Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport mit Geräteraum in Gifhorn: Birkenweiß

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen Carport Variant in 6 x 6m, Leimholz Duo-Color Kesseldruckimprägniertes Carport in KDG grau mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Q4 – Verändert Seh- und Einparkgewohnheiten Geräteraum Mellum Für preisbewusste Einsteiger: Kompakt Carports als Einzel- oder Doppelstellplatz Hoch-Carport in 6 x 10m mit Senkrechtblende und Stahlpfosten XXL-Carports zum Raumgewinn im Großformat Gerätehaus 4 x 3,7 kesseldruckimprägniert KD + braun Sonderausführung Gerätehaus 3 x 5, kesseldruckimprägniert KD + braun All-Wetter-Schutz: Bike-Port 7 x 3m in KDG grau Terrassenträume durch Sonderanfertigungen nach Maß verwirklichen

Carport mit Geräteraum in Gifhorn

Ganz sicher erhalten Sie auch in Ihrer Nähe die enorme Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Carport mit Geräteraum Ihr Thema ist, erhalten Sie hier gerne alle von Ihnen benötigten Informationen. Neben einfachen Hinweisen zur Konzeption und der Montage eines Carports, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Serien Kompakt, Variant und Q4. Für jede Carport-Variante bekommt man bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Besuchen Sie uns in Behren!

Sie benötigen Unterstützung bei der Wahl des geeigneten Carports? Wir bei SCHEERER helfen Ihnen bei allen Fragen rund um die Errichtrung eines Carports. Lassen Sie sich von der Vielfalt unserer Musterausstellung inspirieren. Sie wollten schon immer einem Carporthersteller über die Schulter schauen und sehen, wie Ihre neue Fahrzeugüberdachung entsteht? Mittendrin und mit echter Hingabe dabei - SCHEERER bietet Ihnen nach Anmeldung auch Werksführungen an. Wir freuen uns auf Sie!

Erich SCHEERER GmbH
Holz- und Imprägnierwerk
Behrener Dorfstraße 2
29365 Sprakensehl-Behren
Tel: 05837 - 97 97-0
info@scheerer.de


Geschäftszeiten

Sommersaison (01.04. bis 30.09.)

Mo – Do:     07:00 – 16:50 Uhr
Fr:      07:00 – 13:00 Uhr

Wintersaison (01.10. bis 31.03.)

Mo – Do:      07:00 – 16:15 Uhr
Fr:     07:00 – 12:15 Uhr


Carport-Hersteller Scheerer

SCHEERER - Aus dem Herzen Niedersachsens

Made in Germany - SCHEERER bietet Ihnen als Hersteller in Ihrer Nähe die größte Auswahl an Carports aus Massivholz an. Freuen Sie sich auf ansprechende Produkte, die wir komplett inmitten einer besonders waldreichen Region der Lüneburger Heide für Sie fertigen. Unsere Umwelt ist uns wichtig – wir verarbeiten ausschließlich echte, massive Nadelhölzer (kein Tropenholz) aus nachhaltiger Waldwirtschaft, die durch unsere werkseigene Veredelung optimal geschützt werden. So entstehen formschöne, besonders pflegeleichte und sogar pflegefreie Produkte, die Ihr Zuhause in eine Wohlfühloase verwandeln.

>> Video Pflegefreies Gartenholz

Unsere Qualitätsprodukte brauchen zur Erhaltung des Holzes keine Pflege

Unsere Hölzer sind widerstandsfähig. Entweder von Natur aus, wie z.B. die Douglasie. Oder sie werden durch geeignete Holzschutzverfahren wie unsere gütegeprüfte RAL-Kesseldruckimprägnierung, die vom Bundesverbraucherministerium ausdrücklich empfohlen wird, dauerhaft geschützt und haltbar gemacht. Wir geben Ihnen auf alle unsere RAL-Produkte eine Qualitätsgarantie von 10 Jahren gegen Schäden durch holzzerstörende Organismen wie Insekten, Pilze oder Moderfäule.


