreisstadt des Kreises Lüneburg und ist Bestandteil der Metropolregion Hamburg. Was viele nicht wissen: Lüneburg ist eine früher wichtige Kaufmannsstadt. Wunderhübsch an der Ilmenau gelegen, erfreut sich Lüneburg großer Beliebtheit bei Tagesbesuchern und Touristen. Die mehr als 300.000 Übernachtungen, die das Landesamt für Statistik in Niedersachen im Jahre 2011 registriert hat, sprechen eine sehr klare Sprache. Sehr sehenswert ist die Innenstadt von Lüneburg. Zahllose geschichtsträchtige Gemäuer verleihen der Stadt einen absolut außergewöhnlichen Charme. Bei einem Bummel durch die historische Altstadt von Lüneburg sollte man ganz sicher die Kirche St. Nicolai im Wasserviertel, das Stadtschloss am Markt und den Stintmarkt am Lüneburger Hafen aufsuchen. Wer etwas Zeit übrig hat, macht Halt in einem der diversen reizenden Cafés am Marktplatz und lässt einfach die herrliche Atmosphäre von Lüneburg auf sich wirken. Die zahlreichen Fachwerkbauten geben dem städtischen Ensemble eine gänzlich einmalige Aura. Die Universitätsstadt Lüneburg ist berühmt für die Salzgewinnung. In Lüneburg findet sich uralter Salzstock. Hier wurde über sehr viele Jahrzehnte im großen Stil Salz abgebaut. Das örtliche Salzmuseum erinnert heute an diesen bedeutenden Abschnitt der Stadtgeschichte. Darüber hinaus ist der Stint eine beliebte kulinarische Köstlichkeit aus Lüneburg. Auf den kleinen Fisch trifft man in Lüneburg fast auf Schritt und Tritt. Bei einem Ausflug zur niedersächsischen Mittelstadt sollte man ein Stint-Essen auf keinen Fall verpassen.

Passende Grundstücke für unsere Produkte in Lüneburg

Insbesondere in den mittelgroßen Orten in Lüneburg direkter Nachbarschaft gibt es überwiegend zahlreiche freistehende Einfamilienwohnhäuser, Doppelhausbebauung oder Reihenhäuser mit grünen Gärten. Das ist der Ort, wo Sie auch sehr viele SCHEERER-Produkte wie Sichtschutzelemente, Carports, Spitzdach-Carports oder Carport-Zubehör betrachten dürfen.


Diese Themen sollten auch für Sie nützlich sein: Doppel-Carport Lüneburg

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein dauergrüner Baum, der in seiner in Europa vorkommenden Art zirka 60m hoch wird. Im Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser sogar rund 120 Meter hoch werden. Die höchste Douglasie, die jemals registriert wurde, war genau 133m hoch. Die kräftigsten Douglasie-Bäume verfügen über einen Stamm von in etwa 4 Metern Durchmesser. Die Douglasie zeigt eine relativ schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst recht schnell und kann je nach Unterart ein Maximalalter von zirka 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind rund 3 bis 4 Zentimeter lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen aromatisch angenehmen Duft. Im Unterschied zur Fichte sitzen die Douglasie-Nadeln unmittelbar auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von gut 4 bis 9 cm und einen Durchmesser von 3 bis 3,5 Zentimetern auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel für gewöhnlich in der Zeit von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Die Kiefern, auch Föhren oder Forlen genannt, bilden eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Der Begriff Kiefer ist vermutlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert dokumentiert.

Die meisten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und riechen stark. Kiefern werden durchschnittlich beinahe 45 m hoch und können bis zu um und bei 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Verhältnis zu anderen Nadelbäumen besonders lang.



Holz: Verkernung

Eine sogenannte Verkernung von Holz besteht, wenn die internen Wasserleitbahnen des Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu identifizieren, redet man von Kernholzbäumen (beispielsweise Robinie, Kiefer, Eiche, Douglasie, Lärche). Wenn kein Farbunterschied zu identifizieren ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil überlegt werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, redet man von Reifholzbäumen (z.B. Linde, Birnbaum, Tanne, Fichten). Reifholz ist wirkliches Kernholz.

Sehr viele Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (beispielsweise Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man spricht allerdings von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und regelmäßig stattfindet, sondern durch exogene Einflüsse ausgelöst wird. Der Falschkern hat keine höhere Haltbarkeit.




Carport Dachblenden Gelsenkirchen   Doppel-Carport Wittingen   Carports Heilbronn   Carport Planer Nürnberg   Carport Qualität   Carport Qualität Gelsenkirchen   Carport Qualität Bonn   Carport mit Geräteraum Neumünster   Carports Qualität Frankfurt   Spitzdach-Carport München   Carport Planer Essen   Carport Aufbauanleitung Wolfsburg   Carport Mannheim   Carport Hamburg   Carport Planer Heide   Carport Planer Ludwigshafen   Carports Bauantrag Heilbronn   Carport mit Geräteraum Essen   Carports Qualität Erfurt   Carports Qualität Flensburg   Carport Rotenburg   Carports Bauantrag Neumünster   Carports Bauantrag Nürnberg   Carport mit Geräteraum Karlsruhe   Carport-Zubehör Ludwigshafen   Carport aus Holz Leipzig   Carports Qualität Wolfsburg   Carport Qualität Wiesbaden   Carports Aufbauanleitung Stuttgart   Carports Aufbauanleitung Delmenhorst   Carports Bauantrag Tübingen   Carports Bauantrag Flensburg   Flachdach-Carport Ludwigshafen   Carport Planer Bremen   Carport Öko-Dacheindeckungen Bremen   Carport-Zubehör Braunschweig   Carports Bauantrag München   Carport Bremen   Carports Bremen   Carports Aufbauanleitung Kiel   Carport Dachblenden Kiel   Carports Bauantrag Duisburg   Carport aus Holz   Carports Aufbauanleitung Heilbronn   Carport Planer Hannover   Carport Dachblenden Wolfsburg