Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport-Zubehör in Mainz: Birkenweiß

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen Carport Variant in 6 x 6m, Leimholz Duo-Color Kesseldruckimprägniertes Carport in KDG grau mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Q4 – Verändert Seh- und Einparkgewohnheiten Geräteraum Mellum Für preisbewusste Einsteiger: Kompakt Carports als Einzel- oder Doppelstellplatz Hoch-Carport in 6 x 10m mit Senkrechtblende und Stahlpfosten XXL-Carports zum Raumgewinn im Großformat Gerätehaus 4 x 3,7 kesseldruckimprägniert KD + braun Sonderausführung Gerätehaus 3 x 5, kesseldruckimprägniert KD + braun All-Wetter-Schutz: Bike-Port 7 x 3m in KDG grau Terrassenträume durch Sonderanfertigungen nach Maß verwirklichen

Carport-Zubehör in Mainz

Auch im Raum Mainz kommt man an die große Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Carport-Zubehör interessieren, finden Sie an dieser Stelle gerne sämtliche von Ihnen benötigten Fachinformationen. Neben allgemeinen Anregungen zur Planung und dem Bau eines Carports, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Versionen Q4, Kompakt und Variant. Für jede Carport-Version findet man bei SCHEERER außerdem jede denkbare Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler im Raum Mainz

Ob Carport, Sichtschutzelemente oder Zäune, Qualitätsprodukte aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie stets in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Mainz mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Im Umland von Mainz haben wir auch Fachhändler in den Orten Bad Kreuznach und Wiesbaden-Nordenstadt:

Gebr. Hamm GmbH & Co.KG
In der Dalheimer Wiese 2
55120 Mainz
Tel: 06131-974-0
www.holzfachzentrum-hamm.de
info@holzhamm.de

HolzLand Klein
Mombacher Str. 91
55122 Mainz
Tel: 06131-39595-0
www.holzland-klein.de
klein@holzland-klein.de

MDH-Dilly Heim & Garten
Schwabenheimer Weg 123
55543 Bad Kreuznach
Tel: 0671-72861
info@dilly-garten.de

MS-Holzfachmarkt GmbH
Borsigstr. 3
65205 Wiesbaden-Nordenstadt
Tel: 06122-80000
www.ms-holz.de
mail@ms-holz.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Bewohner von Mainz zu einem Anteil von ungefähr 37% ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Mainz viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Holzterrassen, Sichtschutzelemente und Carports sind aus diesem Grund in Mainz äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


SCHEERER fertigt erstklassiges Carport-Zubehör


Carport Zubehör Sie brauchen passgenaues, wertiges Carport-Zubehör? Bei SCHEERER finden Sie das ideale Carport-Zubehör für alle denkbaren Zwecke. Ob Sie Carport-Zubehör zur optischen Verbesserung Ihres Carports brauchen oder Reoaraturen anstehen. Bei SCHEERER werden Sie fündig. Wir haben Carport-Zubehör wie z.B. Tür-Beschläge, Regenrinnen und Bodenverankerungen. Benötigen Sie noch Material zur Befestigung Ihres Carports? Schauen Sie sich in unserem Katalog unter Carport-Zubehör am besten gleich nach passenden Schrauben und Nägeln um.

Hier bekommen Sie weitere Anmerkungen zum Angebot Carport aus Holz.
Besuchen Sie am besten noch heute einen der Lieferanten


SCHEERER Sichtschutzelemente, Carport-Zubehör, Spitzdach-Carports oder Carports vom Fachhändler in Mainz


Mainz ist die Landeshauptstadt und ebenso größte Stadt des Landes Rheinland-Pfalz. Mainz ist Heimat der Johannes Gutenberg-Universität, des römisch-katholischen Bistums Mainz sowie etlicher Rundfunk- und Fernsehanstalten, wie der SWR oder das ZDF. Mainz ist die Hauptstadt der rheinischen Fastnacht. Die Anwohnerzahl der Stadt Mainz liegt aktuell bei annähernd 200.000 Einwohnern und wächst seit einiger Zeit permanent. Viele Studenten bleiben i.d.R. auch nach dem Studium in Mainz und finden Beschäftigung unter anderem im Medienbereich.

Diese Gemeinde und Städte grenzen ans Stadtgebiet von Mainz auf der rechten Seite des Rheins: Mainz-Kostheim, Wiesbaden, Mainz-Kastel, Mainz Amöneburg sowie die ehemaligen Mainzer Ortsteile Gustavsburg und Ginsheim, die nunmehr die hessische Gemeinde Ginsheim-Gustavsburg bilden (Kreis Groß-Gerau). Linksrheinisch sind das die zum Landkreis Mainz-Bingen zu rechnenden Gemeinden: Zornheim, Bodenheim, Nieder-Olm, Gau-Bischofsheim, Ober-Olm, Harxheim, Heidesheim am Rhein, Wackernheim, Essenheim, Budenheim und Klein-Winternheim. Die Stadtfläche von Mainz ist in fünfzehn Ortsbezirke und Vororte aufgeteilt. Diese sind: Altstadt, Neustadt, Oberstadt, Gonsenheim, Hechtsheim, Drais, Marienborn, Lerchenberg, Bretzenheim, Hartenberg-Münchfeld, Ebersheim, Finthen, Weisenau, Mombach sowie Laubenheim.

