Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport Aufbauanleitung in Husum: Birkenweiß

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen Carport Variant in 6 x 6m, Leimholz Duo-Color Kesseldruckimprägniertes Carport in KDG grau mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Q4 – Verändert Seh- und Einparkgewohnheiten Geräteraum Mellum Für preisbewusste Einsteiger: Kompakt Carports als Einzel- oder Doppelstellplatz Hoch-Carport in 6 x 10m mit Senkrechtblende und Stahlpfosten XXL-Carports zum Raumgewinn im Großformat Gerätehaus 4 x 3,7 kesseldruckimprägniert KD + braun Sonderausführung Gerätehaus 3 x 5, kesseldruckimprägniert KD + braun All-Wetter-Schutz: Bike-Port 7 x 3m in KDG grau Terrassenträume durch Sonderanfertigungen nach Maß verwirklichen

Carport Aufbauanleitung in Husum

Natürlich erhält man auch in Husum die besondere Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Carport Aufbauanleitung interessieren, erhalten Sie an dieser Stelle alle von Ihnen benötigten Informationen. Neben grundsätzlichen Hinweisen zur Konstruktion und der Montage eines Carports, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Modelle Kompakt, Variant und Q4. Für jede Carport-Variante findet man bei SCHEERER außerdem jede denkbare Erweiterung bis hin zur Sonderanfertigung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Unsere Händler im Raum Husum

Zäune, Carports und Sichtschutzelemente aus dem Hause SCHEERER finden Sie nur in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Husum mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Husum befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Bredstedt, Haselund und Mildstedt:

HBK Dethleffsen
Eisenbahnstr. 11
25821 Bredstedt
Tel: 04671-9000
www.hbk-dethleffsen.de
info@hbk-dethleffsen.de

Gartenholz Kiehne
Hauptstraße 22
25855 Haselund
Tel: 04843-205604
www.gartenholz-kiehne.de
gartenholz-kiehne@t-online.de

C. G. Christiansen
Mildstedter Landstr. 3
25866 Mildstedt
Tel: 04841/7770
www.cgchristiansen.de
info.mildstedt@cgchristiansen.de


Carports, Sichtschutzwände und Zäune im Fokus
Befragungen haben ergeben, dass die Einwohner von Husum mit knapp 39 Prozent ein ziemlich großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Garten und Grundstücksgestaltung haben. Ein Grund hierfür liegt sicher darin begründet, dass es in Husum viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Sichtschutzzäune, Pergolas und Carports spielen dabei in Husum eine große Rolle.


Vom Carport-Traum zum Traum-Carport


Carport Ein SCHEERER Carport ist in diversen Bauarten mit je nach Bedarf ein oder zwei PKW-Stellplätzen bestellbar. Im Grundsatz differenziert man nach "allein stehend" und an einem Wohngebäude drangesetzt (ein sog. Anlehncarport). Die Versionen differenziert man nach deren Dachform, also beispielsweise Sattel- oder Flachdach. Zudem gibt es jedes Carport in verschiedenen Holzarten und Farbgebungen.

Ein Carport kann an allen Seiten offen sein oder über ein bis drei Seitenwände verfügen. Die Seitenwände können bis unters Dach aber auch so gefertigt werden, dass der schlanke Charakter bestehen bleibt. Natürlich sind sämtliche Seitenwndversionen frei kombinierbar und in besonders vielen Farben zu bekommen. Man darf ein Carport auch später noch mit einem Wandfeld nachrüsten.

An dieser Stelle gibt es nähere Daten zum Begriff Carport.
Unsere Übersicht der Fachhandelspartner


Carport in unserer typischen Qualität

Ein Carport in SCHEERER-Qualität ist grundsätzlich eine ausgesprochen gute Wahl.

Der Ausdruck Carport kommt aus dem Englischen und heißt genau übersetzt "Autohafen". Ein Carport ist ein an eine Wohnimmobilie angebauter oder separat stehender Unterstand für ein Auto. Das Wort Carport wurde in den 1920er-Jahren vom bekannten US-Architekten Frank Lloyd Wright geschaffen, der mit solchen Unterständen seine vielfach bewunderten "Prärie-Häuser" ergänzte.

