Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen

Holz-Carport mit zwei Stellplätzen. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Geräteraum aus Massivholz mit geriffelten Latten, rehbraun gebeizt Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Carports für Wohnmobile und Co, aus Massivholz oder Leimholz Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Carports Qualität in Duisburg

Auch im Raum Duisburg kommt man an die große Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie nach Carports Qualität gesucht haben, erhalten Sie hier alle von Ihnen benötigten Fachinformationen. Neben grundsätzlichen Anregungen zur Konstruktion und dem Aufbau eines Carports, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Modelle Variant, Kompakt und Q4. Für jedes Carport-Modell erhält man bei SCHEERER außerdem jede mögliche Erweiterung bis hin zur Sonderlösung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler im Raum Duisburg

Gartenzäune, Carports und Sichtschutzelemente aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Duisburg mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Duisburg befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Hünxe-Drevenack, Krefeld, Ratingen und Mülheim an der Ruhr:

Holz-Bongartz GmbH
Paul-Esch-Str. 90
47053 Duisburg
Tel: 0203-664051
www.holz-bongartz.de
info@holz-bongartz.de

HolzLand Mahl
Hunsdorfer Weg 29
46569 Hünxe-Drevenack
Tel: 02858-9141-0
www.holzland-mahl.de
info@holzland-mahl.de

Wilh. Roeren GmbH & Co. KG
Mevissenstr. 62a
47803 Krefeld
Tel: 02151-750056
www.holz-roeren.de
fachmarkt@holz-roeren.de

HolzLand Franken
Am Ostbahnhof 7
40878 Ratingen
Tel: 02102-86680
www.franken-holz.de
info@franken-holz.de

Heinr. Jägers GmbH
Kölner Str. 212
45481 Mülheim an der Ruhr
Tel: 0208-485323
www.holz-jaegers.de
info@holz-jaegers.de

Holz-Hegener
Stollenstr. 7
45966 Gladbeck
Telefon: 02043-4008-0
Fax: 02043-4008-27
www.holz-hegener.de
info@holz-hegener.de

Holz-Müller
Höseler Str. 16
42579 Heiligenhaus
Telefon: 02056-9323-0
Fax: 02056-9323-20
www.holzidee.de
info@holzidee.de

August Jungbluth GmbH & Co.KG
Normannenstraße 8-16
41462 Neuss
Telefon: 02131-560800
Fax: 02131-560888
www.jungbluth-holz.de
info@jungbluth-holz.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Umfragen zeigen, dass die Anwohner von Duisburg mit fast 37 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Bauen, Garten und Grundstücksgestaltung haben. Ein Grund hierfür liegt sicher darin begründet, dass es in Duisburg viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzelemente, Zäune und Carports sind daher in Duisburg gefragte Artikel aus dem Hause SCHEERER.


Carports aus unserem Hause sind immer eine umfangreiche Wahl.


Carports Sie interessieren sich für Holz-Carports? Dann schauen Sie auf unserer Website, aus welchen Gründen Sie bei uns richtig sind:
SCHEERER Carports zeigen eine durchdachte Bauweise. Sie begeistern durch eine hohe Standfestigkeit und Langlebigkeit. Wasser durch Regenschauer wird beispielsweise abgeleitet durch die Nutzung von gerundeten und gehobelten Qualitäts-Holz oder durch Aluminium-Profile auf den Wetterkanten. Auf diese Weise ist Staunässe praktisch ausgeschlossen. Ein Carport vom Spezialisten SCHEERER ist unkompliziert an Ihre speziellen Ideen auszurichten. Daher bieten wir Carports in so ziemlich jeder erforderlichen Abmessung und Bauform. Gerade jungen Eigenheimbesitzern ist es für gewöhnlich sehr wichtig, dass besondere Gartenbestandteile wie das Carport mit der gewählten Gartengestaltung und dem Wohnhaus harmonieren.


Carports von SCHEERER verfügen über durchdachte Funktionalität

Carports bieten wir in allein 720 unterschiedlichen Standardausführungen. Unsere Carports kann man an jedes Wohnhaus und jedes Grundstück anpassen: Allein stehend, als Wand- oder auch Eckanbau, mit ergänzendem Geräte- oder Abstellraum.
Sie dürfen zwischen 24 Dimensionen, 16 Farbtönen und 6 verschiedenen Dachmodellen allein beim Flachdachcarport auswählen. Sondergrößen sind unkompliziert zwischen den zwei Dutzend Standardgrößen realisierbar. Übergrößen nach Sonderbestellung ebenfalls. Zum perfekten Angebot von SCHEERER zählt auch unsere Dienstleistung im Bereich Carports. Wir geben Hintergrundinformationen, berechnen, stellen Bauanträge, geben wichtige Tipps für die Montage. Unsere Aufstellhinweise sind natürlich schon grundsätzlich praxisnah, einfach zu verstehen und ausführlich. Ergänzt um unsere kleinen Montagetipps, wird die Errichtung zum Kinderspiel und das Vergnügen mit unseren Carports wird sich bei Ihnen von der ersten Minute an einstellen.


