Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport Bauantrag in Bochum: Carport Variant aus Douglasie

Holz-Carport mit Geräteraum. Douglasienholz ist natürlich dauerhaft haltbar. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Hochcarport aus Leimholz mit Wohnmobil. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Carport Bauantrag in Bochum

Auch im Raum Bochum kommt man an die große Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Sie sich für das Thema Carport Bauantrag interessieren, finden Sie an dieser Stelle gerne sämtliche von Ihnen benötigten Fachinformationen. Neben allgemeinen Anregungen zur Planung und dem Bau eines Carports, bekommen Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Versionen Q4, Kompakt und Variant. Für jede Carport-Version findet man bei SCHEERER außerdem jede denkbare Erweiterung bis hin zum Sondermodell.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Carport Auswahl und Preise


Unsere Händler im Raum Bochum

Sichtschutzelemente, Carports und Gartenzäune aus dem Hause SCHEERER bekommen Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Qualität, Haltbarkeit, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Bochum mit den folgenden ausgesuchten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Bochum befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Dortmund, Heiligenhaus, Velbert, Wuppertal, Essen, Hagen und Lüdenscheid:

HolzLand Keppler
Reisholzer Bahnstr. 5
40599 Düsseldorf
Telefon: 0211/529242-0
Fax: 0211/529242-28
info@keppler-holz.de
www.keppler-holz.de

Holzmarkt Goebel
Am Wald 1
40789 Monheim am Rhein
Telefon: 02173-399980
info@holzgoebel.de
www.holzgoebel.de

HolzLand Franken
Am Ostbahnhof 7
40878 Ratingen
Telefon: 02102-86680
info@franken-holz.de
www.franken-holz.de

August Jungbluth GmbH & Co.KG
Normannenstraße 8-16
41462 Neuss
Telefon: 02131-560800
info@jungbluth-holz.de
www.jungbluth-holz.de

Leipacher
Amboßstr. 10
42349 Wuppertal
Tel: 0202-425222
www.leipacher.com
jdebissis@leipacher.com

Holz-Müller
Höseler Str. 16
42579 Heiligenhaus
Tel: 02056-9323-0
www.holzidee.de
mueller@holzidee.de

Holz Lumbeck GmbH
Heegerstr. 18
42555 Velbert-Langenberg
Tel: 02052-3035
www.holz-lumbeck.de
holz-lumbeck@t-online.de

NL Staba Wieland
An den Eichen 32
42699 Solingen
Telefon: 02175-89050
info@staba-schermuly.de
www.staba-schermuly.de/

HolzLand Kummer
Bornstr. 219-239
44145 Dortmund
Tel: 0231-567873-0
www.holz-kummer.de
info@holz-kummer.de

HolzLand Auferoth
Im Geistwinkel 38
44534 Lünen
Telefon: 02306-756190
l.auferoth@auferoth.com

HolzLand von der Stein
Frillendorfer Str. 148
45036 Essen
Tel: 0201-89802-0
www.holzland-vonderstein.de
info@holzland-vonderstein.de

Heinr. Jägers GmbH
Kölner Str. 212
45481 Mülheim an der Ruhr
Tel: 0208-485323
www.holz-jaegers.de
info@holz-jaegers.de

Bunzel Holzfachmarkt
Zechenstr. 12-14
45772 Marl
Tel: 02365-9678-0
www.bunzel.de
info@bunzel.de

Holz-Hegener
Stollenstr. 7
45966 Gladbeck
Tel: 02043-4008-0
www.holz-hegener.de
info@holz-hegener.de

Theo Brokamp GmbH
Baddenkamp 15
46286 Dorsten-Wulfen
Tel: 02369-8431
www.brokamp-holz.de
brokamp-holz@t-online.de

HolzLand Mahl
Hunsdorfer Weg 29
46569 Hünxe-Drevenack
Telefon: 02858-9141-0
Fax: 02858-9141-41
info@holzland-mahl.de
www.holzland-mahl.de

Holz-Bongartz GmbH
Paul-Esch-Str. 90
47053 Duisburg
Tel: 0203-664051
www.holz-bongartz.de
info@holz-bongartz.de

