Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Flachdach-Carport in Hamburg: Birkenweiß

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen Carport Variant in 6 x 6m, Leimholz Duo-Color Kesseldruckimprägniertes Carport in KDG grau mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Q4 – Verändert Seh- und Einparkgewohnheiten Geräteraum Mellum Für preisbewusste Einsteiger: Kompakt Carports als Einzel- oder Doppelstellplatz Hoch-Carport in 6 x 10m mit Senkrechtblende und Stahlpfosten XXL-Carports zum Raumgewinn im Großformat Gerätehaus 4 x 3,7 kesseldruckimprägniert KD + braun Sonderausführung Gerätehaus 3 x 5, kesseldruckimprägniert KD + braun All-Wetter-Schutz: Bike-Port 7 x 3m in KDG grau Terrassenträume durch Sonderanfertigungen nach Maß verwirklichen

Flachdach-Carport in Hamburg

Selbstverständlich erhalten Sie auch in der Region Hamburg die enorme Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Flachdach-Carport Ihr Thema ist, finden Sie hier gerne alle von Ihnen erwarteten Informationen. Neben grundsätzlichen Anregungen zur Konstruktion und der Montage eines Carports, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Versionen Kompakt, Variant und Q4. Für jede Carport-Variante gibt es bei SCHEERER außerdem jede denkbare Erweiterung bis hin zur Sonderlösung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler im Raum Hamburg

Carports, Zäune und Sichtschutzelemente aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Wenn Sie ein Carport in Hamburg sehen, kommt dieses sehr oft aus dem Hause Scheerer. Gerade Hamburger Kunden haben einen hohen Anspruch in Bezug auf Optik, Qualität, Haltbarkeit und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Hamburg mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Dort erhalten Sie eine optimale Beratung wenn es um die Anschaffung von einem Carport geht. Für die Region Hamburg befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel auch in den Orten Glinde, Norderstedt, Seevetal und Schenefeld:

Andresen & Jochimsen GmbH & Co.
Kronsaalsweg 21
22525 Hamburg
Tel.: 040-54 72 72-500
Fax: 040-54 72 72 87
www.holzzentrum.de
Mail: aj@holzzentrum.de
Google Maps

Schulze Outdoor Living GmbH & Co. KG
Waldweg 95
22393 Hamburg
Telefon: 040/6019012
info@hansschulze.de
www.hansschulze.de
Google Maps

kwp Baufachmarkt
Saseler Chaussee 211
22393 Hamburg - Sasel
Tel: 040-6001960
www.kwp-baumarkt.de
info@kwp-baumarkt.de
Google Maps

Kohbau Holz- und Baustoffhandlung
Kirchwerder Elbdeich 141
21037 Hamburg
Tel.: 040-7 23 03 43
Fax: 040-7 23 87 35
www.kohbau.de
Mail: info@kohbau.de
Google Maps

Delmes & Heitmann
Kirchwerder Hausdeich 406
21037 Hamburg
Telefon: 040-793132-0
www.bauwelt-online.de
info@bauwelt.eu
Google Maps

Sacher Baustoffhandel
Möllner Landstr. 128
21509 Glinde
Telefon: 040-710940-11
www.sacher-glinde.de/
info@sacher-glinde.de
Google Maps

Hinrich Plambeck GmbH & Co. KG
Niendorfer Str. 85
22848 Norderstedt
Telefon: 040-52300-0
www.plambeck-baustoffcentrum.de/
norderstedt@plambeck-baustoffe.de
Google Maps

Bauzentrum Sandhack GmbH
Osterbrooksweg 50
22869 Schenefeld
Tel: 040-839364-0
www.sandhack.de
info@sandhack.i-m.de
Google Maps

Hass + Hatje Baustoffzentrum
Eichenstr. 30-40
25462 Rellingen
Telefon: 04101/5020
www.hass-hatje.de
info@hass-hatje.de
Google Maps

Delmes & Heitmann GmbH & Co. KG
Maldfeldstr. 22
21218 Seevetal
Tel: 040-769680
www.bauwelt-online.de
info@bauwelt-online.de
Google Maps

HolzLand Folkmann GmbH
Duvendahl 100
21435 Stelle
Telefon: 04174-7181-0
www.folkmann.de
kontakt@folkmann.de
Google Maps

HolzLand H. Wulf
Bahnhofstr. 19
22926 Ahrensburg
Telefon: 04102/45550
www.holzlandwulf.de
info@holzlandwulf.de
Google Maps


Carports im Raum Hamburg

Das bisweilen rauhe Klima im Norden Deutschlands, stellt eine besondere Herausforderung für die Qualität von einem Carport in Hamburg dar. Sie finden daher unser Carports aber auch unsere Sichtschutzzäune und Holzterrassen bei vielen Fachhändlern im Raum Hamburg. Unsere Qualität hat sich in der Hansestadt über die vielen Jahre durchgesetzt. Setzen auch Sie auf Scheerer, wenn es für Sie um ein Carport in Hamburg geht.

