Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport in Lüneburg: Birkenweiß

Holz-Carport mit Geräteraum. Douglasienholz ist natürlich dauerhaft haltbar. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Hochcarport aus Leimholz mit Wohnmobil. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Carport in Lüneburg

Natürlich bekommt man auch in Lüneburg die große Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie nach Carport gesucht haben, finden Sie hier alle von Ihnen erwarteten Informationen. Neben einfachen Anregungen zur Konstruktion und der Montage eines Carports, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Modelle Kompakt, Variant und Q4. Für jede Carport-Variante gibt es bei SCHEERER zudem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Carport Auswahl und Preise


Unsere Händler im Raum Lüneburg

Carports, Sichtschutzelemente und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Lüneburg mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Lüneburg befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Adendorf, Bardowick, Winsen/Luhe und Stelle:

Mölders&Scharff Bauzentrum GmbH
Lüneburger Str. 7
21335 Lüneburg
Tel: 04131/700527
www.moelders.de
info@moelders.de

Holz Herbst GmbH
Christian-Herbst-Str. 10
21339 Lüneburg (Gewerbegebiet Goseburg)
Tel: 04131-3022-0
www.holzherbst.de
mail@holzherbst.de

Mölders Baustoffe
Elba 2
21365 Adendorf
Tel: 04131/98480
www.moelders.de
bshAdendorf@moelders.de

Friede Bauzentrum
Am Landwehrkreisel 1
21357 Bardowick
Tel: 04131-266610
www.friede-bauzentrum.de
suat.yavsan@friede-bauzentrum.de

Wehrmann Baustoffe
Zum Torfmoor 19-27
21423 Winsen/Luhe
Tel: 04171/71051
www.wehrmann-baustoffe.de
info@wehrmann-baustoffe.de

Delmes + Heitmann Baustoffe
Max-Planck-Str. 20
21423 Winsen/Luhe
Tel: 04171/7841-0
www.delmes-heitmann.de
info@delmes-heitmann.de

HolzLand Folkmann
Duvendahl 100
21434 Stelle
Tel: 04174/71810
www.folkmann.de
kontakt@folkmann.de

Holger Stoltz Holz & Baustoffe
Hauptstraße 68
21439 Marxen
Tel: 04185-586900
www.holzrave.de
info@holzrave.de

Delmes + Heitmann Baustoffe
Maldfeldstr. 22
21218 Seevetal
Tel: 040/769680
www.bauwelt-online.de
info@bauwelt-online.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Bewohner von Lüneburg zu einem Anteil von ungefähr 39% ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Lüneburg viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Holzterrassen und Carports sind aus diesem Grund in v äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Vom Carport-Traum zum Traum-Carport


Carport Ein Carport vom Spezialisten SCHEERER ist ohne Probleme an Ihre genauen Pläne auszurichten. Daher erstellen wir Carports in praktisch jeder erforderlichen Größe und Bauform. Ganz besonders jungen Eigenheimbesitzern ist es häufig sehr wichtig, dass besondere Gartenbestandteile wie das Carport nicht als einzige mit der vorhandenen Gartengestaltung und dem Wohnhaus eine harmonische Einheit bilden. Auch Sichtschutzmaßnahmen um das Wohnhaus sollten gestalterisch zum Design des Carports passen. Ebenso sollen zusätzliche Elemente in Wertigkeit, Holzart und Farbe hierauf abgestimmt sein. Diese Vorlieben lassen sich aber - beispielsweise wenn der finanzielle Rahmen nach einem Eigenheimerwerb eingeschränkt ist - nicht immer sofort umsetzen. Einen optimalen Weg gewährt das Baukastenprinzip von SCHEERER. Noch Jahre später können beispielsweise abgestimmt an den eigenen Carport Sichtschutzelemente dazu angeschafft werden. Dann kann zudem das Grundstück auch mit einem optisch ansprechenden Zaun umgrenzt werden, der exakt auf die bereits erworbenen Elemente angepasst ist. Oder Sie schaffen sich noch einen Wohlfühlort mit einer Sommerterrasse und einer passenden Pergola. So wird so ein Garten schrittweise immer schöner.