Carport mit Geräteraum oder Schuppen: Freiheiten, die Sie umfangreich nutzen werden


Carport mit Geräteraum Ob Sie es "Carport mit Geräteraum" oder "Carport mit Schuppen" nennen, der ergänzende Stauraum zeigt, dass ein Carport besonders flexibel zu nutzen ist. Der Begriff Carport stammt aus dem Englischen und bedeutet eigentlich "Autohafen". Ein Carport ist ein an eine Wohnimmobilie angebauter oder frei stehender Unterstand für ein Kraftfahrzeug. Ein Carport braucht aber nicht nur Unterstand sein. Erweitert um eine Gerätekammer ergeben sich vielfältige Möglichkeiten der Nutzung
Wir produzieren abschließbare Abstellräume, die unter dem Carportdach integriert werden. Damit sind die für die Arbeit im Freien erforderlichen Utensilienen oder die zum Sonnenbaden vorhandenen Gartenmöbel bestens geschützt und dennoch stets zugänglich. Ferner spart man dringend benötigten Platz im Eigenheim. Absolut notwendig für zusätzlichen Abstellraum ist ein Carport mit einer Mindesttiefe von sieben Metern bzw. einer minimalen Breite von 5 Metern. Die Außenwände der Geräteräume werden produziert aus 2cm starken Douglasie- bzw. Fichte-Profilbrettern. Diese sindselbsverständlich beidseitig glatt gehobelt, d.h Sie haben auch von innen eine schöne Ansicht.

Hier erhalten Sie zusätzliche Fakten zum Begriffm Thema Carports mit Geräteraum.
Unsere hochwertigen Produkte erhalten Sie ausschließlich bei diesen Spezialisten vor Ort

Über das Internet zum Top-Carport

Mit dem Carport-Konfigurator können Sie sofort Ihr Wunsch-Carport problemlos zuhause konfigurieren. Dies gilt auch für Carports mit Abstellraum. Diese Abstellraum-Modelle hat SCHEERER für Sie u.a. im Programm:

Carport mit Geräteraum oder Schuppen vom Typ Wedemark
Der Standardgeräteraum aus kompakten Wandelementen (ab 1,5 Metern Breite 2-teilig), einem Fenster (Maße 100 x 78 Zentimeter) mit einfachem Sprossenkreuz sowie einer vollwertigen Leimholzrahmen-Tür (200 x 98 Zentimeter), Türdrücker und Schloss ohne Profilzylinder. Die modulare Konstruktion unserer Wandbauteile gestattet eine Vielzahl von Variationen. Als Sonderausführung bei einem Carport mit Gerätekammer bieten wir auch die Alternative, die Geräteraumtür als Schiebetür zu wählen. Gerade wenn die Tür in den Carport öffnen soll, können Sie bei einer Variante zum Schieben auch bei vorhandenen Kfz unkompliziert in den Geräteraum kommen. Die Schiebetür wird mit einem Leimholzrahmen inklusive Türschloss für einen Profilzylinder ausgestattet.

Carport mit Geräteraum bzw. Schuppen vom Typ Allertal
Die kostengünstige Variante bei einem Carport mit Geräteraum – besteht aus losem Einzelmaterial, Nut- und Federbohlen (20 mm stark) und Riegeln, die erst bei Ihnen zu Wandelementen zusammengebaut werden. Im Bausatz dabei ist eine rahmenlose Carporttür (98 x 200 cm) mit einfachem Beschlag ohne Schloss - ein Vorhängeschloss kann aber verwendet werden. Der Aufbau entspricht hinsichtlich der Außenmaße genau den Geräteräumen Wedemark. Lage und Anzahl der Zwischenpfosten sind allerdings verschieden. Es ist kein Fenster enthalten.


Ein SCHEERER Carport mit Geräteraum erfüllt besonders eins: Ihren Bedarf

Sie erhalten einen Spitz- oder Flachdach-Carport aus der Modellreihe Variant jeweils in Standardformaten von 3 x 5 bis 9 x 6 Metern. Wir helfen Ihnen sehr gerne bei der optischen Ausgestaltung Ihres Carports. Sie können u.a. Formen und Farben Ihres Eigenheims aufgreifen und sogar die Deckung über das Carport fortführen. Ein besonders gute Figur macht ein Carport mit Wandelementen. Hier führen wir unterschiedliche Modellreihen mit sehr vielen Ausprägungen bei den einzelnen Bauteilen an. Bei unseren Wandelementen aus Tanne können Sie zwischen sechszehn verschiedenen Standard-Colorierungen wählen. Als besonders sinnvoll erweist sich häufig ein ergänzter Nutz- oder Geräteraum. Einen solchen Geräteraum erhalten Sie in der gleichen Vielfalt wie ein Carport, inklusive Tür und Fenster. SCHEERER-Carports - gleichgültig ob mit oder ohne Geräteraum bzw. Schuppen - sind ein Musterbeispiel für Gestaltungsvielfalt und Anpassungsfähigkeit.