Direkte Lieferung

Carports von SCHEERER zeigen hohe Qualität aus Norddeutschland. Die Fertigstellung dauert in der Regel zwei bis drei Wochen. Bei farbbeschichteten Carports vier bis sechs Wochen. Wir liefern über einen eigenen Fuhrpark und wir liefern aus diesem Grund sehr pünktlich.

Hier bekommen Sie zusätzliche Daten zum Angebot Carports.
Beratung erhalten Sie auch bei unseren Handelspartner


Im Internet zum Wunsch-Carport

Mit dem Carport-Konfigurator können Sie Ihr Traum-Carport sehr einfach am Computer bestimmen. >> Carport-Konfigurator

Die Vereinbarkeit von praktischer und reizvoller Gartenplanung steht bei etlichen Hauseigentümern auf der höchsten Prioritätsstufe. Alle Elemente sollen möglichst perfekt zusammenpassen. Das gilt auch für der Parkraum am Haus. Allerdings kompakte Fertigaragen sehen oft nicht ansprechend aus. Sie versperren nicht nur den Blick auf mühsam gestaltet Beete und fehlerfreie Grünbereiche, sondern sorgen für kalte Schatten, in denen sich keiner so richtig wohlfühlen will. Die weniger wuchtige Alternative sind hochwertige Carports aus Holz, zum Beispiel aus Kiefern oder Leimholz in Kesseldruckimprägnierung zur besseren Haltbarkeit. Ein angepasster Geräteraum gewährt Abstellraum für Gartengeräte und Fahrräder. Da es sich bei Holz um einen naturgetreuen Rohstoff handelt, erscheinen diese Holz-Carports stets warm und lebendig. Dadurch passen sie auch hervorragend in eine blühende Gartenlandschaft ein. Der Stellraum für den PKW wird nicht länger als unschön oder als nicht zu verhinderndes Übel angesehen. Vielmehr werden Carports von SCHEERER zu einem attraktiven Faktor des Ganzen. Und abhängig davon, wie viel Einblick auf Ihr Grundstück Sie vorbeigehenden Passanten zubilligen wollen, können Sie Carports zusätzlich mit Sichtschutzbauteilen einplanen. Der Pluspunkt ist hierbei: Sie können auch einzelne Seiten ganz oder komplett Blicke abwendend mit Zaunbauteilen verblenden. So bleibt der wunderbare Eindruck von Luftigkeit und Offenheit erhalten.


Carport in unserer typischen Qualität

Carport oder Garage: Die Entscheidung ist eindeutig.

Carports bieten nicht nur perfekten Schutz für Ihr Auto. Wenn ein Auto zu breit ist, gewährt ein wandloses Carport die Gelegenheit einfach aus dem geparktem Auto einzusteigen, bestimmt aber einfacher als in einer schmalen Garage mit störenden Wänden. Carports sind auch deutlich preiswerter, besser anpassbar als eine Garage und zudem ein praktischer Regenschutz bei der nächsten Gartenparty.

Egal ob Sturm, Regen, Hagel oder Schnee, es finden sich viele Motive, sich einen dauerhaften Unterstand für das geliebte Kraftfahrzeug zu besorgen. Eine Garage lässt sich zwar abschließen, sie ist aber verglichen mit einem Carport teurer und benötigt mehr Platz. Neben dem lukrativen Anschaffungspreis bieten Carports noch mehr Annehmlichkeiten: Der Unterstand eignet sich auch als Sichtschutz ohne dabei fremd auszusehen. Bei Modellen mit Geräteraum können zudem leicht erreichbar Gartengeräte, Winterreifen und Fahrräder verstaut werden. Grundsätzlich können Carports überall errichtet werden. Diese Variabilität macht den speziellen Reiz aus.

Verglichen mit einer komplett geschlossenen Garage können beim Carport schädliche Autoabgase besser verbreiten und cancerogener Feinstaub ganz einfach entweichen. Außerdem wird vorhandene Feuchtigkeit durch Regen und Spritzwasser schneller abgeführt. Durch diese raschere Trocknung des untergestellten PKWs wird die Rost-Gefahr deutlich reduziert. Die gewonnene freie Dachfläche wird häufig als Standort für die Gewinnung von Solarenergie verwendet.