Für eigentlich jeden Kfz-Stellplatz existiert das geeignete Carport, da das Angebot an voneinander abweichenden Abmessungen sehr umfassend ist. Sollten Sie mit den üblichen Standarddimensionen nicht auskommen, kann man Ihr SCHEERER Carport exakt auf den zur Verfügung stehenden Raum anfertigen. Weil Sonderanpassungen sind bei SCHEERER zu guten Konditionen zu bekommen. Am besten bekommen Sie einen Überblick, indem Sie Ihren Traumcarport mit Hilfe unseres Carport-Konfigurators zusammenbauen. Angepasst an Ihr Wohnhaus definieren Sie ein Flachdach-Carport oder ein Spitzdach-Carport, das beispielsweise mit Schindeln gedeckt werden kann, die ideal an ihre Wohnheimziegel angepasst sind. Farbüberarbeitungen sind auch denkbar, um ein gutes Gesamterscheinungsbild zu erreichen. Muss die Maserung des Holzes noch zu erkennen sein, empfiehlt es sich das Carport nach Möglichkeit bereits bei der Herstellung mit einem Pflege-Öl oder einer Lasur versehen zu lassen. Auch deckende Beschichtungen in angesagten Trendfarben sind beim Hersteller lieferbar.


Online zum Top-Carport

Mit dem SCHEERER Carport-Konfigurator können Sie Ihr Wunsch-Carport problemlos online konfigurieren.


Ein Carport vom Spezialisten SCHEERER: Optimal für fast alle Grundstücke

Ein Carport aus dem Hause SCHEERER ist einfach an Ihre genauen Bedürfnisse erweiterbar. Daher erstellen wir Carports in praktisch jeder benötigten Dimension und Gestaltung. Speziell jungen Eigenheimbesitzern ist es oft extrem wichtig, dass wichtige Gartenbestandteile wie das Carport nicht als einzige mit der vorhandenen Gartengestaltung und dem Wohngebäude eine Einheit bilden. Auch Sichtschutzmaßnahmen um ein Gartengrundstück dürfen gerne optisch zum gewählten Carport passen. Ebenso sollten andere Elemente in Qualität, Holzart und Farbe darauf abgestimmt sein. Diese Wünsche lassen sich aber - beispielsweise wenn der finanzielle Rahmen nach einem Immobilienbau begrenzt ist - nicht immer sogleich realisieren. Den Ausweg liefert das Baukastenprinzip von SCHEERER. Noch etliche Jahre später können zum Beispiel passend zum ausgewählten Carport Sichtschutzzäune dazu angeschafft werden. Dann kann zudem das eigene Grundstück auch mit einem attraktiven Zaun umgrenzt werden, der präzise auf die schon erworbenen Elemente abgestimmt ist. Oder Sie schaffen sich noch eine Wohlfühlecke mit einer Holzterrasse und vielleicht auch einer passenden Pergola. Dadurch wird Ihr Garten Schritt für Schritt immer reizvoller.

Im Vergleich zur geschlossenen Garage können bei einem Carport ungesunde Abgase rasch abziehen und krebserregender Feinstaub ohne Schwierigkeiten abziehen. Darüber hinaus wird anhaftende Nässe in kürzer Zeit trocknen. Durch diese raschere Trocknung des unter einem Carport abgestellten Autos wird die Rost-Gefahr beträchtlich verringert. Die sich ergebende freie Dachfläche wird sehr oft als Platz für private Solarzellen genutzt.

Die Wahl der Dachgestaltung ist die wahrscheinlich schwerste Entscheidung. Ob Flachdachcarport oder Spitzdachcarport - da müssen besonders viele Vorteile präzise in Relation gesetzt werden. Gern stehen wir Ihnen an dieser Stelle mit mit all unseren Kenntnissen zur Seite. Für Informationen bei bestimmten Fragestellungen im Bereich Carport informieren Sie aber auch gerne unsere erfahrenen Handelspartner in Ihrer Nachbarschaft.