Wilh. Roeren GmbH & Co. KG
Mevissenstr. 62 a
47803 Krefeld
Telefon: 02151-750056
fachmarkt@holz-roeren.de

Kipp&Grünhoff GmbH & Co.KG
Bonner Straße 3
51379 Leverkusen-Opladen
Telefon: 02171-4001235
info@kipp.de
www.kipp-gruenhoff.de

Holz-Kemper
Delsterner Str. 99
58091 Hagen
Tel: 02331-97790
www.holzkemper.de
kontakt@holzkemper.de

Alfred Crone GmbH
Milsper Str. 133 a
58256 Ennepetal
Telefon: 02333-2974
crone-baustoffe@t-online.de
www.crone-baustoffe.de

Zäune, Sichtschutzelemente und Carports im Fokus
Umfragen zur Folge haben die Bewohner von Bochum mit fast 37 Prozent ein wirklich großes Interesse an den Themenbereichen Garten, Bauen und Modernisieren. Ein Grund hierfür ist sicher darin zu suchen, dass es in Bochum viele Neubaugbiete mit jungen Familien gibt. Gartenzäune, Sichtschutzwände und Carports sind aus diesem Grund in Bochum gefragte Produkte aus unserem Hause.


Produkt Carport: Vorteile eines SCHEERER Carports


Carport Ein SCHEERER Carport ist in vielen unterschiedlichen Varianten mit wahlweise 1 oder 2 PKW-Stellplätzen lieferbar. Im Pinzip differenziert man nach "allein stehend" und an einer Wohnimmobilie drangesetzt (ein so genanntes Anlehncarport). Die Bauformen unterscheiden sich nach deren Bedachung, also zum Beispiel Flach- oder Satteldach. Desweiteren existiert jedes Carport in verschiedenen Holzarten und Colorierungen.

Ein Carport kann rund herum offen sein oder über ein bis drei Seitenwände verfügen. Die Seitenwände können in maximaler Höhe aber auch so hergestellt werden, dass der leichte Wesenszug des Carports bestehen bleibt. Natürlich sind sämtliche Seitenwndversionen auch miteinander kombinierbar und in sehr vielen Farben zu erwerben. Man kann ein Carport auch später noch mit Seitenwänden ausstatten.

Ein Carport in Systembauweise ist in ca. 2 bis 4 Tagen aufgestellt - ganz in Abhängigkeit von Dimension des Carports und Erfahrung des Erbauers.

An dieser Stelle erhalten Sie weitere Informationen zum Angebot Carport.
SCHEERER Produkte erhalten Sie bei diesen Holzfachmärkte und Händler


Ein Carport von SCHEERER ist immer eine umfangreiche Wahl.

Die Bezeichnung Carport stammt aus dem Englischen und bedeutet eigentlich "Autohafen". Ein Carport ist ein an eine Immobilie angebauter oder separat stehender Unterstand für einen PKW. Der Ausdruck Carport wurde in den 1920er-Jahren von dem amerikanischen Architekten Frank Lloyd Wright geschaffen, der mit diesen überdachten Stellplätzen seine zum Teil spektakulären "Prärie-Häuser" ergänzte.


Carport in unserer typischen Qualität

Vorteile unserer Carports

Ein SCHEERER Carport ist immer eine gute Wahl.

Sie benötigen ein Carport aus Holz? Darum lesen Sie hier, weshalb Sie bei SCHEERER fündig werden:


Durchdachte Konstruktion

Carports von SCHEERER überzeugen durch lange Lebensdauer. Regenwasser wird z.B. abgeleitet durch die Verwendung von gehobelten und gerundeten Qualitäts-Hölzern oder durch Alu-Profile auf den Wetterkanten. Deswegen ist Staunässe praktisch unmöglich.

Überzeugende Funktionalität

Carports von SCHEERER eignen sich für jedes Haus und Gelände. Freistehend, als Wand- oder Eckanbau, mit integriertem Geräte- oder Hobbyraum oder mit Türformen, die man auch bei abgestelltem PKW problemlos eintreten oder in den Garten gelangen lassen.

Faszination Vielfalt

SCHEERER-Carports gibt es in 800 Standardausführungen. Sie können zwischen 24 Carportgrößen, 14 Farbtönen und 7 Bedachungsarten allein beim Flachdach Carport wählen. Sonderausführungen sind problemlos zwischen den 24 Standardgrößen möglich. Übergrößen auf Anfrage.

