Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport Variant aus Leimholz, transparent lasiert

Holz-Carport mit Geräteraum. Douglasienholz ist natürlich dauerhaft haltbar. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Hochcarport aus Leimholz mit Wohnmobil. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Carport Aufbauanleitung von SCHEERER

Zweifellos erhält man auch in Ihrer Nähe die umfangreiche Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Carport Ihr Thema ist, geben wir Ihnen an dieser Stelle gerne alle von Ihnen erwarteten Informationen. Neben allgemeinen Hinweisen zur Konzeption und der Montage eines Carports, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Serien Variant, Kompakt und Q4. Für jedes Carport-Modell bekommt man bei SCHEERER zusätzlich jede denkbare Erweiterung bis hin zur Sonderlösung.

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Carport Auswahl und Preise

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten mit Preisübersicht zusammen.


 

SCHEERER Carport Montageanleitung

Carport-Montageanleitung

SCHEERER bietet vollständige Bausätze inklusive der Schrauben und Beschläge. Die Montage ist durch die passgenauen Bauelemente einfach vollziehbar. Desweiteren finden Sie eine detaillierte Aufbauanleitung. Beim Aufstellen müsste Sie dennoch mindestens eine Hilfe mit anfassen. Bei technischen Fragen während des Aufstellens hilft Ihnen unsere Carport-Abteilung.

Als tragende Konstruktion werden gehobelte Fichten- oder Leimholzpfosten 11 x 11 cm genommen. Deren Länge ist bei der Ankermontage 2,10 m. Die geringste Durchfahrtshöhe beträgt damit seitlich serienmäßig über 2,01 m in Bezug auf die Dach-Unterkante; diese Höhe kann selbstverständlich durch die Pfostenlänge erhöht werden. Dafür ist die Statik zu beachten.


Grundriss SCHEERER Flachdach Carport Variant

Flachdach Carport Variant



Errichtungs-Dokumentationen

Carport Variant Flachdach Alu-o. Kunststoff
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Flachdach_Alu_oder_Kunststoff.pdf

Carport Variant Ökodach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Oekodach.pdf

Carport Variant Bitumendach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Bitumendach.pdf

Carport Variant EPDM-Dach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_EPDM-Dach.pdf


Bei einem Spitzdach-Carport besteht die Dachkonstruktion aus Dreiecksbindern, die wir unseren Kunden als Bausatz mit 25 Grad Dachneigung zustellen. Es handelt sich in diesem Fall um einen vorbereiteten Bausatz ohne Dacheindeckung, der Ihne alle Optionen zur Bedachung lässt: Sie bekommen die vollständige Holzkonstruktion inklusive Latten - ohne Dachziegel und Regenrinne. Diese können Sie dann farblich zu Ihrem Haus auswählen, also Sie erwerben diese bei Ihrem bekannten Dachdecker oder Lieferant für Dachpfannen und Regenrinnen.


Grundriss SCHEERER Spitzdach Carport Variant

Spitzdach Carport Variant


Carport Variant Spitzdach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Spitzdach.pdf


Ein Carport von SCHEERER - effektiv geplant, schnell aufgebaut

Das Wohnhaus ist gebaut, die Eigentumswohnung bezugsbereit - dann fehlt nur noch eine Überdachung für das Auto. Bei der Wahl zwischen "Garage oder Carport" überzeugt ein SCHEERER Carport gleich mehrfach: Es passt sich flexibel an Gelände- und Haustyp an, steht frei oder wird unmittelbar ans Haus angebaut. Und die Luft kann zirkulieren, so dass ihr Auto viel weniger anfällig für Korrosion ist.

SCHEERER baut Carports in verschiedenen Modellen, angefangen von der Grundversion für einen Wagen bis hin zu Hochcarports für Lastkraftwagen und Wohnmobile. Dabei lässt sich ein Carport unserer Systembauweise noch ergänzen, beispielsweise um einen zweiten Stellplatz oder eine Geräterkammer. Ein solcher muss so geschaffen sein, dass sich die Türen auch bei geparktem Pkw einfach öffnen lassen; mit soliden Schiebetüren klappt das besonders gut.

Hier geht es zum SCHEERER-Bestellformular:
» Bestellformular_SCHEERER_Carport_1-19.pdf


An alles gedacht? Sicherheit bietet die SCHEERER Carport-Checkliste

1. Baugenehmigung erforderlich, ja oder nein?
Ein deutliches "Nein" wäre gut, aber ärgerlicherweise ist das von Bundesland zu Bundesland verschieden geregelt. Deshalb am besten noch in der Planungsphase das zuständige Bauamt fragen. Jederzeit übernimmt das Haus SCHEERER auch den Bauantrag. So gehen Sie auf Nummer sicher und vermeiden teure Rückbauten oder Geldbußen.

2. Welches Material ist am besten geeignet?
Wichtiger: Was mögen Sie? Besonders viel Gestaltungsraum und eine sehr gute Ökobilanz aufgrund goßer Nachhaltigkeit liefern Carports aus PEFCTM- oder FSC®-zertifiziertem Naturholz. Diese sind in vielfältigen Ausführungen, Abmessungen, Farbausführungen, mit abweichenden Dacharten und mit oder ohne Abstellkammer.