Weitere Produktinformationen:
» Carport Aufbauanleitung
» Carport Qualitätsmerkmale
» Carport Bauantrag


eines SCHEERER Carports

Besondere Merkmale der Serie Variant - so erkennt man Qualität: Bodenverankerung
In Betonblöcken ist die Verankerug der Pfosten an besonderen H-Pfostenankern die stabilste Lösung.

#TITLE#


Trägerpfosten mit Holm
Die Längsholme sitzen stabil in den Ausklinkungen der Trägerpfosten. Das Dachgefälle wird durch verwendete lange Keile hergestellt.

Carport Trägerpfosten mit Holm

Carport-Dachverblendung
Komplett, 20 mm dicke Bohlen mit ergänzenden Leisten zur Abdeckung - alle sichtbaren Holzschrauben sind aus Edelstahl.

Carport Dachverblendung

Dachrinne
Die Kastenrinne aus Kunststoff, hier inkl. Rinnenblech aus Aluminium ist zwischen zwei Auflagen angebracht und damit von außen nicht sichtbar.

Carport Kastenrinne


Informationen zum SCHEERER Carport Modell Variant

Carport-Abmessungen
Die Größendimensioen beziehen sich stets auf die Dachfläche der Flachdach-Carports. Ausgehend von den 24 Standardgrößen liefert Ihnen die Firma SCHEERER folgende Modellversionen:

Material
- Kiefernholz, kesseldruckimprägniert KD+
- Leimholz kesseldruckimprägniert KD+/KDG grau
- Douglasienholz, unbehandelt
- Leimholz, farbbehandelt

Flachdach oder Spitzdach

Dacheindeckungen beim Flachdach
- Stahl-Trapezplatten farbig, Antitropfbeschichtung
- Alu-Trapezplatten, unbeschichtet
- Alu-Trapezplatten mit Antitropfbeschichtung
- Bitumen-Dach
- Kunststoff-Trapezplatten, farblos
- Bepflanztes Öko-Dach, komplett
- EPDM-Plane

Spitzdacheindeckung
- Ohne Eindeckung, vorbereitet für Dachpfannen

Wind- und Schneelast
Schneelastzone 2, bis 300 m über NN, zulässige Windzone 1 und 2 Binnen.
Zulässige Schneetraglast 150 kg/qm.

Dachentwässerung eines Carports von SCHEERER
Bei den Carports der Serie Variant gibt es eine Dachrinne oder ein Regengully mit Fallrohr im Lieferumfang. Allerdings: Bei einem Carport mit Spitzdach ohne Dachbelag gibt es auch keine Dachrinne.

Bei allen Ausführungen eines Carports der Modellreihe Variant bekommen Sie das vollständige für den Aufbau erforderliche Material (die H-Pfostenanker müssen allerdings extra bestellt werden) zum Lieferumfang. Eine Kunststoffdachrinne beziehungsweise ein Dachgully ist ebenfalls in allen Lieferungen enthalten (Ausnahme: Spitzdach-Carport ohne Dacheindeckung).
Die Farbausprägung hängt ab von der Holzart und Imprägnierung. Bei Douglasie und Leimholz kann die Farbausprägung nachträglich durch eine Öl, eine deckende Beschichtung oder Lasur verändert werden. Ein Carport aus Kiefernholz ist grundsätzlich kesseldruckimprägniert KD+ braun. Leimholz-Carports bekommn Sie in KDG grau und KD+ braun.


Carports Qualität Duisburg

Sichtschutzelemente, Geräteräume, Flachdach-Carports oder Doppelcarports in Duisburg


Duisburg hat eine fortschrittliche Infrastruktur, ein attraktives Lebensumfeld und ein überaus buntes Freizeit- und Bildungsangebot. Junge Leute mit Kind loben das hervorragende Schulangebot und die genügende Anzahl an Kindertagesstätten. Die nordrhein-westfälische Großstadt Duisburg liegt im westlichen Teil des Ruhrgebietes, dort wo die Ruhr in den Rhein mündet. Die Anfänge von Duisburg gehen auf das 5. Jahrhundert zurück.

