Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carports in Berlin: Birkenweiß

Holz-Carport mit Geräteraum. Douglasienholz ist natürlich dauerhaft haltbar. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Hochcarport aus Leimholz mit Wohnmobil. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Carports in Berlin

Natürlich erhält man auch im Umland von Berlin die umfangreiche Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Carports interessieren, vermitteln wir Ihnen hier alle von Ihnen benötigten Informationen. Neben grundsätzlichen Hinweisen zur Konstruktion und dem Aufbau eines Carports, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Versionen Kompakt, Variant und Q4. Für jede Carport-Variante bekommt man bei SCHEERER außerdem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Carport Auswahl und Preise


Unsere Händler im Raum Berlin

Ob Carport, Sichtschutzwände oder Zäune, Produkte aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Wenn Sie ein Carport in Berlin sehen, kommt dieses sehr oft aus dem Hause Scheerer. Gerade Berliner Kunden haben einen hohen Anspruch in Bezug auf Qualität, Optik, Funktionalität und Haltbarkeit. Daher arbeiten wir in der Region Berlin mit den folgenden beliebten Fachhandelspartnern zusammen. Dort erhalten Sie eine optimale Beratung wenn es um die Anschaffung von einem Carport geht. Im Raum Berlin befinden sich unsere Fachhändler übrigens auch in Spandau und Nahmitz:

Neubauer Holzfachmarkt GmbH
Mariendorfer Damm 162
12107 Berlin
Tel: 030-70778-130
www.holz-neubauer.de
info@holz-neubauer.de

Possling GmbH & Co. KG
Haarlemer Str. 57
12359 Berlin-Britz
Tel: 030-60091-0
www.possling.de
info@possling.de

Possling GmbH & Co. KG
Landsberger Str. 9
12623 Berlin-Mahlsdorf
Tel: 030-56580-140
www.possling.de
info@possling.de

Wendt Haus GmbH
Waidmannsluster Damm 16
13509 Berlin-Tegel
Tel: 030-91208631
www.wendt-haus.de
info@wendt-haus.de

Bauer-Holz
Altonaer Str. 83
13581 Berlin-Spandau
Tel: 030-330950
www.bauer-holz.de

Possling GmbH & Co. KG
Friedrich-Olbricht-Damm 65
13627 Berlin-Charlottenburg
Tel: 030-42286182
www.possling.de
info@possling.de

Preikschat + Huschke Holzbau
Ritterfelddamm 110b
14089 Berlin-Spandau
Tel: 030/3640055-0
www.preikschat-huschke.de
info@preikschat-huschke.de

Holzindustrie Nahmitz GmbH
Am Sägewerk
14797 Nahmitz
Tel: 03382-7059200
www.markpine.de
info@markpine.de


Carports, Sichtschutzelemente und Zäune im Blickpunkt
Untersuchungen zur Folge haben die Bewohner von Berlin mit fast 37 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Berlin viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Holzterrassen und Carports spielen dabei in Berlin eine große Rolle.


Carports in Markenqualität sind immer eine umfangreiche Wahl.


Carports Sie interessieren sich für Carports aus Holz? Dann lesen Sie auf unserer Website, aus welchen Gründen Sie bei uns an der richtigen Adresse sind:
SCHEERER Carports garantieren eine durchdachte Bauweise. Sie überzeugen durch hohe Stabilität und Langlebigkeit. Regenwasser wird zum Beispiel abgeleitet durch die Verwendung von gehobelten und gerundeten Spitzen-Hölzern oder durch Aluminium-Profile auf den Wetterkanten. Auf diese Weise ist Staunässe eigentlich ausgeschlossen. Ein Carport vom Hersteller SCHEERER ist ohne Probleme an Ihre exakten Bedürfnisse auszurichten. Daher produzieren wir Carports in so ziemlich jeder gewünschten Abmessung und Bauform. Ganz besonders jungen Familien ist es für gewöhnlich äußerst wichtig, dass spezielle Gartenelemente wie das Carport mit der gewählten Gartengestaltung und dem Wohnhaus eine Einheit bilden.


