Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport mit Geräteraum in Gifhorn: Birkenweiß

Carport Variant aus Leimholz mit zwei Stellplätzen Carport Variant in 6 x 6m, Leimholz Duo-Color Kesseldruckimprägniertes Carport in KDG grau mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Q4 – Verändert Seh- und Einparkgewohnheiten Geräteraum Mellum Für preisbewusste Einsteiger: Kompakt Carports als Einzel- oder Doppelstellplatz Hoch-Carport in 6 x 10m mit Senkrechtblende und Stahlpfosten XXL-Carports zum Raumgewinn im Großformat Gerätehaus 4 x 3,7 kesseldruckimprägniert KD + braun Sonderausführung Gerätehaus 3 x 5, kesseldruckimprägniert KD + braun All-Wetter-Schutz: Bike-Port 7 x 3m in KDG grau Terrassenträume durch Sonderanfertigungen nach Maß verwirklichen

Carport mit Geräteraum in Gifhorn

Ganz sicher erhalten Sie auch in Ihrer Nähe die enorme Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Carport mit Geräteraum Ihr Thema ist, erhalten Sie hier gerne alle von Ihnen benötigten Informationen. Neben einfachen Hinweisen zur Konzeption und der Montage eines Carports, erhalten Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Serien Kompakt, Variant und Q4. Für jede Carport-Variante bekommt man bei SCHEERER zusätzlich jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen


Besuchen Sie uns in Behren!

Sie benötigen Unterstützung bei der Wahl des geeigneten Carports? Wir bei SCHEERER helfen Ihnen bei allen Fragen rund um die Errichtrung eines Carports. Lassen Sie sich von der Vielfalt unserer Musterausstellung inspirieren. Sie wollten schon immer einem Carporthersteller über die Schulter schauen und sehen, wie Ihre neue Fahrzeugüberdachung entsteht? Mittendrin und mit echter Hingabe dabei - SCHEERER bietet Ihnen nach Anmeldung auch Werksführungen an. Wir freuen uns auf Sie!

Erich SCHEERER GmbH
Holz- und Imprägnierwerk
Behrener Dorfstraße 2
29365 Sprakensehl-Behren
Tel: 05837 - 97 97-0
info@scheerer.de


Geschäftszeiten

Sommersaison (01.04. bis 30.09.)

Mo – Do:     07:00 – 16:50 Uhr
Fr:      07:00 – 13:00 Uhr

Wintersaison (01.10. bis 31.03.)

Mo – Do:      07:00 – 16:15 Uhr
Fr:     07:00 – 12:15 Uhr


Carport-Hersteller Scheerer

SCHEERER - Aus dem Herzen Niedersachsens

Made in Germany - SCHEERER bietet Ihnen als Hersteller in Ihrer Nähe die größte Auswahl an Carports aus Massivholz an. Freuen Sie sich auf ansprechende Produkte, die wir komplett inmitten einer besonders waldreichen Region der Lüneburger Heide für Sie fertigen. Unsere Umwelt ist uns wichtig – wir verarbeiten ausschließlich echte, massive Nadelhölzer (kein Tropenholz) aus nachhaltiger Waldwirtschaft, die durch unsere werkseigene Veredelung optimal geschützt werden. So entstehen formschöne, besonders pflegeleichte und sogar pflegefreie Produkte, die Ihr Zuhause in eine Wohlfühloase verwandeln.

>> Video Pflegefreies Gartenholz

Unsere Qualitätsprodukte brauchen zur Erhaltung des Holzes keine Pflege

Unsere Hölzer sind widerstandsfähig. Entweder von Natur aus, wie z.B. die Douglasie. Oder sie werden durch geeignete Holzschutzverfahren wie unsere gütegeprüfte RAL-Kesseldruckimprägnierung, die vom Bundesverbraucherministerium ausdrücklich empfohlen wird, dauerhaft geschützt und haltbar gemacht. Wir geben Ihnen auf alle unsere RAL-Produkte eine Qualitätsgarantie von 10 Jahren gegen Schäden durch holzzerstörende Organismen wie Insekten, Pilze oder Moderfäule.


