Komfort-Zäune Traditions-Zäune Sichtschutz Terrassenhölzer Pergolen Gartenelemente Carports
Produktgruppe hier auswählen Carports

Carport Bauantrag in Nürnberg: Carport Variant aus Douglasie

Holz-Carport mit Geräteraum. Douglasienholz ist natürlich dauerhaft haltbar. Holz-Carport mit zwei Stellplätzen und umlaufender Walmdachblende aus Brettschichtholz Carports aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz mit Senkrechtblende und Alu-Abdeckung Carports aus Holz mit nur vier Pfosten, für bequemes Ein- und Aussteigen Carports aus Douglasienholz als Einzel- oder Doppelstellplatz für preisbewusste Einsteiger Hochcarport aus Leimholz mit Wohnmobil. Leimholz bzw. Brettschichtholz kommt häufig bei Holzbauten mit statischer Beanspruchung zum Einsatz. Carport im Großformat, aus Leimholz oder Vollholz, für Raumgewinn und flexible Aufteilung Carport-Geräteraum aus Vollholz oder Brettschichtholz Carport-Geräteraum aus Holz, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Holz-Bike-Port, besonders haltbar dank Kesseldruckimprägnierung Terrassen-Überdachung aus Leimholz, schön und haltbar mit Kesseldruckimprägnierung KD+ braun

Carport Bauantrag in Nürnberg

Auch im Raum Nürnberg gibt es die große Carport-Vielfalt von SCHEERER. Wenn Carport Bauantrag Ihr Thema ist, vermitteln wir Ihnen an dieser Stelle gerne sämtliche von Ihnen benötigten Fachinformationen. Neben einfachen Hinweisen zur Konzeption und dem Bau eines Carports, finden Sie auch alles Wissenswerte über unsere Carport-Serien Kompakt, Variant und Q4. Für jede Carport-Version findet man bei SCHEERER zudem jede nur erdenkliche Erweiterung bis hin zur Speziallösung.

Klicken Sie sich hier direkt in unseren Online-Katalog:
Carport Serie Variant Carport Q4 Carport Kompakt Gerätehäuser Seitenwände / Sichtschutz Terrassenüberdachungen

Klicken Sie hier zu unseren Favoriten: Carport Auswahl und Preise


Unsere Händler im Raum Nürnberg

Sichtschutzelemente, Carports und Zäune aus dem Hause SCHEERER erhalten Sie in führenden Holzfachmärkten. Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch in Hinblick auf Haltbarkeit, Qualität, Optik und Funktionalität. Daher arbeiten wir in der Region Nürnberg mit den folgenden ausgewählten Fachhandelspartnern zusammen. Für die Region Nürnberg befinden sich unsere Fachhändler zum Beispiel in den Orten Walting-Pfünz, Hexenagger und Ingolstadt:

W. & L. Jordan GmbH
Steinacher Str. 101
90427 Nürnberg
Tel: 0911 97 99 67-50
www.joka-stilwelten.de
nuernberg@joka.de

Holzfachzentrum Ziller
Isarstr. 30
90451 Nürnberg
Tel: 0911-64804-0
www.holzziller.de
mail@holzziller.de

Wilhelm Maier
Schwadermühle 1
90556 Cadolzburg
Telefon: 09103-8231
info@maier-holz.de
www.maier-holz.de


Zäune, Sichtschutzwände und Carports im Fokus
Umfragen haben ergeben, dass die Einwohner im Raum Nürnberg zu ungefähr 37% ein ausgesprochen großes Interesse an den Themenbereichen Hausbau, Garten und Sichtschutz haben. Das liegt sicher daran, dass es in Nürnberg viele Häusersiedlungen mit jungen Familien gibt. Gartenzäune, Holzterrassen und Sichtschutzelemente sind aus diesem Grund in Nürnberg äußerst beliebt. Gut, dass es hier die Qualitätsprodukte von SCHEERER gibt.


Thema Carport: Pluspunkte von einem Marken-Carport


Carport Das Carport ist in diversen Modellen mit 1 oder 2 PKW-Plätzen zu bestellen. Prinzipell differenziert man nach "frei stehend" und an einem Wohngebäude angebracht (ein sog. Anlehncarport). Die Modelle unterscheidet man nach deren Dachform, also beispielsweise Sattel- oder Flachdach. Desweiteren findet man jedes Carport in verschiedenen Holzarten und Colorierungen.