Carports von SCHEERER überzeugen durch herausragende Variabilität

Carports produzieren wir in bereits 720 verschiedenen Basisversionen. Unsere Carports lassen sich an jedes Gebäude und jedes Grundstück anpassen: Freistehend, als Wand- oder auch Eckanbau, mit integriertem Hobby- oder Geräteraum.
Sie dürfen zwischen vierundzwanzig Carportgrößen, 16 Farbtönen und 6 Dacharten allein beim Flachdachcarport auswählen. Sondermodelle sind ohne Probleme zwischen den zwei Dutzend Standardgrößen möglich. Übergrößen erhalten Sie auf Anfrage. Zum optimalen Angebot von SCHEERER zählt unser Service, wenn es um Carports geht. Wir beraten zum Produkt, berechnen, sorgen für Bauanträge, geben wichtige Montageanleitungen. Unsere Aufstellanleitungen sind ohne Frage bereits so praxisnah, umfassend und einfach zu verstehen. Ergänzt um unsere kleinen Montagetipps, wird der Aufbau kinderleicht und der Spaß mit unseren Carports wird sich bei Ihnen von der ersten Minute an einstellen.


Pünktliche Lieferung

SCHEERER Carports bedeuten Wertarbeit aus Niedersachsen. Die Fertigung dauert üblicherweise 2 - 3 Wochen. Bei farbigen Carports bis zu sechs Wochen. Wir verfügen über einen eigenen Fuhrpark und wir sind aus diesem Grund pünktlich.

Hier bekommen Sie weitere Anmerkungen zum Bereich Carports.
Unsere Übersicht Fachhändler


Per Internet zum Ziel-Carport

Mit unserem Carport-Konfigurator können Sie Ihr Traum-Carport sehr einfach daheim planen. >> Carport-Konfigurator

Die Kombination von nützlicher und schöner Gartenumsetzung steht bei vielen Hausbesitzern auf der höchsten Prioritätsstufe. Alles soll nach Möglichkeit optimal harmonieren. Dazu gehört ebenfalls Kfz-Stellplatz am Eigenheim. Allerdings klobige Garagen sind häufig ein Fremdkörper. Sie verhindern nicht nur den Blick auf mit Liebe aufgebaute Beete und fehlerfreie Grünbereiche, sondern sorgen für kalte Schatten, in denen sich keiner so richtig wohlfühlen möchte. Die weniger wuchtige Alternative sind stabile Carports aus Holz, z.B. aus Kiefern oder Leimholz mit Kesseldruckimprägnierung zur längeren Wetterfestigkeit. Ein passender Geräteraum schafft Raum für Fahrräder und Gartengeräte. Weil es sich bei Holz um einen naturgetreuen Werkstoff handelt, wirken solche Carports grundsätzlich lebendig und warm. Dadurch fügen sie sich perfekt in eine blumenverzierte Gartenlandschaft ein. Der Abstellraum für ein Auto wird nicht mehr als unschön oder als nicht zu verhinderndes Übel angesehen. Vielmehr werden Carports zu einem belebenden Element des Gartens. Und abhängig davon, wie viel Einblick auf Ihr Eigenheim Sie vorbeigehenden Personen gestatten wollen, lassen sich Carports ergänzend mit Sichtschutzelementen bauen. Der Pluspunkt ist: Sie können auch nur einzelne Seiten ganz oder komplett undurchsichtig mit Holzelementen ausstatten. Dadurch bleibt der gefällige Eindruck von Offenheit und Luftigkeit erhalten.


Carport in hervorragender Qualität

Carports vs. Garagen: Die Wahl ist nicht schwer.

