Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carports Bauantrag in Frankfurt am Main: Birkenweiß

Holz-Carport mit Geräteraum. Douglasienholz ist natürlich dauerhaft haltbar. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Hochcarport aus Leimholz mit Wohnmobil. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Carports Bauantrag in Frankfurt am Main

Selbstverständlich gibt es auch in und um Frankfurt die große Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie nach Carports Bauantrag gesucht haben, bekommen Sie hier gerne sämtliche von Ihnen gewünschten Fachinformationen. Neben einfachen Anregungen zur Konzeption und der Errichtung eines Carports, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Modelle Q4, Kompakt und Variant. Für jede Carport-Variante erhält man bei SCHEERER außerdem jede mögliche Erweiterung bis hin zur Spezialanfertigung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Carport Auswahl und Preise


Unsere Händler in der Region Frankfurt

Zäune, Sichtschutzelemente und Carports aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in anerkannten Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir im Raum Frankfurt mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Frankfurt befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Alzenau, Erbach-Ebersberg, Altenstadt, Babenhausen, Rüsselsheim, Darmstadt und Wiesbaden-Nordenstadt:

Holz Botzem & mabo Türen GmbH
Rodenbacher Straße 28
63755 Alzenau
Tel: 06023-97190
www.holzbotzem.de
shop@holzbotzem.de

Holzland Seibert
Sägewerk 1
64711 Erbach-Ebersberg
Tel: 06062-3114
www.holzland-seibert.de
info@holzland-seibert.de

Holz Land Becker GmbH & Co.KG
Albrecht-Dürer-Str. 25
63179 Obertshausen
Tel: 06104-9504-0
fleischhacker@holzland.de

System-Holz Einzelhandels GmbH
Helmershäuser Str. 1
63674 Altenstadt
Tel: 06047-98794-46
www.system-holz.de
info@system-holz.de

Josef Gentil GmbH & Co. KG
Erbacher Str. 119
64287 Darmstadt
Tel: 06151-40940
www.holzlandjung.de
info@holzgentil.de

Andre + Oestreicher GmbH
Darmstädter Straße 37
64832 Babenhausen
Tel: 06073/6004-0
www.a-oe.de
og@a-oe.de

MS-Holzfachmarkt GmbH
Borsigstr. 3
65205 Wiesbaden-Nordenstadt
Tel: 06122-80000
www.ms-holz.de
mail@ms-holz.de

MDH G. Schick
Bensheimerstr. 69
65428 Rüsselsheim
Tel: 06142-9355-0

HolzLand Link & Becker
Wirtheimer Str. 8
63599 Biebergemünd-Kassel
Tel: 06050/90 80 30
www.holzland-linkundbecker.de
info@holzland-linkundbecker.de


Zäune, Sichtschutzwände und Carports im Blickpunkt
Umfragen zur Folge haben die Einwohner von Frankfurt mit fast 37 Prozent ein großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Garteneingrenzung und Grundstücksgestaltung. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Frankfurt viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Holzterrassen und Carports sind aus diesem Grund in Frankfurt sehr beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Carports vom Holzfachhandel sind immer eine sehr gute Wahl.


Carports Sie wollen Carports aus Holz? Dann lesen Sie gleich hier online, aus welchen Gründen Sie hier sicher fündig werden:
Carports von SCHEERER zeigen eine optimale Bauweise. Sie begeistern durch außerordentliche Robustheit und Langlebigkeit. Regenwasser wird zum Beispiel abgeführt durch den Einsatz von gerundeten und gehobelten Qualitäts-Hölzern oder durch Alu-Profile auf den Wetterkanten. Damit ist Staunässe praktisch unmöglich. Ein Carport aus dem Hause SCHEERER ist einfach an Ihre eigenen Bedürfnisse anzupassen. Daher bauen wir Carports in fast jeder gewünschten Dimension und Gestaltung. Vor allem jungen Eigenheimbesitzern ist es oftmals sehr wichtig, dass besondere Gartenbestandteile wie das Carport mit der gewählten Bepflanzung und dem Haus harmonieren.


