Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Bitumendach-Carport in Nürnberg: Birkenweiß

Holz-Carport mit Geräteraum. Douglasienholz ist natürlich dauerhaft haltbar. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Hochcarport aus Leimholz mit Wohnmobil. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Bitumendach-Carport in Nürnberg

Ohne Zweifel erhält man auch in der Region Nürnberg die große Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Bitumendach-Carport interessieren, finden Sie hier gerne alle von Ihnen benötigten Informationen. Neben einfachen Hinweisen zur Planung und der Montage eines Carports, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Versionen Q4, Kompakt und Variant. Für jede Carport-Variante gibt es bei SCHEERER außerdem jede mögliche Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Carport Auswahl und Preise


Unsere Händler im Raum Nürnberg

Sichtschutzelemente, Carports und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Haltbarkeit, Qualität, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Nürnberg mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Nürnberg befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Walting-Pfünz, Hexenagger und Ingolstadt:

W. & L. Jordan GmbH
Steinacher Str. 101
90427 Nürnberg
Tel: 0911 97 99 67-50
www.joka-stilwelten.de
nuernberg@joka.de

Holzfachzentrum Ziller
Isarstr. 30
90451 Nürnberg
Tel: 0911-64804-0
www.holzziller.de
mail@holzziller.de

Wilhelm Maier
Schwadermühle 1
90556 Cadolzburg
Telefon: 09103-8231
Fax: 09103-5814
info@maier-holz.de
www.maier-holz.de


Zäune, Sichtschutzwände und Carports im Fokus
Umfragen haben ergeben, dass die Einwohner im Raum Nürnberg zu ungefähr 37% ein ausgesprochen großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Garten und Sichtschutz haben. Das liegt sicher daran, dass es in Nürnberg viele Häusersiedlungen mit jungen Familien gibt. Gartenzäune, Holzterrassen und Sichtschutzelemente sind aus diesem Grund in Nürnberg äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Das Bitumendach-Carport aus unserem Hause ist stets eine günstige Entscheidung


Als Variante zu der normalen Carport-Dichtungsfolie wird in der Zwischenzeit oft das Bitumendach-Carport bestellt. Das Carport mit Bitumendach verfügt über eine bituminöse Abdichtung des Carport-Daches, d.h. bei einem Bitumendach-Carport werden Bitumenbahnen in 2 Lagen auf das Carportdach verlegt um eine nässeabweisende und flüssigkeitsundurchlässige Dachfläche zu erzielen. Dadurch kommt es bei einem Bitumendach-Carport zu keiner Kondenswasserbildung und nicht mehr als zu wenigen Regengeräuschen.

Bitumendach-Carport

Allgemeine Information: Eine Bitumen-Dachbahn ist eine mit Bitumen durchzogene Pappe, die als Feuchtigkeitssperre in Bauwerken dient. Häufig wird in die Bitumen-Dachbahn grobkörniger Sand, feiner Kies oder Steinsplitter eingewalzt, um eine robustere Abriebstabilität und UV-Resistenz zu bekommen. Bei nützlichen Bauwerken wie Gerätehäuschen, Carports und Gartenlauben bilden Bitumen-Dachbahnen zumeist die alleinige Dachversiegelung. Dachpappen enthalten üblicherweise eine Einlage aus Glasfaser-, Polyester- oder Jutegewebe. Seit Anfang der 1970er Jahre wird Bitumen bzw. Polymerbitumen verwendet. Seitdem sind Bitumen-Dachbahnen völlig frei von Teer.

An dieser Stelle erhalten Sie detaillierte Hintergrundinfos zum Angebotm Thema Bitumendach-Carport
Beratung erhalten Sie auch bei unseren Holzfachmärkte und Händler

Das Bitumendach halten viele Experten für die sinnvollste Eindeckung für ein Flachdachcarport. Ein Bitumendach verfügt über eine erstklassige Optik, da zum Beispiel bei der Dachfläche von unten die Holzverschalung erkennbar ist. Außerdem stoppt das Bitumendach Kondenswasserbildung komplett und produziert im Vergleich zum Trapezblechdach eine minimale Geräuschentwicklung bei Regenfällen.

Bei ordentlicher Erstellung schafft ein Bitumendach ewig optimalen Schutz auch vor extremen Wetterflgen wie Regen, Hagel, Schnee oder Sturm. Als erfolgreich erwiesen hat sich die Montage eines Bitumendaches mit einer Konstruktion von 19 mm starken Feder- und Nutbrettern, einer aufgenagelten Schicht mit Bitumen-Dachbahn und einer äußeren Schicht mit einer beschieferter Bitumen-Schweißbahn. Hochwertige Bitumenabdichtungen lassen sich zum Beispiel durch gleichmäßiges Verschmelzen mehrerer Dichtungs- und Schweißschichten bwerkstelligen. Je hochwertiger Deckungsschichten und Tränkbitumen sind, desto weniger sind Rissbildung und Deckschichtabhebungen. Bitumenabdeckungsbahnen werden zumeist mehrfach in parallelen Bahnen mit Lagenversatz und 8 Zentimeter Naht- und Stoßüberdeckung verlegt und vollflächig miteinander verklebt. Man verwendet dabei diese unterschiedlichen Verfahren: Gießverfahren, Kaltselbstklebeverfahren, Bürstenstreichverfahren und Schweißverfahren.

