Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport Variant aus Leimholz, transparent lasiert

Holz-Carport mit zwei Stellplätzen. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Geräteraum aus Massivholz mit geriffelten Latten, rehbraun gebeizt Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Carports für Wohnmobile und Co, aus Massivholz oder Leimholz Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Carport Dachblenden in Stuttgart

Auch in und um Stuttgart gibt es die große Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Carport Dachblenden Ihr Thema ist, finden Sie hier alle von Ihnen erwarteten Hintergrundinformationen. Neben grundsätzlichen Hinweisen zur Konstruktion und der Montage eines Carports, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Versionen Q4, Kompakt und Variant. Für jedes Carport-Modell bekommt man bei SCHEERER zudem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Carport Auswahl und Preise

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten mit Preisübersicht zusammen.


Unsere Händler im Raum Stuttgart

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente von SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden legen einen besonderen Wert auf Haltbarkeit, Qualität, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir beim Thema Carport in der Region Stuttgart mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Stuttgart befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Vaihingen, Tübingen, Plochingen, Pforzheim, Hockenheim und Eislingen:

Schäfer HolzLand GmbH
Industriestr. 3
71720 Oberstenfeld
Tel: 07062-947030
www.holzland-schaefer.de
info@holzland-schaefer.de

Konz Baustoffe GmbH & Co.KG
Schüttelgrabenring 14
71332 Waiblingen
Tel: 07151-149121
www.konz-baustoffe.de
info@konz-baustoffe.de

Gebr. Schweizerhof GmbH & Co. KG
Rieterstr. 63-69
71665 Vaihingen a. d. Enz
Tel: 07042-9729-0
www.holzland.de
f.schweizerhof@holzlandinfo.de

HolzLand Tübingen
Handwerkerpark 17
72070 Tübingen
Tel: 07071-407720
www.holzland-tuebingen.de
info@holzland-tuebingen.de

Hermann Metzger GmbH & Co.
Franz-Öchsle. Str. 8
73207 Plochingen
Tel: 07153-83300
www.holzland-metzger.de
h.metzger@holzland-metzger.de

HolzLand Filderstadt GmbH
Reichenbachstr. 8
70794 Filderstadt-Plattenhardt
Tel: 07157-8824-0
www.holzland-filderstadt.de
mail@holzland.com

HolzLand Neckarmühlbach
Heinsheimer Str. 3
74855 Haßmersheim-Neckarmühlbach
Tel: 06266-9206-0
www.holzcenter.de
info@holzcenter.de

HolzLand Woll
Im Hinteren Zeil 3-5
75179 Pforzheim
Tel: 07231-441122
www.holzland-woll.de
holzland.woll@t-online.de


Zäune, Sichtschutzwände und Carports empirisch betrachtet
Untersuchungen zur Folge haben die Einwohner von Stuttgart zu ungefähr 37% ein ausgesprochen großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Grundstückseingrenzung und Sichtschutz. Das hat sicher seinen Ursprung darin, dass es in Stuttgart zahlreiche Neubausiedlungen gibt. Zäune, Holzterrassen und Carports sind aus diesem Grund in Stuttgart äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Mit unserem Online-Planer die idealen Dachblenden und Komfortblenden für Ihren neuen Carport wählen


Carport Dachblenden Mit Carport Dachblenden erhalten Sie eine spezielle gestalterische Steigerung Ihres Flachdachrandes. Carport Dachblenden dürfen aber auch zum Schutz gegen Regen und Schnee angebaut werden. In der Regel werden flache Carportdächer mit umlaufenden Carport Dachblenden aus Holz ausgestattet. Wir bei SCHEERER offerieren Ihnen jedoch auch Carport Dachblenden, die zu einer optisch besonderen Verbesserung führen. Man betitelt dieser Art von Blenden für gewöhnlich als Komfortblenden. Durch diese Bauform von Carport Dachblenden wird in der Regel die optische Angleichung des Carports an das Wohngebäude realisiert.

Carport-Komfortblenden
Eine besondere optische Verbesserung erhält das Flachdach-Carport mit sogenannten Carport-Komfortblenden. Diese Komfortblenden für Carports stehen für eine individuelle Gestaltung Ihres gewünschten Carports. Sie finden solche Carport-Komfortblenden in zwei verschiedenartigen Ausführungen: mit umlaufender geneigter Walmverblendung und mit nicht geneigter Blende mit Schindeln. Vor allem ansprechend wird es, wenn die Schindelfarbe der Carport-Komfortblenden mit der des Wohngebäudes gleich ist. Entdecken Sie jetzt auf was für unterschiedliche Weisen Sie Ihr Carport mit Komfortblenden stylen können.