Carport mit Geräteraum bzw. Schuppen: Freiräume, die Sie großzügig nutzen können


Carport mit Geräteraum Ob Sie es "Carport mit Geräteraum" oder "Carport mit Schuppen" nennen, der zusätzliche Stauraum zeigt, dass ein Carport besonders variabel nutzbar ist. Der Begriff Carport heißt exakt übersetzt "Autohafen". Ein Carport ist ein an eine Immobilie angebauter oder frei errichteter Unterstand für ein Kraftfahrzeug. Ein Carport braucht aber nicht nur für ein Auto genutzt werden. Verlängert um einen Geräteraum ergeben sich einige praktische Möglichkeiten der Nutzung
Wir bieten Ihnen komplette Abstellräume, die unter einem Carport verbaut werden. Dadurch sind die für die Arbeit im Garten zu verstauenden Utensilienen oder die zum Chillen vorhandenen Gartenmöbel perfekt verstaut und dennoch immer zugänglich. Außerdem spart man wertvollen Lagerraum im Haus. Zwingend erforderlich für zusätzlichen Geräteraum ist ein Carport mit einer Länge wenigstens von ca. 7,00 Metern oder einer Mindestbreite von 5 m. Die Außenwände der Geräteräume werden erstellt aus 20 mm dicken Douglasie- bzw. Fichte-Profilbrettern. Diese sind von beiden Seiten gehobelt, das heißt Sie besitzen also auch von innen eine sehr gute Optik.

An dieser Stelle bekommen Sie nähere Fakten zum Bereichm Thema Carports mit Geräteraum.
Dies sind die Spezialisten vor Ort


Carport mit Geräteraum

Über das Internet zum Top-Carport

Mit dem SCHEERER Carport-Konfigurator können Sie bequem Ihr Traum-Carport ganz einfach zuhause aussuchen und ausgestalten. Dies gilt ebenso für Carports mit Geräteschuppen. Folgende Abstellschuppen-Versionen haben wir z.B. im Angebot:

Carport mit Geräteraum bzw. Schuppen Typ Wedemark
Der Standardabstellraum aus kompletten Wandelementen (ab 1,5m Breite 2-teilig), einem Fenster ( 100 x 78 Zentimeter) mit einfachem Sprossenkreuz sowie einer qualitativ hchwertigen Leimholzrahmen-Tür (98 x 200 cm), Schloss und Türdrücker. Der modulare Aufbau unserer Carportwandbauteile ermöglicht eine große Bandbreite von Variationen. Als Spezialausstattung bei einem Carport mit Geräteschuppen gewähren wir auch die Möglichkeit, den Zugang als Schiebetür zu wählen. Speziell wenn die Tür in den Carport öffnen soll, können Sie bei einer Tür zum Schieben auch bei abgestellten Auto ohne Probleme in den Raum kommen. Die Schiebetür ist mit einem Leimholzrahmen mit Schloss für einen Profilzylinder geliefert.

Carport mit Geräteraum bzw. Schuppen vom Typ Allertal
Die kostengünstige Alternative bei einem Carport mit Gerätekammer - ist ein Paket aus losem Einzelmaterial, Nut- und Federbohlen (20 mm stark) sowie Riegeln, die erst bauseitig zu Wandbauteilen zusammengefügt werden. Im Bausatz enthalten ist eine rahmenlose Carporttür von 2m Höhe mit Standardbeschlägen ohne Schloss - ein Vorhängeschloss kann aber angebracht werden. Der Grundriss entspricht in Hinblick auf due Außenmaße genau den Geräteräumen Wedemark. Lage und die Zahl der Zwischenpfosten sind allerdings verschieden. Auch ein Fenster ist nicht im Paket enthalten.


Mit einem SCHEERER Carport mit Geräteraum erreichen Sie insbesondere eins: Ihren Bedarf

Sie bekommen einen Spitz- oder Flachdach-Carport der Serie Variant in den Standardformaten von 5 x 3 bis 9 x 6 m. Wir unterstützen Sie selbstverständlich bei der konkreten Planung Ihres Carports. Sie können z.B. Formen und Farben Ihres Hauses berücksichtigen und sogar die Eindeckung Ihres Daches über das Carport fortführen. Besonders schön ist ein ein Carport mit Wandverkleidung. Hier fertigen wir Ihnen unterschiedliche Modellserien mit sehr vielen Merkmalen bei den einzelnen Elementen an. Bei unseren Wandelementen aus Tanne können Sie zwischen sechszehn sich unterscheidenden Standard-Colorierungen wählen. Als überaus nützlich erweist sich regelmäßig ein integrierter Hobby- oder Abstellraum. Diesen Abstellschuppen bekommen Sie in der gleichen Farbvielfalt wie das Carport, inklusive Tür und Fenster. SCHEERER-Carports - unabhängig ob mit oder ohne Abstellraum bzw. Schuppen - sind ein Musterbeispiel für Anpassungsfähigkeit und Gestaltungsvielfalt.


