Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Doppel-Carport in Gifhorn: Birkenweiß

Holz-Carport mit Geräteraum. Douglasienholz ist natürlich dauerhaft haltbar. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Hochcarport aus Leimholz mit Wohnmobil. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Doppel-Carport in Gifhorn

Wenn Doppel-Carport Ihr Thema ist, geben wir Ihnen hier gerne sämtliche von Ihnen erwarteten Fachinformationen. Neben grundsätzlichen Hinweisen zur Konzeption und der Installation eines Carports, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Modelle Variant, Kompakt und Q4. Für jede Carport-Variante gibt es bei SCHEERER zudem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Carport Auswahl und Preise


Besuchen Sie uns in Behren!

Sie benötigen Unterstützung bei der Wahl des geeigneten Carports? Wir bei SCHEERER helfen Ihnen bei allen Fragen rund um die Errichtrung eines Carports. Lassen Sie sich von der Vielfalt unserer Musterausstellung inspirieren. Sie wollten schon immer einem Carporthersteller über die Schulter schauen und sehen, wie Ihre neue Fahrzeugüberdachung entsteht? Mittendrin und mit echter Hingabe dabei - SCHEERER bietet Ihnen nach Anmeldung auch Werksführungen an. Wir freuen uns auf Sie!

Erich SCHEERER GmbH
Holz- und Imprägnierwerk
Behrener Dorfstraße 2
29365 Sprakensehl-Behren
Tel: 05837 - 97 97-0
info@scheerer.de


Geschäftszeiten

Sommersaison (01.04. bis 30.09.)

Mo – Do:     07:00 – 16:50 Uhr
Fr:      07:00 – 13:00 Uhr

Wintersaison (01.10. bis 31.03.)

Mo – Do:      07:00 – 16:15 Uhr
Fr:     07:00 – 12:15 Uhr


Carport-Hersteller Scheerer

SCHEERER - Aus dem Herzen Niedersachsens

Made in Germany - SCHEERER bietet Ihnen als Hersteller in Ihrer Nähe die größte Auswahl an Carports aus Massivholz an. Freuen Sie sich auf ansprechende Produkte, die wir komplett inmitten einer besonders waldreichen Region der Lüneburger Heide für Sie fertigen. Unsere Umwelt ist uns wichtig – wir verarbeiten ausschließlich echte, massive Nadelhölzer (kein Tropenholz) aus nachhaltiger Waldwirtschaft, die durch unsere werkseigene Veredelung optimal geschützt werden. So entstehen formschöne, besonders pflegeleichte und sogar pflegefreie Produkte, die Ihr Zuhause in eine Wohlfühloase verwandeln.

>> Video Pflegefreies Gartenholz

Unsere Qualitätsprodukte brauchen zur Erhaltung des Holzes keine Pflege

Unsere Hölzer sind widerstandsfähig. Entweder von Natur aus, wie z.B. die Douglasie. Oder sie werden durch geeignete Holzschutzverfahren wie unsere gütegeprüfte RAL-Kesseldruckimprägnierung, die vom Bundesverbraucherministerium ausdrücklich empfohlen wird, dauerhaft geschützt und haltbar gemacht. Wir geben Ihnen auf alle unsere RAL-Produkte eine Qualitätsgarantie von 10 Jahren gegen Schäden durch holzzerstörende Organismen wie Insekten, Pilze oder Moderfäule.


Das Doppel-Carport, d.h. ein Carport als Doppelstellplatz


Doppel-Carport Hier geben wir Ihnen alle Informationen über SCHEERER Carports in der Ausführung Doppel-Carport. Ein Flach- oder Spitzdach Carport erhalten Sie von SCHEERER jeweils in Normformaten von 3 x 5 bis 6 x 9 m. Wenn Sie einen Carport als Doppelstellplatz planen, brauchen Sie eine Carport-Mindestbreite von 5 bzw. 6 m. Ausdrücklich möchten wir Sie hierbei auf unseren XXL-Carport hinweisen, der Ihnen Raumgewinn im Großformat bietet: Unser XXL-Modell ist ein echtes Familien-Carport. Bei diesem Modell bekommen Sie bis zu drei Autos nebeneinander. In der Dimension 7 x 9 Meter verfügt über zusätzlich einen sehr hübschen Geräteraum, der schon in der Standardausführung gleich 2 Oberlichter hat. Problemlos lässt sich ein XXL Carport auch für einen Doppelstellplatz planen. Brauchen Sie den zweiten Stellplatz nicht länger, können Sie die eingesparte Stellfläche beispielsweise für den Einbau eines zusätzlichen Geräteraums aber auch als Lagerraum für Kaminholz nutzen.