SCHEERER Flachdach-Carports, Geräteräume, Sichtschutzelemente oder Doppelcarports in Gifhorn


Gifhorn ist die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises im Osten des Landes Niedersachsen. Mit beinahe 42.000 Bewohnern bildet Gifhorn eines der Mittelzentren des Landes, geprägt durch die geringe Entfernung zu den Industrie- und Handelszentren Braunschweig und Wolfsburg. Zudem ist Gifhorn Teil der Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg. Die Stadt liegt zwischen Hannover, Braunschweig und Wolfsburg, über 20 km nördlich von Braunschweig und dem Autobahnkreuz Braunschweig-Nord (A2/A391) und rund 15 km westlich von Wolfsburg. Die Stadt liegt am Kreuzungspunkt der B4 (Nord-Süd Richtung, auch Salz-Straße) und B188 (Ost-West Richtung, auch Korn-Straße) sowie der Bahnlinien Braunschweig-Uelzen und Hannover-Wolfsburg am Rande der Lüneburger Heide. Die Ise mündet im Stadtgebiet in die Aller.

Viele Gemeinden befinden sich in geringer Nähe zur Stadt Gifhorn: Wahrenholz, Sassenburg, Wagenhoff, Calberlah, Isenbüttel, Müden (Aller), Ummern, Leiferde, Ribbesbüttel und Wesendorf. Die Stadt Gifhorn besteht aus der Kernstadt mit ihrer historischen Altstadt sowie den Ortsteilen Neubokel, Winkel, Gamsen, Wilsche und Kästorf. Gifhorn verfügt über zwei Bahnhöfe: den Bahnhof Gifhorn, in dem sich die Hauptstrecke Hannover-Wolfsburg mit der Bahnverbindung Braunschweig-Uelzen verbindet, als auch den Bahnhof Gifhorn-Stadt an der letztgenannten Bahnlinie.

Die Situation in Gifhorn

Der ländliche Charakter der Stadt Gifhorn und die tollen Landschaften im Süden der Lüneburger Heide tragen wesentlich zur besonderen Lebensqualität in Gifhorn bei. So lädt das Zentrum mit dem Schloss, dem antiken Marktplatz und besonders vielen Fachwerkhäusern zum Lustwandeln oder zum genussvollen Einkaufsbummel ein. Ausgedehnte Heide- und Waldgebiete in der Nachbarschaft schaffen vorzügliche Bedingungen für Ausflüge und Radtouren. Zusätzliche Vorzüge - in erster Linie auch für mehrköpfige Familien - sind die interessanten Baugebiete und das breite Angebot an Schulen und Bildungseinrichtungen.

Die in Gifhorn tätigen Vereine schaffen unzählige Möglichkeiten zur kurzweiligen Freizeitgestaltung. Moderne Sporteinrichtungen findet man in direkter Nachbarschaft zu großen Wohnvierteln, an der Stadtgrenze gibt es mehrere Reitsportbetriebe, ein Golfplatz sowie ein Segelflugplatz. Nur ungefähr 10 Kilometer im Osten von Gifhorn liegt das Erholungsgebiet am Tankumsee mit Badesee, Möglichkeiten zum Surfen oder Segeln und einem Heißluftballonzentrum. Kulturelle Events (Theater, Konzerte, Kleinkunst) finden in der neuen Stadthalle oder im klassischen Rittersaal des Schlosses statt.

Baugebiete in Gifhorn

Das Neubaugebiet "Hesegarten" in Gifhorn-Kästorf ist landschaftlich reizvoll gelegen. Es grenzt nördlich an die existierende Bausubstanz des Waldweges, östlich an die Bebauung zur Hauptstraße und im Süden an den Hesegarten. Das Neubaugebiet "Zur Laage" in Gamsen liegt sehr zentral, die City von Gifhorn mit vielfältige Einkaufsmöglichkeiten sind fußläufig zu erreichen. Alle Schulformen gibt es auch in der Nähe. Entsprechend der gegenwärtigen Nachfrage ist die Bebauung überwiegend mit Ein- und Zweifamilienhäusern vorgesehen, die jeweilige Größe der Baugrundstücke befindet sich zwischen ca. 600 m² und 900 m².