Carports bieten nicht nur sehr guten Schutz für ein Auto. Wenn ein Auto zu breit ist, bietet ein wandloses Carport die Möglichkeit einfach aus dem geparktem Fahrzeug herauszukommen, sicher aber leichter als in einer kleinen Garage mit immer vorhandenen Seitenwänden. Carports sind auch besonders preisgünstig, wandlungsfähig als eine Garage und zudem ein praktischer Wetterschutz für die nächste Gartenparty.

Ob Hagel, Regen, Schnee oder Sturm, es finden sich zahlreiche Gründe, sich einen sicheren Unterstand für das geliebte Automobil anzuschaffen. Eine Garage lässt sich zwar abschließen, sie ist aber verglichen mit einem Carport kostspieliger und erfordert mehr Stellraum. Neben dem günstigen Anschaffungspreis gewähren Carports noch mehr Vorteile: Die Überdachung eignet sich ebenso als Sichtschutz ohne dabei fremd auszusehen. Bei Versionen mit Gerätekammer können zudem unmittel zugänglich Terrassenmöbel, Fahrräder und Gartengerätschaften gelagert werden. In aller Regel können Carports an vielen verschiedenen Orten aufgebaut werden. Diese vielseitige Einsetzbarkeit macht den besonderen Reiz aus.

Verglichen mit einer Garage können beim Carport gesundsschädliche Abgase leichter entweichen und Krebs verursachender Feinstaub ohne Schwierigkeiten verteilen. Außerdem wird auftretende Feuchtigkeit durch Regen und Spritzwasser effektiver trocknen. Durch diese raschere Trocknung des untergestellten Autos wird die Rost-Gefahr beträchtlich verringert. Die geschaffene freie Dachfläche wird oft als Standort für private Solarzellen verwendet.


Mehr Fachinformationen:
» Carport Aufbauanleitung
» Carport Qualitätsfaktoren
» Carport Bauantrag


SCHEERER Doppelcarports, Sichtschutzwände, Geräteräume oder Flachdach-Carports bekommen Sie beim Fachhandel in Berlin


Berlin ist Landeshauptstadt und Regierungssitz der Bundesrepublik Deutschland. Als Stadtstaat ist Berlin ein Bundesland und ist mit ungefähr 3,4 Millionen Bewohnern die bevölkerungsreichste und flächengrößte Stadt in Deutschland, sowie nach Anwohnern die zweitgrößte und nach Fläche die fünftgrößte Stadt der Europäischen Union. Berlin ist in 12 Bezirke und diverse Stadtteile aufgeteilt.

Die Ortsteile Berlin-Mitte, Haselhorst, Tiergarten, Hakenfelde, Spandau, Konradshöhe, Staaken, Gatow, Kladow, Tegel, Rosenthal, Frohnau, Reinickendorf, Heiligensee, Lübars, Wittenau, Niederschönhausen, Karow, Prenzlauer Berg, Buchholz, Pankow, Buch, Malchow, Plänterwald, Weißensee, Wedding, Bohnsdorf, Köpenick, Schönefeld, Altglienicke, Adlershof, Johannisthal, Schmöckwitz, Rahnsdorf, Kreuzberg, Neukölln, Bukow, Rudow, Britz, Hohenschönhausen, Neu Venedig, Wartenberg, Lichtenberg, Marzahn, Müggelheim, Mahlsdorf, Hellersdorf, Biesdorf, Kaulsdorf, Friedrichshain, Karlshorst, Wannsee, Schöneberg, Steglitz, Marienfelde, Zehlendorf, Lichterfelde, Lichtenrade, Wilmersdorf, Nikolassee, Charlottenburg Tempelhof, Grunewald, Dahlem, Groß Glienicke, Mariendorf, Kohlhasenbrück, und Westend bilden die einzelne Wohnareale der bewohnten Weltstadt Berlin. Dabei ist jeder Ortsteil für sich eine kleine Stadt in der Stadt.