Weitere Anmerkungen:
» Carport Aufbauanleitung
» Carport Qualität
» Carport Bauantrag


SCHEERER Carport Montage

Carport-Montageanleitung

SCHEERER bietet vollständige Bausätze einschließlich der Schrauben und Beschläge. Die Errichtung ist durch die präzisen Einzelteile einfach durchführbar. Desweiteren existiert eine detaillierte Aufbauanleitung. Beim Aufstellen darf Sie besser mindestens ein Helfer mit anfassen. Bei technischen Fragen während der Montage hilft Ihnen unsere Carport-Fachabteilung.

Als tragende Konstruktion werden gehobelte Fichten- oder Leimholzpfosten 11 x 11 cm verwendet. Deren Länge ist bei der Ankermontage 2,10 Meter. Die niedrigste Höhe beläuft sich auf an den Seiten serienmäßig etwa 2,01 Meter in Bezug auf die Holm-Unterkante; diese Durchfahrtshöhe kann jederzeit durch die Pfostenlänge verändert werden. Dafür muss die Statik berücksichtigt werden.


Grundriss SCHEERER Flachdach Carport Variant

Flachdach Carport Variant



Aufstellungs-Dokumentationen

Carport Variant Flachdach Alu-o. Kunststoff
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Flachdach_Alu_oder_Kunststoff.pdf

Carport Variant Ökodach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Oekodach.pdf

Carport Variant Bitumendach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Bitumendach.pdf

Carport Variant EPDM-Dach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_EPDM-Dach.pdf


Bei einem Spitzdach-Carport erfolgt die Dachkonstruktion aus Dreiecksbindern, die wir unseren Kunden als Bausatz mit 25 Grad Neigung im Dach ausliefern. Es handelt sich hierbei um einen vollständigen Bausatz ohne Dacheindeckung, der Ihne alle Optionen zur Bedachung lässt: Sie bekommen die gesamte Holzkonstruktion inklusive Dachlatten - aber ohne Dachrinne und -ziegel. Diese Dachelemente können Sie dann farblich zu Ihrem Haus bestellen, d.h. Sie bekommen diese Bauelemente bei Ihrem bevorzugten Dachdecker oder Lieferant für Dachpfannen und Rinnenanlagen.


Grundriss SCHEERER Spitzdach Carport Variant

Spitzdach Carport Variant


Carport Variant Spitzdach
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Spitzdach.pdf


Carports - genau geplant, rasch gebaut

Das neue Heim ist fertg, die Eigentumswohnung renoviert - nun braucht nur noch einen sicheren Stellplatz für Ihren PKW. Wenn es um "Carport oder Garage" geht, punktet ein SCHEERER Carport mehrfach: Es passt sich optisch an Gelände- und Haustyp an, steht allein oder wird unmittelbar an das Gebäude angeschraubt. Und die Luft kann zirkulieren, so dass das Auto sehr viel weniger anfällig für Rost ist.

SCHEERER fertigt Carports in unterschiedlichen Versionen, beginnend mit der Standardversion für ein Kfz bis hin zu höheren Carports für Wohnmobile oder LKW. Dabei kann man ein Carport in Systembauweise deutlich erweitern, beispielsweise um einen zweiten Stellplatz oder eine Abstellkammer. Dieser sollte so gestaltet sein, dass sich die Türen auch bei geparktem Auto einfach öffnen lassen; mit soliden Schiebetüren geht das sehr einfach.

Hier kommen Sie zum Bestellformular:
» Bestellformular_SCHEERER_Carport_1-18.pdf


Nichts vergessen? Die Carport-Checkliste

1. Baugenehmigung erforderlich, ja oder nein?
"Nein" wäre toll, aber bedauerlicherweise ist das in jedem Bundesland verschieden geregelt. Darum idealerweise noch bei der Planung das zuständige Bauamt fragen. Alternativ übernimmt SCHEERER auch für Sie den Bauantrag. So gehen Sie auf Nummer sicher und vermeiden teure Rückbauten oder Geldbußen.

2. Welches Material ist zu empfehlen?
Viel wichtiger: Was mögen Sie? Viel Gestaltungsraum und eine äußerst gute Ökobilanz wegen goßer Nachhaltigkeit bieten Carports aus FSC®- oder PEFCTM-zertifiziertem Naturholz. Sie sind in vielen verschiedenen Modellauaführungen, Ausmaßen, Colorisierungen, mit verschiedenen Bedachungen und mit oder ohne Abstellraum.