Carports von SCHEERER verfügen über ausgezeichnete Variabilität

Carports bieten wir in allein 720 verschiedenen Standardvarianten. Unsere Carports kann man für jedes Eigenheim und jeden Garten anpassen: Freistehend, als Wand- aber auch Eckanbau, mit integriertem Geräte- oder Abstellraum.
Sie dürfen zwischen vierundzwanzig Carportgrößen, sechzehn Farbtönen und 6 verschiedenen Dachvarianten nur beim Flachdach-Carport wählen. Sonderausführungen sind einfach zwischen den vierundzwanzig Standardmaßen realisierbar. Übergrößen sind als Sonderwunsch . Zum perfekten Angebot von SCHEERER zählt auch unser Service, wenn es sich um Carports dreht. Wir beraten, kalkulieren, geben Hilfestellungen für Bauanträge, geben spezielle Tipps für die Montage. Unsere Aufstellanleitungen sind ohne Frage bereits grundsätzlich praxisnah, einfach zu verstehen und umfassend. Erweitert um unsere kleinen Montagetipps, wird die Errichtung zum Kinderspiel und der Spaß mit unseren Carports wird sich bei Ihnen von der ersten Minute an einstellen.


Direkte Auslieferung

Carports von SCHEERER bedeuten wertige Arbeit aus Niedersachsen. Die Herstellung dauert für gewöhnlich 2 - 3 Wochen. Bei lackierten Carports 4 - 6 Wochen. Wir verfügen über einen eigenen Fuhrpark und wir arbeiten deswegen wie vereinbart.

Hier erhalten Sie mehr Hintergrundinfos zum Produkt Carports.
Unsere Übersicht Handelspartner


Per Internet zum Traum-Carport

Mit dem SCHEERER Carport-Konfigurator können Sie Ihr Traum-Carport sehr simpel daheim zusammenstellen. >> Carport-Konfigurator

Die Vereinbarkeit von nützlicher und reizvoller Gartengestaltung steht bei nicht wenigen Immobilieneigentümern auf der höchsten Prioritätsstufe. Alle Elemente sollen möglichst perfekt harmonieren. Dazu zählt ebenfalls die Parkgelegenheit am Wohngebäude. Jedoch klobige Garagen sehen oft nicht ansprechend aus. Sie versperren nicht nur die Aussicht auf liebevoll aufgebaute Beete und tadellose Grünflächen, sondern bescheren kalte Schatten, in denen sich keiner wirklich wohlfühlen will. Die schlankere Alternative sind solide Carports aus Holz, z.B. aus Kiefern oder Leimholz mit RAL-Kesseldruckimprägnierung zur längeren Wetterfestigkeit. Ein geeigneter Geräteraum bietet Platz für Gartenutensilien und Zweiräder. Weil es sich bei Holz um einen natürlichen Werkstoff handelt, sind diese Holz-Carports stets warm und lebendig. Aus diesem Grund passen sie auch hervorragend in eine blühende Gartenanlage ein. Der Abstellraum für ein Fahrzeug wird nicht länger als Fremdkörper oder als unvermeidbares Übel angesehen. Vielmehr werden Carports zu einem attraktiven Bestandteil des Ganzen. Und in Abhängikeit davon, wie viel Einblick auf Ihr Eigenheim Sie vorbeigehenden Passanten zubilligen wollen, können Sie Carports zusätzlich mit Sichtschutzelementen ausstatten. Der Pluspunkt ist dabei: Sie können auch nur einzelne Seiten ganz oder komplett undurchsichtig mit Holzbauteilen ausstatten. Auf diese Weise bleibt der angenehme Eindruck von Luftigkeit und Offenheit bestehen.


Carport in einzigartiger Qualität

Carport oder Garage: Die Entscheidung ist eindeutig.

