Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Flachdach-Carport in Hamburg: Birkenweiß

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen Carport Variant in 6 x 6m, Leimholz Duo-Color Kesseldruckimprägniertes Carport in KDG grau mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Q4 – Verändert Seh- und Einparkgewohnheiten Geräteraum Mellum Für preisbewusste Einsteiger: Kompakt Carports als Einzel- oder Doppelstellplatz Hoch-Carport in 6 x 10m mit Senkrechtblende und Stahlpfosten XXL-Carports zum Raumgewinn im Großformat Gerätehaus 4 x 3,7 kesseldruckimprägniert KD + braun Sonderausführung Gerätehaus 3 x 5, kesseldruckimprägniert KD + braun All-Wetter-Schutz: Bike-Port 7 x 3m in KDG grau Terrassenträume durch Sonderanfertigungen nach Maß verwirklichen

Flachdach-Carport in Hamburg

Selbstverständlich erhalten Sie auch in der Region Hamburg die enorme Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Flachdach-Carport Ihr Thema ist, finden Sie hier gerne alle von Ihnen erwarteten Informationen. Neben grundsätzlichen Anregungen zur Konstruktion und der Montage eines Carports, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Versionen Kompakt, Variant und Q4. Für jede Carport-Variante gibt es bei SCHEERER außerdem jede denkbare Erweiterung bis hin zur Sonderlösung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler im Raum Hamburg

Carports, Zäune und Sichtschutzelemente aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Wenn Sie ein Carport in Hamburg sehen, kommt dieses sehr oft aus dem Hause Scheerer. Gerade Hamburger Kunden haben einen hohen Anspruch in Bezug auf Optik, Qualität, Haltbarkeit und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Hamburg mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Dort erhalten Sie eine optimale Beratung wenn es um die Anschaffung von einem Carport geht. Für die Region Hamburg befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel auch in den Orten Glinde, Norderstedt, Seevetal und Schenefeld:

Andresen & Jochimsen GmbH & Co.
Kronsaalsweg 21
22525 Hamburg
Tel.: 040-54 72 72-500
Fax: 040-54 72 72 87
www.holzzentrum.de
Mail: aj@holzzentrum.de
Google Maps

Schulze Outdoor Living GmbH & Co. KG
Waldweg 95
22393 Hamburg
Telefon: 040/6019012
info@hansschulze.de
www.hansschulze.de
Google Maps

kwp Baufachmarkt
Saseler Chaussee 211
22393 Hamburg - Sasel
Tel: 040-6001960
www.kwp-baumarkt.de
info@kwp-baumarkt.de
Google Maps

Kohbau Holz- und Baustoffhandlung
Kirchwerder Elbdeich 141
21037 Hamburg
Tel.: 040-7 23 03 43
Fax: 040-7 23 87 35
www.kohbau.de
Mail: info@kohbau.de
Google Maps

Delmes & Heitmann
Kirchwerder Hausdeich 406
21037 Hamburg
Telefon: 040-793132-0
www.bauwelt-online.de
info@bauwelt.eu
Google Maps

Sacher Baustoffhandel
Möllner Landstr. 128
21509 Glinde
Telefon: 040-710940-11
www.sacher-glinde.de/
info@sacher-glinde.de
Google Maps

Hinrich Plambeck GmbH & Co. KG
Niendorfer Str. 85
22848 Norderstedt
Telefon: 040-52300-0
www.plambeck-baustoffcentrum.de/
norderstedt@plambeck-baustoffe.de
Google Maps

Bauzentrum Sandhack GmbH
Osterbrooksweg 50
22869 Schenefeld
Tel: 040-839364-0
www.sandhack.de
info@sandhack.i-m.de
Google Maps

Hass + Hatje Baustoffzentrum
Eichenstr. 30-40
25462 Rellingen
Telefon: 04101/5020
www.hass-hatje.de
info@hass-hatje.de
Google Maps

Delmes & Heitmann GmbH & Co. KG
Maldfeldstr. 22
21218 Seevetal
Tel: 040-769680
www.bauwelt-online.de
info@bauwelt-online.de
Google Maps

HolzLand Folkmann GmbH
Duvendahl 100
21435 Stelle
Telefon: 04174-7181-0
www.folkmann.de
kontakt@folkmann.de
Google Maps

HolzLand H. Wulf
Bahnhofstr. 19
22926 Ahrensburg
Telefon: 04102/45550
www.holzlandwulf.de
info@holzlandwulf.de
Google Maps


Carports im Raum Hamburg

Das bisweilen rauhe Klima im Norden Deutschlands, stellt eine besondere Herausforderung für die Qualität von einem Carport in Hamburg dar. Sie finden daher unser Carports aber auch unsere Sichtschutzzäune und Holzterrassen bei vielen Fachhändlern im Raum Hamburg. Unsere Qualität hat sich in der Hansestadt über die vielen Jahre durchgesetzt. Setzen auch Sie auf Scheerer, wenn es für Sie um ein Carport in Hamburg geht.

