Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport Variant aus Leimholz, transparent lasiert

Holz-Carport mit zwei Stellplätzen. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Geräteraum aus Massivholz mit geriffelten Latten, rehbraun gebeizt Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Carports für Wohnmobile und Co, aus Massivholz oder Leimholz Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Carport Bauantrag in Kiel

Auch im Umland von Kiel erhält man die große Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie nach Carport Bauantrag gesucht haben, geben wir Ihnen an dieser Stelle gerne alle von Ihnen benötigten Fachinformationen. Neben einfachen Anregungen zur Konstruktion und der Installation eines Carports, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Modelle Q4, Kompakt und Variant. Für jede Carport-Variante erhält man bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Sonderlösung.

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Carport Auswahl und Preise

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten mit Preisübersicht zusammen.


Unsere Händler in der Region Kiel

Ob Carport, Zäune oder Sichtschutzwände, Qualitätsprodukte aus dem Hause SCHEERER finden Sie ausschließlich in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Güte, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Kiel mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Kiel befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Flintbek, Dänischenhagen, Rendsburg, Eutin, Ahrensburg und Lübeck:

Lukas Klaushenke GmbH & Co. KG
Eiderkamp 32
24220 Flintbek
Tel: 04347-4883
www.klaushenke-holzprodukte.de
info@klaushenke-holzprodukte.de

OK-Holz GmbH
Teichkoppel 15-17
24229 Dänischenhagen
Tel: 04349-799799
www.okholz.de
info@okholz.de

HolzLand Greve
Freesenburg 1
24537 Neumünster
Tel: 04321-94710
www.holzland-greve.de
greve@holzland.de

Holzland Gehlsen
Büsumer Str. 106-113
24768 Rendsburg
Tel: 04331-770060
www.gehlsen.de
info@gehlsen.de

Bauzentrum Zerssen GmbH & Co. KG
Friedrichstädter Str. 87-95
24768 Rendsburg
Telefon: 04331-7860
Fax: 04331-786132
rendsburg.schroeder-bauzentrum.de
info@bauzentrum-zerssen.de

C. Bremer GmbH& Co. KG Baustoffe
Bgm. Steenbockstr. 34
23701 Eutin
Tel: 04521-7023-0
www.bremer-baustoffe.de
info@carlbremer.de

HolzLand H. Wulf
Bahnhofstr. 19
22926 Ahrensburg
Tel: 04102/45550
www.holzlandwulf.de
info@holzlandwulf.de


Carports, Sichtschutzwände und Holzzäune im Fokus
Umfragen zeigen, dass die Menschen im Raum Kiel zu ungefähr 39 Prozent ein ziemlich großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Garten, Sichtschutz und Grundstücksgestaltung haben. Ein Grund hierfür liegt sicher darin begründet, dass es in Kiel viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Holzterrassen, Sichtschutzzäune und Carports spielen dabei in Kiel eine große Rolle.


Vom Carport-Traum zum Traum-Carport


Carport Ein Carport von SCHEERER ist problemlos an Ihre genauen Vorstellungen anpassbar. Daher liefern wir Carports in fast jeder erforderlichen Abmessung und Gestaltung. Gerade jungen Familien ist es oftmals sehr wichtig, dass besondere Gartenbestandteile wie das Carport nicht allein mit der vorhandenen Gartengestaltung und dem Wohnheim eine harmonische Einheit bilden. Auch Sichtschutzmaßnahmen um ein Gartengrundstück sollen optisch zum Design des Carports passen. Ebenso sollten andere Elemente in Wertigkeit, Holzart und Farbe hierauf abgestimmt sein. Diese Vorgaben lassen sich oftmals - z.B. wenn das Geld nach einem Eigenheimbau knapp ist - nicht immer gleich erfüllen. Einen optimalen Weg gewährt das Baukastenprinzip von SCHEERER. Noch etliche Jahre später können z.B. abgestimmt an den eigenen Carport Sichtschutzzäune dazu erworben werden. Dann kann später das Wohnhaus auch mit einem attraktiven Zaun abgegrenzt werden, der präzise auf die bereits vorhandenen Elemente angelehnt ist. Oder Sie errichten sich noch eine Wohlfühlecke mit einer Holzterrasse und vielleicht einer dazu passenden Pergola. Auf diese Weise wird so ein Garten mit der Zeit immer attraktiver.