Ein Carport kann rund herum offen sein oder über ein bis drei Wände verfügen. Die Wände können in voller Höhe aber auch so ausgewählt werden, dass der luftige Charakter bestehen bleibt. Selbstverständlich sind alle Seitenwandarten auch miteinander kombinierbar und in vielen Farbtönen bestellbar. Man könnte den Carport auch Jahre später noch mit einem Wandfeld versehen.

Carports in Systembauweise sind in 2-4 Tagen aufgestellt - je nach Größe des Carports und Können des Erbauers.

Im Folgenden bieten wir ergänzende Hintergrundinfos zum Thema Carport.
Unsere Übersicht der Fachhandelspartner


Ein Carport vom Markenhersteller ist grundsätzlich eine umfangreiche Wahl.

Der Ausdruck Carport heißt exakt übersetzt "Autohafen". Ein Carport ist ein an ein Wohngebäude angebauter oder auch frei aufgestellter Unterstand für ein oder mehrere Autos. Das Wort Carport wurde in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts vom gefeierten Architekten Frank Lloyd Wright eingeführt, der mit solchen überdachten Stellplätzen seine berühmten "Prärie-Häuser" versah.


Carport in Spitzen-Qualität

Vorzüge der Carports von SCHEERER

Ein SCHEERER Carport ist immer eine gute Wahl.

Sie planen den Kauf von einem Carport aus Holz? Daher erfahren Sie im Folgenden, weshalb Sie bei uns richtig sind:


Durchdachte Konstruktion

Carports von SCHEERER prägen Haltbarkeit. Regenwasser wird beispielsweise abgeführt durch die Nutzung von gerundeten und gehobelten Qualitäts-Hölzern sowie durch Alu-Profile auf den Wetterkanten. Aus diesem Grund ist Staunässe so gut wie kein Thema mehr.

Umfangreiche Funktionalität

SCHEERER-Carports lassen sich an jedes Haus und Gelände anpassen. Freistehend, als Wand- oder Eckanbau, mit integriertem Geräte- oder Hobbykammer oder mit Türarten, die man auch bei abgestelltem Auto einfach eintreten oder in den Garten gehen lassen.

Faszination Vielfalt

SCHEERER-Carports gibt es in 800 Standardausführungen. Sie können zwischen 24 Carportgrößen, 14 Farbtönen und 7 Bedachungsarten allein beim Flachdach Carport wählen. Sonderausführungen sind problemlos zwischen den 24 Standardgrößen möglich. Übergrößen auf Anfrage.

Rundum sorglos

Zur Ausstattung von SCHEERER-Carports gehört unsere Dienstleistung. Wir beraten, berechnen, stellen Bauanträge, geben professionelle Montagetipps. Unsere Anleitungen sind praxisnah, ausführlich und einfach zu verstehen.

Schnelle Lieferung

SCHEERER-Carports sind Wertarbeit aus Niedersachsen. Die Fertigstellung dauert normalerweise 2-3 Wochen. Bei farbbeschichteten Carports 4-6 Wochen. Wir verfügen über einen eigenen Fuhrpark und wir liefern pünktlich.

Ihr neues Carport - eindeutig SCHEERER.


Verlinkung zu Carport-Bestellformular und unserem Online-Konfigurator für Carport:
Anfrage-Bestellformular_SCHEERER_Carport_2024.pdf
Carport-Konfigurator



Weitere Infos:
» Carport Aufbauanleitung
» Carport Qualitätsfaktoren
» Carport Bauantrag


Carport-Bauantrag

Sie erhalten von uns alle technischen Bauantragsunterlagen - bereits vorab

Als Carport-Fachmann und bekannter Hersteller sind wir auch bei der Erstellung des Bauantrages gerne und umfänglich für Sie da. Fast alle Bundesländer verlangen eine Baugenehmigung für Carports vor. Die verlangten technischen Belege des Carports sind selbstverständlich in der Lieferung unserer Carport-Bausätze inkludiert.
Benötigen Sie die nötigen Unterlagen für Ihr Standard-Carport vorab, fordern wir dafür eine Schutzgebühr in Höhe von 100 Euro. Diesen Betrag rechnen wir Ihnen beim Erwerb des Carports vollständig an bzw. schreiben sie Ihnen bei Ablehnung des Bauantrages gut. Bei Sonderanfertigungen bis 6 x 9 m Grundfläche berechnen wir Ihnen für die Anfertigung der nötigen Bauzeichnungen eine fixe Pauschale von 129 Euro.


