Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport Bauantrag in Leipzig: Birkenweiß

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen Carport Variant in 6 x 6m, Leimholz Duo-Color Kesseldruckimprägniertes Carport in KDG grau mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Q4 – Verändert Seh- und Einparkgewohnheiten Geräteraum Mellum Für preisbewusste Einsteiger: Kompakt Carports als Einzel- oder Doppelstellplatz Hoch-Carport in 6 x 10m mit Senkrechtblende und Stahlpfosten XXL-Carports zum Raumgewinn im Großformat Gerätehaus 4 x 3,7 kesseldruckimprägniert KD + braun Sonderausführung Gerätehaus 3 x 5, kesseldruckimprägniert KD + braun All-Wetter-Schutz: Bike-Port 7 x 3m in KDG grau Terrassenträume durch Sonderanfertigungen nach Maß verwirklichen

Carport Bauantrag in Leipzig

Selbstverständlich gibt es auch im Umland von Leipzig die umfangreiche Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Carport Bauantrag Ihr aktuelles Anliegen ist, bekommen Sie hier gerne alle von Ihnen erwarteten Hintergrundinformationen. Neben allgemeinen Hinweisen zur Konstruktion und der Errichtung eines Carports, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Modelle Kompakt, Variant und Q4. Für jede Carport-Variante bekommt man bei SCHEERER zusätzlich jede denkbare Erweiterung bis hin zur Sonderlösung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler im Raum Leipzig

Carports, Zäune und Sichtschutzwände aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Leipzig mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen:

EVG Holzhandwek Leipzig e. G.
Naunhofer Landstr. 14
Tel: 04288 Leipzig
Tel: 034297-78300
www.evg-holzhandwerk.de
info@holz-leipzig.de

Karl Ahmerkamp Leipzig GmbH&Co.KG
Otto-Schmidt-Str. 12
Tel: 04425 Taucha
Tel: 034298-7900


Sichtschutzelemente, Zäune und Carports einmal hinterfragt
Untersuchungen haben ergeben, dass die Anwohner von Leipzig mit knapp 35 Prozent ein ziemlich großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Garten und Grundstücksgestaltung haben. Ein Grund hierfür liegt sicher darin begründet, dass es in Leipzig viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Holzterrassen, Carports und Sichtschutzzäune sind daher besonders im Fokus und sorgen für viele Verkäufe in Leipzig.


Carport in Spitzenqualität


Carport Ein Carport ist in vielen verschiedenen Bauformen mit je nach Wunsch 1 oder 2 PKW-Plätzen erhältlich. Im Pinzip differenziert man nach "allein stehend" und an einer Wohnimmobilie montiert (ein so genanntes Anlehncarport). Die Modelle unterscheidet man nach deren Bedachung, also zum Beispiel Flach- oder Satteldach. Zudem gibt es jedes Carport in unterschiedlichen Holzarten und Colorierungen.

Ein Carport kann komplett offen sein oder über 1 bis 3 Seitenwände verfügen. Die Wände können in voller Höhe aber auch so hergestellt werden, dass der schlanke Charakter erhalten bleibt. Ohne Frage sind sämtliche Seitenwndversionen frei kombinierbar und in zahllosen Farben zu bekommen. Man kann selbstverständlich ein Carport auch nachträglich noch mit Seitenwänden schließen.

Im Folgenden erhalten Sie mehr Daten zum Angebot Carport.
SCHEERER Produkte erhalten Sie bei diesen Spezialisten vor Ort


Carport in unserer typischen Qualität

Ein Carport vom Markenhersteller ist stets eine umfangreiche Entscheidung.

Der Ausdruck Carport heißt wörtlich "Autohafen". Ein Carport ist ein an eine Immobilie angebauter oder auch frei platzierter Unterstand für einen PKW. Der Fachausdruck Carport wurde in den 1920er-Jahren von dem bekannten US-Architekten Frank Lloyd Wright verwendet, der mit solchen Unterständen seine berühmten "Prärie-Häuser" versah.

Für so ziemlich jeden Stellplatz findet man das passende Carport, da das Angebot an abweichenden Abmessungen sehr umfassend ist. Für den Fall, dass Sie mit den normalen Abmessungen nicht zurechtkommen, sollte man Ihr Carport aus Holz präzise auf die jeweilge Stelle ihres Grundstücks anfertigen. Denn Sonderproduktionen sind bei uns zu fairen Preisen zu bekommen. Idealerweise verschaffen Sie sich einen Überblick, indem Sie Ihren Wunsch-Carport mittels unseres Carport-Konfigurators designen. Passend zum Wohnhaus bestimmen Sie ein Flachdachcarport oder ein Spitzdachcarport, das zum Beispiel mit Schindeln gedeckt werden kann, die optimal an ihre Wohnheimziegel abgestimmt sind. Farbänderungen sind gleichfalls denkbar, um ein harmonishes Gesamtbild zu bekommen. Soll die Holzstruktur noch erkennbar sein, empfiehlt es sich das Carport nach Möglichkeit bereits werkseitig mit einem pflegenden Öl bzw. einer Lasur versehen zu lassen. Auch Colorierungen in hübschen Trendfarben sind beim Hersteller erhältlich.