Download von Zertifikaten:
FSC®-Zertifikat: SCS.FSC-Zertifikat.2014-2019.pdf
PEFCTM-Zertifikat: SCS.PEFC-Zertifikat.2014-2019.pdf

3. Welches Baumaterial ist besonders haltbar und einfach zu pflegen?
Für alle Anhänger von einfachem Grauton: Carports von SCHEERER aus Leimholz mit grauer Kesseldruckimprägnierung in RAL-Qualität sind absolut pflegearm und verfügen über eine ausgesprochen lange Haltbarkeit. Ebenso robust ist die bei uns wachsende Douglasie. Bedeutend ist auch hierbei der konstruktive Holzschutz durch die sachgerechte Konstruktion und umfangreich bemessene Dachüberstände. Auf Wunsch werden die Wetterprofile zusätzlich mit Aluprofilen versehen. Um Erdberührung an den Pfosten zu vermeiden, werden sie von einbetonierten H-Ankern gehalten. Eine nachträgliche Pflege ist bei RAL-kesseldruckimprägnierten Hölzern zur Verbesserung der Haltbarkeit nicht erforderlich. Bei farbig verändertem Holz empfehlen wir allein aus optischen Gründen turnusmäßig eine Nachpflege.

Verweis zum Thema Kesseldruckimprägnierung in Anthrazit:
» Terrassenholz in Kesseldruck Grau (KDG)

4. Wieviel Zeit braucht der Carport-Bau?
Wer auf Qualität und Langlebigkeit achtet, ist auch bereit bis zu drei Wochen auf ein nah Ihren Wünschen hergestelltes Holz-Carport zu warten. Ein mehrschichtiger Farbauftrag benötigt zusätzlich Zeit, deswegen dauert es bei solchen Versioen bis zu 30 Arbeitstage. Der Aufbau vor Ort braucht, je nach handwerklichem Geschick, zwei bis vier Tage.

Links zu Aufbauanleitungen:
» Aufbauanleitung_Carport_Variant_Flachdach_Alu_oder_Kunststoff.pdf
» Geraeteraum_Schiebetuer.pdf
» Aufbauanleitung_Geraetehaus_Nordmark.pdf
» Aufbauanleitung_Geraeteraum_Wedemark_Allertal.pdf


Carport Aufbauanleitung Husum

SCHEERER Sichtschutzelemente, Carports, Spitzdach-Carports oder Carport-Zubehör in Husum


Husum liegt in etwa 40 km im Norden von Heide. Den Ort nennt man auch die "graue Stadt am Meer". Die anfänglich nicht unbedingt schmeichlerisch wirkende Umschreibung geht auf ein Werk von Theodor Storm aus dem Jahre 1852 zurück. Husum war der Geburtsort des berühmten Dichters. Husum ist Kreisstadt des Landkreises Nordfriesland und liegt an der Nordseeküste im Nordwesten von Schleswig-Holstein. Gut 22.000 Bewohner zählt man in Husum. Das Stadtgebiet erstreckt sich über eine Gesamtfläche von um und bei 25 km². Der Aufbau der Stadt von Husum wird beherrscht vom Tidenhafen. Fischer- und Sportboote rechnet man wie selbstverständlich zum Stadtbild. Bis in die späten 70er war Husum für seine Werftbauanlagen bekannt. Der gewerbliche Schiffbau wurde im Jahre 1978 final beendet.

Die Stadt Husum ist fraglos ein interessanter Lebensmittelpunkt. Husum überzeugt durch eine besonders gute Infrastruktur, ein angenehmes Lebensumfeld sowie ein äußerst hervorragendes Freizeit- und Sportangebot. Die Architektur von Husum ist zeitgemäß und attraktiv und es gibt sehr viele Eigenheime mit Gärten. Sollten Sie als Immobilienbesitzer in Husum Carports, Sichtschutzwände, Zäune oder Gartenholz benötigen, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.


Diese Informationsseiten könnten auch für Sie hilfreich sein:

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie wird mitunter fälschlicher Weise auch Douglastanne, Douglasfichte oder Douglaskiefer genannt. Dabei ist die Douglasie eine eigene Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Die Gattung der Douglasien umfasst nur etwa 6 Arten, von denen 4 in einigen wenigen Verbreitungsgebieten im östlichen Asien und 2 im westlichen Nordamerika vorkommen. In Europa war die Douglasie einst im Tertiär vertreten, im Zuge der Eiszeit ist sie hier allerdings ausgestorben. Das natürliche Verbreitungsgebiet der Douglasie ist der westliche Teil Nordamerikas.