Verglichen mit einer komplett geschlossenen Garage können bei einem Carport gesundheitsgefährdende Autoabgase leichter entweichen und cancerogener Feinstaub ebenso schnell sich verteilen. Weiter wird vorhandene Feuchtigkeit nachhaltiger abgeführt. Aufgrund dieser rascheren Trocknung des unter einem Carport abgestellten Autos wird die Gefahr durch Rost erheblich verringert. Die geschaffene freie Nutzfläche des Daches wird oft als Platz für eine Solaranlage genutzt.

An dieser Stelle erhalten Sie zusätzliche Fakten zum Angebot Carport.
Zur Übersicht der Holzfachmärkte und Händler


Carport in Spitzen-Qualität

Ein Carport vom Holzfachhandel ist grundsätzlich eine günstige Wahl.

Der Begriff Carport kommt aus dem Englischen und heißt im Grunde "Autohafen". Ein Carport ist ein an ein Gebäude angebauter oder auch frei aufgestellter Unterstand für einen PKW. Der Begriff Carport wurde um 1924 vom gefeierten Architekten Frank Lloyd Wright geprägt, der mit diesen überdachten Stellplätzen seine viel gerühmten "Prärie-Häuser" versah.

Für im Grunde jeden Kfz-Stellplatz gibt es das optimale Carport, da das Sortiment an sich unterscheidenden Abmessungen sehr umfassend ist. Sofern Sie mit den normalen Standarddimensionen nicht auskommen, kann man Ihr Carport von SCHEERER genau auf den zur Verfügung stehenden Platz anpassen. Denn Spezialabmessungen sind bei SCHEERER zu günstigen Preisen zu bekommen. Idealerweise verschaffen Sie sich einen Überblick, indem Sie Ihren Wunsch-Carport mithilfe unseres Carport-Konfigurators konfigurieren. Passend zum Wohngebäude bestimmen Sie ein Flachdach-Carport oder ein Spitzdach-Carport, das beispielsweise mit Schindeln gedeckt werden kann, die ideal an ihre Wohnhausziegel angepasst sind. Farbbehandlungen sind ebenfalls möglich, um ein ansprechendes Gesamterscheinungsbild zu erreichen. Soll die Maserung des Holzes noch sichtbar sein, empfiehlt es sich das Carport tunlichst bereits bei der Produktion mit einem Pflege-Öl oder einer Lasur versehen zu lassen. Auch deckende Colorierungen in reizvollen Trendfarben sind ab Werk lieferbar.


Per Internet zum Traum-Carport

Mit unserem Carport-Konfigurator können Sie bequem Ihr gewünschten Spezial-Carport sehr simpel zuhause konfigurieren.


Ein Carport vom Spezialisten SCHEERER: Ideal für im Grunde alle Aufgabenstellungen

Das Carport ist in verschiedenen Bauformen mit je nach Wunsch 1 oder 2 PKW-Plätzen lieferbar. Prinzipell differenziert man nach "frei stehend" und an einem Wohngebäude angebracht (ein so genanntes Anlehncarport). Die Bauformen unterscheiden sich nach deren Dachart, also beispielsweise Flach- oder Satteldach. Außerdem gibt es jedes Carport in vielfältigen Holzarten und Farben.

Ein Carport kann rund herum offen sein oder über 1 bis 3 Wände verfügen. Die Wände können bis unters Dach aber auch so gebaut werden, dass der leichte Wesenszug des Carports erhalten bleibt. Selbstverständlich sind alle Seitenwände frei kombinierbar und in zahlreichen Farbtönen wählbar. Man kann natürlich seinen Carport auch nachträglich noch mit einem Wandfeld nachrüsten.

Die Auswahl der Dachart ist die häufig schwerste Entscheidung. Ob Flachdach- oder Giebeldach-Carport - da sollten besonders viele Vorteile genauestens abgewogen werden. Gerne stehen wir unseren Kunden an dieser Stelle mit mit unserem Know How zur Seite. Für Fragen beim Thema Carport informieren Sie aber auch gerne unsere augewählten Fachhändler vor Ort.

Bauliche und rechtliche Aspekte bei einem Carport

Für gewöhnlich werden Carports einfacher genehmigt als geschlossene Garagen, denn Brandschutzvoraussetzungen entfallen in aller Regel. Zudem werden im Gegensatz zu einer Garage nur Punkt- und keine Flächen- opder Linienfundamente erforderlich. In der Bundesrepublik Deutschland ist nach den seit 2014 gültigen gesetzlichen Regelungen eine Hersteller-Qualifizierung nach DIN EN 1090 erforderlich.
Wenn Sie Unklarheiten zu gesetzlichen Vorgaben haben, schreiben Sie einfach an unsere Handelspartner in Ihrer Stadt.