Im Internet zum Traum-Carport

Mit dem SCHEERER Carport-Konfigurator können Sie sofort Ihr gewünschten Spezial-Carport ganz einfach online bestimmen.


Ein Carport vom Hersteller SCHEERER: Optimal für im Grunde alle Grundstücke

Ein Carport vom Hersteller SCHEERER ist unkompliziert an Ihre individuellen Bedürfnisse zu erweitern. Daher produzieren wir Carports in fast jeder benötigten Dimension und Gestaltung. Vor allem jungen Hausbesitzern ist es für gewöhnlich extrem wichtig, dass die meisten Gartenelemente wie das Carport nicht allein mit der gewählten Bepflanzung und dem Wohnhaus eine harmonische Einheit bilden. Auch Sichtschutzelemente um das Wohnhaus sollen optisch zum gewählten Carport passen. Genauso wollen zusätzliche Gartenelemente in Güte, Form und Farbe darauf abgestimmt sein. Diese Wünsche lassen sich aber - z.B. wenn das Kapital nach einem Immobilienbau knapp ist - nicht immer adhoc umsetzen. Eine optimale Alternative gewährt das Baukastenprinzip von SCHEERER. Noch etliche Jahre später können zum Beispiel anlehnend an den gewählten Carport Sichtschutzelemente hinzu angeschafft werden. Dann kann später das Heim auch mit einem attraktiven Zaun umgrenzt werden, der präzise auf die bereits verbauten Elemente angepasst ist. Oder Sie schaffen sich noch einen Wohlfühlort mit einer Holzterrasse und vielleicht auch einer dazu passenden Pergola. So wird der Garten stufenweise immer schöner.

Verglichen mit einer Garage können beim Carport ungesunde Autoabgase besser abfließen und krebserregender Feinstaub ganz einfach verteilen. Außerdem wird vorhandene Nässe durch Regenwasser in kürzer Zeit trocknen. Durch diese raschere Trocknung des untergestellten Autos wird die Gefahr des Durchrostens erheblich reduziert. Die gewonnene freie Nutzfläche des Daches wird vermehrt als Standort für eine Solaranlage genutzt.

Die Wahl der Dachform ist die oft weitreichendste Entscheidung. Ob Spitzdach-Carport oder Flachdach-Carport - da sollten viele Pluspunkte präzise in Relation gesetzt werden. Gern stehen wir unseren Kunden an dieser Stelle mit Rat und Tat zur Seite. Bei akuten Fragestellungen zum Thema Carport unterstützen Sie aber auch gerne unsere kooperierenden Fachhändler in Ihrer Nähe.


Zusätzliche Infos:
» Carport Aufbauanleitung
» Carport Qualitätsfaktoren
» Carport Bauantrag


SCHEERER Carport Bauantrag

Unsere Kunden bekommen von uns alle nötigen Unterlagen für den Bauantrag - schon im Vorwege

Als Carport-Experte und bekannter Anbieter sind wir auch bei der Erstellung des Bauantrages stets und in jeder Hinsicht für unsere Kunden da. Die meisten Bundesländer verlangen eine Baugenehmigung für Carports vor. Die erforderlichen technischen Unterlagen des Carports sind natürlich in der Lieferung unserer Standard-Bausätze dabei.
Wünschen Sie die entsprechenden Bauantragsunterlagen für Ihr Standard-Carport im Vorwege, verlangen wir dafür allerdings eine Schutzgebühr in Höhe von 100 Euro. Diese rechnen wir Ihnen beim Erwerb des Carports komplett an oder schreiben sie Ihnen bei Ablehnung des Bauantrages gut. Bei Sondermaßen bis 6 x 9 m Grundfläche berechnen wir Ihnen für die Anfertigung der nötigen Bauzeichnungen eine fixe Pauschale von € 129,00.


Stellen wir auch den kompletten Bauantrag für unsere Kunden? Ganz sicher sogar!