Stellen wir auch den vollständigen Bauantrag für Sie? Ja, klar!

Wenn unsere Kunden wünschenen, fertigen wir für Ihr SCHEERER Standard-Carport den kompletten Bauantrag nach dem vereinfachten Baugenehmigungsverfahren. Dafür verlangen wir eine angemessene Kostenpauschale in Höhe von 198 Euro. Übrigens: Örtlich können vielleicht weiterreichende Papiere wie z.B. ein Entwässerungsantrag oder Bilder des existierenden Hauses mit Carport von Nöten sein. Diese werden nach Rücksprache mit dem Kunden zusätzlich in Rechnung gestellt (Kosten auf Anfrage).

Der voll umfängliche Bauantrag von SCHEERER enthält
  • Ausfüllen des Bauantragsformulares
  • Berechnung der Grundflächenzahl und Anfertigung eines Freiflächenplanes nach Angabe des Bauherrn
  • Berechnung des umbauten Raumes und der Grundfläche
  • Bauzeichnung
  • Einzeichnen des Carports in den Lageplan
  • Erklärung des Aufstellers bautechnischer Nachweise
  • Erklärung des Entwurfsverfassers
Hinweis: Für die Carport-Statik ist die Schneelastzone 2 bis 300 m ü. NN und die Windlastzone 1 u. 2 (Binnen) das Orientierungsmaß. Höhere Werte bei Ihnen sind zu melden.

Carport Bauantragsskizze

Nötige Unterlagen zur Bauantragserstellung nach vereinfachtem Baugenehmigungsverfahren:

1) 3x beglaubigter Lageplan, maximal aus dem Vorjahr.
den Lageplan dürfen Sie beim ansässigen Katasteramt oder einem öffentlich bestellten Vermessungsingenieur einholen. Mitunter, beispielsweise bei Grenzbebauung über 9 m, kann ein qualifizierter Lageplan beizubringen sein. Klären Sie dies auf jeden Fall mit Ihrem zuständigen Bauamt ab!

2) 1x Kopie des Lageplans mit verlässlicher Lagebeschreibung:
Der Aufstellort des zu errichtenden Carports muss präziser und im richtigen Maßstab eingezeichnet und zu den Grundstücksgrenzen vermessen werden. Die Zuwegung zum Carport muss mit einem Pfeil verdeutlich werden. Zudem sind sämtliche befestigten Flächen (Zufahrten, Zuwegungen, Terrassen, Wohnhaus ...) in die Kopie des Planes maßstabsgerecht einzuzeichnen und mit exakten Maßen zu versehen. Wenn nicht speziell im B-Plan niederlegt, werden Bauanträge üblicherweise ohne Grenzabstand oder größer 1,00 Meter (dazwischen nur mit Genehmigung vom Bauamt) bis zu einer Höhe von max. 3,00 m und einer maximal möglichen Länge von 9,00 Metern genehmigt. Sie sollten sich vor Antragstellung beim zuständigen Bauamt erkundigen, ob für Ihr Baugrundstück ein bindender Bebauungsplan vorhanden ist. Dieser sollte den Bauantragsunterlagen dringend angehängt werden.


Carport Bauantrag Nürnberg

SCHEERER Sichtschutzwände, Spitzdach-Carports, Carport-Zubehör oder Carports erhalten Sie beim Holzfachhandel in Nürnberg


Nürnberg ist eine kreisfreie Großstadt im Regierungsbezirk Mittelfranken des Freistaats Bayern. Mit beinahe 500.000 Einwohnern ist Nürnberg hinter München die zweitgrößte Stadt in Bayern. Nürnberg bildet gemeinsam mit seinen angrenzenden Städten Fürth, Erlangen und Schwabach ein Ballungsgebiet, in dem 1,2 Millionen Menschen leben. Die Großstadt Nürnberg ist dabei sowohl das ökonomische als auch das geistliche Zentrum der europäischen Wirtschaftsregion Franken.

