Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport Variant aus Leimholz, transparent lasiert

Holz-Carport mit zwei Stellplätzen. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Geräteraum aus Massivholz mit geriffelten Latten, rehbraun gebeizt Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Carports für Wohnmobile und Co, aus Massivholz oder Leimholz Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Carport in Husum

Auch im Raum Husum kommt man an die große Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Carport Ihr aktuelles Anliegen ist, geben wir Ihnen an dieser Stelle gerne sämtliche von Ihnen benötigten Fachinformationen. Neben allgemeinen Anregungen zur Konzeption und der Installation eines Carports, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Modelle Q4, Kompakt und Variant. Für jedes Carport-Modell findet man bei SCHEERER außerdem jede denkbare Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Carport Auswahl und Preise

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten mit Preisübersicht zusammen.


Unsere Händler im Raum Husum

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Husum mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Husum befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Bredstedt, Haselund und Mildstedt:

HBK Dethleffsen
Eisenbahnstr. 11
25821 Bredstedt
Tel: 04671-9000
www.hbk-dethleffsen.de
info@hbk-dethleffsen.de

Gartenholz Kiehne
Hauptstraße 22
25855 Haselund
Tel: 04843-205604
www.gartenholz-kiehne.de
gartenholz-kiehne@t-online.de

C. G. Christiansen
Mildstedter Landstr. 3
25866 Mildstedt
Tel: 04841/7770
www.cgchristiansen.de
info.mildstedt@cgchristiansen.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Befragungen haben ergeben, dass die Einwohner von Husum mit knapp 39 Prozent ein ziemlich großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Garten und Grundstücksgestaltung haben. Ein Grund hierfür liegt sicher darin begründet, dass es in Husum viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Pergolas und Carports spielen dabei in Husum eine große Rolle.


Thema Carport: Vorzüge unserer Carports


Carport Carports sind in vielen unterschiedlichen Versionen mit wahlweise 1 oder 2 PKW-Plätzen zu erhalten. Im Grundsatz unterscheidet man nach "frei stehend" und an einem Gebäude angebaut (ein sog. Anlehncarport). Die Varianten unterscheiden sich nach deren Dachart, also beispielsweise Flach- oder Satteldach. Ferner findet man jedes Carport in verschiedenartigen Holzarten und Farben.

Ein Carport kann komplett offen sein oder über bis zu drei Seitenwände verfügen. Die Seitenwände können in voller Höhe aber auch so bestellt werden, dass der leichte Charakter erhalten bleibt. Grundsätzlich sind sämtliche Wandfelder auch miteinander kombinierbar und in zahllosen Farben erhältlich. Man kann seinen Carport auch Jahre später noch mit Seitenwänden versehen.

Ein Carport in Systembauweise ist in ca. 2 bis 4 Tagen aufgebaut - ganz in Abhängigkeit von Größe des Carports und Erfahrung des Erbauers.

An dieser Stelle gibt es nähere Informationen zum Angebot Carport.
Dies sind die Lieferanten


Ein Carport in Markenqualität ist grundsätzlich eine günstige Wahl.

Das Wort Carport heißt auf Deutsch im Grunde "Autohafen". Ein Carport ist ein an eine Immobilie angebauter oder separat platzierter Unterstand für ein Kraftfahrzeug. Das Wort Carport wurde um 1924 vom bekannten US-Architekten Frank Lloyd Wright geprägt, der mit solchen überdachten Stellplätzen seine zum Teil spektakulären "Prärie-Häuser" ergänzte.


Carport in unserer typischen Qualität

Vorteile eines SCHEERER Carports

Ein SCHEERER Carport ist immer eine gute Wahl.

Sie benötigen ein Carport aus Holz? Darum erfahren Sie im Folgenden, warum Sie bei uns fündig werden:


Überlegte Konstruktion

SCHEERER-Carports versprechen lange Lebensdauer. Regenwasser wird zum Beispiel abgeleitet durch die Nutzung von gerundeten und gehobelten Qualitäts-Hölzern oder durch Alu-Profile auf den Wetterkanten. Dadurch ist Staunässe eigentlich kein Thema mehr.

Überzeugende Funktionalität

SCHEERER-Carports eignen sich für jedes Haus und Gelände. Alleinstehend, als Wand- oder Eckanbau, mit angeschlossenem Geräte- oder Hobbyschuppen oder mit Türformen, die Sie auch bei geparktem Kraftfahrzeug einfach eintreten oder in den Garten gelangen lassen.

Faszination Vielfalt

SCHEERER-Carports gibt es in 800 Standardausführungen. Sie können zwischen 24 Carportgrößen, 14 Farbtönen und 7 Bedachungsarten allein beim Flachdach Carport wählen. Sonderausführungen sind problemlos zwischen den 24 Standardgrößen möglich. Übergrößen auf Anfrage.

Rundum sorglos

Zur Ausstattung von SCHEERER-Carports gehört unsere Dienstleistung. Wir beraten, berechnen, stellen Bauanträge, geben professionelle Montagetipps. Unsere Anleitungen sind praxisnah, ausführlich und einfach zu verstehen.

Schnelle Lieferung

SCHEERER-Carports sind Wertarbeit aus Niedersachsen. Die Fertigstellung dauert normalerweise 2-3 Wochen. Bei farbbeschichteten Carports 4-6 Wochen. Wir verfügen über einen eigenen Fuhrpark und wir liefern pünktlich.

Ihr neues Carport - eindeutig SCHEERER.