Falls Sie wollen, erstellen wir für Ihr SCHEERER Standard-Carport den erforderlichen Bauantrag nach dem vereinfachten Baugenehmigungsverfahren. Dafür benötigen wir eine Kostenpauschale von € 198,00. Wichtig: Von Ort zu Ort können vielleicht zusätzliche Unterlagen wie beispielsweise ein Entwässerungsantrag oder Ansichtszeichnungen des vorhandenen Eigenheims mit Carport vorzulegen sein. Diese werden nach Rücksprache mit unseren Kunden ergänzend in Rechnung gestellt (Kosten auf Anfrage).

Der voll umfängliche Bauantrag von SCHEERER besteht aus ...
  • Berechnung des umbauten Raumes und der Grundfläche
  • Ausfüllen des Bauantragsformulares
  • Berechnung der Grundflächenzahl und Anfertigung eines Freiflächenplanes nach Angabe des Bauherrn
  • Erklärung des Entwurfsverfassers
  • Bauzeichnung
  • Einzeichnen des Carports in den Lageplan
  • Erklärung des Aufstellers bautechnischer Nachweise
Übrigens: Für die Statik des Carports ist die Schneelastzone 2 bis 300 m ü. NN und die Windlastzone 1 u. 2 (Binnen) das Orientierungsmaß. Höhere Zahlen bei Ihnen vor Ort müssen Sie uns durchgeben.

Carport Bauantragsskizze

Erforderliche Unterlagen zur Bauantragserstellung nach vereinfachtem Baugenehmigungsverfahren:

1) 3x offizieller Lageplan, maximal aus dem Vorjahr.
Diesen dürfen Sie beim ansässigen Katasteramt oder einem öffentlich bestellten Vermessungsingenieur anfragen. Mitunter, beispielsweise bei Grenzbebauung über 9 m, kann ein detailierter Lageplan von Nöten sein. Stimmen Sie das genau mit Ihrem ansässigen Bauamt ab!

2) 1x Kopie des Lageplans mit genauer Lagebeschreibung:
Die Position des geplanten Carports muss exakt und maßstabsgerecht eingetragen und zu den Grenzen vermaßt werden. Die Zuwegung zum Carport sollte mit einem Pfeil eingezeichnet werden. Außerdem sind alle befestigten Flächen (Wohnhaus, Zufahrten, Terrassen, Zuwegungen etc.) in die Kopie des Planes maßstabsgerecht einzutragen und zu vermaßen. Wenn nicht speziell im Bebauungsplan festgelegt, werden Bauanträge in der Regel ohne Abstand zur Grenze oder größer 1,00 Meter (dazwischen immer nur mit Genehmigung des Bauamtes) bis zu einer Höhe von max. 3,00 m und einer max. zulässigen Länge von 9,00 m genehmigt. Sie sollten sich besser vor Antragstellung beim jeweiligen Bauamt erkundigen, ob für Ihr Grundstück ein rechtsgültiger Bebauungsplan vorhanden ist. Ein solcher muss den Bauantragsunterlagen unbedingt beigefügt werden.


Carport Bauantrag Leipzig

SCHEERER Spitzdach-Carports, Carports, Carport-Zubehör oder Sichtschutzelemente vom Holzfachhandel in Leipzig


Von zahllosen Wohngebäudebesitzern im Umkreis von Leipzig werden in letzter Zeit verstärkt Spitzdach-Carports, Carport-Zubehör, Sichtschutzelemente oder Carports in bestmöglicher Qualität nachgefragt.

Die Großstadt Leipzig findet man im Osten des Zusammenflusses von Pleiße und Weißer Elster im Freistaat Sachsen. Um 1015 wurde Leipzig erstmalig urkundlich als "urbs Libz" genannt. Bereits 1165 wurde Leipzig durch Markgraf Otto der Reiche das Stadtrecht und Marktprivileg verliehen. Schon im Jahr 1409 wurde die Uni Leipzig errichtet. Goethe zum Beispiel lernte in der Zeit von 1765 bis 1768 in Leipzig. Felix Mendelssohn Bartholdy war hier tätig von 1835 bis 1847 als Gewandhauskapellmeister. Bartholdy gründete gemeinsam mit Robert Schumann 1843 das Konservatorium der Musik in Leipzig. Im Jahre 1846 wurde in Leipzig die Sächsische Akademie der Wissenschaften errichtet. Dieser Tage ist Leipzig mit circa 522.000 Einwohnern nicht nur Heimat, sondern zugleich Messestadt, Universitätsstadt und aufgrund seiner Lage ein Wirtschafts- und Logistikstandort mit Verbindung zu den Abnehmermärkten in in das europäische Ausland.