Für eine fachmännische und dauerhafte Beschichtung eines Bitumendaches sollten besser grundlegende Praxiskenntnisse der Arbeit eines Dachdeckers existieren. Wir empfehlen deswegen den Aufbau nur dem erfahrenen Hobby-Handwerker.

Die Wahl der Dachform ist die häufig schwerste Entscheidung. Ob Spitzdachcarport oder Flachdachcarport, als Bitumendach oder mit Schindeln - da müssen etliche Pluspunkte genauestens abgewogen werden. Gern stehen wir unseren Kunden bei dieser Frage mit Rat und Tat zur Seite. Für Informationen bei bestimmten Fragestellungen helfen Ihnen aber auch gerne unsere Fachhandelspartner in Ihrer Nachbarschaft.


Carports, Sichtschutzwände, Carport-Zubehör oder Spitzdach-Carports in Nürnberg


Nürnberg ist eine beliebte Großstadt im Regierungsbezirk Mittelfranken des Freistaats Bayern. Mit ungefähr 500.000 Bewohnern ist Nürnberg nach München die zweitgrößte Stadt in Bayern. Nürnberg bildet zusammen mit seinen Nachbarstädten Erlangen, Fürth sowie Schwabach ein Ballungsgebiet, in dem 1,2 Millionen Menschen leben. Die Stadt Nürnberg verkörpert dabei sowohl das wirtschaftliche als auch das kulturelle Zentrum der europäischen Wirtschaftsregion Franken.

Das Stadtgebiet von Nürnberg umfasst eine Fläche von beinahe 186 km². Im Norden der Stadt liegt das ziemlich flache aber ergiebige Knoblauchsland. Ein wichtiges Gemüseanbaugebiet in der Region, das zudem auch die westliche Anflugschneise für den Nürnberger Flughafen bildet, sowie nach Nordosten hin der Sebalder Reichswald. Im Südwesten ist die Stadtfläche mit der Nachbarstadt Stein und im Westen mit Fürth verbunden.

Die Nachbarstädte von Nürnberg

Die Stadt Nürnberg grenzt an die Orte Erlangen, Kraftshofer Forst, Neunhofer Forst und Erlenstegener Forst (im Landkreis Erlangen-Höchstadt), Schwaig bei Nürnberg, das gemeindefreie Gebiet Fischbach und Feucht, Laufamholzer Forst, Forsthof, Zerzabelshofer Forst (alle im Landkreis Nürnberger Land), Rohr und Schwabach (im Landkreis Roth), Forst Kleinschwarzenlohe und Wendelstein (alle im Landkreis Roth), Oberasbach und Stein (im Landkreis Fürth) sowie die kreisfreie Stadt Fürth.

Mit Beginn der Industrialisierung um 1850 kam es auch in Nürnberg zu einem rasanten Einwohnerzuwachs. Lebten am Anfang des 19. Jhrhunderts in der Stadt erst in etwa 26.000 Menschen, so überstieg die Bevölkerungszahl schon gegen Ende des 19. Jahrhunderts die Grenze von 100.000 Bewohnern und machte Nürnberg dadurch zur Großstadt. Am Anfang des 20. Jahrhunderts hatte die Stadt dann bereits beinahe 250.000 Bewohner. Diese Einwohnerzahl steigerte sich bis in die 1970er Jahre auf den zwischenzeitlichen Höchststand von um und bei 515.000. Ende 2008 betrug die amtliche Zahl der Bürger der Stadt Nürnberg noch zirka 503.000 Einwohner.

Nürnberg wurde in der international anerkannten Studie "Worldwide Quality of Living Survey" zum wiederholten Mal als eine der 25 Städte mit der besten Lebensqualität weltweit eingestuft. Bewertet wurden dabei unter anderem wirtschaftliche, soziale und umweltorientierte Kriterien sowie Infrastruktur, Gesundheitsversorgung, Kultur sowie Bildungsangebot. Beim Umweltranking war Nürnberg zumindest die beste deutsche Stadt auf Rang 13.