Link zu Carport-Bestellformular und Carport-Konfigurator:
Bestellformular_SCHEERER_Carport_1-19.pdf
Carport-Konfigurator



Ergänzende Infos:
» Carport Aufbau
» Carport Qualitätsmerkmale
» Carport Bauantrag


SCHEERER Geräteräume, Doppelcarports, Flachdach-Carports oder Sichtschutzelemente vom Fachhändler in Husum


Die Kreisstadt Husum findet man um und bei 40 Kilometer im Norden von Heide. Der Ort ist bekannt als die "graue Stadt am Meer". Die zunächst nicht unbedingt schmeichlerisch erscheinende Umschreibung geht auf ein Gedicht von Theodor Storm von anno 1852 zurück. Husum war der Geburtsort des bekannten Dichters. Husum ist Kreisstadt des Kreises Nordfriesland und liegt an der Nordseeküste im Nordwesten von Schleswig-Holstein. Um und bei 22.000 Einwohner leben in Husum. Das Stadtgebiet streckt sich über eine Gesamtfläche von gut 25 Quadratkilometer. Die Stadtgestaltung von Husum wird beherrscht vom Tidenhafen. Fischer- und Sportboote rechnet man ganz harmonisch zum Erscheinungsbild der Stadt. Bis spät in die 1970er Jahre war Husum für seine Schiffbauanlagen bekannt. Der industrielle Schiffbau wurde im Jahre 1978 ein für alle Mal beendet.

Die Stadt Husum ist fraglos ein interessanter Lebensmittelpunkt. Husum verfügt über eine vorzügliche Infrastruktur, ein attraktives Lebensumfeld als auch ein mehr als überdurchschnittliches Freizeit- und Erholungsangebot. Die Architektur von Husum ist modern und ansprechend und es gibt besonders viele Immobilien mit Gärten. Sollten Sie als Immobilienbesitzer in Husum Carport, Gartenzäune, Sichtschutzelemente oder Terrassenholz benötigen, sind Sie bei uns in den besten Händen.


Diese Informationen könnten für Sie auch weiterführend sein: Carport Husum


Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird mitunter fälschlicher Weise auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigenständige Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien zeigt nur etwa 6 Arten, von denen vier in einigen wenigen Verbreitungsgebieten im östlichen Asien und zwei im westlichen Teil von Nordamerika wachsen. In Europa war die Douglasie vor langer Zeit im Tertiär vertreten, im Verlauf der Eiszeit ist sie hierzulande jedoch ausgestorben. Das eigentliche Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der Westen von Nordamerika.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer Tour durch Nordamerika mit nach Europa. Als eingeführte Art hat sich die Douglasie inzwischen in vielen Gebieten Europas bewährt. In Deutschland kommt die Douglasie meistens in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Eigenschaften der Douglasie sind: Auffällige Maserung, breiere Jahresringe, rötliches Kernholz und hohe natürliche Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die spiralig oder büschelig angeordnet sind. Kiefer-Bäume bilden Zapfen, in denen auch die Samen reif werden. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis 2 zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung liegt bei etlichen Kiefer-Arten ein ganzes Jahr, zumeist ist anfangs noch nicht einmal die weibliche Megaspore entstanden. Bei der Fichte hingegen liegen zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer einzigen Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist biologisch recyclebar, ist deshalb aber auch anfällig in Hinblick auf biotischen Schädlingen. Es kann also beispielsweise von Insekten, Pilzen oder Bakterien angegriffen und in seiner Substanz dauerhaft zerstört werden. Pilze würden ab einer Feuchtigkeit im Holz von zirka 20 % Holz angreifen. Resistente Kernhölzer werden nur besonders langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 untergliedert.

Der biotische Holzabbau lässt sich fast vollständig durch konstruktiven Holzschutz vermindern oder vermeiden. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung sowie unter Umsatänden der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Da, wo das nicht genügt (zum Beispiel bei unmittelbar verwitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein fachgerechter chemischer Holzschutz geeigneter und für tragende Element nach DIN 68 800 vorgeschrieben.




Carports Erfurt   Carport Konfigurator Hamburg   Carport Planer Dortmund   Carports Tübingen   Carport Bauantrag Husum   Carports Qualität Erfurt   Carport Potsdam   Carports Aufbauanleitung Kassel   Bitumendach-Carport Münster   Carports Aufbauanleitung Bonn   Bitumendach-Carport Berlin   Doppel-Carport Wiesbaden   Carport aus Holz Heide   Carport aus Holz Potsdam   Carport Qualität Aschaffenburg   Carport Konfigurator Leipzig   Carports Aufbauanleitung Stuttgart   Carports Bauantrag Ludwigshafen   Aufbauanleitung Carport Dresden   Flachdach-Carport Gelsenkirchen   Carport Konfigurator Braunschweig   Carport Planer Köln   Carport mit Geräteraum Landshut   Doppelcarport Düsseldorf   Carport Aufbauanleitung   Doppel-Carport Kiel   Doppel-Carport Leipzig   Carport Dachblenden Bielefeld   Carport Konfigurator Freiburg   Carport Qualität Trier   Carports Qualität Tübingen   Carports Aufbauanleitung Darmstadt   Carport Qualität Bremen   Carport aus Holz Hof   Carport Öko-Dacheindeckungen Hof   Carports Bauantrag Magdeburg   Carport Qualität Mainz   Flachdach-Carport Dortmund   Carport Konfigurator Düsseldorf   Carport Dortmund   Bauantrag Carport Koblenz   Carports Würzburg   Doppelcarport Erfurt   Doppelcarport München   Doppel-Carport Gifhorn   Aufbauanleitung Carport Koblenz

SCHEERER Carport Aufbau

Carport-Montage
SCHEERER liefert komplette Bausätze einschließlich der Schrauben und Beschläge. Die Montage ist durch die vorgerichteten Bauteile problemlos durchzuführen. Weiterlesen...