Mehr Hintergrundinfos zum Bereich Doppel-Carport.
Hilfe erhalten Sie auch bei unseren Spezialisten vor Ort.

Wir beraten Sie bei der Konstruktion Ihres Carports als Doppelstellplatz bzw. Doppel-Carport. Sie können unter anderem Farben und Dachform Ihres Hauses berücksichtigen und auch die Dachdeckung über das Doppelcarport weiterführen. Einen besonderen Reiz hat ein ein Doppel-Carport mit Wandelementen. Hier führen wir Ihnen etliche Modellserien mit zahlreichen Varianten bei den einzelnen Elementen an. Bei unseren Elementen aus Tanne können Sie aus mehr als ein Dutzend unterschiedllichen Grund-Colorierungen wählen. Als sehr nützlich erweist sich bei einem Carport mit Doppelstellplatz oftmals ein integrierter Nutz- oder Geräteraum. Einen solchen Geräteraum erhalten Sie in der gleichen Ausstattungsvielfalt wie das Carport, inklusive Türen und Fenster. SCHEERER-Carports - gleichgültig ob als einfacher unterstand oder als Doppelstellplatz, ob ohne oder mit Abstellraum - sind ein Musterbeispiel für Anpassungsfähigkeit und Gestaltungsvielfalt.


Online zum idealen Doppel-Carport bzw. Carport mit Doppelstellplatz:
Mit dem SCHEERER Carport-Konfigurator können Sie jederzeit Ihr idealen Carport ganz einfach online zusammenstellen. In erster Linie als Doppelstellplatz muss ein Carport zuverlässig geplant werden. Im Zweifelsfalle sind wir gerne behilflich.


Carport aus Holz oder Garage?

Im Vergleich mit einer Garage kann man ein Carport aus Holz verhältnismäßig einfach an die Gegebenheiten eines Grundstücks anpassen. Baulich gesehen besitzen Carports zudem einen erheblichen Vorzug. Abweichend von gering oder überhaupt nicht belüfteten Garagen bewirkt die Luftzirkulation in einem Carport ein in erster Linie schnelles Trocknen des Fahrzeugs. Das Risiko von Rost vermindert sich auf ein Minimum. Wer aber einen Doppelstellplatz benötigt, wählt ganz sicher einen Carport. Fertiggaragen findet man lediglich in einfacher Breite. Man benötigt daher 2 einzelne Fertiggaragen, was sehr viel teurer ist, als ein Carport mit Doppelstellplatz. Eine Garage sieht schon unförmig aus. Zwei machen das nicht besser. Fertiggaragen sind meist eng und bieten keinen erweiterten Abstellraum. Carport-Besitzer haben es da besser. Denn ein Carport schafft darüber hinaus in Verbindung mit einem Abstellraum kostenbaren Platz im Wohnhaus.

Doppelstellplatz: Wählen Sie zwischen Carport-Formen und -Farben
Existieren in Ihrem Haushalt 2 Autos oder Sie erwägen den Erwerb eines zweiten Kraftfahrzeuge, dann ist ein Doppel-Carport die bestmögliche Wahl. Doppel-Carports gibt es in diversen Versionen. SCHEERER System-Carports haben zahlreiche Vorzüge und bestechen durch ihr Aussehen. Das vielfältige Gestaltungsangebot verschafft eine Fortsetzung der Optik von Wohnhaus und Doppel-Carport. Das startet bereits bei der Flächenplanung. Bei der Dachgestaltung hat man die Wahl zwischen Spitz- oder Flachdach, elegant, klassisch oder romantisch-verspielt. Wer es möchte, übernimmt die Farben und Formen seines Wohnhauses und verfährt ebenfalls bei der Bedachung des neuen Carports mit Doppelstellplatz. Verschiedene Verschönerungsgelegenheit stehen dafür zur Auswahl. Flachdach-Carports werden mit mehreren Blendenversionen in allen denkbaren Größen und Farbgestaltungen produziert. Eine optisch gute Variante zu den teuren traditionellen Dachpfannen im Spitzdach-Bereich sind Bitumenschindeln: Sie kann man ohne den Einsatz eines Dachdeckers verlegen, da kein Verkleben von Bitumenbahnen nötig ist. Bitumenschindeln liefern wir in den Farben grün, rot und schieferblau. Die Farbwahl macht die Carport-Konfiguration besonders hilfreich.

