Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen

Holz-Carport mit zwei Stellplätzen. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Geräteraum aus Massivholz mit geriffelten Latten, rehbraun gebeizt Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Carports für Wohnmobile und Co, aus Massivholz oder Leimholz Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Flachdach-Carport in Frankfurt am Main

Selbstverständlich gibt es auch in und um Frankfurt die große Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Flachdach-Carport interessieren, bekommen Sie an dieser Stelle alle von Ihnen gewünschten Fachinformationen. Neben allgemeinen Hinweisen zur Konstruktion und der Montage eines Carports, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Serien Kompakt, Variant und Q4. Für jede Carport-Variante findet man bei SCHEERER außerdem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Sonderanfertigung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler in der Region Frankfurt

Zäune, Sichtschutzelemente und Carports aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in anerkannten Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir im Raum Frankfurt mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Frankfurt befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Alzenau, Erbach-Ebersberg, Altenstadt, Babenhausen, Rüsselsheim, Darmstadt und Wiesbaden-Nordenstadt:

Holz-Botzem & mabo-Türen GmbH
Rodenbacher Straße 28
63755 Alzenau
Tel: 06023-97190
www.holz-botzem.de
shop@holz-botzem.de

Holzland Seibert
Sägewerk 1
64711 Erbach-Ebersberg
Tel: 06062-3114
www.holzland-seibert.de
info@holzland-seibert.de

Holz Land Becker GmbH & Co.KG
Albrecht-Dürer-Str. 25
63179 Obertshausen
Tel: 06104-9504-0
fleischhacker@holzland.de

System-Holz Einzelhandels GmbH
Helmershäuser Str. 1
63674 Altenstadt
Tel: 06047-98794-46
www.system-holz.de
info@system-holz.de

Josef Gentil GmbH & Co. KG
Erbacher Str. 119
64287 Darmstadt
Tel: 06151-40940
www.holzlandjung.de
info@holzgentil.de

Andre + Oestreicher GmbH
Darmstädter Straße 37
64832 Babenhausen
Tel: 06073/6004-0
www.a-oe.de
og@a-oe.de

MS-Holzfachmarkt GmbH
Borsigstr. 3
65205 Wiesbaden-Nordenstadt
Tel: 06122-80000
www.ms-holz.de
mail@ms-holz.de

MDH G. Schick
Bensheimerstr. 69
65428 Rüsselsheim
Tel: 06142-9355-0

HolzLand Link & Becker
Wirtheimer Str. 8
63599 Biebergemünd-Kassel
Tel: 06050/90 80 30
www.holzland-linkundbecker.de
info@holzland-linkundbecker.de


Zäune, Sichtschutzwände und Carports im Blickpunkt
Umfragen zur Folge haben die Einwohner von Frankfurt mit fast 37 Prozent ein großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Garteneingrenzung und Grundstücksgestaltung. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Frankfurt viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Holzterrassen und Carports sind aus diesem Grund in Frankfurt sehr beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


SCHEERER bietet wertige Spitzdach und Flachdach Carports aus Holz


Flachdach-Carport Das Flachdach ist eine Dachart mit keiner oder nur einer geringen Dachschräge. In der Bundesrepublik Deutschland spricht man vom Flachdach, wenn die Dachneigung 5° und weniger hat. Üblicherweise besitzen Carport Flachdächer eine Dachschräge von ca. 1,2 Grad. Das Verhindern von einkommendem Regenwasser bewirkt eine wasserdichte Dachabdichtung durch z.B. Bitumenbahnen.

Das Flachdach-Carport ist heute eine klassische Bauweise für einen PKW-Unterstand. Wegen seiner simplen Architektur ist ein Flachdach-Carport äußerst beliebt, insbesondere als überschaubarer Bausatz für technisch versierte Bauherren. Trotz simpelr Architektur gewährt ein Flachdach-Carport eine Vielzahl an Designalternativen. Je nach Präferenz und örtlichen Möglichkeiten kann ein Flachdach-Carport frei stehen oder als direkter Anbau an ein Gebäude errichtet werden. Der jeweile Typ kann sowohl als Einzel- oder Doppel-Carport umgesetzt werden. Bei einem Flachdach-Carport dürfen Sie auf etliche Weisen das Design zu verändern. Dazu zählen die Wahl der Seitenwandgestaltung, der Dachblende, der Dacheindeckung, der Holzwahl, der Leimholzbögen und selbstverständlich die an Ihren Bedarf angepassten Abmessungen. All diese Kriterien verschaffen Ihnen einen ganz persönlichen Flachdach-Carport.