Bei jeglichen baulichen Aktivitäten unabhängig ob Neubauprojekt, Gartengestaltung oder Planung von Kraftfahrzeug-Stellplätzen, ist stets die Abschätzung von Preis und Qualität entscheidend. Bewohner in Stadtteilen wie Mitte, Tiergarten, Zehlendorf, Grunewald, Wannsee, Friedrichshain oder Prenzlauer Berg achten zumeist sehr darauf, dass Sichtschutzelemente, Gartenzäune, Terrassenholz oder Carport von SCHEERER stammen. Auch in den Vierteln Schöneberg, Pankow, Charlottenburg, Steglitz oder Lichterfelde sind vergleichbar anspruchsvoll.

SCHEERER erfreut sich großer Beliebtheit in den traditionell hochpreisigen Stadtteilen wie Heiligensee, Wannsee, Köpenick, Mitte, Zehlendorf, Grünau, Grunewald sowie Frohnau.

Die Stadt Berlin ist umgeben von vielen größeren wie kleinen Orten wie Hennigsdorf, Dallgow, Potsdam, Werder, Falkensee, Velten, Oranienburg, Birkenwerder, Mühlenbeck, Hohen Neuendorf, Glienicke Nordbahn, Schildow, Bernau, Schwanebeck, Altlandsberg, Werneuchen, Ahrensfelde, Schönwalde, Strausberg, Rüdersdorf, Vogelsdorf, Petershagen, Eggersdorf, Fredersdorf, Hoppegarten, Schöneiche, Wildau, Königs Wusterhausen, Erkner, Gosen, Zeuthen, Grünheide, Mittenwalde, Eichwalde, Rangsdorf, Mahlow, Waltersdorf, Blankenfelde, Schulzendorf, Großbeeren, Ludwigsfelde, Heinersdorf, Teltow, Kleinmachnow, Stahnsdorf, Nuthethal, Michendorf, Seddin, Schwielowsee, Glindow, Neu Fahrland, Groß Glienicke, Nauen, Wustermark, Ketzin als auch Groß Kreutz. Alle aufgezählten Orte sind um Berlin verteilt und durch den Berliner Ring miteinander verknüpft. Alle diese Wohnorte liegen im Bundesland Brandenburg. Das Bundesland Brandenburg ist in zusammen 14 Kreise und vier kreisfreie Städte untergliedert. Die Landkreise sind Elbe-Elster, Märkisch Oderland, Oberhavel, Dahme-Spreewald, Barnim, Havelland, Oberspreewald-Lausitz, Ostprignitz-Ruppin, Prignitz, Spree-Neiße, Teltow-Fläming, Oder-Spree, Potsdam-Mittelmark sowie Uckermark. Die Kreisfreien Städte sind Potsdam, Brandenburg an der Havel, Frankfurt/Oder und Cottbus.

Die Nachfrage nach Eigentumswohnungen in Berlin steigt unaufhaltsam. Wie aus einer unlängst veröffentlichten Untersuchung der Investitionsbank Berlin (IBB) ersichtlich wird, suchen die Bauherren und Immobiliekäufer momentan vor allem ETWs im unteren (bis 200.000 Euro) und mittleren Preisbereich (200.000 bis 300.000 Euro). Das geringste Angebot gibt es gegenwärtig in den Bezirken Friedrichshain-Kreuzberg und Lichtenberg, hier ist auch die Nachfrage am höchsten. Nur in Treptow-Köpenick und Marzahn-Hellersdorf übersteigt das Angebot noch die Nachfrage.

In den Randgebieten der Großstadt Berlin und auch im kompletten Umland werden etliche Bauaktivitäten verzeichnet und neue Bauviertel mit Einfamilienhäusern, Doppelhäusern, Reihenhäusern, Mehrfamilienhäusern und Wohnblocks, die sich durch Grundstücke mit Gärten auszeichnen. Wegen der großen Zahl an Seen und Flüssen wie Havel, Spree, Schwielowsee, Wannsee, Templiner See, Teltow Kanal, Müggelsee, Seddinsee sowie viele andere Seen in Berlin, hat die Hauptstadt mehr gebaute Brücken als Venedig.