Carports leisten nicht nur idealen Schutz für einen PKW. Wenn ein Auto zu breit ist, bietet ein einseitig offenes Carport die Möglichkeit einfach aus dem abgestellten Fahrzeug einzusteigen, bestimmt aber einfacher als in einer schmalen Garage mit immer vorhandenen Seitenwänden. Carports sind auch viel preiswerter, individuell gestaltbar als eine Garage und außerdem ein prima Wetterschutz für die nächste Grillparty.

Ganz gleich ob Sturm, Hagel, Schnee oder nur Regen, es existieren etliche Motive, sich einen sicheren Unterstand für das geliebte Automobil anzuschaffen. Eine Garage kann man zwar verriegeln, sie ist aber verglichen mit einem Carport teurer und benötigt mehr Raum. Neben dem guten Kaufpreis bieten Carports noch mehr Vorzüge: Die Überdachung eignet sich ebenso als Sichtschutzelement ohne dabei klobig zu sein. Bei Modellen mit Geräteraum können außerdem leicht zugänglich Gartengerätschaften, Terrassenmöbel und Fahrräder untergebracht werden. Im Prinzip können Carports an vielen verschiedenen Orten aufgebaut werden. Diese Vielseitigkeit macht den speziellen Reiz aus.

Im Vergleich zur Garage können bei einem Carport ungesunde Autoabgase besser verbreiten und Krebs verursachender Feinstaub ohne Schwierigkeiten abziehen. Des Weiteren wird anhaftende Feuchtigkeit in kürzer Zeit abgeführt. Durch diese raschere Trocknung des unter einem Carport abgestellten PKWs wird die Rost-Gefahr erheblich reduziert. Die gewonnene freie Nutzfläche des Daches wird sehr oft als Platz für die Gewinnung von Solarenergie genutzt.


Mehr Produktinformationen:
» Carport Anleitung
» Carport Qualitätsfaktoren
» Carport Bauantrag


SCHEERER hilft beim Carport-Bauantrag

Unsere Kunden erhalten von SCHEERER alle erforderlichen Bauantragsdokumente - bereits vorab

Als Carport-Fachmann und langjähriger Hersteller sind wir auch bei der Anfertigung des Bauantrages stets und umfassend für unsere Kunden da. Fast alle Bundesländer erwarten eine Baugenehmigung für Carports vor. Die nötigen technischen Unterlagen des Carports sind selbstverständlich in der Lieferung unserer Standardbausätze inkludiert.
Wünschen Kunden die technischen Bauantragsunterlagen für Ihr Standard-Carport vorab, verlangen wir dafür jedoch eine Schutzgebühr in Höhe von 100 Euro. Diesen Betrag rechnen wir Ihnen beim Kauf des Carports vollständig an beziehungsweise schreiben sie Ihnen bei Ablehnung des Bauantrages gut. Bei Sonderanfertigungen bis 6 x 9 m Grundfläche berechnen wir Ihnen für die Anfertigung der technischen Bauzeichnungen eine fixe Pauschale von 129 Euro.


Ob wir für unsere Kunden auch den kompletten Bauantrag erstellen? Ja, klar!

Falls unsere Kunden wollen, erstellen wir für Ihr Standard-Carport von SCHEERER den voll umfänglichen Bauantrag nach dem vereinfachten Baugenehmigungsverfahren. Dafür benötigen wir eine angemessene Kostenpauschale von 198 Euro. Am Rande erwähnt: Von Ort zu Ort können unter Umständen weiterreichende Unterlagen wie zum Beispiel ein Entwässerungsantrag oder Bilder des vorhandenen Hauses mit Carport nötig sein. Diese werden nach Rücksprache mit unseren Kunden ergänzend abgerechnet (Kosten auf Anfrage).

Der komplettn Bauantrag von SCHEERER umfasst
  • Berechnung der Grundflächenzahl und Anfertigung eines Freiflächenplanes nach Angabe des Bauherrn
  • Ausfüllen des Bauantragsformulares
  • Berechnung des umbauten Raumes und der Grundfläche
  • Einzeichnen des Carports in den Lageplan
  • Bauzeichnung
  • Erklärung des Aufstellers bautechnischer Nachweise
  • Erklärung des Entwurfsverfassers
Am Rande erwähnt: Für die Carport-Statik ist die Schneelastzone 2 bis 300 m ü. NN und die Windlastzone 1 u. 2 (Binnen) zugrunde gelegt. Höhere Daten vor Ort sind zu melden.