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Menschen im Raum Hamburg mit fast 37 Prozent ein deutliches Interesse an den Themengebieten Hausbau, Gartenzäune und Grundstückssichtschutz. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Hamburg einige Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Holzterrassen und Carports spielen dabei in Hamburg eine große Rolle und werden von unseren Fachhändlern zahlreich verkauft.


SCHEERER bietet besonders gute Flachdach und Spitzdach Carports aus Holz


Flachdach-Carport Das Flachdach hat Dachbauart mit keiner oder nur geringer Dachneigung. In der Bundesrepublik Deutschland redet man von einem Flachdach, wenn die Dachschräge 5 Grad und weniger verzeichnet. Üblicherweise verzeichnen Carport Flachdächer eine Neigung von rd. 1,2°. Das Verhindern von einkommendem Wasser übernimmt eine wasserundurchlässige Dachdeckung durch z.B. Bitumenbahnen.

Ein Flachdach-Carport ist mittlerweile eine klassische Bauform für ein Carport. Wegen seiner einfachen Bauprinzipien ist ein Flachdach-Carport sehr beliebt, primär als überschaubarer Bausatz für Hobbyhandwerker. Auch mit einfacher Konstruktion ermöglicht ein Flachdach-Carport eine Vielzahl an Gestaltungsalternativen. Ganz nach Ihrem Geschmack und dem Platzangebot vor Ort kann ein Flachdach-Carport allein stehen oder als direkter Anbau an ein Haus umgesetzt werden. Das gewählte Modell kann sowohl als Einzel- oder auch als Doppelcarport aufgestellt werden. Bei einem Flachdach-Carport haben sie auch die Möglichkeit auf verschiedenste Weisen das Aussehen an Ihre Wünsche anzupassen. Dazu gehören die Wahl der Dachblende, der Seitenwandgestaltung, der Dacheindeckung, der Holzwahl, der Leimholzbögen und natürlich die auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Größe. Alle diese Kriterien sorgen für einen ganz einzigartigen Flachdach-Carport.

An dieser Stelle finden Sie nähere Informationen zum Begriff Carport aus Holz.
Hilfe erhalten Sie auch bei unseren Spezialisten vor Ort


Flachdach Carport: Parken im Garten

Die Vereinbarkeit von nützlicher und geschmackvoller Gartengestaltung steht bei einigen Immobilienbesitzern auf der höchsten Prioritätsstufe. Alles soll möglichst ideal harmonieren. Dazu gehört ebenfalls die Parkgelegenheit am Eigenheim. Doch überdimensionierte Fertigaragen sind nicht schön aber oft sehr teuer. Sie versperren nicht nur die Aussicht auf mit Liebe angelegte Beete und hochwertige Rasenflächen, sondern sorgen für kalte Schattenbereiche, in denen sich keiner wirklich wohlfühlen will. Die leichtere Alternative sind solide Flachdach-Carports aus Holz, z.B. aus Kiefern oder Leimholz mit Kesseldruckimprägnierung zur längeren Wetterfestigkeit. Ein passender Geräteraum bietet Platz für Gartengeräte und Fahrräder. Da es sich bei Holz um einen naturgetreuen Rohstoff handelt, erscheinen diese Holz-Carports immer warm und lebendig. Dadurch fügen sie sich optimal in eine blühende Gartenanlage ein. Der Abstellraum für das Fahrzeug wird nicht mehr als unschön oder als unausweichliches Übel wahrgenommen. Eher schon werden Carports zu einem stilvollen Element des Ganzen. Und in Abhängikeit davon, wie viel Einblick auf Ihr Grundstück Sie vorbeigehenden Personen erlauben wollen, lassen sich Flachdach-Carports zusätzlich mit Sichtschutzelementen bauen. Der Pluspunkt ist dabei: Sie können auch einzelne Seiten ganz oder komplett undurchsichtig mit Sichtschutzbauteilen versehen. Auf diese Weise bleibt der gefällige Eindruck von Luftigkeit und Offenheit erhalten.