Im Vergleich zur geschlossenen Garage können bei einem Carport schädliche Abgase rasch abziehen und cancerogener Feinstaub einfach sich verteilen. Weiter wird anhaftende Feuchtigkeit nachhaltiger trocknen. Aufgrund dieser rascheren Trocknung des untergestellten Autos wird die Rost-Gefahr deutlich reduziert. Die gewonnene freie Dachfläche wird immer häufiger als Platz für die Installation einer kleinen Solaranlage verwendet.

An dieser Stelle bieten wir zusätzliche Fakten zum Bereich Carport.
Hilfe erhalten Sie auch bei unseren Lieferanten


Carport in Top-Qualität

Ein Carport vom Holzfachhandel ist grundsätzlich eine günstige Wahl.

Der Fachausdruck Carport heißt in der deutschen Sprache im Grunde "Autohafen". Ein Carport ist ein an ein Wohngebäude angebauter oder auch einzeln aufgestellter Unterstand für einen PKW. Der Fachausdruck Carport wurde um 1924 von dem gefeierten Architekten Frank Lloyd Wright geprägt, der mit solchen Unterständen seine besonderen "Prärie-Häuser" ausstattete.

Für jeden Kfz-Stellplatz gibt es das optimale Carport, da die Wahl an sich unterscheidenden Dimensionen sehr vielfältig ist. Sollten Sie mit den klassischen Größen nicht auskommen, sollte man Ihr SCHEERER Carport genau auf den genauen Platz zuschneiden. Denn Sonderproduktionen sind bei uns zu guten Preisen zu bekommen. Idealerweise bekommen Sie einen Überblick, indem Sie Ihren Ideal-Carport mittels unseres Carport-Konfigurators planen. In Anlehnung an Ihr Haus wählen Sie ein Flachdachcarport oder ein Spitzdach-Carport, das beispielsweise mit Schindeln bedeckt werden kann, die perfekt an ihre Wohnhausbedachung angepasst sind. Farbbehandlungen sind ebenso möglich, um ein stimmiges Gesamtbild zu erzielen. Darf die Holzmaserung noch sichtbar sein, empfiehlt es sich das Carport nach Möglichkeit bereits ab Werk mit einem Pflege-Öl oder einer Lasur versehen zu lassen. Auch deckende Colorierungen in schicken Trendfarben sind beim Hersteller wählbar.


Per Internet zum Ideal-Carport

Mit unserem Carport-Konfigurator können Sie bequem Ihr Traum-Carport sehr simpel daheim planen.


Ein Carport vom Spezialisten SCHEERER: Optimal für sämtliche Anforderungen

Ein SCHEERER Carport ist in etlichen Versionen mit ein oder zwei PKW-Stellplätzen lieferbar. Prinzipell differenziert man nach "allein stehend" und an einer Wohnimmobilie angebaut (ein sog. Anlehncarport). Die Bauarten unterscheiden sich nach deren Dachart, also zum Beispiel Sattel- oder Flachdach. Zusätzlich gibt es jedes Carport in vielfältigen Holzarten und Farbgebungen.

Ein Carport kann rund herum offen sein oder über bis zu drei Wände verfügen. Die Seitenwände können bis unters Dach aber auch so gefertigt werden, dass der leichte Charakter bestehen bleibt. Ohne Frage sind sämtliche Seitenwandvarianten auch miteinander kombinierbar und in vielen Farbtönen zu erwerben. Man kann selbstverständlich seinen Carport auch nachträglich noch mit einem Wandfeld ausstatten.

Die Wahl der Dachbauweise ist die häufig schwierigste Entscheidung. Ob Flachdach- oder Giebeldach-Carport - da sollten viele Pluspunkte präzise abgewogen werden. Jederzeit stehen wir Ihnen an dieser Stelle mit mit all unserem Wissen zur Seite. Bei akuten Fragestellungen zum Thema Carport unterstützen Sie aber auch unsere erfahrenen Holzfachhändler in Ihrer Nähe.

Bauliche und rechtliche Aspekte bei einem Carport

Grundsätzlich werden Carports unkomplizierter genehmigt als geschlossene Garagen, denn Brandschutzanforderungen entfallen fast immer. Zusätzlich werden nicht wie bei einer Garage nur Punkt- und keine Flächen- opder Linienfundamente erforderlich. In Deutschland ist nach den seit 2014 geltenden Regelungen eine Qualifizierung vom Hersteller nach DIN EN 1090 vorzulegen.
Wenn Sie Wissenslücken zu gesetzlichen Vorgaben haben, schreiben Sie jederzeit an unsere Fachhändler in Ihrer Stadt.

