Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Doppelcarport in Hamburg: Birkenweiß

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen Carport Variant in 6 x 6m, Leimholz Duo-Color Kesseldruckimprägniertes Carport in KDG grau mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Q4 – Verändert Seh- und Einparkgewohnheiten Umweltbewusst und natürlich: Carport mit Dachbegrünung und Geräteraum Für preisbewusste Einsteiger: Kompakt Carports als Einzel- oder Doppelstellplatz Hoch-Carport in 6 x 10m mit Senkrechtblende und Stahlpfosten XXL-Carports zum Raumgewinn im Großformat Gerätehaus 4 x 3,7 kesseldruckimprägniert KD + braun Sonderausführung Gerätehaus 3 x 5, kesseldruckimprägniert KD + braun All-Wetter-Schutz: Bike-Port 7 x 3m in KDG grau Terrassenträume durch Sonderanfertigungen nach Maß verwirklichen

Doppelcarport in Hamburg

Selbstverständlich erhält man auch in Hamburg die besondere Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Doppelcarport Ihr aktuelles Anliegen ist, erhalten Sie an dieser Stelle gerne sämtliche von Ihnen erwarteten Fachinformationen. Neben allgemeinen Anregungen zur Konzeption und der Installation eines Carports, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Versionen Kompakt, Variant und Q4. Für jede Carport-Version findet man bei SCHEERER zusätzlich jede mögliche Erweiterung bis hin zur Sonderanfertigung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler im Raum Hamburg

Carports, Zäune und Sichtschutzelemente aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Bezug auf Optik, Qualität, Haltbarkeit und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Hamburg mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Hamburg befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel auch in den Orten Seevetal und Schenefeld:

MSCO Holz Im- und Export GmbH
Liebigstraße 64
22113 Hamburg
Tel.: 040-7 33 30 01
Fax: 040-73 33 02 77
www.holz-import.de
Mail: j.seegers@holz-import.de

Kohbau Holz- und Baustoffhandlung
Kirchwerder Elbdeich 141
21037 Hamburg
Tel.: 040-7 23 03 43
Fax: 040-7 23 87 35
www.kohbau.de
Mail: info@kohbau.de

Andresen & Jochimsen GmbH & Co.
Kronsaalsweg 21
22525 Hamburg
Tel.: 040-54 72 72-500
Fax: 040-54 72 72 87
www.holzzentrum.de
Mail: aj@holzzentrum.de

H. Schulze Gartenfachhandel
Waldweg 95
22393 Hamburg
Tel: 040/6 01 90 12
Fax: 040/6 01 76 88

Delmes & Heitmann
Kirchwerder Hausdeich 406
21037 Hamburg
Tel: 040-793132-0
www.bauwelt-online.de
info@bauwelt-online.de

kwp Baufachmarkt
Saseler Chaussee 211
22393 Hamburg - Sasel
Tel: 040-6001960
www.kwp-baumarkt.de
info@kwp-baumarkt.de

Delmes & Heitmann GmbH & Co. KG
Maldfeldstr. 22
21218 Seevetal
Tel: 040-769680
www.bauwelt-online.de
info@bauwelt-online.de

Bauzentrum Sandhack GmbH
Osterbrooksweg 50
22869 Schenefeld
Tel: 040-839364-0
www.sandhack.de
info@sandhack.i-m.de

Holz Junge GmbH
Julius-Leber-Straße 4
25335 Elmshorn
Tel.: 0 41 21-48 78-0
www.holz-junge.de
Mail: junge@holz-junge.de



Zäune, Carports und Sichtschutzelemente im Fokus
Untersuchungen zur Folge haben die Menschen im Raum Hamburg mit fast 37 Prozent ein deutliches Interesse an den Themengebieten Hausbau, Gartenzäune und Grundstückssichtschutz. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Hamburg einige Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Holzterrassen und Carports spielen dabei in Hamburg eine große Rolle.


Das Doppelcarport beziehungsweise ein Carport als Doppelstellplatz


Doppelcarport Hier nennen wir Ihnen alles Wissenswerte über SCHEERER Carports als Einzel- oder Doppelstellplatz. Ein Flach- oder Spitzdach Carport erhalten Sie bei SCHEERER in den üblichen Standardabmessungen von 3 x 5 bis 6 x 9 m. Falls Sie sich ein Doppelcarport kaufen möchen, brauchen Sie eine Carport-Mindestbreite von wenigstens 5 Metern m. Vor allem möchten wir Sie auf unseren XXL-Carport aufmerksam machen, der Ihnen Abstellraum im Großformat gewährt: Unser XXL-Modell ist ein wahres Familien-Carport. Bei diesem Modell bekommen Sie bis zu drei Personenwagen unter dieses Dach. Das Modell 7 x 9 m hat außerdem einen sehr praktischen Lagerraum, der schon in der Standardausführung gleich 2 Oberlichter zeigt. Nicht überraschend lässt sich ein XXL Modell auch als Doppelstellplatz planen. Benötigen Sie den zweiten Unterstand nicht länger, können Sie diese frei gewordene Stellfläche beispielsweise die Errichtung eines seitlichen Abstellraums oder als Lagerraum für Kaminholz verwenden.