Rundum sorglos

Zur Ausstattung von SCHEERER-Carports gehört unsere Dienstleistung. Wir beraten, berechnen, stellen Bauanträge, geben professionelle Montagetipps. Unsere Anleitungen sind praxisnah, ausführlich und einfach zu verstehen.

Schnelle Lieferung

SCHEERER-Carports sind Wertarbeit aus Niedersachsen. Die Fertigstellung dauert normalerweise 2-3 Wochen. Bei farbbeschichteten Carports 4-6 Wochen. Wir verfügen über einen eigenen Fuhrpark und wir liefern pünktlich.

Ihr neues Carport - eindeutig SCHEERER.


Verlinkung zu Carport-Bestellformular und unserem Konfigurator für Carports:
Anfrage-Bestellformular_SCHEERER_Carport_2024.pdf
Carport-Konfigurator



Zusätzliche Produktinformationen:
» Carport Anleitung
» Carport Qualitätsmerkmale
» Carport Bauantrag


Der Carport-Bauantrag

Unsere Kunden bekommen von SCHEERER alle relevanten Unterlagen für den Bauantrag - schon im Vorwege

Als Carport-Fachmann und kompetenter Dienstleister sind wir auch bei der Anfertigung des Bauantrags jederzeit und vollumfänglich für unsere Kunden da. Die meisten Bundesländer erfordern eine Baugenehmigung für Carports vor. Die erforderlichen technischen Daten des Carports sind natürlich in der Lieferung unserer Carport-Bausätze inkludiert.
Benötigen Sie die spezifischen Bauantragsunterlagen für Ihr Standard-Carport vorab, verlangen wir hierfür eine Schutzgebühr in Höhe von 100 Euro. Diesen Betrag rechnen wir Ihnen beim Kauf des Carports komplett an bzw. schreiben sie Ihnen bei Ablehnung des Bauantrages gut. Bei Sondermaßen bis 6 x 9 m Grundfläche berechnen wir Ihnen für die Anfertigung der erforderlichen Bauzeichnungen eine feste Pauschale von 129 Euro.


Stellen wir auch den kompletten Bauantrag für unsere Kunden? Natürlich gerne!

Wenn Sie wollen, erstellen wir für Ihr Standard-Carport von SCHEERER den erforderlichen Bauantrag nach dem vereinfachten Baugenehmigungsverfahren. Dafür fordern wir eine angemessene Kostenpauschale von € 198,00. Wichtig: Von Landkreis zu Landkreis können unter Umständen zusätzliche Unterlagen wie beispielsweise ein Entwässerungsantrag oder Ansichten des zugehörigen Eigenheims mit Carport vorzulegen sein. Diese werden nach Rücksprache mit Ihnen ergänzend abgerechnet (Kosten auf Anfrage).

Der voll umfängliche Bauantrag von SCHEERER besteht aus ...
  • Berechnung des umbauten Raumes und der Grundfläche
  • Ausfüllen des Bauantragsformulares
  • Berechnung der Grundflächenzahl und Anfertigung eines Freiflächenplanes nach Angabe des Bauherrn
  • Bauzeichnung
  • Einzeichnen des Carports in den Lageplan
  • Erklärung des Aufstellers bautechnischer Nachweise
  • Erklärung des Entwurfsverfassers
Hinweis: Für die Carport-Statik ist die Schneelastzone 2 bis 300 m ü. NN und die Windlastzone 1 u. 2 (Binnen) die zu beachtendeen Eckdaten. Höhere Lasten bei Ihnen vor Ort sind zu melden.

Carport Skizze Bauantrag

Notwendige Dokumente zur Erstellung eines Bauantrags nach vereinfachtem Baugenehmigungsverfahren:

1) 3x beglaubigter Lageplan, maximal aus dem Vorjahr.
Diesen Plan müssen Sie beim nächsten Katasteramt oder einem öffentlich bestellten Vermessungsingenieur anfragen. Möglicherweise, zum Beispiel bei einer Grenzbebauung über 9 m, kann ein detailierter Lageplan nötig sein. Klären Sie das genau mit Ihrem ansässigen Bauamt ab!