Das Gebiet der Stadt Nürnberg umfasst eine Fläche von zirka 186 qkm. Nördlich der Stadt findet man das äußerst flache aber fruchtbare Knoblauchsland. Ein bedeutsames Gemüseanbaugebiet in der Region, das zudem auch die Anflugschneise für den westlichen Nürnberger Flughafen bildet, sowie nach Nordosten hin der Sebalder Reichswald. Im Südwesten ist die Stadtfläche mit der Nachbarstadt Stein und im Westen mit Fürth verschmolzen.

Der Ballungsraum von Nürnberg

Die Stadt Nürnberg grenzt an die Orte Neunhofer Forst, Erlenstegener Forst und Kraftshofer Forst (im Landkreis Erlangen-Höchstadt), Schwaig bei Nürnberg, die kreisfreie Stadt Erlangen, das gemeindefreie Gebiet Fischbach und Feucht, Laufamholzer Forst, Forsthof, Zerzabelshofer Forst (alle im Landkreis Nürnberger Land), Rohr und Schwabach (im Landkreis Roth), Forst Kleinschwarzenlohe und Wendelstein (alle im Landkreis Roth), Oberasbach und Stein (im Landkreis Fürth) sowie Fürth als kreisfreie Stadt.

Durch die Industrialisierung um 1850 setzte auch in Nürnberg ein starkes Bevölkerungswachstum ein. Wohnten 1812 in der Stadt erst etwa 26.000 Einwohner, so überschritt die Zahl der Bürger bereits 1880 die Grenze von 100.000 Einwohnern und machte Nürnberg demzufolge zur Großstadt. 1900 hatte die Stadt dann schon beinahe 250.000 Bewohner. Diese Einwohnerzahl verdoppelte sich bis in die 1970er Jahre auf den historischen Höchststand von beinahe 515.000. Ende 2008 war die amtliche Einwohnerzahl der Stadt Nürnberg noch annähernd 503.000 Anwohner.

Nürnberg wurde in der international anerkannten Studie "Worldwide Quality of Living Survey" zum wiederholten Mal als eine der 25 Städte mit der besten Lebensqualität weltweit eingestuft. Bewertet wurden dabei unter anderem soziale, wirtschaftliche und umweltorientierte Kriterien sowie Bildungsangebot, Kultur, Gesundheitsversorgung und Infrastruktur. Beim Umweltranking war Nürnberg zumindest die beste deutsche Stadt auf Rang 13.

Wirtschaft in Nürnberg

Über besondere Kompetenzen verfügt Nürnberg besonders in den Bereichen Energie und Leistungselektronik, Kommunikationstechnik, Druck, Marktforschung sowie Verkehr und Logistik. Zur Bruttowertschöpfung der Stadt Nürnberg trägt der Dienstleistungsbereich ungefähr zu 75 Prozent bei. Der Einzelhandelsumsatz betrug im Jahre 2008 knapp 3,5 Mrd. EUR, was in Deutschland pro Kopf der dritthöchste Wert nach München und Düsseldorf ist. Einbußen an Arbeitsplätzen musste Nürnberg in den letzten 25 Jahren vor allem durch Produktionsverlagerungen bzw. Werkschließungen hinnehmen. Darunter bei so namhaften Unternehmen wie der Grundig AG, MAN und bei AEG.


Diese Themen dürften auch für Sie von Interesse sein:

Online zum Wunsch-Carport

Mit dem 3D-Planer bzw. Carport-Konfigurator stellen Sie sich ein Carport in wenigen Minuten zusammen.








Hintergrund-Informationen

Douglasie

Die Douglasien gelten als eine Pflanzengattung aus der Familie der Kieferngewächse. Der britische Botaniker David Douglas brachte den nach ihm benannten Baum im 19. Jahrhundert von einer nordamerikanischen Tour mit nach Europa. Die Gattung umfasst 7 Arten von Douglasien im Westen von Nordamerika, in Japan und in China. Douglasien waren bis zur letzten Eiszeit ebenfalls in Europa heimisch. Im Verlaufe der Eiszeiten sind die europäischen Vertreter der Gattung jedoch ausgestorben.