Wohngebiete in Leipzig

Leipzig ist beliebt, ausdrücklich bei jungen Paare mit Kindern. Sie lieben die inzwischen modernisierte City und die zahllosen hübsche Häuser aus der Gründerzeit in Leipzig. Sie befinden sich citynah und sind mit ihren großzügigen Wohnungen und hohen Räumen für viele Leuten ein lukratives Investitionsobjekt. Neben größeren Wohngebäuden existieren in Leipzig Viertel mit vielen Einzelhäusern und reizenden Gartenanlagen.

Leipzig hat in der jüngeren Vergangenheit viele neue Bauflächen in die Planungen aufgenommen, darunter z.B. das Areal um die Curschmannstraße im Stadtteil Probstheida. Neben besonders vielen Einfamilienhäusern, die in freistehender Bauform errichtet worden sind, als Doppelhäuser oder auch als Hausgruppen, werden an dieser Stelle ebenfalls Immobilien für betreutes Wohnen errichtet wie auch nicht wenige Kindergärten. Damit ist dieses wie auch andere Viertel besonders für junge Familien attraktiv, aber ebenso für ältere Menschen. Ein weiteres attraktives Wohngebiet ist das Schönauer Viertel. Das Gebiet verfügt über optimale Nahverkehrsanbindungen, reizvolle Shoppingbereiche sowie eine angenehme Nähe zum Naherholungsbereich Kulkwitzer See.


Diese Themen könnten auch für Sie hilfreich sein:

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien verkörpern eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer Tour durch Nordamerika mit nach England. Die Gattung beinhaltet 7 Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in Japan und in China. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenso auf dem europäischen Kontinent zuhause. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Sämtliche Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jüngeren Exemplaren glatt und wird mit den Jahren rötlich-braun und dicker. Die Äste hängen häufig. Die nadelförmigen Blätter sind wechselständig und separat am Zweig anzutreffen. Die Nadeln besitzen im Querschnitt zwei Harzgänge. Sie überleben sehr oft 6 bis 8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind weltweit die meistverwendeten Baumarten der Forstwirtschaft. Kiefern riechen sehr aromatisch. Das Holz der Kiefern ist in der Regel leicht und harzreich. Die Kiefer wird im Garten für Carports, Türen, Zäune, Tore, als auch Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte verwendet.

Kiefern werden ferner zur Pech- und Harzgewinnung eingesetzt. Die Samen mancher Kiefernsorten sind so dimensioniert, dass diese als Nahrungsmittel verwendet werden (Pinienkerne). Die Kiefer hat manchmal grünes Holz.



Holz: Verkernung

Eine sog. Verkernung von Holz entsteht, wenn die inneren Wasserleitbahnen des Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu identifizieren, redet man von Kernholzbäumen (z.B. Eiche, Kiefer, Douglasie, Lärche, Robinie). Wenn kein Farbunterschied zu identifizieren ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil darauf geschlossen werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, redet man von Reifholzbäumen (z.B. Linde, Fichten, Tanne, Birnbaum). Reifholz ist natürliches Kernholz.

Zahlreiche Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (zum Beispiel Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man redet aber von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und jedesmal stattfindet, sondern durch Verletzungen angestoßen wird. Der Falschkern hat keine bessere Dauerhaftigkeit.




Flachdach-Carport Potsdam   Carport Planer Mainz   Carports Aufbauanleitung Mönchengladbach   Carport Planer Lüneburg   Carport Husum   Carport Planer Duisburg   Carport Öko-Dacheindeckungen Lüneburg   Carports Bauantrag Kassel   Carport Planer Husum   Carports Duisburg   Carport   Carport aus Holz Lüneburg   Carport mit Geräteraum Leipzig   Carport Düsseldorf   Carport Konfigurator Wolfsburg   Carport Konfigurator Essen   Bitumendach-Carport Essen   Carport aus Holz Bonn   Carports Aufbauanleitung Lüdenscheid   Carport Bauantrag Delmenhorst   Doppelcarport Würzburg   Carports Bauantrag Neumünster   Carport Lübeck   Carport-Zubehör Potsdam   Carport Planer Ludwigshafen   Carports Mannheim   Carport Öko-Dacheindeckungen Uelzen   Carport Bauantrag Essen   Carport Dachblenden Stuttgart   Carports Bauantrag Bremerhaven   Carport Qualität Braunschweig   Doppelcarport Tübingen   Carport-Zubehör Hannover   Spitzdach-Carport Bremerhaven   Doppel-Carport Oldenburg   Spitzdach-Carport Köln   Spitzdach-Carport Karlsruhe   Carport mit Geräteraum Lüdenscheid   Carport-Zubehör Aachen   Doppelcarport Ludwigshafen   Carports Bauantrag Duisburg   Doppel-Carport Lübeck   Carport Dachblenden Nürnberg   Doppelcarport Wolfsburg   Bitumendach-Carport Magdeburg   Carport mit Geräteraum Duisburg