Carport an die Optik des Wohnhauses angleichen

Falls Sie Ihren alten Unterstand oder Stellplatz tauschen und ein neues Carport erstellen wollen, erzielen Sie eine besonders ansprechende Ausführung in der Regel dann, wenn Sie Bauform und Materialien analog zu Ihrem Haus auswählen. Am Anfang steht die Bauform des Daches. Hier haben Sie die Wahl zwischen einem Carport mit Walmdach, Satteldach oder Flachdach. Darauf definieren Sie die Ausmaße des Carports und ob es ein Doppelcarport oder Einzelcarport werden darf. Bei Scheerer können Sie die Dimensionen der Carports individuell aussuchen. Mit Hilfe unseres Carport-Konfigurators können Sie viele ergänzende Gestaltungsoptionen einbauen.

Für die Gestaltung des Carport-Dachs stehen Ihnen bei SCHEERER eine große Bandbreite an Möglichkeiten zur Verfügung, die unsere Kunden am schnellsten kennenlernen können, wenn Sie den einzigartigen Konfigurator selber nutzen. Auf diese Weise dürfen Sie ein Walmdach Carport beispielsweise mit Betonpfannen, Foliendach oder Biberdach in Auftrag geben. Gerne natürlich ebenso ohne Eindeckung, falls Sie diese Leistung besser selber ausführen wollen. Neben den exakten Größen steht Ihnen bei uns ebenfalls ergänzendes Zubehör zur Auswahl. Bei besonderen Ausführungen unserer Carports kann ergänzend ein kleiner Geräteraum eingebaut werden.


Ergänzende Informationen:
» Carport Anleitung
» Carport Qualitätsfaktoren
» Carport Bauantrag


SCHEERER hilft beim Carport-Bauantrag

Unsere Kunden bekommen von SCHEERER alle erforderlichen Bauantragsdokumente - auch im Vorwege

Als Carport-Experte und kompetenter Lieferant sind wir auch bei der Anfertigung des Bauantrags jederzeit und vielschichtig für Sie da. Die meisten Bundesländer verlangen eine Carport-Baugenehmigung vor. Die nötigen technischen Unterlagen des Carports sind natürlich in der Lieferung unserer Standardbausätze dabei.
Brauchen Sie die nötigen Bauantragspapiere für Ihr Standard-Carport vorab, benötigen wir hierfür eine Schutzgebühr in Höhe von € 100,00. Diese Schutzgebühr rechnen wir Ihnen beim Erwerb des Carports in Gänze an oder schreiben sie Ihnen bei Ablehnung des Bauantrages gut. Bei Sonderanfertigungen bis 6 x 9 m Grundfläche benötigen wir für die Erstellung der technischen Bauzeichnungen eine fixe Pauschale von € 129,00.


Ob wir für Sie auch den vollständigen Bauantrag erstellen? Ja, klar!

Wenn Sie möchten, fertigen wir für Ihr SCHEERER Standard-Carport den ganzen Bauantrag nach dem vereinfachten Baugenehmigungsverfahren. Dafür verlangen wir eine günstige Kostenpauschale in Höhe von € 198,00. Nebenbei: Von Ort zu Ort können eventuell weiterreichende Papiere wie zum Beispiel ein Entwässerungsantrag oder Abbildungen des vorhandenen Eigenheims mit Carport beizubringen sein. Diese werden nach Rücksprache mit dem Kunden ergänzend in Rechnung gestellt (Kosten auf Anfrage).

Der komplettn Bauantrag von SCHEERER enthält
  • Berechnung der Grundflächenzahl und Anfertigung eines Freiflächenplanes nach Angabe des Bauherrn
  • Ausfüllen des Bauantragsformulares
  • Berechnung des umbauten Raumes und der Grundfläche
  • Bauzeichnung
  • Einzeichnen des Carports in den Lageplan
  • Erklärung des Entwurfsverfassers
  • Erklärung des Aufstellers bautechnischer Nachweise
Wichtig: Für die Carport-Statik ist die Schneelastzone 2 bis 300 m ü. NN und die Windlastzone 1 u. 2 (Binnen) das Orientierungsmaß. Höhere Werte in Ihrer Region müssen Sie uns durchgeben.

Carport Bauantrag

Benötigte Dokumente zur Bauantragserstellung nach vereinfachtem Baugenehmigungsverfahren:

1) 3x beglaubigter Lageplan, nicht älter als 1 Jahr.
den Lageplan können Sie beim nächsten Katasteramt oder einem öffentlich bestellten Vermessungsingenieur einholen. Mitunter, beispielsweise bei einer Grenzbebauung über 9 m, kann ein detailierter Lageplan von Nöten sein. Stimmen Sie dies genau mit Ihrem nächsten Bauamt ab!