Diese Themenseiten könnten für Sie ebenfalls weiterführend sein:
Carport mit Geräteraum Gifhorn

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein immergrüner Baum, der in seiner in Europa vorkommenden Form um und bei 60m hoch werden kann. Im eigentlichen Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser sogar in etwa 120 Meter hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die je bisher gefunden wurde, war präzise 133 Meter hoch. Die mächtigsten Douglasie-Exemplare verfügen über einen Stamm von um und bei 4m Durchmesser. Die Douglasie bildet eine auffällig schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst ziemlich rasch und kann je nach Unterart ein Maximalalter von in etwa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind etwa 3 bis 4 Zentimeter lang und verströmen, wenn man an ihnen reibt, einen aromatisch angenehmen Duft. Im Gegensatz zu Fichten sitzen die Douglasie-Nadeln direkt auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von knapp 4 bis 10 Zentimeter und einen Durchmesser von 3 bis 3,5 Zentimetern auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel in der Regel von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Kiefern sind sehr oft auf der Nordhalbkugel unseres Planet anzutreffen. Kiefern wachsen zumeist in kühlfeuchten Klimabereichen. Von manchen Kiefern-Arten werden aber auch tropische und subtropische Klimazonen besiedelt.

Kiefern werden in der Zwischenzeit überall auf der Welt gepflanzt. Insbesondere in Korea und Japan kommt der Kiefer eine außergewöhnliche symbolische Bedeutung zu: Sie stehen dort für beständige Geduld, Langlebigkeit und Stärke. Kiefern sind überall die wichtigsten Baumarten der Forstwirtschaft und werden häufig für die effektive Wiederaufforstung nach Waldbränden und Rodungen eingesetzt. In den nördlichen Bundesländern ist die Kiefer die wichtigste Baumart. Auffällige Eigenschaften der Kiefer sind: rot gefärbtes Kernholz, hohe Robustheit, leichte Bearbeitung, ideal imprägnierbar.



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen sehr oft als sogenanntes Bauholz vielseitige Nutzung. Holz wird im Bau zum Beispiel als Vollholz, Brettschichtholz oder in Form von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Es wird sowohl für isolierende, konstruktive als auch für ästhetische Anwendungen in Form von Verkleidungen zum Einsatz gebracht. Auf tragenden Holzkonstruktionen fusst der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der klassische Fachwerkbau.

Holz überzeugt durch eine hohe Stabilität bei geringem Eigengewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die höchsten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes gut 50 Prozent und die Schubfestigkeit nur annähernd 10 % der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal höher als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist demgegenüber 16-mal leichter.




Carport-Zubehör Bonn  Doppel-Carport Nürnberg  Carport Dachblenden Erfurt  Doppel-Carport Karlsruhe  Doppel-Carport Lüneburg  Spitzdach-Carport München  Carport aus Holz Gelsenkirchen  Carport Planer Bonn  Carport mit Geräteraum Leipzig  Carport-Zubehör Karlsruhe  Carport Öko-Dacheindeckungen Frankfurt  Carport Öko-Dacheindeckungen Uelzen  Bitumendach-Carport Berlin  Flachdach-Carport Duisburg  Doppel-Carport Düsseldorf  Bitumendach-Carport Flensburg  Doppel-Carport Tübingen  Carport Konfigurator Heide  Doppelcarport Erfurt  Carport-Zubehör Wolfsburg  Carport Dachblenden Neumünster  Carport Gelsenkirchen  Carport Dachblenden München  Carport Leipzig  Carports Berlin  Bitumendach-Carport Wittingen  Carport Wittingen  Carport Planer Delmenhorst  Flachdach-Carport Bremerhaven  Spitzdach-Carport Frankfurt  Flachdach-Carport Mannheim  Spitzdach-Carport Nürnberg  Spitzdach-Carport Essen  Spitzdach-Carport Darmstadt  Carport Öko-Dacheindeckungen Lüneburg  Carport Planer Mannheim  Carport München  Flachdach-Carport Kassel