Hier erhalten Sie zusätzliche Hintergrundinfos zum Angebot Carport aus Holz.
Dies sind die Spezialisten vor Ort


Flachdach Carport: Geschützt Parken in zeitgemäßer Form

Die Kombination von nützlicher und geschmackvoller Gartenumsetzung steht bei etlichen Immobilienbesitzern ganz oben auf der Liste. Alle Elemente sollen möglichst gut zusammenpassen. Dazu gehört ebenfalls Kfz-Stellplatz am Haus. Doch kompakte Garagen wirken häufig störend. Sie verhindern nicht nur die Aussicht auf mühevoll angelegte Beete und makellose Grünflächen, sondern bescheren kalte Schatten, in denen sich kaum jemand so richtig wohlfühlen möchte. Die luftige Alternative sind solide Flachdach-Carports aus Holz, beispielsweise aus Leimholz oder Kiefernholz in Kesseldruckimprägnierung zur besseren Wetterfestigkeit. Ein maßgeschneiderter Geräteraum bietet Abstellraum für Fahrräder und Gartengeräte. Weil es sich bei Holz um einen natürlichen Werkstoff handelt, sind diese Holz-Carports stets lebendig und warm. Damit passen sie auch optimal in eine blühende Gartenanlage ein. Der Parkplatz für den PKW wird nicht länger als Schandfleck oder als unvermeidbares Übel wahrgenommen. Vielmehr werden Carports zu einem belebenden Element des Ganzen. Und in Abhängikeit davon, wie viel Einblick auf Ihren Garten Sie vorbeigehenden Passanten erlauben wollen, kann man Flachdach-Carports auch mit Sichtschutzelementen bauen. Der Vorteil ist dabei: Sie können auch einzelne Seiten ganz oder komplett Blicke abwendend mit Sichtschutzelementen versehen. So bleibt der gefällige Eindruck von Luftigkeit und Offenheit erhalten.

Vom Carport-Traum zum Traum-Carport

Für eigentlich jeden Autostellplatz gibt es das optimale Carport, da die Auswahl an diversen Dimensionen sehr groß ist. Für den Fall, dass Sie mit den üblichen Standarddimensionen nicht klarkommen, kann man Ihr Flachdach-Carport präzise auf die jeweilge Stelle ihres Grundstücks anpassen. Weil Sonderabmessungen sind bei uns zu attrraktiven Einkaufspreisen zu bekommen. Idealerweise verschaffen Sie sich einen Überblick, indem Sie Ihren Traumcarport mit Hilfe unseres Carport-Konfigurators designen. Passend zum Wohnhaus bestimmen Sie ein Flachdachcarport oder ein Spitzdach-Carport, das beispielsweise mit Schindeln gedeckt werden kann, die exakt an ihre Hausbedachung angepasst sind. Farbänderungen sind genauso möglich, um ein harmonishes Gesamtbild zu erzielen. Muss die Struktur des Holzes noch erkennbar sein, empfiehlt es sich das Flachdach-Carport tunlichst schon bei der Herstellung mit einem pflegenden Öl bzw. einer Holzlasur versehen zu lassen. Auch deckende Anstriche in reizvollen Trendfarben sind bei SCHEERER bestellbar.

Die Auswahl der Dachgestaltung ist die vielleicht bedeutendste Entscheidung. Ob Satteldachcarport oder Flachdachcarport - da sollten etliche Vorteile detailliert abgewogen werden. Sehr gerne stehen wir unseren Kunden an dieser Stelle mit mit all unseren Kenntnissen zur Seite. Für Informationen bei bestimmten Fragestellungen informieren Sie aber auch unsere erfahrenen Fachhändler in Ihrer Nachbarschaft.


Sichtschutzelemente, Carports, Spitzdach-Carports oder Carport-Zubehör vom Holzfachhandel in Frankfurt


Frankfurt am Main ist mit beinahe 672.000 Einwohnern die größte Stadt Hessens und nach Berlin, Hamburg, München und Köln die fünftgrößte Stadt der Bundesrepublik Deutschland. Seit dem Mittelalter zählt man Frankfurt zu den bedeutenderen urbanen Zentren in Deutschland. Frankfurt wurde 794 erstmalig urkundlich erwähnt. Seit dem Jahre 1562 war Frankfurt Krönungsstadt der römisch-deutschen Kaiser. In den Jahren von 1816 bis 1866 war Frankfurt Amtssitz des Deutschen Bundes und 1848/49 des ersten frei gewählten deutschen Parlaments. Aktuell ist Frankfurt ein besonderer europäischer Dienstleistungs-, Messe- und Finanzstandort und Stammsitz der Frankfurter Wertpapierbörse, der Deutschen Bundesbank sowie der Europäischen Zentralbank.