2) 1x Kopie des Lageplans mit präziser Lagebeschreibung:
Der Aufstellort des geplanten Carports muss detailliert und im richtigen Maßstab eingetragen und zu den Grenzen vermessen werden. Die Zuwegung zum Carport muss mit einem Pfeil angezeigt werden. Zusätzlich sind alle befestigten Flächen (Zuwegungen, Terrassen, Wohnhaus, Zufahrten usw.) in die Kopie des Planes maßstabsgerecht einzutragen und mit genauen Maßangaben zu versehen. Falls nicht anders im Bebauungsplan festgehalten, werden Bauanträge normalerweise ohne Abstand zur Grenze oder größer 1,00 m (dazwischen immer nur mit Okay vom Bauamt) bis zu einer Höhe von max. 3,00 Meter und einer max. zulässigen Länge von 9,00 Metern genehmigt. Sie sollten sich besser vor Antragstellung beim jeweiligen Bauamt erkundigen, ob für das Baugrundstück ein gültiger Bebauungsplan einzusehen ist. Genau dieser sollte den Bauantragsunterlagen unbedingt beigelegt werden.


Carport Bauantrag Kiel

SCHEERER Sichtschutzelemente, Doppelcarports, Flachdach-Carports oder Geräteräume erhalten Sie vom Fachhändler in Kiel


Kiel ist die Hauptstadt des Landes Schleswig-Holstein. In der direkt an der Kieler Förde gelegenen Großstadt zählt man gegenwärtig circa 240.000 Bürger auf einer Grundfläche von gut 118 Quadratkilometern. Als wirtschaftliches und kulturelles Zentrum im Norden Deutschlands zeigt Kiel einen florienden Mittelstand.

Kiel gliedert sich in 30 Stadtteile und 18 Ortsbezirke. Die beliebtesten und wichtigsten Stadtteile sind Kiel-Mitte, Kiel-Garden und Kiel-Schilksee. Schon drei Jahre vor Entstehung der Bundesrepublik Deutschland bestimmte man Kiel zur Hauptstadt von Schleswig-Holstein. Gegenwärtig ist Kiel ohne Zweifel der Dreh- und Angelpunkt des nördlichsten Bundeslandes. Der Hafen erweist sich für Kiel von ökonomisch überragender Bedeutung. Die Kieler Werften sorgen für ein gleichmäßig gutes Wirtschaftsklima und verschaffen besonders vielen Bürgern aus Kiel ein sicheres Auskommen. Die herausragenden Wirtschaftszweige der Landeshauptstadt Kiel liegen im in der Dienstleistungswirtschaft. Zu den wichtigsten Unternehmen mit Sitz in Kiel zählen die Kreuzfahrtlinie Colorline, der Motorenhersteller Caterpillar sowie das Nahverkehrsunternehmen Autokraft.

Von Bedeutung für das Kieler Wirtschaftsleben waren die ganze Zeit auch die eher "weichen Faktoren": Über die Grenzen beachtet wurde Kiel anno 1972 durch die Olympischen Spiele. Die Bundesrepublik Deutschland als Ausrichter der Spiele übertrug Kiel die Ausrichtung der olympischen Segelwettbewerbe. Außerdem lockt die sogenannte Kieler Woche jedes Jahr tausende von Besuchern in die Stadt Kiel. Die unvergleichliche Segelregatta wird durch zahllose Auftritte und Aktionen rund um die Hafenanlagen von Kiel untermalt. Kiels Wirtschaft profitiert hiervon immens!

Mit dem Wagen ist Kiel hervorragend zu erreichen. Die Autobahnen 210 und 215 führen von Kiel direkt auf die Bundesautobahnen A7. Hamburg ist circa 100 Kilometer weiter im Süden zu finden und mit dem PKW in einer guten Stunde erreichbar. Darüber hinaus nutzenerreichen Autofahrer die Stadt Kiel über die in den vergangenen Jahren weitflächig ausgebauten Bundesstraßen 76 und 202. Auch mit der Deutschen Bahn erreicht man Kiel schnell und bequem. Vom Hauptbahnhof Kiel werden jeden Tag die Großstädte Hamburg, Frankfurt, Berlin und Köln angesteuert.

Sie wohnen in Kiel oder in der Nachbarschaft und suchen einen Ansprechpartner für Sichtschutzwände, Spitzdach-Carports, Carport-Zubehör oder Carports?