2) 1x Kopie des Lageplans mit konkreter Lagebeschreibung des Carports:
Die Platzierung des neuen Carports muss genau und maßstabsgetreu eingezeichnet und zu den Grenzen vermaßt werden. Die Einfahrt zum Carport darf dabei mit einem Pfeil angezeigt werden. Zusätzlich sind alle befestigten Flächen (Zuwegungen, Zufahrten, Terrassen, Wohnhaus ...) in die Kopie des Lageplanes maßstabsgerecht einzutragen und zu vermaßen. Falls nicht speziell im Bebauungsplan festgelegt, werden Bauanträge in der Regel ohne Grenzabstand oder mehr als 1,00 m (dazwischen nur mit Bescheingung des Bauamts) bis zu einer Höhe von max. 3,00 Meter und einer max. zulässigen Länge von 9,00 m genehmigt. Sie sollten sich unbedingt vor Stellung des Antrags beim zuständigen Bauamt nachfragen, ob für das Baugrundstück ein bindender Bebauungsplan zu studieren ist. Ein genau solcher muss den Bauantragsunterlagen dringend beigelegt werden.


Carport Bauantrag Bochum

Flachdach-Carports, Geräteräume, Sichtschutzelemente oder Doppelcarports vom Fachhändler in Bochum


Bochum ist eine Großstadt mit momentan beinahe 365.000 Anwohnern und zählt zu einer der 20 bevölkerungsreichsten Städte Deutschlands. Bochum liegt im Zentrum des Ruhrgebiets und damit im Land Nordrhein-Westfalen. Die Stadt Bochum liegt im Bezirk Arnsberg. Überregional bekannt sind in Bochum das Eisenbahnmuseum, das Deutsche Bergbaumuseum, Fossilium und Tierpark, das Planetarium, das Schauspielhaus Bochum, das Musical Starlight Express und das bekannte Bochumer Kneipenviertel.

Zu Anfang nur als Handelsplatz anbgelegt, wurde aus Bochum zu Beginn des 19. Jahrhunderts eine wachsende Bergbau- und Industriestadt. Eine wirkliche Stellung hat Bochum mit dem großen Boom des Kohlebergbaus und der Stahlindustrie im 19. Jahrhundert erhalten. Heutzutage, nach dem Niedergang der Kohle- und Stahlindustrie, ist Bochum eine der modernsten Metropolen des Ruhrgebiets. Bochum hat sich von der Industriestadt zu einem zeitgemäßen Bildungs-, Technologie- und Dienstleistungsstandort gemausert. Dieser Tage sind beinahe 6.000 Angestellte in Forschung, Wissenschaft und Verwaltung beschäftigt. In Bochum gibt es neben der Ruhr Universität mit mehr als 36.000 Studierenden 8 ergänzende Hochschulen bzw. Fachbereiche anderer Institute.

In Bochum sind viele Technologiezentren zuhause. Bochum bietet Anwohnern und Besuchern zudem eine sehr gute Kultur- und Theaterszene. Über vierzig Schauspiel- und Bühnenensembles sind in Bochum beheimatet. 1988 wurde Bochum mit dem bekannten "Starlight-Express" zur zur Musicalstadt. Sollten Sie als Hauseigentümer in Bochum Sichtschutzelemente, Carport, Terrassenholz oder Gartenzäune benötigen, sind Sie bei uns genau richtig.


Diese Themen sollten für Sie auch weiterführend sein:

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasie ist ein immergrüner Baum, der in seiner in Europa vorkommenden Art ungefähr 60m hoch werden kann. Im eigentlichen Herkunftsgebiet der Douglasie kann dieser sogar rund 120 Meter hoch werden. Die mächtigste Douglasie, die jemals vermessen wurde, war exakt 133 Meter hoch. Die mächtigsten Douglasie-Exemplare verfügen über einen Stamm von rd. 4 Metern Durchmesser. Die Douglasie zeigt eine einigermaßen schlanke, kegelförmige Krone.