Carport an die Optik des Hauses anpassen

Wenn Sie Ihren bisherigen Stellplatz oder Unterstand verbessern und ein neues Carport aufstellen wollen, ergibt sich eine vor allem ansprechende Ausführung sehr oft dann, wenn Sie Form und Farben passend zu Ihrem Haus wählen. Besonders bedeutend ist hierfür die Form des Daches. Hier haben Sie die Wahl zwischen einem Carport mit Flachdach, Satteldach oder Walmdach. Danach definieren Sie die Ausmaße des Carports und ob es ein Doppelcarport oder Einzelcarport werden soll. Bei Carports aus dem Hause Scheerer können Sie die Abmessungen der Carports unabhängig auswählen. Dank unseres Carport-Konfigurators können Sie zahllose ergänzende Gestaltungsoptionen wählen.

Für die Ausgestaltung des Carportdaches stehen Ihnen in der Tat eine enorme Breite an Möglichkeiten zur Wahl, die Sie am einfachsten kennenlernen, wenn Sie unseren bewährten Carport-Konfigurator einmal selbst ausprobieren. Auf diese Weise können Sie ein Carport-Walmdach z.B. mit Biberdach, Foliendach oder Betonpfannen ordern. Unter Umständen selbstverständlich ebenso ohne Eindeckung, wenn Sie diesen Teil selbst übernehmen wollen. Neben den genauen Abmessungen steht unseren Kunden ebenfalls weiteres Zubehör zur Verfügung. Bei speziellen Modellen unserer Carports kann ebenfalls ein nützlicher Abstellraum integriert werden.


Ergänzende Informationen:
» Carport Aufbauanleitung
» Carport Qualitätsfaktoren
» Carport Bauantrag


SCHEERER Flachdach-Carports, Geräteräume, Sichtschutzelemente oder Doppelcarports von unserem Fachhandelspartner in Lüneburg


In der zirka 40 km im Süden der Metropole Hamburg entfernt gelegenen Universitätsstadt Lüneburg wohnen circa 70.000 Menschen. Die Stadt verläuft über eine Gesamtfläche von etwa 70 km². Die Stadt hat eine bunte Bebauung mit Ein- und Zweifamilienhäusern, aber auch vereinzelt größere Wohnungsanlagen finden sich in Lüneburg. Lüneburg ist Kreisstadt des Landkreises Lüneburg und ist Bestandteil der Metropolregion Hamburg. Was vielen unbekannt sein dürfte: Lüneburg ist eine früher wichtige Kaufmannsstadt. Idyllisch an der Ilmenau gelegen, erfreut sich Lüneburg anhaltender Beliebtheit bei Tagesbesuchern und Touristen. Die annähernd 300.000 Übernachtungen, welche das Landesamt für Statistik in Niedersachen im Jahre 2011 gezählt hat, sprechen eine ganz eindeutige Sprache. Ganz besonders besuchenswert ist der innerstädtische Bereich von Lüneburg. Zahllose historische Häuser verleihen der Stadt einen sehr einmaligen Charme. Bei einem Spaziergang durch das historische Zentrum von Lüneburg sollte man auf jeden Fall den Stintmarkt am Lüneburger Hafen, das Stadtschloss am Markt sowie die Kirche St. Nicolai im Wasserviertel besuchen. Wer etwas Zeit zur Verfügung hat, macht Station in einem der zahlreichen hübschen Cafés am Marktplatz und lässt einfach die wunderbare Atmosphäre von Lüneburg auf sich einwirken. Die vielen Fachwerkgebäude geben der Stadtarchitektur eine gänzlich unverwechselbare Aura. Die Universitätsstadt Lüneburg ist bundesweit für die Salzgewinnung. In Lüneburg liegt ein alter Salzstock. An dieser Stelle wurde über viele Jahrhunderte umfangreich Salz gefördert. Das örtliche Salzmuseum erzählt heute von diesem bedeutenden Teil der Stadtchronik. Außerdem ist der Stint eine berühmte kulinarische Delikatesse aus Lüneburg. Auf den kleinen Fisch trifft man in Lüneburg fast an jeder Ecke. Bei einer Stipvisite in der niedersächsischen Stadt sollte man ein Stint-Essen nicht versäumen.