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Menschen im Raum Hamburg mit fast 37 Prozent ein deutliches Interesse an den Themengebieten Hausbau, Gartenzäune und Grundstückssichtschutz. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Hamburg einige Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Holzterrassen und Carports spielen dabei in Hamburg eine große Rolle und werden von unseren Fachhändlern zahlreich verkauft.


SCHEERER liefert wertige Spitzdach und Flachdach Carports aus Holz


Flachdach-Carport Das Flachdach hat eine Dachform mit keiner oder nur geringer Dachneigung. In der Bundesrepublik redet man von einem Flachdach, wenn die Dachneigung 5 Grad und weniger verzeichnet. Für gewöhnlich besitzen Carport Flachdächer eine Dachschräge von circa 1,2 Grad. Die Bewahrung vor eindringendem Regenwasser übernimmt eine wasserundurchlässige Dachdeckung durch z.B. Bitumenbahnen.

Ein Flachdach-Carport ist in der Zwischenzeit eine sehr beliebte Bauart. Durch seiner einfachen Architektur ist ein Flachdach-Carport sehr begehrt, vor allem als individueller Bausatz handwerklich erfahrene Menschen. Trotz einfacher Bauweise bietet ein Flachdach-Carport eine große Zahl an Designmöglichkeiten. Ganz nach Ihrem Geschmack und dem Platzangebot vor Ort kann ein Flachdach-Carport freistehend sein oder als Anlehncarport konzipert sein. Das gewählte Modell kann als Einzel-Carport oder auch als Doppel-Carport gebaut werden. Bei einem Flachdach-Carport dürfen Sie auf verschiedenste Weisen das Design an Ihre Wünsche anzupassen. Dazu zählen die Wahl der Seitenwandgestaltung, der Dacheindeckung, der Dachblende, der Holzwahl, der Leimholzbögen und natürlich die auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Größe. All diese Entscheidungen verschaffen Ihnen einen ganz einzigartigen Flachdach-Carport.

An dieser Stelle finden Sie zusätzliche Anmerkungen zum Angebot Holz-Carport.
Dies sind die Lieferanten


Flachdach Carport: Geschützt Parken in zeitgemäßer Form

Die Vereinbarkeit von nützlicher und schöner Gartenerrichtung steht bei vielen Grundstückseigentümern ganz oben auf der Liste. Alle Bestandteile sollen möglichst optimal zusammenpassen. Dazu zählt ebenfalls der Parkraum am Haus. Doch wuchtige Fertigaragen sind oft nicht schön. Sie versperren nicht nur den Blick auf schön angelegte Beete und makellose Rasenbereiche, sondern werfen kalte Schattenbereiche, in denen sich niemand wirklich wohlfühlen kann. Die luftige Alternative sind stabile Flachdach-Carports aus Holz, beispielsweise aus Kiefern oder Leimholz mit Kesseldruckimprägnierung zur längeren Wetterfestigkeit. Ein maßgeschneiderter Geräteraum schafft Abstellraum für Gartengeräte und Fahrräder. Da es sich bei Holz um einen naturgetreuen Werkstoff handelt, sind solche Carports immer warm und lebendig. Damit fügen sie sich großartig in eine blühende Gartenlandschaft ein. Der Abstellplatz für ein Auto wird nicht mehr als unschön oder als unvermeidbares Übel angesehen. Vielmehr werden sie zu einem belebenden Bestandteil des Ganzen. Und je nachdem, wie viel Einblick auf Ihren Garten Sie Spaziergängern gestatten wollen, kann man Flachdach-Carports ergänzend mit Sichtschutzelementen bauen. Der Vorteil ist: Sie können auch einzelne Seiten mehr oder weniger Blicke abwendend mit Holzbauteilen ausstatten. Dadurch bleibt der gefällige Eindruck von Offenheit und Luftigkeit erhalten.

Vom Carport-Traum zum Traum-Carport

Für im Grunde jeden Autostellplatz finden sich das passende Carport, da das Angebot an diversen Größen sehr groß ist. Für den Fall, dass Sie mit den normalen Dimensionen nicht auskommen, sollte man Ihr Flachdach-Carport genau auf den zur Verfügung stehenden Raum anpassen. Weil Spezialanfertigungen sind bei uns zu fairen Konditionen zu bekommen. Am besten bekommen Sie einen Überblick, indem Sie Ihren idealen Flachdach-Carport mithilfe unseres Carport-Konfigurators designen. Angepasst an Ihr Haus bestimmen Sie ein Flachdach-Carport oder ein Spitzdach-Carport, das z.B. mit Schindeln gedeckt werden kann, die exakt an ihre Wohnheimbedachung abgestimmt sind. Farbbehandlungen sind genauso realisierbar, um ein harmonishes Gesamterscheinungsbild zu erzielen. Sollte die Holzstruktur noch erkennbar sein, empfiehlt es sich das Flachdach-Carport möglichst bereits bei der Herstellung mit einem pflegenden Öl oder einer Holzlasur versehen zu lassen. Auch deckende Anstriche in attraktiven Trendfarben sind beim Hersteller erhältlich.