Bauen in Frankfurt

Zum Umland von Frankfurt am Main rechnet man auch Friedberg, Oberursel, Bad Homburg, Bad Nauheim, Grävenwiesbach, Usingen, Hofheim, Friedrichsdorf und Kelkheim. In erster Linie in den kleineren Orten um Frankfurt herum findet man vorrangig etliche freistehende Einfamilienwohnhäuser, Doppelhäuser aber auch Reihenhäuser mit schönen Gartenanlagen. Hier sind die Bereiche, wo man bestimmt viele SCHEERER-Produkte wie Doppelcarports, Geräteräume, Flachdach-Carports oder Sichtschutzwände bestaunen werden.
Zu den achtzehn Landkreisen des Gebietes Frankfurt/Rhein-Main gehören Hochtaunuskreis, Wetteraukreis, Main-Taunus-Kreis, Main-Kinzig-Kreis, Landkreis Offenbach, Kreis Groß-Gerau.


Diese Informationsseiten könnten für Sie ebenfalls von Interesse sein: Flachdach-Carport Frankfurt

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein immergrüner Baum, der in seiner in Europa vorkommenden Art ungefähr 60m hoch werden kann. Im eigentlichen Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser sogar rund 120 Meter hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die jemals vermessen wurde, war exakt 133 Meter hoch. Die mächtigsten Douglasie-Exemplare verfügen über einen Stamm von rd. 4 Metern Durchmesser. Die Douglasie zeigt eine einigermaßen schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst einigermaßen schnell und kann je nach Unterart ein Maximalalter von circa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind annähernd 3 bis 4 Zentimeter lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen frischen angenehmen Geruch. Im Unterschied zur Fichte sitzen die Douglasie-Nadeln unmittelbar auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von in etwa 4 bis 9 cm und einen Durchmesser von 3-3,5 cm auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel im Allgemeinen von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Die Kiefern, auch Föhren oder Forlen bezeichnet, gehören zu einer Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist möglicherweise durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert belegt.

Die häufigsten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und riechen aromatisch. Kiefern werden im Schnitt gut 45 m hoch und können bis zu in etwa 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Verhältnis zu anderen Nadelbäumen ausgesprochen lang.



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen für gewöhnlich als sog. Bauholz umfangreiche Verwendung. Holz wird beim Bauen beispielsweise als Brettschichtholz, Vollholz oder in Form von Holzwerkstoffen verwendet werden. Es wird sowohl für konstruktive, isolierende als auch für ästhetische Ziele in Form von Verkleidungen zum Einsatz gebracht. Auf tragenden Holzkonstruktionen basiert der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der übliche Fachwerkbau.

Holz punktet durch eine hohe Festigkeit bei geringem Gewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die besten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes ungefähr 50 % und die Schubfestigkeit nur circa 10 Prozent der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal höher als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist aber 16-mal leichter.




Spitzdach-Carport Rotenburg   Carport Planer Nürnberg   Carport Planer Mainz   Carport Aufbauanleitung Magdeburg   Carport Planer Husum   Bitumendach-Carport Dortmund   Carport Planer Braunschweig   Doppel-Carport Frankfurt   Flachdach-Carport Dortmund   Carport aus Holz Neumünster   Carports Qualität Bremerhaven   Carport Bauantrag Bremen   Carport Tübingen   Carport Bauantrag Duisburg   Carport Aufbauanleitung Leipzig   Doppel-Carport Dortmund   Bitumendach-Carport Flensburg   Carport Konfigurator Darmstadt   Spitzdach-Carport Erfurt   Carports Qualität Braunschweig   Carports Qualität Lüneburg   Carport Konfigurator Gelsenkirchen   Doppelcarport Köln   Bitumendach-Carport Köln   Carport aus Holz Braunschweig   Carport-Zubehör Wolfsburg   Spitzdach-Carport Bonn   Bitumendach-Carport Husum   Carport mit Geräteraum Wittingen   Carport Qualität Köln   Spitzdach-Carport Wolfsburg   Carport Bauantrag Aachen   Carport Dachblenden Kiel   Doppelcarport Düsseldorf   Carports Qualität Lübeck   Doppel-Carport Gifhorn   Doppelcarport Ludwigshafen   Carport Aufbauanleitung Mannheim   Carport Öko-Dacheindeckungen Hannover   Carport Konfigurator Hamburg   Carport-Zubehör Bonn   Doppelcarport Berlin   Carports Bauantrag Wolfsburg   Carport Öko-Dacheindeckungen Kiel   Doppel-Carport Bremen   Flachdach-Carport