Vom Carport-Traum zum Traum-Carport

Für praktisch jeden Pkw-Stellplatz finden sich das optimale Carport, da die Wahl an voneinander abweichenden Größen sehr umfangreich ist. Sofern Sie mit den klassischen Abmessungen nicht klarkommen, läßt sich Ihr SCHEERER Carport genau auf den jeweiligen Ort anfertigen. Weil Sonderanpassungen sind bei uns zu fairen Konditionen zu bekommen. Idealerweise verschaffen Sie sich einen Überblick, indem Sie Ihren idealen Flachdach-Carport mithilfe unseres Carport-Konfigurators konfigurieren. In Anlehnung an Ihr Wohngebäude definieren Sie ein Flachdach-Carport oder ein Spitzdachcarport, das beispielsweise mit Schindeln gedeckt werden kann, die perfekt an ihre Hausbedachung abgestimmt sind. Farbbehandlungen sind gleichfalls möglich, um ein ansprechendes Gesamtbild zu ermöglichen. Darf die Holzstruktur noch erkennbar sein, empfiehlt es sich das Flachdach-Carport möglichst schon bei der Herstellung mit einem pflegenden Öl bzw. einer Holzlasur versehen zu lassen. Auch deckende Colorierungen in angesagten Trendfarben sind bei SCHEERER bestellbar.

Die Wahl der Dachart ist die zumeist wichtigste Entscheidung. Ob Flachdach- oder Giebeldach-Carport - da sollten zahlreiche Vorzüge detailliert abgewogen werden. Gern stehen wir Ihnen hierbei mit mit all unseren Kenntnissen zur Seite. Bei kurzen Fragen helfen Ihnen aber auch unsere kooperierenden Fachhändler vor Ort.


Sichtschutzelemente, Carport-Zubehör, Spitzdach-Carports oder Carports vom Holzfachhandel in Hamburg


Die Freie und Hansestadt Hamburg ist als Stadtstaat ein Bundesland der Bundesrepublik Deutschland und mit in etwa 1,8 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands. Hamburg ist unter anderem auch die siebtgrößte Weltstadt innerhalb der EU und die größte Stadt, die nicht Hauptstadt einer ihrer Mitgliedsstaaten ist. Die Stadt Hamburg gliedert sich verwaltungstechnisch in sieben Bezirke. Dies sind Wandsbek, Altona, Eimsbüttel, Harburg, Bergedorf, der Bezirk Mitte und der Bezirk Nord.

Schon im 7. Jh. wurde Hamburg erstmalig schriftlich erwähnt und hat sich in seiner facettenreichen Geschichte zur jetzigen Großstadt entwickelt. Die namensgebende "Hammaburg" stand einst im Bereich der heutigen Altstadt, existiert aber heute nicht mehr, da sie bereits im neunten Jahrhundert von den Wikingern total zerstört wurde.

Zu den bekanntesten der mehr als 100 Stadtteilen in Hamburg gehören Rahlstedt, Volksdorf, Farmsen, Bramfeld, Ohlstedt, Bergstedt, Sasel, Pöseldorf, Poppenbüttel, Nienstedten und Othmarschen. Damit die Anwohner nicht aufs Land ziehen, schaffte die Hamburger Politik in der Nähe der Innenstadt Bauflächen für den Geschosswohnungsbau. Für das Bauen von Reihen- und Doppelhäusern als auch Ein- und Zweifamilienhäusern stehen nur Baubereiche in den äußeren Gebieten zur Verfügung, vor allem in den Stadtteilen Volksdorf, Rahlstedt, Harburg, Bergstedt, Meiendorf aber auch in den benachbarten Randgemeinden wie zum Beispiel Bargteheide, Ahrensburg, Duvenstedt, Großhansdorf, Norderstedt, Glinde, Wentorf, Reinbek, Trittau, Aumühle und Schwarzenbek.

Da die Grundstückspreise in Hamburg und den näheren Gemeinden folgerichtig immer höher werden, sind mittlerweile viele Bauherren gezwungen selbst weiter entfernt gelegene Gemeinden wie Neuwulmstorf, Buxtehude, Stade, Buchholz und Jesteburg zum Einzugsbereich der Freien und Hansestadt Hamburg hinzurechen. Insbesondere für junge Bauherren liegt in dem dort bezahlbaren Wohnraum der Reiz, zumal diese Orte über den ÖPNV gut mit der Hamburger Innenstadt verbunden sind.

Für den privaten Hausbau in Form von Ein- und Zweifamilienhäusern, Reihen- und Doppelhäusern stehen wie naheliegend für Städte nur Bauflächen in den Randbereichen zur Verfügung, ausdrücklich in den Hamburger Verwaltungsbereichen Bergstedt, Duvenstedt, Ohlstedt, Volksdorf, Bramfeld, Rahlstedt, Poppenbüttel und Bergedorf. Auch in den weiteren Stadtteilen der Hansestadt Hamburg wie Niendorf, Eidelstedt, Schnelsen, Harburg und Ohlsdorf werden Möglichkeiten geschaffen, dass vorhandene Grundstücke geteilt und für eine Wohnhausbebauung eingesetzt werden können.