Zusätzliche Anmerkungen zum Thema Doppel-Carport.
Hilfe erhalten Sie auch bei unseren Holzfachmärkte und Händler.

Wir helfen Ihnen bei der Konstruktion Ihres Carports als Doppelstellplatz beziehungsweise Doppel-Carport. So kann man z.B. Architektur und Farben Ihres Wohnhauses berücksichtigen und sogar die Dachdeckung über das Doppel-Carport fortführen. Viel Charakter hat ein Doppel-Carport mit Wandverkleidung. Hier bieten wir vielfältige Modellserien mit diversen Varianten bei den einzelnen Bauteilen an. Bei unseren Bauteilen aus Tanne können Sie zwischen sechszehn diversen Grund-Colorierungen wählen. Als besonders sinnvoll erweist sich bei einem Carport mit Doppelstellplatz für gewöhnlich ein zusätzlich gewählter Hobby- oder Abstellraum. Diesen Geräteraum erhalten Sie in der gleichen Ausstattungsvielfalt wie das Carport, einschließlich Türen und Fenster. SCHEERER-Carports - gleichgültig ob als einfacher Stellplatz oder als Doppelstellplatz, ob mit oder ohne Abstellraum - sind ein Musterbeispiel für Gestaltungsvielfalt und Anpassungsfähigkeit.


Online zum optimalen Doppel-Carport bzw. Carport mit Doppelstellplatz:
Mit dem Carport-Konfigurator können Sie bequem Ihr perfekten Carport problemlos online aussuchen und ausgestalten. Vor allem als Doppelstellplatz muss ein Carport zuverlässig geplant werden. Im Zweifelsfalle geben wir Ihnen gerne hilfreiche Tipps.


Doppel-Carport oder Doppelgarage?

Verglichen mit einer Garage kann man ein Holz-Carport ziemlich leicht an die Vorgaben eines Gartens anpassen. Architektonisch gesehen besitzen Carports zudem einen kräftigen Vorteil. Im Gegensatz zu ungenügend oder gar nicht belüfteten Garagen verschafft die Luftzirkulation in einem luftigen Carport ein insbesondere zügiges Trocknen des Kraftfahrzeugs. Die Gefahr von Rost vermindert sich auf ein Minimum. Wer unbedingt einen Doppelstellplatz haben muss, wird sicherlich ein Carport bevorzugen. Fertiggaragen findet man nur in einfacher Breite. Man braucht daher 2 Einzelgaragen, was erheblich teurer ist, als ein Carport mit Doppelstellplatz. Eine Garage sieht schon störend aus. Zwei machen das nicht besser. Garagen sind i.d.R. eng und gewähren kaum erweiterten Stauraum. Auch an dieser Stelle bietet ein Carport mehr. Denn ein Carport spart desweiteren mit Lagerraum wertvollen Platz im Wohnhaus.

Doppelstellplatz: Große Bandbreite an Carport-Formen und -Farben
Existieren in einer Familie zwei Autos oder Sie beabsichtigen den Erwerb eines zweiten Automobils, dann ist ein Doppelcarport die ideale Wahl. Doppelcarports findet man bei SCHEERER in unterschiedlichen Varianten. SCHEERER System-Carports bestechen durch Qualität und sehen hervorragend aus. Das üppige Gestaltungsangebot bietet eine Anpassung der Optik von Eigenheim und überdachten Stellplatz. Das beginnt bereits bei der Flächenplanung. Bei der Bedachung hat man die Wahl zwischen Spitz- oder Flachdach, klassisch, elegant oder romantisch-verspielt. Wer möchte, wählt die Farben und Formen seines Wohnimmobilie und macht dies genauso bei der Dachgestaltung des neuen Doppelcarports. Etliche Veredelungsgelegenheit stehen dafür zur Wahl. Flachdach-Carports werden mit etlichen Blendenarten in diversen Breiten und Farbgestaltungen angeboten. Eine reizvolle Variante zu den aufwendigen traditionellen Dachpfannen im Spitzdach-Segment sind Bitumenschindeln: Sie lassen sich ohne den Einsatz eines Dachdeckers montieren, da kein Verkleben von Bitumenbahnen nötig ist. Bitumenschindeln verkaufen wir in den Farben schieferblau, grün oder rot. Die Wahl der Farbe gestaltet die Carportplanung außergewöhnlich nützlich.