Sämtliche Douglasien-Arten sind immergrüner Bäume. Das Holz ist schwer, langlebig mit dunklen Kern und Harzkanälen. Die Borke ist bei jungen Bäumen glatt und wird mit der Zeit rötlich-braun und dicker. Die Äste hängen für gewöhnlich. Die nadelförmigen Blätter sind wechselständig und separat am Zweig angeordnet. Die Nadeln besitzen im Querschnitt 2 Harzgänge. Sie überdauern i.d.R. 6-8 Jahre.
Systematik
Abteilung: Pinophyta
Klasse: Pinopsida
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Laricoideae



Kiefern

Kiefern sind überall auf der Welt die meistverwendeten Baumsorten der Forstwirtschaft. Kiefern riechen sehr speziell. Das Holz der Kiefern ist sehr oft harzreich und leicht. Die Kiefer wird im Außenbereich für Zäune, Carports, Türen, Tore, sowie Pergolen, Sichtschutz, Spielgeräte und Gartenelemente eingesetzt.

Kiefern werden zudem zur Pech- und Harzgewinnung eingesetzt. Die Samen einzelner Kiefernarten sind so dimensioniert, dass diese als Nahrungsmittel dienen (Pinienkerne). Die Kiefer hat ab und zu grünes Holz.



Bauholz

Bauholz ist Holz, das als Baustoff zur Errichtung von Häusern und ähnlichen Bauwerken zum Einsatz kommt. Je nach Verarbeitungsgrad und Form wird zwischen verschiedenen Bauholzprodukten unterschieden. In Deutschland sind nur einige Holzarten zur Verwendung für tragende Zwecke gestattet (nach DIN 1052):
- Nadelhölzer: Fichte, Douglasie, Kiefer, Tanne, Southern Pine, Lärche sowie Yellow Cedar.
- Laubholz: Buche, Eiche, Keruing, Bongossi, Afzelia, Teak, Merbau und Greenheart.

Je nachdem, welche Holzart genutzt wird, verzeichnet das Bauholz unterschiedliche Eigenschaften, insbesondere was Tragfähigkeit und natürliche Haltbarkeit anbelangt.



Beliebte Anfragen unserer Kunden:
Doppel-Carport Leipzig   Carport Dachblenden Lübeck   Carport-Zubehör Neumünster   Carport Qualität Delmenhorst   Carport aus Holz Neumünster   Carports Aufbauanleitung Kiel   Carport Aufbauanleitung Hof   Carport Dachblenden Heilbronn   Spitzdach-Carport Uelzen   Carport Bauantrag Hamburg   Carport Qualität Ludwigshafen   Carport Konfigurator Frankfurt   Carports Qualität Erfurt   Carports Qualität Duisburg   Carports Aufbauanleitung Nürnberg   Doppel-Carport Dresden   Carport-Zubehör Darmstadt   Carport aus Holz Berlin   Carport Bauantrag Bochum   Carport Dachblenden Koblenz   Carport Öko-Dacheindeckungen Aschaffenburg   Carport-Zubehör Tübingen   Carports Bochum   Carport Aufbauanleitung Aachen   Qualität Carport Aschaffenburg   Carport Dachblenden Rotenburg   Carport Dachblenden Wuppertal   Carport Öko-Dacheindeckungen Wuppertal   Carports Aufbauanleitung Augsburg   Carports Qualität Mannheim   Flachdach-Carport Bielefeld   Carport aus Holz Augsburg   Carports Erfurt   Carport Aufbauanleitung Bielefeld   Carport Qualität Berlin   Carport Bauantrag Köln   Carport Planer Wolfsburg   Bitumendach-Carport Husum   Carport mit Geräteraum Mainz   Carport Dachblenden Kiel   Carport Konfigurator München   Carports Köln   Carport-Zubehör Dortmund   Carports Offenburg   Carports Qualität Wolfsburg   Carports Aufbauanleitung Kassel