Doppel-Carport: Lassen Sie sich von unseren Handelspartnern beraten

Wer länger Freude an seinem Carport haben möchte, sollte bei der Doppel-Carport-Gestaltung individuell das Thema in Angriff nehmen. Ein mutmaßliches Carport-Schnäppchen aus dem Baumarkt kann den individuellen Designstil und aus diesem Grund den Gesamteindruck des eigenen Hauses beeinträchtigen. Das ist mit einem erstklassigen System-Carport, das exakt auf die speziellen Ideen angepasst werden kann, faktisch nicht denkbar. Die große Qualität, lange Lebensdauer und eine langjährige Wiederkaufgarantie auf alle Bauelemente als auch das Angebot von Erweiterungsmodulen haben unschätzbaren Wert. Für Sie rechnet sich demnach der Weg zum Holzfachhandel.


Spitzdach-Carports, Carports, Carport-Zubehör oder Sichtschutzelemente bekommen Sie beim Fachhandel in Gifhorn


Gifhorn ist die Kreisstadt des gleichnamigen Kreises im Osten des Landes Niedersachsen. Mit gut 42.000 Einwohnern bildet Gifhorn eines der Mittelzentren des Landes, geprägt durch die geringe Entfernung zu den Industrie- und Handelszentren Braunschweig und Wolfsburg. Zusätzlich ist Gifhorn Teil der Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg. Die Stadt befindet sich zwischen Hannover, Braunschweig und Wolfsburg, annähernd 20 km im Norden von Braunschweig und dem Autobahnkreuz Braunschweig-Nord (A2/A391) und über 15 Kilometer westlich von Wolfsburg. Die Stadt befindet sich am Kreuzungspunkt der B4 (Nord-Süd Richtung, auch Salz-Straße) und B188 (Ost-West Richtung, auch Korn-Straße) sowie der Bahnlinien Braunschweig-Uelzen und Hannover-Wolfsburg am Rande der Lüneburger Heide. Die Ise mündet im Stadtgebiet in die Aller.

Viele Ortschaften grenzen an die Stadt Gifhorn: Wahrenholz, Wagenhoff, Sassenburg, Calberlah, Isenbüttel, Ummern, Ribbesbüttel, Müden (Aller), Leiferde und Wesendorf. Die Stadt Gifhorn besteht aus der Kernstadt mit ihrer historischen Altstadt sowie den Ortsteilen Kästorf, Gamsen, Wilsche, Neubokel und Winkel. Gifhorn bietet 2 Bahnhöfe: den Bahnhof Gifhorn, bei dem sich die Hauptstrecke Hannover-Wolfsburg mit der Bahnlinie Braunschweig-Uelzen trifft, sowie den Bahnhof Gifhorn-Stadt an der zweiten Bahnstrecke.

Wohnen in Gifhorn

Der spezielle Charakter der Stadt Gifhorn und die reizvollen Aussichten im Süden der Lüneburger Heide tragen wesentlich zur überdurchschnittlichen Lebensqualität in Gifhorn bei. So lädt der Stadtkern mit dem Schloss, dem antiken Marktplatz und etlichen Fachwerkhäusern zum Spaziergang oder zum entspannten Schaufensterbummel ein. Großflächige Wald- und Heideflächen in der nahen Umgebung bieten vorzügliche Bedingungen für Ausflüge und Radtouren. Zusätzliche Pluspunkte - besonders auch für junge Familien - sind die reizvollen Baugebiete und das große Angebot an Schulen und Bildungseinrichtungen.

Die örtlichen Vereine liefern viele Gelegenheiten zur abwechslungsreichen Freizeitgestaltung. Erstklassige Sportplätze befinden sich in unmittelbarer Nähe zu den Wohnvierteln, an der Stadtgrenze liegen ein Golfplatz, mehrere Reitsportbetriebe und ein Segelflugplatz. Nur gut 10 Kilometer östlich von Gifhorn befindet sich das Freizeitareal am Tankumsee mit Badestrand, Gelegenheit zum Segeln oder Surfen und einem Ballonstartplatz. Kulturelle Veranstaltungen (Theater, Konzerte, Kleinkunst) finden in der neuen Stadthalle oder im historischen Rittersaal des Schlosses statt.