Carport mit Doppelstellplatz: Lassen Sie sich vom Holzfachhandel unterstützen

Wer länger Freude an seinem Carport haben möchte, sollte bei der Carport-Gestaltung mit Bedacht an die Aufgabe herangehen. Ein mutmaßliches Carport-Sonderangebot aus dem Baumarkt wird unter Umständen den eigenen Stil und dadurch die Gesamtoptik des Eigenheims vermindern. Das ist mit einem erstklassigen System-Carport, das exakt auf die persönlichen Belange angepasst werden kann, praktisch nicht denkbar. Die spezielle Qualität, lange Lebensdauer und eine langjährige Wiederkaufgarantie auf alle Bauelemente sowie das Angebot an Ergänzungselementen machen sich bezahlt. Hier lohnt sich ganz offensichtlich der Gang zum Holzfachhandel.


SCHEERER Doppelcarports, Flachdach-Carports, Sichtschutzelemente oder Geräteräume vom Fachhändler in Hamburg


Die Freie und Hansestadt Hamburg ist als Stadtstaat ein Bundesland der Bundesrepublik Deutschland und mit ungefähr 1,8 Millionen Bewohnern die zweitgrößte Stadt der Bundesrepublik. Hamburg ist damit auch die siebtgrößte Stadt innerhalb der EU und die größte Stadt, die nicht Hauptstadt einer ihrer Mitgliedsstaaten ist. Die Stadt Hamburg wurde in 7 Verwaltungsbezirke aufgeteilt. Diese Verwaltungsbezirke sind Eimsbüttel, Wandsbek, Altona, Harburg, Bergedorf, der Bezirk Nord und der Bezirk Mitte.

Schon im siebten Jahrhundert wurde Hamburg zum ersten Mal als Stadt genannt und hat sich in einer wechselhaften Geschichte zur aktuellen Großstadt entwickelt. Die namensgebende "Hammaburg" stand einst im Bereich der heutigen Altstadt, existiert aber heute nicht mehr, da sie schon im neunten Jahrhundert von den Wikingern restlos zerstört wurde.

Zu den bekanntesten der mehr als 100 Stadtteilen in Hamburg gehören Othmarschen, Nienstedten, Rahlstedt, Bergstedt, Sasel, Pöseldorf, Poppenbüttel, Farmsen, Volksdorf, Bramfeld und Ohlstedt. Damit die Hamburger nicht in die umlieghenden Gemeinden ziehen, schaffte der Hamburger Senat im Stadtbereich Bauplätze für den Geschosswohnungsbau. Für das Bauen von Ein- und Zweifamilienhäusern sowie Reihen- und Doppelhäusern stehen nur Bauflächen in den äußeren Gebieten zur Verfügung, dies gilt besonders für die Stadtteilen Meiendorf, Bergstedt, Volksdorf, Harburg, Rahlstedt aber auch in den nicht weit entfernten Randgemeinden wie zum Beispiel Duvenstedt, Norderstedt, Großhansdorf, Ahrensburg, Bargteheide, Aumühle, Trittau, Glinde, Schwarzenbek, Reinbek und Wentorf.

Da die Grundstückspreise in Hamburg und den näheren Gemeinden zwangsläufig immer weiter klettern, muss man inzwischen selbst weiter weg gelegene Gemeinden wie Neuwulmstorf, Buxtehude, Stade, Buchholz und Jesteburg zum Einzugsbereich der Freien und Hansestadt Hamburg hinzurechen. Insbesondere für junge Bauherren liegt in dem dort preiswerteren Quadratmeterpreis der Reiz, zumal diese Ansiedlunbgen über den HVV-Anschluss gut mit der Hamburger City verbunden sind.

Für den privaten Wohnungsbau in Gestalt von Ein- und Zweifamilienhäusern, Reihen- und Doppelhäusern stehen wie logisch für Millionenstädte nur Baugebiete an der Stadtgrenze zur Verfügung, insbesondere in den Hamburger Verwaltungsbereichen Bergstedt, Ohlstedt, Duvenstedt, Volksdorf, Bramfeld, Rahlstedt, Poppenbüttel und Bergedorf. Auch in den übrigen Stadtvierteln von Hamburg wie Eidelstedt, Niendorf, Schnelsen, Harburg und Ohlsdorf werden Möglichkeiten geschaffen, dass existente Grundstücke geteilt und für eine Wohnhausbebauung eingesetzt werden können.