Der schottische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach England. Als eingeführte Art hat sich die Douglasie mittlerweile in vielen Ländern eingewachsen. In Deutschland kommt sie in den meisten Fällen in Rheinland Pfalz vor. Auffällige Eigenschaften der Douglasie sind: Typische Maserung, stärkere Jahresringe, rot gefärbtes Kernholz und hohe naturgegebene Beständigkeit.



Kiefer

Die Kiefer ist ein Baum der Gattung Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Die Kiefer ist ein immergrüner Baum mit nadelförmigen Blätter, die büschelig oder spiralig angeordnet sind. Kiefer-Bäume bilden Zapfen, in denen auch die Samen reif werden. Der feminine Zapfen besteht aus verholzenden Samenschuppen, an deren Basis zwei zur Basis gerichtete Samenanlagen stehen.

Zwischen Bestäubung und Befruchtung verstreicht bei zahllosen Kiefer-Sorten ein ganzes Jahr, in der Regel ist anfangs noch nicht einmal die weibliche Megaspore herausgebildet. Bei der Fichte dagegen liegen zum Vergleich Bestäubung und Samenreife in einer Vegetationsperiode.

Systematik
Unterreich: Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse



Nadelholz

Aus historischer Sicht sind Nadelhölzer älter als Laubhölzer, haben deswegen einen einfacheren anatomischen Zellaufbau als diese und besitzen nur zwei Zellarten.

Tracheiden sind langgestreckte an den Enden spitz zulaufende Zellen, die lediglich mit Wasser oder Luft gefüllt sind. Sie kombinieren Festigungs- und Leitungsfunktion und haben einen Anteil von etwa 90-100 Prozent der Holzsubstanz. Die Parenchymzellen sind im Längsschnitt regelmäßig rechteckige Zellen, die die Leitung von Nähr- und Wuchsstoffen sowie die Speicherung von Stärke und Fetten übernehmen. Die die Harzkanäle umzingelnde Parenchymzellen agieren als Epithelzellen und fertigen das Harz, das sie in den Harzkanal ausscheiden. Harzkanäle finden sich z.B. in den Gattungen Douglasie, Lärche, Fichte und Kiefer.




Carport Bauantrag Hannover   Carports Bauantrag Bochum   Carport Aufbauanleitung Hannover   Carport Qualität Delmenhorst   Carports Würzburg   Carport Qualität Stuttgart   Carport aus Holz Magdeburg   Carport Konfigurator Magdeburg   Carports Bauantrag Leipzig   Carports Düsseldorf   Carport Dachblenden Stuttgart   Doppelcarport Kassel   Spitzdach-Carport Mannheim   Carport Öko-Dacheindeckungen Bremen   Carport Bauantrag München   Flachdach-Carport Neumünster   Carport-Zubehör Uelzen   Flachdach-Carport Bonn   Carport Konfigurator Lüneburg   Doppelcarport Würzburg   Carport Konfigurator Darmstadt   Carport Aufbauanleitung Kassel   Carport Dachblenden Aachen   Carport aus Holz Husum   Carports Qualität Ludwigshafen   Carport Qualität Mannheim   Carport Delmenhorst   Carport Bauantrag Gelsenkirchen   Doppelcarport Oldenburg   Doppel-Carport Augsburg   Carport Planer Frankfurt   Carport Dachblenden Potsdam   Carport Öko-Dacheindeckungen Kassel   Carport Planer Mannheim   Carport Dachblenden Duisburg   Flachdach-Carport Braunschweig   Carport mit Geräteraum Mönchengladbach   Carport Aufbauanleitung Darmstadt   Spitzdach-Carport Kiel   Carports Aufbauanleitung Köln   Carport aus Holz Augsburg   Doppelcarport Gifhorn   Carports Aufbauanleitung Braunschweig   Carport Qualität Rotenburg   Carport Qualität Mainz   Doppel-Carport Husum