SCHEERER Carports, Carport-Zubehör, Spitzdach-Carports oder Sichtschutzwände in Gifhorn


Gifhorn ist die Kreisstadt des gleichnamigen Kreises im Osten des Landes Niedersachsen. Mit beinahe 42.000 Einwohnern bildet Gifhorn eines der Mittelzentren des Landes, geprägt durch die geringe Entfernung zu den Industrie- und Handelszentren Braunschweig und Wolfsburg. Desweiteren ist Gifhorn Teil der Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg. Die Stadt befindet sich zwischen Hannover, Braunschweig und Wolfsburg, in etwa 20 Kilometer nördlich von Braunschweig und dem Autobahnkreuz Braunschweig-Nord (A2/A391) und rd. 15 km westlich von Wolfsburg. Die Stadt liegt am Kreuzungspunkt der B4 (Nord-Süd Richtung, auch Salz-Straße) und B188 (Ost-West Richtung, auch Korn-Straße) sowie der Bahnlinien Braunschweig-Uelzen und Hannover-Wolfsburg am Rande der Lüneburger Heide. Die Ise mündet im Stadtgebiet in die Aller.

Die folgenden Ortschaften befinden sich in geringer Nähe zur Stadt Gifhorn: Wahrenholz, Sassenburg, Calberlah, Isenbüttel, Wagenhoff, Ummern, Ribbesbüttel, Müden (Aller), Leiferde als auch Wesendorf. Die Stadt Gifhorn besteht aus dem Zentrum mit ihrer historischen Altstadt sowie den Stadtteilen Winkel, Kästorf, Neubokel, Wilsche sowie Gamsen. Gifhorn hat zwei Bahnhöfe: den Bahnhof Gifhorn, bei dem sich die Hauptverkehrsstrecke von Hannover nach Wolfsburg mit der Bahnverbindung Uelzen-Braunschweig trifft, sowie den Bahnhof Gifhorn-Stadt an der letztgenannten Bahnstrecke.

Leben in Gifhorn

Der kleinstädtische Charakter der Stadt und die reizvollen Landschaften am südlichen Rand der Lüneburger Heide tragen erheblich zur ausgezeichneten Lebensqualität in Gifhorn bei. So lädt der Stadtkern mit dem Schloss, dem antiken Marktplatz und etlichen Fachwerkhäusern zum Flanieren oder zum genussvollen Shoppingbummel ein. Ausgedehnte Wald- und Heidegebiete in der Nachbarschaft liefern großartige Bedingungen für Rad- und Wandertouren. Zusätzliche Pluspunkte - insbesondere auch für mehrköpfige Familien - sind die unlängst geschaffenen Neubaugebiete und das breitgefächerte Angebot an Bildungseinrichtungen und Schulen.

Die in Gifhorn tätigen Vereine bieten viele Möglichkeiten zur aktiven Freizeitgestaltung. Zeitgemäße Sportplätze existieren in direkter Nähe zu einigen Wohngebieten, am Rand der Stadt gibt es ein Golfplatz, mehrere Reitsportbetriebe und ein Segelflugplatz. Nur zirka 10 Kilometer im Osten von Gifhorn befindet sich das Erholungsgebiet am Tankumsee mit Badesee, Gelegenheit zum Segeln oder Surfen und einem Ballonzentrum. Kulturelle Veranstaltungen (Kleinkunst, Theater, Konzerte) finden in der neuen Stadthalle oder im historischen Rittersaal des Schlosses statt.