Da die Grundstückskosten in Hamburg selbstverständlich höher sind als im Speckgürtel mit den Ortschaften Norderstedt, Ahrensburg, Großhansdorf, Bargteheide, Trittau, Aumühle, Reinbek, Wentorf, Glinde als auch Schwarzenbek wandern dennoch besonders viele junge Familien in diese Gemeinden ab, um dort ihre Wohnhäuser zu errichten.

Besonders in den mitteleren Orten um Hamburg herum findet man in erster Linie etliche freistehende Einfamilienwohnhäuser, Doppelhäuser und Reihenhäuser mit reizvollen Grundstücken. Hier sind dann die Regionen, wo man ganz bestimmt zahllose SCHEERER-Angebote wie Sichtschutzwände, Flachdach-Carports, Geräteräume oder Doppelcarports bestaunen könnte. Achten Sie einfach beim nächsten Marsch durch die am Rand liegenden Wohnviertel der Stadt Hamburg, ob Ihnen ein Sichtschutzzaun oder Carport besonders gut gefällt. Es wäre keine Überraschung, wenn das von SCHEERER stammen würde.


Diese Informationsseiten könnten für Sie ebenfalls von Interesse sein: Doppelcarport Hamburg

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien gelten als eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm bezeichneten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Expedition mit nach England. Die Gattung beinhaltet 7 Arten von Douglasien im westlichen Nordamerika, in China und in Japan. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenso auf dem europäischen Kontinent zuhause. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Sämtliche Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, dauerhaft mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Baumrinde ist bei jungen Exemplaren glatt und wird mit der Zeit rötlich-braun und dick. Die Äste hängen oftmals. Die Blätter in Nadelform sind wechselständig und vereinzelt am Zweig angeordnet. Die Nadeln zeigen im Querschnitt 2 Harzgänge. Sie leben sehr oft 6-8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind weltweit die bedeutendsten Baumarten der Forstwirtschaft. Kiefern duften sehr aromatisch. Das Holz der Kiefern ist zumeist leicht und harzreich. Die Kiefer wird draußen für Carports, Zäune, Tore, Türen, als auch Spielgeräte, Gartenelemente, Pergolen und Sichtschutz eingesetzt.

Kiefern werden zusätzlich zur Pech- und Harzgewinnung verwendet. Die Samen mancher Kiefernsorten sind so gewätig, dass diese als Nahrungsmittel genutzt werden (Pinienkerne). Die Kiefer hat hin und wieder grünes Holz.



Holz: Biologische Eigenschaften

Holz ist ökologisch abbaubar, ist dadurchdeswegen aber auch anfällig gegenüber biotischen Schädlingen. Es kann also zum Beispiel von Pilzen, Insekten oder Bakterien angegriffen und in seiner Substanz permanent zerstört werden. Pilze würden ab einer Holzfeuchte von in etwa 20 Prozent Holz angreifen. Widerstandfähige Kernhölzer werden nur sehr langsam biotisch abgebaut. Ihre Resistenz wird nach Resistenzklassen 1-5 entsprechend DIN EN 350-2 untergliedert.

Der biotische Holzabbau lässt sich fast komplett durch konstruktiven Holzschutz vermindern oder vermeiden. Dabei stehen die Verhinderung der Befeuchtung sowie unter Umsatänden der Einsatz geeigneter, resistenter Kernhölzer im Vordergrund. Da, wo das nicht ausreicht (beispielsweise bei unmittelbar bewitterten Hölzer im Außenbau, freistehenden Holzkonstruktionen, Masten) ist ein fachkundiger chemischer Holzschutz angeraten und für tragende Element nach DIN 68 800 zwingend.




Carport-Zubehör Wittingen  Carport mit Geräteraum Uelzen  Flachdach-Carport Karlsruhe  Carport-Zubehör Bonn  Carport Öko-Dacheindeckungen Mannheim  Carports Wolfsburg  Carports Nürnberg  Doppel-Carport Mainz  Bitumendach-Carport Aachen  Doppel-Carport Wolfsburg  Carport Konfigurator Köln  Bitumendach-Carport Mannheim  Carport Öko-Dacheindeckungen Bochum  Carport Planer Lübeck  Carports Frankfurt  Flachdach-Carport Wittingen  Carport-Zubehör Wolfsburg  Carport Dachblenden Flensburg  Doppelcarport Kassel  Carport Öko-Dacheindeckungen Magdeburg  Bitumendach-Carport Bremerhaven  Bitumendach-Carport Darmstadt  Carport Planer Köln  Flachdach-Carport Lüdenscheid  Carport mit Geräteraum Erfurt  Doppelcarport Erfurt  Flachdach-Carport Augsburg  Flachdach-Carport Wiesbaden  Carport Planer Lüneburg  Doppelcarport Delmenhorst  Carport Öko-Dacheindeckungen Darmstadt  Carport Konfigurator Karlsruhe