Verlinkungen zu Zertifikaten:
FSC®-Zertifikat: SCS.FSC-Zertifikat.2014-2019.pdf
PEFCTM-Zertifikat: SCS.PEFC-Zertifikat.2014-2019.pdf

3. Welches Material ist besonders dauerhaft und einfach zu pflegen?
An alle Freunde von einfachem Anthrazit: Carports aus Leimholz mit grauer Kesseldruckimprägnierung in RAL-Qualität sind durch und durch pflegearm und begeistern unsere Kunden durch eine vor allem lange Haltbarkeit. Ebenfalls robust ist die hiesige Douglasie. Bedeutend ist auch hierbei der konstruktive Holzschutz durch die sachkonforme Konstruktion und umfangreich bemessene Dachüberstände. Auf Wunsch werden die Wetterkanten ergänzend mit Aluprofilen geschützt. Um Erdberührung an den Pfeilern auszuschließen, werden sie von H-Ankern im Beton fixiert. Eine nachträgliche Pflege ist bei RAL-kesseldruckimprägnierten Hölzern zur Steigerung der Haltbarkeit nicht erforderlich. Bei farbig angepasstem Holz empfiehlt man allein aus optischen Gründen turnusmäßig eine Auffrischung.

Link zum Thema Kesseldruckimprägnierung in Grau:
» Gartenholz in Kesseldruck Grau (KDG)

4. Wieviel Zeit braucht der Aufbau eines Carports?
Wer auf Qualität und Langlebigkeit achtet, ist auch bereit bis zu 15 Arbeitstage auf ein nach Ihren Vorgaben hergestelltes Holz-Carport zu warten. Ein mehrschichtiger Lack kostet extra Zeit, deswegen dauert es bei solchen Bestellungen bis zu 30 Arbeitstage. Der Aufbau vor Ort benötigt, je nach Geschick des Aufbauers, zwei bis vier Tage.

Links zu Aufbauanleitungen:
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Flachdach_Alu_oder_Kunststoff.pdf
» Geraeteraum_Schiebetuer.pdf
» Aufbauanleitung_Geraetehaus_Nordmark.pdf
» Aufbauanleitung_Geraeteraum_Wedemark_Allertal.pdf


Carport: Vorzüge Qualitäts-Carport


Carport Das Carport ist in verschiedenen Formen mit je nach Bedarf ein oder zwei Kfz-Stellplätzen zu erhalten. Prinzipell unterscheidet man nach "frei stehend" und an einem Wohnhaus angebracht (ein sog. Anlehncarport). Die Varianten unterscheidet man nach deren Bedachung, also zum Beispiel Flach- oder Satteldach. Desweiteren existiert jedes Carport in verschiedenen Holzarten und Farben.

Ein Carport kann an allen Seiten offen sein oder über ein bis drei Seitenwände verfügen. Die Seitenwände können in maximaler Höhe aber auch so bestellt werden, dass der schlanke Wesenszug des Carports bestehen bleibt. Grundsätzlich sind alle Wandfelder auch miteinander kombinierbar und in zahllosen Farben bestellbar. Man könnte seinen Carport auch nachträglich noch mit Seitenwänden schließen.

Carports in Systembauweise sind in zwei bis vier Tagen aufgestellt - ganz in Abhängigkeit von Dimension des Carports und Erfahrung des Handwerkers.

Im Folgenden gibt es nähere Erklärungen zum Produkt Carport.
Unsere Übersicht der Holzfachmärkte und Händler


Ein Carport vom Holzfachhandel ist stets eine günstige Entscheidung.

Das Wort Carport stammt aus dem Englischen und bedeutet direkt übersetzt "Autohafen". Ein Carport ist ein an ein Wohnhaus angebauter oder einzeln platzierter Unterstand für ein Auto. Der Fachausdruck Carport wurde in den 1920er-Jahren von dem gefeierten Architekten Frank Lloyd Wright geschaffen, der mit solchen überdachten Stellplätzen seine berühmten "Prärie-Häuser" ergänzte.


Carport in Spitzen-Qualität

Vorteile eines SCHEERER Carports

Ein SCHEERER Carport ist immer eine gute Wahl.

Sie planen den Erwerb von einem Carport aus Holz? Dann lesen Sie im Folgenden, warum Sie bei uns fündig werden:


Durchdachte Konstruktion

SCHEERER-Carports überzeugen durch lange Lebensdauer. Regenwasser wird z.B. abgeleitet durch die Nutzung von gerundeten und gehobelten Qualitäts-Hölzern oder durch Alu-Profile auf den Wetterkanten. Aus diesem Grund ist Staunässe praktisch unmöglich.

Bestechende Funktionalität

Carports von SCHEERER passen sich jedem Haus und Gelände an. Alleinstehend, als Wand- oder Eckanbau, inklusive Geräte- oder Hobbyschuppen oder mit Türarten, die man auch bei geparktem Kraftfahrzeug einfach eintreten oder in den Garten gehen lassen.