Die Wahl der Dachgestaltung ist die wahrscheinlich wichtigste Entscheidung. Ob Flach- oder Spitzdach-Carport - da sollten viele Vorteile weitsichtig in Relation gesetzt werden. Jederzeit stehen wir unseren Kunden bei diesem Problem mit mit all unseren Kenntnissen zur Seite. Bei akuten Fragestellungen informieren Sie aber auch gerne unsere erfahrenen Fachhändler vor Ort.


SCHEERER Carport-Zubehör, Sichtschutzelemente, Carports oder Spitzdach-Carports in Hamburg


Die Freie und Hansestadt Hamburg ist als Stadtstaat ein Bundesland der Bundesrepublik Deutschland und mit über 1,8 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands. Hamburg ist unter anderem auch die siebtgrößte Weltstadt der EU und die größte Stadt, die nicht Hauptstadt einer ihrer Mitgliedsstaaten ist. Die Stadt Hamburg wurde in 7 Verwaltungsbezirke aufgeteilt. Diese Verwaltungsbezirke sind Harburg, Altona, Eimsbüttel, der Bezirk Nord, Wandsbek, der Bezirk Mitte sowie Bergedorf.

Schon im 7. Jh. wird Hamburg erstmals als Ort benannt und hat sich in einer abwechslungsreichen Geschichte zur heutigen Großstadt entwickelt. Die namensgebende "Hammaburg" im jetzigen Stadtteil Hamburg-Altstadt existiert nicht mehr, da sie schon im neunten Jahrhundert von den Wikingern total zerstört wurde.

Zu den bekanntesten der insgesamt 104 Hamburger Stadtteilen zählt man Bramfeld, Rahlstedt, Ohlstedt, Volksdorf, Bergstedt, Nienstedten, Othmarschen, Sasel, Farmsen, Poppenbüttel und Pöseldorf. Damit die Hamburger nicht in die umlieghenden Gemeinden ziehen, schaffte der Hamburger Senat im Stadtkern Baubereiche für den Wohnungsbau. Für das Bauen von Reihen- und Doppelhäusern als auch Ein- und Zweifamilienhäusern stehen nur Bauplätze in den äußeren Gebieten zur Verfügung, vor allem in den Stadtteilen Harburg, Rahlstedt, Meiendorf, Volksdorf, Bergstedt aber auch in den nahe gelegenen Nachbarorten wie zum Beispiel Bargteheide, Ahrensburg, Duvenstedt, Großhansdorf, Norderstedt, Schwarzenbek, Wentorf, Aumühle, Reinbek, Trittau und Glinde.

Da die Preise für Baugrund in Hamburg und den nahegelegen Orten zwangsläufig immer höher werden, sind viele Bauwillige gezwungen selbst weiter abseits liegende Ortschaften wie Jesteburg, Stade, Neuwulmstorf, Buchholz und Buxtehude zum Einzugsbereich der Metropole Hamburg zählen. Besonders für junge Familien liegt in dem dort günstigeren Quadratmeterpreis der Reiz, zumal diese Orte über öffentliche Verkehrsmittel gut mit der Innnenstadt von Hamburg verbunden sind.

Für den privaten Wohnungsbau in Form von Ein- und Zweifamilienhäusern, Reihen- und Doppelhäusern stehen wie logisch für Millionenstädte lediglich Bauflächen an der Stadtgrenze zur Verfügung, ausdrücklich in den Hamburger Stadtteilen Bergstedt, Ohlstedt, Duvenstedt, Volksdorf, Bramfeld, Rahlstedt, Poppenbüttel und Bergedorf. Auch in den weiteren Bereichen der Hansestadt Hamburg wie Niendorf, Eidelstedt, Schnelsen, Harburg und Ohlsdorf werden Bedingungen geschaffen, dass bestehende Grundstücke geteilt und für eine Wohnhausbebauung verwendet werden können.

Da die Baulandaufwendungen in Hamburg natürlich teurer sind als im Speckgürtel mit den Ortschaften Großhansdorf, Bargteheide, Norderstedt, Ahrensburg, Reinbek, Aumühle, Trittau, Schwarzenbek, Glinde sowie Wentorf wandern nichtsdestotrotz sehr viele junge Familien in diese Gemeinden ab, um dort ihre Einfamilienhaus zu errichten.