Die Douglasie wächst einigermaßen schnell und kann je nach Unterart ein Maximalalter von circa 400 bis 1400 Jahren erreichen. Die Nadeln sind grün bis blaugrün, einzeln stehend, weich und stumpf. Sie sind annähernd 3 bis 4 Zentimeter lang und verströmen, wenn man sie zerreibt, einen frischen angenehmen Geruch. Im Unterschied zur Fichte sitzen die Douglasie-Nadeln unmittelbar auf dem Zweig auf. Die Zapfen der Douglasie weisen eine Länge von in etwa 4 bis 9 cm und einen Durchmesser von 3-3,5 cm auf. Zur Reifezeit hängen sie und fallen wie bei der Fichte als Ganzes ab. Die Douglasie blüht auf der Nordhalbkugel im Allgemeinen von April bis Mai. Die Samen reifen bis September und werden von Oktober bis November freigegeben.



Kiefern

Die Kiefern, auch Föhren oder Forlen bezeichnet, gehören zu einer Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen aus der Familie der Kieferngewächse. Das Wort Kiefer ist möglicherweise durch Zusammenziehung von Kienföhre entstanden und ist erst ab dem 16. Jahrhundert belegt.

Die häufigsten Kiefern-Arten wachsen als Bäume, einige auch als Sträucher. Kiefern sind immergrün und riechen aromatisch. Kiefern werden im Schnitt gut 45 m hoch und können bis zu in etwa 600 Jahre alt werden. Ihre Nadelblätter der Kiefern sind im Verhältnis zu anderen Nadelbäumen ausgesprochen lang.



Holz als Baustoff

Holz findet im Bauwesen für gewöhnlich als sog. Bauholz umfangreiche Verwendung. Holz wird beim Bauen beispielsweise als Brettschichtholz, Vollholz oder in Form von Holzwerkstoffen verwendet werden. Es wird sowohl für konstruktive, isolierende als auch für ästhetische Ziele in Form von Verkleidungen zum Einsatz gebracht. Auf tragenden Holzkonstruktionen basiert der Holzskelettbau, der Holzrahmenbau als auch der übliche Fachwerkbau.

Holz punktet durch eine hohe Festigkeit bei geringem Gewicht aus. Von allen Festigkeiten des Holzes hat seine Zugfestigkeit die besten Werte, während die Druckfestigkeit des Holzes ungefähr 50 % und die Schubfestigkeit nur circa 10 Prozent der Zugfestigkeitswerte erreichen. Die Zugfestigkeit von Stahl ist zwar 5-6 mal höher als die Zugfestigkeit von Holz, letzteres ist aber 16-mal leichter.



Beliebte Anfragen unserer Kunden:
Carport Konfigurator Offenburg   Carports Bauantrag Potsdam   Carport Qualität Würzburg   Carports Qualität Karlsruhe   Carport Planer Rotenburg   Carport Aufbauanleitung Heilbronn   Carport mit Geräteraum Landshut   Spitzdach-Carport Landshut   Carport Konfigurator Münster   Carport Qualität   Flachdach-Carport Bonn   Doppel-Carport Hannover   Carports Aufbauanleitung Offenburg   Doppel-Carport Köln   Carport Planer Göttingen   Carport aus Holz   Carport-Zubehör Wittingen   Carport Öko-Dacheindeckungen Erfurt   Carports Aufbauanleitung Rotenburg   Doppel-Carport Flensburg   Carport Bauantrag Bremen   Carport aus Holz Berlin   Carport aus Holz Nürnberg   Carport aus Holz Mannheim   Carport mit Geräteraum Karlsruhe   Qualität Carport Göttingen   Carport Planer Hof   Flachdach-Carport Tübingen   Doppelcarport Wiesbaden   Spitzdach-Carport München   Carport Offenburg   Carport Planer Erfurt   Carport Aufbauanleitung Duisburg   Bitumendach-Carport Freiburg   Bitumendach-Carport Chemnitz   Carport aus Holz Kassel   Doppel-Carport Aschaffenburg   Carport Planer Nürnberg   Carports Qualität Hamburg   Carports Bauantrag Magdeburg   Carport Gelsenkirchen   Doppel-Carport Stuttgart   Carport Qualität Heide   Doppel-Carport Hamburg   Aufbauanleitung Carport Offenburg   Carport Planer Bonn