Da die Baulandpreise in Hamburg zwangsläufig höher sind als im direkten Umland mit den Ortschaften Norderstedt, Ahrensburg, Großhansdorf, Bargteheide, Trittau, Aumühle, Reinbek, Wentorf, Glinde als auch Schwarzenbek wandern dennoch viele junge Familien in diese Gemeinden ab, um dort ihre Einfamilienhaus zu erbauen.

Besonders in den kleineren Orten in Hamburgs direkter Nachbarschaft gibt es häufig sehr viele Einfamilienhäuser, Doppelhäuser und Reihenhäuser mit reizvollen Gärten. Hier sind dann die Regionen, in denen man bestimmt etliche SCHEERER-Artikel wie Geräteräume, Sichtschutzelemente, Flachdach-Carports oder Doppelcarports finden wird. Schauen Sie einfach beim nächsten Spaziergang durch die äußeren Wohnviertel der Weltstadt Hamburg, ob Ihnen ein Zaun oder ein Carport ausgesprochen gut gefällt. Mit großer Sicherheit stammt das von uns.


Diese Informationsseiten dürften für Sie auch nützlich sein: Flachdach-Carport Hamburg

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein dauergrüner Baum, der in seiner in Europa wachsenden Form circa 60m hoch wird. Im eigentlichen Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser Baum sogar circa 120m hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die jemals gefunden wurde, war genau 133m hoch. Die stärksten Douglasie-Arten haben einen Baumstamm von knapp 4m Durchmesser. Die Douglasie verzeichnet eine auffällig schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst recht rasch und kann je nach Unterart ein Alter von circa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind beinahe 3-4 cm lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen aromatisch angenehmen Geruch. Im Gegensatz zu Fichten sitzen die Douglasie-Nadeln direkt auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von über 4-10 cm und einen Durchmesser von 3-3,5 cm auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel in der Regel in der Zeit von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Die Kiefern, auch Forlen oder Föhren betitelt, sind eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist vermutlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert dokumentiert.

Die meisten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und duften aromatisch. Kiefern werden im Schnitt annähernd 45 m hoch und können bis zu um und bei 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Vergleich zu anderen Nadelbäumen äußerst lang.



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist ökologisch recyclebar, ist deshalb aber auch anfällig in Hinblick auf biologischen Schädlingen. Es kann also beispielsweise von Bakterien, Insekten oder Pilzen angegriffen und in seiner Substanz nachhaltig zerstört werden. Pilze würden ab einer Holzfeuchte von rund 20 Prozent Holz angreifen. Stabile Kernhölzer werden nur sehr langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 unterteilt.

Den biotischen Holzabbau kann man fast vollständig durch konstruktiven Holzschutz vermeiden oder vermindern. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung und ggf. der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Dort, wo das nicht ausreichend ist (z.B. bei direkt bewitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein sachgerechter chemischer Holzschutz besser und für tragende Konstruktionen nach DIN 68 800 vorgeschrieben.




Carport Braunschweig   Carport Dachblenden Lübeck   Carports Qualität Essen   Carport mit Geräteraum Mannheim   Carports Bauantrag Oldenburg   Carport mit Geräteraum Braunschweig   Doppelcarport Husum   Carport Dachblenden Ludwigshafen   Doppelcarport Köln   Carports Bauantrag Würzburg   Carport-Zubehör Ludwigshafen   Carport-Zubehör München   Carport   Doppel-Carport Frankfurt   Doppel-Carport Kassel   Flachdach-Carport Stuttgart   Doppel-Carport Augsburg   Carports Bauantrag Braunschweig   Carports Bauantrag Bremerhaven   Carports Qualität Bochum   Doppel-Carport Bremen   Spitzdach-Carport   Doppel-Carport Mainz   Carports Bauantrag Neumünster   Carport Qualität Lüdenscheid   Carport-Zubehör Lübeck   Carports Aufbauanleitung Düsseldorf   Carport Bauantrag Mönchengladbach   Carports Qualität Oldenburg   Carports Magdeburg   Carport Bonn   Carport Flensburg   Carport Planer Tübingen   Carports Aufbauanleitung Magdeburg   Spitzdach-Carport Hannover   Carport aus Holz Mannheim   Carports Gelsenkirchen   Carports Aufbauanleitung Essen   Carport Öko-Dacheindeckungen Köln   Bitumendach-Carport Magdeburg   Carport Qualität Mainz   Spitzdach-Carport Würzburg   Carport Qualität Neumünster   Carport Öko-Dacheindeckungen Ludwigshafen   Flachdach-Carport Magdeburg   Carport mit Geräteraum München