Baugebiete in Gifhorn

Das Baugebiet "Hesegarten" in Gifhorn-Kästorf ist landschaftlich großartig gelegen. Es grenzt im Norden an die existierende Bausubstanz des Waldweges, östlich an die Bausubstanz Richtung Hauptstraße und südlich an die Straße Hesegarten. Das Neubaugebiet "Zur Laage" in Gamsen befindet sich sehr günstig gelegen, die City von Gifhorn mit vielfältige Einkaufsmöglichkeiten sind zu Fuß zu erreichen. Sämtliche Schularten gibt es ebenfalls in der Nachbarschaft. Gemäß der derzeitigen Situation ist die Bebauung überwiegend mit Ein- und Doppelhäusern vorgesehen, die jeweilige Größe der Baugrundstücke befindet sich zwischen um und bei 600 m² und 900 m².


Diese Informationen sollten für Sie ebenfalls hilfreich sein:
Doppel-Carport Gifhorn

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein dauergrüner Baum, der in seiner in Europa vorkommenden Art zirka 60m hoch wird. Im Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser sogar rund 120 Meter hoch werden. Die höchste Douglasie, die jemals registriert wurde, war genau 133m hoch. Die kräftigsten Douglasie-Bäume verfügen über einen Stamm von in etwa 4 Metern Durchmesser. Die Douglasie zeigt eine relativ schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst recht schnell und kann je nach Unterart ein Maximalalter von zirka 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind rund 3 bis 4 Zentimeter lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen aromatisch angenehmen Duft. Im Unterschied zur Fichte sitzen die Douglasie-Nadeln unmittelbar auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von gut 4 bis 9 cm und einen Durchmesser von 3 bis 3,5 Zentimetern auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel für gewöhnlich in der Zeit von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Die Kiefern, auch Föhren oder Forlen genannt, bilden eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Der Begriff Kiefer ist vermutlich durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert dokumentiert.

Die meisten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und riechen stark. Kiefern werden durchschnittlich beinahe 45 m hoch und können bis zu um und bei 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Verhältnis zu anderen Nadelbäumen besonders lang.



Holz: Verkernung

Eine sogenannte Verkernung von Holz besteht, wenn die internen Wasserleitbahnen des Baumstammes unterbrochen werden und die Zellen abgetötet werden. Ist der Kernbereich genau durch eine dunkle Färbung zu identifizieren, redet man von Kernholzbäumen (beispielsweise Robinie, Kiefer, Eiche, Douglasie, Lärche). Wenn kein Farbunterschied zu identifizieren ist, aber über den verringerten Feuchtigkeitsanteil überlegt werden kann, dass der Innenbereich verkernt ist, redet man von Reifholzbäumen (z.B. Linde, Birnbaum, Tanne, Fichten). Reifholz ist wirkliches Kernholz.

Sehr viele Bäume neigen demgegenüber zu einer fakultativen Verkernung (beispielsweise Buche, Esche, Kirsche. Der Kern ist zwar farblich abgesetzt, man spricht allerdings von einem Falschkern, da die Kernbildung nicht endogen und regelmäßig stattfindet, sondern durch exogene Einflüsse ausgelöst wird. Der Falschkern hat keine höhere Haltbarkeit.



Beliebte Anfragen unserer Kunden:
Spitzdach-Carport Frankfurt   Bitumendach-Carport   Carport Bauantrag Hannover   Carport Aufbauanleitung Osnabrück   Carport Husum   Carport mit Geräteraum Offenburg   Carports Qualität Oldenburg   Doppelcarport Leipzig   Carport mit Geräteraum Frankfurt   Flachdach-Carport Heilbronn   Carport Mainz   Carport Öko-Dacheindeckungen Magdeburg   Carport Osnabrück   Carports Bauantrag Husum   Carport aus Holz Lüneburg   Spitzdach-Carport Bonn   Carport-Zubehör Münster   Carports Bauantrag Mönchengladbach   Doppelcarport Mönchengladbach   Carport Bauantrag München   Carport-Zubehör Bremerhaven   Spitzdach-Carport Münster   Carports Lüneburg   Carport Öko-Dacheindeckungen Nürnberg   Carport Konfigurator Hamburg   Carports Aufbauanleitung Berlin   Carport mit Geräteraum Oldenburg   Bauantrag Carport Freiburg   Carport Planer Wuppertal   Carport Dachblenden Stuttgart   Doppel-Carport Bonn   Carport Qualität Wiesbaden   Carport Planer Berlin   Carport Hamburg   Carport Planer Würzburg   Carport Aufbauanleitung Frankfurt   Carport Dortmund   Carport aus Holz Wittingen   Carport mit Geräteraum Dresden   Flachdach-Carport Oldenburg   Carport Braunschweig   Bitumendach-Carport Potsdam   Doppel-Carport Stuttgart   Carports Stuttgart   Carports Bauantrag Frankfurt   Carport Öko-Dacheindeckungen Gifhorn