Passende Grundstücke für unsere Produkte in Lüneburg

Insbesondere in den mitteleren Ortschaften in Lüneburg direkter Nachbarschaft findet man zumeist etliche Einfamilienhäuser, Doppelhäuser sowie Reihenhäuser mit gepflegten Gartenanlagen. Das ist der Ort, wo man sicher zahllose SCHEERER-Produkte wie Geräteräume, Flachdach-Carports, Sichtschutzelemente oder Doppelcarports bestaunen dürfen.


Diese Informationen sollten auch für Sie hilfreich sein: Carport Lüneburg

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein dauergrüner Baum, der in seiner in Europa wachsenden Form circa 60m hoch wird. Im eigentlichen Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser Baum sogar circa 120m hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die jemals gefunden wurde, war genau 133m hoch. Die stärksten Douglasie-Arten haben einen Baumstamm von knapp 4m Durchmesser. Die Douglasie verzeichnet eine auffällig schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst recht rasch und kann je nach Unterart ein Alter von circa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind beinahe 3-4 cm lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen aromatisch angenehmen Geruch. Im Gegensatz zu Fichten sitzen die Douglasie-Nadeln direkt auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von über 4-10 cm und einen Durchmesser von 3-3,5 cm auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel in der Regel in der Zeit von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Die Kiefern, auch Forlen oder Föhren betitelt, sind eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist vermutlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert dokumentiert.

Die meisten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und duften aromatisch. Kiefern werden im Schnitt annähernd 45 m hoch und können bis zu um und bei 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Vergleich zu anderen Nadelbäumen äußerst lang.



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist ökologisch recyclebar, ist deshalb aber auch anfällig in Hinblick auf biologischen Schädlingen. Es kann also beispielsweise von Bakterien, Insekten oder Pilzen angegriffen und in seiner Substanz nachhaltig zerstört werden. Pilze würden ab einer Holzfeuchte von rund 20 Prozent Holz angreifen. Stabile Kernhölzer werden nur sehr langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 unterteilt.

Den biotischen Holzabbau kann man fast vollständig durch konstruktiven Holzschutz vermeiden oder vermindern. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung und ggf. der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Dort, wo das nicht ausreichend ist (z.B. bei direkt bewitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein sachgerechter chemischer Holzschutz besser und für tragende Konstruktionen nach DIN 68 800 vorgeschrieben.



Beliebte Anfragen unserer Kunden:
Carport-Zubehör Lübeck   Carport Aufbauanleitung Köln   Bitumendach-Carport Erfurt   Carports Bauantrag Bremerhaven   Spitzdach-Carport Düsseldorf   Carport Bauantrag Oldenburg   Carport Konfigurator Landshut   Carport aus Holz Kiel   Flachdach-Carport Magdeburg   Carport mit Geräteraum Nürnberg   Carport Planer Gifhorn   Bitumendach-Carport Bochum   Doppelcarport Potsdam   Carport Wuppertal   Carport Planer Dortmund   Carport Öko-Dacheindeckungen Lübeck   Carport Qualität Münster   Carports Dortmund   Bitumendach-Carport Braunschweig   Carport Qualität Tübingen   Carport Öko-Dacheindeckungen Stuttgart   Carports Qualität Wiesbaden   Flachdach-Carport Göttingen   Doppelcarport Flensburg   Doppelcarport Neumünster   Carports Bauantrag Duisburg   Carports Aufbauanleitung Flensburg   Carport Öko-Dacheindeckungen Gelsenkirchen   Carport mit Geräteraum Bielefeld   Carport Bremerhaven   Carport Aufbauanleitung Landshut   Carports Aufbauanleitung Husum   Carport Dachblenden Wuppertal   Spitzdach-Carport Potsdam   Carport Dachblenden Kassel   Doppel-Carport Husum   Carport Dresden   Doppelcarport Erfurt   Qualität Carport Wuppertal   Carport Braunschweig   Carport Dachblenden Gifhorn   Carport Öko-Dacheindeckungen Bochum   Doppelcarport Wolfsburg   Carport Aufbauanleitung Essen   Carport Bauantrag Rotenburg   Bauantrag Carport Landshut