Die Wohnsituation in Mainz

In den vergangenen Jahrzehnten wurden in Mainz zum Beispiel durch den Rückzug der amerikanischen Kaserne etliche innerstädtische Konventionsflächen frei, die bis dahin mit Militärgebäuden bebaut waren. Ein großflächiges Wohnbauviertel zwischen Mombach und Gonsenheim wurde unter der Bezeichnung "Gonsbachterrassen" in der letzten Zeit fast völlig mit Häusern versehen. Zuvor wurde mittlerweile das Neubaugebiet "Krongarten", das auch in Gonsenheim zu finden ist maximal mit Wohngebäuden und Shoppinggelegenheiten bebaut. Weitere Wohngebiete sind, um nur die interessantesten anzugeben: "An den Obstgärten" in Mainz-Finthen), Mainz-Marienborn, Groß-Winternheim, Hartenberg/Münchfeld und "Am Großberg" in Mainz-Weisenau.

Vor allem in den mitteleren Orten in Mainz direkter Nachbarschaft findet man zumeist sehr viele Einzelhäuser, Doppelhausbebauung sowie Reihenhäuser mit schönen Gartenanlagen. Das ist der Ort, wo Sie bestimmt etliche SCHEERER-Artikel wie Carports, Carport-Zubehör, Sichtschutzelemente oder Spitzdach-Carports bewundern können.


Diese Themen könnten für Sie auch hilfreich sein: Carport-Zubehör Mainz

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen sehr oft als sogenanntes Bauholz vielseitige Nutzung. Holz wird im Bau zum Beispiel als Vollholz, Brettschichtholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Anwendungen in Form von Verkleidungen zum Einsatz gebracht. Auf tragenden Holzkonstruktionen fusst der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der klassische Fachwerkbau.

Holz überzeugt durch eine hohe Stabilität bei geringem Eigengewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die höchsten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes gut 50 Prozent und die Schubfestigkeit nur annähernd 10 % der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal höher als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist demgegenüber 16-mal leichter.



Douglasie

Die Douglasien sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm bezeichneten Baum im 19. Jahrhundert von einer Tour durch Nordamerika mit nach Hause. Die Gattung beinhaltet sieben Arten von Douglasien im westlichen Nordamerika, in China und in Japan. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenso in Europa zuhause. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Alle Douglasien-Bäume sind immergrün. Das Holz ist schwer, haltbar mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jüngeren Exemplaren glatt und wird später rötlich-braun und dick. Die Zweige hängen für gewöhnlich. Die Blätter in Nadelform sind wechselständig und einzeln am Zweig angeordnet. Die Nadeln zeigen im Querschnitt zwei Harzgänge. Sie überdauern oftmals sechs bis acht Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind weltweit die meistverwendeten Baumgattungen der Forstwirtschaft. Kiefern duften äußerst aromatisch. Das Holz der Kiefern ist zumeist leicht und harzreich. Die Kiefer wird im Garten für Carports, Tore, Zäune, Türen, als auch Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte eingesetzt.

Kiefern werden desweiteren zur Harz- und Pechgewinnung verwendet. Die Samen einzelner Kiefernarten sind so dimensioniert, dass sie als Nahrungsmittel Verwendung finden (Pinienkerne). Die Kiefer hat manchmal grünes Holz.




Flachdach-Carport Erfurt   Carport Dachblenden Bonn   Spitzdach-Carport Lüdenscheid   Carport Qualität Ludwigshafen   Carport Kassel   Carports Bauantrag Husum   Bitumendach-Carport Wolfsburg   Carports Qualität Husum   Carport Dachblenden Lüneburg   Carport Bauantrag Tübingen   Doppel-Carport Hamburg   Carport mit Geräteraum Dortmund   Carport Mannheim   Carport aus Holz Lüneburg   Carports Duisburg   Doppel-Carport Flensburg   Carport Aufbauanleitung Bonn   Bitumendach-Carport Oldenburg   Carport Konfigurator Essen   Flachdach-Carport Wiesbaden   Carport Planer Gelsenkirchen   Carport mit Geräteraum Mannheim   Carport-Zubehör Würzburg   Spitzdach-Carport Gifhorn   Spitzdach-Carport Erfurt   Spitzdach-Carport Heide   Carport Qualität Berlin   Carport-Zubehör Lübeck   Bitumendach-Carport Bremerhaven   Carport Düsseldorf   Carports Bauantrag Bremen   Doppelcarport Frankfurt   Bitumendach-Carport Stuttgart   Carport Bremen   Carport Planer Flensburg   Carport Aufbauanleitung Mönchengladbach   Carport-Zubehör Darmstadt   Flachdach-Carport Husum   Bitumendach-Carport Husum   Carport Planer Oldenburg   Doppel-Carport Duisburg   Spitzdach-Carport Köln   Carport Konfigurator Oldenburg   Spitzdach-Carport Leipzig   Carport Bauantrag Hamburg   Carports Bauantrag Berlin