Unsere Firma ist hier der perfekte Fachpartner mit einer großen Auswahl an perfekten Gartenmöbeln, Zäunen oder Sichtschutzwänden. Die Stadt Kiel ist ganz ohne Frage ein attraktiver Ort zum Leben und Arbeiten. Kiel besitzt eine gute Infrastruktur, ein vorzügliches Wohnumfeld sowie ein mehr als umfangreiches Sport- und Freizeitangebot. Die Stadtarchitektur von Kiel ist attraktiv und modern und es gibt viele Immobilien mit Gärten. Sollten Sie als Hauseigentümer in Kiel Terrassenholz, Gartenzäune, Sichtschutzelemente oder Carport benötigen, sind Sie bei SCHEERER an der richtigen Adresse.


Diese Informationsseiten dürften auch für Sie nützlich sein:


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein dauergrüner Baum, der in seiner in Europa wachsenden Form circa 60m hoch wird. Im eigentlichen Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser Baum sogar circa 120m hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die jemals gefunden wurde, war genau 133m hoch. Die stärksten Douglasie-Arten haben einen Baumstamm von knapp 4m Durchmesser. Die Douglasie verzeichnet eine auffällig schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst recht rasch und kann je nach Unterart ein Alter von circa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind beinahe 3-4 cm lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen aromatisch angenehmen Geruch. Im Gegensatz zu Fichten sitzen die Douglasie-Nadeln direkt auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von über 4-10 cm und einen Durchmesser von 3-3,5 cm auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel in der Regel in der Zeit von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Die Kiefern, auch Forlen oder Föhren betitelt, sind eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist vermutlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert dokumentiert.

Die meisten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und duften aromatisch. Kiefern werden im Schnitt annähernd 45 m hoch und können bis zu um und bei 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Vergleich zu anderen Nadelbäumen äußerst lang.



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist ökologisch recyclebar, ist deshalb aber auch anfällig in Hinblick auf biologischen Schädlingen. Es kann also beispielsweise von Bakterien, Insekten oder Pilzen angegriffen und in seiner Substanz nachhaltig zerstört werden. Pilze würden ab einer Holzfeuchte von rund 20 Prozent Holz angreifen. Stabile Kernhölzer werden nur sehr langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 unterteilt.

Den biotischen Holzabbau kann man fast vollständig durch konstruktiven Holzschutz vermeiden oder vermindern. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung und ggf. der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Dort, wo das nicht ausreichend ist (z.B. bei direkt bewitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein sachgerechter chemischer Holzschutz besser und für tragende Konstruktionen nach DIN 68 800 vorgeschrieben.




Carports Bauantrag Wolfsburg   Carport Konfigurator Frankfurt   Carport Dachblenden Darmstadt   Carports Bauantrag Flensburg   Carport-Zubehör Bielefeld   Doppel-Carport Aschaffenburg   Carport Qualität Bremen   Spitzdach-Carport Mannheim   Carport Öko-Dacheindeckungen Hof   Doppelcarport Oldenburg   Doppel-Carport Aachen   Spitzdach-Carport Düsseldorf   Spitzdach-Carport Magdeburg   Bitumendach-Carport Wiesbaden   Flachdach-Carport Chemnitz   Carports Aufbauanleitung Wiesbaden   Carport-Zubehör Nürnberg   Carport Aufbauanleitung Ingolstadt   Carport Öko-Dacheindeckungen Lüdenscheid   Carport-Zubehör Essen   Carport Stuttgart   Doppel-Carport Koblenz   Carport aus Holz Trier   Carports Bauantrag Bonn   Carport-Zubehör Magdeburg   Carport Landshut   Carport Öko-Dacheindeckungen Osnabrück   Carport Öko-Dacheindeckungen Düsseldorf   Doppel-Carport Frankfurt   Carport Konfigurator Hamburg   Carports Kassel   Carport Offenburg   Bauantrag Carport Osnabrück   Spitzdach-Carport Aschaffenburg   Carport Qualität Gelsenkirchen   Carport Aufbauanleitung Aachen   Carport Aufbauanleitung Lüneburg   Doppelcarport Leipzig   Carport Bauantrag Wiesbaden   Carport aus Holz Essen   Bitumendach-Carport Dresden   Carport Öko-Dacheindeckungen Göttingen   Carport Bauantrag Erfurt   Carport Bauantrag Husum   Carport Qualität Berlin   Flachdach-Carport Essen

SCHEERER Carport Aufbau

Carport-Montage
SCHEERER liefert komplette Bausätze einschließlich der Schrauben und Beschläge. Die Montage ist durch die vorgerichteten Bauteile problemlos durchzuführen. Weiterlesen...