Faszination Vielfalt

SCHEERER-Carports gibt es in 800 Standardausführungen. Sie können zwischen 24 Carportgrößen, 14 Farbtönen und 7 Bedachungsarten allein beim Flachdach Carport wählen. Sonderausführungen sind problemlos zwischen den 24 Standardgrößen möglich. Übergrößen auf Anfrage.

Rundum sorglos

Zur Ausstattung von SCHEERER-Carports gehört unsere Dienstleistung. Wir beraten, berechnen, stellen Bauanträge, geben professionelle Montagetipps. Unsere Anleitungen sind praxisnah, ausführlich und einfach zu verstehen.

Schnelle Lieferung

SCHEERER-Carports sind Wertarbeit aus Niedersachsen. Die Fertigstellung dauert normalerweise 2-3 Wochen. Bei farbbeschichteten Carports 4-6 Wochen. Wir verfügen über einen eigenen Fuhrpark und wir liefern pünktlich.

Ihr neues Carport - eindeutig SCHEERER.


Link zu Carport-Bestellformular und unserem Online-Konfigurator für Carport:
Bestellformular_SCHEERER_Carport_1-19.pdf
Carport-Konfigurator



Ergänzende Informationen:
» Carport Aufbau
» Carport Qualitätsfaktoren
» Carport Bauantrag


Carport Aufbauanleitung


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien bilden eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der britische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm bezeichneten Baum im 19. Jahrhundert von einer Tour durch Nordamerika mit nach Hause. Die Gattung beinhaltet sieben Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in Japan und in China. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenfalls auf dem europäischen Kontinent heimisch. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Alle Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jungen Bäumen glatt und wird später rötlich-braun und dicker. Die Zweige hängen häufig. Die Blätter in Nadelform sind wechselständig und vereinzelt am Zweig angebracht. Die Nadeln haben im Querschnitt zwei Harzgänge. Sie halten meistens sechs bis acht Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind global die wichtigsten Baumsorten der Forstwirtschaft. Kiefern riechen sehr speziell. Das Holz der Kiefern ist in den meisten Fällen leicht und harzreich. Die Kiefer wird im Garten für Carports, Zäune, Tore, Türen, sowie Gartenelemente, Sichtschutz, Pergolen und Spielgeräte eingesetzt.

Kiefern werden zudem zur Pech- und Harzgewinnung verwendet. Die Samen einiger Kiefernformen sind so groß, dass diese als Nahrungsmittel dienen (Pinienkerne). Die Kiefer hat ab und zu grünes Holz.



Nadelholz

Aus historischer Betrachtung sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben deshalb einen simpleren Aufbau der Zellen als diese und verfügen über nur 2 Zellarten.

Tracheiden sind langgestreckte an beiden Enden spitz zulaufende Zellen, die nur mit Luft oder Wasser gefüllt sind. Sie vereinigen Leitungs- und Festigungsfunktion und haben einen Anteil von rd. 90-100 Prozent der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt meist rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen als auch die Speicherung von Fetten und Stärke übernehmen. Die die Harzkanäle umgebenden Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und produzieren das Harz, das sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle finden sich beispielsweise in den Gattungen Kiefer, Lärche, Douglasie und Fichte.




Carports Bauantrag München   Carports Qualität Bremen   Doppelcarport Stuttgart   Carport Bauantrag Tübingen   Carport Dachblenden Mönchengladbach   Carport Bauantrag Essen   Carport-Zubehör Wittingen   Carport Qualität Trier   Carports Aufbauanleitung Stuttgart   Flachdach-Carport Aschaffenburg   Carport-Zubehör Offenburg   Carport aus Holz Mainz   Carport Öko-Dacheindeckungen Mönchengladbach   Carport Aufbauanleitung Braunschweig   Doppelcarport Münster   Carport Dachblenden Münster   Carport Dachblenden Düsseldorf   Carport Aufbauanleitung Potsdam   Carport Konfigurator Magdeburg   Spitzdach-Carport Tübingen   Carports Qualität Hamburg   Carport Öko-Dacheindeckungen Bochum   Bitumendach-Carport Husum   Carport Potsdam   Bauantrag Carport Osnabrück   Spitzdach-Carport Aschaffenburg   Spitzdach-Carport Lüdenscheid   Carport aus Holz Nürnberg   Carports Bauantrag Frankfurt   Spitzdach-Carport Gifhorn   Carports Freiburg   Carport Planer Lüdenscheid   Bitumendach-Carport Lüneburg   Carport Planer Uelzen   Carports Aufbauanleitung Düsseldorf   Carports Bauantrag Magdeburg   Doppelcarport Heilbronn   Carport aus Holz Karlsruhe   Carport mit Geräteraum Düsseldorf   Qualität Carport Dresden   Carport Dachblenden Bremerhaven   Carports Aufbauanleitung Augsburg   Carports Wolfsburg   Doppel-Carport Stuttgart   Flachdach-Carport Wolfsburg   Carports Gifhorn

SCHEERER Carport Aufbau

Carport-Montage
SCHEERER liefert komplette Bausätze einschließlich der Schrauben und Beschläge. Die Montage ist durch die vorgerichteten Bauteile problemlos durchzuführen. Weiterlesen...