Die Nürnberger Wirtschaft

Über besondere Kompetenzen verfügt Nürnberg in erster Line in den Branchen Verkehr und Logistik, Druck, Kommunikationstechnik, Marktforschung, Energie sowie Leistungselektronik. Zur Bruttowertschöpfung der Stadt Nürnberg trägt der Dienstleistungsbereich zu knapp 75 Prozent bei. Der Einzelhandelsumsatz betrug im Jahre 2008 über 3,5 Mrd. EUR, was in Deutschland pro Kopf der dritthöchste Wert nach München und Düsseldorf ist. Einbußen an Arbeitsplätzen musste Nürnberg in den letzten 25 Jahren vor allem durch Produktionsverlagerungen bzw. Werkschließungen hinnehmen. Darunter bei so namhaften Unternehmen wie beim AEG-Werk, der Grundig AG und MAN.


Diese Informationsseiten könnten für Sie auch nützlich sein: Bitumendach-Carport Nürnberg

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Das Holz der Douglasie ist auf vielfältige Weise zu nutzen. Douglasie wird im Garten für Türen, Zäune, Tore, Carports, sowie Pergolen, Spielgeräte, Sichtschutz und Gartenelemente eingesetzt.

Douglasien-Holz, das mit einer Holzschutzgrundierung vom Produzenten z.B. vorbehandelt wurde, kann ohne zusätzliche Bearbeitung sofort verarbeitet werden. Außerdem eignet sich die Douglasie besonders für Nachfärbungen (Lasuren, deckende Colorierungen).



Kiefern

Kiefern sind meistens auf der nördlichen Halbkugel unseres Planet beheimatet. Kiefern wachsen vor allem in kühlfeuchten Klimaregionen. Von einigen Kiefern-Arten werden aber auch subtropische und tropische Klimazonen besiedelt.

Kiefern werden mittlerweile überall auf der Welt angebaut. Besonders in Japan und Korea kommt der Kiefer eine außergewöhnliche symbolische Bedeutung zu: Sie verkörpern dort Stärke, Langlebigkeit und beständige Geduld. Kiefern sind international die bedeutendsten Baumarten der Forstwirtschaft und werden oftmals für die nachhaltige Wiederaufforstung nach Waldzerstörungen und Waldrodungen eingesetzt. In den nördlichen Bundesländern ist die Kiefer die wichtigste Holzsorte. Spezielle Erkennungszeichen der Kiefer sind: rötliches Kernholz, große Robustheit, einfach zu bearbeiten, perfekt imprägnierbar.



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen i.d.R. als sogenanntes Bauholz vielseitige Nutzung. Holz wird im Handwerk beispielsweise als Vollholz, Brettschichtholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Ziele in Form von Verkleidungen eingesetzt. Auf tragenden Holzkonstruktionen basiert der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der klassische Fachwerkbau.

Holz glänzt durch eine hohe Festigkeit bei minimalen Eigengewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die besten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes über 50 % und die Schubfestigkeit nur circa 10 % der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal größer als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist demgegenüber 16-mal leichter.



Beliebte Anfragen unserer Kunden:
Carport Aufbauanleitung Kassel   Carports Bauantrag Flensburg   Carport Aufbauanleitung Heilbronn   Aufbauanleitung Carport Aschaffenburg   Doppel-Carport Karlsruhe   Spitzdach-Carport Düsseldorf   Carport mit Geräteraum Uelzen   Carport Bauantrag Karlsruhe   Carports Bauantrag Dortmund   Carport Konfigurator Aschaffenburg   Carport Dachblenden Freiburg   Carports Aufbauanleitung Mönchengladbach   Carports Aufbauanleitung Bielefeld   Spitzdach-Carport Aschaffenburg   Carports Qualität Wiesbaden   Bitumendach-Carport Wolfsburg   Flachdach-Carport Köln   Doppel-Carport Lüneburg   Carport Öko-Dacheindeckungen Bielefeld   Carport Öko-Dacheindeckungen Offenburg   Carport aus Holz Magdeburg   Carport Öko-Dacheindeckungen Flensburg   Carport Dachblenden Wiesbaden   Carport-Zubehör Landshut   Carport Aufbauanleitung Offenburg   Carports Aufbauanleitung Essen   Carport Hof   Carport Aufbauanleitung Würzburg   Carport Öko-Dacheindeckungen Wolfsburg   Carport Augsburg   Bitumendach-Carport Wiesbaden   Carport aus Holz Wittingen   Carports Aufbauanleitung Ludwigshafen   Carport Konfigurator Augsburg   Carports Qualität Tübingen   Carport-Zubehör Wolfsburg   Carport mit Geräteraum Darmstadt   Carport-Zubehör Essen   Carport Qualität Lüdenscheid   Carport Bauantrag Wiesbaden   Carport Planer Mannheim   Doppelcarport Bielefeld   Flachdach-Carport Bochum   Carport Planer Osnabrück   Doppel-Carport Hamburg   Carport Konfigurator Freiburg