Aus einer zumeist bäuerlich beschaffenen Region wurde im Rahmen der Industrialisierung ein Schwerpunkt der Stahl- und Eisenindustrie. Duisburg besaß auch einen Getreide-, Kohle- und Holzhafen. Nach Ende des 2. Weltkriegs waren erhebliche Teile des Hafens zerstört. Die Stadt Duisburg hat sich dieser Schwierigkeit gestellt, die früheren Hafenanlagen erneuert und verwendet sie derzeit vorwiegend als Frachtschiffhafen mit modernen Container-Terminals. Dieser Tage besitzt Duisburg einen der größten Binnenhäfen in Europa.
Seinen heutzutage rd. 495.000 Bewohnern hat Duisburg ein großes Freizeit-, Kultur- und Bildungsangebot zu bieten. Eindrucksvoll sind vor allem der das Theater, das Forum sowie der Zoo Duisburg.

Die Stadtarchitektur von Duisburg ist zeitgemäß und attraktiv und man findet etliche Einfamilienhäuser mit Gartenanlagen. Sollten Sie als Hauseigentümer in Duisburg Carport, Terrassenholz, Sichtschutzelemente oder Gartenzäune benötigen, sind Sie bei uns genau richtig.


Diese Informationsseiten dürften auch für Sie nützlich sein:

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird mitunter irrtümlich auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigene Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien umfasst nur zirka 6 Arten, von denen 4 in einigen wenigen Verbreitungsgebieten im östlichen Asien und 2 im westlichen Teil von Nordamerika zu finden sind. In Europa war die Douglasie ehemals im Tertiär vorzufinden, im Zuge der Eiszeit ist sie auf unserem Kontinent jedoch ausgestorben. Das traditionelle Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der Westen Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer Nordamerika-Reise mit nach Europa. Als eingeführte Spezies hat sich die Douglasie mittlerweile in zahllosen Ländern etabliert. In Deutschland kommt sie meistens in Rheinland Pfalz vor. Besondere Eigenschaften der Douglasie sind: Spezielle Maserung, breite Jahresringe, rot gefärbtes Kernholz und hohe naturgegebene Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die büschelig oder spiralig angeordnet sind. Kiefer-Gewächse bilden Zapfen, in denen auch die Samen reifen. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis 2 zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung vergeht bei zahlreichen Kiefer-Bäumen ein komplettes Jahr, für gewöhnlich ist zu Beginn noch nicht einmal die weibliche Megaspore entstanden. Bei der Fichte dagegen befinden sich im Gegensatz dazu Bestäubung und Samenreife in einer Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen zumeist als sog. Bauholz umfangreiche Nutzung. Holz wird im Bau z.B. als Brettschichtholz, Vollholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Anwendungen in Form von Verkleidungen verwendet. Auf tragfähigen Holzkonstruktionen basiert der Holzrahmenbau, der Holzskelettbau sowie der normale Fachwerkbau.

Holz überzeugt durch eine große Stabilität bei minimalen Gewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die besten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes rd. 50 % und die Schubfestigkeit nur rd. 10 Prozent der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal besser als die Zugfestigkeit von Bauholz, letzteres ist dagegen 16-mal leichter.




Spitzdach-Carport Hannover   Carport Dachblenden Lüdenscheid   Carport Aufbauanleitung Augsburg   Carport Bauantrag Hannover   Bitumendach-Carport Berlin   Carport Qualität Lüneburg   Carport Qualität Mönchengladbach   Doppel-Carport Kiel   Carport Konfigurator Augsburg   Carports Frankfurt   Carport Planer München   Carport Aufbauanleitung Oldenburg   Carport Dachblenden Mönchengladbach   Doppel-Carport Mönchengladbach   Doppelcarport Lüneburg   Carport mit Geräteraum Düsseldorf   Carport-Zubehör Wittingen   Carport Wittingen   Bitumendach-Carport Essen   Carport Dachblenden Aachen   Doppelcarport Lüdenscheid   Carport mit Geräteraum Augsburg   Flachdach-Carport Augsburg   Carport Bauantrag Karlsruhe   Carports Bauantrag Stuttgart   Flachdach-Carport Duisburg   Carports Qualität Braunschweig   Carport Öko-Dacheindeckungen Aachen   Carport Planer Leipzig   Doppel-Carport Dortmund   Carport Bauantrag Nürnberg   Flachdach-Carport Flensburg   Carports Bauantrag Dortmund   Carports Aufbauanleitung Braunschweig   Spitzdach-Carport Karlsruhe   Doppel-Carport Gifhorn   Carports Karlsruhe   Carport mit Geräteraum   Carport Dachblenden Husum   Flachdach-Carport Hamburg   Carport Bauantrag Aachen   Doppel-Carport Delmenhorst   Carport Dachblenden Duisburg   Carports Berlin   Bitumendach-Carport   Carports Aufbauanleitung Berlin