Carport Bauantrag

Erforderliche Dokumente zur Bauantragserstellung nach vereinfachtem Baugenehmigungsverfahren:

1) 3x beglaubigter Lageplan, maximal ein Jahr alt.
Diesen können Sie beim zuständigen Katasteramt oder einem öffentlich bestellten Vermessungsingenieur erhalten. Unter Umständen, z.B. bei einer Grenzbebauung über 9 m, kann ein qualifizierter Lageplan von Nöten sein. Stimmen Sie so etwas immer mit Ihrem nächsten Bauamt ab!

2) 1x Kopie des Lageplans mit konkreter Lagebeschreibung:
Die Position des neuen Carports muss detailliert und maßstabsgetreu eingezeichnet und zu den Grundstücksgrenzen vermessen werden. Die Zufahrt zum Carport sollte mit einem Pfeil gekennzeichnet werden. Zudem sind sämtliche befestigten Flächen (Wohnhaus, Zufahrten, Terrassen, Zuwegungen usw.) in die Kopie des Planes maßstabsgerecht einzutragen und zu vermaßen. Wenn nicht speziell im Bebauungsplan niederlegt, werden Bauanträge üblicherweise ohne Grenzabstand oder mehr als 1,00 Meter (dazwischen immer nur mit Genehmigung des Bauamtes) bis zu einer Höhe von 3,00 Meter und einer maximal möglichen Länge von 9,00 m genehmigt. Sie sollten sich unbedingt vor Antragstellung beim zuständigen Bauamt nachfragen, ob für das Grundstück ein bindender Bebauungsplan einzusehen ist. Ein solcher muss den Unterlagen zum Bauantrag besser beigefügt werden.


Carports Bauantrag Frankfurt

Sichtschutzelemente, Carports, Spitzdach-Carports oder Carport-Zubehör erhalten Sie vom Fachhändler in Frankfurt


Frankfurt am Main ist mit über 672.000 Anwohnern die größte Stadt des Bundeslandes Hessen und nach Berlin, Hamburg, München und Köln die fünftgrößte Stadt Deutschlands. Bereits seit dem Mittelalter rechnet man Frankfurt zu den bedeutendsten urbanen Zentren Deutschlands. Frankfurt wurde im Jahre 794 erstmalig urkundlich niedergeschrieben. Seit dem Jahre 1562 war Frankfurt Ort für Krönungen der römisch-deutschen Kaiser. In der Zeit von 1816 bis 1866 war Frankfurt Sitz des Deutschen Bundes und 1848/49 des ersten frei gewählten deutschen Parlaments. Heute ist Frankfurt ein besonderer europäischer Finanz-, Dienstleistungs- und Messestandort und Sitz der Frankfurter Wertpapierbörse, der Europäischen Zentralbank, der Deutschen Bundesbank.

Die Bausituation in Frankfurt

Zum Umland von Frankfurt am Main zählen auch Bad Nauheim, Oberursel, Friedberg, Bad Homburg, Usingen, Friedrichsdorf, Grävenwiesbach, Kelkheim und Hofheim. Vor allem in den mittelgroßen Orten in Frankfurts direkter Nachbarschaft gibt es häufig zahllose Einzelhausbebauung, Doppelhausbebauung oder Reihenhäuser mit kleinen und großen Grundstücken. Hier sind die Bereiche, wo Sie bestimmt etliche SCHEERER-Angebote wie Carport-Zubehör, Carports, Spitzdach-Carports oder Sichtschutzelemente bewundern dürfen.
Zu den 18 Landkreisen des Umlands Frankfurt/Rhein-Main zählen Main-Taunus-Kreis, Wetteraukreis, Main-Kinzig-Kreis, Hochtaunuskreis, Kreis Offenbach, Landkreis Groß-Gerau.