Diese Informationsseiten sollten für Sie ebenfalls nützlich sein: Carports Berlin

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird mitunter fälschlicher Weise auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigenständige Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien zeigt nur etwa 6 Arten, von denen vier in einigen wenigen Verbreitungsgebieten im östlichen Asien und zwei im westlichen Teil von Nordamerika wachsen. In Europa war die Douglasie vor langer Zeit im Tertiär vertreten, im Verlauf der Eiszeit ist sie hierzulande jedoch ausgestorben. Das eigentliche Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der Westen von Nordamerika.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer Tour durch Nordamerika mit nach Europa. Als eingeführte Art hat sich die Douglasie inzwischen in vielen Gebieten Europas bewährt. In Deutschland kommt die Douglasie meistens in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Eigenschaften der Douglasie sind: Auffällige Maserung, breiere Jahresringe, rötliches Kernholz und hohe natürliche Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die spiralig oder büschelig angeordnet sind. Kiefer-Bäume bilden Zapfen, in denen auch die Samen reif werden. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis 2 zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung liegt bei etlichen Kiefer-Arten ein ganzes Jahr, zumeist ist anfangs noch nicht einmal die weibliche Megaspore entstanden. Bei der Fichte hingegen liegen zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer einzigen Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist biologisch recyclebar, ist deshalb aber auch anfällig in Hinblick auf biotischen Schädlingen. Es kann also beispielsweise von Insekten, Pilzen oder Bakterien angegriffen und in seiner Substanz dauerhaft zerstört werden. Pilze würden ab einer Feuchtigkeit im Holz von zirka 20 % Holz angreifen. Resistente Kernhölzer werden nur besonders langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 untergliedert.

Der biotische Holzabbau lässt sich fast vollständig durch konstruktiven Holzschutz vermindern oder vermeiden. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung sowie unter Umsatänden der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Da, wo das nicht genügt (zum Beispiel bei unmittelbar verwitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein fachgerechter chemischer Holzschutz geeigneter und für tragende Element nach DIN 68 800 vorgeschrieben.



Beliebte Anfragen unserer Kunden:
Carport Planer Aschaffenburg   Flachdach-Carport Mönchengladbach   Flachdach-Carport Nürnberg   Carport Qualität Würzburg   Carport Aufbauanleitung Heilbronn   Carport mit Geräteraum Neumünster   Carport mit Geräteraum Landshut   Carport aus Holz Ingolstadt   Doppel-Carport Flensburg   Carports Aufbauanleitung Bremerhaven   Carport Planer   Carport aus Holz Lübeck   Carports Aufbauanleitung Heide   Carport Öko-Dacheindeckungen Heide   Carports Düsseldorf   Carports Lüneburg   Doppelcarport Aschaffenburg   Carport Öko-Dacheindeckungen Erfurt   Carport aus Holz Mannheim   Flachdach-Carport Essen   Carport Ingolstadt   Carports Potsdam   Carport Öko-Dacheindeckungen Aschaffenburg   Doppel-Carport Aachen   Carports Qualität Mannheim   Carport Lüdenscheid   Carport Dachblenden Augsburg   Spitzdach-Carport Freiburg   Qualität Carport Offenburg   Bitumendach-Carport Leipzig   Carport aus Holz Karlsruhe   Carport mit Geräteraum Duisburg   Doppelcarport Wuppertal   Carport mit Geräteraum Düsseldorf   Carport Öko-Dacheindeckungen Rotenburg   Carport Öko-Dacheindeckungen Wolfsburg   Spitzdach-Carport Hannover   Carports Köln   Carport Qualität Chemnitz   Carport Dachblenden Gifhorn   Spitzdach-Carport Leipzig   Carports Stuttgart   Carports Qualität Stuttgart   Carports Leipzig   Doppel-Carport Trier   Carport Konfigurator Mannheim