Über das Internet und den Carport-Konfigurator zur gewünschten Carport Dachblende

Mit dem SCHEERER Carport-Konfigurator bzw. Carport-Planer können Sie Ihr Wunsch-Carport sehr simpel am Computer konfigurieren. Und das sind die besonderen Vorteile beim Konfigurator für SCHEERER Carports:

Dreidimensionale Darstellung des Daches und der Dachblende
Sie sind in der Lage bei jeder Planungsstufe die Darstellung des Carport-Modells um 360 Grad zu drehen. Das umfasst sämtliche unserer 24 Carport Standarddimensionen. Mit dieser Funktion verschaffen Sie sich eine sehr präzise Ansicht von Ihren beabsichtigten Ausstattungskriterien.

Carport flexibel planen zu jeder Zeit
Sie können jederzeit Änderungen an der aktuellen Konfiguration vornehmen ohne neu zu beginnen, somit also permanent Blendenform, Dacheindeckung, Leimholzbogen, Farben, Geräteraum sowie Wandverkleidung bei dem Carport-Objekt tauschen. In erster Linie ist aber die Konstruktion der Dachblenden und Komfortblenden schnell zuhause am PC gemacht.


Carport-Dachverblendung
Umlaufend, 20 mm starke Bohlen mit zusätzlichen Leisten zur Abdeckung - alle verwendeten Holzschrauben sind aus Edelstahl.

Carport Dachblende

Dachrinne
Die Kastenrinne aus Kunststoff, hier inkl. Alu-Rinnenblech ist zwischen 2 Auflagen montiert und dadurch von einem Betrachter nicht zu erkennen.

Carport Kastenrinne


SCHEERER Doppelcarports, Geräteräume, Sichtschutzelemente oder Flachdach-Carports vom Holzfachhandel in Stuttgart


Die Stadt Stuttgart befindet sich im Neckartal, im Zentrum des Bundeslandes Baden-Württemberg. Die Ansiedlung der Gegend lässt sich bis auf die Zeit der Römer rekonstruieren. Erstmals schriftlich belegt wurde eine Siedlung Stuttgart 950 als Gestüt "Stuotgarten". Die historische Fortentwicklung der Stadt Stuttgart wurde ab dem 12. Jahrhundert dokumentiert. Im 13. Jahrhundert wurde der Ort Stuttgart von den Markgrafen von Baden zur Stadt ernannt. Im 14. Jahrhundert gehörte Stuttgart zur Grafschaft Württemberg. Von 1495 an war Stuttgart Haupt- und Residenzstadt des Herzogtums Württemberg und wurde 1803 Residenz- und Hauptstadt des Kurfürstentums Württemberg. Anschließend wurde Stuttgart im Jahre 1806 Residenz- und Hauptstadt des Königreichs Württemberg.

1918 Landeshauptstadt von Württemberg, 1945 Hauptstadt von Württemberg-Baden und seit 1952 ist Stuttgart Regierungssitz des Landes Baden-Württemberg. Stuttgart wurde in seiner langen Vergangenheit stark umkämpft. Hunger, Seuchen, Truppenbesetzungen, Großbrände, Missernten und starke Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg zwangen die Bürger Stuttgarts oftmals zu einem Neuanfang. Trotz allem oder gerade deshalb ist Stuttgart heute eine lebendige Symbiose aus Historie und Moderne. Beweise des baulustigen Herzogs Carl Eugen wie das "Alte Schloss", (dieser Tage Heimat des kulturhistorischen Museums Baden-Württembergs), das "Neue Schloss", (gegenwärtig Standort der ministeriellen Verwaltung Baden-Württembergs) und das "Schloss Hohenheim", (jetzt Heimat der Universität Hohenheim), sind lediglich einige Muster lebendiger Historie. Berühmte Kinder der Stadt wie die Dichter Wilhelm Hauff und Gustav Schwab sowie der Philosoph Georg Friedrich Wilhelm Hegel sind Gründe für die aktuell zentrale kulturelle Stellung Stuttgarts als wichtiges Zentrum der deutschsprachigen Literatur. Stuttgart ist eng mit dem Fahrzeugbau verbunden. Mercedes-Benz und Porsche haben an dieser Stelle noch heutzutage ihre Hauptsitze. Gegenwärtig ist Stuttgart ein besonderes Wirtschaft- und Technologiezentrum der Region und Wohnort von ungefähr 575.000 Einwohnern. Durch seine geographische Lage, Historie und langjährige Weinbautradition ist Stuttgart ebenfalls Attraktion für etliche Reisegäste.
Das Umland von Stuttgart beheimatet mit dem Stadtgebiet und ihren 5 Landkreisen komplett etwa 2,67 Millionen Bewohner. Die hervorragende wirtschaftliche Lage und die hohe Lebensqualität machen Stuttgart zu einem erstrebenswerten Wohnort.