Diese Themen dürften für Sie ebenfalls interessant sein:

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien gelten als eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm bezeichneten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Expedition mit nach England. Die Gattung beinhaltet 7 Arten von Douglasien im westlichen Nordamerika, in China und in Japan. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenso auf dem europäischen Kontinent zuhause. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Sämtliche Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, dauerhaft mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Baumrinde ist bei jungen Exemplaren glatt und wird mit der Zeit rötlich-braun und dick. Die Äste hängen oftmals. Die Blätter in Nadelform sind wechselständig und vereinzelt am Zweig angeordnet. Die Nadeln zeigen im Querschnitt 2 Harzgänge. Sie leben sehr oft 6-8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind weltweit die bedeutendsten Baumarten der Forstwirtschaft. Kiefern duften sehr aromatisch. Das Holz der Kiefern ist zumeist leicht und harzreich. Die Kiefer wird draußen für Carports, Zäune, Tore, Türen, als auch Spielgeräte, Gartenelemente, Pergolen und Sichtschutz eingesetzt.

Kiefern werden zusätzlich zur Pech- und Harzgewinnung verwendet. Die Samen mancher Kiefernsorten sind so gewätig, dass diese als Nahrungsmittel genutzt werden (Pinienkerne). Die Kiefer hat hin und wieder grünes Holz.



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist ökologisch abbaubar, ist dadurchdeswegen aber auch anfällig gegenüber biotischen Schädlingen. Es kann also zum Beispiel von Pilzen, Insekten oder Bakterien angegriffen und in seiner Substanz permanent zerstört werden. Pilze würden ab einer Holzfeuchte von in etwa 20 Prozent Holz angreifen. Widerstandfähige Kernhölzer werden nur sehr langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 untergliedert.

Der biotische Holzabbau lässt sich fast komplett durch konstruktiven Holzschutz vermindern oder vermeiden. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung sowie unter Umsatänden der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Da, wo das nicht ausreicht (beispielsweise bei unmittelbar bewitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein fachkundiger chemischer Holzschutz angeraten und für tragende Element nach DIN 68 800 zwingend.



Beliebte Anfragen unserer Kunden:
Carports Bauantrag München   Qualität Carport Münster   Carports Bauantrag Flensburg   Carport aus Holz Darmstadt   Carport Bauantrag Kiel   Carport Bauantrag Lüneburg   Carport Münster   Carport mit Geräteraum Köln   Carport-Zubehör   Carports Bauantrag Neumünster   Flachdach-Carport Gelsenkirchen   Qualität Carport Landshut   Carport Dachblenden Münster   Carport Planer Magdeburg   Carport Öko-Dacheindeckungen Hamburg   Carports Aufbauanleitung Stuttgart   Carport Dachblenden Bonn   Carport aus Holz Lüneburg   Doppel-Carport Darmstadt   Carports Kassel   Carport Aufbauanleitung Wolfsburg   Carport Qualität Aschaffenburg   Carport Neumünster   Doppel-Carport Mannheim   Carport Aufbauanleitung Hannover   Doppel-Carport Ludwigshafen   Carports Qualität Nürnberg   Carport Planer Lübeck   Carport-Zubehör Husum   Carport Aufbauanleitung Darmstadt   Bitumendach-Carport Mönchengladbach   Bitumendach-Carport Hof   Carport Potsdam   Carports Bauantrag Oldenburg   Carport Planer Essen   Spitzdach-Carport Koblenz   Doppel-Carport Essen   Carport Bauantrag Bremen   Bitumendach-Carport Köln   Carport Öko-Dacheindeckungen Heilbronn   Carport mit Geräteraum Dresden   Carport Qualität Potsdam   Carport-Zubehör Hof   Carport Öko-Dacheindeckungen Düsseldorf   Carport Dachblenden Köln   Carports Aufbauanleitung Duisburg