Insbesondere in den mitteleren Orten um Hamburg herum gibt es in erster Linie besonders viele freistehende Einfamilienwohnhäuser, Doppelhausbebauung sowie Reihenhäuser mit grünen Gartenanlagen. Das sind dann die Orte, in denen man sicher etliche SCHEERER-Artikel wie Carports, Carport-Zubehör, Spitzdach-Carports oder Sichtschutzwände begutachten wird. Achten Sie einfach beim nächsten Spaziergang durch die äußeren Eigenheimsiedlungen der Hansestadt Hamburg, ob Ihnen ein Sichtschutzzaun oder Carport besonders gut gefällt. Es wäre keine Überraschung, wenn das von SCHEERER stammen würde.


Diese Themen dürften auch für Sie nützlich sein: Flachdach-Carport Hamburg

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien gelten als eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm bezeichneten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Expedition mit nach England. Die Gattung beinhaltet 7 Arten von Douglasien im westlichen Nordamerika, in China und in Japan. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenso auf dem europäischen Kontinent zuhause. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Sämtliche Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, dauerhaft mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Baumrinde ist bei jungen Exemplaren glatt und wird mit der Zeit rötlich-braun und dick. Die Äste hängen oftmals. Die Blätter in Nadelform sind wechselständig und vereinzelt am Zweig angeordnet. Die Nadeln zeigen im Querschnitt 2 Harzgänge. Sie leben sehr oft 6-8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind weltweit die bedeutendsten Baumarten der Forstwirtschaft. Kiefern duften sehr aromatisch. Das Holz der Kiefern ist zumeist leicht und harzreich. Die Kiefer wird draußen für Carports, Zäune, Tore, Türen, als auch Spielgeräte, Gartenelemente, Pergolen und Sichtschutz eingesetzt.

Kiefern werden zusätzlich zur Pech- und Harzgewinnung verwendet. Die Samen mancher Kiefernsorten sind so gewätig, dass diese als Nahrungsmittel genutzt werden (Pinienkerne). Die Kiefer hat hin und wieder grünes Holz.



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist ökologisch abbaubar, ist dadurchdeswegen aber auch anfällig gegenüber biotischen Schädlingen. Es kann also zum Beispiel von Pilzen, Insekten oder Bakterien angegriffen und in seiner Substanz permanent zerstört werden. Pilze würden ab einer Holzfeuchte von in etwa 20 Prozent Holz angreifen. Widerstandfähige Kernhölzer werden nur sehr langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 untergliedert.

Der biotische Holzabbau lässt sich fast komplett durch konstruktiven Holzschutz vermindern oder vermeiden. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung sowie unter Umsatänden der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Da, wo das nicht ausreicht (beispielsweise bei unmittelbar bewitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein fachkundiger chemischer Holzschutz angeraten und für tragende Element nach DIN 68 800 zwingend.




Carport Planer Mainz   Carport Bauantrag Wiesbaden   Carports Qualität Aachen   Carport Aufbauanleitung Aachen   Doppel-Carport Frankfurt   Carport Aufbauanleitung Augsburg   Spitzdach-Carport Darmstadt   Carport Bauantrag Duisburg   Doppelcarport Husum   Carport Bauantrag Lüdenscheid   Carport Mainz   Doppelcarport Delmenhorst   Carport Dachblenden Flensburg   Bitumendach-Carport Neumünster   Carport Qualität Wolfsburg   Carport Konfigurator Nürnberg   Carports Bauantrag Potsdam   Carport Konfigurator Bremerhaven   Carport Bauantrag Augsburg   Flachdach-Carport Wiesbaden   Carport Planer Dortmund   Spitzdach-Carport Gelsenkirchen   Carport Öko-Dacheindeckungen Berlin   Doppel-Carport Lüneburg   Carport Qualität Duisburg   Carport-Zubehör Lüdenscheid   Carports Hannover   Carport Qualität Mannheim   Carports Qualität Wolfsburg   Carport Dachblenden Kiel   Doppel-Carport Stuttgart   Doppel-Carport Darmstadt   Carports Qualität Delmenhorst   Carport-Zubehör Aachen   Spitzdach-Carport Potsdam   Carport Bauantrag Mainz   Carports Aufbauanleitung Braunschweig   Carport Qualität Bremen   Carport-Zubehör Augsburg   Carport Bauantrag Düsseldorf   Bitumendach-Carport Erfurt   Flachdach-Carport Mannheim   Carports Delmenhorst   Carport Qualität Wiesbaden   Carports Aufbauanleitung Würzburg   Carport-Zubehör Husum