Bauen in Stuttgart

Gegen den bundesweiten Trend, steigt die Zahl der Einwohner Stuttgarts fortwährend. Da Stuttgart noch weiterhin wachsen will, hat man etliche zusätzliche Wohnareale für Wohnbebauung vorgesehen. Von sehr vielen Wohngebäudebesitzern in Stuttgart werden seit einigen Jahren zunehmend Sichtschutzwände, Flachdach-Carports, Geräteräume oder Doppelcarports in der gewohnt hervorragenden Qualität aus dem Hause SCHEERER gewünscht.


Diese Themen sollten für Sie ebenfalls von Interesse sein: Carport Dachblenden Stuttgart


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird häufig irrtümlich auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigene Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien hat nur zirka sechs Arten, von denen vier in einigen wenigen Verbreitungsgebieten in Ostasien und zwei im westlichen Nordamerika wachsen. In Europa war die Douglasie einst im Tertiär vorzufinden, im Verlauf der Eiszeit ist sie hierzulande allerdings ausgestorben. Das eigentliche Verbreitungsareal der Douglasie ist der Westen Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach Europa. Als eingeführte Art hat sich die Douglasie mittlerweile in besonders vielen Ländern etabliert. In Deutschland kommt die Douglasie vorrangig in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Merkmale der Douglasie sind: Besondere Maserung, breiere Jahresringe, rötliches Kernholz und große natürliche Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Pflanzengattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die büschelig oder spiralig angeordnet sind. Kiefer-Bäume bilden Zapfen, in denen auch die Samen reifen. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis 2 zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung verstreicht bei etlichen Kiefer-Arten ein komplettes Jahr, meistens ist am Anfang noch nicht einmal die weibliche Megaspore gebildet. Bei der Fichte dagegen befinden sich zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Holz: Verkernung

Eine sog. Verkernung von Holz entsteht, wenn die internen Wasserleitbahnen eines Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu erkennen, redet man von Kernholzbäumen (beispielsweise Lärche, Kiefer, Douglasie, Eiche, Robinie). Wenn kein Farbunterschied zu erkennen ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil darauf geschlossen werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, spricht man von Reifholzbäumen (zum Beispiel Linde, Birnbaum, Tanne, Fichten). Reifholz ist natürliches Kernholz.

Zahllose Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (beispielsweise Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man spricht allerdings von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und jedesmal stattfindet, sondern durch Verletzungen angestoßen wird. Der Falschkern hat keine erhöhte Haltbarkeit.




Carport Planer Köln   Carport Planer Stuttgart   Aufbauanleitung Carport Göttingen   Carports Aachen   Flachdach-Carport Karlsruhe   Carports Qualität Hannover   Doppelcarport Koblenz   Carport Dachblenden Magdeburg   Carport aus Holz Osnabrück   Flachdach-Carport Magdeburg   Doppel-Carport Münster   Doppelcarport Bremerhaven   Carport-Zubehör   Bitumendach-Carport Düsseldorf   Spitzdach-Carport Wiesbaden   Flachdach-Carport Bremen   Carport mit Geräteraum Neumünster   Carport Planer Wiesbaden   Doppelcarport Frankfurt   Carport Öko-Dacheindeckungen Neumünster   Bitumendach-Carport Bremerhaven   Carport Qualität Lübeck   Carports Qualität Husum   Bitumendach-Carport Hannover   Qualität Carport Chemnitz   Carport mit Geräteraum Frankfurt   Carport-Zubehör Tübingen   Carports Aufbauanleitung Osnabrück   Doppelcarport Bielefeld   Carport-Zubehör Göttingen   Carport Konfigurator München   Doppelcarport Ludwigshafen   Carport aus Holz Bochum   Carport Qualität Mönchengladbach   Carports Qualität Braunschweig   Carport Planer Bremen   Carport Potsdam   Doppel-Carport Lüneburg   Carport Qualität Bochum   Carport aus Holz Hannover   Carport Konfigurator Flensburg   Flachdach-Carport München   Carport Chemnitz   Flachdach-Carport Erfurt   Carport Planer Gelsenkirchen   Carport Öko-Dacheindeckungen Flensburg

SCHEERER Carport Aufbau

Carport-Montage
SCHEERER liefert komplette Bausätze einschließlich der Schrauben und Beschläge. Die Montage ist durch die vorgerichteten Bauteile problemlos durchzuführen. Weiterlesen...