Bauen in Gifhorn

Das Neubaugebiet "Hesegarten" in Gifhorn-Kästorf ist landschaftlich reizvoll gelegen. Es grenzt nördlich an die vorhandene Bausubstanz des Waldweges, östlich an die Bausubstanz an der Hauptstraße und im Süden an den Hesegarten. Das Neubaugebiet "Zur Laage" in Gamsen liegt sehr zentral, die Innenstadt von Gifhorn mit vielfältige Einkaufsmöglichkeiten sind zu Fuß zu erreichen. Grund-, Haupt-, und Realschule sowie ein Gymnasium gibt es auch in der Nähe. Entsprechend der derzeitigen Nachfrage ist die Bebauung primär mit Ein- und Zweifamilienhäusern vorgesehen, die jeweilige Größe der Baugrundstücke befindet sich zwischen um und bei 600 qm und 900 qm.


Diese Informationen könnten auch für Sie weiterführend sein:
Carport mit Geräteraum Gifhorn

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein immergrüner Baum, der in seiner in Europa vorkommenden Art ungefähr 60m hoch werden kann. Im eigentlichen Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser sogar rund 120 Meter hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die jemals vermessen wurde, war exakt 133 Meter hoch. Die mächtigsten Douglasie-Exemplare verfügen über einen Stamm von rd. 4 Metern Durchmesser. Die Douglasie zeigt eine einigermaßen schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst einigermaßen schnell und kann je nach Unterart ein Maximalalter von circa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind annähernd 3 bis 4 Zentimeter lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen frischen angenehmen Geruch. Im Unterschied zur Fichte sitzen die Douglasie-Nadeln unmittelbar auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von in etwa 4 bis 9 cm und einen Durchmesser von 3-3,5 cm auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel im Allgemeinen von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Die Kiefern, auch Föhren oder Forlen bezeichnet, gehören zu einer Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist möglicherweise durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert belegt.

Die häufigsten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und riechen aromatisch. Kiefern werden im Schnitt gut 45 m hoch und können bis zu in etwa 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Verhältnis zu anderen Nadelbäumen ausgesprochen lang.



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen für gewöhnlich als sog. Bauholz umfangreiche Verwendung. Holz wird beim Bauen beispielsweise als Brettschichtholz, Vollholz oder in Form von Holzwerkstoffen verwendet werden. Es wird sowohl für konstruktive, isolierende als auch für ästhetische Ziele in Form von Verkleidungen zum Einsatz gebracht. Auf tragenden Holzkonstruktionen basiert der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der übliche Fachwerkbau.

Holz punktet durch eine hohe Festigkeit bei geringem Gewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die besten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes ungefähr 50 % und die Schubfestigkeit nur circa 10 Prozent der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal höher als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist aber 16-mal leichter.




Carports Qualität Hamburg   Carport Husum   Carport Qualität Ludwigshafen   Carports Aufbauanleitung Flensburg   Carport Planer Darmstadt   Carport Aufbauanleitung Mainz   Carport mit Geräteraum Tübingen   Carport Planer Lübeck   Carport Planer Tübingen   Carports Aufbauanleitung Duisburg   Doppelcarport Erfurt   Carport Öko-Dacheindeckungen Bremen   Carport mit Geräteraum Delmenhorst   Carports Heilbronn   Carports Kassel   Bitumendach-Carport Braunschweig   Carport Qualität Tübingen   Carport Aufbauanleitung Karlsruhe   Doppelcarport Delmenhorst   Bitumendach-Carport Delmenhorst   Carport aus Holz Nürnberg   Carport Delmenhorst   Spitzdach-Carport Kassel   Spitzdach-Carport Stuttgart   Carport mit Geräteraum Oldenburg   Carports Aufbauanleitung Ludwigshafen   Carport Dachblenden Neumünster   Flachdach-Carport Heilbronn   Doppelcarport Uelzen   Carport Qualität Berlin   Carport Tübingen   Carports Bauantrag Magdeburg   Doppelcarport Kiel   Doppelcarport Oldenburg   Carport-Zubehör Gifhorn   Carports Lüneburg   Carport-Zubehör Lüneburg   Carport Öko-Dacheindeckungen Kassel   Carport Aufbauanleitung Bremerhaven   Carports Berlin   Carport Bauantrag Gelsenkirchen   Carports Qualität Lüneburg   Carports Aufbauanleitung Kassel   Carport-Zubehör Bonn   Carport aus Holz Ludwigshafen   Carport-Zubehör Wolfsburg